Nachrichten

Weitere Fotos der Bilderberg-Teilnehmer

Mittwoch, 9. Juni 2010 , von Freeman um 00:05

So viele Fotos der Teilnehmer an der Bilderberg-Konferenz hat es noch nie gegeben. Endlich können wir den Namen auf der Liste auch Gesichter zuordnen, was gar nicht so einfach ist. Diesmal haben wir sie trotz massiver Behinderung durch die Polizei erwischt. Wenn sie gewusst hätten sie werden aufgenommen, dann wären sie nicht auf dem Vorplatz des Hotels eingestiegen, sondern unsichtbar in der Tiefgarage.



Dambisa Moyo spricht am Handy vor dem Namenszeichen des "Dolce Resorts".



Hier sehen wir einen ziemlich üblen Zeitgenossen aus der schwedischen Wallenberg-Dynasty. Er sitzt in den Aufsichtsräten von Atlas Copco, SAS Group, Skandinaviska Enskilda Banken, ABB Group, The Coca-Cola Company, der Knut und Alice Wallenberg Stiftung und der Stockholm School of Economics. Er ist auch Ritter des Seraphim Ordens.



Davignon ist der Ehrenpräsident der Bilderberg-Konferenz. Er war Vizepräsident der Europäischen Kommission. Er ist in vielen Firmen als Verwaltungsrat oder Präsident drin, wie Société Générale de Belgique, Union Minière, Accor, Tractebel, Arbed, Fortis, Anglo American Mining, Fiat, Suez, BASF, Solvay, Gilead, Imperial Chemical Industries, Pechiney, Foamex, Sofina, Recticel, CMB, SN Brussels Airlines. Er hat den Ehrentitel eines Staatsministers, der ihm einen Sitz im belgischen Kronrat sichert. Dieser Typ hat wirklich Macht.



Cisneros gilt als lateinamerikanischer Medienzar. Mit einem Vermögen von etwa 3,4 Milliarden US-Dollar gehören er und seine Familie zu den 150 reichsten Menschen der Welt. Mit seiner Unternehmensgruppe erwarb er Konzessionen der US-amerikanischen Firmen aus der Nahrungsmittel- und Unterhaltungsbranche, u.a. von Burger King, Pizza Hut, Sears Roebuck und Blockbuster-Videotheken. Er besitzt zahlreiche Fernsehsender in den USA und Latainamerika. Er ist einer der grössten Gegner von Präsidenten Chávez.

Prichard ist Präsident and CEO von Metrolinx, welche den gesamten öffentlichen Verkehr in der Aglomoration von Toronto und Hamilton in Kanada betreibt.



Voser war im Verwaltungsrat der UBS und ist jetzt oberster Chef des Ölmultis Royal Dutch Shell.



Castries ist Vorstandsvorsitzender des französischen Versicherungskonzerns AXA.

Der Typ links könnte Prince Constantijn der Niederlande sein, schwer zu sagen.



Campbell ist Premierminister der Provinz British Columbia Kanada und Vorsitzender der British Columbia Liberal Party.

Mansbridge ist der Hauptkorrespondent und politischer Kommentator des staatlich kanadischen TV-Senders Canadian Broadcasting Corporation (CBC).



Zoellick ist ehemaliger US-Vizeaussenminister und jetzt Präsident der Weltbank.



Obama hat Holbrook zum Sonderbeauftragten für Pakistan und Afghanistan ernannt. Der grösste Kriegstreiber soll Frienden stiften? Eine Frechheit.

Çakir ist ein türkischer Journalist. In seinem neusten Artikel bestätigt er seine Teilnahme an den Bilderberg-Sitzungen, aber er sagt, er darf laut den strengen "Chatham House"-Regeln nichts darüber erzählen. Er sagt nur, die Türkei wäre kein Thema gewesen.

Juan María Nin Génova, Präsident und CEO der La Caixa Bank.



Balsemão ist der ehemalige portugiesischer Ministerpräsident und Miteigentümer der portugiesischen Impresa-Medien Gruppe.

