Nachrichten

Rote Armee spielt Michael Jackson

Sonntag, 22. August 2010 , von Freeman um 12:18

Aus dem Land welches uns die Mao-Bibel und die Kulturrevolution gebracht hat, hier ein Auftritt des Orchesters der chinesischen Volksbefreiungsarmee und ihrer Version des Michael Jackson Hit:

Der Ladevorgang dauert etwas ... kommt ja aus weit her, aus China:

insgesamt 12 Kommentare:

  1. :raven: sagt:

    Jaja, im Kopieren sind die Jungs wirklich klasse ;-)

  1. Anonym sagt:

    Nein, nein. die singen etwas anderes, ganz klar. Dennoch ein kleiner Schmunzler!

  1. DragonLee sagt:

    genial^^
    vielen Dank

  1. Anonym sagt:

    Das is mal ein ganz schlechter Fake...

  1. Zwiebel sagt:

    Die Drehungen und Bewegungen von Jack - Sun waren verräterisch und haben den Fake dann doch entlarvt

    Sonst aber prima und ich hätte mich fast täuschen lassen ;-)
    ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag

    Danke und Grüße ... hr, hr

  1. visu sagt:

    Hoi Freeman
    hoi zäme

    Geniale Arbeit!! Vorallem die Geigen und El. Gitarren solis mit dem vermutlich hölzernen Klangkörper.Ich finde es eine sehr gut zusammengeschnittene Parodie!

    Tschau zäme

  1. HiDDeN sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. MsGlasklar sagt:

    Genial, Freeman! Wenn die Chinesen Michael Jackson kennen und lieben, dann ist das ein Zeichen dafür , daß sie doch nicht so ferngesteuert sind wie manche denken. Zumindest nicht alle. MfG, MsGlasklar

  1. drdre sagt:

    :) das ist der Aufbruch der Massen in der Pop Kultur der achtziger.. .

  1. Unknown sagt:

    Wer das auch zusammen gestellt hat: die Rote Armee muss doch auch was fürs Image tun...

  1. Zwiebel sagt:

    Höhö - ich glaube Volksbefreiungsarmee ... nicht Rote Armee - egal, sind ja auch viele ;)

    Grüße

  1. m. sagt:

    In dem Text geht's um Gewalt, und dass das Mist is, sich in Gewalttätige Auseinandersetzungen reinziehen zu lassen.
    Beat this China!

    good luck