Nachrichten

Vortrag anlässlich der Bilderberg-Konferenz in St. Moritz

Freitag, 17. Juni 2011 , von Freeman um 21:31

Die JungSVP und das Internetportal info8.ch haben im Hotel Randolins am Freitag den 10. Juni eine Gegenveranstaltung zu der in St. Moritz stattfindenden Bilderberg-Konferenz organisiert. Ich wurde gebeten einen Vortrag über die Bilderberger zu halten. Hier die Videoaufzeichnung.



Sollte das Video in gewissen Ländern nicht gehen, versucht es mit vtunnel.com und gebt den Link "http://de.sevenload.com/videos/r7171Kl-Vortrag-anlaesslich-der-Bilderberg-Konferenz-in-St-Moritz" dort ein.



Hier die Szene die ich im Vortrag eingespielt habe. Um was es bei Bilderberg geht, wird sehr gut in dieser Szene aus dem Film "Network" erklärt. Die Autoren des Films wussten bereits 1976 wie unsere Zukunft aussieht. Hört genau zu was gesagt wird:

insgesamt 26 Kommentare:

  1. Tristan sagt:

    Mann Freeman, woher nimmst Du bloss Deine ganze Energie? Du bist fast schon eine "one-man army".

    Wir jüngeren Leute haben in unserer Kindheit diese ganzen quecksilberhaltigen Thiomersal-Impfungen bekommen, wir haben nicht mehr so viel Energie. Und dann das ganze Chlor und Fluor im Trinkwasser, und das Barium und Aluminium von den Chemtrails, das Gift in den PET-Flaschen, genetisch manipulierte Nahrung, die Radioaktivität aus Japan, Amalgam in den Zähnen, Blei und Feinstaub aus den Abgasen der LKWs, Skalarwellen-Experimente, HAARP-Felder, und die Strahlung der Handyantennen gibt uns dann noch den Rest.

    Die Bienen sterben ja auch schon ab. Ein Umfeld das Bienen tötet, kann für uns Menschen nicht gesund sein. Und dann wird die toxische Wirkung des Quecksilbers durch Aluminium auch noch massiv potenziert. Aber zweifellos handelt es sich hier nur um einen Zufall.

    Natürlich ist das von der Elite so gewollt, um uns zu schwächen und unseren Widerstand zu brechen. In den KZs hatten die Nazis ja auch schon Fluor ins Wasser der Häftlinge getan, um deren Willen zu brechen, und um sie hörig und fügsam zu machen. Und wenn man sich das träge Verhalten der geistig abgestumpften Sheeple so anschaut, dann wird das alles offenbar mit grossem Erfolg getan.

    Die Menschen werden heute auf allen Ebenen attackiert: Spirituell, durch schwarze Magie, psychologisch durch NLP und Hypnose, energetisch durch physikalische Felder, und materiell durch Giftstoffe und genetische Manipulation. Es ist quasi ein Mehrfrontenkrieg, und es ist auch ein unsichtbarer Krieg, und die meisten Menschen sind sich dieses gegen sie geführten Krieges noch nicht einmal bewusst.

    Wie soll man sich denn gegen etwas zur Wehr setzen, das einem noch nicht einmal bewusst ist? Und die Diskreditierung der wenigen erwachten Menschen als "Verschwörungstheoretiker" ist nur ein weiteres Element in diesem System der Massenmanipulation, um zu verhindern, dass noch mehr Menschen aus ihrem von der Elite synthetisch induzierten Tagtraum erwachen.

    Der Wille ist stark, allein das Fleisch war schwach. Vielleicht solltest Du uns einige Ratschläge zur Gesundheit geben, damit wir auch so viel Power haben wie Du. Bist Du in Deiner Kindheit auch geimpft worden, und was für Wasser trinkst Du, welche Nahrung ist Du?

    So long.

  1. freiwerker sagt:

    @Freeman:

    vielen, vielen Dank für deinen Einsatz und deine Arbeit. Die kann man gar nicht hoch genug schätzen.

    Das Facebook dich blockt, zensiert und sperrt ist doch eine hochgradige Auszeichnung. Nur wenigen wird dies zu Teil!

    Den Film, den du anfangs in deinem Vortrag gezeigt hast, wie heisst der, wenn man in auf Youtube oder so suchen will? Danke dir!

    Gruß Hermann

  1. svenb1978 sagt:

    @Tristan echt geil geschrieben.Vor allem der Anfang und das Ende.Hatt schon was von Schwarzen Humor.

