Nachrichten

Einführung für Neueinsteiger

Freitag, 1. Januar 2010 , von Freeman um 22:49

Gleich vorweg, diese Seite wird am besten NICHT mit Internet Explorer betrachtet, sondern mit jedem anderen Browser, wie Firefox, Opera oder Chrome. Die Firma Mikroschrott hält sich nicht an die CSS-Regeln und deshalb gibt es Darstellungsprobleme. Also weg mit IE und wechselt auf einen der anderen Browser, wenn ihr es noch nicht getan habt.

Die ASR-Seite ist auch für Smartphones geeignet und wird automatisch richtig angezeigt. Hier der QR-Code:

Diese Erläuterung soll einen Überblick über die Inhalte des Blogs geben. Damit sollen Neueinsteiger die Möglichkeit haben sich in die Thematik einzulesen, einen Überblick zu verschaffen und somit schneller einen sinnvollen Beitrag in den Kommentaren leisten zu können. Viele Fragen die bei neuen Lesern aufkommen sind bereits durch vorangegangene Artikel beantwortet. Aus diesem Grund sind, neben diesem Einstiegsartikel, die LESELISTE für Neuankömmlinge dringend zu empfehlen bevor sie an der Diskussion teilnehmen. Siehe Link ganz unten.

Seit 2006 haben sich über 2'000 Artikel angesammelt, zu den verschiedensten Themen der Probleme unserer Zeit. Ideal wäre es, wenn man alle lesen würde, um auf den kompletten Wissensstand zu sein. Das sind sehr viele. Aus diesem Grund nun eine kurze Zusammenfassung der Schwerpunkte von Schall und Rauch.

9/11

Warum so viele Artikel über den 11. September 2001? Weil dieses Datum einen Wendepunkt in der Geschichte darstellt. Die Ereignisse vor, während und nach 9/11 sind entscheidend, wenn man verstehen will, warum die Welt in der heutigen Zeit so aussieht und wo es hingehen soll. Aus diesem Grund sind die 9/11-Zeitlinie, sowie die anderen Artikel zum Thema für jeden, der mitreden möchte von entscheidender Bedeutung.

Als wichtigster Punkt muss festgehalten werden, dass es hier nicht darum geht aufzuklären was an 9/11 wirklich geschehen ist. Viel wichtiger ist zu zeigen was auf jeden Fall nicht passiert ist, dass die sogenannte Untersuchung der 9/11-Kommission eine Farce ist und somit die offizielle Darstellung der Geschehnisse im besten Fall als lückenhaft bezeichnet werden kann. In der Zwischenzeit sind immer mehr Fakten ans Licht gekommen, welche keinen anderen Schluss zulassen, dass an diesem Tag etwas anderes passiert wird als uns erzählt wird.

Aus diesem Grund muss eine neue unabhängige Untersuchung eingesetzt werden, welche wirklich klärt was an diesem Tag geschah.

Krieg

Dieser Themenkomplex ist eng mit dem Thema „Terror“ und „9/11“ verbunden, denn zwei aktuelle Kriege sind eine direkte Folge des 11. September, die Kriege im Irak und in Afghanistan. Beide waren eine Reaktion auf 9/11 und dessen Folgen: Angst vor weiteren Anschlägen, Sicherheitswahn, „War on Terror“.

Die Artikel zu dem Thema gehen auf die tatsächlichen Gründe dieser Kriege ein, warum sie schon lange geplant waren und wer davon profitiert.

Ein weiterer Krieg ist der Dauerkonflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Hier wird die Doppelmoral des Westens in Bezug auf Terror und Krieg entlarvt. Die tolerierte Bombardierung des Gazastreifens Ende 2008 und der Georgien-Krieg im gleichen Jahr sind nur die aktuellsten Beispiele dafür, dass mit zweierlei Mass gemessen wird.

