Nachrichten

Merkel will Krieg mit Russland

Mittwoch, 12. März 2014 , von Freeman um 06:00

So muss man jedenfalls ihren emotionalen Ausbruch während ihrer Rede vor der Fraktionssitzung der Union am Dienstag interpretieren. Sie kritisierte Russland scharf und sagte: "Das Vorgehen auf der Krim ist eine Annexion, die man Russland nicht durchgehen lassen kann." Sie soll Putin sogar vorgeworfen haben, er will die Krim "rauben". Merkel fordert "Härte" und ist bereit die negativen Folgen für Deutschland wegen der Sanktionen gegen Russland zu akzeptieren. Das heisst, Merkel will sich mit Russland anlegen im vollen Bewusstsein, es wird der deutschen Wirtschaft schaden. Sie verlangt von den Deutschen Opferbereitschaft in ihrem Irrglauben gegen Russland vorgehen zu müssen.


Hallo, das erinnert mich an die Rede von Joseph Goebbels am 18. Februar 1943, wo er auch für die Notwendigkeit des "totalen Krieges" gegen die Sowjetunion aufrief und Opferbereitschaft forderte.

Es muss hier die Grundsatzfrage gestellt werden: Was geht die Ukraine und die Krim überhaupt Deutschland an? Was sind die Interessen Deutschlands in der Ukraine die man verteidigen muss? Ist die Ukraine ein Mitglied der EU oder der NATO, weswegen man einen Konflikt mit Russland eingehen will, der ganz schwerwiegende Folgen für Deutschland haben wird? Gibt es irgendeine Beistandsverpflichtung oder ein Verteidigungsabkommen?

Ach es geht um die Verteidigung der sogenannten "Europäischen Werte" die Russland angeblich verletzt. Was hat den Russland so schlimmes gemacht, dass man bereit ist in einen Konflikt zu gehen? Moskau unterstützt ein für Sonntag geplantes Referendum, ob sich die Krim Russland anschliessen soll. Ist das alles? Das soll es sein? Deswegen will man die Beziehungen mit Russland beenden und auf Konfrontation gehen?

Hat Merkel sie noch alle? Wer holt sie endlich mit einer Zwangsjacke ab? Was geht denn in den Köpfen der Bundesregierung eigentlich vor? Denn der Steinmeier ist ja auch dem Wahnsinn nahe. Er nennt das russische Vorgehen inakzeptabel. Er redet über scharfe Sanktionen, wenn die Krim sich für den Anschluss an Russland entscheide.

Was haben sie uns aber immer vorher erzählt und wie haben sie sonst gehandelt? Zum Beispiel als es um die Abspaltung des Kosovo von Serbien ging? Das wäre selbstverständlich völlig legitim, die Kosovaren hätten das Recht sich zu trennen und deshalb wurde der Kosovo als eigenständiger Staat anerkannt. Die Bundesregierung hat auch gleich ab 1999 Bundeswehrsoldaten in den Kosovo geschickt. 1'300 Mann plus hunderte deutschen Polizisten. Das ist natürlich keine militärische Besetzung sondern eine "Friedensmission".

Die Bevölkerung der Autonomen Republik der Krim will nichts anderes als das gleiche Recht das man den Kosovaren wie selbstverständlich zugestanden hat. Sie wollen eine Trennung von der Ukraine. Warum? Weil in Kiew ein faschistischer Putsch stattgefunden hat und dort Nazis jetzt regieren. Dieses selbst ernannte Regime wird von der Krim nicht anerkannt und sie wollen sich nicht von den radikalen Nationalisten regieren lassen, speziell weil die russische Sprache verboten wurde und sie eine massive Diskriminierung befürchten.

Wie kann man überhaupt die Durchführung des Referendum am kommenden Sonntag als illegal bezeichnen? Seit wann ist eine Volksabstimmung nicht rechtens? Das ist doch Demokratie pur! Nur Antidemokraten und alle welche die Volksrechte hassen können dagegen sein und Merkel und ihre ganze kriminelle Bande sind solche. Das Resultat des Referendum steht noch gar nicht fest, aber Berlin fürchtet die Entscheidung der Bevölkerung der Krim. Warum? Weil sie sich für Russland entscheiden könnten.

Wie kann man deshalb die falsche Behauptung und Lüge aufstellen, Russland annektiert oder raubt die Krim? Wenn eine Mehrheit einen Anschluss an Russland will, dann hat der Westen das ohne Wenn und Aber zu akzeptieren. Was will man denn tun, den Volkswillen ignorieren und die Krim mit aller Macht dazu zwingen bei der Ukraine zu bleiben? Will man mit Sanktionen die Bevölkerung der Krim bestrafen, weil sie ihr Recht auf Selbstbestimmung ausüben?

Wann wachen die Deutschen endlich auf und erkennen, sie werden von Psychopathen regiert, die ihnen einen russischen Bären aufbinden und sie wieder ins Unglück stürzen. Wie kann man so verrückt sein, ohne echte Gründe, ohne einen Funken an Legitimität und mit völlig falschen Argumenten mit Russland einen Krieg anfangen? Ja einen Krieg, denn Sanktionen sind bereits eine Kriegserklärung in Form eines Wirtschafts- krieg. Wer wird denn darunter leiden? Das deutsche Volk wie immer!!!

-------------------------------

Simone Solga: Ich guck kein Fernsehen mehr!

)

insgesamt 70 Kommentare:

  1. Terra sagt:

    Schätze sie wissen das sie am Ende sind und planen auf einen totalen Reset?

  1. Danke für den Beitrag Freeman. Deswegen ein letzter Gruß bevor es knallt. http://wp.me/p2KG6k-ee

  1. Susanne sagt:

    Merkel handelt einzig im Auftrag und mit Unterstützung der USA, alleine käme sie da nicht drauf und dürfte sie sich das auch garnicht trauen!

  1. ARichelieu sagt:

    Wie wahr! Die CDU, SPD und auch die Grünen stehen voll in der Tradition des deutschen Militarismus. Die Äußerungen "unserer" Politiker sind einfach schrecklich, eigentlich lächerlich, wenn nicht so viel für alle Völker davon anhängen würde. Mit Russland spielt man nicht. Ich bewundere schon lange die Engelsgeduld von Putin.
    Die Krim wurde bekanntlich 1956 durch die sowjetische Regierung (Nikita Sergeijewitsch Ch.) der Ukraine geschenkt. Da man heute die UdSSR verteufelt und alles in Frage stellt, rückgängig macht, ist es doch selbstverständlich, dass man auch solche Geschenke rückgängig machen kann.
    Zu den Hilfszahlungen des Westens an die Ukraine: Die helfen gerade mal, um die Gasschulden an Russland zu begleichen! Und keine Vorzugspreise mehr an die Ukraine! Sie spucken Russland auf den Teller und wollen dafür noch belohnt werden. Und wenn die Ukraine wieder Gas für Europa für sich stiehlt, weden natürlich die bäsen Russen daran schuld sein. Das hatten wir doch alles schon einmal.
    Ich hoffe, die Abstimmung auf der Krim verläuft positiv. Der Westen hat ja schon vorgesorgt, die Abstimmung als ungültig zu erklären. Ganz einfach: Man schickt keine Beobachter hin, die feststellen könnten, dass alles ordnungsgemäß verlaufen ist.
    Gott schütze Russland und Putin!

  1. IrlandsCall sagt:

    Mir fällt nichts besseres ein, als diese "Frau" in Zukunft "Hitlerine" zu nennen. Die selben Sprüche, das Sselben Ziele, die selben Hintermänner. Nazi 2.0.

  1. Empfehle auch hierzu:
    Propaganda - Edward Bernays
    Schon damals ein Renner,
    ebenso heute. Merkel und Psychokonsorten lesen es wohl abends vor ihren Albträumen.
    Das Ferkel wollte schon 2003 im Irak mitmischen. Jetzt kann sie endlich ihr Hurenstatut komplettieren. Heil dir, oh du 10. größte Schande in Täuscheland. Vorher kommen aber noch die alten imperialistischen Monopole, die Bankster und Mainshithuren, klaro. Das Ferkel ist ja nur Politdarsteller. Impulse kommen nur von Lobbies und Geldbeherrschern.
    Danke Freeman für den wichtigen Artikel. Danke

  1. boomslang sagt:

    Seit dem zweiten Weltkrieg steht Deutschlund unter Kuratel,das heisst unmuendig, und kann nie seine richtige Einstellung ausdruecken wenn es etwas negatives gegen die frueheren Siegerstaaten und besonders Israel sagt.

    Ein wirtschaftlicher Riese und ein einflussloser Kleinstaat politisch gesehen.

    Die Merkel hat sich ihre Anweisungen von Netanyahu und Cameron abgeholt, und jetzt weiss sie genau was sie zu sagen hat.

  1. Ella sagt:

    Frau bekommt ja nicht einfach so zum Spass , die hoechsten Orden der US und Israhells verliehen, die gibt es nur fuer besondere Verdienste fuer die Globalisten und dazu gabs noch eine Farm in Uruquay. Margot Honecker ging ja auch nach Uruqay.

    Ach wenn es doch nur so einfach, dass sie nicht alle Tassen im Schrank haette, dann koennte ja ein Impeachment gestartet warden, falls es Abgeordnete im Bundestag gaebe die dazu die Integritaet haetten.
    Leider scheint diese Frau genau zu wissen, was sie tut, sie arbeitet fuer ihre Leute und nicht fuer die Deutschen.

    Hoffentlich durchschauen nun mit ihrer Kriegstreiberei viel mehr Deutsche ihre "Muttifassade" und handeln.

  1. Nun will das kleine US-Pudelchen auch noch Hitler spielen. Ist ja großartig.

  1. Think sagt:

    Joseph, der Klump-Fuss vom Niederrhein, läßt grüssen.
    Auch er hatte die Volksverblödungsmaschine = MainstreamMedienMietMaulHuren gleichgeschaltet und über sie das Volk für seine verbrecherischen Ziele manipuliert.
    Sanktionen gegen Russland sind ein sägen an dem Ast und zwar mit einer Kettensäge, auf dem die Deutsche Wirtschaft sitzt !!!
    Der Schuss wird ganz gewaltig nach hinten losgehen !!!
    Und manch einem könnte ohne Gas der Hintern noch ganz schön kalt werden.
    Es ging und geht ausschließlich um Geostrategie und die Durchsetzung
    der "Neuen Weltordnung" = NWO !!!
    Zbigniew Brzeziński und das andere Rattenpack (selbst aussuchen ;-))
    lassen (noch nicht) locker !!