    @Fremann RESPEKT!!!!!für deine Arbeit.Machst du dies alles alleine oder hast du Helfer,weil alleine kann man doch das nicht bewältigen.Der Tag hatt doch nur 24 St.

    Weiter so.

  1. Hallo Tristan.. kann mich erinnern als ich damals in den 70-igern bei der "Bundeswehr" war,ein Gerücht umging das in der Nahrung "beruhigende" Substanzen untergemischt wurden..!Amalgam hab ich vor 20 jahren alles rausreissen lassen.Seit dem geht es mir sehr gut ,keine Gelenkschmerzen mehr etc. Wer heut seinen Zahnarzt nicht auf die Füsse tritt wenn er meint Amalgam wäre nicht so schlimm-bekommt eins auf die Ohren.
    Was NLP angeht..ist Gehirnwäsche,wie bei Zeugen Jehovas und ähnlichen Unterdrückungsvereinen.
    Meine EX macht NLP(das wird als Firmenmitarbeitercoaching verkauft)hat dadurch mir meine Tochter entfremdet.Das sehe ich leider auch bei den Kindern im Freundeskreis, wo sich Jungs+Mädels ihren Eltern entfremden durch die schlimmen äusseren Einflüsse!Die blocken sämtliche Kontakte ab.Ohne Grund.Das sind dann meistens auch die Kinder(bzw.jungen "erwachsnenen" Mädels) die einer getriggerten ,okkulten satanistischen Lady Gaga, Brittney Spears unsd ähnlichen ferngelenkten "Stars" hinterherlaufen.So gehen Gesellschaften, Familien und gesunde Strukturen kaputt. Es gilt dagegen anzuarbeiten und aufzuklären..denn es ist nie zu spät!
    Deshalb verstehe ich freemans Antrieb ..er hat sich für die richtige Pille entschieden.Der Wahrheit verpflichtet.
    Denn wer die wahrheit nicht sucht-wird eines Tages von der Lüge erschlagen!

  1. aslan1992 sagt:

    sorry für das viele wackeln aber ich musste meine handycam die ganze zeit hoch halten da ich ganz hinten war.

  1. @freeman ! Gratulation für dein 6-jährigse Jubiläum und die meistbesuchte deutschsprachige Blogger-Seite!
    Weiter so..!

  1. Ich weiss nicht,ob das schonmal jmd hier erwähnt hat, aber zeitgleich mit der Bilderberg-Konferenz wurde auch am 11.06.2011 der neue SPIEGEL veröffentlicht.und der enthält unteranderem diesen Artikel: "SPD: Peer Steinbrück bereitet sich auf die KANZLERKANDIDATUR vor" ....

  1. Erlkönig sagt:

    Gott gibt ihm die Kraft!

  1. tonsetzer sagt:

    @ Tristan

    Meiner Meinung nach ist dieses Gedankengebilde, welches man permanent im Kopf spazieren trägt, in diesem Fall die Auflistung der schädlichen Einflüsse, schädlicher als die Stoffe selber. Es gilt, die Konzentration auf die unerschöpflichen Kräfte in Einem Selber zu fokussieren. Es heißt ja nicht umsonst, dort wo die Aufmerksamkeit hinfließt, bündelt sich die Energie.

  1. -oX- sagt:

    Bezugnehmend auf ein Teilaspekt ihres Beitrags ("Und die Diskreditierung der wenigen erwachten Menschen als "Verschwörungstheoretiker") möchte ich darauf verweisen, daß jene keine Erwachten sind. Erwachte sind jene, die soweit in sich gegangen sind, daß sie auf das wirkliche Sein gestoßen sind. Nennen Sie es meinetwegen Offenbarung oder Erleuchtung. Jene, die diese Erfahrungen vollzogen haben, erkennen, daß Infokrieger IMMER NOCH Schlafende sind, weil sie immer noch die Illusion für real halten, nicht die der Massenmedien, sondern ihre eigene. Infokrieger sind lediglich von einer Illusion in eine andere geraten. Das hat mit Aufwachen nichts zu tun.

  1. Thomas sagt:

    Aslan1992 vielen Dank für das Video, damit ermöglichst du uns, die nicht da waren, das gesamte Geschehen mit zuverfolgen.

    Und vielen Dank an dich Freeman für deine Mühen. Mach weiter so.

  1. strongtools sagt:

    Hallo Tristan,

    dein Kommentar berührt mich. Dazu könnte einiges Praktische gesagt und getan werden.

    Hätte gerne deine Mail-Adresse, zwecks Austausche. Dont worry, keine tricky Werbung, die dich da erwartet.