Moyo ist so ziemlich in allen globalen Verbrecherorganisation Mitglied und das Time-Magazin wählte sie unter die 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Nach ihrem Studium in Havard arbeitete sie für die Weltbank und Goldman Sachs. Sie ist Mitglied des Centre for International Business and Management (CIBAM) der Universität Cambridge und des Royal Institute of International Affairs (Chatham House). Sie ist Buchautorin und einer der sogenannten Young Global Leaders und wurde vom Weltwirtschaftsforum für ihre Tätigkeit im Bereich Mikrofinanzierung in der III. Welt geehrt. Ein typisches Werkzeug der NWO.



Diesen Oberverbrecher muss ich nicht beschreiben, den kennen wir alle, der Capo de tutti Capi, der in Blut badet und Millionen auf dem Gewissen hat, wenn er eins hätte. Hoffentlich kratz er bald ab. Es gibt ja einen Wettbewerb zwischen ihm und David Rockefeller, wer den anderen überlebt.



Kleinefeld ist ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, jetzt Chef von Alcoa.



Die "Mutter" der Bilderberger, Königin Beatrix der Niederlande.



Volcker war Chef der Fed und ist jetzt Wirtschaftsberater von Obama. Er spielte eine entscheidende Rolle bei der Aufgabe des Goldstandards nach dem Bretton-Woods-System und ist der Hauptschuldige für die Geldentwertung und Finanzkrise.

Johnson is the Vizechef von Perseus LLC und Ehernmitglied im Vorstand der Brookings Institution.



Wellink ist Präsident der niederländischen Zentralbank.



Scholten ist Mitglied des Vorstandes der Oesterreichischen Kontrollbank AG und ein Dauerteilnehmer an den Bilderberg-Treffen.



Hommen ist Chef der ING Groep N.V, grösster Finanzdientsleiter der Niederlande



Almunia ist spanischer EU-Kommissar, zuständig für das Ressort Wettbewerb. Links neben ihm steht Francisco Jiménez, General Manager des Dolce Sitges Hotel. Ich hab ihn kennen gelernt, als ich dort vor einigen Wochen Gast war.



Kroes ist EU-Kommissarin für die Digitale Agenda. Sie gehörte mehreren Aufsichtsräten namhafter Unternehmen an und war unter anderem niederländische Verkehrsministerin.



Solana war Generalsekretär der NATO, Generalsekretär des Rates der Europäischen Union und Hoher Vertreter für die Gemeinsame Aussen- und Sicherheitspolitik (GASP).



Katainen ist finnischer Finanzminister



Ollila ist Vorstandsvorsitzender von Nokia und Mitglied im Vorstand von Ford und Royal Dutch Shell.



Padoa-Schioppa ist ehemaliger italienischer Wirtschafts- und Finanzminister, Generaldirektor für Wirtschaft und Finanzen der Europäischen Gemeinschaft, stellvertretender Generaldirektor der Banca d'Italia, Vorsitzender der italienischen Börsenaufsichtsbehörde CONSOB und Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank. Er ist einer der "Väter" des Euro.



Halberstadt ist im Lenkungsausschuss der Bilderberger, Professor für Ökonomie an der Leiden Universität und internationaler Berater von Goldman Sachs.



Bäckström ist ehemaliger Gouverneur der schwedischen Zentralbank und jetzt Chef des schwedischen Industriellenverband.



Weiss jemand wer das ist? Keine Zwillinge, sondern zwei Aufnahmen nebeneinander.



Noch jemand den wir nicht identifizieren konnten.

Fotos oben Copyright 2010 Quierosaber



Hormats ist wieder ein ganz grosses Kaliber bei den Bilderbergern. Er ist Staatssekretär für Wirtschaft, Industrie und Landwirtschaft in der Obama-Regierung. Vorher war er Vorstandsvorsitzender von Goldman Sachs, US-Vizeaussenminister, war Wirtschaftberater von Henry Kissinger, General Brent Scowcroft und Zbigniew Brzezinski. Er ist Mitglied folgender Organisationen: Securing America's Future Energy (SAFE), the Economic Club of New York, the International Bank for Reconstruction and Development, the Irvington Institute for Immunological Research, Engelhard Corporation, Rockefeller Center Club, the Pacific Council on Foreign Policy, und Freedom House. Dann Mitglied der Trilateral Commission und der Council on Foreign Relations.



dos Santos ist der Finanzminster Portugals.



