Nachrichten

Interview mit dem Nachrichtenchef von PRESS TV

Dienstag, 17. September 2013 , von Freeman um 12:05

Am Montag den 16. September 2013 hatte ich Gelegenheit mit Hamid Emadi, dem Nachrichtenchef des iranischen Nachrichtensender PRESS TV, ein Interview zu führen. Kennen gelernt habe ich Herrn Emadi vor einem Jahr bei meinem Besuch des Senders in Teheran während meiner Iran-Reise.


Ich stellte ihm folgende Fragen:

1. Was die Wahl des neuen iranischen Präsidenten Hassan Rouhani betrifft, was meint er wird sich im Iran ändern?

2. Es gab einen Austausch von Briefen zwischen den Präsidenten Rouhani und Obama. Was bedeutet das?

3. Es soll möglicherweise kommende Woche ein Treffen zwischen Rouhani und Obama während der UN-Vollversammlung in New York geben. Bedeutet das eine Annährung und direkte Gespräche?

4. Was meint er zu der Vereinbarung zwischen USA und Russland betreffend Syrien? Wird das den Iran irgendwie tangieren?

5. PRESS TV wird in Europa von den Satelitten-Betreibern zensiert und von Youtube gesperrt. Was machen sie dagegen?

6. Wo können die ASR-Leser PRESS TV anschauen?

7. Was will er den ASR-Lesern als Botschaft mitgeben?


insgesamt 25 Kommentare:

  1. ASR Leser sagt:

    Lieber Freeman,
    ich hätte eine weitere Frage:

    7. Warum ist die Seite "alles-schallundrauch.blogspot.de" im Iran gesperrt?

  1. Freeman sagt:

    Wo hast du diese falsche Info her? Was du wieder unterstellst. Die ASR-Seite kann man ohne Probleme im Iran lesen, hab gerade wieder nachgefragt.

  1. Juergen sagt:

    Hallo, schade mein Englisch ist nicht so gut das ich es verstehen könnte ;(

    Würde mich sehr interessieren.

    mfg Juergen

  1. falseflagenwo sagt:

    na na, so falsch ist diese info nicht!
    es gibt W O T (web of trust) und andere ähnliche seiten "bewertungsagenturen".
    dein asr, lieber freeman, wird als rote seite geführt.
    diese programme sind sogenannte add ons, da kann man seinen browser vor pösem inhalt "schützen". da deine seite die nackte wahrheit berichtet und das internet nicht frei sein soll, wird eben deine seite als pöse geführt!

    also lieber asr leser, es kann sein dass du ein add ob auf dem browser hattest und dieses dann den blog gesperrt oder markiert hatte. ALSO EIN EINZELFALL!
    iran sperrt niemals asr, denn gerade hier iran objektiv behandelt.
    in diesen zeiten wird immer die naziziokeule gekeule geschwungen und man versucht inhalte zu sperren.

  1. NICF-Nettie sagt:

    Zu den Fragen wären auch die Veröffentlichung der Antworten, denn gerade die sind doch interessant, im selbigen (deutsch) ganz nett. Nicht jeder ist des englischen mächtig. Danke.

  1. Rohani...Khamenei.... hmmmm....Freeman,ich habe da eine frage an Sie. Warum leben Sie nicht in Iran und genießen dort die FREIHEIT ?!
    Es tut mir leid,aber von der Islamische Regierung in Iran haben Sie keine Ahnung.
    Stellen irgendwelche Verbrecher immer gut da und wissen ganz genau was das für MÖRDER sind

  1. Anonym sagt:

    Hi Freeman, seit jahren verfolge ich deine news (die wenigstens wahr sind). Hab am weekend mit jemanden aus der Familie gesprochen....

    Er sagte mir das ganz viele Türken an der Grenze die Flüchlingslager für Syrer schon 3 jahre vor dem Krieg gegen die Terroristen gebaut wurden.

  1. Freeman sagt:

    Ach ein Klugscheisser hat wieder seinen Mund aufgemacht. Ich stelle die Regierung überhaupt nicht gut dar, wenn schon dann nur das Land und die Iraner, weil ich es mit eigenen Augen gesehen habe.

