Nachrichten

Die Deutschen reagieren nicht wie befohlen

Samstag, 8. März 2014 , von Freeman um 09:00

Der Tagesspiegel stellte eine Umfrage am 6. März online und wollte von seinen Lesern wissen, wie soll der Westen auf Russland reagieren? Als die Antworten nicht den Vorstellungen der Redaktion entsprachen, nahm der Tagesspiegel um 16:00 Uhr die Umfrage vom Netz. Von den 9420 die bis dahin abgestimmt hatten, äusserten sich 78 Prozent positiv zu Russland. Dieses Resultat passte natürlich überhaupt nicht zum Russland-Bashing und musste weg.


Was hier abläuft gibt Hoffnung, denn die Propagandalügen der Medien scheinen nicht zu wirken. Die Deutschen reagieren nicht wie befohlen.

insgesamt 18 Kommentare:

  1. Ich würde mal behaupte, das ist ein Skandal und peinlich noch dazu.
    Aber wieder so ein Beispiel, das es die Mehrheit der Bevölkerung nicht mitbekommen wird.
    Diese Taktik scheint zu funktionieren.
    Wir sind den Medien gegenüber ohnehin skeptisch.
    Uns bestätigt diese Meldung lediglich unsere Position.
    So ein Skandal müsste beim fairen Wettbewerb eigentlich in den Medien auftauchen, aber er tut es nicht.
    Daran erkennt man die Gleichschaltung der Medien.

  1. das kann ich nur begrüßen, bzw. dem beipflichten.
    Wir sollen verarscht werden und dann noch die Radikalen in der Ukraine Hochleben lassen.
    Nein Danke,- eine nicht gewählte Regierung wie die in der Ukraine sollte man genauso so verjagen wie andere verjagt wurden !
    Timoschenko,- und die anderen wie der sogenannte Ministerpräsident..... weg damit und dann das "erarbeitete" Vermögen dem Volk zukommen lassen.

  1. Ben Ny sagt:

    Willkommen in der EU Diktatur. Es wurde schon desöfteren von Professoren, Doktoren und anderen hochrangigen Menschen geäußert die EU wird eine Diktatur werden.

  1. Max Hauri sagt:

    Demokratie - rein theoretisch - würde schon funktionieren! "Wir" wollen keinen Krieg und "sie" sind unsere Freunde und Handelsparnter, etc.

  1. manchmal, aber nur manchmal rutscht GOOGLE was durch:
    alternative berichtserstattung von objektiven und freien medien, wie diese hier.

    also unter den news findet sich dann plötzlich auf oberster position ne meldung von hier oder dergleichen. sah ich letztens auch. daher ist es gut, dass man auf blogger hier ist. also im schwarm. perfekt. gute lösung.

    und ja, wieder ein beweis für doppel moral. entweder du bist für uns, oder gegen uns. gibt wohl keine mitte und fairness. DENKT SICH TAGESSPEICHEL.

    hurra freeman, danke immer für die leuchtenden momente. <3 danke

  1. wer soll den kriminellen Schwachsinn der Steinmeier Bande auch glauben

  1. Leaves-Above sagt:

    Das sind tolle Nachrichten! Hätte ich selbst gar nicht gedacht. Bisher habe ich leider auch viele Total-Pro-EU-und-USA-und-total-gegen-Russland-Leute gesprochen, die um nichts in der Welt von ihrer "Meinung", die sie aus der Tagesschau übernommen haben, abrücken wollen. Dafür aber gibt es auch Leute vor allem seit der Ukraine-Krise, die sich aufeinmal informieren, weil in der Ukraine einfach viel zu offensichtlich war, was wirklich ablief und abläuft. Aber die Abstimmung bringt Hoffnung. Danke für die gute Nachricht :-)

    Hier für alle ein Komplett-Paket zu den Protesten, dem Putsch und der Krim-Krise, scheint noch in Bearbeitung zu sein, liest sich aber bis jetzt sehr gut:
    https://subversivesfieber.wordpress.com/2014/03/06/ukraine-teil-1-entstehung-der-proteste/
    https://subversivesfieber.wordpress.com/2014/03/08/ukraine-teil-2-eskalierung-der-proteste/
    https://subversivesfieber.wordpress.com/2014/03/08/ukraine-teil-3-faschisten-unter-der-opposition/

  1. didel sagt:

    Es erinnert mich an die letzten Tage der DDR.
    Die Propagandamaschine läuft auf Hochtouren aber Niemand glaubt den Lügen noch.
    Man kann ein Volk eine gewisse Zeit für dumm verkaufen, aber nicht für immer. Irgendwann merkt auch der letzte schlafende Michel das er nur noch belogen wird.

