Nachrichten

Erdogan verhängt Ausreiseverbot für Akademiker

Mittwoch, 20. Juli 2016 , von Freeman um 15:00

Der staatliche TV-Sender TRT berichtet, das Erdogan-Regime hat allen Universitätsangehörigen die Reise ins Ausland verboten. Die Mitarbeiter von Universitäten, die sich zu Forschungszwecken oder aus anderen Gründen im Ausland aufhalten, sollen "so schnell wie möglich" in die Türkei zurückkehren. Mit dem Reiseverbot soll verhindert werden, dass Unterstützer des "Putschversuchs" ins Ausland flüchten, erklärte ein Sprecher des Regimes.



Wie von mir bereits hier berichtet, hat das Bildungsministerium 15'200 Lehrer im ganzen Land entlassen; das Innenministerium 8'777 Angestellte und die Hochschulbehörde 1'577 Universitätsrektoren. Dazu hat der Staat 21'000 Lehrern von Privatschulen die Zulassung entzogen.

Der Hochschulrat rief alle Hochschulrektoren auf, ihre Mitarbeiter im Lehrbetrieb und in der Verwaltung auf Verbindungen zur Gülen-Bewegung zu überprüfen. Das gelte auch für ausländisches Lehrpersonal. Ihre Berichte würden bis zum 5. August erwartet.

Ist doch super ... jetzt verwandelt sich die ganze Türkei in ein Gefängnis!

Wenn die Säuberungswelle so weitergeht, dann wird es wohl bald einen Flüchtlingsstrom aus der Türkei in die EU geben, Hunderttausende Menschen die dann Asyl beantragen. Asylgrund: Opfer der Säuberungswelle und politische Verfolgung in der Türkei durch das Erdogan-Regime!

insgesamt 6 Kommentare:

  1. So eine Flüchtlingswelle zusätzlich aus der Türkei (wenn es Bürgerkrieg geben wird) wäre dann definitiv das Ende des Westlichen Europa mit ihrer Aufklärung. Es wäre schade wenn die Westlichen Regierungen diese möglichen Wellen aufnehmen würden. Deutschland hat schon bald grössere Probleme mit ihrer Türkischen Gemeinde die ihren Pro-Erdogan Anti-Erdogan Konflikt auch auf Deutschen Strassen austrägt.

    Aufjedenfall sollte man denen Asylverweigern sowie allen anderen auch denn die Instabilität der Geistig schwächsten Region um Nah Ost und Afrika mit ihrer Muslimischen Religion zielt auch auf Europa ab um es zu destabilisieren. Und es in Chaos zu bringen!

  1. Skeptiker sagt:

    Mit diesen Maßnahmen bekommen Millionen Türken den Asylgrund auf dem Silbertablett geliefert. Die Meisten werden Deutschland als Fluchtziel wählen, da hier bereits eine große türkische Gemeinde existiert. Für Merkel und ihrem Kumpel Erdogan eine perfekte Win- Win- Situation. Die Bundesmutti kann die nächsten Flüchtlingsströme in Deutschland willkommen heißen und Erdowahn wird seine Kritiker los (auch ohne Visafreiheit) und ganz nebenbei bekommt der Deutsche Michel wieder sein Sommermärchen.

  1. Doki sagt:

    Deutschland sollte einen Deal mit der Türkei machen:
    ALLE die in Deutschland lebenden Erdogan-Anhänger sollten SOFORT in die Türkei und die die ihn nicht wollen dürfen dafür 1:1 nach Deutschland.
    Das wäre für alle Beteiligten die beste Lösung.
    Die die Erdogan nicht wollen sind Atatürk-Anhänger und somit laizistisch erzogen und so lebend und zu letzt waschechte Demokraten.
    Der Erdogan-Rotz sollte aus ganz Europa in ihre Neue Türkei denn diese Neue Türkei wird keine aufgeklärten Menschen mehr dulden.

  1. martin50 sagt:

    Freeman, Sie machen Ihren Job sehr gut.
    In einigen Blogs wird Gülen als Initiator in Verbindung mit der CIA genannt.
    Alle mir bekannten Umstürze (außer Kuba) hat die CIA (leider) hoch professionel hinbekommen. Deshalb höchst unwahrscheinlich.

    Wo sind den die 14 türk. Kriegsschiffe, die vermisst werden?

    mfg

  1. QWERTZ sagt:

    Das Ding ist dreckiger als ihr glaubt. Von wegen, 2 Kampfjets und drei Panzer. In incirlik weren 42 Hubschrauber vermisst.

  1. Naim Name sagt:

    @Veni Vidi Vici
    So wie ich die ganue Sache bis jetzt aufgenommen habe ist: die wollen doch ein Bürgerkrieg in EU. Moslems (Sunniten) gegen den Rest!

    Der IS wurde gerade deswegen sehr interessant für die nicht Sunniten. Um zu zeigen dass der Sunnitische Islam ein Dreckt ist (was er aber nicht ist!!!) Gut wer hat die Zeit um die verschiedenen Religionen und Richtungen zu studieren. Niemand! Daher, Angst schüren was das Zeugs hält und wenn EU mit Moslems und Arbeitslosigkeit, Armut etc... überfüllt ist! Dann braucht es nur eine wie Hitler der Sagt die Moooslems sind an allem Schuld! Sie ,sie, sie... den die Vorarbeit ist schon lange da. Tag ein tag aus wird gesendet was für Barbaren wir seien (wi bei den Juden früher, selbe geschichte!). Leute glaubt mir, ich werde immer schiefer auf der Strasse angeschaut :(

    Und wenn wir als Familie auftreten, ihr müsstet das mal sehen wie wir angestarrt werden!