  1. Bodeczek sagt:

    Die kuschen halt vor den Aufforderungen den Chasaren!
    Keine eigenständige Entschedung möglich. Nichts ist mehr wichtig.
    Man zieht uns bewusst mit allen Mittel in den Abgrund, um den mesiah damit noch glücklicher zu machen.
    Lieber Gott, lass uns die Scheuklappen von den Augen fallen und hier nicht bald eleng verrecken zu müssen!

  1. Moin allerseits.

    Teil 1

    Obwohl nicht in Deutschland geboren sondern „nur“ eingereist, gehöre ich zu den „bekloppten“ Bürgern, die es sich tatsächlich antun und ein Wahl- bzw. Regierungsprogramm der Parteien durchlesen. Die überwiegende Mehrheit der Wähler in Deutschland tut es nicht, schimpft aber ohne Ende auf Parteien, die kein Programm haben ( die Piraten ). Fragt man diese Menschen, ob sie ein Wahlprogramm ihrer Partei gelesen haben, zucken sie nur mit den Schultern…

    Aber zurück zum Kern meines Beitrages: Ich sage es euch: wollt ihr was zum Lachen haben, ließt euch diese Programme durch…

    Aus dem aktuellen Anlass möchte ich euch heute aus dem Regierungsprogramm der CDU/CSU zittieren:

    http://www.cdu.de/sites/default/files/media/dokumente/regierungsprogramm-2013-2017-langfassung-20130911.pdf

    *********************************
    ab Seite 67 kann man z. B. folgendes lesen:

    5.7
    Mitmachen! Einmischen!
    Mehr Bürgerbeteiligung Demokratie lebt vom Mitmachen! Unsere Demokratie lebt davon,
    dass Bürgerinnen und Bürger mitentscheiden, dass sie sich einbringen bei der Suche
    nach den besten Lösungen.

    Durch Bürgerbeteiligung gewinnen alle: Wir erreichen durch nachvollziehbare Verfahren
    und Planungsschritte mehr Verständnis bei den Bürgern. Entscheidend ist, dass das
    Engagement und der Sachverstand möglichst vieler genutzt werden. Hierin liegt zugleich
    die Chance, Bedenken und möglichen Klagen schon im Vorfeld zu begegnen.

    CDU und CSU wollen Bürgerbeteiligung weiter ausbauen. Sie ist für uns eine Voraussetzung,
    dass wir unser Gemeinwesen weiter voranbringen und Gegensätze und Schwierigkeiten
    frühzeitig erkennen und lösen können. Das schafft Verständnis und Sicherheit.

    6.1
    Sicheres Deutschland

    Wehrhafte Demokratie stärken, Extremismus wirksam bekämpfen CDU und CSU treten jeder
    Form von Extremismus, jeder Form von Gewalt und Terror entschieden entgegen, unabhängig
    davon, ob es sich um Rechts oder Linksextremisten oder gewaltbereite Islamisten handelt.

    Werben für Terrororganisationen bestrafen. Das Werben um Sympathie für eine kriminelle oder
    terroristische Vereinigung bereitet den Nährboden für terroristische Gewalt. CDU und CSU
    wollen dieses Werben unter Strafe stellen.

    6.2 Europa: Stark in der Welt

    Wir wollen, dass gemeinsame europäische Einsätze zur Wahrung und Stärkung der Sicherheit
    Europas vorrangig in unserer geographischen Nachbarschaft durchgeführt werden.
    Einsätze jenseits dieser Nachbarschaft sollten vermehrt regionalen Partnern und Organisationen
    übertragen werden, beispielsweise der Afrikanischen Union (AU), der Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft
    (ECOWAS) oder dem GolfKooperationsrat (GCC), die von Europäischer Union und NATO entsprechend unter
    stützt und vorbereitet werden sollten.

  1. Teil 2

    Gutes nachbarschaftliches Verhältnis zu Russland

    Ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis zu einem politisch und wirtschaftlich modernen Russland liegt
    in unserem Interesse. Die Tiefe und Breite dieser Beziehungen hängt wesentlich davon ab, wieweit Russland
    seine internationalen Verpflichtungen zur Einhaltung rechtsstaatlicher und demokratischer Standards erfüllt.
    Wir streben ein neues Partnerschaftsabkommen zwischen der Europäischen Union und Russland, eine Vertiefung
    der zivilgesellschaftlichen Zusammenarbeit, eine weitere Liberalisierung der Visaregelungen für Unternehmer,
    Wissenschaftler und Studenten, eine Stärkung der Ostseezusammenarbeit sowie eine Verstärkung der
    Zusammenarbeit in der Außen und Sicherheitspolitik an.

    Unser Einsatz für die Menschenrechte

    Unser weltweites Engagement für die universellen und unteilbaren Menschenrechte beruht auf unserem christlichen
    Menschenbild und dem Verfassungsgebot, die unantastbare Würde des Menschen zu achten und zu schützen. Die
    Achtung der Würde und Rechte jedes einzelnen Menschen ist Fundament für die demokratische, freiheitliche,
    wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung eines jeden Landes. Menschenrechtsverletzungen sind Verbrechen.
    Sie bedrohen den Frieden und die internationale Sicherheit. CDU und CSU werden auch künftig die zu Gebote stehen
    den Mittel einsetzen, um Menschenrechte zu verteidigen

    *********************************

    Ich frage mich: kennt die Kanzlerine diesen Text ?
    Was ist mit den anderen Lakaien, die den Text mitgestaltet haben ?
    Warum erheben Sie nicht den Finger und sagen: Moment mal !
    Das haben wir uns aber nicht auf die Fahnen geschrieben !
    Wo sind die Experten und Menschenrechtler. Wo ist Herr Pastor Gauck ?
    Warum haut er nicht auf den Putz und erklärt uns die Nächstenliebe wie ein Theologe ?

    Eigentlich müsste jeder Zweite in Deutschland ein Magersüchtige sein, denn täglich hätte man sich
    spätestens nach der Tagesschau übergeben müssen…..

    Gesten kam doch noch im ZDF ein Hinweis und direkte eingespielte Aussage von G. Schröder über die
    bereits hier im Blog angesprochene Haltung der EU zu Ukraine. Schade, dass die Aussage über den
    Jugoslavien-Krieg nicht ausgestrahlt wurde….das wäre zu viel des Guten für den deutschen Zuschauer.

    Wie bereits in anderem Beitrag von mir erwähnt, schaut euch mal die gestrige Sendung „Die Anstalt“ an

    http://anstalt.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/4a8ba13b-a17d-454e-8175-b6981ca50026/20277102?doDispatch=2

    Die einzige Sendung, die es auf den Punkt bringt / bitte komplett anschauen.
    Hoffe, dass die Macher noch lange auf Sendung bleiben und nicht irgendwann verboten oder zensiert werden.

    Hier noch die 1. Ausgabe nach dem Weggang von Urban Priol – auch sehr sehenswert.

    http://anstalt.zdf.de/Die-Anstalt/Die-Anstalt-31443710.html

    Friede mit euch – schönen Tag noch.

  1. Warum sind alle so pesimistisch?? Wir stehen vor den Veränderungen die die Menschheit noch als einzige Chance hat sich zum positiven zu verändern. Mit friedlichen, legalen oder demokratischen Mitteln haben wir die letzten 30 Jahre nichts erreicht und bekommen nun unsere Rechnung aber, auch (hoffentlich) die so sehr herbeigesehnte Chance des Wandels zum (wieder, HOFFENTLICH) GUTEN!!! Wenn die Russische Regierung nicht in den nächsten Tagen ihr Volk nach einer gebührenden Antwort auf den Westfaschismus entscheiden lässt dann, spielen sie das Spiel mit und wir werden für immer die Sklaven unserer Feigheit sein. Also bitte nicht, die vielleicht letzten Tage mit Trauer sondern damit verbringen seinen Bildzeitung- Maintstream-Religionsversäuchten Mittätern in seinem Umfeld mit der Wahrheit zu konfrontieren und ihnen dass was sich in uns in letzter Zeit angestaut hat in ihre angsterfüllten Gesichter zu sagen. Auch wenn ich mich zum X- mal wiederhole aber, eine friedliche Lösung lag und liegt immer noch in unseren Händen denn, diese Ausgeburten die zum Hass, Krieg und Elend aufrufen sind UNSERE FÜHRER !!! Ich habe 1991 schon einen Krieg mit all seiner Unmenschlichkeit hautnah in meiner zweiten Heimat Jugoslawien durchlebt und kann euch nur bitten nicht dem Hass und der Agression zu verfallen sonder gerade jetzt die Wahrheit laut und mit einem optimistischem Lächeln zu verbreiten!!! Ansonsten ziehen wir uns gegenseitig und unsere Kinder und Frauen mit runter und das haben sie gerade jetzt (vielleicht in den letzten freien Tagen) nicht verdient.

  1. Hey FERKEL, wann bombadierst du eigentlich...

    -SCHOTTLAND?
    -KATALONIEN?

    Das sind auch freiheitsliebende Menschen, die sich der EUDSSR nicht beugen wollen und sich friedlich und frei einem Referundum unterziehen.
    Also wann fliegen dort die Awacs, Drohnen, Clusterbombs, DU-Waffen?!?
    WANN FERKEL? WANN? DER MILITÄRISCHE-BANKSTER-INDUSTRIELLE-PSYCHOPATHEN-KOMPLEX wartet schon sehnsüchtig....

    Ich hoffe in naher Zukunft werden in Nürnberg 2.0 die alten Familien, Bankster, Psychopathen, Narzissten und Politdarsteller gerichtet.
    Bin nur ein kleines Rad im Ganzen, aber ich mach alles Mögliche, damit die Welt den besseren Weg einschlagen kann.

