Nachrichten

Die Pyromanen sind zu Brandschutzbeauftragten ernannt worden

Mittwoch, 24. Juni 2009 , von Freeman um 14:59

Die satirische Sendung "Neues aus der Anstalt" gestern Abend war spitze. Georg Schramm hat es wieder genau getroffen, einfach genial. Er erklärt sogar was die FED ist. "Die Pyromanen sind zu Brandschutzbeauftraten ernannt worden." Liest er meinen Blog?

insgesamt 44 Kommentare:

  1. sandro sagt:

    er trifft ins schwarze :-)

  1. Pescadero sagt:

    @freeman, ich kann nur sagen, als ich die Sendung gestern Abend sah war ich "von den Socken". GENIAL der Schramm Schorsch.LG, Arno.

  1. Anonym sagt:

    Da sagt man den Schafen die Wahrheit und nichts als unwissende Ignoranz in Form von unpassenden Lachern strömt aus ihren Mündern.

    Wer die Tragweite seiner Aussagen versteht, der lacht nicht mehr...

  1. Anonym sagt:

    Erinnert mich btw an Fahrenheit 451 ;)

    Die Feuerwehr verbrennt die Bücher ->
    Die Notenbanken zerstören das Geldsystem.

  1. Anonym sagt:

    Diese Sendung ist ein Segen... genauso wie der Blog hier-
    da hoffe ich wieder !

    Danke and Peace Freeman

  1. Roman_93 sagt:

    Ja, das war wirklich zwischen die Augen. Schramm schafft es oft die Misstände beim Namen zu nennen.
    Ich frage mich aber wieso die Sendung so ausgestrhlt werden darf.
    Wahrscheilich weil es eh nichts bringt.
    Einmal zerknirscht lachen und dann wieder zurüch ins Glied

  1. Ist mir gestern Abend ebenfalls positiv aufgefallen, als Herr Schramm darüber "referierte", wage jedoch zu bezweifeln, dass die meisten der anwesenden Zuschauer wissen/wussten was und/oder wer das FED überhaupt ist/war.

    Denjenigen, die das FED für eine neuentwickelte Teflonpfanne halten oder ein paar Zusatzinformationen über diese obskure Institution brauchen, sei der Dokumentarfilm von Aaron Russo America: Freedom to Fascism empfohlen.

    Nota bene: Die Zentralbanken weltweit haben eine ähnliche "Funktionsweise" wie die des FED.

  1. ichbins sagt:

    @Roman_93

    vor langer zeit durften sich doch auch hofnarren über die monarchen belustigen. ein paar stichelleien sind verkraftbar, wenn es die macht sichert.

  1. @roman_93
    ich glaube es darf ausgestrahlt werden weil eh keiner richtig zuhört. Weis jemand die Einschaltquoten dieser Sendung?
    Und dann bleibt noch die Frage wieviele Leute verstehen das, was Herr Schramm uns eindrucksvoll erklären will? Ich denke sehr wenige. Dieser Blog hier ist glaube ich eine grosse Aussahme, wo sich ein kleiner Kreis (im Vergleich zur Masse) geistig freier Menschen austauscht und man auch mutig genug ist Dinge zu hinterfragen die man nicht richtig versteht oder nachvollziehen kann, dank der Masse an Information die es zu jeder Thematik gibt.
    Ich hoffe unser Kreis wird grösser werden und noch mehr Menschen wachen auf und stellen sich der Wahrheit anstatt sie als Hirngespinnst abzutun.

  1. cachill sagt:

    Schramm spricht wahre Worte aus. Es wird auch gezeigt. Das sieht dann nach Meinungsfreiheit aus. Es folgt nur leider nix daraus. So ähnlich wie Harrit der schon mit seiner Studie zum Zusammenbruch der WorldTradeCenters im dänischen Fernsehen aufgetreten ist. Oder Richard Gage mit dem gleichen Thema im ZDF, bei Fox etc.