Wer ist das?

Fotos oben Copyright 2010 Paul Dorneanu

Ich möchte mich ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit aller Berichterstatter der alternativen Medien und Fotografen bedanken, die einen unglaublichen selbstlosen Einsatz zeigten, auf ihre eigenen Kosten. Ich bin geehrt euch dort wieder gesehen oder neu kennen gelernt zu haben. Einen speziellen Dank geht an Charley Skelton und seine Frau Hanna.

insgesamt 35 Kommentare:

  1. Guy Fawkes sagt:

    Zu Olaf Scholz, SPD (Deutschland):

    Ich glaube, hier zeigt sich, wie Bilderberg auf politische Stimmungen reagiert, indem sie die passenden Kanditaten für folgende Legislatur-Perioden präpariert.
    In der BRD ist Schwarz-Gelb bei den "Mormal-Wählern", in unserem Therminus den "Schlafschafen" nicht mehr hoch im Kurs. Getreu der strategisch wirklich guten Agenda der Bilderberger, in allen politischen Lägern einen Vasallen zu kaufen, wird hier wohl einfach schoneinmal Vorsorge für einen möglichen Richtungswechsel getroffen. Die käuflichen, gewissenlosen Schmarotzer sollten erkennen, dass Marionetten im Puppentheater nach der Vorstellung in den Fundus wandern! Ja, nutzlose Puppen sind sie, die am Ende die Frage haben werden, was habe ich wirklich bewegt?
    Lieber Freeman, vielen Dank für die tolle Berichterstattung, auch an die anderen Wahrheits-Journalisten! Ihr habt Eure "heilen Hinterteile" riskiert, um diese Bande aufzudecken! Jetzt sollten so langsam alle Menschen auf dieser Welt erkennen, dass jedes Volk mehrere Läuse im Pelz sitzen hat, die schnellstens aus ihren Positionen entfernt werden müssen! Ich kann auch bestätigen, durch verschiedene Erlebnisse auf Demos, dass die Polizeikräfte gespalten sind, in ihren Einstellungen! Immer mehr merken, dass letztendlich der "kleine Mann" im Arsch ist, wenn diese Verbrecher ihre Pläne verwirklichen! Wir stehen vielleicht in naher Zukunft vor einer Wende und großen Umbrüchen, vielleicht sogar Kämpfen! Haltet Euch senkrecht, liebe Menschen! Ich denke, dass ist der bedeutende Unterschied zwischen denen und uns. Wir erlauben uns einfach, Mensch zu sein! :-)

  1. Voser scheint es an einer empfindlichen Stelle zu jucken, oder er muss dringend und findet so schnell keine Toilette.

  1. ax sagt:

    Herrlich wie der Herr Voser sich festhällt. Na, ja war wohl anstrengende Sitzung...

  1. Bernman sagt:

    Wenn bei all der versammelten Macht auch noch Einigkeit herrscht ist schon die nächste Runde “Reich gegen Arm” eingeläutet!


    Danke an Freeman für all Deinen Einsatz

  1. Alegant sagt:

    ihr seit doch alle nur neidisch auf diese herren. ich würde gerne im club der bilderberger mitmischen.
    schon wenn ich durch die stadt laufe und mir all diese leute anschaue, die da herumlaufen, da kommt mir das kotzen, die meisten haben es verdient versklavt zu werden, und ich bin für eine neue weltordnung, diese wird auch durgesetzt, ob man es will oder nicht, es wird passieren! nur ein krieg kann diese machenschaft aufhalten, alles andere ist trauriges versuchen etwas gutes zu stoppen, nehmt es an, es ist ein geschenk!