  1. Es ist schon seltsam, dass es Deutschland wieder gen Russland zieht. Dabei haben sich die Deutschen bei der Schlacht von Stalingrad gehoerig die Finger verbrannt. Ich empfehle Merkel ihre Rethorik gegen Russland dringend einzustellen. Ansonsten wird Deutschland wieder eine schoene Lektion erhalten. Deutschland ist zwar eine Wirtschaftsmacht, allerdings keine Militaermacht. Deutschland koennte inntert Minuten verseucht werden. Angie think abount!!!

  1. Frau Merkel und ihre Parteigenossen werden zusehend eine Gefahr für Deutschland und Europa. Diese Person schadet ihrem Volk.

  1. Deutschland ist seit dem Ende des 2. Weltkriegs - KEIN SOUVERAENER STAAT - die Politiker agieren wie chemisch kastrierte (vor allem geistig:O))) Auf Bewährung entlassene Psychopathen! Keine Identität, kein freier Wille...und vor allem keine Eier (stöcke) mehr! Impotent und Zahnlos werkelet sich Deutschland übers Wirtschaftswunder aus der Misere...jetzt merkelt es sich in die New World Order, als Pudel Washingtons/Israel und Eierlegende Wollmilchsau der EU! Dumm gelaufen!

  1. Anmerkung noch...
    Deutschland verhält sich zudem wie der japsende & sabbernde Stieffellecker-Köter der USA&Israel, kennt man doch = diese kleinen Pinscher, die ihre Genitalien am Bein reiben und niemand weiss so richtig warum. Sucht das Tier Liebe, ist es Verhaltensgestört oder hat es einfach 24h Reibinstinkt? Man weiss es nicht, ja eben...Tja eine ander Fabel kommt mir spontan grad nicht in den Sinn!

  1. Die soll mal vor Ihrer eigenen Haustür kehren...

    Übrigens hat Merkel doch ein Amtseid abgelegt...und sagte,

    "Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe", sagte die alte und neue Regierungschefin.

    Welcher Schaden richtet die sich da eigentlich an.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel soll dieser Tage in einem Telefonat mit US Präsident Barack Obama verlautbart haben, Putin lebe in einer anderen Welt. Wenn ja, in welcher Welt lebt Frau Merkel, in welcher Mr. Obama?

    https://www.freitag.de/autoren/joachim-petrick/merkel-obama-putin-in-anderen-welten-1

    Man sollte auch die Daten des Misstrauen in der EU ansehen...http://globalfire.tv/nj/graphs/eu_graphik_ablehnung.jpg

    Der Untergang ist scheinbar nicht mehr zu bremsen.

  1. kleine korrektur weil ich es nun schon ein paar mal hier gelesen habe. die russische sprache ist nicht verboten worden. es wurde zwar ein vorstoss zum verbot eingereicht aber das "parlament" hat diesen nicht angenommen wegen massiven protesten in der bevölkerung.

  1. Frau Führerin kann ja gerne bereit sein die " negativen Folgen " in Kauf zu nehmen, ich bin es aber nicht! Wäre Deutschland unmittelbar bedroht, dann ja, aber aktuell sehe ich nur eine Bedrohung für Deutschland und das ist die selbsternannte Führerin Merkel.

    Wie einst der letzte " Führer " hat auch sie sich mit der GroKo selbst ermächtigt und unterliegt wie einst der letzte " Führer " dem Größenwahn. Dem Traum eines neuen Groß-Deutsch-IS-RA_HELLischem Reich.

    Nun Frau Führerin, dann träumen sie mal weiter, sie sollten doch am besten wissen wie das mit dem letzten " Führer " endete...Führen sie mal schön, aber ohne mich!

    Und sollten sie tatsächlich Deutschland in einem Krieg mit Russland führen, dann kündige ich jetzt schon Wiederstand in Form von Sabotageaktionen an!

  1. @Globaler-News
    Einen EID ablegt?? :D HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHAHAAHAHAHAHAAHAHAHAAAAAAAAAAAAAAAAAAA ich kann nicht mehr... :D ;-)

    Der Eid ist viel Wert, doch die Politdarsteller besitzen Doppel/-moral-standard, daher zählt der Eid nur für die PR Maschine und für das PROTOKOLL!
    Sie ist Tochter eines Pfarrers....ich meine das sollte doch schon reichen um ein geistig gesund zu sein als Kind eines Geistlichen. Nun, ein totales Versagen des Vaters und der Mutter.
    DAS FERKEL hat keine Seele,
    DAS FERKEL hat kein Gewissen,
    DAS FERKEL ist in bestimmten Hirnarealen (logik/empathie) gestört.

    UND NUN meldet sich noch ein führender Geisteskranker zu Wort!
    MASSENMÖRDER KISSMYASSINGER! !
    Er hat der Washington Post (mainshithure) einen 4 Punkte Plan vorgelegt!
    Erst mal so wie er sagt, danach wie er meint (von mir decodiert)

    1) Ukraine wählt ihre politische und wirtschaftliche Assoziierung frei, auch mit Europa.
    2) Ukraine verzichtet auf einen Nato-Beitritt.
    3) Ukraine nimmt eine neutrale Position ein wie Finnland.
    4) Russland verzichtet auf eine Annexion der Krim. Im Gegenzug stärkt Kiew die Autonomie der Halbinsel.

    :D :D der Massenmörder meldet sich, tja jetzt vielleicht offiziell, aber inoffiziell sitz er in den Round Table Gruppen schon lange dran, um Ukraine zu formen und zu gestalten.
    Aber decodieren wir doch mal Punkt für Punkt....

    zu 1) "Europa"? sagt er Europa?! Paradoxon Nummer 1..denn dann wäre die Wahl nicht "frei"
    zu 2) ...verzichtet jetzt auf einen Beitritt....in 5-10 Jahren aber nicht! Vorher auch schon gehört von anderen Staaten, dann wurden sie doch von der NATO geschluckt.
    zu 3) ....neutral?! Wie Finnland!? Niemals; denn in Finnland wüten keine Internationalen NWO Konzerne so brutal herum. Ukraine kann nicht neutral sein, da jetzt und vorher schon zu viele Bankster und NWO Konzerne/Einrichtunen "Berater" Lobbies wirken und wirkten!! NEUTRAL? :D :D
    zu 4) ....klar stärkt sie diese....auf dem Papier. Und in sehr naher Zukunft wird Scheibchenweise ausgetauscht und eingekauft. Also die Politiker...

  1. freethinker sagt:

    Wir Bürger müssen gegen diese Faschisten aufstehen!!!

  1. oriam sagt:

    Die Berichterstattung der Huren - Medien und Politikerstatment unterliegen einer sehr beschränkten Sichtweise, man könnte meinen der Hugenbergkonzern besteht noch.


    Für die "Dame" IM Erika (deshalb auch erpressbar) für die das Internet "Neuland" ist und dem russischen Präsidenten attestiert er lebe in einer anderen Welt, ist es anscheinend nicht möglich sich von dem Einfluss des Hegemon zu befreien. Und das ist die Realität, wenn es nicht so absurd wäre und die "Dame" nicht in unserem Namen spräche, könnte man darüber lachen.

    Was man sich nach den fehlgeschlagenen Raubkrieg gegen Sowjetrussland über Jahrzehnte andauernd an vertrauen & verzeihen sowie Geschäftsbeziehungen zum gegenseitigen Vorteil mühsam aufgebaut hat, (Ost-wie Westtäuschland)zerschlägt IM Erika innerhalb von nur wenigen Wochen.

    Indes sitzt man in Washington bei einen Whisky und frohlockt dar ob der deutschen und gesamteuropäischen & insbesondere der deutschen Regime Dummheit! Wenn es noch eines letzten Beweises bedurfte, dann hat man ihn hier doch gefunden!

    Die EU ist nur die US Verwaltungseinheit der US Vasallen , also in letzter Konsequenz nur der Erfüllungsgehilfe von US Kapitalinteressen ist!

    Die Organisationen für die US dominierte NWO Agenda (totale Weltherrschaft) kennt ja der informierte Zeitgenosse alle schon recht gut.(Atlantik Brücke, Bilderberger, etz.pp.)

    google: Generalplan Ost

    Wirtschaftsverbände die Sowjetrussland unter sich verteilen wollten, schon lange vor 1933:

    google: RGI Wilhelm Zangen

    Heute sitzen vergleichbare neue Verbrecherorganisationen in USIsrael die schon einmal das Fell des noch nicht erlegten Bären unter sich verteilen wollen, nur diesmal sprechen sie wieder einmal englisch.

    Alle BRD "Regierungen" (US Protektorat Verwaltungseinheiten)haben nicht nur Israel das Atom knoff hoff gesponsert und mit Atom- Wissenschaftlern unterstützt, gefördert von der "Regierung" (Regime) Adenauer, nein auch die Trägersysteme als wieder Gutmachung geliefert, und auch noch umgerüstet diese U Boote, damit diese Marschflugkörper mit nuklearen Gefechtsköpfen verschießen können.

    google: Gaby Weber Adenauer Atom

    Begründung für das getäuschte Stimmvieh in Täuschland, die ca. 6 Millionen Toten Menschen jüdischen Glaubens des Weltkrieges II.
    Nach Schätzungen beläuft sich der Wertetransfer von Täuschland nach Israel auf ca. 2 Billionen Euro seit 1945!

    Als IM Larve (Klarname J. Gauck) in Griechenland war letzte Woche, wurden Kriegsentschädigungs- Forderungen von ca. 164 Milliarden Euro von Seiten der griechischen Regierung an Täuschlands Regime gestellt.

    Das würde doch auch einmal die Frage aufwerfen, wie viele Billionen Kriegsentschädigung schuldet der Rechtsnachfolger (BRD)des Hitlerregimes Russland (b.z.w. deren Rechtsnachfolgestaaten der Sowjetunion) die ca. 25 Millionen Raubkriegstode zu beklagen hatte? Was aber Vorwiegend ethnische Russen waren.

    Etwas über 8 Billionen?
    Wenn alle Menschen gleich viel wer wären?

    Also IM Erika, es wäre etwas mehr Sachlichkeit dringend notwendig!

    Wir dürfen froh sein, das die Sowjetrussen & Russen überhaupt je ein Wort mit Täuschlands Politmarionetten gesprochen haben!

