Nachrichten

Preisverleihung Volksreporter des Jahres

Mittwoch, 8. Juli 2009 , von Freeman um 22:14

Bei unserem ersten ASR-Deutschlandtreffen am letzten Samstag habe ich Sam und Christoph für ihre hervorragende Berichterstattung über das Bilderberg-Meeting in Griechenland als Volksreporter mit einem Preis ausgezeichnet. Damit will ich euch anspornen in Zukunft ebenfalls für diese Sache euch zu engagieren, denn jeder kann einen Teil zur Aufklärung und Informationsbeschaffung beitragen.


© Copyright 2009 Alles Schall und Rauch Blog

insgesamt 12 Kommentare:

  1. Gordon sagt:

    Sehr schöne Geste. Auch von mir nochmal schönen Dank an dieser Stelle.

  1. blufunk sagt:

    Danke für die Reportage & herzlichen Glückwunsch

  1. Siddhartha sagt:

    Eine schöne Ehrung die ihr da hattet.

    Engagement und Prässents zeigen ist wichtig.

    ich denke.....Generalstreik,
    wäre am effektivsten!

    Aber zuerst müssen Konzepte her!

    Jetzt ist es daran sich zusammen zu finden und zu kämpfen. In Massen laut werden. Meiner Meinung nach natürlich alles Gewaltfrei àla Mahatma Gandhi.
    Mit Ausdauer und Konstanz. Wir brauchen Gehör!!! Die richtigen Ansprech -und Verhandlungspartner mit Gehör! Wir benötigen Konzepte und Bühnen auf denen Diskutiert wird. Die Leute müssen zusammen kommen, weg von ihren PCs.

    "Ich wünschte mir eine Revolution mit Menschen auf den Straßen,
    anstatt eine vor den Bildschirmen."

    Es gibt viel zu tun! Aufklärungsarbeit!
    Wahre Kommunikation!
    Hoffnung säen.

  1. Bendix sagt:

    Hallo lieber Freeman,

    Respekt und Hochachtung für Deine Größe und Deinen Stil, diejenigen zu würdigen die sich für die Freiheit des Denkens, des Glaubens und Medienberichterstattung einsetzen.

    Und wer übergibt Dir mal eigentlich einen Preis?
    Verdient hättest Du es auch.

    Aber die Saat die Du ausgelegt hast und weiterhin auslegen wirst, wird dir eines Tages große Früchte bescheren. Das ist eben das Gesetz des guten Willen, Handeln und Glauben.

    Ach à propos Glauben.
    Was Du hier siehst, wirst Du nicht Glauben. Es ist das Jahr 2009
    Schaut mal alle rein:
    Aktuell:
    " Nicht ohne meine fünf Töchter"
    http://www.einladungzumparadies.de/

    Der letzte Teil von P. Vogel ist Beispielhaft !!!

  1. Peter.Hacke sagt:

    Lieber Sam und Christoph,
    auch von mir nochmal herzlichen Dank für eure Super-Aktion.

    Peter

  1. gerina sagt:

    danke Christoph und Sam für Eurer mutiges Engagement !
    Und dabei sind sie noch so jung ! Das hat mich insbesondere gefreut...
    Respekt und Anerkennung auch von meiner Seite ! ! Weiter so !
    @Siddharta, ja das ist auch mein Reden: Generalstreik...weg vom PC !
    Aber auch jeder Einzelne kann etwas tun(siehe Sam und Christoph) Ein weiteres Beispiel:
    Mein Mitstreiter und ich haben uns in Hünfeld am Sonntagmorgen beim Frühstück mit einem Ehepaaar unterhalten, die auch bei der Konferenz zugegen waren und ihnen von unserer Mahnwache in Köln berichtet.
    Die Email-Adressen wurden ausgetauscht und siehe da: Gestern bekam ich eine Nachricht, mit der Bitte ihnen unser Flugblatt zukommen zu lassen, die Informationen über DU-Munition (=abgereichertes Uran) enthalten. Sie möchten es in ihrer Stadt ebenfalls verteilen. Damit sind wir schon zwei mehr...
    Das ist ein Erfolg, der ohne die Veranstaltung in Hünfeld nicht zustande gekommen wäre. Das ist doch total ermutigend ! !
    Wir werden den Kontakt weiter pflegen....
    Herzliche Grüße an den Niederrhein
    gerina

  1. Ichnunwieder sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Ein verdienter Preis

  1. geminitiv sagt:

    jau gratulation , hat auch motivierende wirkung!

  1. Robert sagt:

    Herzlichen Glückwunsch Euch beiden.
    Das mit dem Preis ist eine super Idee Freeman.
    Evtl. könnte man eine Art mini Stiftung durch spenden etablieren, die auch Preisgelder oder Sachpreise z.B. einen Camcorder oder so vergibt. Das würde den Ansporn noch einmal antreiben.
    Nur so als Idee ;-)
    -
    Großen Dank für diese tolle Veranstaltung. Ich freue mich schon auf die Mitschnitte.

  1. ponder sagt:

    das war wirklich die aktuellste berichterstattung der kompletten medien über die bilderbergerkonferenz.

    mit so einer berichterstattung kann man sogar mit den etablierten medien konkurieren und muss den vergleich keineswegs scheuen.

    riesen respekt für das projekt asr-rauch und großen dank an die beiden volksreporter für dieses engagement.

  1. Was ist der Unterschied zwischen dem Pulitzerpreis und dem von Schall & Rauch? Für ersteren muss man sich ja bald schämen; auf zweiteren kann man echt stolz sein!

    Es war ja auch wirklich Klasse, was die beiden Jünglinge da geleistet haben! Ich glaube, die könnte man mit geschlossenen Augen adoptieren, wären sie nicht schon ein wenig zu alt dafür. Abenteuerurlaub! Für solche Jungs ist wahrscheinlich das ganze Leben ein Abenteuer. Ich wünsche ihnen aus der tiefsten Tiefe meiner Seele alles, alles Gute.

  1. denkfrei sagt:

    Super Idee!
    den Preis haben sich die Jungs wirklich verdient!