Nachrichten

Die Neujahrsansprache von Angela Merkel 2011

Sonntag, 2. Januar 2011 , von Freeman um 11:11

Hier die Übersetzung der Neujahransprache von Angela Merkel, ehemalige Sekretärin für Agitation und Propaganda in der FDJ:

insgesamt 25 Kommentare:

  1. RAYLUV sagt:

    Achtung keine Satire sondern knallharter Ernst.

  1. maikT sagt:

    wie rayluv schon schrieb , keine satire sondern knallharter ernst ...
    die tage habe ich mich mit einem älteren rentner pärchen unterhalten ... wir wurden noch nie so großzügig wie heute verarscht ...
    ich bin mal gespannt wann die deutschen es begriffen haben ...trotz allem viel kraft und gesundheit im neuen jahr und immer die augen wie ohren offen halten .. gruß aus osnabrück maik

  1. xabar sagt:

    Vielleicht kann man diese verlogene Neujahrsansprache zum Anlass nehmen, unsere gute deutsche Sprache etwas weiter zu entwickeln durch die Aufnahme des Wortes 'merkeln' (=lügen) oder durch die 'Merkel' (=die Lüge), sodass wir dann Redewendungen bekämen wie

    "Merkel mich nicht an!"

    "Du merkelst doch!"

    "Obama ist durch und durch vermerkelt"

    "Obamas Ansprache enthielt viele Merkels"

    "Der Merkeldetektor"

    "Alles Merk und Trug"

    "Eine glatte Merkel!"

    "Die Merkelhaftigkeit"

    "Er ist nichts als ein Merkelmaul!"

    "Alles Merkelpropaganda der US-Regierung!"

    "Ein einziges Merkelgewebe" oder ein "Merkelgespinst"

    "jemanden Merkel strafen"

    "Ich habe dich gerade bei einer Merkel ertappt!" usw.

    Wie schön die Merkel(n,s) der Merkel bei ihrer vermerkelten Neujahrsansprache durch das Video entlarvt wurden! Nur die kurzen Beine konnte man nicht sehen...

  1. Wer bringt diese Frau endlich ins Zuchthaus da wo sie hingehört ?

  1. Marius sagt:

    Sehr gutes Video, vielen Dank Freeman fürs Uploaden und Lob an die Macher von TheRealstories

  1. Bernmanu sagt:

    Die Übersetzung stimmt zu 100%.
    Vielen dank.
    LG

  1. Was hab ich gelacht...Humor ist einfach immer wieder eine gute Methode, an ernsten und traurigen Begebenheiten persönlich nicht "hängen zu bleiben".

    Fritz Teufel sagte nach seinem Knast-Aufenthalt mit roter Pappnase in "Konkret": "Unsere Absichten waren gut, nur die Mittel haben nicht gestimmt. Gelernt habe ich ausserdem: Es geht nur mit Spaß-Guerilla. Das schützt einen selbst vor bösen Vibes und ist die beste Art, anderen was zu vermitteln"

    Noch eins in eigener Sache: bin seit einem Jahr passiv dabei, inzwischen hole ich alle mir relevanten News von SCHALL UND RAUCH und kann meine Dankbarkeit eigentlich kaum in Worte fassen.

    Vielleicht so: ich weiss, daß wir gewinnen werden. das Universum ist zu groß und hat schon so manches erlebt in seiner Ewigkeit und Unendlichekeit, als dass es sich wegen ein paar solcher Schmeißfliegen, die meinen, sie selbst seien nicht Teil der Natur und müssen selbige bekämpfen, großartig kratzen würde.

    Um das aber abzurunden: WIR ALLE sind es, die die Merkels und Bushs und überhaupt diese Krankeit Ego, Macht und Gewinn-Maximierung zugelassen haben.

    Also laßt uns keine Verantwortung mehr abgeben, was immer das für den einzelnen bedeuten mag.

    Alles gute wird aus dem Chaos geboren. So let´s relax and welcome a juicy 2011.