  1. Bobbele sagt:

    Slawa Rossija! Slawa Putinu!

  1. oriam sagt:

    Nikolai Starikov - Europas Plan zur Zerstörung der Ukraine

    http://www.youtube.com/watch?v=tH2izF_3LyI

    Warum Putin und Russland seid geraumer Zeit einer Medialen Hetzkampanie der Polit- und Journalistenkaste (von Elite sollte man da besser nicht sprechen)ausgesetzt sind, erklärt sich jeden der sich mit Geopolitischen Analysen von Dr. William Engdahl auseinander setzt.

    W. Engdahl - Hintergründe der aggressiven anti-russischen Politik

    http://www.youtube.com/watch?v=xEczjuMyOd0

    Putin hat sich erlaubt die Plünderungsverträge des Alkoholkranken Jelzin, der NWO Marionette zu stoppen. Putin hat die Rohstoffverkaufserlöse zum Teil wieder dem russischen Staat zugänglich gemacht!
    Das ist seine "SCHULD"!

    Etwas propagandistisch aber mit vielen Wahrheiten und unbekannten Fakten gewürzt!

    Putin - Der Unbekannte - Die Unzensierte Dokumentation

    http://www.youtube.com/watch?v=a52QqTzgaCI

    PSA Verträge der NWO Konzerne billigten Russland 20 Cent Beteiligung pro Dollar Umsatz zu bei Rohstoffverkäufen bei Erdoil z.B.!

    "28.06.2007 - Putin bezeichnete diese jüngst als „Verträge im Kolonialherrenstil“.FAZ

    "Die einseitige Hetze gegen Russland wird immer ätzender"

    http://allesdrehtsichimkreis.blog.de/2013/11/21/einseitige-hetze-russland-immer-aetzender-17019990/

    Und ja Ansehen! Und nicht pöbeln, dass war eine mutige und ehrliche Sendung, selbst die 5 Milliarden Dollar "Revolutionshilfe" die Nuland zugegeben hat, wurden repräsentiert.

    Erschreckend ist eigentlich, dass Wahrheiten nur noch im politischen Kabarett ausgesprochen werden dürfen!

    Nuland ihr Gatte Robert Kagan ist Skull & Bones Mitglied, wie Kerry, die Bush`s und andere Psychopathen
    und Begründer der Initiativ Denkfabrik, engl. Think Tank Project for the New American Century (PNAC)& seiner Nachfolge Organisationen!

    Skull & Bones und andere kranke Geheimgesellschaften sichern durch ihren kontinuierlichen Fortbestand und ihre Partei-übergreifenden Einfluss die Kontinuität der Geld-Macht"Elitien"!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Kagan

    http://anstalt.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/4a8ba13b-a17d-454e-8175-b6981ca50026/20277102?doDispatch=2


    Wozu ja Mietpropagandamäuler wie Beispielsweise der Atlantikbrücken "Aktivist" wie Claus Kleber (der klebriche) anscheinend nicht mehr in der Lage sind!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Claus_Kleber

    http://de.wikipedia.org/wiki/Atlantik-Br%C3%BCcke






  1. mriguhdsasr sagt:

    Merkel leidet selbst an Realitätsverlust. Sie weiß anscheinend nicht mit wem sie sich anlegt. Die Krim gehört ohne Zweifel zu Russland. Nur innerhalb der Sowjetunion wurde die Krim wohl aus verwaltungstechnischen Gründen der Ukraine zugeordnet. Die Russen lieben Putin, er ist der demokratisch gewählte Präsident Russlands hinter dem auch das Volk steht. Die Krim wird mehrheitlich von Russen bewohnt.
    Und was haben wir davon? Gas wird in absehbarer Zeit teurer, das ist wahrscheinlich das was die wollen, ein neues Argument für höhere Energiepreise.

  1. Holger Orf sagt:

    frau merkel sagte doch selbst: da muss man EINFACH TUN...da kann man nicht noch lange diskutieren.
    also dann schnell ab mit dieser größenwahnsinnigen marionette.

    Blöde gab es schon immer. Der Unterschied zu heute ist: Blöde haben eigene Zeitungen und Sender.
    Michael Jürgs (*1945), Journalist - Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger

    am ende waren es wieder die bösen deutschen. so langsam bekomme ich ein richtigen hals auf die scheiss USA spielchen und IsraHELL games.

    ich würds alle samt in ein flieger stecken. mitten über dem atlantik die rampe öffnen und raus. mit dem lieben brief an O(s)bama...mach doch dein scheiss mit deinem scheiss selbst und nerv nicht den rest der welt mit dein scheiss du scheiss.

    leider hat in diesem land...ups in der firma, keiner die nötigen eier in der hose. vielleicht der pförtner? muss ihn mal fragen wenn ich ihn seh.

  1. Markus sagt:

    Über so einen blödsinn die unsere Politikmarionetten machen reicht es schon lange nicht mehr einfach die Hand vor das Gesicht zu halten um ablehnung und unfähigkeit zu signalisieren...

    Da muss schon sowas oder ähnliche kommen:
    https://gamerdame.files.wordpress.com/2013/10/facewall.jpg

    Danke für deine Artikel Freeman.

  1. Kayron sagt:

    Ich bin da ganz deiner Meinung Freeman, Was mich jedoch etwas schockiert und wütend zugleich macht ist das, es sehr viele deutsche (z.b. Facebook, netz und straße) sich offen für einen krieg aussprechen, ich halte das für wahnsinn wie können die für nen krieg stimmen wobei Russland uns nie was getan hat, zudem ist ja bekannt geworden das anonymos ukraine, email verkehr zwischen Klitschko und einigen hochrangigen nato Politiker ins netz gestellt hat. Wird aber von Medien ignoriert, es geht aber auch wieder ums ÖL und Gas, Und um Russland zu schaden, wenns knallt hole ich mir auch ein paar deutsche zombies.

  1. Sep sagt:

    Mir tut es nur für all die Kinder leid! Die haben nichts damit zu tun was die Schlafschafe Erwachsenen zulassen :( Hier wo man nicht sein sollte in Deutschland wenn es los geht... http://www.youtube.com/watch?v=tPMyP_ELVyc

  1. Kiba sagt:

    Soll die Schrulle mal machen. Denn dann können wa se ja absetzten weil sie gegen das Grundgesetz verstoßen hat.
    Und wenn es zum Krieg kommen sollte kommt die Bundeswehr doch sowieso nicht, weil sie im Häuserkampf an der Heimatfront hängen geblieben ist.
    Also von den die noch da sind.
    Und der weil höre ich mir einfach das Lied weiter an, passt ja.
    https://www.youtube.com/watch?v=PRnBKWFZ25Q&hd=1
    und Übersetzung dazu
    http://www.kampflieder.de/liedtext.php?id=411

  1. Nun gehts aber los...

    BILD:


    17.26 Uhr
    80 000 russische Soldaten an der Ukraine?

    Die Ukraine hat Russland einen massiven Truppenaufmarsch an der gemeinsamen Grenze vorgeworfen. Mehr als 80 000 Soldaten seien dort zusammengezogen worden, sagte der Chef des ukrainischen Nationalen Sicherheitsrats, Andrej Parubij. Damit bestehe eine „Bedrohung durch eine regelrechte Invasion aus mehreren Richtungen”, sagte er.

    Der russische Vizeverteidigungsminister Anatoli Antonow wies die Darstellung zurück und bestritt einen militärischen Aufmarsch an der Grenze.
    --------------------

    Etwas paranoid die Nazis in Kiew?

  1. Ra Bondy sagt:

    Es ist wohl Volkes Wille. Jeden den ich auf dieses Thema anspreche verdreht die Augen und spricht sich negativ über die Russen aus. Nur eine einzige Ausnahme ein Kollege von mir -Russe -. Bild sei Dank haben wir viel zu viele Dummköpfe.
    Es mach keinen Sinn mehr.

  1. Das soll eine deutsche Regierung sein, nur Hochverräterpack von der übelsten Art. Diese Vögel haben über die DDR-Regierung gerichtet. Dabei waren Honecker und seine Mannen nur Waisenknaben gegen diese Verbrecher. Die machen genau das weiter, was andere vor Hundert Jahren begonnen haben, die Zerstörung aller friedliebenden Nationen und Völker. Und dieses Geschmeiß zeigt mit dem Finger auf andere Leute. Man schämt sich zu dieser Spezies zu gehören.

  1. Che Rnobyl sagt:

    Danke Freeman für diesen Artikel.
    Mir bleibt nur unschlüssig, welche "europäischen Werte" Adolfa Merkel in der Ukraine "verteidigen" will?

    Kann evebtuell eine Expedition im Tibet den Glauben Adolfa Merkels an die "europäischen Werte" etwas wissenschaftlicher begründen?

    Dieser Schlampe hat jemand ins Gehirn geschissen.

  1. Che Rnobyl sagt:

    Danke Freeman für diesen Artikel.
    Mir bleibt nur unschlüssig, welche "europäischen Werte" Adolfa Merkel in der Ukraine "verteidigen" will?

    Kann evebtuell eine Expedition im Tibet den Glauben Adolfa Merkels an die "europäischen Werte" etwas wissenschaftlicher begründen?

    Dieser Schlampe hat jemand ins Gehirn geschissen.

  1. Hardbassfan sagt:

    Die Frau kann doch drohen soviel sie mag, es steht doch eh keiner auf und kämpft für das Merkelchen!

  1. Hardbassfan sagt:

    Die Frau kann doch drohen soviel sie mag, es steht doch eh keiner auf und kämpft für das Merkelchen!

  1. Fränk sagt:

    Bereits am 18.02.2014

    0:17 - Polizist getötet durch Steine
    0:31 - Polizist getötet durch Schuss

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=yjMs_vAV6S8

    Sogar geköpft haben die auf dem Maidan! Merkels Freiheitskämpfer ...

