Nachrichten

Es gibt einen Grund zu feiern

Mittwoch, 20. Januar 2010 , von Freeman um 10:44

Wir können eine Flasche Schampus aufmachen. Diese Seite hat die Marke von 20 Millionen Hits seit beginn der Zählung im Juli 2007 überschritten. Inzwischen sind es pro Tag über 50'000 Zugriffe auf den Blog, mit Spitzen von 80'000, wenn es ein brennendes Tagesthema gibt. Genau vor einem Jahr waren es 6 Millionen. Durchschnittlich werden 1,5 Millionen Seiten pro Monat aufgerufen, mit steigender Tendenz. Das heisst ca. 40'000 einzelne Leser kommen jeden Tag vorbei und holen sich die andere Sicht der Nachrichten. Dafür möchte ich mich bei euch sehr herzlich bedanken.

Ich persönlich hab von diesen Zahlen nichts, ausser die Bestätigung, offensichtlich mach ich was richtig und meine Artikel bringen euch was. Danke.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auf die drei neuen Video-Kanäle aufmerksam machen, die ich kürzlich eröffnet habe. Den Musik-Kanal, wo ich Musik-Videos aufschalte die ich gut finde. Dann den Film-Kanal mit Videoreportagen. Und den Satire-Kanal, der Videos mit guten Humor zeigt. Der Sinn ist mit Musik, Film und Satire kann man sehr gut auch relevante Informationen zur weiteren Aufklärung verbreiten. Wenn ihr Videos findet und meint sie passen dazu, dann schickt mir den Youtube-Link.

40'000 Leser ist viel und ich freue mich sehr über die vielen Mails die ich bekomme, aus denen ich sehe wie ihr sehr aktiv mitmacht und mithelft die Welt zu verändern. Stellt euch vor, jeder von euch würde seinen Abgeordneten ein Mail schicken und auffordern endlich die Interessen der Wähler zu vertreten, sonst wird er nächstes mal nicht gewählt. 40'000 Mails ... das wäre doch was. Davor haben sie am meisten Angst, nicht mehr am Futtertrog sitzen zu können.

Wir sind jetzt eine Grösse die was erreichen kann.

Jeder hat die Möglichkeit und auch ein Talent seinen Beitrag zu leisten. Ich sehe aus den vielen Zuschriften, ihr sitzt nicht nur vor dem Bildschirm und konsumiert passiv, seid stille Beobachter, sondern die meisten von euch tun auch was, haben ihre Einstellung und ihr Leben verändert. Das ist gut so.

Mittlerweile gibt es über 30 Stammtische in D, A und CH die teilweise von über 100 Teilnehmern besucht werden und die Anzahl wächst. Dort wird rege diskutiert, Informationen ausgetauscht und Aktionen geplant.

Ich höre von euch wie ihr Projekte der Selbstversorgung realisiert und Food-Coops gründet, wie ihr die Landwirte unterstützt und euch gleichzeitig mit gesünderen und frischeren Lebensmittel versorgt.

Immer mehr von euch machen sich von System unabhängig, nutzen nur noch Banken für das Minimum, kaufen nicht bei den Grosskonzernen und unterstützen stattdessen das lokale Kleingewerbe, geben das Geld bewusst dort aus wo es der heimischen Wirtschaft was bringt.

Viele von euch sind auch politisch aktiv und kümmern sich darum was in ihren Lebensraum passiert, nehmen rege an den lokalen Diskussionen teil und versuchen für ihre Gemeinde was zu verbessern. Nur wer mitredet und mitbestimmt, die demokratischen Möglichkeiten nutzt, kann auch eine Veränderung bewirken.

Der Blog wird immer mehr zu einer Zusammenarbeit zwischen uns und ich bekomme Informationen und Tipps von euch, Reportagen und Berichte. Tausende Augen sehen mehr. Es schnappen sich immer von euch eine Kamera, gehen zu politischen Veranstaltungen, konfrontieren die Politiker, zeichnen die Reaktionen auf, zeigen das wahre ungeschminkte Gesicht der Bonzen. Jeder kann ein Volksreporter sein und was wirklich auf der Welt passiert aufzeigen.

Nachrichten für euch von euch.

Für was benötigen wir einen „Zwischenhandel“ in Form von den etablierten Medien, die uns nur das mitteilen was wir wissen sollen und nicht was wir wissen müssen. Die Aufgabe des MSM ist uns dumm und im Dunklen zu halten, damit die Elite ungestört ihre Verbrechen begehen kann. Das lassen wir uns nicht mehr gefallen, die Zeit ist vorbei. Wenn sie ihren Job nicht richtig machen, dann machen wir ihn, gemeinsam. Sollen sie doch verschwinden mit ihrer Propaganda und Lügerei. Aber die meisten von euch boykottieren sowieso die Medien, weil sie völlig unglaubwürdig sind und haben den Verblödungskasten entsorgt.

Ich sehe auch wie viele von euch, die gute Ideen haben, sie auch realisieren und nicht mehr wie früher sagen, „man könnte und man sollte“ und ein anderer soll es dann machen. Nein, jetzt wird selber umgesetzt. Ihr habt verstanden, wenn man es nicht selber macht, macht es keiner. Die Verantwortung für die Gesellschaft muss jeder selber übernehmen. Ihr habt es gecheckt, ihr seid keine Untertanen die geführt werden müssen, sondern ihr führt und zeigt selber Initiative.

Wegen euch und euren Engagement für die Wahrheit bin ich sehr positiv eingestellt, denn ich sehe wie ihr mitdenkt und handelt. Demokratie und Freiheit muss jeden Tag hart erarbeitet werden, die kommt nicht von alleine und jeder trägt seine Teil bei. Damit werden wir eine gute Zukunft haben und gewinnen.

