Nachrichten

Protest gegen das Treffen der Trilateral Commission

Samstag, 8. Mai 2010 , von Freeman um 19:53

Am Samstagmorgen fand eine Protestkundgebung vor dem Four Seasons Hotel in Dublin statt, dem Treffpunkt der Trilateral Commission. Die Polizei (Garda) machte sich Notizen, aber sonst war alles ruhig. Die irischen Aktivisten trugen Plakate mit Sprüchen gegen die NWO.

Einige fragten sogar, was denn der Anlass sei. Offentlichlich hatten die Polizisten keine Ahnung welche Weltverbrecher sie da überhaupt beschützen. Die Sicherheit ist gross geschrieben um das Hotel herum, mit Polizisten in Uniform und Zivil, die alle Eingänge zum Hotelgelände abdecken.

Jim Tucker wurde nicht erlaubt an der Pressekonferenz teilzunehmen, obwohl er einen Ausweis vom Pressebüro der Trilateral Commission erhalten hatte. Ihm wurde gesagt, er wäre ungültig und dann haben sie ihn vor seinen Augen zerrissen und ihn hinaus komplimentiert.

Jim Corr, von der bekannten Band The Corrs, einer "unserer" prominenten 9/11 Truther, wollte auch unbedingt beim Protestmarsch dabei sein, konnte aber nicht wie er mir sagte.

Jedenfalls sind David Rockefeller und Henry Kissinger dort, wie mir bestätigt wurde.

Die Leute von We Are Change Ireland konnten ausserhalb des Four Seasons Hotel mit zwei Ex-Beratern der russischen Regierung sprechen und sie haben zugegeben was wir immer schon vermutet haben. Bei der Agenda des Treffens geht es um nichts anderes als das Schiksal der Welt und eine Weltregierung ist möglich, wenn gewisse Länder die das noch aufhalten aus dem Weg sind.

We Are Change Irland begrüssen den Weltverbrecher David Rockefeller:


Er ist der alte kleine Mann (95) mit dem Pflaster am Hals der zurückschaut.

Verwandter Artikel: Treffen der Trilateral Commission in Dublin

insgesamt 20 Kommentare:

  1. Achtung. Info in eigener Sache!
    Habe alle Freimaurer, weltweit, eine Geheimliste von etwas mehr als 20.000 Namen etc. Vorbeischauen...

  1. QWERTZ sagt:

    @ survival scouts

    Deine Liste ist unvollständig. Es wird immer nur die Liste zu Buchstabe Z angezeigt.

  1. haup sagt:

    Danke für all deine geleistete Arbeit, Freeman!

    Ich hoffe das bald mehr Infos kommen.
    Jede weitere Information vor Ihrem Fall ist ein Augenschmaus! :)

  1. colombelle sagt:

    @Qwertz
    Etwas mehr unten auf der rechten Seite siehst du die Rote Liste in Alphabetischer reihenfolge.
    Da steht mehr als du sehen und wissen möchtest. :/

  1. ring of fire sagt:

    "wenn gewisse Länder die das noch aufhalten aus dem Weg sind. "
    denke da gehört die schweiz mit dazu.

    die elite scheint es eilig zu haben.
    sie fühlen, dass ihnen die felle davon schwimmen.
    deshalb unterlaufen ihnen auch fehler.

    wir erwachten haben dank dem internet die kritische masse erreicht.
    wir sind bald so viele, dass alle ihre lügen auffliegen.
    sie kämpfen mit allen mitteln gegen uns.
    sie werden versagen!
    es wird auf unserer seite opfer geben aber weniger als erwartet.
    denn die macht der wahrheit wird mit uns sein.
    fürchtet euch nicht ihr werdet von unsere quelle geleitet und beschützt, ihr seid immer mit der quellexistenz verbunden.
    glaubt immer an die wahrheit und an die freiheit!!!

    alleine mit der kraft unserer gedanken können wir sie besiegen!
    sie werden sich wie räudige hunde von unserem planeten schleichen.
    lasst keinen zorn in euch aufsteigen!
    seid ihnen dankbar, denn dank ihnen, seid ihr erwacht und wisst, dass ihr ein leben lang manipuliert worden seid!