  1. Nadia Geller sagt:

    Solcher Wahnsinn,was Merkel im Rahmen der Ukraine und der Krim von sich gibt ist schlimm genug.
    Tja Leute es tut mir Leid,aber ich finde es noch Wahnsinniger und noch schlimmer dass ihr Deutsche diese Frau noch am Schalthebel lasst.Sonst wären wir heute nicht so weit.
    Es ist Inakzeptabel ein ferngesteuerter Roboter von den USA in Deutschland regieren zu lassen!
    Das Ding hätte genau umgedreht laufen sollen,als in der Ukraine.
    Aber ich bin davon überzeugt dass es auch Gewaltlos möglich ist einen Diktator vom Schalthebel zu entfernen.
    Wann findet ihr endlich diesen Weg?
    Die Büso wird nicht müde ein Amtsenthebungsverfahren gegen Obama zu propagieren um eben das schlimmste zu vermeiden.
    Aber gegen Roboter Merkel kommt nichts dergleichen rüber.
    Obwohl beide so schnell wie möglich abgeschafft gehören.

  1. YanErawan sagt:

    Was ist bloss los mit der herrschenden Klasse in Deutschland? Die lässt sich auch immer wieder von den Angloamerikanern einen Konflikt mit Russland andrehen. Ukraine als Preis des Konflikts für Deutschland macht einen offensichtlich taub gegenüber allen historischen Alarmglocken.
    Wenn das so weiter geht, erlangt Deutschland ihre Souveränität erst in 300 Jahren.
    Schade, eigentlich hat Deutschland die Chance sich endlich in eine multipolare Welt zu integrieren und diplomatische Beziehungen zu neuen Machtzentren aufzubauen.

  1. j[a]ck sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. Walter Mandl sagt:

    Die nicht zu fassende (scheinbare) Gleichgültigkeit einer breiten Masse gegenüber den empörenden Entwicklungen erzeugt Depressionen, bis hin zur offen empfunden Wut und Verachtung für "diese" Gesellschaft.
    Doch Vorsicht ist geboten. Millionen Menschen spüren Angst und Beklemmung. Auch abseits der Nachrichtenintervalle. Und wer seine Gesellschaft schmäht und verachtet, trifft sich auch selbst. Wir sind alle Teil dieser verharrenden und feigen Gesellschaft.
    Courage kommt aus keinem TV-Kanal. Und wurde und wird auch auf keiner "Schule" vermittelt.
    Wovor fürchten wir uns mehr?
    Vor den Bomben die uns drohen oder der Preisgabe als ängstliche Verschwörungstheoretiker?
    Die Antwort kennt jeder selbst.
    Es könnte ja sein, dass es "uns" nicht trifft. Soweit kann also die Ego-Erziehung gehen. Lieber die Pistole mit nur einer leeren Kammer in der Hand, als allein am Protestplatz zu stehen.

    Nein nein ihr lieben Freunde, so werden wir nicht gehen!
    So wendet euch dem Nächsten zu, nehmt ihm/sie an die Hand, und lasst uns stark sein im Verband!

  1. Fred Power sagt:

    Inzwischen muss doch auch die deutsche Industrie(von uns kl. Leutchen ganz zu schweigen) dem Merkeltier die Tür einrennen und mitteilen,das sie denen nicht ins Geschäft mit Russland pfuschen soll.
    RUssland ist doch mit einer der allerwichtigste Handelpartner der BRD.
    Wenn als Alternative wenigstens das Wort auf das Gasvorkommen bzw. deren Förderung in Griechenland zu Sprache käme...was mag DA im Hintergrund abgehen ????

  1. Roman-K sagt:

    Mit den Russen hat es Berlin ja bekanntlich noch nie so richtig gehabt! Haben sie ja schon mindestens 2 Male in der Geschichte bewiesen:

    Es war das deutsche Reich, welches schon damals 1915 versuchte, im russischen Zarenreich einen blutigen Putsch zu orchestrieren, um das russische Zarenreich zu zerstören. Auch wenn ihr es nicht wahrhaben wollt, aber Lenin war nichts weiter als eine Marionette des dt. Reiches, welcher für seine blutige Oktoberrevolution und für seinen Putsch 40 Millionen Reichsmark erhielt.
    Es ist geschichtlich belegt, dass das Reichsschatzamt im Frühjahr und Sommer 1915 Millionenbeträge für die Revolutionierung Russlands dem Auswärtigen Amt bewilligte. Da das dt. Reich sich verpflichtet hat auch Propaganda der Bolschewiki zu bezahlen, erhielt Lenin weiteren 40 Millionen Reichsmark dafür. Hierzu kommen auch Waffen und sonstige Aufrüstung, die Kosten: über 50 weitere Millionen Reichsmark! Alles für die bolschewistischen Verschwörer im Auftrag der Berlins.

    Es war mal wieder der DEUTSCHE, mit seinem ewigen Drang nach Osten, der die russische Zarenfamilie brutal ermordet hat und das mächtige und wohlhabende russische Zarenreich zerstört hat.
    (Quelle: http://www.news4press.com/KAISER-WILHELM-II-UND-BOLSCHEWIKI-_622657.html)

    Keine 25 Jahre später schon wieder der nächste Versuch: Wieder der Drang nach Osten! Nur diesmal noch hinterhältiger, verachtender und brutaler, durchgeführt durch Hitler!

    Jetzt schon wieder der nächste Versuch im Jahre 2013/2014, Russland ins Gesicht zu spucken und es zur Sau der Welt zu machen.

    Eines muss ich die Mehrheit der Deutschen wirklich mal vor lauter Verzweiflung fragen: WARUM UM HIMMELS WILLEN HABT IHR DURCH EURE GANZE GESCHICHTE HINDURCH SOLCH EINEN ABGRUNDTIEFEN HASS AUF RUSSLAND????

  1. Wer sanktioniert eigentlich unsere vom Volk gewählten Volksväreter, wenn sie offensichtlich und mutwillig gegen das eigene Volk arbeiten? Die Krim ist historisch und kulturell schon immer russisch gewesen. Selbst der größte Teil der Ukraine ist russisch geprägt. Die russische Sprache ist in der Gegend um Kiew geboren. Und jetzt kommen da irgendwelche faschistoiden Revolutionäre aus dem Westen und wollen von heute auf Morgen die Ukraine an die EU und dann an die NATO binden. Wenn ich echter Russe wäre, wären schon längst in Kiew die Speznas dort, um die Geschichte wieder ins richtige Licht zu rücken. Aber da sind man die russische Seele erst recht, sie ist tollerant und verträgt viel, wenn es aber irgendwann zuviel ist, dann schlägt sie erbarmungslos zurück. Entweder sind die westlichen Politiker stroh doof, oder sie kennen die russische Seele zugenau und spielen bewusst mit dem Feuer. Einerseits tun mir auch die Merkel leid, das US-israelische Jochbein unter welchem Deutschland sich befindet, ist schon unnachgiebig.

  1. Merkel, Putin & Co sonnen sich wohl in der Gewissheit, dass der Fahrplan in die Neue Weltordnung so gut zu funktionieren scheint.

    Und dass kaum jemand zu merken scheint, dass sie selbst als Drahtzieher in einem lange vorgefertigten Szenario von mächtigen Hintermännern eingespannt sind.

    Ihre Motivation begründet sich wohl darin, in einer Welt der Adeligen und Mächtigen durch starke Dezimierung der Weltbevölkerung leben zu können.

    Dass das nicht funktioniert, darauf werden sie erst kommen, wenn es zu spät für sie ist.
    Seit Jahrzehnten jagen die Rothschilds und Konsorten diesem Wunschtraum hinterher, der sich in der Praxis niemals erfüllen wird.

  1. blacky white sagt:

    PolicyOfTruth. Ich kannte 1980 auch alle Patreiprogramme auswendig. Eigentlich ALLES SCHALL UND RAUCH.
    CDU/CSU sind direkt aus der NSDAP entstanden. Wenn die sich angeblich gegen Extremismus von links und rechts aussprechen, weiss man, dass nur Linke gemeint sein können. Wenn man weiss, dass die CDU/CSU uneingeschränkt für Mulitimillionäre ala Ackermann ist, weiss man was die mit SOZIAL, Leiharbeitsfirmen oder Kriegs-Pressefreiheit ala BLÖDzeitung meinen. Wenn man weiss, dass die CDU/CSU fast 100 PRO für den Kriegsverbrecher USA ist, weiss man, was die mit Friedenseinsätzen und Menschenrechten meinen. Wenn man die tödlich, menschen-verachtende Zwangspsychiatrie in CSUBayern (nicht nur Gustl Mollath) betrachtet, weiss man was die mit Bürgerbeteiligung meinen. Die reden TOLL von individueller Förderung im Schulsystem. Die meinen aber, dass ein Arbeiterkind Einsteins Intelligenz besitzen muss, um die Matura zu bekommen und der Pappi des vertrottelten Bonzensöhnhchen das Abitur mit ner Spende für die neue Turnhalle kaufen kann.

  1. Hubi sagt:

    das ist WAHNSINN !!!!!!!
    der ammi pfeift und Merkel tanzt zu den tönen

    ich möchte allen russischen freunden mein tiefstes bedauern für den ärger der durch das verhalten dieser verückten frau entsteht,aussprechen!

  1. TruthSeeker sagt:

    @ Freeman: Es geht hier um die Geostrategie & Säbelrasseln die Absicherung von Rohstoffen im schwarzen Meer, den Freihafen auf der Krim, das Umzingelns Putin Russlands als Feind ganz im Sinne des Ober-Illuminaten und CFR Vordenkers Zbigniew Kazimierz Brzezińsk mit seinem Postulat "THE GREAT CHESSBOARD" um die Interessen des Imperius der Dunkelheit USACorporation & Rothschild-ISRAHELLS zu wahren.

    @ all Die Geschäftsführerin der BRD Public Corporation, die Bilderzwergerin und Atlantikerin Dr. Angela Dorothea Kasner alias Merkel glaubt tatsächlich sie könnte dem russischen Bären Zähne zeigen? Na dann warten wir doch mal ab bis Gazprom alle Piplines absperrt und die Preise explodieren...