  1. Mr. White sagt:

    der Typ ganz hinten im letzten Bild ist Rusen Cakir, er schreibt kommentare in zeitungen ist auch beim fernsehsender NTV in der türkei
    ich war grad auf seiner seite da hatt er was über bilderberg geschrieben in der Zeitung VATAN, das die Türkei kein Gesprächsthema bei der Konferenz war

  1. Max sagt:

    Hat sich Peter Voser aus Angst vor den alternativen Medien in die Hose gepinkelt?

    oder täuscht es?

  1. @ alegant

    Ich würde kotzen wenn ich bei diesen biederen langweiligen verkackten bonzen dazugehören würde. Mit der NWO liegst du falsch, auch wenn sie passiert (der übergang ist ja eh fließend) wird sie letztendlich scheitern, so war es bisher immer

  1. @ bitter_twisted

    Macht macht eben geil ;-)

  1. Beatmann sagt:

    Olaf Scholz bei abgeordnetenwatch
    http://www.abgeordnetenwatch.de/olaf_scholz-575-37942.html#questions
    schon bestätigt das er bei der Konferenz war. Hält sich aber in seinen Kommentaren sehr bedeckt.
    Wir sollten ihn mit Anfragen überhäufen.

  1. D-Wood sagt:

    Wiso auch nicht Olaf scholz ist doch eine augen weide im gegensatz zu Das Merkel und Pickelwelle bei den beiden stösst doch alkohol an seine grenzen.

    Wiso auch nicht Wulf der zwergpitcher ohne Zähne wird die wahl gewinnen nach seiner ersten anrede werden die leute merken oh cool ein Alzheimer-legastheniker

    wie hatten ein schwarzkonten mann ,eine gasprom kanzler,ein operation suboptimierte verwatlterin ,eine pickel im pickel der ständig schreit neuwahl und jetzt wulf das hört sich zwar wie das kabinett des grauen an aber wie sag ich so gern an solchen tagen "das leben ist eine zumutung ,muss aber "

    Und wenn Gauke gewinnt ist Merkel ganz alleine UND Dann sind neu wahlen schon intressant die 2 neuewahl dann einmal Bei Schröder bei seiner wiederwahl und jetzt merkel bei ihrer Wiederwahl neuwahl

  1. ax sagt:

    @Alegant
    "ihr seit doch alle nur neidisch auf diese herren. ich würde gerne im club der bilderberger mitmischen."

    Ach ja, nicht alles sind so Machtgeil...

    "die meisten haben es verdient versklavt zu werden"
    Womit haben die es verdient? Man muss die doch nicht verksklaven nur weil wenn die anders sind.

    Ich muss eher kotzen, wenn ich daran denke was die Bilderberger wollen.

    Was bringt den NWO gutes? Du wirst dann auch versklavt...

  1. Hathor sagt:

    Bilderberger backstage:

    Castries (AXA)
    http://www.eastangliaemails.com/emails.php?eid=919&filename=1221742524.txt

    und
    Voser (Shell)
    http://www.eastangliaemails.com/emails.php?eid=171&filename=962818260.txt

    parlieren beim gemütlichen Kamingespräch
    über Climategate und global cooling.
    *ggg*

  1. el pecador sagt:

    Der Mann auf dem links letzten Bild könnte auch Richard Holbrooke sein....

  1. AB sagt:

    ...Er ist einer der grössten Gegner von Präsidenten Chávez...

    Actually, he is one of Chavez stronger supporters these days. Remember his meeting with Chavez and Jimmy Carter? Know your enemies...

  1. @alegant
    was für eine kälte in dir existieren muss.....
    beschäftige dich mal ausgiebig mit diesen unmenschen. du wirst sehen, sie sind kriegstreiber, menschenhändler, umweltzerstörer, mörder, und und und
    kurzum: sie sind die höchste form der unmenschlichkeit im tarnmantel.
    ich kann dir sagen, keiner hier bei asr kennt neid. neid ist ein gefühl für primitive dumme menschen. wenn du neidisch bist, dann ändere das schnell, sonst macht dein leben keinen sinn.
    ich gebe dir aber recht, was die zombies da draussen angeht, nur leider musst du sehen, sie sind als schlachschafe indirekt schuld. sie sind im dauerkoma und unter mainstream-gehirnwäsche. nur die aller besten und fleissigsten menschen finden ihren weg dort raus....
    also verzweifle nicht und urteile so schnell, sondern informiere lieder deine mitmenschen und sorge vor.
    have fun, peace :-)

  1. derDummeHans sagt:

    @ Alegant ichfreue mich an dem Tag wenn ich dir mal eins aufs ...

    sorry musste mal raus ! möchte hier nicht zu persönlich werden, zuschade um diesen Blog !

