Nachrichten

Weihnachten 2009

Donnerstag, 24. Dezember 2009 , von Freeman um 00:05

Wohlig-weiße Weihnachtstage.
Der Frieden blutet - schlimme Lage.

Tote in Afghanistan.
Die meisten haben NICHTS getan.

Raketen fliegen.
Geschenke kriegen.

Drogengeld für die Finanz,
schön ist er, der Weihnachtskranz.

Und bei all dem frommen Zechen,
möcht´ niemand über Gründe sprechen:

Warum das Klima sich grad wandelt?
Um neue Steuern es sich handelt!

Doch lasst uns dennoch fröhlich sein,
das Christkind schaut beim Fenster rein.

Zwar ist der Welt heut mehr getan,
fängt jeder bei sich selber an.

Und glaubt nicht mehr der Propaganda,
schuld sei sowieso ein Andrer.

Ja, 2010, da geht´s bergauf,
die Perversion nimmt ihren Lauf.

Drum wünsch ich allen in Gedanken:
Frische Kräfte sollt ihr tanken.

Damit nach dieser Weihnachtszeit,
die NWO um Hilfe schreit …

Beste Grüße an alle Wahrheitssuchenden!

Der Kosmotoriker

Monty Python - Always Look On The Bright Side of Life

insgesamt 22 Kommentare:

  1. Nightbird sagt:

    hallo freeman,
    so ist die Welt, nicht schlecht und nicht gut, sondern beides.
    Als ständiger Leser Deines Blogs möchte ich mich bei Dir allerherzlichst bedanken.

  1. Wow, das nenne ich mal ein Gedicht.
    Das leite ich doch gleich mal an meine YouTube / Skype und ICQ Kontakte weiter. :-)


    Frohe Weihnachten, Freeman!
    Ich hoffe wir sehen uns im neuen Jahr einmal. Du bist ein Held!


    Redpill Community

  1. ?? sagt:

    Du kennst mich nicht
    ich les dich schon lange
    Glück auf, im neuen Jahr

    Es gibt mehr Menschen als mich
    du Glaubst es kaum, aber
    sie sind da.

    Menschen klein und unscheinbar
    aber dumm sind sie nicht.
    Sie warten.

    Denn dumm sind sie nicht.

    Frohe Weihnacht.

  1. Absolut Alex sagt:

    Das ist doch mal ein wunderbares Weihnachtsgedicht, sollte jedes Kind den Eltern am Heiligabend auswendig vortragen können :D

  1. Kesselhaus sagt:

    Offtopic: Eilt !!!!!

    Heute (24.) versteckt sich hinter dem Türchen im Chip-Adventskalender das kostenlose Programm "Magix Music Editor 3" mit dem sich Audiodateien nachbearbeiten und verbessern lassen.

    Da wir hier ja häufig mit Audiodateien zu tun haben wollte ich das hier bekannt machen, denn angeblich lässt sich mit der Sofware auch entzerren, Lautstärke normalisieren usw. Vielleicht also ganz nüzlich.

    www.chip.de/artikel/Download-Adventskalender-2009_33781926.html

    www.chip.de/news/Adventskalender-Brandneue-Magix-Software-fuer-lau_39564014.html

  1. SonOfRizzo sagt:

    Schönes Gedicht, Freeman!

    Ich wünsche dir und allen Lesern dieses Blogs frohe Weihnachten!
    SonOfRizzo

  1. Paladin sagt:

    Lieber Freeman,
    wie immer danke!! Und darf ich etwas hinzufügen? Heute mein Lieblings-Text (Verf. unbek.):

    Wann fängt Weihnachten an?





    Wenn der Schwache dem Starken die Schwäche vergibt,

    wenn der Starke die Kräfte des Schwachen liebt,

    wenn der Habewas mit dem Habenichts teilt,

    wenn der Laute mal bei dem Stummen verweilt

    und begreift, was der Stumme ihm sagen will,

    wenn der Leise laut wird und der Laute still,

    wenn das Bedeutungsvolle bedeutungslos,

    das scheinbar Unwichtige wichtig und groß,

    wenn mitten im Dunkeln ein winziges Licht

    Geborgenheit, helles Leben verspricht,

    und du zögerst nicht, sondern du gehst,

    so wie du bist, darauf zu,

    dann, ja dann

    fängt Weihnachten an.