  1. RAYLUV sagt:

    Ganz ehrlich das schmerzt,ja es tut wirklich weh, diese Frau sprechen zu hören.Was für eine armselige primitive Ansprache.Sowas tut man dem Deutschen Volk an?Oder besser gesagt sowas laesst sich das Volk bieten? Unbegreiflich ist mir das die Tonlage der Ansprache und die Wortwahl massgeschneidert sind für einen 6 jaehrigen.İch beisse mir vor Wut in die Hand,das kann nicht wahr sein.Sie erzaehlt ihren Stuss als waere es eine Kindermaerchen aus der Sesamstrasse.Spaetestens jetzt nach der Ansprache muss doch das Volk aufstehen und sagen genug ist genug was soll das?Für mich war diese Ansprache zugleich ein Test der Faedenzieher wie weit sie schon die Hirne weichgekocht haben oder wie weit sie schon sind.Wahrscheinlich denken sie sich wenn sie den sch.... schlucken dann starten wir die naechste Stufe,ich hab das miese Gefühl das dieses Jahr ein sehr blutiges wird.Liebe Leute seht ihr nicht wie sie mit uns reden????als waeren wir vorschulklaessler....İch lebe zwar nicht mehr in der BRD aber ich bin dort gebohren und lebte dort 30 Jahre, daher hege ich eine Gewisse Sympathie für Deutschland,und es tut mir sehr weh zu sehen wie dieses faehige Volk der Deutschen upgegradet wird,unglaublich aber wahr

  1. IrlandsCall sagt:

    Hier auch die neue Nationalhymne: http://www.youtube.com/watch?v=ApVymOcJ9-Y

  1. Dieser ,wie auch Ihrer Märchenrede vom letzten Jahr ist wenig hinzuzufügen.Blanker Hohn, Verarsche, Heuchelei.Genau wie diese Untertitel habe ich die "Rede" von Ihr empfunden-genauso!
    Wer schreibt ihr eigentlich diese unsägliche verlogene Rede in den Telepromter?
    Als der Name Carl Popper viel... war mir alles klar:Eine Unterwerfungsgeste an die Bilderberger!

  1. http://anti-merkel.blog.de/2010/06/29/dummkopf-schreibt-angela-merkels-reden-8884119/
    es gibt für(fast) alles eine Seite im Weltennetz(:-)

  1. ottorolli sagt:

    Hallo und als erstes dem Team ein gutes und erfolgreiches Neue Jahr 2011.
    Danke für dieses Video, habt ihr toll gemacht und stimme dem voll und ganz zu.
    Aber trotz allem, es darf nicht bei dem Video alleine bleiben. Zu min dest ich werde versuchen im hiesigen Raum einen Stammtisch zu gründen und aktiv werden.
    Warum? Seit Gründung der BRD hatten wir schon ein oder zwei recht schwache Regierungen, aber diese jetzige schlägt voll dem Fass den Boden aus, voll unfähig und nur (fast) auf Selbstdarstellung und reich(en) Provilieren aus. Man schütze uns vor einer ernsthaften Erkrankung der Bundeskanzlerin, denn dann würde der schwächste Aussenminister aller Zeiten ( lt. Verfassung ), wenn auch nur zeitweise, der schwächste und unfähigste Kanzler aller Zeiten werden.
    ottorolli

  1. akizur sagt:

    Merkels Märchenstunde. Sehr süss.

  1. QStorm sagt:

    "Wir Europäer sind zu unserem Leid vereint. Bis zum bitteren Ende." Wie war doch diese Sätze leider sind. Und dennoch halten heute immer noch sehr viele an dieser Zwangsvereinigung, ja halten sie sogar für eine gute Sache.

  1. drdre sagt:

    Wahre Worte in der Übersetzung.. mehr brauch es nicht...

    So gesehen sind die Neujahrsansprachen im Orginal alle austauschbar..

    Was ja schon mal geschehen ist, dass eine Ansprache vom jahr davor gesendet wurde.. ist den Bürgern auch garnicht aufgefallen bis es in der Zeitung stand.

  1. Blogstory sagt:

    Boahh. Respekt vor dem Editor des Videos! Ich könnte mir das Video keine 2mal ansehen, geschweige denn noch bearbeiten!

  1. m. sagt:

    mir wird schlecht

  1. Denk Mal sagt:

    Da gibt es aber noch ein weiteres Script für die Rede der Bundesmutti und da redet sie richtig Klartext:

    „Königin Merkel ruft Volk zur Ordnung“ … Link

    In der rede verteidigt sie erstens den Euro und macht ebenfalls klar, warum die Inschrift am Reichstag zu ändern ist. Ich denke ende 2011 wird sie noch deutlicher werden, wenn sie erstmal die privatisierte Bundeswehr hinter sich gebracht hat.

  1. Fatima sagt:

    @m.: Wir (d.h. meine Familie und ich) haben uns das Neujahrs-"Gemerkel" auch angetan, und auch uns wurde schlecht. Man sollte dann in der Tat die K...tüte in Griffnähe haben.

  1. fethulgulub sagt:

    Was soll ich dazu sagen? Wenn die Deutschen denn so unzufrieden waren, warum haben sie dann die Merkel wiedergewählt? Wenn sie nicht so "verbraucht" wäre, würde sie wieder wiedergewählt werden.

