Nachrichten

Eingeschleuste Agent Provokateure

Samstag, 11. Juni 2011 , von Freeman um 11:59

Laut diversen Zeugen mischten sich Agent Provokateure unter die Aktivisten und wigelten diese zu Straftaten auf. Er kamen so Sprüche wie: "Wir sollten einen Bombenanschlag machen." oder "Wir müssten diesen Schlangen die Köpfe abschlagen." und "Kommt, macht alle mit!"

Weitere ähnliche Vorfälle wurden mehrfach gemeldet.

Diese sprachen Hochdeutsch und wurden schon vorher als Mitglieder der Sicherheit auf den Hotelgelände mit dem roten Bändchen (Security) gesehen und dann wiedererkannt.

Es ist ein Skandal, dass hier offensichtlich von der Sicherheit der Bilderberger ausländische Agenten unter die Aktivisten geschleust werden, um eine Konfrontation mit der Polizei zu provizieren, damit man einen Grund hat die Sicherheitsmassnahmen zu erhöhen und noch härter gegen uns vorzugehen.

Aber auf diese Provokation sind die Aktivisten nicht eingegangen und sie haben die Agitatoren sofort durchschaut. Ihre Aufrufe sind als Beweis aufgezeichnet worden!

Noch eine illegale Aktion

Es wurden Autos gesichtet, die abgeklebte Kennzeichen hatten und auf der öffentlichen Strasse unterwegs waren. Das ist ganz klar eine strafbare Handlung. Die Polizei stand übrigens neben dem Fotografen und hat dies geduldet:





Danke an Aslan1992 und AlphKurd für die Fotos.

Demo der Jusos

Ab 14:00 Uhr findet die Demonstration der Juso auf dem Dorfplatz von St. Moritz statt. Diese Einsatzfahrzeuge wurden deswegen gesehen:



Wir distanzieren uns ganz klar von dieser Demo und alles was dort passieren könnte, weil sie sich bereits vorher von uns distanziert haben. Sie nannten uns in den Medien Verschwörungsspinner!

insgesamt 19 Kommentare:

  1. AlphaKurd sagt:

    Da haben wir eins der Schweine erwischt.
    Das nennt man Teamarbeit á la Schall und Rauch ;)

  1. C.Joke sagt:

    Die Bilderberger benehmen sich wie ein aufgeschreckter Hühnerstall... lol. Es hat begonnen und es ist nicht aufzuhalten. Die Bilderberger werden entmachtet werden, und die Zeit ist bald gekommen. Ob sich 1789 wiederholt ist letztlich deren Entscheidung.

  1. annetopas sagt:

    Die Bilderberger sind ein Privat-treffen.
    Definition: “Privat” von lat. privatus, privare – auf deutsch:
    berauben, enteignen, nehmen!
    Also treffen sich da offensichtlich Räuber, na ja das wissen wir ja,
    danke für die tolle Berichterstattung und passt auf, da sind nachweislich Räuber unterwegs!

  1. marius sagt:

    Wegen den Autos mit abgeklebten Nummernschildern. Wieso macht die Polizei da nichts? Ist sie nicht verpflichtet, Straftaten nachzugehen?????

  1. John sagt:

    Weiter so Freeman !!!

    Gegen eine EU-Diktatur – Für freie Völker !!!

    Die NWO und ihre Macher die Bilderberger können uns mal …

    .. da wo die Sonne nicht scheint :twisted:

    http://www.youtube.com/watch?v=kEZZ-hAFORc

  1. truegame sagt:

    @AlphaKurd
    Kannst du uns eine Beschreibung dieser Person geben?

    Vielen Dank

  1. drdre sagt:

    Diese Agent Provokateur Geschichte wird ja auch gerne bei Demos zumeist linksgerichteter Organisationen genommen. Um diese in die gewalttätige Ecke zu stellen. Es ist gut sich mit diesen Leuten nicht einzulassen. Sie kommen heuchelnd als Freunde daher, wollen den anderen aber nur das "Messer in den Rücken stechen", diese Leute haben wir auch bei Stuttgart 21 beobachten können. Nein , völlig richtig sich nicht von der Reaktion instrumentalisieren zu lassen.
    Danke für euere Arbeit und Berichte.