  1. Christian sagt:

    Der Schlüssel liegt nicht allein darin, die Weltverbrecher auffliegen zu lassen und sie zu strafen. Der Schlüssel liegt darin den Menschen bewusst zu machen, was sie verloren haben!

    Hoffen wir um Erkenntnis mit minimalen Verlusten.

  1. Hier sind ein paar Zitate von Henry Kissinger und David Rockefeller.


    von Henry A. Kissinger
    Die öffentliche Meinung entsteht nicht von selbst; sie wird gemacht.

    von Henry A. Kissinger
    Macht ist das beste Aphrodisiakum.

    von Henry A. Kissinger
    Ihr Europäer müsst schon verstehen, dass, wenn es in Europa zu einem Konflikt kommt, wir Amerikaner natürlich keineswegs beabsichtigen, mit euch zu sterben.

    von Henry A. Kissinger
    Letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominante Rolle Deutschlands, zu verhindern.

    von Henry A. Kissinger
    Machtbewußtsein ist fast schon ein sexuelles Gefühl.

    von Henry A. Kissinger
    Unsere Völker wissen, dass wir aus einer bekannten, aber unverstandenen Gegenwart in eine unbekannte, erst recht unverstandene Zukunft gehen. Wir sind daher auf Menschen angewiesen, die uns den Weg zeigen.

    David Rockefeller
    Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an unseren Treffen in der Vergangenheit teilnahmen und die Zusage der Vertraulichkeit fast 40 Jahre lang respektierten. Es wäre unmöglich für uns gewesen, unsere Pläne für die Welt zu entwickeln, wenn wir all die Jahre im Rampenlicht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Nun ist unsere Arbeit jedoch soweit durchdacht und bereit in einer Weltregierung zu münden. Die supranationale Souveränität von Welt-Bankern und einer intellektuellen Elite ist sicher der nationalen Selbstbestimmung, welche in den letzten Jahrhunderten praktiziert wurde, vorzuziehen.

    von David Rockefeller
    Ich arbeite nach dem Prinzip, daß man niemals etwas selbst tun soll, was jemand anderes für einen erledigen kann.

    David Rockefeller
    Wir sind am Rande einer globalen Umwandlung. Alles, was wir brauchen, ist die richtige große Krise und die Nationen werden die New World Order.

  1. simorre sagt:

    @survival Waschbrettscout. Faktum ist, dass in jedem grossen und einflussreichen Land Freimaurer oder andere Logenbrüder, die eng miteinander vernetzt sind, an der Macht sind. Wahlen sind keine Wahlen, weil man immer nur zwischen Brüdern wählen kann. Wenn ich Novartis höre, weiss ich, dass ein OBERBRUDER (Vasella) an der Macht ist, dafür brauche ich keine Liste.
    Es geht vielmehr darum, dass wir, das Volk, unseren eigenen Stall (Seele und Geist) sauber halten. Dass wir dann auch geziehlt, da wo wir leben recherchieren und unbequeme Tafeln der Wahrheit hochheben.
    Menschen wie Michael Moore u.a. sind sehr gute Vorbilder. Sie haben sich nicht einlullen lassen und konsequent angstfrei recherchiert und Unbequemes der Oeffentlichkeit gezeigt.
    Wir brauchen mehr uneigennützige Recherchen. Wir brauchen Menschen, welche inkognito in Freimaurerapparaten arbeiten (Politik, Wirtschaft etc) arbeiten und uns erzählen was Sache ist. ZB in der Pharmabranche abgeht (Tierversuche im Osten, oder Menschenversuche in armen Ländern Schwarzafrikas,gekaufte Zulassungen, getürkte Forschungsresultate etc etc etc).
    Wir brauchen viel mehr Günter Wahlraffs.
    Seelenlose Listen mit hunderten von Namen sind so nichtssagend wie anabolikageformte Wänste.
    Pardon, ich will hier Misstimmung säen, aber die Weltlage ist zu ernst, als dass wir sie auf die leichte und oberflächliche Schulter nehmen können.