Einen Sieg den wir sicher gemeinsam erreicht haben, ist die Verhinderung der Impfwütigen die ganze Bevölkerung gegen die sogenannte Schweinegrippe durchzuimpfen. Mit unserer Aufklärungsarbeit über Hintergründe, Motive und Nebenwirkungen haben wir eine wichtigen Beitrag geleistet, unsere Mitmenschen zu warnen und haben damit der Pharmamafia und Krankheitsindustrie das Geschäft versaut. Wir Blogger und ihr die mitgeholfen habt, waren die einzigen die von Anfang an gesagt haben, es gibt keinen Grund zur Panik, die Schweingrippe ist weniger schlimm als eine „normale“ Grippe und man soll sich überlegen ob es Sinn macht sich einen Giftcocktail mit allen Nebenwirkungen reinjagen zu lassen.

Ihr seht, man kann vieles erreichen, wenn man sich solidarisiert und informiert.

Das nächste Thema könnte die Verhinderung der Nacktscanner sein, oder den Rückzug der Truppen aus Afghanistan zu verlangen, oder die Leute über die Klimalüge aufzuklären ... es gibt viel zu tun.

Ein wichtiges Thema wird immer 9/11 bleiben, unsere Mitmenschen über die wahren Hintergründe zu informieren, mit dem Ziel eine neue Untersuchung zu bekommen, die aufdeckt was wirklich passiert ist. Der 11. September 2001 darf nicht so wie verkündet in die Geschichtsbücher eingehen. Es ist das Wasserscheideereignis, welches die letzten 10 Jahre bestimmt hat. Alle Kriege wurden und werden damit begründet, die Einführung der Polizeistaatsgesetze und Einschränkung unserer Freiheiten. Deshalb aufklären und wecken.

Dazu möchte ich auf meine 9/11 Timeline nochmals hinweisen, die ich laufend aktualisiere, wo ich mit viel Fleiss und Recherchearbeit den chronologischen Ablauf der Ereignisse aufgelistet habe. Daraus ist sehr gut ersichtlich, was wirklich geschah und wie die Zusammenhänge sind. Das ganze beginnt mit dem "Vorwissen", in dem ich aufzeige, die US-Regierung hat gewusst was passieren wird und ist mindestens durch Duldungen ein Mittäter, was alleine schon ein Verbrechen ist, aber da ist noch viel mehr.

Jedenfalls haben wir jetzt einen Grund zu feiern, denn gemeinsam sind wir stark und können die Welt verändern.

insgesamt 68 Kommentare:

  1. Sowas hört man gerne! Weiter so!

    Gruß Timmy

  1. Freeman ich gratuliere dir.

    Auch ich habe dank deiner Arbeit ein neues Leben begonnen. Das Leben ist wieder lebenswert, ein Lebenskunst ist entstanden.

    Selbstversorgung, Versuche mit Unabhängigem Haushalt für jeden, Naturheilkunde TCM, Schröpfen, Survival, Permakultur und vieles mehr bin ich am entwickeln und lernen, natürlich auch alt bewehrtes wieder beleben.

    Ich habe mitlerweile auch einen Blog, in dem ich mein Wissen weitergebe und später möchte ich sogar meine Mitmenschen beraten und lehren, vor Ort. Aber nicht mit zahlung von herkömmlichen mitteln (no NWO!!!), sondern mit Methoden die allen was bringt und mit herzen ja sagen kann.

    Hier kurz der Link zu meinem Blog:

    http://autarkie-tippsundtricks.blogspot.com/

    Deine Arbeit hat vielen geholfen, meine spezialisierung ist, naturnahes- umweltfreundliches Leben. Ich hoffe auch meinen Beitrag geben zu können.

  1. Ferhat sagt:

    Gratuliere dir.. Aber langsam wird dieses Blog-System öde.. Es gibt immer spannende Diskussionen und die über die Kommentarfunktion zu verfolgen ist m.M.n nicht so prickelnd.Ich fände es besser wenn die Artikel wie gewohnt im Blog veröffentlich werden, Kommentare aber in einem Forum abgegeben werden können. Ein Forum hat auch den Vorteil, dass User selber News verfassen könnten usw.
    Ist nur ein Vorschlag..
    MfG

  1. Auch von meiner Seite Glückwünsche. Nur sollte man bei aller Euphorie nicht vergessen, dass man es auf solche wie uns abgesehen hat und man versucht, die wahrheitsfündigen aus dem Internet zu verbannen (wegen pornografischer Inhalte).
    Die Baracke Osama will aktuell ganz gezielt auf die 911-Bloggs vorgehen, die die offizielle Story anzweifeln und wenn der das darf dann dürfen das Schäubles und Konsorten auch...

  1. bauchstimme sagt:

    Heute habe ich einen wunderbaren Filmtipp von Stephan Kugel bekommen: http://www.youtube.com/watch?v=vd1nh0eL4S8

    In diesen Aufnahmen wird eine neue Perspektive auf unser aktuelles Leben gezeigt und Möglichkeiten anderer Wege eröffnet.

  1. Zu den Nacktscanner gibt es eine Petition an den Bundestag:
    http://info.kopp-verlag.de/news/unterschreiben-online-petition-gegen-nacktscanner.html

    Die Petition »Datenschutz – Keine Zulassung von Ganzkörper-Scannern« () wurde am 3. Januar 2010 von Norbert Hense eingereicht und kann noch bis zum 23. Februar 2010 unterzeichnet werden. Bisher haben dies immerhin schon über 8.000 Bürger getan, mehr als bei allen anderen zurzeit laufenden Online-Petitionen. Aber es müssen viel mehr werden!
    Link:https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=9109
    einfach anmelden und unterzeichnen,
    wenn alle asr-blog besucher unterzeichnen, ist die Petition im Bundestag.
    Ich habe dabei festgestellt, dass eine Petition für bundesweite Volksabstimmungen bereits ausreichend Unterschriften hat und der Bundestag muss sie behandeln.