Klimahysterie

Spätestens seit dem CO2-Wahn, welcher bei der Klimakonferenz in Kopenhagen Ende 2009 an die Öffentlichkeit getragen wurde muss eigentlich jedem vernünftigen Menschen klar sein, dass hier die grösste Lüge nach 9/11 des 21.Jh. aufgebaut wird.

Artikel zu diesem Thema sollen zeigen:
1. Die Beeinflussung des Weltklimas durch menschliches CO2 ist mehr ein religiöser Wahnsinn als ein wissenschaftlicher Konsens.
2. Der Zyklus der Sonne steuert das Klima(siehe Artikel), neben vielen anderen Faktoren
3. Wer von diesem Hype profitiert, wie und warum gelogen wird und was dies für unser aller Zukunft bedeutet.

NWO (Neue Weltordnung)

Alle bisher aufgeführten Themen und viele weitere lassen sich in ein Plan einordnen, welcher von elitären Kräften geplant wurde und wird. Dieser Plan zieht sich durch alle relevanten für eine Umsetzung relevanten Bereiche: Politik, Wirtschaft, Massenmedien.

Alternative Lebensführung

Viele von euch werden sich fragen was kann ich tun um die Welt und mein Leben zu verbessern. Zuerst muss man sich von der Fantasievorstellung befreien, dass man alleine die Welt verändern kann, man kann nur sich selbst ändern. Je mehr Menschen das tun, desto mehr ändert sich die Welt. Hierzu werden Ideen und Vorschläge aufgezeigt, wie man sich durch Selbstversorgung vom System loslösen kann und eine gesunde Lebensführung betreibt.

Organisatorisches

Alles Schall und Rauch geht auch über diesen Blog hinaus. Zum einen sei hier auf die Rubrik „Stammtisch“ verwiesen, wo gezeigt wird wie sich Leser des Blogs treffen und austauschen können. Zum anderen „Volksreporter“, gedacht als direkte Berichterstattung aus erster Hand von den Lesern. Weiterhin gibt es über das Jahr verteilte „Schall und Rauch“-Treffen in der Schweiz und Deutschland mit interessanten Gästen und Vorträgen. Von vergangenen Treffen befinden sich Videos im Archiv.

Auf den drei ASR-Videokanälen befinden sich verschiedene Videos über Musik, Satire und Filme, welche zum Inhalt des Blogs passen.

Die Rubrik „Spielregeln“ sollte von jedem gelesen werden, der sich über das Verhalten im Blog und die Absicht hat bei Artikeln einen Kommentar zu hinterlassen.

Hier habe ich eine Zitatensammlung zusammengestellt, von mir und von bekannten Persönlichkeiten, in der einiges an Weisheit steckt.

Also dann, viel Spass beim Lesen und kommentieren. Und ganz wichtig: informieren, hinterfragen, aufklären, handeln.

Ab hier ist nichts für Schlafschafe:



"Wenn du der Schafherde folgst läufst du in deren Scheisse!"

Hier geht’s zur Leseliste für Neueinsteiger ...

insgesamt 12 Kommentare:

  1. Schatto sagt:

    Hey Freeman,

    ich finde deine Beiträge immer sehr interessant und bisher haben mir diese sehr weiter geholfen.

    Aber das Microsoft sich nicht an "HTML" Regeln hält ist ein wenig Quatsch.

    Und zwar wird mittlerweile kein HTML mehr zum gestalten benutzt, sondern CSS. Hier treten oftmals viele und auch merkwürdige Anzeigefehler zwischen vielen Browsern auf, da viele Browser über eine andere Rendering Software laufen.

    Microsoft will sich einfach genau wie alle anderen Browser einen Standard schaffen und ist der einzige, der nicht wie Opera, Netscape, Firefox etc. mitzieht und seine eigene Regelung durchbringen will.

    Ansonsten, Hut ab für die Interessanten Beiträge, Danke

    LG

  1. AVIREX sagt:

    Hallo Freeman, bin zwar kein Neueinsteiger, aber wollte was zur neu gestalteten Seite sagen.