  1. Danke Freeman.

    Die Resultate der Umfrage zeigten, daß die Lügepropaganda von MSM nicht immer entscheidet. Dank Internet kann man heuzutage auch auf die andere Informationsquelle zugreifen um Wahrheit zu wissen. Und dein Blog in diesem Hinsicht ist nicht zu unterschätzen.

    Danke und weiter so.

  1. Hubi sagt:

    leute,DAS ist der beweis!
    STOPT EURERE RUNDFUNKGEBÜHR!!!!
    das ist presse a la GÖBBELS!!!!
    waren es nicht ARD/ZDF,die solche Methoden stets verurteilen?
    ICH apeliere an euere Moral,euer gewissen und an das,was man uns immer ingetrichtert hat;wehret den anfängen!!!!!!

  1. Lurni sagt:

    Das selbe in Österreich die Kronen Zeitung stellte eine Umfrage auf ob die EU Offensiver vorgehen sollte und über 80% sprachen sich für Zurückhaltung aus!Wenige Stunden später wurde eine andere Frage dort positioniert welche normalerweise 24Stunden verweilt!

  1. Ella sagt:

    Paul Craig Roberts schreibt in seinem sehr lesenswerten Artikel" Obama comes out against self determination", auf silverbearcafe.com,

    "Viele wurden getaeuscht durch Washington's Propaganda , Die Welt wacht langsam auf, doch ist es noch rechtzeitig?

    Die US Media und die Europa's wiederholen Washington's Propaganda, demonisieren Washington's Ziele und bereiten eine sorglose westliche Bevoelkerung auf mehr Krieg vor.

    Die Western Media, die Westlichen Regierungen, sind ohne Integritaet Luegner und Huren regieren."

    Hier habe ich in dieser Hinsicht noch keine Stats gesehen, doch Nachbarn, Bekannte und auch Leute mit denen man zufaellig ins Gespraech kommt sind zu 90% gegen einen Eingreifen der Nato/US.
    Die ueberwiegende Meinung ist, das sind russische Interessen, die haben jedes Recht dazu ihre Interessen zu schuetzen. Der Rest will einfach nicht dass noch weitere Billinonen Dollars die dringend hier im Land gebraucht wuerde fuer weitere Kriege verw(sch)endet wird.

    BTW Dollars sehr guter Artikel dazu auf Silverbearcafe.com
    "Ukraine is the Waterloo event for the US Dollar" von Jim Wilie

    "Ukraine has gas fields, sound like they need some freedom"

  1. Lurni sagt:

    Usa/e zählen den Countdown die greifen 100% ein!Russland muss seinem Mann stehen und wird es auch tun!

    Meiner Meinung nach steht der 3 . Weltkrieg in den Startlöchern Freeman bitte korrigier mich sollte ich etwas überreagieren sollte es nicht in der Ukraine Syrien oder Japan passieren aber wer böses sät wird Sturm ernten!
    Jedoch machen mich die Aussagen und das zurückpfeifen von Henry Kissinger sehr skeptisch!

  1. Es findet, zuimindestens langsam aber sicher, wirklich ein Umdenken statt, denn nicht umsonst laufen dem Mainstream die Kunden in Scharen weg. Dieser verlogene Bande kann man einfach nix mehr glauben, weil deren Lügen einfach zu offensichtlich geworden sind und das gilt auch für das zensieren der Leserkommentare, besonders gut bei der Springer Presse (Welt) zu beobachten.

  1. Anon sagt:

    Umfrage wieder Online!
    http://www.tagesspiegel.de/politik/russland-und-die-krim-vorbereitung-fuer-den-anschluss/9581526.html

  1. Das die deutschen Medien noch nicht ganz gleichgeschaltet sind, beweist dieser Beitrag:

    http://www.ardmediathek.de/das-erste/panorama/putsch-in-kiew-welche-rolle-spielen-die-faschisten?documentId=20035014

  1. KMDG1986 sagt:

    Am nächsten Tag, nach Anfragen weshalb die Umfrage den plötzlich verschwunden sei, wurde sie Kommentarlos wieder eingefügt!

  1. Ben Santo sagt:

    Ich erinnere mich an eine Online Umfrage der Bild Zeitung zum Thema Guttenberg. Ob er denn im Amt bleiben sollte oder nicht. 80% haben dagegen gestimmt. Da dachte ich noch, wow trotz ihrer Pro Guttenberg Propaganda sind die meisten gegen ihn, das wird denen gar nicht gefallen. Am nächsten Tag hab ich noch mal geschaut, dann war die Umfrage weg. Dann hat die Bild Zeitung eine Telefonumfrage gemacht und das Voting am nächsten Tag auf Seite 1 veröffentlicht. Ergebnis: Über 80% waren plötzlich dafür, dass er im Amt bleibt!