Nachrichten

Vorträge unseres III. Treffens - Der Freitag

Donnerstag, 23. April 2009 , von Freeman um 10:10

Als Fortsetzung meines Berichts über unser III. Treffen vom 17. und 18. April, hier die Vorträge von Freitagabend.

Teil II des Vortrages von Christoph Hörstel:


Teil III des Vortrages von Christoph Hörstel:


Vortrag von William Engdahl:


Vortrag von Jimmy Walter:


Vortrag von Jürgen Elässer:


Vortrag von Thomas Göhler:

insgesamt 43 Kommentare:

  1. simpel sagt:

    mal wieder der Hammer-Vortrag von Christoph Hörstel, Reschpekt!

  1. Anonym sagt:

    Danke für das Hochstellen der Videos!
    Der Weg in die Schweiz ist mir einfach zu weit gewesen, aber so muss ich nicht auf die interessanten Vorträge verzichten!

  1. Anonym sagt:

    Absolute Klasse!

    Nach 37 Jahren mit Politik beschäftigt, wird man endlich, nach all den Jahren rätselraten, aufgeklärt!

    DANKE!!!

  1. Anonym sagt:

    Die Erde wird kälter!

    http://de.rian.ru/science
    /20090423/121275330.html

  1. Anonym sagt:

    DANKE DANKE DANKE

  1. Anonym sagt:

    mal n schönes positives lied mit nem bekannten schriftzug im hintergrund :-)

    http://www.youtube.com/watch?v=ckbDNjnPO3o

    ansonsten echt beeindruckend wie der blog immer mehr auflebt !

  1. Anonym sagt:

    echt kompetent der Mann. Ist auch ein guter redner mit ner angenehmen stimme.

    Reggae über NWO:

    http://www.youtube.com/watch?v=rkFs5_qX6cU

  1. Anonym sagt:

    außerordentlichen dank ...brenne auf die anderen vorträge, geht mir auch so der weg ist sehr weit zum treffen ... großen dank und weiter so ... respekt und anerkennung

  1. peaceman sagt:

    Bin SCHWER beeindruckt!
    Dank an alle beteiligten!

    Großartig! Weiter so!!

  1. alex k sagt:

    Einfach woow für die Hilfeleistung dort. Man sieht es ganz gut das es auch ohne Gewalt dort gehen kann.
    Nur das die Nato(cia) alles am zerstören ist nur damit sie ihr Drogen und Öl geld bekommt.

    Find es gut das er die China und Iran erwähnt hatte . Vielen wird es nicht klar , wie dei Geopolitik da unten abgeht.

  1. lieben dank für die videos!
    klasse vorträge!
    das ist investigativ und ohne schleier ausgesprochen.
    freu mich bald mal live dabei zu sein und mithelfen zu dürfen!
    weiter so!!

  1. Enderling sagt:

    danke für die aufnahmen! ist für die nichtdabeigewesenen wirklich nützlich. aber was anderes:
    http://www.gulli.com/news/internetsperren-protest-gegen-2009-04-22/

    bitte beteiligen! es ist echt nicht mehr lustig, unser einziges wirksames Mittel gegen kollektive Verdummung ist in immer größerer Gefahr.

  1. Anonym sagt:

    Der Kennerblick erkennt:

    H A A R P !!!

    http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/24496881

    Ob wohl die Erde bald erbebt,
    wenns Bankgeheimnis sich nicht hebt ?

  1. Anonym sagt:

    Alle Jahre wieder ??
    Das sind doch Düppel du Dubbel ;-)

    http://www.meteoradar.ch/forum/viewtopic.php?f=10&t=3992

    Sonderbar...

  1. Anonym sagt:

    Ist die Schweiz eigentlich noch unabhängig? Fremde Mächte zwingen uns immer mehr ihren Willen auf. Die letzen Tage waren gezeichnet von dem Besuch des Iranischen Präsidenten Ahmadinedschad.

    Darf ein Bundesrat Ahmadinedschad empfangen? NEIN, dass ist nur Larry King vom CNN vorbehalten. Dieses Gespräch mit Larry King sah ich übrigens auch. Schon dort stellt Ahmadinedschad klar, dass er nie gesagt hat die Israelis haben von der Karte zu verschwinden. Eine reine Interpretation der israelischen Regierung.

