Nachrichten

Bilderberg-News 1

Freitag, 27. Mai 2011 , von Freeman um 00:05


Ab Heute gibt es die Bilderberg-News, mit allen Informationen was vor und während des Bilderberg-Treffens passiert. Sie werden in Form von einer PDF-Datei zusammengefasst, damit sie jeder ausdrucken und verteilen kann.

Bilderberg News1

Veranstaltungshinweis:

Flugblatt Bilderberg-Anlass St Moritz 2011

Hier die direkten Links zu den Dateien: PDF1 und PDF2

insgesamt 13 Kommentare:

  1. Das ist schon mal ein sehr guter Anfang
    man müsste mal anfangen zu überlegen warum diese vielen Gesetze gegen organisierte Kriminalität und Terrorismus für Bilderberger nicht zum Anwendung kommt?

  1. @dorn:"......organisierte Kriminalität und Terrorismus für Bilderberger nicht zum Anwendung kommt?"

    ....weil die jetzigen Brandstifter auch die jetzige Feuerwehr sind!

    Diese Teufelsbande hat in vielen wichtigen Bereichen ihre giftigen Krakententakel ausgebreitet. Vergiften uns alle Quallenartig und versuchen uns zu lähmen.
    Solchen Fragen wie deiner, eben nicht nachzugehen.
    Den Haag ist ein Witz, alleine schon weil die USA niemals dort verklagt werden können. Krass oder?

    Ich hoffe, dass das Universum diese negative Zunft zur Strecke bringen wird und uns alle mit positiven erstrahlen lässt!

    Wir müssen endlich befreit werden von diesen minus geladenen Teilchen auf unserer wunderschönen Erde.

    FUCK BILDERBERG SCUMBAGS!

    ps: danke für die news via scribd. gute vorlagen zum ausdrucken. eben gemacht und verteile gleich ein paar

  1. Bitte auch ohne Account downloadbar machen

  1. Freeman sagt:

    Am Ende des Artikels stehen doch die direkten Links zu den PDF.

  1. freethinker sagt:

    Und was heute die Blödzeinung auf der Titelseite: Totales Rauchverbot

    http://www.bild.de/politik/inland/rauchverbot/kommt-jetzt-das-bundesweite-rauchverbot-18095294.bild.html

    Wie passend!

  1. Machermann sagt:

    Habe eben gerade eine whois Abfrage für die Bilderberg Homepage gestartet und herausgefunden, das die Webseite am 25.11.2012 abläuft, das ist am Totensonntag! Schon etwas seltsam oder nicht? Warum soll die Homepage nur 3 Jahre laufen und warum gerade dieses Datum? Passiert dann was? Soll dann Ihre Neue Weltordnung starten? Diesen "Verein" traue ich alles zu, wenn die Medien so ein Geheimnis daraus machen und von denen niemand so richtig darüber reden will, dann stimmt da was gewaltig nicht! Das ist nicht nur einfach ein Club, Verein oder Treffen von besser betuchten Personen die unter sich bleiben wollen, sondern ein riesiges Verbrechersyndikat, das alles unter Ihre Kontrolle haben will und auch schon viel hat! Und ich bin mir auch sicher, das dort Dinge besprochen werden, welches die Massenmedien als zufällige Ereignisse oder Naturkatastrophen bezeichnen werden! Nur mal so als Beispiel das Haarp Projekt und das damit in Zusammenhang gebrachte Erdbeben auf Japan, wo die NASA jetzt festgestellt hatte, das sich die Atmosphäre wenige Stunden vor dem Erdbeben auf Japan deutlich erwärmt hatte! Einige Wissenschaftler haben sogar einen Anstieg von ELF-Wellen festgestellt, welches das Haarp ja dauernd aussendet um die Ionosphäre zu "studieren"! Was für ein Zufall und ich glaube nicht an solche Zufälle! Wenn ein Erdbeben tatsächlich Physikalische Reaktionen mit der Atmosphäre verursacht, dann könnte es doch andersherum auch funktionieren. Und bei ELF-Wellen braucht man nicht soviel Energie wie viele Experten behaupten um damit die Ionosphäre zu beeinflussen, man will diese ja auch nur als Spiegel benutzen. Wir leben in einer Manipulierten Welt und die Bilderberg spielen darin eine Schlüsselposition! Deshalb ist es wichtig deren Kern zu knacken und die wichtigsten Personen bloß zu stellen! Auf Ihnen mit Gebrüll!!