  1. m. sagt:

    Moin, ich habe grad im DLF 'n Interview wegen der Bankensache gehört.
    Leute, ihr wisst warum ihr auf ASR unterwegs seid.
    Der interviewte Franzose hat Sinngemäß Freeman's sämtliche Ausführungen des letzten Jahres (ab heute gesehen) bestätigt.
    Gerade auch die Sache mit der Deflation...

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/01/eu-warnt-vor-zusammenbruch-des-euro.html

    Beste Grüsse, Leute
    _____________________________________
    Video für Sonntag Morgen:
    "Globale Kapitalistische Erderwärmung"

    http://www.youtube.com/watch?v=ZiS2dGIFmY0

  1. 1969 durfte ich den Physiker, Philosophen und Friedensforscher Carl Friedrich von Weizäcker, Bruder des Bundespräsidenten, kennenlernen, als ich ihn zu einem Vortrag an unserem Gymnasium einlud.
    Jetzt habe ich Zitate aus seinem letzten Buch "Der bedrohte Friede - heute", Hanser, München 1994, ISBN 3446176977 durch Zufall entdeckt, in dem er 1983 den Niedergang des Sowjetkommunismus innerhalb weniger Jahre vorher sagte (er wurde dafür ausgelacht).
    Dann beschrieb er die Folgen der Globalisierung:
    Zitat:

    1. ... Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen.

    2. ... die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

    3. ... Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen. Rentenzahlungen zuerst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird.

    ca. 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus, werden in Deutschland wieder Menschen verhungern.

    5. ... Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

    6. ... Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

    7. ... Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen.

    8. ... Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker.

    9. ... Die Kapitalwelt fördert, wie eh und je, einen noch nie da gewesen Faschismus. als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.
    10. ... Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden BioWaffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen. Als Grund dient die Erkenntnis, daß die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

    11. ... Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

    12. ... Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus das skrupelloseste und menschenverachtendste System erleben, wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat, ihr Armageddon.

    Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt "unkontrollierter Kapitalismus".

    http://www.scribd.com/word/full?id=16198386&access_key=key-4pultxid1hjh1lvb9to

    Da Carl Friedrich von Weizäcker eingebunden war in die Bemühungen Nazideutschlands eine Atombombe zu entwickeln, muss er Insiderwissen gehabt haben.2007 starb er im Alter von 95 Jahren.

  1. m. sagt:

    Scusi, das ich das nicht gleich mit dazugelegt habe....

    Sendung DLF von heute morgen 9:30 bis 10:00.

    "Hyperkrise II - Gespräch mit Paul Jorion"

    Folgende Version mit Java aktiviert:

    http://www.dradio.de/aodflash/player.php?station=1&playtime=1273390234&fileid=cd75f79e&/

    (hier kann man den Regler zurückschieben zum nochmal hören, falls man unaufmerksam war)

    diese Version ohne Java, im mp3

    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2010/05/09/dlf_20100509_0930_cd75f79e.mp3

  1. um es ganz kurz zu sagen:

    die größten feinde der menschheit sind die
    ROUND TABLE GROUPS

    es ist das 1. mal in der geschichte, dass eine überwiegende zahl der menschen auf der ganzen welt das GENAU erkannt hat.
    diese tische verpessten die welt!
    es muss schluss sein nur die marionetten(symptome) zu behandeln! schluss damit...reine zeitverschwendung.
    will man die pest behandeln/ausrotten, muss man an die ursache ran.
    also ohne umwege direkt die bakterie stoppen.

    round table groups >>> $€ >>> nwo

    aus diesem unsichtbaren imperium muss für alle ein KLAR SICHTBARES BILD enstehen, damit man gezielt vorgehen kann! behandelt immer die ursache, der rest ist zweitrangig!

    ps: nur in einer kranken welt läuft so ein massenmörder wie rockefeller vor einem rum und wird lächelnd begrüsst. ist dies ein film? das ist sowas von surreal....*kopfschüttel*

    WIRD ZEIT FÜR EIN HAPPY END!