    Bei der Durchsicht meiner abonnierten RSS News Feed's fand ich heute einen Artikel über das Thema welches "die genauen Übersetzungen" beinhaltet, folge auch unten den Web Links in diesem Artikel. http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/005698.html

  1. Anonym sagt:

    Wird es die Möglichkeit geben, die Vorträge als download zu erhalten? Würde mich auch bereit erkläre diese auf Rapidshare hochzuladen.

  1. Freeman sagt:

    Nein, wird es nicht geben, aber ich mach eine DVD in entsprechender Qualität.

  1. gerina sagt:

    @10:53 interessant, Deine Vermutung...kannst Du bitte erläutern, wozu HAARP ?? (um ein Erdbeben auszulösen ??)
    Den Zusammenhang mit Deinen letzten beiden Zeilen verstehe ich nicht ganz ...

  1. Anonym sagt:

    Wunderbar! Danke Freeman, dass ist natürlich noch besser.

  1. Anonym sagt:

    ...wenn ich mir das so ansehe in den Videos, könnte man denken das dass ganze Vorgehen in der westlichen Welt dazu dienen soll eine gesellschaftliche Voraussetzung zu schaffen um einen Krieg gegen die "eurasischen Gesellschaften" (China, Russland, Iran usw.) zu führen indem es wie nach dem 2.WK wieder gut für die Vereinten Staaten aussehen wird weil der Rest der Welt komplett zerstört und strukturell ausgeblutet sein werden. Das soziale Ausbluten, Verdummen und dem Menschen das denken an seine gesicherte Zukunft nehmen führt unweigerlich zu Neuausrichtung der Menschen (in deren Köpfen) in der nahen Zukunft welche die "Elite" für sich nutzen will.
    Andrea

  1. navy sagt:

    Mein besonderes Lob für die Website und die Autoren und Redner! Wollte ich mal Sagen, weil ich mich mit der Materie auch seit Jahren beschäftigte.

  1. Anonym sagt:

    Habe mich durch die Vorträge gewuchtet. Gewuchtet, weil ich nicht der auditive Lerntyp bin. Langen Reden zuhören, fällt mir schwer. Dafür kann ich stundenlang lesen, mir Texte reinziehen und im Kopf abspeichern, wo andere schon aufgeben. Sehr interessant Herr Hörstel und an Peter Scholl-Latour hatte ich schon immer meinen "Spaß".

    Das schwierige bei Geopolitik und Geschichte ist, die Zusammenhänge zu erkennen. Man muss jeden Infostein zusammenfügen bis man das Ergebnis hat.

    Weiter machen Leute und laßt euch nicht von dem Internetzensurvorhaben abhalten.

  1. alexk sagt:

    @ ananym 15.23

    naja der Plan von NWO ist jeden Bürger der Erde einen Chip zu verpassen ( bargeldlose Währung) keine religion, eine Weltregierung

    (die globalisten-sadisten.clique hasst die USA) weil die sich gegen Globalismus wehren ausserdem hat das Volk noch über 200 mio Waffen in der Bevölkerung.

    Man möchte Sie alleentwaffnen und Ihr Vermögen stehlen , die USA sollen so viele Kriege führen bis sie total bankrott sind , siehe Irak,Afgh. Die Finanzen sind total verzehrt die Soldaten sind lustlos die Panzer und Jeeps sind so gut wie alle kaputt durch den Sand.

  1. Anonym sagt:

    Es ist unglaublich lehrreich!
    Sehr spannend und sehr deutlich.

    Wo kann man so etwas Grundlegendes und Wahres, wirklich Phänomenales hören.

    Eine absolute Konzentration von wirklichen Experten, die wissen, was für ein Spiel getrieben wird und sie stehen dabei auf der richtigen Seite!

    Von diesen Menschen werde ich Bücher lesen.

  1. Lance sagt:

    Danke für die Videos. Sind wirklich sehr interessant. Freue mich schon auf die ausführlicheren Vorträge.

  1. Reinhard sagt:

    Lieber Freeman,

    herzlichen Glückwunsch zu dem gelungenen Treffen und herzlichen Dank für die Videos.

    Hier aber möchte ich den Link zu einem Video anbieten, das es wert ist, gesehen zu werden:

    http://www.youtube.com/watch?v=7p4_p2udCw0

    Eine Metapher, die unter die Haut geht! Dank an die Urheber (die mir leider unbekannt sind).