    Dort zu leben hab ich mir schon ernsthaft überlegt, denn ich habe schon die ganze Welt bereist, aber die Iraner sind die gastfreundlichsten Menschen die ich je erlebt habe. Es ist auch das einzige Land auf der Welt welches von den NWO-Weltverbrechern noch nicht versklaved wurde und unabhängig ist.

    Ach ja und warum besteht die iranische Regierung aus Mördern? Die ist erst ganz neu gewählt und im Amt. Wenn einer keine Ahnung hat dann du, du Dummschwätzer.

    Du verdrehst komplett die Tatsachen, denn es sind die Zionisten und Amerikanern, die ständig und schon seit 70 Jahren Länder angreifen und Massenmord betreiben. Wer führt denn ständig Angriffskriege und bombardiert Zivilisten? Doch nicht der Iran.

  1. Athos sagt:

    Geht mir leider auch so- ich bin eine englische Niete. Meine Englischkenntnisse beschränken sich darauf essen und trinken zu bestellen und ein Bett für die nacht zu finden.

    Somit wäre auch ich unter den Dankbaren, würde sich jemand Opfern, das ganze Interview in irgend einer Form in Deutsch aufzubereiten.
    Solche Informatioen sind einfach zu wertvoll, sie zu verpassen.

  1. Freeman sagt:

    Englisch zu können gehört im Jahre 2013 zur Allgemeinbildung, wie Schreiben und Rechnen. Das Problem liegt bei dir.

    Wenn du die Sprache nicht beherrscht dann rate ich dir einen Sprachkurs zu besuchen und es schleunigst nachzuholen. Wird überall angeboten.

    Statt noch mehr Gratisleistung von mir zu verlangen, um das auch noch mundgerecht zu servieren, streng dich lieber selber an und tu was.

  1. Anonym sagt:

    hallo Freeman, ich kann sehr gut englisch, dafuer aber keine Videos ansehen. Bin im afrikanischen Busch. Wenn ich ein Video im Internet ansehe, ist sofort der aufgeladene Credit futsch. Wäre schön, die Antworten zu den oben aufgeschriebenen Fragen lesen zu können, deutsch oder englisch. Interessiert mich sehr. Thanks a lot.

  1. schalun sagt:

    Sehr geehrter Freeman,

    es scheint mir so, dass es zur Zeit einen richtigen Anlauf auf deine Seite gibt.
    Nur leider können viele nicht sofort alles nachvollziehen, was Du schreibst.
    Es daaaauert Zeitlang bis man Hintergrundwissen sammelt.
    Bitte nicht entmutigen lassen.

    LG Alex

  1. Mattes sagt:

    Lieber Freemann,
    könntest Du von dem Video nicht nen Comic machen und hier reinstellen?
    Dann könnt ich mein Hirn komplett abschalten!

  1. Anonym sagt:

    Hy Freeman,

    Tjajaja das gute alte Englisch.
    Da bin ich auch deiner Meinung... aaber das hättest, vorallem du mit deinen Schreibkünsten, auch netter respektive mit mehr contenance schreiben können :)
    Es ist halt nicht für alle einfach eine sprache zu behherschen

  1. Anonym sagt:

    Freeman du musst dich nicht immer aufs Neue von Klugschwätzern provozieren lassen bzw. dich rechtfertigen!Super Arbeit!
    Irgendwie wären unabhängige Nachrichten hier im Blog spitze da mittlerweile tagtätlich Berichte notwendig wären,selbstverständlich ist dies nicht alleine zu schaffen aber jemand muss mal den Anstoss machen!Vor all dem gibt es nicht nur Amerika auf dieser wundarbaren Erde und nicht nur negative Sachen über die man berichten sollte!Lg Lurni

  1. Anonym sagt:

    Lieber Freeman,

    Die Idee mit dem Comic find ich spitze...ich bin Japaner, könntest du noch eins für mich im Manga Style machen ?
    Nur mein Display ist so klein, wäre es zu viel verlangt es mir per Post zu schicken. Bin aber grad im Urlaub, ruf mich mal die Tage an um einen Termin mit mir auszumachen.

    Tel: 0170543345322

    Danke im Voraus

  1. Anonym sagt:

    Hallo Freeman,

    Easy, es gibt immer Besserwisser! Wie heisst es so schön: "Neid muss man sich verdienen, Mitleid bekommt man gratis!".

    Mach weiter so!!
    ciao
    paul

  1. @Shahin Mardani

    Selten so ein unbedachten Kommentar gelesen!