  1. Noch eine Meldung zum Freuen:

    der Republikaner Brown hat mit über 52 zu 47 % Massachusetts den 41. Senatssitz geholt (war seit 1972 Demokratisch!!), damit kann die Gesundheitsreform Obamas gestoppt werden. Der Erfolg wurde möglich durch die Teapartybewegung und 9/12 bewegung, die die Prinzipien der Gründerväter der USA
    vertreten: lest Euch so ihr Englisch könnt mal die 9 Prinzipien und 12 Tugenden durch auf:
    http://www.the912project.com/the-912-2/

  1. g.hirn sagt:

    gratuliere! ich verfolge deinen blog fast täglich und muss dir danken für die vielen infos!

    hier noch ein video von georg schramm. ich finde eins der besten von ihm auf youtube.

    http://www.youtube.com/watch?v=jitdvJ5U3I4

    dankedanke und augen auf

  1. Majin_Uriel sagt:

    Das ist wohl die erste gute Nachricht seit langem und es hat richtig Spass gemacht, den Beitrag zu lesen!
    Danke dir für die ganze Mühen, die du einfach so auf dich genommen hast, um uns noch mehr rote Pillen zu geben.

    Die Idee mit dem Forum finde ich übrigens gut. Allerdings nur als Ergänzung. Dass die Kommentare hier Beitragsbezogen sind, finde ich eigentlich ziemlich gut. Wennn es allerdings zusätzlich noch eine Solche Plattform gäbe, in der die Mitglieder etwas interaktiver Kommunizieren können wäre das bestimmt eine feine Sache.

    MfG
    Bastian

  1. Bernman sagt:

    50 000 Zugriffe pro Tag! Meine Hochachtung!!!!
    Das hätte ich aber nicht erwartet!!

    Ich wünsche für die Zukunft weiterhin Alles Schall und Rauch der Welt!

  1. der_caine sagt:

    hallo, freeman!

    der erfolg dieses blog´s kommt nicht von ungefähr!

    deine "schreibe" ist erfrischend anders. kein pseudo-intellektuelles geschwafel. alles wird beim namen genannt und nichts verkompliziert (was dem desinteresse an wichtigen themen vorschub leistest). bitte nicht beleidigt sein, wenn ich feststellen muss, "alles schall..." ist die "bild" unter den freiheit und wahrheit liebenden alternativ medien. ;)

    dank dir, habe ich den selbstgerechten, vergnügungssüchtigen, gutmenschelnden, nichtzuendedenkenden caine in die wüste geschickt (wie morpheus in matrix!).

    der "neue" caine hat es allerdings nicht leicht. schliesslich wurde ein über 30 jahre gründlich aufgebautes welt(trug)bild zerstört. verwirrung, verzweiflung, klarheit, hoffnung, ein ständiges auf und ab. und trotz alledem: wenn man schon "gefi..t" wird, ist es ungemein leichter zu ertragen, wenn man weiss, von wem!

    du und die vielen kommentatoren waren übrigends der grund dafür, mein musikprojekt TRUTHA ins leben zu rufen.

    diesen track widme ich dir und allen "truthern":

    http://www.youtube.com/watch?v=0P92KAxW298

    grüsse aus dem "imperium", der caine

  1. o sagt:

    hey freeman,

    ersteinmal meinen respekt für deine arbeit.
    dann eine frage zum musik kanal - ich hab dir schon 2mal nen link geschickt - leider ohne eine reaktion o.ä. mach ich was falsch oder gefällt dir die mucke nicht ?

    lg O

    http://www.youtube.com/watch?v=-Wgn6dgv6kI&feature=PlayList&p=C3143C29EE74E5C2&index=4

    http://www.youtube.com/watch?v=PMiwtGGklyA&feature=PlayList&p=C3143C29EE74E5C2&index=0

    harter, haariger räp ; )

  1. Implicitly sagt:

    gratuliere freeman!
    das sind ja enorme zahlen.
    hoffentlich gehts bald an die kritische masse. auf das viele schlafschaafe aufwachen und nicht auf die schlachtbank kommen.

    und vorallem ist das
    endlich mal ein beitrag wo man sich nicht aufregen muss.

    grüsse ausm schwabenland

  1. Kawuum sagt:

    Freeman mein Freund, wir alle müssen uns bei dir bedanken.

    Ich verfolge deinen Blog schon seit mehr als 3 Jahren und ich muss sagen das Du nicht nur meine ganzen Vermutungen bestätigt sondern alles noch tiefgründiger erläutert hast.

    Durch deine Arbeit hast du vielen die Augen geöffnet und ihre missbrauchten Hirne reingewaschen.
    Es ist sehr gut das unsere Mitstreiter Aktionen planen und durchführen aber ich selbst denke das die Schwelle bereits zu sehr übertreten wurde und das wir einen drastischeren Weg einschlagen müssen um die Aufklärung der Völker vorranzutreiben.


    Love & Peace

  1. RvE sagt:

    dann sind wohl die 50 Mio am Ende des Jahres fällig!!
    Darauf einen Trost. Prost!

  1. Ich finde ASR als Nachrichtenportal unvergleichlich gut. Es geht hier um Fakten, um Aufwachen, es geht darum, die Zusammenhänge der Geopolitik zu erfassen, so realistisch wie es uns möglich ist.