    Doch jetzt soll ja ein neuer Kanzler her. Der GI Guttenberg. Der Maureen Guttenberg. Die Mauree(o)n(ette). Die BND-Agenten, die für den Axel-Springer Verlag arbeiten, sagen uns Tag täglich, dass wir diesen aufstrebenden Sunnyboy zum Kanzler wählen sollen. Die offensichtliche tägliche Manipulation in den Kotzmedien machen mich krank. Mich macht auch krank, dass in diesem Land keine zweite Stimme existiert. Was wir hier auf diesen solchen Websites veranstalten ist alles nur Schall und Rauch.

  1. xabar sagt:

    @fethelgulub

    Warum haben die Deutschen dann die Merkel wiedergewählt?, fragst du.

    Wenn du dir das Bundestagswahlergebnis von 2009 nochmal genau ansiehst, wirst du feststellen, dass nur eine kleine Minderheit die Merkel-Partei wiedergewählt hat.

    Merkels Partei, die 'C'DU erhielt nur 27% der Stimmen und fuhr damit ihr schlechtestes Wahlergebnis seit 1949 ein. Bei einer Wahlbeteiligung von 70% hatten nur 44 Millionen Bundesbürger gewählt. Knapp 12 Millionen wählten die Lobbyistenpartei. Wahlberechtigt waren etwas über 60 Millionen. Wieviel sind 12 Millionen von 60 Millionen? Sind das die Deutschen?

    Also Merkel wurde nur von einer kleinen Minderheit der Deutschen wiedergewählt, obwohl die Partei großzügige Spenden von ihrer Klientel erhalten hatte und von so gut wie allen Medien gehypt wurde, wählten diesen Klüngel nur knapp 12Millionen Menschen. Deutschland hat eine Einwohnerzahl von etwa 80 Millionen. Also wie viele stehen hinter Merkel? Würden diese 27% Wählerstimmen diese verlogene Tante und ihre UDLP (Unchristliche Deutsche Lobbyisten Partei) noch wählen? Ich bezweifle es.

    Wünsche dir ein gutes Neues Jahr.

  1. Mike sagt:

    Hey Leute.
    Die Neujahrsansprache war eine treffende Zusammenfassung der größten *******(ihr wisst schon was). Inhaltlich habe ich mir genau das gleiche gedacht wie in dem göttlichen Video zu lesen ist ( danke schön ;) )
    Zur Frage der widerwärtigen Wiederwahl von Angie möchte ich einbringen, dass wir nicht vergessen dürfen, dass bei der letzten Bundestagswahl 15% (ich könnte heulen) die FDP gewählt haben. Diese Partei, die sich mit massiv populistischen Mitteln auf ein anständiges Wahlergebnis gelogen hat.
    Andererseits ist auch jeder Hans und Franz blöd genug zu glauben, wenn uns die piekfeinen Herren und Damen, in der Krise, (welche ja angeblich ausgestanden ist XD mehr Lügen gehen bald ja garnicht mehr) etwas von Steuersenkungen erzählen. Also der endgültigen Ruinierung der staatlichen Einnahmen. Und mal ehrlich das Steuersenkungen toll sind weiß doch jeder ;P sogar der, der keine zahlen muss.
    Außerdem gehen momentan leider langsam die Perspektiven flöten.
    Die Finanzkrise zwingt jede Partei fast das gleiche machen zu müssen, auch wenn die jetzige Regierung es nebenbei noch schafft Geschenke an die Lobby zu verteilen, siehe AKW.
    Wenn sich die SPD nicht dazu bereit erklärt ihren Zwist mit den Linken zu begraben dann haben wir zukünftig mit " Glück" max. eine große Koalition am Hals. Und noch eine überlebt auch die SPD nicht mehr. Die FDP ist zum Glück ja schon geliefert ^^. Und das haben die ganz alleine geschafft XD.
    naja wie auch immer. Das Jahr ist jung und wir haben was zu tun denn reden alleine reicht nicht.
    Rütteln und schütteln wir, auf das Deutschlang erwachen möge.

  1. xabar sagt:

    Immerhin scheint Merkel ihre Reden noch selbst zu schreiben. Es gibt Politiker, die noch nicht einmal dazu in der Lage sind (waren), darunter George Dabbelju Bush, der gleich mehrere Redenschreiber hatte, darunter David Frum, der den Spruch von der 'Axis of Evil' ('Achse des Bösen', gemeint Länder wie Syrien, Iran oder Nord Korea) erfand und darauf so stolz war, dass er es ausplauderte. Ein paar Wochen später war er Bush's Redenschreiber gewesen. Frum war ein kanadischer Neocon, dem die Loyalität zu Israel höher stand als die Loyalität gegenüber dem Land, das ihn erst 2002 einbürgerte.