    In Iran sitzen "keine besseren Regierenden" und eventuell Deinen Verwandten und den Menschen dort geht es "schlecht" weil in Iran von den USA niemals Demokraten erwünscht wären!!! Ein Land das soviel Öl besitzt darf nicht unausgebeutet bleiben und es darf schon garnicht vom Volk fürs Volk regiert werden jedenfalls nicht ungestraft und ohne Sanktionen.

    Es darf wie in Saudi Arabien nur eine Herschaftsfamilie und deren verlogener ausgesuchter Kreis vom Wohlstand und Reichtum eines Landes profitieren und begünstigt werden zu Lasten des Volkes.

    Schalt mal deinen Denkapparat ein bevor Du 100 wirst Shahin Mardani!

    Iran wäre schon ganz weit vorne jedenfalls viel weiter ........wenn nicht stets von den USA nicht ununterbrochen Angriffe Eingriffe und Sanktionen das Land schwächen beeinflussen und sabotieren würden. Operation Ajax

    Operation Ajax Operation Ajax.

    Shahin Mardani =?>Stimme von Amerika. VOA Voice of America

  1. Simon Putin sagt:

    @Shahin Mardani
    Man kann den Hass den Sie in sich tragen förmlich spüren! Warum schreiben Sie denn so etwas? Hier ist ein Mensch der über ein Land berichtet, das alles andere als schlecht und böse ist! Man hört und liest immer wieder das der Iran mit das Gast freundlichste Land der Welt ist. Also völlig das Gegenteil als das was wir aus den Massenmedien hören. Natürlich gibt es auch im Iran schlechte Menschen, so wie in allen anderen Ländern auch! Aber deswegen braucht man doch nicht gleich alles in frage stellen. Wenn Sie wirklich der Meinung sind das hier falsch oder nicht gerecht über den Iran berichtet wird, oder Freeman hier sogar Regierungspropaganda verbreitet, dann möchte ich bitte von Ihnen konkrete Beweise sehen oder hören! Nicht einfach irgendwie behaupten und das denn als Beweis stehen lassen, das machen nur dumme und mit Hass erfüllte Menschen! Freeman war schon im Iran und hat ausführlich darüber berichtet und ich habe mich dann weiter über den Iran informiert und bin zu dem Schluss gelangt, das Freeman mit seiner Beobachtung und Einstellung recht hat! Und jetzt kommt hier eine Person, wirft hier irgendetwas negatives im Raum ohne Informationen dazu zu legen und glaubt dann das damit die Sache erledigt sei! Das ist völlig unmenschlich, respektlos und einfach dumm! Bitte konkrete Informationen und/oder Beweise vorlegen! Aber das können Sie bestimmt nicht, das kennen wir schon von anderen "Menschen", immer schön über andere herziehen und beleidigen, das ist die einzige Tat die Sie vorzeigen können! Und wenn man dann entsprechende Informationen von diesen verlangt, dann bekommt man bloß noch mehr Beleidigungen und/oder Behauptungen vorgelegt! Freeman macht hier wirklich sehr gute Arbeit, vielleicht nicht immer so das alle zufrieden sind, aber darüber kann man ja ordentlich diskutieren. Aber es gibt einfach Menschen, die einen sehr begrenzten Geistigen Horizont besitzen und auch einfach nicht über Ihren Schatten springen können! Diese Menschen sind es, die das Böse immer mehr Kraft geben. Dank diesen Menschen haben wir immer noch Kriege und ein Wissen, das völlig falsch ist! Auch ich habe früher über viele Dinge falsch nachgedacht oder überhaupt nicht richtig gedacht. Das kam oft daher, da man zu sehr beschäftigt war und dann keine Lust mehr hatte sich wirklich ernsthaft über bestimmte Themen zu informieren, man hat sich einfach auf die Massenmedien verlassen! Aber dann kam der 11.09.2001 und mir war sofort klar, das die Türme hätten niemals so perfekt einstürzen dürfen! Ab da an habe ich alles hinterfragt und mir wurde schnell klar, das man wirklich in einer Scheinwelt lebt! Zuerst war es sehr beängstigend und viele Dinge auch teilweise einfach nicht zu glauben. Jetzt aber ist alles anders und Freeman leistet dazu einen großen wertvollen Dienst, manchmal einfach echt unglaublich! Natürlich kann sich auch mal ein Freeman irren, aber das ist wirklich selten und Menschlich! Man muss immer alles hinterfragen, erst dann erfährt man auch die Wahrheit. Da ich im übrigen schon selber öfters im Ausland war, kann ich selber auch bestätigen, das vieles ganz anders ist, als die Massenmedien hier behaupten! Es wäre wirklich schön und auch für alle hilfreich, wenn mehr Menschen Ihre Einstellung gegenüber vielen Themen mal wirklich ernsthaft hinterfragen würden, den Verstand öffnen! Zum Glück machen das auch immer mehr Menschen, ansonsten hätten wir jetzt schon wieder einen neuen Krieg. Jeder Mensch sollte seine Meinung immer mit Beweisen belegen können, ansonsten lebt dieser nur in einer Scheinwelt und ist in Wirklichkeit ein manipuliertes dummes Wesen!