  1. hm sagt:

    Am 6. März führte Freeman vom Alles Schall und Rauch Blog ein Interview mit dem bekannten Wirtschaftsjournalisten und Buchautor William Engdahl. Sein neuestes Werk "Der Untergang des Dollar-Imperiums"

    Da sagte Engdahl italien wird es heftiger als spanien erwischen.
    Naja von italien hört man bisher nichts aber spanien 17,4% arbeitslosenquote und über 4mio arbeitslose

  1. Kopfschüttel sagt:

    @22:02 Du hast es immer noch nicht kapiert. Nur weil du nichts aus Italien wegen der Arbeitslosigkeit hörst, heisst doch nicht sie ist nicht katastrophal. Wem gehören denn die Medien in Italien? Wem? Ja und der möchtegerne Caesar hat sogar gesagt, es werden keine negativen Nachrichten publiziert. Schlecht für die Stimmung.

    Wann wacht ihr endlich auf und hört auf die Mainstream-Medien als Quelle oder als Referenz zu nehmen? Dort steht nur das was ihr wissen sollt und nicht was wirklich ist. Manche lernen es einfach nie und dann frage ich mich was ihr überhaupt hier zu suchen habt. Geht doch die Blöd-Zeitung lesen.

  1. Sam sagt:

    Danke Freeman und Respect Dich und Alle Helfer deines Treffens , Tolle Arbeit .
    Morgen findet unser 1.ASR-Stammtisch in Eisenach statt und da gibt es bestimmt viel zu Reden , anbei ein schönes Zitat eines unser besten Mitbürger aus der schönen Alten Zeit - Martin Luther .

    .. Der Umgang unserer Wünsche ist uns nicht zugänglich .
    Ein Wille aber , der und nicht gehört , kann nur unfrei sein .


    Wie wahr , Freeman Glück und Frieden wünsche ich Dir und uns Allen . Die Saat geht auf die gepflanzt wurde . grüße aus Eisenach Sam

  1. Anonym sagt:

    Monsanto ist hohl, wie ihre Maiskolben.

    Mansanto braucht man nicht zu vernichten, da sie sich selbst zerstören, diese faustischen Tyrannen.

    http://www.jungewelt.de/
    2009/04-25/023.php

  1. GamlGandalf sagt:

    Danke! Weiter so!

    Diesmal muss die Revolution von unten einfach klappen.

  1. Anonym sagt:

    Der junge Terrorstaat Georgien:

    http://de.rian.ru/postsowjetischen/
    20090423/121257898.html

  1. Anonym sagt:

    Hallo,
    ich lese gerade eben aus Schmiergel/Spiegel etwas interresantes. Und Zwar wegen der Schweinegrippe in Mexico. Dabei habe ich an einen Artikel vom 4. April gedacht, der mit dem zusammen hängen könnte. Die Anfrage der US Regierung an die Kapazitäten von Friedhöfen. Mich zwickt es, dass die Regierung die Anfrage so ca. 3 Wochen vorher gemacht hat. Was meint ihr dazu? Hier die Links
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,621044,00.html
    http://infowars.wordpress.com

    /2009/04/04/plane-fur-massengraber-bestatigt-us-regierung-untersucht-die-kapazitaten-von-friedhofen-in-vorbereitung-auf-den-ausbruch-einer-seuche/

  1. Anonym sagt:

    (Gedankengang)
    Das Problem ist der Konflikt --> woraus (f) er resultiert...

    Zwischen Volk und Eliten.. wobei das Volk seine
    Freiheit vertritt .. aber in dem ihnen Aufkonditionierten
    System von Kindheit an klar unterlegen ist .. aufgrund
    des in diesem System eingeschränkten Handlungsspielraums und geistigen Horizonts. Stand der Dinge... Schranken die wir durch unser erkennen und Entwickeln aufgrund des Wissenstands schon durchbrochen haben....

    Elite = Machtgier Kontrolle wollen über dem (Allgemeinmensch) Stehen und Herrschen wobei Technik-Fortschritt-
    Millitär-Finanz/Kapital die Fehlende Göttliche- (Macht) ersetzen soll? und somit als deren Instrumente fungieren.
    Sehe hier prallelen zu Größenwahn ...aber das mal am Rande.