  1. Stefan K. sagt:

    @C.Joke
    "Ob sich 1789 wiederholt ist letztlich deren Entscheidung."

    Ich glaube nicht dass du die Französische Revolution verstanden hast. :( Die war nichts Gutes, auch wenn uns das immer so vermittelt wird. Sondern sie war ein wichtiger, zentraler und notwendiger Schritt die alte Welt- und Werteordnung auszuhebeln und den Weg zur sozialistischen Weltrepublik (neuerdings NWO bezeichnet) zu bahnen. Lies mal gute Bücher über Freimauerei wie:

    Friedrich Wichtl: Weltfreimaurerei, Weltrevolution, Weltrepublik

  1. fethulgulub sagt:

    Wenn erst einmal der Vorhang gefallen ist, dann werden alle sehen, wie alt und schwach und gebrächlich und erbärmlich die Bilderberger sind.

  1. belibbelt sagt:

    "Verschwörungsspinner" rofl

    made my day ^^

  1. Heute hab ich sogar in der Blöd Zeitung über Bilderberg gelesen.

    Die Mainstream Medien versuchen es zu verschweigen. Wenn das öffentliche Interesse an dieser Veranstaltung zu groß wird, sind die Medien gezwungen darüber berichten.

    Deshalb ist diese anti Bilderberg Aktion als vollkommen gelungen anzusehen.

    Danke an Freeman und an alle Teilnehmer

  1. Vincent sagt:

    @belibelt
    Wie üblich bei solch einfachen Gemütern wie du und deinesgleichen, schau weiter bei aRschTL -DSDS u. big brother fußball, was ganz offensichtlich dein Niveau ist. Bitte beeindurcke uns nicht weiter mit geistiger Impotenz!

  1. C.Joke sagt:

    @Stefan K.

    ich mein schon eher direkt 1789 und nicht die Zeit ab 1792.

    ;)

  1. C.Joke sagt:

    @Stefan K

    nachtrag ;)

    nach der nächsten (europa-)revolution werden sie sich wieder ein paar Jahre zeit lassen und das selbe wieder versuchen.

  1. AndreasGrosz sagt:

    ich war als Beobachter bei der "Juso-Kundgebung": es waren gerade mal 12 Teilnehmer da. Traurige Show.

  1. way sagt:

    @ Stefan K.: Danke, einer der Wenigen, die kapieren, dass die französische Revolution von den Zionisten organisiert wurde, um ihre Macht zu stärken. "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit" ist eine Falle, sie geben nämlich selber zu, dass es in der Natur keine "Gleichheit" gibt, und auch nie geben wird.

    An Freeman und alle anwesenden "Freiheitskämper": ihr macht das total SPITZE!!!! Es tut mir richtig leid, dass ich nicht dabei bin.

  1. belibbelt sagt:

    @vincent
    ich glaube du hast meinen Post nicht verstanden ;)

    dein post "made noch mehr my day" weil ich seit 6 jahren kein fernseher mehr besitze ;)

  1. @ Vincent

    Sag mal, was bist den du für ein Blindgänger?

    belibbelt hat sich mit seinem Kommentar:

    Zitat:

    "Verschwörungsspinner" rofl

    made my day ^^

    Zitat ende

    auf den letzten Satz von Freemans Artikel bezogen.

    Falls du's nicht gelesen haben solltest, dort steht:

    "Sie nannten uns in den Medien Verschwörungsspinner!"

    Zisch ab du Socke, du verschwendest kostbaren Speicher.

  1. a.DI.m. sagt:

    ja den habt ihr es echt gezeigt alphakurd. ich war dabei.tolles erlebnis da gewesen zusein.
    yäyä