  1. ASR Leser sagt:

    Ich war vor 2 Wochen im Iran. Man wird zu einer Art iranischem Google weitergeleitet, wenn man auf die ASR Seite gehen will. Das liegt bestimmt nicht daran, daß die Zensur ein spezielles Problem mit ASR hat, sondern, daß erst einmal alles mögliche, was nach Nachrichten aussieht (Spiegel etc) großzügig zensiert wird und ASR mit vielen anderen Seiten auch darunter fällt. Die Praxis ist also auch nicht besser als hier, wo PressTV zensiert wird.

  1. Anonym sagt:

    Wie gut es einem Land wirklich geht, merkt man wenn man die ärmsten Menschen fragt. Das Machtmonopol ist überall gleich auf der Welt. Nur, Größenwahnsinnige-Weltherrschafts-Träumer, sind wenigen "Illusionären" vorbehalten :-) Solange es auch nur einen positiven Blickwinkel gibt, sollte man ihm folgen, und nicht den unzähligen Negativen Beachtung schenken. Das macht das Herz matt und fördert geistige Verschwommenheit. Weniger fordern, selbst ein Beispiel sein.

  1. falseflagenwo sagt:

    ..heute wurde bekannt, dass die stadt new york und usa ein ganzes hochhaus in beschlag nehmen und veräussern wollen. das geld wollen sie dann der "opposition irans" geben. die dann das geld für die "opfer iranischen terrorismus" einsetzen wollen. alles neusprech und raffgier und enteignung!
    NEW YORK, eine stadt vollr bankster und kranken hirnen.
    enteignen wie in den schlimmsten zeiten......man man man

  1. Anonym sagt:

    Freeman, nicht entmutigen lassen durch die Troll-Kommentare, denn entweder sind es strunzdumme Leute oder bezahlte Forentrolle, die sich hier vermehrt äussern. Ich tippe auf letzteres, da Dein Blog mittlerweile auch in Foren der Medien mit größerer Verbreitung häufig zitiert wird. Sieh es so, dass Du die richtigen Fährten verfolgst und aufdeckst, das passt einigen big players nicht.

    In diesem Sinne: Respekt und vielen Dank für Deine wertvolle Arbeit!

  1. Freeman sagt:

    @ASR Leser - Keine Ahnung wie Du ins Internet gegangen bist, aber ich habe gerade mit zwei Bekannten in Teheran telefoniert und sie gebeten auf meine Seite zu gehen. Beide sagten, es funktioniert einwandfrei und sie können auch die Videos anschauen. Deswegen ist für mich das Thema erledigt wegen Zensur der ASR-Seite im Iran.

  1. Wenn jemand einen Keil zwischen das iranische und deutsche, schweizer, österreichische Volk treiben will sind es:
    Die zionistischen Vasallen,israel, die USA, die usraelisch beeinflussten bzw. geführten Medien! Siehe Amanpour/CNN etc.
    Ich kenne Iraner(Perser..)sehr deutsch-freundlich..und uns wohlgesonnen. Die meisten Iraner kennen auch unseren VAsallen-Status ..und viele Hintergründe. Z.B.warum immer wieder gegen uns in Europa vor allem "Deutschland"(Das Reich, seit der Zeit zu Beginn des WK-I) vorgegangen wurde und wird!
    Da haben wir mit den Iranern Gemeinsamkeiten!