    Es darf zwar gezeigt werden, wird in letzter Zeit nicht mal mehr lächerlich gemacht, aber es darf eben nicht in den Fokus geraten. Dafür ist gesorgt. Dennoch sollte man nicht aufgeben und weiter machen. Irgendwann durchbricht man den Kokon der Lügen und befreit die Leute aus ihrer gemütlichen Matrix. Wenn bis dahin nicht das Internet komplett zensiert ist haben wir gute Chancen.

  1. Anonym sagt:

    Wenn er bis jetzt nicht hier gelesen hat, wird er es in Zukunft tun.

    Habe mir erlaubt von Deinem Artikel "Die Kriminellen überwachen die Kriminellen"
    200 Flugblätter zu drucken, mit verweis auf diesen Block.

    Das scheint wohl bei ihm angekommen sein, ist auch gut so.
    Sehe hier in Deutschland die beste und legalste Möglichkeit, das Volk zu erreichen, nur noch über Satiere.

    Che

  1. Blacky sagt:

    für alle die es noch nicht wissen :

    http://www.youtube.com/watch?v=_LdGFvad4as&feature=related

  1. die Feuerteufel sind fast immer bei der Feuerwehr ...

    http://www.3sat.de/specials/76422/index.html

    Ein Brandstifter in den eigenen Reihen - eine Katastrophe für das Ansehen einer Freiwilligen Feuerwehr. Es vergeht kein Jahr, in dem die Medien nicht von Feuerwehrmännern berichten, die Brände legten statt sie nur zu löschen.

    Georg Schramm - Volksverblödung

    http://www.youtube.com/watch?v=RkNddCXSLvM&eurl

    gefunden bei http://propagandaschock.blogspot.com/

  1. @ blacky
    hast schon ein foto gemacht?

    also an manchen tagen sieht man einen violetten streifen durch die ccd Kameras

    http://www.finepix.de/forum/showthread.php?t=15966

  1. Ghostwriter sagt:

    Die Wahrheit wird immer mehr an die Oberfläche kommen und
    immer offensichtlicher werden.

    WEIL DIE ZEIT DAFÜR REIF IST!
    WEIL DIE ERHÖHTE SCHWINGUNG ES FORDERT!
    WEIL ES SO VORBESTIMMT IST!

    Es gibt universale Gesetzte welchen
    sogar die Tyrannen untergeordnet sind!

    Meint ihr es ist ein Zufall,das wir
    und immer mehr andere die Wahrheit
    suchen und finden.
    Die Generationen vor uns waren alle
    im Tiefschlaf und wir bis vor (relativ) kurzem auch noch.

    Es wird immer offensichtlicher bis
    sich keiner mehr vor der Realität
    verstecken kann.

    Wer denkt ihr weiß das auch?
    Bingo,die Strippenzieher!

    Darum wollen sie ja so schnell wie
    nur möglich eine Totalversklavung
    in der sich niemand mehr wehren kann.

    Die Strategie der Strippenzieher
    ist die Wahrheit und seine Verbreiter lächerlich machen.
    Lügen so lange wiederholen daß
    sie als Wahrheit erscheinen.
    Terror inszenieren den man bekämpfen muß.
    Die Masse betäuben und verwirren.
    Systemgefährdende (Wissende) unschädlich machen.
    Die Masse (Volk,Völker) gegeneinander aufhetzen (Teile und herrsche).
    Chaos erzeugen und das Volk (Völker) in Angst versetzen.
    Einschränkung durch Notstandsgesetze und niederschlagen von Oppositionen.
    Völker zermürben bis sie nach einem
    Retter schreien um dann ihren Rettungsplan hervorzuzaubern
    (Ornung aus dem Chaos) welcher
    als den Preis für den Frieden
    die Freiheit bedeutet.

    Jeder auf diesem Planeten kann die
    Wahrheit (früher oder später) sehen,wenn er sie sehen will!

