Nachrichten

Weltweite Petition für eine neue 9/11 Untersuchung

Sonntag, 24. Mai 2009 , von Freeman um 00:05

Millionen von Menschen rund um die Welt zweifeln an der offiziellen Erklärung der US-Regierung und sagen, der Bericht der 9/11 Untersuchungskommission ist eine reine Vertuschungs- und Weisswaschaktion, sie haben gar nichts untersucht, und die Anzahl der Zweifler wächst jeden Tag.

Damit ihr seht welche Priorität die Bush-Regierung der 9/11 Kommission gab, hier die Kosten von anderen Untersuchungen im Vergleich:

Absturz der Columbia Raumfähre: $175 Millionen
Absturz der Challenger Raumfähre: $100 Millionen
Monika Lewinski Affäre gegen Präsident Clinton: $30 Millionen

9/11 Untersuchung: lächerliche $15 Millionen!!!!

Am Anfang wollte Bush nur winzige $3 Millionen rausrücken und als Vorsitzenden den Oberverbrecher Henry Kissinger einsetzen. Alleine das zeigt, da ist was oberfaul, niemand wollte die Wahrheit finden, sondern nur diese verheimlichen. Das Resultat zu dem die Kommission kommen musste wurde von Seiten der Bush-Regierung vorgeben: "wir wurden völlig überrascht, es war ein Versagen des Militärs und der Geheimdienste, wir haben von nichts gewusst, und es war Bin Laden ... Basta!"

Da passiert der grösste Kriminallfall in der Geschichte Amerikas mit fast 3'000 Toten und die Untersuchung wird völlig unterfinanziert, bewusst ganz kurz gehalten. Das Geld reicht ja gerade für die Druckkosten des Buches. Jedenfalls reichte es nicht für eine wirkliche, tiefgehende und kriminalistische Untersuchung. Deshalb, der offizielle 9/11 Bericht ist eine Farce.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auf das neueste Buch von Professor David Ray Griffin hinweisen mit dem Titel "Osama Bin Laden Dead or Alive?" in dem er meine Beweisführung in meinem Artikel "Bin Laden ist schon lange tot" bestätigt. Er starb am 16. Dezember 2001. Alle seine "Botschaften" seitdem sind gefälscht!

Eine neue Untersuchung muss her

Das Ziel aller 9/11 Wahrheitssucher ist, wir wollen eine neue, richtige und unabhängige Untersuchung über die Ereignisse des 11. September 2001, damit endlich ans Licht kommt, was ist wirklich passiert und wer sind die wirklichen Täter.

Die Behauptung, es war Bin Laden und seine 19 Helfer ist eine Lüge und komplett wiederlegt worden, sogar von den US-Behörden selber, denn die US-Justiz hat Bin Laden bis heute weder angeklagt, kein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet, noch sucht die FBI ihn deswegen, weil wie sie selber sagen, es keine Beweise für seine Täterschaft gibt ... ausserdem hat er die Tat bestritten.

Ich wiederhole, laut FBI gibt es keine Beweise!!! Es sind nur unbewiesene Behauptungen ... also war es jemand anders ... wahrscheinlich eine Gruppe von Verbrechern aus den eigenen Reihen des US-Machtapparats, mit Hilfe befreundeter Geheimdienste.

WELTWEITE PETITION FÜR EINE NEUE UNABHÄNGIGE 9/11 UNTERSUCHUNG

AN DIE MITGLIEDER DES REPRESENTANTENHAUS UND DES SENATS DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA

BITTE NEHMT ZUR KENNTNIS:

Im Namen des Volkes der Vereinigten Staaten von Amerika, verlangen die weltweiten Unterzeichner der Petition, eine wirkliche unabhängige und öffentliche Untersuchung mit Vorladungsbefugnis, um die volle Wahrheit was sich am 11. September 2001 ereignete herauszufinden - speziell den Zusammenbruch der World Trade Center Türme und Gebäude 7.

Wir glauben es gibt genügend Zweifel an der offiziellen Geschichte und deshalb muss die 9/11 Untersuchung wieder eröffnet werden und muss einer möglichen Verwendung von Sprengstoff als tatsächliche Ursache der Zerstörung der WTC Türme und Gebäude 7 nachgehen.