    Dann frage ich mich jetzt auch: Wer schrieb George W. Bush' Memoiren? Wieder ein Neocon oder Ziocon?? Oder gleich mehrere?

    Denn selbiger hatte nie ein Buch gelesen. Wie konnte er dann plötzlich ein Buch schreiben??!

    Aber ganz so unbedarft ist unsere Angie ja nicht (wozu natürlich nicht viel gehört). Dazu muss man sagen, dass die Dummheit der 'Hochgebildeten', der Professoren und Doktoren oft viel gefährlicher ist, weil die Menschen ihr eitles Gefasel für 'gebüldet' halten und es ehrerbietig und demutsvoll hinnehmen, statt darüber zu lachen.

  1. Mike sagt:

    Hey Leute.
    Vorerst eine Bitte an Freeman.
    Ich glaube wir können unter dem Thema "Humor" eine neue Rubrik eröffnen: "Dreckige Wahlkampfgeschichten" denn das Jahr 2011 wird dafür einiges an Möglichkeiten liefern denke ich.


    Die CSU beginnt das Superwahljahr 2011 mit einem immensen Knall und zwar nach hinten.

    http://www.youtube.com/user/csumedia

    Dieser Link beinhaltet "Negative Campaigning" vom feinsten.
    Die allseits beliebte Volkspartei schmeißt mit Dreck das es nur so schmatzt und s****** auf Anstand und Fairness.
    Die eigentliche Aufzählung der eigenen Ziele, sowie die Überzeugungsarbeit durch positive eigene Kampagnen gerät in den Hintergrund. Stattdessen bewirft man sich lieber mit Dreck!!!
    Dieses Video ist weder lustig, noch unterhaltsam, allerhöchstens für das geistige Prekariat. Es ist schlichtweg ARMSEELIG und die CSU sollte sich gehörig was schämen.
    Sicherlich, die Grünen haben einen gehörigen Aufschwung erlebt und wissen noch nicht wie sie die ganzen potenziellen Posten besetzen sollen. Ebenso war voraussehbar, das CDU uns CSU diese Tatsache nicht gefallen wird, doch auf ein solches Niveau zu sinken zeugt nicht von Größe und Überzeugungskraft, sondern von Feigheit und Schwäche.
    Es ist so wie wenn man über den Schulhof einer Grundschule geht. Die eine Gruppe singt gehässige Lieder über die andere Gruppe. Und wenn unsere Politik einem Grundschulhof gleich ...
    Gute Nacht.

  1. Ex Nunc sagt:

    Séhr geehrte Wahrheitsgemeinde

    Ich kann mich vielen Aussagen hier anschließen.
    ich bin jetzt 41 und habe erst im laufe des letzen Jahres das echte System endeckt. Ich finde Teilweise keine Worte mehr ich saß schon vor dem PC und habe geheult - ich kann einfach nicht verstehen, was Menschen dazu bringt den nächsten zu verraten, aber sehen wir -- wie es ist -- ein großer Teil der Wahrheitsliebenden würde gerne eine Veränderung! oder etwa nicht? ich gehe mal davon aus, das es so ist- ja dann sollten wir Anfangen!!! ich hatte mal eine Idee 1993 die hieß Ebuy, ich war Dumm und unerfahren und musste mich dafür auslachen lassen, denn ich prognostizierte 50 Mil. im 1 Jahr und 150 im 2Jahr usw. Heute gibt es dieses System unter dem Namen Ebay. Ich will hier niemand Altklug kommen o.k. und niemand bekehren aber--- Ich hatte vor ca. 4 Jahren eine andere Idee Natürlich mit Gewinngedanken und denke nicht das dies schändlich ist- Die Idee beschreibt den Machtwechsel von denen auf das Volk- also uns - nein nicht die kleine Wahrheitsgemeinde sondern die Welt die Bürger usw. -- Warum der Gedanke war warum soviel Schwachsinnigkeit passiert und es sein kann das auf politischer Ebene Straftaten nicht geahndet
    werden- lassen wir mal die Finanzgedanken von mir aussen vor und sehen unsere Verpflichtung der Geschichte, ich denke es ist sehr Einfach und in kürze umzusetzen.
    Ich meine kürze also Wochen hierzu würde ich gerne ein Feedback haben ob es Interesse gibt Ex-Nunc@gmx.de - das wäre meine Email für deisen Start - klar muss sein das, so nicht weitergehen kann schreieb und reden hilft nur bedingt -- last uns was tun.