  1. Moskauer sagt:

    Mir wird gleich schlecht,
    was für Kommentare hier von sich gegeben werden, die Leute sollen weg Politische Bastarde, Gekaufte Schweine etc....

    Manchmal hab ich den Eindruck, dass hier nur Philosophen unterwegs sind.

    IST DOCH KLAR, JEDER VERSUCHT NUR FÜR SICH DAS BESTE HERAUSZUHOLEN!!! DESWEGEN SIND DIESE LEUTE SO bzw. WERDEN ZU SOLCHEN!!!!

    Dazu sage ich nur eins, steht auf und bewegt euch, Demonstriert nimmt Leute alias Freeman als Vorbild... (er tut wenigstens was und philosophiert nicht ständig rum)

    @Alegant:
    Kopfschütteln hoch drei, was würde ein Krieg nützten??? Solche Leute würde der Krieg nicht treffen, siehe Vergangenheit!

  1. @Alegant

    sollte das keine ironie jetzt gewesen sein tust du mir aus vollstem herzen leid, jemand der es gutheißt versklavt zu werden, andere leute nur nach deren aussehen zu bewerten und da sogar noch aktiv mitmachen zu wollen, hat absolut das letzte quäntchen verstand in seinem kopf verloren

    mein beileid!

  1. TommyHB sagt:

    @ beatman

    Auch ich habe gerade eine Anfrage an den seriösen Herrn Scholz gestellt. Wie ich sehe werden die Anfragen aber derzeit nicht beantwortet wie es scheint.

    Ich denke man sammelt und wird sich dann ausdenken was am besten als Antwort bei jedem passt. Der gute ist ja Rechtsanwalt.

  1. Hi Freeman,
    ich hätte mal folgende Frage:
    Hast du auch nen Bildnachweis, dass Bundespräsident - ich halte mich zurück - Fischer oder der Banker Treichl dabeiwaren - wäre mal ne Anfrage wert.

    Danke
    M.

  1. frohnatur sagt:

    Ein Volk von 82 Mio. Menschen läßt sich von 1,58 % der Bevölkerung (alle fünf "großen" Parteien zusammengenommen) tyrannisieren. Das ist schon ein unglaublicher Schwachsinn, der sich breit gemacht hat.

  1. Roberta sagt:

    Im letzten Guardian-Artikel von Charlie Skelton gibt es eine Bildergalerie, Foto Nr. 17 sollte man sich unbedingt ansehen - Balsamao mit dunkelhäutiger Schönheit

  1. derDummeHans sagt:

    WANN GIBTS DIE ERSTEN DEMOS GEGEN BILDERBERGER ???? KUNDGEBUNGEN ????
    ich bindabei bitte um rückantwort apenicer@yahoo.de

  1. Nachdenker sagt:

    Erstmal danke Freeman für Deine tolle Arbeit vor Ort!
    Wirklich alles hochinteressant!

    Mein Kommentar gehört zwar nicht zum Thema, habe ich aber gestern im Heute-Journal gesehen:
    Ein Börsenexperte antwortet auf die Frage, wie es mit dem Euro weitergeht und ob man aus der Schuldenfalle jemals herauskommt sinngemäß: Das ist nicht möglich, weil neues Geld gedruckt wird und dadurch gleichzeitig neue Schulden entstehen. Es ist systembedingt.
    Es wird nur über eine Neuordnung der Währungen möglich sein.
    Der Crash ist abzusehen.

