Nachrichten

Die Deutschen bei Bilderberg

Montag, 7. Juni 2010 , von Freeman um 00:05

Hier zeige ich einige deutsche Teilnehmer die wir festhalten konnten:

Dieter Zetsche, Chef Daimler AG

Copyright 2010 Paul Dorneanu

Tom Enders, Chef Airbus:

Copyright 2010 Paul Dorneanu

Josef Ackermann, Chef Deutsche Bank:

Copyright 2010 Quierosaber

Der Sepp nochmal in Nahaufnahme:

Copyright 2010 Quierosaber

Dieter Zetsche freut sich wohl über sein Geschenk in der violetten Tasche:

Copyright 2010 Quierosaber

Zetsche näher rangezoomed:

Copyright 2010 Quierosaber

Olav Scholz, stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD:

Copyright 2010 Quierosaber

Hier geht's weiter: Bilderberg-Meeting Spanien - Tag 6

insgesamt 16 Kommentare:

  1. Max sagt:

    Klasse Job, Sehr gute Bilder.

    Gute Heimreise.

  1. Paladin sagt:

    "Diejenigen, die entscheiden sind nicht gewählt, und die gewählt sind, entscheiden nicht." (frei nach Seehofer) hier sehen wir die Wirtschafts-Mächtigen und Weichensteller...

  1. Paladin sagt:

    Hallo Freeman,
    hier ist ein "privacy anouncement", das es in sich hat. Verstoßen wir gegen Strafrecht, wenn wir die Seite zitieren und was passiert mit den Daten der Seiten-Besucher - werden wir ausspioniert?
    http://www.bilderbergmeetings.org/privacy.html
    "This log provides us with non-personal data about the date and time of logging in, as well as the IP address and the browser type from which our Internet site is visited."

  1. IrlandsCall sagt:

    wer bezahlt bei den amtsträgern eigentlich diese reiserei und spesen etc? wenn man das gesocks schon nicht anders drankriegt dann vielleicht auf dem formalem wege?
    wenn das ein kaffekranz ist dann braucht der steuerzahler dafür ja wohl nicht aufkommen oder?

  1. IrlandsCall sagt:

    wer bezahlt bei den amtsträgern eigentlich diese reiserei und spesen etc? wenn man das gesocks schon nicht anders drankriegt dann vielleicht auf dem formalem wege?
    wenn das ein kaffekranz ist dann braucht der steuerzahler dafür ja wohl nicht aufkommen oder?

  1. Wurfstab sagt:

    Wie immer: Vielen Dank Freeman!


    An die Anderen:

    Freeman hat schon soviel für uns erreicht und getan. - Lasst uns noch mehr tun, um Ihn zu unterstützen und damit uns zu helfen.

    Ich denke, es wäre schonmal sehr angebracht, wenn ARD und ZDF in Zukunft jeden Tag die Propaganda per Email und Telefon erhalten, die sie versuchen uns in die Köpfe zu drücken.

    Meine Meinung:
    Schreibt alle an, die euch irgendeinen Stuß erzählen und fragt die Leute, warum Sie das tun.
    (z.B. ARD, ZDF, Zeitungen, usw..)

    L.G.

    Sacha

  1. Paladin sagt:

    Gute Idee, lieber Sacha,
    und ich möchte auch nochmal einen Aufruf dazu machen, Freeman Spenden zukommen zu lassen für die Aufklärung.

  1. modano09 sagt:

    und was hat olaf scholz von der spd bei diesen meeting zu suchen ?

  1. TommyHB sagt:

    @Paladin

    Ich denke unter Aufsicht stehen derartige Seiten sowieso, wenn nicht sogar dein eigener Anschluss. Keiner von uns weiß, auch wenn es nicht erlaubt ist, wie uns weiß gemacht wird, ob und wo die Spione überall sitzen und anzapfen.

    Ich meine daher, es ist vollkommen egal, denn wichtig ist zu dem zu stehen was man denkt und fühlt. Das man den Leuten die, die Macht haben uns auszuspionieren die Stirn bieten. Mir ist es daher vollkommen gleichgültig in wie weit ich mich aus dem Fenster lehne. Wir verstoßen also gegen das Strafrecht... was macht denn die Elite Tag aus Tag ein...

    Die einen dürfen die anderen eben nicht, zum Wohle des Volkes.

    Wer hier bereits anonym bleiben möchte und Angst hat sich an Grenzen zu wagen, der ist meines Erachtens falsch in solchen Blogs. Aus der Anonymität wird man nichts erreichen können.

    Mit diesem Statement möchte ich niemanden zu nahe treten.

    @freeman

    Ich danke auch für die gute und aufschlussreiche Berichterstattung die du und deine Freunde in den letzen Tagen geleistet haben.

  1. *********WERBUNG********* ;-)

    >> Machen Sie Gold zu Geld <<, >> Fordern Sie noch heute einen kostenlosen Versandumschlag an ! <<

    ;-)

    Wollen wir alle nicht einen bestellen und dort reinscheixxxxx ;-)

    Oder Hundekot abfüllen ! ;-)

    Ich weiss, ist neben dem Thema. Viel mir aber gerade ein.

    Viel Glück bei der Bilder(buch) jagt ;-)

    Danke an dieser Stelle.

  1. nero sagt:

    @ Paladin
    Zitat:....werden wir ausspioniert?
    natürlich werden wir das, deswegen schreiben wir das ja auch.
    Wir haben nichts zu verbergen und meine Hochachtung vor EVA HERMANN... hehehe ich lach mich kaputt.. ARD und ZDF Mitarbeiter klagen jetzt bestimmt über heftige Kopfschmerzen.Seltsam... freemann , hermann das wird ein heisser Sommer

  1. Ghost sagt:

    Vielen Dank für deine Arbeit Freeman! Komm gut heim.

    @modano09: Ich bin mal gespannt, ob Scholz in der nahen Zukunft eine größere Rolle spielen wird.
    Merkel und Westerwelle waren vor der Regierungsbildung jedenfalls bei Bilderberg.

  1. Föhnix sagt:

    @IrlandsCall

    "wer bezahlt bei den amtsträgern eigentlich diese reiserei und spesen etc?"

    Bestimmt nicht die "Bea" ;-)

    Guckst Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Eckart_von_Klaeden#Trivia

    Eckart von Klaeden (CDU) besuchte vom 5. bis 8. Juni 2008 und im folgenden Jahr vom 14. bis 17. Mai die Bilderberg-Konferenz. Für die Kosten der Teilnahme kam der Deutsche Bundestag auf (lt. Anfrage auf abgeordnetenwatch.de).

  1. Danke Freeman,

    Ihr/Du habt meinen größten Respekt, das ihr Euch in die Höhle des Löwen traut.
    Danke für Eure Infos aus Spanien.

  1. Katrina sagt:

    Vielen Dank für die klasse Berichterstattung !
    Kann es sein, daß die Bilderberger insgeheim ihre Ziele schon erreicht wähnen und deswegen eine Geheimhaltung nicht mehr für so nötig halten?

  1. marvin sagt:

    ändern können wir wohl nichts mehr... ich hasse diese welt....alles geht nur noch berg ab...