Wegen der Wichtigkeit der Ereignisse vom 11. September 2001 und den Konsequenzen daraus, glauben wir ist es unsere Pflicht, als Bürger der Welt, die Wahrheit aufzudecken und für Gerechtigkeit zu sorgen.

Wir unterstützen auch die Petition der Architekten und Ingenieure für 9/11 Truth (AE911Truth.org) für eine neue unabhängige Untersuchung.

Deshalb, beteiligt euch an der weltweiten Petition für eine neue 9/11 Untersuchung. Hier geht's zur Petition:

Vizepräsident mit Nanothermit konfrontiert

Im folgenden Video seht ihr wie die WeAreChange Leute aus Los Angeles den US-Vizepräsidenten Joe Biden den wissenschaftlichen Forschungsbericht von Professor Dr. Niels Harrit und seinen acht Kollegen aushändigen, in dem drin steht, Nanothermit als Sprengstoff wurde im Staub von Ground Zero gefunden, und ihn fragen, ob die Obama-Regierung an Hand dieser Fakten eine neue Untersuchung anordnen wird.



Joe Biden ist nun mit der Tatsache des Nanothermit konfrontiert worden, hat die Dokumente in die Hand gedrückt bekommen. Die US-Regierung kann deshalb nicht so tun, wie wenn sie von nichts wüsste.

Die Frage ist deshalb, was wird Joe Biden und Barrack Obama tun? Nichts? Oder werden sie auch eine neue Untersuchung verlangen. Jedenfalls müssen wir den Druck mit dieser Petition und Millionen von Unterschriften erhöhen.

insgesamt 27 Kommentare:

  1. engineer sagt:

    "und die Anzahl der Zweifler wächst jeden Tag"

    Beweise? Nicht in dieser USA Stadt.

    Der Obama hat eine Befürwortung von 60 Prozent. Die 40 Prozent dagegen: meistens handelt es sich um die Abtreibung und den Gott.

    A trillion a year goes to war and the medicare and social security are spinning into the abyss.

    Aber kein Problem. Die Nachrichten kommt von dem TV and infotainment.

  1. Freeman sagt:

    Dann ist es deine Aufgabe in dieser Stadt für 9/11 Aufklärung zu sorgen. Leg los und mach was, tu dich mit anderen zusammen, organisiere eine Veranstaltung, verteile Handzettel und DVDs.

  1. krieg = $$$$ besonders für die banken

    Lord of War: Slow Motion Shooting (AK-47)

    der zweite weltkrieg ist das beste beispiel !

    Standard Oil - Opel Blitz - Deomag-IBM-Lochkarten:

    Dreifachprofit für "Amerikas" Manager im 2.Weltkrieg


    Churchill sagte 1936, im Olympischen Jahr:
    “Wir werden Hitler den Krieg aufzwingen - ob er will oder nicht!


    Das schmutzige Geschäft mit den Nazis - Das 3.Reich und die US-Industrie

    Doku über die umfassende Zusammenarbeit zwischen Nazis und US-Industriellen, ohne die der Angriffskrieg und der Holocaust nicht möglich gewesen wäre.

    und dieser song

    Buffalo Springfield Stop, Children, What's That Sound

    There's something happening here
    What it is ain't exactly clear
    There's a man with a gun over there
    Telling me I got to beware

    I think it's time we stop, listen, what's that sound
    Everybody look what's going down

    There's battle lines being drawn
    Nobody's right if everybody's wrong
    Young people speaking their minds
    Getting so much resistance from behind

    I think it's time we stop, listen, what's that sound
    Everybody look what's going down

    What a field-day for the heat
    A thousand people in the street
    Singing songs and carrying signs
    Mostly say, hooray for our side

    Now you better stop, listen, what's that sound
    Everybody look what's going down

    Paranoia strikes deep
    Into your life it will creep
    It starts when you're always afraid
    You step out of line, the man come and take you away

    Now you better stop, listen, what's that sound
    Everybody look what's going down
    Stop, children, what's that sound
    Everybody look what's going...
    better Stop, now, what's that sound
    Everybody look what's going down

    möge die macht mit euch sein !