    Das Vorgehen der Krim-Russen ist völlig legitim und wieso sollten die den Hochverrätern in Kiew die bereits die Goldbestände geplündert haben auch noch die Bodenschätze - also reichlich Gas und Erdöl im schwarzen Meer - überlassen...die verramschen die doch im Nu an Rockefellers Exxon Mobile bzw Beatrix von den Niederlanden sprich an Royal Dutch Shell sowie die Queen als Eignerin von BP...Die Leute können rechnen und wissen, dass mit den IMF Zwangsmassnahmen Public Assets an die Bankster verscherbelt und die Ukraine zum Plündergebiet für die Hochfinanz erklärt wird...

    Eins ist klar sollten die illegitimen Vertreter der EUDSSR wie Bashton, Maffioso und van Rumpelboy dem Putin Raketen in den Vorgarten stellen, so dass Moskau binnen von 3 Minuten ausgelöscht wird ist die Ukraine eh komplett annektiert...die Nato-Vasallen sollten es also nicht übertreiben.

    Ferkel wie sie in Berlin auf der Strasse genannt wird kriegt noch ihre Rechnung wenn ihr nicht gar ein Ende wie Nicolae Ceaușescu blüht!

    Deshalb ihr Blogleser aus Täuscheland, sich vom Schafsmenschenstatus befreien "gelben Schein" holen und für den Friedensvertrag sorgen!

  1. Jolex sagt:

    na ja wenn die Russen erstmal an deutscher Grenze stehen brauchen mich die Assis nicht anschreiben ich solle doch bitte als Resevist einrücken. Ich bin in die Schweiz ausgewandert und stell mich lieber an der Rhein und verteidige die Heimat meiner Frau und Kinder.

  1. j[a]ck sagt:

    Vielen Dank Freeman für deine Arbeit der Aufklärung und des Erwachens aus dieser Lügenwelt.

    Ein grosser Teil der BRD Bevölkerung liegt gesättigt in ihrer Komfortzone und lässt sich durch die Einheitsmedien verschaukeln.

    Ich selber denke, dass die BRD ein Trojanisches Pferd in Europa ist, welches nur den Interessen der USA und der Hochfinanz dient. Hinzu kommt dass es den Menschen in der BRD so gut geht, dass sie ganz vergessen haben was schlechte Zeiten eigentlich sind.

    Nachholbedarf ist angesagt und würde wohl zu dem Erwachen führen, dass man von heuchlerischen Politikern bewusst missbraucht wurde.

    Ich kann mir nur erhoffen dass Sanktionen der EU gegen Russland eine tiefe Reinigende Wirkung entfalten werden und die Bürger der EU die Politik des Westens gänzlich in Frage stellen werden und somit sich ein Wandel vollziehen kann der sich dem US-Imperialismus abwendet und zu einem freien Europa führt.

    Putin wird schon das Beste draus machen, wie die Vergangenheit gezeigt hat. Er steht für Sicherheit und Frieden, was die anderen nicht von sich behaupten können.

  1. Merkel gehört mitsamt Obama und der restlichen westlichen Verbrecherbande nach Den Haag! Aber da war ja was..

    http://qpress.de/2013/07/13/usa-drohen-niederlande-mit-invasion-wegen-menschenrechts-kase/

    Ich schäme mich meiner Herkunft.
    Danke @Freeman für Deine tolle Arbeit.

  1. saratoga777 sagt:

    Merkel hat vielleicht einen Knall, oder aber die CIA hat ihr einen Chip in ihre kranke Rübe eingepflanzt - das würde doch so manches erklären.

    Im Interesse Deutschlands oder der EU handelt sie jedenfalls schon lange nicht mehr. Und die amerikanische Bevölkerung kann keinen Weltkrieg wollen. In wessen Interesse handelt sie dann aber?

    Das ominöse Dreieck, das sie immer mit ihren Händen formt, ist wohl kein Zufall. Immerhin war sie eine Protegierte von Helmut Kohl, und der ist ja bekanntlich Hochgrad-Freimaurer. Und das Logo der Illuminaten ist ja unter anderem das Dreieck, das heisst die Pyramide, die sich auch auf der eine Dollar Note findet.

    Ich habe mir schon sehr viele Bilder mit Menschen angeschaut, aber habe noch nie jemanden gesehen, der ein solches Dreieck mit seinen Händen formt - ausser Politiker. Von alleine steht kein normaler Mensch so da - aber eben, normal ist sie ja nicht.

    Freimaurer lieben es versteckte Symbole und Zeichen zu machen. Wenn sowohl Napoleon, als auch Stalin eine Hand verdecken, dann hat das nichts mit kalten Händen zu tun, sondern das symbolisiert die "hidden hand", die versteckte Hand der okkulten Logen, das heisst die Macht, die sie im Hintergrund aus dem Verborgenen heraus unerkannt ausüben. Selbst treten sie kaum je in Erscheinung, sondern benutzen andere Organisationen und Parteien, hinter denen sie agieren. Wird eine Organisation unbeliebt, das heisst wurde sie verbrannt, dann streift man sie einfach ab wie einen Handschuh und benutzt eine andere Frontorganisation für seine Wühlarbeit.

    Laut Hochgrad-Freimaurer Albert Pike in seinem bei Freimaurern sehr respektierten Buch "Morals and Dogma" hatten die Freimaurer bereits im 19. Jahrhundert drei Weltkriege geplant. Zwei haben sie bekanntlich bereits erfolgreich vom Zaun gerissen, doch der dritte Streich folgt sogleich.

    Es sieht doch ganz so aus, als ob man Putin um jeden Preis provozieren wolle, als ob man ihm keine Wahl lassen wolle, als militärisch zu reagieren. Kann sein dass auch Putin ein Logenbruder ist, kann sein, dass man uns hier ein abgekartetes Spiel vorführt, kann aber auch sein, dass Putin nicht Teil dieses Komplotts ist, und dass er nur als Katalysator benutzt wird.

    Wie auch immer, auch wenn das ganze Theater ein abgekartetes Spiel wäre, der Krieg wird dann doch sehr real sein, mindestens so real wie der letzte Weltkrieg jedenfalls.

    Die Ukraine mag wichtig sein für die globalisierten Soziopathen, aber wichtig genug für einen Krieg mit Russland ist sie ganz bestimmt nicht. Russland hat man auch ohne die Ukraine schon eingekreist, und die NATO kann ihre Raketen auch ohne die Ukraine auf Russland abschiessen. Und was sollte die EU auch mit einem zweiten Griechenland anfangen wollen? Der Bevölkerung Europas dient dies ganz sicher nicht - die braucht die Ukraine so dringend wie einen Kropf.

    Es geht wahrscheinlich darum, Russland so lange zu provozieren und in die Enge zu treiben, bis Putin keine andere Wahl mehr bleibt, es geht darum Putin schlecht aussehen zu lassen, damit die geistig manipulierte Bevölkerung des Westens nicht die westliche Elite als den Schuldigen für den Krieg ausmacht.

    Jedenfalls wird hier ein Spiel auf einer viel höheren Ebene gespielt, hier geht es um weit mehr als nur darum "Russland zu zerstören" (Brzezinsky), hier geht es um eine fundamentale Neuordnung der Welt, hier geht es um die Errichtung einer totalitären Weltregierung, und der Dritte Weltkrieg soll der Katalysator dazu sein.

    Der erste Weltkrieg hatte zum Völkerbund geführt, der zweite Weltkrieg zu den Vereinten Nationen, und der dritte Weltkrieg soll dann zu einer dikatatorischen Weltregierung führen, ganz nach dem Motto von "nur eine Weltregierung wird einen vierten Weltkrieg verhindern können" - falls dann noch etwas übrig bleibt - das alte Schema von Problem, Reaktion, Lösung eben.

  1. ARichelieu sagt:

    Aufregung im Westen über russische Truppenkonzentration an der ukrainischen Grenze. Aber wer regt sich auf über die gemeinsamen Flottenübungen ehemaliger soz. Staaten unter Federführung der USA im Schwarzen Meer? Darüber, dass die USA Kampfjets nach Polen schicken, dass GB 6000 Panzer nach D. verlegen will? Reisen in die baltischen Länder, um denen einzureden, dass sie von Russland bedroht werden...
    Russland hat das legitime Recht, seine Grenzen zu schützen!
    Kürzlich las ich:"Obama übergibt die Verantwortung an Deutschland (Merkel)". Natürlich, D. und Westeuropa gegen Russland in den Krieg hetzten, gleich ob militärisch oder wirtschaftlich. Wer bleibt der lachende Dritte???
    Und das deutsche Volk ist gleichgültig oder desinteressiert. Und hinterher will man wieder nichts gewusst haben. Das gab es schon gelegentlich in der deutschen Geschichte. Das letzte Mal, wo ansatzweise ein paar Menschen in unserer Kleinstadt gegen die Kriegspolitik des Westens protestiert haben, war vor dem Irakkrieg. Ein paar SPD-Mitglieder, ein paar Linke, ein paar von der Kirche. Die CDU war nicht vertreten, sie stellte ja die Macht im Rathaus.
    Zu Frau Merkel: Wenn nicht sie, so sind es andere. Oder gibt es eine echte Alternative? Am schäbigsten verhalten sich ja die Grünen, seit sie an der Regierung beteiligt sind.
    Gott schütze Russland und Putin!

  1. Athos sagt:

    Bei allen diesen Meldungen die ich in letzter Zeit empfange, nicht alleine aber sehr bevorzugt aus ASR (Kommentare eingeschlossen) Kommen mir die Worte meines Vater in den Sinn, der im WK II Aktivdienst leistete und in der Nazi-Hochburg Davos wohnte:

    "Die beiden Deutschland dürfen nie mehr wiedervereint werden. Die werden sonst wieder Grössenwahnsinnig und leiten einen dritten Wektkrieg ein".

    Das war in den 1970-er-Jahren.
    Heute muss ich sagen: Papa hatte recht!

  1. Yenkis sagt:

    Hallo Freeman, KenFM hat ein außerordentlich interessantes Video über die Geopolitik des Westens produziert. Ich empfehle dir, und allen Lesern, das Video anzuschauen!
    watch?v=rh6ESH9tDgU

    Liebe Grüsse

  1. Aristoteles sagt:

    Exbundeskanzler Schröder habe ich alles was er angerichtet hat (Harz4, etc.) verziehen, weil er den Ars... in der Hose gehabt hat, den Amis zu sagen das kein deutscher Soldat zum kämpfen in den Irak geht!
    Exbundeskanzler Kohl habe ich alles verziehen, weil er Zeit seines Lebens die Politik verfolgte, dass NIE wieder junge deutsche Männer und junge französische Männer aufeinander schießen dürfen!