    Dass das nicht immer schön und angenehm ist, ist klar. Bei vielen löst das verständlicherweise erst mal Angst aus. Sehr viele, die ich auf Artikel von ASR hinweise trauen sich daher immer noch nicht, mal hier rein zu klicken und mal 10 oder mehr Artikel davon auf ihren sachlichen Inhalt hin zu lesen. Auch dann nicht, wenn ich sie öfter drauf hinweise. Sie ahnen vielleicht, dass es da im "dunklen Keller" der Erde was sehr wissenswertes für sie gäbe aber sie beharren immer noch auf ihrer Scheinwelt.

    Trotzdem, ich habe Freemans Artikel noch nie als Aufruf zum Jammern und Wehklagen aufgefasst.
    Ich bin sicher, so ist es nicht gemeint! Es geht vorallem um den sachlichen Inhalt hier.

    Lasst uns neben dem Aufwachen den Schritt nach vorne gehen und aktiv werden, die positive Aufbruchstimmung, die damit verbunden ist ausstrahlen und überall verbreiten!

    Tobias

  1. wrong23 sagt:

    Freeman alles Gute und natürlich auch Danke an alle Leser und Schreiber deines Blogs.

    Es ist geistig erfrischend zu sehen, das wir noch nicht alle Hirntod sind.

    Mach weiter so, ich tue es auch:)

    wrong23

    Nachtrag: Habe mein Leben angefangen umzukrempeln, habe mich am Montag bewusst und unter Schock der anderen aus dem Irrweg meiner Lehre zur Bankkauffrau entzogen. Sprich ich habe gekündigt und habe wegen meiner gründe kein Blatt vor den Mund genommen. Ich fühle mich wohl und geistig frei....

  1. Christian sagt:

    Endlich mal wieder ein wenig Optimismus beim Freeman! ;)

  1. Geoxsan sagt:

    Seit dem Sommer habe ich erkannt, wie man uns verarscht und täuscht, zuerst war ich i-wie erschrocken darüber und verunsichert was ich tun kann, doch dann habe ich angefangen mit Leuten darüber zu reden, mich weiter zu informieren und es hat tatsächlich was gebracht, ich konnte einige meiner Freunde aufklären über die Klimalüge, Geldsystem und 9/11. Ich habe sogar in der Schule beim Psychologieunterricht Zeitgeist in einem Vortrag über politische Psychologie gezeigt und es war ein tolles Gefühl, dass nicht nur die Schüler, sondern selbst meine Lehrerin zwar sehr geschockt über den Inhalt waren, aber diesen positiv aufgenommen haben und einige Erkenntnisse für sich gewinnen konnten. Ich denke, dass wenn wir überall wo wir nur können, versuchen Fakten und Gegendarstellungen gegen Medienlügen und NWO-Propaganda zu bringen, wir auf Dauer siegreich sein werden und so wir schon bald die Welt verbessern können =)

  1. grimoire sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!!! :-D

    Du motivierst viele Menschen selbst nachzudenken und sich zu informieren und machst ihnen Mut sich für eine lebenswertere Gesellschaft einzusezten.

    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, und dann gewinnst du.“
    (Mahatma Gandhi)

    cu

  1. Heyn sagt:

    Herzlichen Glückwunsch -

    aber bitte nicht ausruhen auf den Lorbeeren.
    Macht die Seiten und Gedanken weiter publik -

  1. tijaax sagt:

    http://www.tagesschau.de/ausland/klimawandel/weltklimarat102.html

    aha! :-)

  1. HOT sagt:

    Respekt!
    Die Schafe wachen auf ...

    Die Online Petition gegen Nacktscanner gibt´s unter:
    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=9109

    Love & Peace!

  1. sgcxyamatox sagt:

    Hallo Freeman!
    Ersteinmal ein großes Danke von mir das du dir immer die große Mühe machst und diese Artikel verfasst. Ich muss zugeben das ich mit 18 Jahren noch eher unerfahren in Sachen Politik bin, und das mich die ersten Artikel die ich hier gelesen haben regelrecht "schockiert" haben. Seit einiger Zeit dachte ich mir schon das etwas nicht stimmen kann, und das die Medien uns etwas vormachen. Ich kann aus meiner Sicht nicht viel tun aber ich versuche immer Menschen von der RICHTIGEN Wahrheit zu überzeugen, so wie meine Freunde (die mir anfangs nicht geglaubt haben^^), ich weiß es ist nicht viel aber ich tue mein bestes um denen die die Wahrheit glauben zu unterstützen.
    Achja und Herzlichen Glückwunsch zu der 20 Millionen Grenze, das ist eine mächtige Zahl, genau wie die 40.000 Leser die regelmäßig deine Artikel lesen.

    Grüße aus D, Manuel

  1. justme sagt:

    Gratulation & Dank auch von mir!

    "Töricht ist der, der nichts tut, weil er nur wenig tun kann"

    In diesem Sinne: Weiter so, denn ein kleiner Stein kann eine Lawine auslösen!

    Prost miteinander ;-)

  1. a.m.a3 sagt:

    Erstmal moechte ich dir Freeman gratulieren fuer diesen tollen Erfolgund ich hoffe dass es weiter bergauf geht.

    @ wrong23 ein sehr schwerer Schritt, aber diesen Schritt habe ich vor mehreren Jahren auch gewagt, als ich "aufgewacht" bin und mein Leben voellig geaendert habe.Und heute zu meiner vollsten Zufriedenheit,muss ich sagen.Ich habe aber meinen gewohnten Lebensraum verlassen muessen um nach meinen Ueberzeugungen leben zu koennen ohne diskriminiert zu werden, fuer das was ich bin (9/11).