    @NRW-ASR´ler: am 12/05 kommen die Leute wieder zum ASR Stammtisch zusammen. Vielen Dank (link dazu ist oben auf der startseite und dann köln/bonn stammtisch)

  1. Danke für das schöne foto!

    Ich lasse mir von einer alten schamanenhexe ein püppchen mit spitzer nase anfertigen um die verfaulte seele von dem alten in die puppe hineinzuversetzen.

    Dann, jeden morgen vor dem frühsück, werde ich der puppe eine extra dicke nadel verpassen. Autsch...

  1. Pflaster sagt:

    "Wahrheit ist was uns verbindet"

    Carl von Ossietzky

  1. KPAX sagt:

    @ m.
    WoW ein unheimlich gutes,weil allgemein verständliches Interview,sehr sehr gut.
    Kann man das downloden ?
    Könnte wirklich ein Standart für Einsteiger sein,die immer noch an das System glauben.

  1. @ small ist beatyful

    Dieses Buch kostet richtig viel Geld, wenn man es überhaupt bekommt. Eine Neuauflage wäre eine wa(h)re Geldmaschine. Als ich damals das Buch kaufen wollten, hatte eine nette Dame in einem Buchladen mir versucht es besorgen (DAS BUCH!!) . Am nächsten Tag war sie völlig verstört und redete mit mir kaum. Das Buch habe ich bis heute nicht. Entweder lag es am Inhalt oder Preis. Vielleicht aber auch an was ganz anderen. Zumindest war der Laden innerhalb von 2 Wochen zu und leet. Aber zum Glück habe ich die Pille gegen Paranoia genommen. Also. war alles normal ;-) Solange wir keine Bücher mehr verbrennen oder (löschen) like Amazon ;-)

  1. KPAX sagt:

    @ small is beautyful
    Das Weizsäcker Zitat oder Zitate,sind aber umstritten nicht wenige behaupten sogar ein reiner Fake im Internet.
    Hat jemand original im Buch gelesen oder gibt es wenigstens irgendwo ein scan ?

  1. @ KPAX

    Das Buch von Carl Friedrich von Weizsäcker “Der bedrohte Friede“ habe ich gelesen. Habe es noch bei mir im Bücherregal stehen. Vor ca. einem Jahr habe ich es bei Amazon gekauft. Was small is beautyful schreibt ist wahr. Weizsäcker beschreibt darin das schlecht möglichste Szenario für die Völkergemeinschaft. Er führt auch noch andere Szenarien auf. Diese macht er aber immer vom politischen Einfluss abhängig. Das Szenario was small is beautyful hier gepostet hat, ist die schlechteste Variante, die eintreten konnte.

  1. @ Silberpferdchen

    wie wäre eine Homekopie für Alle?
    Damit dieses Wissen erhalten bleibt ! Vielleicht lerne ich es auswendig, wie in Fahrenheit 95 oder so... oder hieß der Film anders ;-)

  1. @ Konsumaussteiger

    Ich bin kein Pferdchen, ich bin ein Federchen! Ein Silberfederchen!! ;-)

    In drei Tagen habe ich Feierabend, dann stehe ich wieder vor meinem Bücherregal. Ich werde die von small is beautyful aufgeführten Passagen abfotografieren und dir die Fotos im jpg-Format zusenden. Vorausgesetzt du hast eine Google-Mail oder du teilst mir eine andere E-Mail-Adresse mit. Natürlich schicke ich auch allen anderen die Fotos bei Interesse zu.