    Gestern war die letzte Sendung von Neues aus der Anstalt mit Georg Schramm. Er war wieder die heroisch anklagende Speerspitze des Systems und nahm kein Blatt vor den Mund!

  1. Wegen dem Typen der auf den Boden schaut..

    Könnte das nicht Nyrup Rasmussen sein?

  1. modano09 sagt:

    zu Olaf Scholz hatte ich am Montag schon ein Anfrage bezüglich seine Teilnahme am diesjährigen Bilderberg Meeting gestellt. Wie zu erwarten kam keine Antwort

    zu.H.Kissinger

    warum der nicht verhaftet ich dachte es liegt ein Haftbefehl gegen ihn vor. Wäre doch ein schöner effekt gewesen wenn H.Kissinger vor laufende Kameras verhaftet wird.

  1. Freeman-Dir gilt ein grosser DANK!
    Die Berichte toppen alles bisher dagewesene!
    Es tut sich was.
    Es wurde Aufmerksamkeit erzeugt!
    Wahrheiten suchen und aufdecken-darum geht es!
    Dank an ALLE , die in Sitges waren und sogar die Polizei teilweise "umdrehen" konnten.Hut ab!

  1. Unexpectable sagt:

    Hey Freeman!

    Kissinger Zitat: "Ich hoffe, ich sterbe vor ihm, denn ich möchte nicht in einer Welt ohne ihn leben." (in Bezug auf Helmut Schmidt, den alten BB, zählt zu den engsten Freunden Kissingers)

    Weiß nicht mehr wo er das sagte, wurde aber bei einer Maischbergersendung mal Thematisiert.

  1. eco sagt:

    ich kann mir nicht helfen. ich glaube einfach, dass ihr diesen menschen basolut mehr zutraut als sie sind. gerade wenn ich mir die österreichischen teilnehmer anschaue : abgehalfterte politiker, erfolglose verleger, etc. das iese menschen ein teil der weltregierung darstellen kann ich einfach nicht glauben, da muss ich mich ja schon vor meiner putzfrau fürchten. vielleicht ist die auch dabei...

  1. Ferhat sagt:

    Der türkische Teilnehmer Rusen Cakir hat auf meine Mail geantwortet. Als ich Ihn gefragt habe ob er da war, kam ein NEIN. Erst nachdem ich ihm das Foto gezeigt habe ist er eingeknickt und veröffentlicht demnächst einen Artikel über die Bilderberger auf seiner Homepage und in einer türkischen Zeitung.

  1. Freeman sagt:

    @eco Österreich ist auch in den Augen der Bilderberger ein völlig unbedeutendes Land, da reicht eine Putzfrau um es zu regieren.

    Bilderberg zu verharmlosen, nur weil diese Halbschuhe aus A teilnehmen ist lächerlich und zeigt deine beschränkte Sicht der Dinge. Die anderen Teilnehmer sind wichtig und das sind die wirklichen Kaliber.

    Oder ist die Teilnahme von Bill Gates, den reichtsen Mensch der Welt mit Microsoft, etwa nichts? Oder die Chefs von Weltkonzerne wie Shell, Deutsche Bank, Daimler, Airbus, Goldman Sachs etc. Die haben mehr Macht als alle Kanzler und Präsidenten zusammen.

  1. Alegant sagt:

    @all

    wollte nur mal die reaktion sehen, habe es nicht ernst gemeint.

    ich finde aber trotzdem das mann frontal rangehen muss um diese verbiterten alten herren das handwerk zu legen, den mir gehen diese alten säcke die niemals eine kindheit hatten mächtig auf den sack! wir müssen uns zusammenschliessen. wir müssen sie mit ihren eigenen waffen schlagen. eine partei gründen und uns einsetzen, für uns und die menschlichkeit. es sind immer die falschen leute an der falschen position und das muss geändert werden!

  1. drdre sagt:

    Möglicherweise ist es irgendwann ja möglich eine wirklich alternative Zeitung herauszubringen. Das das Wort unabhängig auch verdient hat.
    Wäre schon ein Anfang..

  1. A sagt:

    Der, der 3x abgebildet ist, könnte Gianfelice Rocca sein...