    Was mich nun aber mal interessieren wuerde ist wie stellt ihr euch denn eine neue Welt vor?
    Liebe und Toleranz alleine machen nicht satt. Und ist das realistisch,dass so eine Welt existieren kann?

    Ghostwriter hat sich damit auseinander gestezt in einem der letzten Beitraege und hat verdeutlicht wie kompliziert das doch sein kann.

    Ich meine seid ihr alle bereit "alle Ansichten" zu tolerieren?Man kann ja keine einheitliche Einstellung erzwingen.

    Ist es fuer euch auch moeglich dieses negative Bild das gepflanzt wurde ueber die Muslime und den Islam als Terrorbefuerwortendes System, so wie es ja der Menschheit geimpft wurde..., zu loeschen und von vorne zu beginnen?

    Ist es doch moeglich fuer die vielen Muslime die in Deutschland, Schweiz usw. leben, dass sie ihren GLauben praktizieren duerfen, so wie wir es hier(ich lebe im nahen mittleren Osten) mit den Christen hand haben?Die Kirchen duerfen ihre GLocken laeuten und christliche Feiertage, Nonnen duerfen ihre Gewaender tragen usw

    Haettet ihr ein Problem damit wenn wir 5 mal am Tag zum Gebet ausrufen wuerden und ich meinen Schleier tragen darf, so wie es mir gefaellt und ohne dass ich deswegen keinen Beruf ausueben darf?

    Das wuerde mich sehr interessieren.

    Liebe Gruesse und Salam

  1. Guy Fawkes sagt:

    Hey Freeman!!! Glückwunsch vom ganzen Herzen! Glückwunsch an uns Alle, ja!!!!
    Wir haben wichtige Etappen gemeistert und Pläne durchkreuzt! :-)

    Der meiste Dank gebührt Dir und Deinen Mitstreitern, die tagtäglich den Finger am Puls des Geschehens haben!
    Und noch was: immer mehr, die ich anspreche recherchieren und diskutieren!
    PROST, Freeman! :-)

  1. Bernhard sagt:

    @freeman,
    ja das hast du dir auch verdient,
    manchmal etwas populistisch aber durchaus gerecht und immer hart an der wahrheit.

  1. Bushpilot911 sagt:

    Kann mich auch nur bei dir bedanken und "Glückwunsch" sagen! mach weiter so!

    Natürlich könnte dies alles nur ein böser Traum sein, ein Alptraum. Vielleicht habe ich das alles mißverstanden, eine Überreaktion, so dass meine Sorgen unbegründet sind. Ich hoffe, dass es so ist.
    Aber nur für den Fall, dass ich Recht habe, sollten wir uns für revolutionäre Veränderungen in nicht allzuferner Zukunft wappnen.
    RON PAUL


    thx freeman

  1. Herbert sagt:

    Zitat:

    "Haettet ihr ein Problem damit wenn wir 5 mal am Tag zum Gebet ausrufen wuerden und ich meinen Schleier tragen darf, so wie es mir gefaellt und ohne dass ich deswegen keinen Beruf ausueben darf?"

    Kein Problem, nur wirst Du wohl keine Strassenbahn fahren dürfen weil Du sonst immer den Verkehr blockierst und auch als Notarzt nicht einsetzbar sein - denn wenn es Zeit ist verhälst Du Dich ja wie ein höriger Simpel.

    Bei uns rennen die Leute auch immer noch in eine Halle (Kirche) wenn es "glockt" - was ich für ebensolchen Schwachsinn halte.

    Aber ich finde es dennoch nicht schlecht, denn die meisten Deppen rennen ja täglich zumindest am Abend zu ihrem "Altar", dem Fernseher und opfern ihm ihre Aufmerksamkeit - das ist erst richtig Scheisse !

    Da bist Du mir - eigentlich - doch viel lieber....

    Nur - es unterliegen alle drei beschriebenen Verhaltensweisen dem gleichen Muster - Hörigkeit bezüglich äusserer Kommandos - und DAS hat mit Religion absolut nichts zu tun - auch nicht mit dem HERZ und der inneren Wahrheit des Islam - definitiv nicht.

    .

  1. wrong23 sagt:

    @a.m.a3

    Habe von vielen Seiten zu hören bekommen, was für einen mutigen Schritt ich gemacht habe. Dabei sehe ich es nicht als Mut, sondern als Ehrlichkeit und Verantwortung für mein Leben (Lebensweg).

    Ich denke, dass viele von uns dass "Denken" in "Menschengruppen", "Religionen" oder anderen Unterschieden (die es nicht gibt) schon längst aufgegeben haben.
    Wir werden alle nackt geboren!!
    Sprich die Ausgangssituation für das Leben ist gleich. Aber die große Änderung/Veränderung (Menschlichkeit, Liebe, Respekt, Einklang mit der Natur, Bewußtsein...) werden wir wohl zu unseren Lebzeiten nicht mehr mit erleben, aber wir setzen den Grundstein für die folgenden Generationen.

    wrong23

  1. pooq Blog sagt:

    Super! Ich versuche deine Seite wo ich kann zu verbreiten, denn sie ist wirklich sehr informativ und eine sehr gute Alternative zu den Massenmedien.

    Grüsse aus St.Gallen

  1. kalle sagt:

    Danke freeman für deine arbeit. deine seite hat bei mir mittlerweile tagesschau online als startseite abgelöst. manchmal finde ich deine artikel etwas "überspitzt" aber dennoch sind sie sehr interesant zu lesen. viel erfolg in deinem weiteren leben und schaffen. mfg kalle p.s. zu so einem schall und rauch forum würde ich auch meinen senf dazugeben.

