Nachrichten

9/11 - Sprengung von oben zuerst

Samstag, 22. September 2007 , von Freeman um 10:11

Einer der Hauptargumente welche die Verteidiger der offiziellen 9/11 Geschichte immer wieder erwähnen, um zu beweisen die Türme wurden nicht gesprengt, ist die Aussage die Türme sind von oben nach unten zusammengefallen. Sie behaupten, gezielte Sprengungen werden immer an der Basis ausgelöst und gehen dann nach oben. Aber wie dieses Video zeigt, werden doch Gebäude auch von oben zuerst gesprengt.

Ausserdem ist ja bewiesen, es gab vor dem Einsturz der Türme massive Explosionen an der Basis und im Keller. Diese wurden von Erdbebenwarten registriert, viele Zeugen haben sie erlebt und die Rauchwolke sieht man auf Fotos und in Videos.

Zuerst wurde das Fundament komplett abrasiert, dann fingen die Explosionen oben an und gingen in Reihenfolge einer nach der anderen nach unten weiter. Zu beachten ist bei diesem Video, wie man einen Feuerball am Anfang oben sieht, genau wie beim Nordturm, wo auch am Anfang ein Feuerball zu sehen war. Ganz klar eine Sprengung des oberen Teils als Auslöser. Hier der Vergleich was am WTC1 passierte:

insgesamt 0 Kommentare: