Nachrichten

Die Bandbreite - Die Mafia

Mittwoch, 1. Mai 2013 , von Freeman um 14:50

Das Wirken transatlantischer Netzwerke und deren Einfluss auf deutsche Politiker-Eliten ist das Thema der neuen Single der „Bandbreite“. Das dubiose Treiben transatlantiver Thinktanks.



Die politische Macht in diesem Land liegt schon lange nicht mehr im Parlament in Berlin. Recherche-Grundlage für den Song „Die Mafia“ war das Buch „Das Guttenberg-Dossier“ von Friederike Beck.

Der Klassiker „Das Phantom“ von Gerhard Wisnewski lieferte den Musikern zudem Hintergründe zu den dubiosen Morden der angeblichen „3. Generation der RAF“, denen zahlreiche renitente Spitzenpolitiker, Staatsdiener und Unternehmer zum Opfer fielen.

„Die Bandbreite“: Neue Single „Die Mafia“ ab 3.5. im Online-Handel



Ein Platz auf den zahlreichen Top-100-CDs wäre dem Song sicher – und damit auch die Aufmerksamkeit unzähliger Menschen, denen solch politisch brisante Themen im Mainstream meist verschlossen bleiben.

„Die Bandbreite“ kämpf um den Einstieg in die deutschen Single-Charts.

Die Single kann ab sofort auf allen gängigen Download-Portalen für nur 99 Cent vorbestellt werden. Selbst ein Einstieg der Single auf Platz 99 in den deutschen Charts würde, eine massive Medienpräsenz bedeuten.

Vorbestellungen sind ab sofort möglich bei AmazonItunesDJShop und vielen anderen.

Unterstützt „Die Bandbreite“ bei ihrem Vorhaben, ein heißes politisches Eisen über die Musik in die Öffentlichkeit zu bringen!

insgesamt 15 Kommentare:

  1. Moerci sagt:

    Meine Unterstützung ist denen sicher! Vielleicht erreicht so die Botschaft endlich die Leute, die aktiv handeln wollen um dem Greuel den Gar aus zu machen.

  1. FX_Borg sagt:

    War "Die Bandbreite" nicht diese rechtsradikale Verschwörungsband, die in den rechtsradikalen Verschwörungsblogs, wie dem von FreeMan öfters zu hören war?
    *ironie off*

    Also ich finde den Song gut, und werde das Album käuflich erwerben.

    Wer jedoch glaubt, das die guten Jungs in die Charts kommen, ist meiner Ansicht nach ein "Träumer".
    (leider)

    GvBorch

  1. Sledgehammer sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. bernd sagt:

    Freeman hat ja auch schon manchen Artikel verfasst, was man tun könnte (Wird ja auch immer wieder oft nach gefragt "Was soll ich tun/machen"!) gestern wurde einem Millionen Publikum vom Herrn Schmickler im ZDF in der Sendung "Neues aus der Anstalt" eine lange Liste vorgeschlagen was man alles so tun könnte!

    Wir sind nicht machtlos!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=z8AYM2MwcsA

    Hoffen wir mal das es weiter wirkt und immer mehr aufwachen!

  1. 3DVision sagt:

    Naja der Stil,die Melodie an sich ist nicht so mein Geschmack,dafür gefällt mir der Inhalt aber umso besser,der Text den man bei vielen anderen Künstler vermißt kommt hier natürlich voll raus.
    Ich frage mich nur ob diese Richtung eine Zukunft haben wird.
    Ich erinnere mich an den französischen Sänger Michel Sardou der damals in den 70ger oder 80ger Songs raus brachte die Politisch naja der Elite nicht so in den Kram paßte und er dazu bewegt wurde seine Songs umzuschreiben.
    Ob es den Jungs hier auch so ergehen wird?
    Werden wir sehen.

  1. Nina z sagt:

    Das Lied ist klasse! Viel besser als die meisten Songs, die heutzutage in den Charts landen...