  1. Neutrino sagt:

    Dann hoffen wir mal, dass er weiterhin so im Fernsehen auftreten darf und die Wahrheit erzählt.

  1. ReNaturierer sagt:

    @42 24. Juni 2009 15:27:
    "Wer die Tragweite seiner Aussagen versteht, der lacht nicht mehr..."

    Das ist nicht ganz vollständig. Nach der Lachpause kommt wieder ein Lachen. Aber es ist dann ein Lachen auf anderem Niveau.

  1. annonym sagt:

    Mittlerweile sind die Kabarett Sendungen (allen vorweg N.a.d.A.)die Sendungen die die wahren Nachrichten verbreiten nur leider lachen die Menschen immer noch dabei, obwohl es immer der Wahrheit entspricht und keineswegs überspitzt ist.

    hier mal eine kleine Auswahl der besten:

    http://www.youtube.com/results?search_query=Georg+Schramm&search_type=&aq=f


    http://www.youtube.com/watch?v=5k5LbtS4SXM


    http://www.youtube.com/results?search_query=Sigi+Zimmerschied&search_type=


    http://www.youtube.com/results?search_query=Urban+Priol&search_type=&aq=f


    http://www.youtube.com/results?search_query=Volker+Pispers&search_type=&aq=f


    http://www.youtube.com/results?search_query=Wilfried+Schmickler&search_type=&aq=f



    http://www.youtube.com/results?search_query=Mathias+Richling&search_type=&aq=f

  1. herminator sagt:

    langsam aber doch scheint auch in der Künstlerwelt die Schwelle des Schweigens überschritten zu sein.

    Hoffentlich finden sich immer mehr öffentliche Personen/Künstler mit Mut um die Wahrheit offen an/auszusprechen um so viele Menschen zum Nachdenken zu bringen und deren geblendeten Sinne zu öffnen.
    die Hoffnung stirbt zuletzt

  1. RvE sagt:

    Wer diesen Auftritt gut fand, der muß sich unbedingt das reinziehen:

    http://www.youtube.com/watch?v=QMNhM-Ah4d0

    Das ist der 1. Teil von Schramms Programm "Thomas Bernhard hätte geschossen"
    man muß natürlich alle 9 Teile ansehen!
    Zum Schluß spielt er - wie soll man's nennen? Tragödie kommt wohl am besten hin - seine Paraderolle, den Rentner. Einfach Genial!
    Das Publikum war natürlich total überfordert. Wer keine Zeit hat sich dieses grandiose 1,5h Spektakel anzuschauen, dem möchte ich die Schlußszene ans Herz legen:

    http://www.youtube.com/watch?v=Vj5Lb_KYBnc

    Ohne Worte.

  1. annonym sagt:

    Wie ich finde passt das sehr gut hier:

    Außer Kontrolle - Welche Macht hat das Internet?

    heute abend:

    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/phoenix_runde/252527?datum=2009-06-24

  1. IHaveADream sagt:

    Geil Geil einfach nur Geil, ich glaube ich sollte doch mal wieder die Offentlich Rechtlichen Sender in den Programmspeicher lassen.

    Wann lief das den 4 Uhr Nachts?
    So wie Dave Campells Block Party letztens auf RTL2? Damit es keiner sieht?

    Einfach nur göttlich könnte mich immer noch bepissen vor Lachen.

    Aber bestimm tauch gefährlich die Warheit im Fernsehen zu sagen.

  1. Siddhartha sagt:

    Hi Freeman,
    jetzt muss ich dir doch mal ein riesen Kompliment machen für dein Engagement!!! Es ist manchmal erschreckend mit was für 'Fakten' du uns Leser hier konfrontierst, doch so irrwitzig ist eben die Realität in der wir leben. Nicht immer einfach zu verdauen, wie wir Menschen auf diesem Planeten ticken und welche kranke Geschichten sich abspielen.