  1. diese grafik zeigt es ganz klar
    die banken sind die gewinner mit ihren zinsen der staat verschuldet sich ins unendliche und wir zahlen wie die blöden ! für nichts !

    verschuldung in friedenszeiten

    und die nennen das noch verschuldung in friedenszeiten?

    welcher frieden ?

    was war dann der vietnam krieg ? der korea krieg ? der erste golf krieg ? usw.

    USworlddominationtour

    waren das dann etwa raubzüge ?

    911 war der selbst inszenierte grund um im nahen osten die fehler von old bush wieder gut zu machen und neue zu begehen

    ein moderener kreuzzug ist das
    so sehe ich das

    der jeb bush soll nächster president werden ...

    "Seit einem im Mai 2006 in der Zeitung USA Today erschienenen Interview mit seinem Bruder George W. Bush mit der Aussage „Jeb wäre ein guter Präsident, irgendwann“ und den diesbezüglichen Äußerungen seines Vaters wird er als möglicher Präsidentschaftskandidat gehandelt. Bush ist auch Mitglied der PNAC (Projekt für das neue amerikanische Jahrhundert), einer neokonservativen Denkfabrik, welche sehr großen Einfluss auf die US-Außenpolitik (vor allem unter der Bush-Regierung) hat. Jeb Bush verzichtete bisher auf eine Kandidatur für den US-Kongress oder die amerikanische Präsidentschaft. Im Januar 2009 verzichtet er auf die Wahl zum US-Senator von Florida als Nachfolger des Republikaners Mel Martínez im Jahre 2010[4]

    Im Dezember 2007 werden die Verflechtungen von Jeb Bush mit der Subprime-Krise und Bank der Lehman Brothers bekannt"

    quelle

    http://de.wikipedia.org/wiki/Jeb_Bush


    obama wie damals kennedy ?

    hier ein paar schlagzeilen


    Anti-Terror-Kampf
    Obama kommt von Bushs Guantánamo nicht los

    Die Verteidigung der Menschenrechte gegen die Feinde der Freiheit – Obama erklärt seinen Schlingerkurs in der Anti-Terror-Politik mit hehren Idealen. Ex-Vizepräsident Cheney wirft ihm Verantwortungslosigkeit vor.

    http://www.welt.de/politik/article3790152/Obama-kommt-von-Bushs-Guantanamo-nicht-los.html
    oder

    Obama aktualisiert Angriffspläne

    "Bei einem jüngsten Besuch des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanyahu äußerte er die Erwartung einer positiven iranischen Reaktion bis Ende des Jahres"


    http://derstandard.at/?id=1242316504522

    klar doch...

    http://info.kopp-verlag.de/news/naechste-bush-luege-enthuellt-us-geheimdienst-bestaetigt-jetzt-der-iran-hat-kein-nuklearwaffen-pro.html

    ach ja der biden hier noch was gefunden ...

    Neue US-Politik auf dem Balkan
    Biden warnt vor Krieg in Bosnien

    Der bosnische Zentralstaat müsse gegenüber den ethnischen Teilstaaten gestärkt werden, so US-Vize Biden auf seiner Balkanreise. Er setzt sich damit von der EU-Politik ab

    http://www.taz.de/1/politik/europa/artikel/1/biden-warnt-vor-krieg-in-bosnien/mfg und gn8

  1. Alpha23 sagt:

    GUTE AKTION- Taten müssen folgen !
    Macht die Petition bekannt !!!

  1. edmund sagt:

    Sie werden das Selbe machen, was sie bisher gemacht haben : Nicht mal darauf reagieren. Dabei wissen inzwischen Millionen was los ist und jeder denkende Mensch, der nur zehn Prozent der offensichtlichen Fakten kennt, müsste erkennen was läuft.

    Aber so Viele tun, als ob nichts wäre. Warum rührt kein Staatsanwalt, kein Richter auch nur einen Finger? Warum ist die Presse, als angeblich vierte Macht im Staat, seit Jahren scheinbar mit Blindheit geschlagen? Warum verzapft jeder Politiker in jedem Land diesen eindeutigen Unsinn?

    Warum glaubt noch irgend jemand diese Lügen? Warten die darauf, daß Gras über das Ganze wächst und daß ohnehin Alles vergessen wird?

    Mehr als acht Jahre ist es jetzt her, Krieg in Afganistan und im Irak, der Abbau unserer Grundrechte, die Finanzkrise, Alles hängt damit zusammen und nichts tut sich.