  1. NuclearTofu sagt:

    @tristan: du kannst z.b. selbst gemüse/salat/obst/kräuter anpflanzen. Selbst wenn es nur ein paar Gewürze oder Salat sind wirst du im vergleich zum kaputtgespritzten/hochgezüchteten Supermarkt Crap schnell spürbar merken das es dir selbst besser geht, du dich gesund fühlst etc.

    Sonst gibts noch den Gemüsemarkt in deiner Nähe, ist ja zum Glück in der Schweiz NOCH nicht verboten.

    Oder schliess dich mit ein paar Freunden zusammen und mietet/kauft ein kleines haus mit viel grundfläche, da könnt ihr dann zu 80-90% autokrat leben. Sprich ihr müsst nur noch für Fleisch, Kosmetik, etc. die Konzerne unterstützen.

    Und auch da kann man auf gesündere sachen setzen, z.b. portanatura in der schweiz. cheers

  1. Amin sagt:

    Vielen Dank und ein dickes Lob für die Berichterstattung über das Bilderbergertreffen. Konnte leider nicht kommen. Wie zu erwarten in den qualitätslosen Medien nur Schweigen dazu- wenn es halt man wirklich wichtig wird.

  1. dattel sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. strongtools sagt:

    ...daß es demnächst scheppert ist außer Frage.

    Klar, Vorräte, besonders eigener Anbau sind gut und hilfreich,

    aber warum nicht den Lebensstandard komplett erhalten in solchen Zeiten, wenn es niemanden schadet. Im Gegenteil: Wenn Menschen, die die Logik dem Herzen unterstellen Werte haben, teilen sie diese gerne.

    Leute, die nach all dem Brain wash nicht vergessen haben daß GOLD vom "Schöpfer" (u.a.)als Gelddeckung gemacht/gemeint ist und sich selbiges zulegen, machen dann als "Verschwörungs-Theoretiker" plötzlich Sinn, da sie dann (sehr gefragte) mobile Eigenwerte besitzen.

    Gold in kleinsten Stückelungen ist gemeint, marktgerechte Einheiten also.

    Beobachtet euch mal, welche "Glaubenssätze" bezüglich Gold da plötzlich auftauchen...

    Wie heisst doch ein Buch "Geld lügt - Gold ist ehrlich" (s.ALPENPARLAMENT) Wir haben nicht viel Zeit: ich versichere daß JEDER der sich mit Gold auseinandersetzt zu der Folgerung kommt, daß kleinstgestückeltes Gold zur Zeit mehr als Sinn macht, wenn nichts mehr geht, was dem Magen aber egal ist.

    In diesem Zusammenhang: ich bin Aufklärer und arbeite mit strongtools, also Problemlösungen an der Wurzel, und das alles aus dem Hartz4 heraus, in dem ich immer noch bin. Will sagen, wer da den Durchbruch schafft in Sachen Gold-Verständnis und sich welches anschaffen möchte, wende sich bitte an mich. Gracie.

  1. svenb1978 sagt:

    Also ich kann die Seite bei FB veröffentlichen.Also gestern für genau 12 min :-) heut auch um die 6 min :-)

  1. MarKus sagt:

    @Tristan und andere

    Zum Thema Flour:

    Ich war von ca 1975 bis 1980 im Kindergarten und habe eine Zeitlang (soweit ich mich erinnern kann) mehrmals in der Woche Flourtabletten verabreicht bekommen. Und meiner Meinung nach hat meine Kindergarten-Generation dadurch einen Schaden davongetragen.

    Habe dazu schon in einem anderen Blog mit Leuten diskutiert und meine Theorie halten viele für möglich.

    Fakt ist nämlich:

    Sowohl ich als auch mein bester Freund haben nur schwachen Bartwuchs und hatten beide mit Depressionen und Panik-Attacken/Psychosen zu kämpfen.

    Ich habe gehört, dass ab ca 1974 eine Versuchsreihe in der Richtung startete.

    Freue mich über weitere Infos zu dem Thema "Schäden durch Flouride"!

  1. BeAGoD2010 sagt:

    Freeman ich wollte dir vom ganzen herzen danken, den du gibst mir Mut und errinerst mich daran das ich nicht aufhören sollte die Menschen um mich herum aufzuklären. Leider sind viel zu viel hypnotisiert, werde mir bald eins deiner T-shirts zulegen und in die offensive gehen. Es tut so weh zu sehen das viele Lehrer in meiner Schule oder sogar mein Schef absolut keinen Plan haben was in der Welt wirklich geschieht.