    Umso wichtiger ist, dass es DICH gibt. Umso wichtiger ist, und das ist das Schöne und Wichtige daran, dass die Menschen die deinen Blogg lesen, anfange zu denken, zu hinterfragen und hoffentlich anfangen an die Veränderung zu glauben. Wir müssen uns alle viel mehr engagieren, viel öfter Laut werden und Einsatz zeigen. Nur darüber zu lesen und sich aufzuregen ist zu passiv und nützt niemandem etwas.

    "Wir müssen erkennen, dass es Aberglaube ist, wenn wir annehmen, Gott( …was au immer) würde handeln, wenn wir müßig/untätig bleiben." Martin Luther King

    Das geheime Feuer das lodert, dasjenige des 'Aufstandes der Gerechten und Unterdrückten', wird von vielen tausend Menschen auf der Welt zum brennen gebracht und wird immer wie größer. Viele haben realisiert, dass es so nicht weiter gehen kann. Das wir Globalisiert 'Sein' -und noch mehr 'Werden' müssen, aber im Zeichen des Miteinander und nicht des Einseitigen Ausnützens und Bereicherns. Auf diesem Planeten, auf diesem perfekten Mikrokosmos im Makrokosmos haben wir Alles und noch vieles mehr was wir benötigen um ein schönes Leben in Würde und Gerechtigkeit leben zu können.

    Wenn ich mit Menschen zusammen bin, spüre ich immer wie stärker, dass ein Umdenken statt findet und sich das Bewusstsein der Gesellschaft zur Besinnung auf das Gute ausbreitet. Deshalb macht es auch Sinn zu leben, an dem wundervollen Geschenk, des 'leben-zu-dürfen' Freude und Sorge zu haben, weil die Kraft der Hoffnung vieler Menschen auf der Erde, dieses Feuer der wahren Liebe am brennen hält.

    "Ich wünschte mir eine Revolution mit Menschen auf den Strassen, und nicht nur eine vor den Bildschirmen!!!!"

    Dir Freeman, danke ich, dass du das machst was du machst. Möge deine Kraft fruchten und zur Veränderung beitragen. Peace

  1. adny sagt:

    Lieber Freeman,

    Ich schaue Georg Schramm schon sehr lange zu:)

    Gestern Abend hatte ich das gefühl er ließt Deinen Blog!

    Er macht schon sehr lange politisches Kaberet, ich sehe in in den Fußstapfen von Dieter Hildebrand.

    Wo er das mit der FED erklärt hatte, hatte ich das Gefühl das kaum einer im Publikum so richtig gewusst hatte was er damit meinte, leider, es war zu spüren.

    Aber auch die restlichen Sendungen von der Anstalt sind sehr sehr sehenswerte Analysen von Schramm dabei.

    MfG

  1. Hotzenplotz sagt:

    Sehr fein!
    Da hab ich noch einen - ich sag nur Volksverdummung!

    http://www.youtube.com/watch?v=RkNddCXSLvM

    Ob Sie wissen warum und worüber sie lachen....? Der Mann trifft den Nagel auf den Kopf...!

    *********

    Man schafft es in Deutschland der heutigen Tage nicht, eine vernünftige (und bezahlbare) Tagesbetreuung für (Schul-)Kinder zu installieren, treibt sich aber mit ca. 3.000 Mann am Hindukusch rum, deren Einsatz Millionen Steuer-EUR kostet - dafür muss massig Geld vorhanden sein... ganz große Schande!!

    Mann... da werd ich echt wütend!

    MfG.