    Das eigentliche Gedankenkonstrukt das ich hier beschreiben möchte ist...

    das nach dem Zerfall des jetzigen Systems die Elite wieder danach trachten wird .. ihren kontrollierenden Monopolstatus zurückzuerlangen bzw. zu erhalten... und derzeit sicherlich die Thinktanks und elitäre Intellektuelle Köpfe schon wieder oder immer noch daran arbeiten.. das jetzige System durch ein anderes schwerer zu durchschauendes zu ersetzen... (womit "SIE" sich derzeit sicherlich schwer tun) das Ihnen Ihren Status
    garantiert... momentan sieht es für mich so aus als wenn Freiheitsbeschneidung durch verschärfte Gesetzte und Gewalt
    derzeit das Instrument der Wahl sind.. da sich keine Alternative
    zu dem bisher verwendeten System abzeichnet...
    "Status Quo durch Demokratiesymulation 2.0" hat da wohl ausgedient... jetzt schaut man zurück in die Historie.. wie bekommt man Massen unter Kontrolle... und was sich in unserer Vergangenheit wiederfindet ... gibt immerhin grössten Anlass zur Sorge.. ich meine unserer Geschichte hat uns genug gelehrt.
    Und es rückt auch die Befürchtungen eines Alex Jones in ein anderes Licht. Ihr grösster Clou ist gescheitert... das bisherige System das wir kannten und die ausgefeilteste Form der Kontrolle von Massen durch ihr implementiertes System.. in dessen Genuss wir bis vor kurzem noch kamen... Fiat-Money-system DemokratieSimulation...Massenmedienmonopol...und die 4 Jahreswahl die keine war...Massenneurose / konditionierung etc... da gehts noch sehr weit ins Detail .. was ich hier aber nicht ausführen möchte. Zumindest ein System das wir durchschaut haben ... und das aufgrund dessen gerade seine Bedeutung in zunehmenden Maße verliert proportional zu dem, wie der Siegeszug der Wahrheit Einzug hält. Nun alte Methoden (1900 - 38) erfordern "ALTE REALITÄTEN" das heisst auf jetzige Bevölkerungspopulation und "Politische Infrastruckture" haben diese alten Instrumente nicht den erwünschten Effekt. Also werden diese Realitäten geschaffen damit der Handlungsspielraum der Eliten wieder hergestellt wird... (Wegebnung zum systemreset? ..oder werden die Zügel angezogen.. so das die Masse nicht wieder entgleiten kann?)

    betrachtet man nun diese Entwicklung dann erkennt man genau das es ein geistiger Konflikt der überlegeneren Intelligenz ist..
    die überlegenere Intelligenz ist in der Lage die unterlegene Intelligenz zu täuschen und sie in "Ihre" Realität zu zwingen..
    Fazit hierbei ist... das Problem ist der "Konflikt" mit unterschiedlicher Interessenslage der Kontrahenten...
    Und hier gilt es zu sondieren...was sind die Interessen und wo rühren sie her und wie kann man die Willensbildung analysieren .. und worauf beruht sie bei den beiden Kontrahenten...
    (nicht umsonst liegt das Bildungssystem der Bevölkerung in der Hand der Eliten- ein dummes Volk beherrscht man besser)

    Das Internet.. das erste mal in der Evolution des Menschen werden unter allen Menschen global frei informationen ausgetauscht.. (zumindest grösstenteils nicht in allen Nationen("frei"))
    Es findet eine Vernetzung der Gedanken statt der Ideen der Kreativität und der Kollektiv-Intelligenz.. den Kollektive und solidarische Wesen das sind wir... Wie realer kann eine Realität sein als wenn sie aus dem Konsens so vieler Menschlicher Geister und deren Wissen entsteht? Wir entwickeln uns .. und das Internet hat uns hier eine neue Tür geöffnet und demzufolge auch einen neuen Horizont. Die Zeit in denen Medienmonopole den Status inne hatten Meinungen zu bilden und Massen zu lenken sind vorbei.
    Gedanken"Gut" wird heute anders vermittelt... zudem lernen wir immer mehr den Prozess des Selektivierens und kritischem Auseinandersetzen mit Themen. Wo wir früher noch Nachrichten und deren Sugesstionen in der Berichterstattung 1 zu 1 übernahmen und nicht hinterfragten... und diese dadurch auch ihre Wirkung in unserer unbewussten Willensbildung entfalten konnten.
    Heute erhalten wir informationen von Rund um den Globus..
    und die Informationssicherheit gibt uns die Masse der Internetnutzer. ( wenn ein schlag der Elite zu erwarten ist dann richtet er sich 100% gegen das Internet um uns dieser freien Plattform zu berauben .. und um wieder die kntrolle über die Köpfe der Menschen zu erlangen.. die Anfänge dessen sind schon
    in vollem Gang)