    Nicht nur das, in der ganzen Geschichte des vergangenen Jahrhunderts stecken so viele Lügen, daß man bei jedem Geschichtsbuch meinen könnte es wäre nur ein Märchen. Halten die uns für so blöde?

    Ist es dem größten Teil der Menschheit sooo egal, daß wir belogen, betrogen abgezockt und kontrolliert werden? Was ist los auf unserer Welt?

    AUFWACHEN !, Aufwachen !, aufwachen ! Verdammt, die werden nie mehr aufwachen.

    Manchmal bin ich nahe daran, zu resignieren, aber das wäre nur im Interesse der Gegenseite und den Gefallen werde ich denen bestimmt nicht tun. Ihr doch auch nicht und auf jeden von uns kommt's an.

    Bitte helft mit im Raum Wien etwas auf die Beine zu stellen.
    edmundusrex@gmail.com


    Ich wünsche uns Allen das Beste.

  1. meine unterschrift ist sicher!
    ich bedanke mich vielfach bei dir, lieber freeman, dass du immer wieder dieses schlüsselereignis in den vordergrund stellst.denn ohne diese "unter falscher flagge" getarnte operation wären die beiden angriffskriege und dieser paranoide terrorkrieg nicht möglich.
    REOPEN 9/11 REOPEN 9/11 REOPEN 9/11
    an die us regierung möchte ich noch sagen:"hey barry, mein lieber colgate white lächelnder schauspieler, wenn du geld brauchst für eine richtige/unabhängige/wissenschaftliche untersuchung,dann gebe ich dir gerne was dazu. denn 15$ millionen sind und waren lächerlich. man muss im verhältnis ran gehen.
    wenn ich NUR die 3000 verlorenen leben zähle (ich lasse die rechnung ohne die millionen opfer im irak/afghanistan)
    dann komme ich auf eine summe von 5.000 $ pro opfer am groundzero.
    15.000.0000 / 3000 = 5.000 $

    "hey barry you actor in the whitehouse, is one life just 5.000 $ worth? "

    ein leben ist mindestens 1.000.000 $ wert. (ein leben ist unendlich viel wert, aber als konkrete zahl hab ich es so mal angesetzt.)
    heisst: die us regierung könnte von ihren "wertlosen" fiat money 3.000.000.000 $ ansetzen. das sind peanuts, wenn man sieht, was bei dem bail out "verschleudert" wurde! oder wie konzerne/banken/politiker sich bereichert haben vor dem 11.09.01. es sind tausende milliarden "verschwunden". in schwarzen löchern des pentagons! auch DIESE untersuchung wurde blockiert!
    REOPEN 9/11 REOPEN 9/11 REOPEN 9/11

  1. Hadik sagt:

    Nichts, absolut Nichts wird geschehen

    Die Petition könnten da mehr erfolg haben, aber auch nur wenn sie die richtige Aufmerksamkeit bekommt, sprich Verbreitung in Medien.

    ________________________________

    zum Thema Amis u. Nazis:

    Es ist wahrscheinlich eine Lebensaufgabe den Unterschied zwischen Propaganda und Realität herauszufinden.

    Fakt ist, es stinkt alles gewaltig.

    siehe auch hier:

    Das Haavara Abkommen:
    http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=6365&threadid=296556

  1. redled sagt:

    @Freeman & All

    Wie ich soeben festgestellt habe, ist die Domain world911truth.orgvon Deutschland aus über T-DSL-Anschlüsse der Deutschen Telekom nicht mehr erreichbarAuch ein Ping liefert keine Antwort mehr.

    Ich habe verschiedene Proxys getestet, über die der Zugriff ohne Probleme möglich ist.

    Kann das jemand aus Deutschland bestätigen? Ich glaube, mein Schwein pfeift.

    MfG Funkamateur

  1. Ghostwriter sagt:

    edmund: Halten sie uns für blöde?ie

    Ja die Meisten sind blöde!