  1. annonym sagt:

    2 wirklich gute Beträge:

    Iran setzt Siemens-Technik ein:

    http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?scsrc=2&date=2009-06-23&division=kulturzeit&cx=1

    und hier ein wenig OT aber passend zum Thema BGE ein sehr guter Beitrag über André Gorz:

    Die Umsonst-Ökonomie
    André Gorz und der Kollaps des Marktes


    http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?scsrc=2&date=2009-06-23&division=kulturzeit&cx=1


    http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=13326

  1. Georg Schramm ist sehr wach, ich schaue ihn sehr gerne. Seine "Strategie" ist auch raffiniert: wer entspannt lacht, öffnet sich so seinen Erkenntnissen. :-)

    Er hat auch bereits im Sommer 2008 die Öffentlichkeit über die Weisung des ZDF-Programmdirektors informiert, das sinnentstellend übersetzte Ahmadinejad-Zitat aus dessen Rede innerhalb der Sendeanstalt nicht mehr zu verwenden.

    Hier der kurze Ausschnitt aus 2008 (ab Min. 3:10):
    http://www.youtube.com/watch?v=IMVjXfIUufo

    Danke für den Clip!

  1. Tara sagt:

    http://www.avaaz.org/en/iran_stop_the_crackdown/?cl=260081455&v=3540

    Avaaz Org liefert nun die passenden Forderungen zum Iran... 1 Mio Unterschriften für ein Einmischen westlicher Politiker?!!! Verräter?!!!

  1. Ghostwriter sagt:

    Der Wirtschaftsminister Guttenberg
    ist ein CFR Zögling!

    hier nachzulesen:
    http://www.zeitgeist-online.de/special24.html

    Finanzkrise = wechsel Wirschaftsminister = Guttenberg =
    CFR

    Oberfaul!

  1. Telos sagt:

    Obama hat noch immer die beste "Satire" parat.

    “We have a joke around the White House,” the president said. “We’re just going to keep on telling the truth until it stops working — and nowhere is truth-telling more important than the Middle East.”

    Zitat aus Obamas Telefoninterview mit Thomas L. Friedman (New York Times, 3. Juni 2008).

  1. Anonym sagt:

    Ja, wirklich, hoffentlich fangen immer mehr Künstler an offen auszusprechen was los ist...
    Solange wir das Internet noch haben, sollten wir alle Kanäle mit Botschaften und "dummen" Fragen fluten...
    Macht auch Spaß irgendwie...

    http://www.youtube.com/watch?v=iwqOVE5wnqc

    ;)

  1. Ella sagt:

    Die Amis spinnen mal wieder.

    Erst laedt Obama die iranischen Botschafter " around the world"
    zu Fourth of July Feiern ein , jetzt werden sie wieder ausgeladen.

    Die wissen wirklch nicht was sie wollen.
    Kann nateurlich auch sein, das Obama zu viel Druck gekriegt, dass er bezueglich des Iran's zu wenig tut.

    Ansonsten ist das ja schon eine Affront, wenn man weiss was Gastfreundschaft gerade fuer Moslems bedeutet.

    Vielleicht wollen sie ja wirklich die Leute bzw. die Leute in der Regierung von Ahmadinedschad noch mehr gegen sich aufbringen, denn wen man provoziert wird, verliert man leicht die ueberlegende Ruhe.

  1. Tara sagt:

    Ich finde ihn auch imemr gut, aber auch die Dramaturgie ist so - dass es eben "reif für die Anstalt" rüber kommt! Es muß in alle Nachrichten, dann können wir uns freuen... Die Info ist ja auch im Zeitgeist-Abbendum Film und anderen... wollen wir hoffen, dass die untereinander sich aufklären im ZDF und Einsprüche erheben...

  1. da wird also doch noch geglotzt und genossen bzw zugestimmt
    geht mir nicht anders
    der schramm ist einfach eine macht die man sich gern zu gemüte führt und hat schon so manchen fisch beim namen genannt
    ging mir aber auch so dass ich ihn gestern besonders GEIL fand
    und so tut es mir halt gut auch hier nicht alleine zu stehen