    WOFÜR KANN ICH EINES TAGES MERKEL ALLES VERZEIHEN???

    Ich erinnere mich noch an ihr gestelltes Betroffenheitsgesicht, als die ersten Särge mit deutschen Soldaten aus Afganistan hier ankamen...,

    WARUM HAT SIE NICHT AM SELBEN TAG VERKÜNDET, DASS DEUTSCHLAND SICH MIT SOFORTIGER WIRKUNG NICHT MEHR AN DEN KRIEGEN DER AMIS BETEILIGT?????

    . . . und dann kam als Krönung doch dieser senile alte Stasi-Opa, aus dem Schloß Bellevue, der meinte: "Deutsche Soldaten verteidigen auch am Hindukusch die Freiheit der Bundesrepublik Deutschland!"

    Ich finde diese ganze verlogene Welt langsam zum kotzen!

  1. drdre sagt:

    Es ist völlig richtig und ich frage mich immer noch warum die Umfrageergebnisse für Merkel so gut sind. Aber möglicherweise wird hier auch geschoben. Das alles kann nicht mehr wahr sein. S. Wagenknecht hat es erstmalig öffentlich angesprochen, das in Kiew eine fascho Regierung sitzt, die nicht demokratisch legitimiert ist. Daher versteh ich auch nicht die Attitüden von Merkel u. Obama der sogar den Hitlerguss Olli ins weisse Haus einlud und somit international aufwertet. Meine Meinung deckt sich mit deinen Einlassungen hier, die Groko , EU und USA haben in der Ukraine Frage völlig versagt und wagen es nun nicht mehr einen Rückzieher zu machen, da diese sonst befürchten müssen vor ihren Bürgern das Gesicht zu verlieren. Daher wird weiter gelogen , dass sich die Balken biegen. Und den Schuldigen hat man natürlich auch schon lange ausgekukt. Wladimir Putin muss nun für die übereilte Einmischung des Westens herhalten. Schlimm ist nur das es im Pentagon und in der EU und Polen Politiker u. Militärs gibt die anscheinend einen Atomkrieg mit Russland für gewinnbar halten. Die Wahnsinnigen sterben nicht aus, was in den Siebzigern der Regisseur Stanley Kubrik in dem Film Dr. Seltsam schon visionär darbot.

  1. Ares Hades sagt:

    Warum muss es immer zum Katastrophen kommen bzw Kriege kommen wenn es einen immer Gut geht? Ich meine habe bald meine Prüfungen vor mir und kann alles dann kommt so eine adolfa her und meint sie müsste hier rum hetzen..

    Ironie bei Seite, falls es zum Krieg kommt und ich als Reservist dienen muss was ich nicht hoffe. Dann desertiere ich jetzt schon mal. Gruß an die nsa und bnd und alle anderen Geheimdienste die das lesen

    Wie hieß es noch mal bei Full Metal Jacket?:

    "Das Ganze ist ein großes Scheiße-Sandwich und jeder von uns kriegt seinen Bissen davon ab!"

  1. Haniel sagt:

    Das Problem ist doch gar nicht Merkel oder die nennen wir sie mal "Politiker" . Das Problem sind die Deutschen in ihrer vermeintlichen Dummheit. Georg Schramm brachte es kürzlich auf den Punkt: "Ich dachte immer, diese Menschen wie mein Vater sind dumm. Aber sie sind nicht dumm, so können nicht anders!"

    Wir könnten einfach keine Zeitungen mehr kaufen und nicht mehr fernsehen, jedenfalls keine Nachrichten o.ä. Und wenn niemand mehr zur Wahl ginge, dann müssten die Wahlen ungültig erklärt werden, wenn nur noch die Politiker wählen gehen. Aber genau das wird nicht passieren, von organisiertem Widerstand in Form von quer gestellten Brummis gar nicht zu reden.
    Wir selbst sind das Problem!

  1. oriam sagt:

    Teil 1

    Wie sagte doch schon Albrecht Wenzel Eusebius von Waldstein, besser bekannt unter den Namen Wallenstein?

    "Der Krieg ernährt den Krieg"

    Was wir seit 1945 sehen ist eine zunehmende Militarisierung dieses Planeten, die USA "etilE" und die von ihr dominierten Vassallenstaaten sowie deren korrumpierten Eliten (z.B. Bilderberger, Atlantik Brücke bestimmen die ökonomischen Spielregeln, die ihre Militärindustrie ernähren.

    Es ist wie beim 30 jährigen Krieg, nur diesmal im gigantischen Ausmaß!

    Damals waren am Ende "nur" die deutschen Lande verwüstet und entvölkert.

    Das ewige Mantra vom ewigen Wachstum funktioniert nur wenn man immer mehr Ressourcen des Planeten für seine Selbstzwecke unter vor-herrschaftliche Kontrolle bringt, und das Fiatgeld somit seinen vermeintlichen Wert behält.

    Deshalb ist der US Staat und sind seine ihn beherrschenden Geldeliten getriebene, sie brauchen Kriege oder zerfallende Staaten die sie plündern können, für einen neuen Wachstums schub, wie ein ertrinkender der sich an alles klammern würde was sich ihm bietet.

    Das Russland 1990 bis ca. 2004 wurde geplündert von den Multis, doch dann passierte der "Unfall" Putin, der das plündern beendete.
    2008 Putin ließ die Rohstoffbörse in Sankt Petersburg gründen, dort werden die Rohstoffe nur in Rubel & Yuan gehandelt!

    http://de.ria.ru/politics/20110601/259309766.html

    google: Putin PSA Verträge

    Das ewige Mantra vom ewigen Wachstum funktioniert nur auf Zeit, also genauer bis der ganze Planet so verwüstet ist wie 1648 die deutschen Lande.

    Was wir im Moment sehen ist das Endspiel, am Rouletttisch würde man sagen "all in". Selbst wenn es diesmal durch mehr oder weniger glückliche Umstände noch nicht zum Showdown kommen sollte, also sich Russlands Geldeliten korrumpieren lassen sollten, wie die Vassallen der EU zuvor nach 1945, bleibt China ein Brocken an dem sich die planetare Expansion (NWO Agenda)endgültig vergiftet, mit dem totalen erlöschen jedweden Lebens auf diesen unseren Planeten!

    Das Waffenpotenzial der NATO Staaten, Russlands & Chinas reicht aus, jedwedes Leben auf diesen Planeten mehrfach einen Overkill anheim fallen zu lassen!

    http://www.abc-waffen.de/Atom/menu.html

    Die "Eliten" des Westens brauchen Krieg und Zerstörung (damit man wieder einen Neuaufbau durchführen kann, mit Wachstum selbstverständlich, der schafft für das Geld der Geldbesitzenden & Geldverwalter (Banker) erhofften Gewinnsprung so wie einst Wallenstein, Geld erpresste (Erläuterung: Städte konnten sich von drohender Brandschatzung & Plünderung freikaufen)von seinen Gegnern und damit seine Böhmisch - Mährische Kriegsrüstungswerkstätten am laufen gehalten hat, die Waffenschmiede und Kriegsausrüster lebten gut von den ausgaben Wallensteins. So wie wir hier NOCH gut leben von den Brotkrumen die vom Tisch fallen. Nur bald sind wir überflüssig, was dann?

    Die RFID gesteuerte Kastengesellschaft?

    90% sollen nur noch Wissen, dass sie ihre Notdurft nicht öffentlich verrichten dürfen!

    Die Mikrochip Agenda - Kontrolle der Menschheit (volle Länge)

    http://www.youtube.com/watch?v=WZhs7zv_MkA

  1. oriam sagt:

    Teil 2

    Genauso wie einst Wallenstein macht das die USA etilE und ihre Vassallenstaaten, nur im viel grösseren Maßstab!

    "Der Krieg ernährt wieder den Krieg"

    Sehr gut erklärt wie das westliche Wertesystem Funktioniert!

    Interview mit Prof. Dr. Heinz Dieterich

    http://www.youtube.com/watch?v=vbg9pns9tzM

    Joint Special Operation Command die 70 000 Köpfige Killertruppe unter US Präsidial Verwaltung.

    Mit der Dokumentation "Schmutzige Kriege" führt Autor Jeremy Scahill in eine völlig unbekannte Welt von geheimen Kriegseinsätzen der USA in Afghanistan, Jemen, Somalia und weiteren Gebieten. Teils Politthriller, teils Detektivfilm beginnt "Schmutzige Kriege" als investigative Reportage über einen nächtlichen Angriff von US-Einheiten in Afghanistan, bei dem viele Zivilisten starben, darunter zwei schwangere Frauen.

    Schmutzige Kriege: Wie die USA die Welt zum Schlachtfeld erklärt

    http://www.youtube.com/watch?v=FXyNhbAlDxg

    "Unfall" auf auf Regierungs TV Sender Phönix

    http://www.youtube.com/watch?v=wdqnNWZdiDs

    Der Großteil der westlichen Bevölkerung ist geistig schon zum Teil völlig degeneriert & verrottet, bzw. befindet er sich in Schreckstarre und ist einer allumfassenden Desinformation Indoktrinierung ausgesetzt. Wobei sie sich wie die US Bürger vor Pearl Harbor für die am besten informierte Bevölkerung der Welt hält!

    P. 2 // HYPNOTISIERTE Massen + PROPAGANDA

    Es war nicht Nordkorea das damals diesen Krieg begonnen hat!

    Eine von vielen Kriegslügen der US "Eliten" für Kapitalakkumulation zum Nachteil der US Steuerzahler!
    Doku: Propaganda. 선전 von Nordkorea!?
    Andere Sichtweise auf die Welt!

    http://www.youtube.com/watch?v=lDIM5PV-omU

    Vielleicht sollte die Fraktion der Linken wieder einmal anfragen ob man nun in der Bundesdruckerei neue Sprachführer für die Bundeswehr auflegt, statt in Farsi nun in Russisch?

    google: Sprachführer Farsi Bundeswehr

    Sternstunde der Geschichtswissenschaft?