    Ich wünsche Euch

    wunderschöne Weihnachten und ein guten Rutsch ins Jahr 2010

    Gesundheit, Glück und Erfolg .








    Alles liebe, Tara Johanne



    Und etwas, womit wir die Welt etwas schöner machen können:
    Was ich bin bewirkt Veränderung:
    http://www.bank-des-universums.com/home/pdf/dasblaueband.pps_

    Herzlichst Paladine

  1. Quadrillion sagt:

    Sorry, aber ich bin wieder einmal meiner Neurose verfallen :

    “Der britische Außenminister David Miliband hat sich gestern bei MK (Knessetmitglied) Tzipi Livni und Außenminister Avigdor Lieberman entschuldigt wegen des Haftbefehls, der zuvor in dieser Woche gegen Livni erlassen wurde. Er versprach Lieberman auch, daß sofort anfangen würde, die Gesetze Großbritanniens zu ändern, die Haftbefehle gegen wegen Kriegsverbrechen angeklagte israelische Beamte ermöglichen.”

    Frohe Weihnachten!

  1. Robert sagt:

    Lieber Freeman,
    vielen Dank für deine unermüdliche Arbeit.
    Ich hoffe du verbringst ein Liebevolles Weihnachten und kannst die ganze Sch... mal ein paar Tage ausblenden und neue Kraft tanken. Ich wünsche es dir und halte die treue.

  1. Alle Jahre wieder
    kommt das Christuskind.

    Es glänzt sein falsch' Gefieder,
    doch die Leut' sind blind.

    Das Fest der Lüge - Teil 1
    Das Fest der Lüge - Teil 2

    Frohe Rauhnächte!
    Möge das Licht des Schöpfers bald allen Menschen wieder leuchten!

  1. piratebecter sagt:

    Hallo Freeman, auch ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2010, auch wenn es eigentlich unbedeutend ist, gegenüber anderem da draußen.
    Gönn dir mal etwas Ruhe;)

    Und Danke nochmal damals für deine Tipps.

  1. tom_tom sagt:

    FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN !!! - wer weiss wie die nächsten werden ...

  1. drdre sagt:

    Hallo Freeman, danke für diese Zeilen. Ja es wäre schön , wenn die Menschlichkeit nicht nur an Weihnachten present wäre. Und es gibt ja auch immer wieder positive Beispiele. Leider überwiegen die negativen. Aber da mit werden wir uns wohl oder übel auseinandersetzen müssen. Das Leben bleibt nun mal ein Kampf bis zum bitteren Ende.
    Alles Gute und viel Erfolg auch für das nächste Jahr in unser aller Sinne.

    Gruss

  1. Alpha23 sagt:

    Solange die Menschen nicht weltweit, jeden Tag miteinander leben können wie an Weihnachten... ist es für mich nur ein Tag wie jeder- nur das mich die Scheinheilligkeit noch mehr anwidert ,)

    Ich bin nicht verbittert, wenn dann traurig das es so sein muss.

    In dem Sinn - Frohe Weihnachten...

  1. FX_Borg sagt:

    Egal wie, ich wünsche Euch allen ein paar besinnliche Tage, und hoffe das wir alle 2010 "weiterbekehren" können und werden!
    Die Tage werden übrigens ab jetzt wieder länger und das habe ich gefeiert, das Christenfest werde ich wie jedes Jahr boykotieren.

    In diesem Sinne
    GvBorch

  1. f.gazello sagt:

    Der Freeman ist ja wohl ein absolutes Allround-Genie, jetzt kann er auch noch dichten ;-)


    Allen Lesern dieses Blogs schöne Weihnachtstage!

  1. ByronicHero sagt:

    Frohes Saturnalia und happy New World Order euch allen!

    Danke für das wunderbare gedicht, werde es heute abend meiner fam vortragen ;-)

    peace

  1. visu sagt:

    hoi zäme

    @Freeman:das ist das was mir an deinem Blog gefällt!

    Querbeet, tiefsinnig, kritisch, fundiert, tolerant und wenn's denn notwendig ist sarkastisch oder Humorvoll!

    Ich bin überzeugt dass sich aus deiner Leserschaft eine Gesellschaft bilden kann/wird!

    Es bleibt ja nicht viel anderes!

    Mieten wir eines der vielen verlassenen Dörfer für einen Symbolischen-Franken!

    Damit wir gesellschaften können!