    Man kann ihnen die Fakten auf einem
    goldenen Tablett servieren und
    sie weigern sich sie anzusehen.
    Die Verbrecher können ihre Taten
    zugeben und die Masse denkt es
    wäre ein Choke.
    Frag doch mal irgend jemand auf der Straße wieviel Hochhäuser (9.11)zusammengestürzt sind und du bekommst zu 99% die Antwort,daß es zwei waren.
    Wenn du dann sagst,daß es drei wahren,schauen sie dich an als
    hätten sie gerade ein Gepenst gesehen.
    Wenn du ihnen Quellen nennst wo
    sie es nachprüfen können,machen sie sich (weil sie so sicher sind)
    nicht mal die Arbeit es nachzuprüfen.
    So was nenne ich eine Massengehirnwäsche bei der Göbbels
    blaß vor Neid würde.
    Aber die Leute wollen es auch gar nicht wissen,weil nicht sein kann was nicht sein darf!
    Feemans Satire hat es trefflich beschrieben.

    LÜG MICH AN!!!!!!

  1. charlie2705 sagt:

    @redled

    Kein Problem, habe sofort gefunden, arbeite über 1&1 und T-DSL aus Süddeutschland.

    Auch political.global und all die anderen von verschiedenen Kommentatoren vermisste bzw. in Verdacht der Sperrung Seiten rufe ich ohne Problem auf.

    Nur manchmal kommt die Google-Seite "cannot found", ein paar Mal die Taste "grüne Doppelpfeile" gedrückt, und die gesuchte Site ist da.

    Nicht immer gleich aufgeben und in Panik geraten!

    LG @all Charlie

  1. Beatmaster sagt:

    Die Seite ist über T-Online weiterhin ohne Problem ereichbar!

    Gruß

  1. G.S. sagt:

    @redled

    bei mir hats geklappt ... bin aber aus Ö

    lg

  1. chris321 sagt:

    @redled

    ja, ich habe auch Probleme. Ich bekomme keine Antwortmail. Ich habe es mit meinem GMX Account probiert. Ich habe noch einen MAIL.RU Account und falls es mal Probleme mit GMX gab, bin ich über den raus. Auch nichts. Jetzt habe ich jemand anderem Bescheid gegeben und er hat auch die Petition über Arcor probiert und es bekommt keine Antwortmail an. Diese Antwortmail braucht man aber ja wohl zur Verifizierung. Und nu?

    Zuerst dachte ich heute früh, dass der Server von world911.org abgeschossen ist, weil ich keine neuen Kontakte in der Liste sah. Jetzt stehen aber viele neuen drin, aber warum kommt die Antwortmail bei keinem System? Ich werde mal schauen wie es den Kabel-BW und Telekom-Leuten derzeit ergeht und melde mich dann wieder!

  1. Gordon sagt:

    Freeman, du bist der Größte. Es gibt sonst keinen, der immer wieder neue Gesichtspunkte und Gedanken parat hat. Unglaubliche Leistung, DANKE!

  1. Kane sagt:

    @redled

    negativ, die webseite funktioniert einwandfrei. Evtl Probleme bei der Telekom...bei der Telekom würde es mich nicht wundern, ein Bürokratenmonopol ist das...

  1. Freeman sagt:

    Hallo Leute ... ihr bekommt noch keine Bestätigung weil der Server überlastet ist ... steht doch auf deren Webseite... also nur Gedult. Sie müssen ihren Server vergrössern ... dank der vielen Zugriffe aus dem ASR-Blog ;-)

  1. chris321 sagt:

    Richtig: Bei manchen kam die Antwortmail, ich warte auf meine schon seit heute früh, auch SPAM-Ordner nichts drin.

    Ich warte jetzt mal erst und schaue mal heute Nacht nach. Wenn es dann nicht geht, nochmal ausfüllen und probieren?

  1. annonym sagt:

    Gerade bei Gulli gefunden:

    World Trade Center Zerstörung: Interview mit Dr. Harrit


    http://board.gulli.com/thread/1380277-world-trade-center-zerstrung-interview-mit-dr-harrit/

  1. dawe sagt:

    erst knapp über 400 Unterschriften! macht mit, verteilt die Seite weiter!!

  1. Uriel sagt:

    Ich befürchte, dass diese Petition genauso versickern wird, wie viele anderen Petitionen auch schon vorher. Eine Petition kann nur erfolgreich sein, wenn sie bekannt gemacht wird. Solange sie im Internet kursiert ist das Vollkommen OK, aber sie dringt dadurch nicht an die Öffentlichkeit. Also kann auch kein Druck erzeugt werden. So ist es doch immer beim Internet. Alle wissen es und keiner spricht darüber.