    Die ASR-Blogger-Seite ist Dir sehr gut gelungen.
    Alles sehr übersichtlich, prima!
    Auch der bläuliche Hintergrund gefällt!!!

    Was mir ein wenig fehlt, sind die Zitate und Sprüche am rechten Seitenrand.
    Die fand ich immer sehr lesenswert.

  1. Jana_Knops sagt:

    Toller neugestalteter Blog - Hut ab! :)

    Ich kann mich Avirex aber anschliessen - die Zitate fehlen!!! Da bin ich immer wieder gern drüber geflogen. :(

    Aber sonst *daumenhoch*

  1. tilki7 sagt:

    danke für die Infos weiter so.

  1. suleika sagt:

    Hallo Freeman,

    es ist für mich ein Ritual
    jeden Morgen hier reinzuschauen.
    Neue Design ist sehr geschmacksvoll
    ich vermisse jedoch die Zitate.

    An welche Adresse kann man Dir ein Wideo schicken?
    Danke und beste Grüsse

  1. Mick sagt:

    Hallo, ich bin neu hier. Habe die Seite von einer neuen Bekanntschaft heute bekommen und bin von dem sehr angesprochen was hier geht. Ich glaub hier ist der richtige Ort für mich und mein Denken über die Weltpolitik usw.!

  1. killuminati sagt:

    Hey Freeman,
    Ich bin ein Neueinsteiger und finde deine Seite super interessant !

    Mein Bruder hat mir die Augen geöffnet, das hier auf der Welt so einiges nicht richtig abläuft....
    Bin froh das ich mit geöffneten Augen durchs Leben gehen kann,und hier mehr und mehr erfahren werde .

    Lieben Gruss Nicole

  1. Rachel sagt:

    Als ex mitglied der Swiss Re Kaders,musste ich pre 911 alle treaties (Vertraege) in Tuerkei (meine mitarbeiter in allen moslemische Staaten) kuendigen. Also wurden wir von den Amis informiert?

  1. Lobo sagt:

    Hallo Feeman bin ebenfalls zufällig auf deiner Seite gelandet und ausgerechnet bei den Kommentaren über 9.11. und Indira was soll ich sagen schadet der Sache wirklich.Also musste ich weiter lesen und war überrascht über deinen Mut und dieser wirklich tollausgebauten Seite.Natürlich bleibe ich wenn die Artikel gut recherchiert sind,weiter so.

  1. R sagt:

    Hallo Freeman

    Vielen Dank fuer deine inspirierende Darstellung des Weltgeschehens. Ich wuenschte mir ich waere nicht berufsmaessig ins Ausland vertrieben worden und koennte in meiner alten Heimat Luzern an einem Stammtisch teilnehmen. Die Dinge welche ich zuletzt in der Schweiz erlebt habe, haette ich mir in der Sowjetunion gegenueber Dissidenten vorgestellt oder gegenueber Intellektuellen waehrend der chinesischen Kulturrevolution. Das ging von taetlichen Angriffen bis Verleumdnung und wir reden hier von Bundesangestellten. Es ist ein Schock aufzuwachen und zu sehen was fuer unanstaendige Kreaturen sich auch in der Schweiz breitmachen. Ich muss das zuerst auf einem anderen Kontinent verdauen...

    LG R

  1. Interessant, endlich habe ich eine informative Seite gefunden. Die Regeln sind mal durch und nun wird gelesen. Als erstes, erwarte ich mir mal nichts, obwohl diese (Ihre) Seite schon sehr vielversprechend aussieht. Ich selbst bin 19 Jahre alt. Viele meiner Freunde verstehen mich nicht, weil ich an das nicht glaube, was ich gelehrt bekomme. In diesen Jahr bin ich aufgewacht. Aber es gibt noch so viel zu lesen, zu denken und richtig denkend zu werden. Naja, vieleicht werde ich einmal ein Kommentar oder gar zu einem Stammtisch kommen. Mal sehen.

  1. Lese den Blog erst seit ein paar Tagen,
    aber gefällt mir sehr gut.

    Mach weiter so!