  1. :raven: sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!

    Mit Dir wird die Welt ein großes Stück besser :-)

  1. André sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, freeman!
    (40 000 - das ist ordentlich! Die größte deutsche, "SZ", legt 1, 15 Mio täglich auf - ein Vergleich, der auf allen Beinen hinkt, sicherlich, nur mal als Vergleich. Ich hatte vor 2 Tagen auf meinem "Bürgerforum" (nicht das, wo blechtrommler hier oben hinlinkt, sondern www.volksauge.de)) den 1ooo hit (seit Mitte 09 on) - und da schon ein feierliches Gefühl - wenn auch ohne Sektlaune.)
    Dein Blog (und seine Kommentare) gehören also schon zum Neuen Main-Stream! Dank Euch allen, Prosit freeman!

  1. luhk sagt:

    stetig,ständig und lebendig

    immerlichst
    luhk

  1. Thomas sagt:

    Meinen herzlichen Dank & Glückwunsch zu Deinem Blog!
    Lasst uns die Matrix zerschlagen!!

  1. Schön zu lesen...wirklich viele Leser. Lasst die Korken krachen, mist hab keinen Sekt hier ;-)

    @ Richard Stands

    Die Wahrheitsbewegung ist meines erachtens zu einer Art "selbstläufer" geworden und kann nicht wirklich aufgehalten werden. Wenn sie dokus löschen, kommt eben an anderer Stelle ein neues, wenn sie blogs löschen wird auch was neues kommen ;-) Aber vor Disinfomanten und neuen offiziellen Verschwörungstheorien, die darauf abzielen die Wahrheitsbewegung lächerlich zu machen sollte man sich in Acht nehmen. Lasst euch auch von niemandem zu einer Gewalttat verleiten die keinen Sinn macht oder sowas. Das machen die Agent Provocateurs gerne mal. Gewalt darf nur zur Selbstverteidigung eingesetzt werden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Agent_Provocateur

    so muss jetzt was tun, um meinem Leben auch neuen Anstrich zu geben

  1. Zwiebel sagt:

    Ein dickes Lob und vielen Dank für dein Engagement und deine Mühen lieber Freeman!

    Und vielmals danke an euch alle, die ihr selber denkt, Hoffnung habt und das wärmende Feuer verbreitet

    Es ist überwältigend, dass wir schon so viele sind


    JA, wir können etwas bewegen, wir bewegen schon und das wird noch mehr


    Und durch unsere immer häufiger werdende Siege in kleineren Themen werden wir immer mehr wahr genommen und werden auch mehr Zulauf bekommen - wir gewinnen an Stärke
    Dadurch werden wir mittelfristig immer größere Ziele erreichen können

    Mit unseren Aktivitäten regen wir zum selberdenken an und verbreiten Hoffnung ... das steckt an

    Sklaven...

    „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“

    ... haben wir ein weisses Armband ? Warum noch nicht ?!

    Grüße

    Zwiebel

  1. medikus sagt:

    Danke dir vom ganzen Herzen, das du unermündlich dafür kämpfst ein Stück Wahrheit hierher zu bringen.
    Deine Arbeit ist toll und ich hoffe wir werden noch langge von dir hören und lesen.
    Bleib gesund, Gott schütze dich.

  1. medikus sagt:

    Danke dir vom ganzen Herzen, das du unermündlich dafür kämpfst ein Stück Wahrheit hierher zu bringen.
    Deine Arbeit ist toll und ich hoffe wir werden noch langge von dir hören und lesen.
    Bleib gesund, Gott schütze dich.

  1. m. sagt:

    @ small is beautiful

    Kannst du mir sagen was da so toll dran ist das u.U fast 50 Millionen US Amerikaner keine Krankenversicherung bekommen?
    Ich kapier nicht wie man sich darüber freuen können soll.
    Aber vielleicht hilfst du mir ja weiter

    evtl. Danke

  1. redlope sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! :)
    Ich lese ASR auch schon sehr lange und täglich. Dazu lese ich auch noch eine Reihe weiterer kritischer Blogs und Webseiten. So sehe ich auch die Widersprüche innerhalb der "Alternativ"-medien. Aber, es kommt ja darauf an, dass wir immer wachsam sind und uns eine eigene Meinung bilden. Und da ist ASR unverzichtbar!

    @Richard Stands
    Ein Artikel zur geplanen Überwachung von kritischen Blogs
    gegenmeinung
    +
    Linke Zeitung

  1. visu sagt:

    hoi zäme

    @Freeman: ich schliesse mich natürlich allen vor mir an, und hoffe dass ihr(das Team)den "Chlöpfwy" genossen habt!

    Tschau zäme

  1. trude sagt:

    Ein schöner Grund, meinen ersten Eintrag zu setzen.
    Weiter so!