    Wir müssen das Internet verteidigen... es ermöglichte uns .. unserer geistigen Fesseln zu sprengen .. und frei Gedanken auszutauschen... ( was ja heute als das Grundübel .. in den Elitären Kreisen angesehen wird. (der Fehler Internet, der sich in die Gesellschaft einschlich... ein guter Fehler für uns .. und Gottseidank passiert)

    Die Elite ist in der Gesellschaft mittlerweile angefeindet mit dem "gemeinen Volk" das seine geistigen Fesseln sprengt und die Wahrheit erkennt.. und mit jedem Tag werden derer mehr....
    Was der Eilte auch bekannt ist... nun was bewirkt dieses
    .. bei den Eliten welche Reaktion wird ausgelöst .. ich meine die Anfänge ihrer Reaktion sehen wir schon, und sie verheissen nichts gutes... aber wie gilt es dieser Entwicklung zu begegnen? Wo sind Ansätze und welche Weisheiten.. gerade auch aus dem philosophischen Bereich kommen hier zur Geltung oder wollen noch entwickelt werden? an dieser Stelle möchte ich den Text einstellen und würde diese "Unterhaltung" gern auf einer anderen Plattform in eurer Mitte mit euch fortsetzen ich glaube ich hab dem noch einige sehr interessante Betrachtungsweisen und Ansätze hinzuzufügen...


    ps: eigentlich wissen wir doch was SIE antreibt und warum SIE so sind.. nun müssten wir als Gesellschaft doch nur noch deren Seelenklempner spielen und ihre Weltanschaung und Wertesystem wieder geraderücken.. um dann endlich gemeinsam zu einem Gesellschaftssystem zu finden das im Zeichen von Humanität und Wissenschaft.. uns endlich eine souveräne Entwicklung "mit unserem Wunderbaren blauen Planeten und seiner Natur!!!" als Geistwesen und Spezies ermöglicht...

    gruss Rico
    (schade das ich an dem Treffen nicht teilnehmen konnte)

  1. Anonym sagt:

    hat echt spaß gemacht zuzuhören
    hoffentlich schaltet freeman bald den samstag auf :)

  1. Anonym sagt:

    mexico amero
    h5n1 vögel jetzt schweine

    DONALD RUMMSFELD GEHÖREN AKTIEN VON TAMIFLU !!!!!!!!!!!!!!!!! CHEKT ES DOCH ENDLICH MAL SELBER AB

    was für ein zufall das bösse zeigt sich in voller montur ...

    ach diese ausgeburten der hölle habe in den 80 jahren das aids virus genauso auf die menschheit gehetzt die haben ja so ein bevölkerungs komplex weil die zu blöd sind um komplexe strukturen und gesselschaften zu kontrolliren
    deswegen rotten die uns auch aus damit ihre magische 500.0000 marke ereicht wird weniger sind leichter zu kontrollieren jetzt haben die vor einer massen revulution angst sie haben so eine verdammte angst
    das sie sich in die faust beissen
    oder ihre krawatte fressen

    wer möchte kann den einen prinz zitieren der gerne als tödliches ebula virus auf die welt wiedergeboren werden möchte

    jede biologische einheit wird zu einer bestimmten zeit ihre anfängliche überpopulation anpassen aber diese elitären hurensöhne cheken das nicht denkt ihr ich habe noch angst ? vor diesen würstchen das ist so wie mit wilden tieren die haben noch mehr angst als du

    wen ihr angst habt ist das virus viel stärker ...

    habt keine angst hört auf die alten und esst mehr kohl ! ! !

    mfg

    Traumfänger

  1. Mexican Swine Flu - An Advanced Biowar Event That Will Be Bigger Than 9/11

    On 23 rd April 2009 the world began to become aware of a very strange new version of swine flu H1N1 in Mexico with limited cases in Texas and California. By the morning of the 24th of April, we began to hear that there were hundreds of sick and 20 or so dead. By late in the day, we have learned that over 1,000 are now reported ill and over 60 are reported dead. There are solid reasons to suspect that this new Mexican Swine Flu is NOT a naturally occurring event but instead is an Advanced Biological Warfare recombination DNA genetically engineered virus.