  1. charlie2705 sagt:

    @all

    Unterschrift geschafft! Nach einer Wartezeit von fast 16 Stunden habe ich die Bestätigungsmail jetzt erhalten.

    Wie W9T.org auf seiner Seite auch schreibt, sind sie total überlastet.

    Also Geduld, Freunde!

    LG @all Charlie

  1. soulrider sagt:

    SCULLY: Yet, it all takes money. You know the numbers, $1.7 trillion debt, a national deficit of $11 trillion. At what point do we run out of money?

    OBAMA: Well, we are out of money now. We are operating in deep deficits, not caused by any decisions we've made on health care so far. This is a consequence of the crisis that we've seen and in fact our failure to make some good decisions on health care over the last several decades.

    So we've got a short-term problem, which is we had to spend a lot of money to salvage our financial system, we had to deal with the auto companies, a huge recession which drains tax revenue at the same time it's putting more pressure on governments to provide unemployment insurance or make sure that food stamps are available for people who have been laid off.

    Interview Transcript:
    http://www.cspan.org/pdf/obamainterview.pdfVideo (ab Minute 13:20):
    http://www.cspan.org/Watch/Media/2009/05/24/HP/R/18950/President+Obama+discusses+Foreign+and+domestic+issues+in+Exclusive+CSPAN+interview.aspx

  1. gerina sagt:

    @Uriel, Du hast Recht, in die Öffentlichkeit gehen ist auch wichtig. Aber das Eine muss das Andere ja nicht ausschließen. Also, Petition unterschreiben und schaut Euch mal die Seite: http://www.unitedfortruth.org/
    an.
    Auch hier wird eine neue Untersuchung gefordert und ich bin mir sicher, dass auch in diesem Jahr, wie in den vergangenen zwei Jahren eine Demo in Brüssel stattfinden wird.
    Im letzten Jahr waren wir mit 400 Demonstranten (im Jahr davor waren es 200) in Brüssel, um lautstark eine neue Untersuchung über den 11. September zu fordern.

  1. stachel_69 sagt:

    ich hab mir neulich das buch
    "erst manhattan-dann berlin" von wolfgang eggert gekauft, bin jetzt bei seite 70 angelangt und wenn das alles nur ein klein wenig wahr ist, was er da schreibt, dann haben wir es mit leuten zu tun, die vor überhaupt nichts zurückschrecken, dann kann ich mir schon vorstellen, dass die bush-administration sich nicht erpressen lassen wollte (von wegen "palästinenser raus aus gaza" usw.) und an 9/11 opfer von mächten wurde, die auch sie nicht beherrschen können.
    ...halt die esse fest

  1. Thomas sagt:

    @23.41

    das die widmer freimaurer ist bzw. ihr Vater wundert mich gar nicht... wie die die SVP eiskalt abgezogen und verarscht hat ist abartig. Sie hat ja brav gesagt nein ich nehme nicht an und danach nein das war nicht abgesprochen, rofl... darum ist die SVP die am anfang auch so ausgerastet.

    ich zerfliesse nicht vor mitleid oder so aber ey, einmal verräter, zweimal verräter, dreimal verräter... menschen können sich ändern, das sicher. auch politiker sind menschen ^^.

    zur krönung wurde sie auch noch zur schweizerin des jahres gewählt.

  1. lilu sagt:

    ..........
    Das 9/11-Gesicht

    Geht es Euch auch so? Wenn ihr von dem Thema anfangt, im Freundes- und Bekanntenkreis, dann verändert sich der Gesichtsausdruck. Bisher war mir das garnicht so richtig klar, was da passiert... mittlerweile nenne ich es das "9/11-Gesicht". Es ist eine Mischung aus Verhärtung des Blicks, leichte Rötung der Gesichtsfarbe, Zusammenbeißen der Kiefer... und am liebsten würde der Betreffende sich sofort umdrehen und gehen... exakt zu sehen in dem Post-Film, als Biden die Unterlagen erhält - da war es wieder, das 9/11 Gesicht... Ich kann mich nicht erinnern, diesen Gesichtsausdruck VOR 9/11 gesehen zu haben... Gehts jemandem ähnlich?