  1. Zwiebel sagt:

    @ a.m.a3

    mir ist aufgefallen, dass du und besonders Qwertz in vielen Beiträgen hier zunehmend Islam- und Koranwerbung betreibt

    Meine Frage: warum ?
    was bezweckt ihr damit ?
    -

    Euch dürfte wohl bekannt sein, dass Europa religiös und auch besonders kulturell christlich geprägt ist - euch wird auch nicht entgangen sein, dass die ständig mehrwerdenden Symbole des Islam überwiegend nicht willkommen sind.
    So haben sich die Schweizer mit Mehrheit gegen diese Symbole ausgesprochen, so wie es die meisten Europäer auch tun würden (siehe unzählige Meinungsumfragen)

    Achtung - gegen die Symbole und gegen die damit verbundene Kultur, nicht gegen die einzelnen Menschen und ihren Glauben


    @ Qwertz
    unterstell mir bitte nicht, dass ich an die 9/11 Lüge glaube - ich weiß, dass sie nicht stimmt
    Und - ich hoffe, dass dein letzter Beitrag @ Zwiebel mit dem Hinweis auf mein Lebensende keine Drohung war

    Grüße

    Zwiebel

  1. patkata sagt:

    Herzlichen glückwunsch Freeman,
    hier für deine Seite Musik die nur so schallt und raucht :-) (hoffe du kennst es schon, ist älter)

    http://www.youtube.com/watch?v=TdzY14WjgTo&feature=related

    Musik fürs Herz und passt auf jeden zum Thema

  1. sonate sagt:

    Hallo Freeman, Gratulation und vielen lieben Dank fuer Deine Muehe. Tolle Idee der ASR Musik-Kanal! Rammstein's "America" ist ein absolutes Muss und erfrischend realistisch! Weiter so! Gruss Sonate.

  1. Hallo a.m.a3,

    kann zwar nur für mich sprechen: Du bist uns herzlich willkommen mit all Deinen Ansichten. Lass Dir nicht weismachen, dass die Menschen hier anders seien als bei euch!

    Freeman: Glückwunsch zu Deinem Erfolg, eine wirklich beachtenswerte Leistung!

  1. thraex sagt:

    Die Zahlen sind wirklich sehr cool, Glückwunsch Freeman, solche Zahlen müssen runter gehen wie öl. Vielen dank für deine Aufklärenden Artikel.

    Das mit dem Forum wäre wirklich klasse, ich finde auch wir brauchen eine Plattform wo wir uns untereinander austauschen können, quasi ein Virtueller Stammtisch.

    Heute ist es ja zum Glück kein Problem ein Forum aufzusetzen, außerdem mag ich diese Google Verknüpfung immer noch nicht.

    Also nochmal, Glückwunsch zu den Zahlen und mach bitte weiter.

    Gruß Thraex

  1. Nero sagt:

    @a.m.a3: Ich kann nur für mich sprechen, und ich bin Christ:

    Auch bei uns Christen gilt gemäß dem heiligen Apostel Paulus: "Eine Frau aber entehrt ihr Haupt, wenn sie betet oder prophetisch redet und dabei ihr Haupt nicht verhüllt" (1 Kor 11,5).

    Wenn auch bei uns Christen durch fragwürdige Auslegung dieses Gebot stark entschärft worden ist, so trägt doch fast jede Frau bei der Hochzeit einen Schleier. Auch finden wir Katholiken unser Vorbild, die Gottesmutter, stets mit Schleier.

    Wieso also sollten Sie in einem christlichen Land nicht beten oder keinen Schleier tragen dürfen?

  1. Shirin sagt:

    Auch von mir alles Gute Freeman!

    Auf weitere (noch) erfolgreich(ere) Jahre!
    Ich wünsche dir aus ganzem Herzen nur das Beste!
    Du bist wirklich ein toller Mensch.

    Salam Bruder

  1. Christian sagt:

    Solange dieser BLOG sich weiterhin der Wahrheit, dem Miteinander, der Liebe, dem Bewusstsein, Der VErantwortung sich selbst und Dritten gegenüber sowie - ganz wichtig - Frieden und Freiheit widmet, solange werde ich hier gern vorbei kommen, lesen, mich informieren und mich daran erinnern, wie wichtig diese Dinge und das daraus resultierende, notwendige Handeln ist.

  1. Andrucha sagt:

    freuet mich sehr, hätte nicht gedacht das so viele die Seite besuchen

    @Mr. Freeman
    Gluckwünsch und weiter so..

  1. Nero sagt:

    Korrektur:

    Am Ende muss es heißen: "Und von wem kommt sie (die Auflehnung gegen den EU-Terrorismus)?", nicht "er".

  1. Ich muss nochmal, wegen eines Kommentars. Danke!
    @a.m.a3
    Wie Du hier schon ahnen musst: die Geschichte mit dem Islam als terrorverherrlichendes System wird zunehmend unglaubhaft; jeder von Verstand weiss, dass institutionalisierte Glaube keiner ist - egal, unter "welchem Gott" er vorgibt, daherzukommen. Was mich (und viele andere), Deine fünf Termine täglich und Deinen Schleier betrifft: zero problemo; salam!

  1. Kate sagt:

    Dank nicht uns, wir danken Dir!

    Wir sind inzwischen in der Lage sehr kurzfristig auf autarkes Dasein umzustellen, haben angemessene Vorräte und keiner unserer Bekannten und Verwandten hat sich Schweinegrippe impfen lassen.

    Wir handeln lokal und Informieren wo wir können. Allein die Unzähligen Argumente für eine spontan aufkommende Diskussion die ich von Dir habe waren jedes Wort wert was wir hier gelesen haben.

    Ich hab mich noch nie hier in einem Post geäußert, aber gehandelt. So eine Schwelle ist nun wirklich mal gelegenheit auch im Namen der anderen stillen Leser ein Dickes "Weiter so, Freeman!" zu Posten:

    "Weiter so, Freeman!"

    :-)

    Kate

  1. Ella sagt:

    @ Freeman den Schweizer Indianer:
    Auch von mir Herzlichen Glueckwunsch und vielen Dank fuer Deinen Blog und die unermuedliche Arbeit.

    Ich habe es ja schon oefter geschrieben und schreibe es wieder:
    "Dein Blog ist einer meiner Lifelines hier und ich bin sehr dankbar dafuer, dass mir eine Freundin vor 2 Jahren Schall und Rauch empfohlen hat.