    @blacky et alter
    den esoterikern unter euch rate ich mal den wolfgang wiedergut zu checken

    wie fast immer daumen hoch freeman
    danke

    und auch danke an ghostwriter fuer den erhellenden link http://www.zeitgeist-online.de/special24.html
    betreff council on foreign relations und guttenberg
    unseren fast stets gutgelaunten agilen yuppie emporkoemmling der es aber auch fertig bringt unterstützer der petition zur kritischen auseinandersetzung mit der zensursula - bemaechtigung von onlineinhalten - direkt als kinderschaender zu verunglimpfen
    der mann erinnert mich an eine hülsenfrucht genannt schwesterwelle
    was'n sch... dass der ueber zehn prozent bei der naexten btw holt
    hallo
    ALLES KLAR ZUM AENDERN
    WISSEN IST MACHT
    TEILE SIE
    auch wenn dies nicht der wahrheit letzter schluss sein kann glaube ich locker an 2 prozent fuer die piraten vielleicht schaffe mer ja wie die schweden auch die hürde eine fahne haengt schon im bundestag ich sach nur tauss
    der sollte doch da bleiben wo er iss oder net

  1. shevegen sagt:

    Auch wenn ich mit den meisten Meinungen und Kommentaren in diesem Blog nicht übereinstimme - vor allem bei den ewig-Paranoiden - Georg Schramm ist wirklich genial.

  1. @tara
    schoen kurz und knapp dein kommentar

    aber ist das mit ard und zdf nicht wie mit cdu und spd

    oh nein
    dann haben wir ja bald nur noch einen oeffentlich rechtlichen sender denn die spd scheint doch immer mehr ein auslaufmodell zu sein
    oder wird dann das zweite fdp fernsehen mit schwesterwelle als konkurrenz zu raab

  1. die spd sind die loser am naehrschnabel der schalthebel

    oder passiert da noch was?

  1. Anonym sagt:

    Neue Theaterpremiere: Herr Biedermann ist der Brandstifter....

  1. Anonym sagt:

    Hallo Ghostwriter!

    Dieser Link

    zeitgeist-online.de/spezial24.html

    hat mich schon so einigermassen erschüttert.
    Da wird eine weltweite "Möchtegernelite" herangezüchtet in dem Glauben sie seien etwas Besseres. Und die Wenigsten dieser zukünftigen Entscheidungsträger kapieren, vor welchen Karren sie sich spannen lassen.

    Alle Diktaturen machen das übrigens so.

    Leben wir schon in einer Diktatur?
    Ist unsere sogenannte Demokratie nur ein Deckmäntelchen für vermeintliche Entscheidungsmacht des Volkes?


    Ein absolut empfehlenswerter Artikel.

  1. LaRossa sagt:

    @ futura:

    danke dir für den eingestellten link.
    man kann es ja fast nicht fassen, habe jetzt noch gänsehaut.

    @ freeman:

    bin erst vor ein paar tagen auf deinen blog gestossen. seitdem komme ich zu nichts anderem mehr.
    vieles, was du schreibst, war mir auch vorher schon bekannt, allerdings nicht in dieser tiefe.

    danke dir für diese seiten.

    lg LaRossa

  1. Ella sagt:

    @futura:
    Danke fuer diesen Link.
    Ich dachte mir schon gleich bei Guttenbergs Ernennung, dass da was am Dampfen ist und er nicht nur der arme, jedoch brilliante Adelige aus Oberfranken ist.

    Das zeigt auch wieder, dass der europaeische Adel weder verarmt, noch nur Klatsch gazetten fueller ist, sondern politisch bestens mitmischt.
    Auch lieben ja die Amis Adelstitel, die sie dann mit ihrem Geldadet standesmaessig verbinden.


    Bei diesem Artikel bleibt einem wirklich die Spucke weg.

  1. buegelfalte sagt:

    ist das video off ? ich lade mich hier dumm und duselig.. gestern ging es noch - komisch !

  1. argligsurgel sagt:

    Bernake drohnt mit Dollarcrash...

    http://www.youtube.com/watch?v=rjULF_Xg6Ps

  1. Gelacht und geklatscht.
    Verstanden? Wohl die wenigsten =(