    Möge Gott über dich wachen und beschützen.

  1. Quantum sagt:

    @Tristan & Co
    Das Beispiel freeman ist klar und einfach. Nicht herumjammern und auf irgendetwas schieben, sondern aktiv werden.
    Das nennt man auch geistige Aufrichtung. All diese Vorgänge die er beschreibt und erklärt, sind seit urdenklicher Zeit vorhanden. Auch seine und meine Generation unterliegen diesem System. Trotz allem hat uns der Mut und die Tatkraft nicht verlassen, da, zumindest gilt das für mich, ich immer noch Träume von einer Gesellschaft ohne Repressionen habe, das reicht mir schon, aktiv zu sein.
    Der Kopf des Menschen sitzt oben, benehmen wir uns auch so. Du brauchst vor niemanden den Kopf nach unten neigen, dann bist du ein Mensch!
    Gratulation an freeman!

  1. pacino sagt:

    ..nun, mein lieber Tristan, Du bist ja nun auch schon gut informiert und weißt einiges was schädlich ist. ich hoffe natürlich daß du all das wissen weitestgehend dazu nutzt dich autarker von den uns vergiftenden industrieprodukten zu machen.
    ja, zurück zur natur heißt die devise, denn die natur gibt uns alles was wir wirklich brauchen. ich lese gerade das buch "Die Bombe unter der Achselhöhle", von Dr. med. Walter Mauch, sehr interessanter lesestoff, der uns mit aufklärt durch was wir uns vergiften und somit krank werden, ein muss für jeden truther!
    wir sollten auf jeden fall keine zu große angst haben vor den dingen die da kommen "könnten".
    unser schöpfer, größer als alle sogenannten weltenlenker wirds schon richten. schaut euch um was er alles geschaffen hat, macht die augen mal wieder auf und geniesst seine schöpfung, das leben ist wunderbar...man muss nur die augen öffnen und dies auch neben all den negativ-nachrichten erkennen!
    es gibt eben gut und böse, entscheide jeder für sich wo man lieber stehen mag!
    die menschheit wird sich niemals ganz einem totalitären joch unterdrücken lassen! zeige durch deinen lebenswandel daß Du fähig und nützlich bist für eine tolle friedvolle zukunft auf erden! du setzt damit ein beispiel und bist vorbild für andere, das fruchtet am meisten, es wird bestimmt von anderen bemerkt werden!

  1. way sagt:

    @tristan: wenn du wirklich gesundes wasser haben möchtest, dann schreibe mir bitte unter serenade[at]gmx[dot]at

  1. aslan1992 sagt:

    @Thomas

    kein problem, es freut mich das ich auch meinen teil beibringen kann.

    vielleicht kann freeman ja noch kennzeichnen das das video von mir ist denn ich habe schon öfters erlebt das meine sachen auf anderen seiten verbreitet wurde.

  1. Siddharta sagt:

    @-ox- Die Worte tun dem
    geheimen Sinn nicht gut, es wird immer alles gleich ein wenig anders,
    wenn man es ausspricht, ein wenig verfälscht, ein wenig närrisch--ja,
    und auch das ist sehr gut und gefällt mir sehr, auch damit bin ich
    sehr einverstanden, daß das, was eines Menschen Schatz und Weisheit
    ist, dem andern immer wie Narrheit klingt." Hermann Hesse - Siddharta

    Urteile nicht wer ein Erwachter ist oder nicht sondern sei wach und geniesse jeden Moment deines Daseins das Leben den nur der Moment ist real - Morgen kann es schon dein letzter Atemzug sein! Lebe und richte nicht damit du nicht gerichtet wirst! Viel Glück und alles beste in deinem Leben!

  1. Siddharta sagt:

    @-ox- Die Worte tun dem
    geheimen Sinn nicht gut, es wird immer alles gleich ein wenig anders,
    wenn man es ausspricht, ein wenig verfälscht, ein wenig närrisch--ja,
    und auch das ist sehr gut und gefällt mir sehr, auch damit bin ich
    sehr einverstanden, daß das, was eines Menschen Schatz und Weisheit
    ist, dem andern immer wie Narrheit klingt." Hermann Hesse

    Urteile nicht wer was ist und warum sondern geniesse jeden Moment deines Lebens und liebe das Leben so wie es ist denn nur das ist wirklich real was im Augenblick ist! Alles Beste wünscht dir Siddharta

  1. Super Freeman weiter so !!!!