    Auch bin ich sehr dankbar fuer das hohe Niveau und dass ich soviele Gleichgesinnte hier finde.
    Befor ich Deinen Blog kannte, habe ich mich schon manchmal ziemlich allein gefuehlt, vor allem seit dem ich in den USA lebe.
    Die faire, hart aber herzliche Diskussion, das viele Wissen die Links und Tips der Kommentatoren hier und auch dass es keine (oder kaum) persoenliche Beleidigungen gibt, weiss ich sehr zu schaetzen.

    LG Ella

  1. metalfist616 sagt:

    herzlichen glückwunsch, freeman

    diese bestätigung gönne ich Dir voll und ganz, so ein blog muss ja massig zeit in anspruch nehmen.

    und endlich gibt es mal einige zahlen, um die ich dich mal in ner privat mail gebeten habe .
    denn 650 stammleser, das kann schlecht alles sein.

    hoffe, deine seite hier bleibt noch lange lange erhalten, (google trau ich ned so ganz) und es werden mal 80 millionen statt 80 tausen spitze :)
    --
    an euch da draussen. checkt mal ZADOKmusic.de , die schlachtmusik der wahrheitsbewegung?! (deine welt, es ist an der zeit, herz aus holz, sie kriegen jeden)
    --
    gruss aus kanada
    mart-kos

  1. Heyn sagt:

    weitermachen, solange es (noch) geht


    http://www.mmnews.de/index.php/201001204722/MM-News/Zensur-auf-italienisch.html

  1. parachute sagt:

    hallo!
    freeman, deien seite (neben zahlreichen anderen hintergrundinfos)gibt hoffnung.
    auch aich frage michseit jahren, warum unsere politmarionetten überhaupt noch gewählt werden.
    man kann auch selbst viel in gang bringen, mit leuten reden, bei der bank nur mehr ein konto haben und sosnt nix (vor allem keine schulden ;-), bei kleinen nahversorgern/bauern einkaufen, in einer bürgerinitiative mitmachen etc.
    die fehlgeschlagenen impfhysterie war einer der wichtigsten denkzettel für die pharmamafia und es geht sicher in diesem sinn weiter!
    lassen wir uns nicht spalten, denn das ist ja u.a. eines der vorrangigen ziele unserer sog. "regierenden".
    grüßeaus österreich, sissi

  1. parachute sagt:

    hallo!
    verfolge seit älängerer zeit die berichte auf deiner hompege und finde sie wirklich informativ.
    immermehr menchen sehen, wie wir täglich besch..... werden und nehmen das so nicht mehr hin - das handeln darf man jedoch nicht den politikermarionetten überlassen, auch ich kann was dazu beitragen, daß sich etwas zum positiven verändet (habe nur ein konto bei der bank, kaufe bei umliegenden nahversorgern/bauern, arbeite bei einer bürgerinitiative mit - schon vor 10 jahren kamen wir gewisse dingefaul vor - und weise in meinem umfeld auch auf hintergrundinfos, bes. aus dem internet, hin).
    danke, freeman, für deine arbeit. einigkeit ist auch sehr wichtig, ein gespaltenes volk läßt sich leichter dirigieren!
    schönen gruß aus österreich

  1. parachute sagt:

    hallo!
    ja, es gibt immer mehr menschen, die aufwachen und sich von den politmarionetten nicht verschaukeln lassen.
    viele leute in meinem unkreis (inkl. mir)hintefragen dinge und ändern ihr verhalten (arbeite zB bei einer bürgerinitiative mit, habe bloß naoch ein konto auf der bank, kaufe
    bei kleinen nahversorgern/bauern etc.)
    das gute ist, daß die manschne auch wieder mehr miteinander kommunizieren, wir dürfen uns nur nicht auseinanderdividieren lassen.
    gratuliere zu deiner homepage, freeman und weiter so!

    lg aus österreich, sissi

  1. gordon sagt:

    Danke Freeman! Ich lese deinen Blog täglich und muss leider sagen, dass ich hier noch nicht viele Sachen gelesen habe, die am Ende nicht wahr waren.

    beste grüße
    WMB

  1. Bandit sagt:

    Auch von mir und den meinen Gratulation Freeman !
    dazu möchte ich auch mal DANKE sagen , denn ASR hat mir sehr geholfen mich von den üblichen Schlafschafdenkstrukturen zu lösen und selbstverantwortlicher zu handeln .
    2 mal haben wir uns gegenüber gestanden , beim nächsten mal trinken wir einen zusammen ;-)
    p.s. Leser aus dem Raum Mittelhessen und Westerwald bitte ich um Kontaktaufnahme , wird zeit für nen ASR Stammtisch auch hier in der Gegend .
    Es ist noch vieles zu Tun !!!

  1. Kreuzweis sagt:

    Herzlichen Glückwunsch und Dank geschätzter Freeman!

    Und weiterhin viel Freude, Kraft und Erfolg bei Deiner Arbeit - und zudem viele Anhänger, Freunde und Mitarbeiter!

    wünscht Kreuzweis

    (Ich lese hier regelmäßig mit viel Gewinn - auch wenn ich selten kommentiere - und besuche den lokalen Stammtisch.)

  1. lorduniverse sagt:

    Hallo Freeman, ich gratuliere Dir zu Deinem Erfolg. Mach weiter so.

    Als Anregung für Deinen Satire Kanal kann ich Dir Volker Pispers empfehlen

    gruß

  1. ancronym sagt:

    http://www.wakeupproject.com/VList.asp?Series=1

    wunderbare doku