    Der Erste Weltkrieg - Ursachen und Auswirkungen
    Wissenschaftsforum des Deutschen Bundestages
    - Aufzeichnung vom 04.03.2014 -

    4. März 2014
    Irrtümer und Illusionen im großen Krieg
    Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler beschreibt in einem Vortrag die Irrtümer, Illusionen und Fehler, die zum Ersten Welkrieg führten. Münkler betrachtete am Dienstag, 4. März, im W-Forum des Bundestages den Ersten Weltkrieg als "Feld politischen Lernens"

    http://www.bundestag.de/Mediathek

    Zu finden unter Stichwortsuche:

    4. März 2014
    ->"Irrtümer und Illusionen im großen Krieg"

    Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler beschreibt in einem Vortrag die Irrtümer, Illusionen und Fehler, die zum Ersten Welkrieg führten. Münkler betrachtete am Dienstag, 4. März, im W-Forum des Bundestages den Ersten Weltkrieg als "Feld politischen Lernens"


    Über die heutige Sicht auf das Problem hab ich gerade folgenden Artikel gefunden:
    "Der Krieg ernährt wieder den Krieg"

    Nicht alle Ausführungen sind ehrlich und korrekt, (11.9. NWO Terrorlüge wird gestützt) aber trotzdem interessante Denkanstöße für interessierte Zeitgenossen.

    http://www.taz.de/pt/2002/04/09/a0133.1/text

  1. Argonautiker sagt:

    Gut geschriebener Artikel.

    Man will den Osten einfach so lange reizen, bis er zuschlägt, um dann sagen zu können,..., der hat angefangen,...

    Das ist immer von entscheidender Bedeutung. Das kennen wir schon von den Kinder Kloppereien her,..., der hat angefangen,.... Auf höherem Niveau scheint man also immer noch nicht angekommen zu sein.

    Das war auch bei den Deutschen so. Man hat sie so lange gereizt und traktiert, bis sie angefangen haben. Und wer Krieg anfängt, den darf man auch rücksichtslos total vernichten. Und weil sie dann irgendwann angefangen hatten, mußten sie im Nachhinein die Alleinschuld für den Krieg übernehmen, und mußten zahlen, zahlen, zahlen.

    Das soll wohl nun, oder so ähnlich, auch mit dem Osten so geschehen. Es ist ja abzusehen, das der Westen, federführend unter der USA immer und immer weiter sticheln wird. Klappt es jetzt mit der Ukraine noch nicht so richtig, stichelt man halt weiter.

    Gruß aus Bremen

  1. chrinaom sagt:

    @Fred Power
    Im Spiegel oder Focus habe ich neulich einen Artikel gelesen, in dem Griechenland als Alternative fuer die Gasversorgung Deutschlands erwaehnt wurde. Doch gemeint kann damit nicht das gr. Gasvorkommen sein, es ist noch zu frueh fuer seine Foerderung.

    Gemeint ist wohl die TAP-Pipeline.Durch diese soll Gas aus Aserbaidschan ueber die Tuerkei, ganz Nordgriechenland und Italien
    nach Nordeuropa gebracht werden.
    Wie ich grade lese, wehren sich um die 100 Kommmunen in Nordgriecheland dagegen. Abgesesen davon,dass diese Pipeline keinerlei Einnahmen fuer den gr.Staat bringen wird, denn unser Samaras ist ein guter Diener des auslaendischen Grosskapitals, sie wird auch die Lebensgrundlage der dort lebenden Bauer zerstoeren. Sie werden ihre Felder mit einer laecherlichen Entschaedigung verlieren, es wird zu einer inneren Auswanderung fuehren.Es gibt Leute, die noch schlimmere Folgen nennen, aber daran moechte ich jetzt nicht denken.

  1. Ella sagt:

    @Globaler News

    Wahrscheinlich hat sie hinter ihrem Ruecken die Finger ihrer einen Hand ueberkreuzt, waehrend sie mit der anderen den Schwur ableistete.

    Dieser Eid ist doch nur eine Show fuer die Waehler, in Wirklichkeit dienen alle die Sockenpuppen wie die Obertante, ihren Handlern den Overlords der Elite.

    Diese Frau ist nicht verrueckt sondern eine gefaehrliche Psychopathin. Allein der Begriff Mutti ist gefaehrlich missleitend, weil damit assoziert wird, dass sie Mitgefuehl haette, den sie ist nicht die Mutter ihres Volkes sondern seine Totengraeberin.

    Sie hat ja ihren Fluchtpunkt fuer gute Verdienste, wie ich bereits geschrieben habe.

    Auf dem Schachbrett der Maechte sollen verschiedene Voelker wohl wieder als Bauern geopfert werden und Merkline denkt wohl sie ist die Dame im Schachspiel gegen Putin, hat nur vergessen, dass Obama nicht Schach spielt sondern mit Murmelen. Waehrend Putin ein Meister Schachspieler ist und wir nur darauf hoffen koennen, dass er ueberlegt spielt ohne die Bauern zu opfern.




  1. oriam sagt:

    Freihandelsabkommen!

    Die EU/USA kann im Schatten der Krim Krise unauffällig das Freihandelsabkommen durchwinken!

    Der Westen ist Pleite!

    https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/rankorder/2079rank.html

    Der alte Zaubertrick, die Aufmerksamkeit auf etwas lenken und dann Tata.

    Also wenn man sich das völlig irrationale verhalten und zurecht-lügen der wirklichen Sachverhalte der tatsächlichen Vorgänge in der Ukraine mit etwas Abstand betrachtet, kann man nur zu einen Rückschluss kommen.
    Hier zerren verschiedenen Parteien Wallstreet & City of London & EU/NWO Marionetten inklusive dem paktieren mit faschistoiden Randgruppen mal mehr oder weniger verquickt um das Herzstück Europas!

    Stoßrichtung ist "Moskau", sprich das wirtschaftliche austrocknen der Russischen Föderation, um billig an die Bodenschätze zu kommen. Wie vor den kündigen der PSA Gesetzte, die von Putin als koloniale Knebelverträge benannt wurden, und folgerichtig gekündigt wurden!

    Warum setzt Merkel und die EU Marionetten von US gnaden wohl die 70 Jahre Aussöhnungspolitik von verantwortungsvollen Politikern mehrer Generationen mit Russland aufs Spiel? Auf den ersten Blick ein völlig irrationales verhalten?

    Nicht ganz!

    Weil sie (die Bilderberger & Co.) den Lissabon Vertrag ins Werk setzen wollen. Das funktioniert sehr gut, viel Mediale- Aufmerksamkeit auf die Ukraine und den Uli Hoeneß Steuerbetrug richten, und im Hintergrund die EU Bevölkerung hintergehen, das war z.B. auch schon 2006 so, selten wurden so viele Gesetzesänderungen in "Täuschland" "durch-gewunken" wie während der Fussball WM in Deutschland 2006!

    DER ULI HÖNESS TRICK

    https://www.youtube.com/watch?v=dIVpXDdWiuY
    Google: Lissabon Vertrag>Militarisierung der EU

    https://www.youtube.com/watch?v=wJbDw2nGyD4

    >Die Nazis unterstützen in der Ukraine durch USA & EU hat Tradition>>http://de.indymedia.org/2006/12/163960.shtml

    2009 im Fünfjahresplan "Stockholmer Programm"
    Warum schweigen unsere "Qualitätsmedien" über solche Gesetze sich aus?

    >>>Abhören in der EU jetzt grenzenlos Matthias Monroy 24.03.2014 Anordnungen von Hausdurchsuchungen, Spitzeleinsätzen, Telekommunikationsüberwachung, Trojanern und zur Aufhebung des Bankgeheimnisses sind nun unter allen EU-Mitgliedstaaten möglich Weitgehend unbeachtet hat das EU-Parlament Ende Februar eine weitreichende Richtlinie beschlossen, um die Zusammenarbeit Ermittlungsbehörden der EU-Mitgliedstaaten zu vereinfachen. Der nun verabschiedete Gesetzentwurf einer "Europäischen Ermittlungsanordnung" regelt die grenzüberschreitende Anordnung von Zwangsmaßnahmen. Sofern das eigene Recht dies erlaubt, dürfen Anträge ausländischer Behörden nicht mehr abgelehnt werden. Der Erlass der Richtlinie war 2009 im Fünfjahresplan "Stockholmer Programm" festgeschrieben worden.

    >>>Quelle: http://www.heise.de/tp/artikel/41/41305/1.html

    Heftige Kritik an Merkel, hörenswert!
    https://www.youtube.com/watch?v=JNSoktWTpZM

    Zwei Menschen die noch nicht völlig verblödet sind: Journalist wie man ihn vor 25 Jahren noch bei ARD & ZDF erleben konnte hat Eier in der Hose die richtigen gewürzten Fragen zu stellen!

    http://www.teleboerse.de/analysen/Wir-bezahlen-die-Rechnung-am-Ende-article12462696.html

    Verwiesen sei auch auf die Artikel von Freeman hier im Blog->
    >Schäuble - Die Krise ist notwendig für die politische Union

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Suchergebnisse für Merkel http://alles-schallundrauch.blogspot.com/search?q=Merkel#ixzz2wxnej1XT
    >Merkel will eine Europaregierung

    Alle Arbeitslosenzahlen sind gefälscht.Mehr als 10 Millionen!

    https://www.youtube.com/watch?v=g9Yv-YknFm4&list=TL2Im-AHn6XrRwm-ma95rwXoCXHdClbHwx

  1. Airam R. sagt:

    Ich komme aus Wien und muss sagen die Geschichte wiederholt sich, damals war es Hitler, heute ist es Merkl, was bildet sich diese Person ein, den Amis will Sie es recht machen, und einen dritten Weltkrieg heraufbeschwören, das ist wirklich Nazi 2.0!!!
    Ich schau schon lange nicht mehr Fernsehen da ich es nicht mehr hören kann das ständig wo ein Krieg gemacht wird, was für eine Demokratie ist das?

    Ich schlage vor die Deutsche Regierung sofort abzusetzen und Putin gehört der Friedensnobelpreis verliehen!