    Here is what we know of the virus so far. This virus has already gone international having crossed the border from Mexico to America. All schools in Mexico City have been canceled, millions of students told to stay home due to Mexican Swine Flu. Sick victims of this strange new virus are currently reported in California and Texas. Over 60 deaths reported in Mexico (could be substantially higher considering the state of Mexican health care and reporting).

    Young healthy adults seem to be the most at risk. This is similar to the deadest killer flu in history, Spanish Flu in 1918. Most if not all nations with advanced biological warfare programs have been interested in recreating the Spanish Flu DNA sequence and several are reported to have done so.

    The new Mexican Swine Flu has elements of DNA from the following: avian flu, human flu Type A, human flu Type B, Asian swine flu, and European swine flu. A strange combination never seen before and having less than 1/10% chance of being a natural event. Human and animal viruses from four or more continents suddenly recombine in a new flu during a non-flu season that spreads from human-to-human with a 10% fatality rating.

    Over 1,000 reported infected in Mexico; true rate may be much higher. Mexico City seems to be the epicenter of the new virus. Mexico City has 20 million citizens, most terribly poor. Mexico City is notorious for its poor sanitation and public health. "Don't drink the water" has been the byword in Mexico City for decades. It is the perfect breading ground for an explosive growth of this new killer virus. Mexico City has closed all schools, public gatherings, public buildings. People are wearing medical masks on the streets. The government has announced a massive new emergency swine flu vaccination program that will be, at best, either totally non-effective or of very limited effect, and could be, at worst, a deadly option for patients. It is thought that the authorities are trying to contain public panic by announcing the vaccination program.

    Both the World Health Organization and the US CDC (Center for Disease Control) have announced, today/24th April, that they are 'very concerned' about a global pandemic developing out of this new disease. Based on advanced biowargaming projections, it is already too late to stop the global spread of this new killer disease. Based on the three waves of Spanish Flu, the latter ones being more lethal, fatality rates may range from approximately 10% to 40% or so in later waves. More people could die in America, Mexico, Canada, Europe, and globally from Mexican Swine Flu than died in World War II.

    This new flu is a lab created advanced biological warfare DNA genetically engineered virus that either: (1) Escaped accidentally from a lab; or (2) was deliberately released by a nation or non-state organization or a well-trained individual.

    If there is a positive side to this coming global disaster, it may force governments to quickly come to grips with containing advanced biowar attacks. This is of considerable short term importance as Israel is apt to attack Iran by no later than mid-July 2009. The Iranians, having hired a large number of key ex-Soviet advanced biowar scientists 18 years ago and having spent billions on their asymmetrical MAD (mutually assured destruction) counter-force, are expected to respond to any significant attack on Iran with a biowar attack on Israel, North America, and Europe using in-place agents and dozens of genetically engineered viruses, many with very high projected kill rates.

    This event is an advanced biological warfare event. It is far more important than 9/11 and, by itself, could bring deaths in such magnitudes as to exceed the number of deaths from all causes in the Second World War.

  1. Anonym sagt:

    Eine superklasse Veranstaltung.
    Es scheint, dass dich die Anti-Lügen
    Bewegung formiert. Noch fehlen die
    überregionalen Strukturen...aber
    das bekommen wir auch noch gebacken.

    Vielen, vielen Dank an Freeman und sein Team.

  1. Anonym sagt:

    @ Rico, 25. April 2009 10:35

    Soll ich Dir sagen wer SIE antreibt und warum SIE so sind...

    ...weil SIE unsere unbewusste Installation sind!
    Die Macht welche SIE ausüben ist nur durch uns gegeben!
    Der Druck und das Werteverständnis welches WIR anprangern ist unser ureigenes Verständnis von Existenz bis jetzt!

    Du hast recht mit der Chance eines Global vernetzten Internets, so es denn auf geistigen Austausch fußen würde...
    Aber es wird leider zensiert und pervertiert gegenwärtig sowie in naher Zukunft zur zweckmäßig eingesetzten Überwachungs, Bargeld und Formulartransfermaschine für jeden.

    Diese Hypervernetzung wird wohl eine noch schlimmere Konditionierung ALLER Zwangsteilnehmer hervorrufen als es sie je gab.
    Es ist lediglich eine Weiterentwicklung des TV. Wir nutzen jetzt lediglich die Freie Vorstufe! Wir können uns selbst dafür bedanken!
    Das "System", unser "System", schützt sich nur FÜR uns, VOR uns!