    @alle:
    Ich Danke für das beibehalten der Qualität der Post's von Freeman, in euren Kommentaren!

    Für uns geht ein schlechtes Jahr weniger schlecht zu Ende.

    Ich will überhaupt nichts Beschönigen!

    Aber, stellt euch vor: ein verführerischer Wollknäuel(NWO) und eine verspielte Katze(die Öffentlichkeit)!

    Da geht die Post ab Leute!

    Das erwartet die NWO als Willkommensgeschenk im neuen Jahr zum Tag der Enttarnung.

    So. Beginnen wir mit einem weniger schlechten Ende das neue Jahr!

    Allen zusammen wünsche ich alles Gute!

    Tschau zäme

  1. Ninaaa09 sagt:

    Wunderbares Gedicht!
    Wollte als treuer Leser, mal einen großen Dank an Dich aussprechen! Finde es super, wie du das alles machst! Lass Dich nicht von deinem Weg abbringen!

    Liebe Grüße und ein frohes Weihnachtsfest! - Euch allen! =)

  1. Ella sagt:

    @Freeman
    Erst mal vielen Dank fuer das Gedicht.

    Wie oben so unten, wie unten so oben, Im Kleinem wie im Grossen, im Grossen wie im Kleinen und so hast Du Freeman dies auch sehr gut in Deinem Gedicht geschrieben.


    Weihnachten sollte eine Zeit der Ruhe, des Atem, Kraft und Energie Schoepfens sein.
    Die 12 Naechte solle ja, soweit ich mich erinnere nach germanischer Sage etwas besonders sein, weil da die Goetter und Geister uber den Erdenrund toben.

    Ich habe auch nichts mit tradtioneller Weihnacht am Hut.
    Unser Weihnachtsabend bestand aus der Tierweihnacht. und die Kids beschenkten die Tiere und sammelten Tier und Vogelfutter in der Adventszeit.
    Wir gingen mit Freunden und Kindern, wenn es dunkel wurde in den Wald suchten uns einen schoenen Nadelbaum und dekorierten ihn mit Futter und bescherten die Tiere. ( Salat, Karotten, Vogelfutter, Maiskolben usw.),sangen dann und nur dann Stille Nacht und gingen dann anschliessend im Dunkeln mit Laterne spazieren.
    Heute da die Kinder erwachsen sind machen wir das leider nur noch gelegentlich.
    Doch habe ich jetzt meine Tierweihnacht im Garten mit Eichhoernchen, Waschbaeren,allen moeglichen Vogelarten und anderem Kleingetier.

    Ansonsten ist Weihnachten nur noch nervig, sogar im Radion spielen von fuenf oertl Radiostationen drei seit Anfang Dez. nur noch Weihnachtslieder und mir wird schon schlecht wenn ich mir das Gesosse in einem Laden anhoeren muss.
    Nikolaus, der Bischof von Myra, wurde zum Coca Cola Symbol, und dann zu "Santa" . Ich kann die amerik. Art Weihnachten zu feiern nicht ausstehen.
    Hier kommt "Santa" am 25. Dec. morgens durch den Kamin und die beschert die Kids. Fehlt nur noch das er gerades wegs aus der Hoelle kommt. Feuer und Rauch hat er ja und das Wort "SAnta" zeigt ja auch eine gewisse Aehnlichkeit, wenn man die Buchstaben "schuettelt".

    Am 21. Dezember der Winterholistic waren uebrigens seit 26 000 Jahren das erstmal wieder Sonne und Erde in "straight alignment" zur Mittelpunkt der Milchstrasse habe ich gelesen.
    Also ein besondere Tag.

    Anyway schreibe noch mal einen kitschgen Spruch den ich fand, der mir gefaellt.
    "May Christmas find you with a friend by your side and leave you with a song in your heart."
    In diesem Sinne wuensche ich Allen hier und vor allem auch Dir Freeman Ruhe, neue Kraft,
    Besinnung und Erholung.
    Das alte Jahr hat doch schon einiges gebracht wie des Entarnung des H1N1 und KLima Schwindels und the failure to lunch the NWO in Copenhagen.

    Das neue Jahr wird heftig und ich freue mich schon drauf.
    Bring it on!!!
    No fear and by any means necessary!!! ( Malcolm X)

    LG Ella

  1. der_caine sagt:

    n´abend, freeman!

    wünsch dir und den deinen ein frohes fest!

    ...und mach mal ´ne pause! ;)