  1. Auch deren Lied..Video.."Ich hab heut morgen ein Kind getötet.." Ist sehr eindrucksvoll.
    "Selbst gemacht"..und viele andere Lieder
    Dank an Bandbreite..Weiter so!!

  1. xabar sagt:

    Wojna, von Die Bandbreite, wurde vor einiger Zeit von der SPD aus der Jugendorganisation 'Die Falken', in der er lange Zeit organisiert war, ausgeschlossen.

    Kommentar: keiner.

  1. Super Freemann genau in meinem Sinne
    (und ich weiß wovon ich rede)
    Dieses Problem wird sich von selber lösen,den es gibt ein Naturgesetz Aktion=Reaktion.Über die letzten 100
    Jahre haben die so viel Mist gebaut,das es sich für diesen Abschaum Metaphysisch rächen wird,das wissen auch alle Militärischen Para- Physiker.Wie schon Dirk Müller bei einem Interview kürzlich sagte:Der zusammen-Bruch wird die eigentliche
    Chance.


    Gegen den Herrscher des Universums(Jesus) haben die keine Chance.

    Also informiert alle über die wirklichen Misstände.
    Danke Freemann für deine Arbeit!

  1. That´s da dope Shit ! I have now pre-ordered it ... go Baby go... #1 It´s a Mafia Thang :-)

  1. endgame sagt:

    Wird Zeit, dass die Band mal den weg in die Top 100 findet, drücke ganz dolle die Daumen, wäre ein Traum.

  1. Sledgehammer sagt:

    Die Mitgliedschaft in dem deutschen Think Tank "Atlantik Brücke" wird nur durch Nominierung oder Kooptation festgelegt bzw. möglich. Seine Zielsetzungen und Aufgaben sind, die engen transatlantischen Beziehungen auf vielfältige Art und Weise zu fördern und zu hegen und zu pfegen.
    Ihm sind über 500 Personen des "öffentlichen" Lebens zuzurechnen.
    Sie sind jedoch in erster Linie "Günstlinge" und "Diener" jener 200 amerikanischen Clans, die nach Auffassung des Industriellen Oetker die Geschicke und Geschichte dieser Welt maßgeblich beeinflussen bzw. schreiben.

  1. viromistera sagt:

    Dieses und ähnliche Videos sollten anstelle der Wahlwerbung für Parteien im staatlichen und kommerziellen Fernsehen gezeigt werden. Der positive Effekt für die Demokratie wäre nicht zu unterschätzen. Problematisch allenfalls, dass einige gleichgeschaltete Leute wie bei der "Anstalt" vermutlich nur lachen würden.

    Da selbst dies natürlich illusorisch ist sollte jeder so gut er kann dieses Video weiterempfehlen. Auch wenn es sicher bessere Musik gibt, hier kommt es auf den Inhalt an.
    Bei mir heute zumindest im ersten Schritt "erledigt".

  1. humanity sagt:

    bandbreite ist einer der ehrlichsten groups hier in deutschland, darum haben sie einfach auch eine unterstützung verdient: wenn ihr schon sonst nix für die umsetzung von gerechtigkeit praktiziert, dann kauft minimum was von dieser gruppe:

    wenn ihr das nicht mehr tut, dann ist alles sowieso zu spät und keiner wird euch mehr helfen..............

    vielleicht ist das auch gut...wenn sich niemand mehr gedanken um euch macht und ihr nur noch bla-bla-bla hört: VIELLEICHT HABT IHR DAS SO VERDIENT; VIELLEICHT....aber nur VIELLEICHT DENKT IHR ABER AUCH AN EURE EIGENE ZUKUNFT:::VOR ALLEM AN DIE JUNGEN LEUTE:::::::::::::::::
    wünsche euch das zumindest.......

  1. kalle h. sagt:

    hehe, ich habs direkt in die playlist unserer gastrobetriebe gemacht... danke freeman für den tip.