  1. bernd sagt:

    Fährt zufällig jemand von Frankreich (Zentralmassif) aus hin?

    Wenn ja bitte melden:

    bernd.klanke@gmail.com

    Danke!!

  1. astrada59 sagt:

    Warum werden bei bilderbergtreffen auch Vertreter von Zeitungen eingeladen?

  1. Freeman sagt:

    Ja warum wohl? Damit die Medien die Propaganda der NWO verbreiten und die Bevökerung damit steuern. Ohne Medien kann die NWO nicht ihre Agenda durchsetzen.

  1. xabar sagt:

    @astrada59

    Ein Beispiel, um es zu verdeutlichen:

    Regelmäßig wurde die deutsche Wochenzeitung Die Zeit eingeladen, darunter ihr langjähriger Chef Theo Sommer. Es gab aber mal eine Zeit, als Die Zeit noch nicht auf der Linie der Bilderberger lag und sie noch über den Einsatz von Uran-Munition im Kosovo berichtete. Dies wurde mit Sommer dann anders und seitdem gibt es keine Berichte mehr dazu. Hier zeigt sich die Gleichschaltung der Medien. Kein Journalist der Zeit wäre heute noch in der Lage, einen solchen Bericht in dem Blatt auf einer Redaktionskonferenz durchzubringen.

    Ähnlich die Springer-Presse:

    Dort werden nur Journalisten eingestellt, die sich verpflichten, positiv über den Zionistenstaat Israel zu schreiben. Wer nicht die Gewähr dafür bietet, wird gar nicht erst eingestellt oder fliegt wieder raus.

    Das ist eine der Hauptaufgaben der Bilderberg-Treffen: Die Presse nicht nur in den USA gleichzuschalten, wo dies schon seit Jahrzehnten der Fall ist, sondern auch in Europa keine Schlupflöcher mehr zuzulassen.

  1. MarKus sagt:

    Genau!

    Und die Schafe denken alle, wenn es in der "Zeit" oder im "Spiegel" steht, muesse es auch stimmen...

  1. astrada59 sagt:

    Danke @ freeman, xabar und markus.Ich denke mit diesen infos kann ich die skeptiker in meinem Bekanntenkreis überzeugen. Der Nebel lichtet sich und man sieht etwas klarer.

  1. appe sagt:

    ich zitiere Freeman:
    und beziehe gleic hauch auf das aktuelle Thema Virus Infektion alla "tomato salato desasta"
    -Zitat Freeman:
    Ja warum wohl? Damit die Medien die Propaganda der NWO verbreiten und die Bevökerung damit steuern. Ohne Medien kann die NWO nicht ihre Agenda durchsetzen.
    ......................
    so sieht es aus,Wir haben ein gutgehendes Ristorante am laufen und was passiert z.z. ??? Unser Lokal von 0 auf 100 in nur 1 sekunde Umsatzeinbruch !!!

    fuck off, ich fresse den ganzen Tag Tomaten, und frage mich immer noch
    wie kann der Mensch den Medien"gurus"
    voll ens trauen!??
    so ic hwil ldann mal weiter Tomatos verzehren ;)

    salute Leute

    die Mainstream Medien manipulieren, in unserem Lokal sind speisen von Haus für unseren Gast ein Willkommens Gruß impetto vorab mit Tomaten ;)
    indem Sinne salute