Nachrichten

Hunderttausende demonstrieren gegen das Kiew-Regime

Samstag, 1. März 2014 , von Freeman um 13:00

Am Samstag haben Hunderttausende in der ost-ukrainischen Stadt von Donetsk gegen das faschistische Regime in Kiew demonstriert. Einige Demonstranten trugen russische Fahnen und eine wurde auf das Dach des regionalen Regierungsgebäudes gehisst. Die Anti-Maidan-Protester verlangten in Sprechkören, die Stadt muss gegen "die Besetzung und Intervention" beschützt werden. Viele in der Ost-Ukraine sind völlig empört über den faschistischen und vom Westen inszenierten Umsturz in Kiew.



In weitere Städte im Osten fanden ähnliche Protestkundgebungen statt. Tausende protestierten auch in der östlichen Stadt Kharkov gegen das selbsternannte Regime in Kiew.


Die russische Duma (Parlment) sagt, legitime und demokratische Wahlen sind unmöglich in der Ukraine, jetzt wo ein Grossteil des Landes Zeugen von "Gewalt und Verfolgung von Dissidenten sind und einige politische Parteien verboten wurden."

"Militante die eine spezielle Ausbildung durchliefen, einschliesslich in Camps ausserhalb der Ukraine, die auf illegaler Weise die Macht an sich gerissen haben, haben ihren Willen den östlichen und südlichen Regionen aufgezwungen, wo eine grosse Anzahl an russischsprechender Bevölkerung lebt, die aber die Ansichten der aggressiven radikalen Minderheit nicht teilt. Die Menschenrechte der Bevölkerung wurde verletzt, einschliesslich das Recht die eigene Muttersprache zu sprechen und darin geschult zu werden," sagte ein Sprecher der Duma.

insgesamt 6 Kommentare:

  1. codec7 sagt:

    eine gute Nachricht, dass die Mehrheit der Ukrainer genau wissen, was gerade vom Westen installiert wird und dagegen protestieren und eher pro Russland anstatt pro EU sind!!

  1. Die EU/Nato/USrael reizen und provozieren Putin/Russland bis zum äussersten, da sie ihn hassen!!! Sie spekulieren, dass Russland zu schwach ist um
    auf die Aggression der Nazi-Faschisten (die gleichen Auftraggeber/Zahlmeister wie in Lybien, Syrien = USA!) zu reagieren!
    .
    Ich hoffe sie täuschen sich gewaltig - und Putin wird ihnen eins in ihre Globallisten-Fresse geben! Dann werden wir sehen, ob die Arschlöcher (EU/USrael) bereit sind SCHON JETZT den eigentlich für später geplanten Weltkrieg loszutreten.

    Putin wird hoffentlich die gesammte Nordukraine & Krim militärisch besetzen und das Land gottverdammt nochmal teilen, um das "Schlimmste" zu verhindern & alle EU-Freundler zum Teufel (von den Globalisten beherrschter Süden) jagen und es draufankommen lassen. Das Geplärr der Zionisten (des Tieres) wird fürchterlich sein, die Hure Babylon wird fluchen, keifen, krächzen und alle Teufel mobilisieren....allen voran die Medien-Huren weltweit! Doch die Leute haben die Schlange durchschaut - und glauben die Lügen nicht mehr!
    .
    Da wird das Tier, äh die EU/NATO/USrael zornig und wird wahrscheinlich Feuer, Tod & Verderben über jeden schicken, der nicht 666 Satan anbetet,
    äh...wollte sagen, der nicht die Propagandalügen bejaht, rezitiert und mit Scheuklappen zurück zur Arbeit exertiert!
    .
    Wie beim Ja zur Schweizer Zuwanderungsbegrenzung - als auch im globalen = ich sch**** auf die, die finden es sei vernünftiger....mit dem Teufel zu paktieren, statt Nachteile in Kauf zu nehmen. Wie z.B. sinkender Lebensstandard durch verschlechterung der Wirtschaft (ist sowieso gelogen), Nachteile im globalen Wettkampf
    (mit der globalen Mafia = die Schweine gehören eh in Knast und Enteignet da sie Diebe sind!)
    .
    Ja ja - und deshalb - du blöder MadChineseDizzeaze - mach den Bückling, geh auf die Knie, küss ihnen den Arsch, wiederhole die Lügen, schalt dein Hirn
    ab und kuck weg, wenn's eklig oder grauenvoll wird....kuck DSDS/Bachelor/Bayern-Real/Natursendungen & Pornos...vergiss alles, wir meinen es doch nur gut!

  1. Athos sagt:

    Der Westen spielt ein hoch gefährliches Spiel.
    Die Mehrheit der Ukrainen lässt sich eine US/EU Diktatur nicht gefallen.
    Wer befürchtet, dass es zu einem Krieg Ost-West, vielleicht gar den dritten WK kommt, hat so Unrecht nicht.

    Danke, Freeman, fürr all die Diesbezüglichen Artikel, Fotos und Videos.
    Mir macht es Angst!

  1. Sep sagt:

    Kann das mal jemand bestätigen?! hoffentlich nicht! http://osnetdaily.com/2014/03/breaking-us-sixth-fleet-moves-toward-crimea-nato-troops-land-in-western-ukraine/

  1. pacino sagt:

    wir vernahmen schon letztes jahr...
    2013=1913
    jetzt ist 2014!
    es wird ein sehr interessantes jahr werden...

  1. Kiba sagt:

    http://www.youtube.com/watch?v=86WTT_zH69w&hd=1
    gutes video
    danke freeman für deine Nachrichten