    Es ist ein manifestiertes Übel welches seine Wurzel in der Masse selbst findet! Die ANGST schürt den Wahn!
    Es ist deine und auch meine tief innerlich schlummernde Angst vor Veränderung und Weitsicht welches die Masse treibt in ihrem Spiel mit sich selbst!
    Solang solche Werteverständnisse wie diese eines Thomas Göhler die Hirne vernebeln wird sich nichts ändern. Gar nichts!!!
    Man kann doch nicht ein unnatürliches Zinssystem anprangern und gleichzeitig mittels "Finanzinovativen Mangelkonstrukten" an dieser mittlerweile monetären Perversion teilnehmen!

    DAS ist unser Problem! Weltweit! WIR die Masse...vom Empfänger bis zum Verteiler...

    WIR sind SIE!!!

  1. Anonym sagt:

    Jetzt macht auch 3Sat Werbung für eine Weltregierung:
    http://tinyurl.com/3sat-weltregierung

  1. Erich Paus sagt:

    Anmerkung zum Vortrag von Thomas Göhler

    Klima-Erwärmung :

    Das Klima scheint, wenn man den Zahlen glauben schenken darf, wirklich wärmer zu werden. Daß die Ursache allerdings CO2 sein soll, ist nicht plausibel, da schon der Wasserdampf in der Atmosphäre viel klimawirksamer ist. Wahrscheinlicher als Ursache ist eine physikalische Verschmutzung der Atmosphäre und wegen des Tempos(?) der Temperaturerhöhung rührt sie noch wahrscheinlicher von einer Veränderung des Strahlungsverhaltens der Sonne her. Es sei hier noch daran erinnert, daß die Erde schon einmal wärmeres Klima hatte und daß die Wikinger 993 auf Grönland siedelten. Sie betrieben dabei Rinderzucht, die darauf hindeutet, daß auf Grönland die dazu nötige reichhaltige Vegetation vorhanden war, die wiederum ein relativ warmes Klima schließen läßt. (Quelle "Kollaps" v. Jared Diamond). Zudem sollen die Chinesen 1421 Grönland umfahren und seine Küsten kartografiert haben. ( "1421" v. Gavin Menzies )

    Weltfinanzbetrug :

    Die Art und Weise der Vergabe von Krediten, wie Sie sie beschreiben, ist unvollständig und deshalb irreführend:
    Zu jedem Kredit, den sie vergibt, erhält eine Bank einen Gegenwert, nämlich die vom Kreditnehmer zu stellende Sicherheit. Beim Immobilienerwerb ist es z. B. der Wert der Hypothek. Die Verbindlichkeit, die die Bank ihrem Kunden ihm gegenüber auf seinem Konto - alle Kontoinhalte sind Verbindlichkeiten der Bank gegenüber den Kontobesitzern - einräumt, erscheint auf der Passivseite der Bilanz. Der Gegenwert, also z. B. der Wert der Hypothek, erscheint auf der Aktivseite der Bilanz als Forderung gegenüber dem Kunden. Die Bilanzsumme erhöht sich also um den Kreditbetrag und der ist gleich dem sichernden Hypothekenbetrag. Und hier ist der Angel- und Ausgangspunkt des Finanzbetruges: Um Volumen und Provisionen zu steigern hat man die sichernden Immobilienwerte für die ausgezahlten Kredite zu hoch angesetzt. Dazu hat man die Bewertungen auch noch mit der Blase wachsen lassen statt das Bewertungswachstum an das Wirtschaftswachstum in seiner Gesamtheit zu binden. So gibt es z. B. den krassen Fall eines Gartenhäuschens im Wert von rd. 5000 $, das einen Kredit von 115.000 $ besichern sollte.

  1. Anonym sagt:

    Das war auch mit der Karte des glaube Türkischen Admiral Perri Reis der eine karte von der Ant Arktis zeichnete ohne eis. Er Schrieb sich dazu das er die Karte aus viel älteren Karten erställt habe.
    Also muss jemand (muss ja nicht von der Erde stammen)die Ant Arktis eisfrei gesehen haben.
    Quelle: Google

  1. Anonym sagt:

    Danke Freeman für deine Arbeit. So können auch die teilhaben, die nich zum Treffen kommen konnten!