Nachrichten

Frau Merkel, der Euro ist gescheitert und Sie auch!

Montag, 29. Juni 2015 , von Freeman um 14:00

Die erste und letzte Kanzlerin aller Deutschen, die ehemalige Kommunistin und opportunistische Wendehälsin, hat bei ihrer Rede beim Festakt zum 70. Geburtstag der Christlich Demokratische Union (CDU) (christlich?) sich zur Griechenland-Krise geäussert. Merkel betonte die Kompromissfähigkeit der EU, will aber nicht mehr der griechischen Regierung entgegenkommen. Sie lobte ausdrücklich den Irren im Rollstuhl, der sichtlich in den letzten Wochen stark gealtert ist. "Danke, Wolfgang Schäuble. Gut, dass Sie Finanzminister sind." Nachdem sie diesen früher oft geäusserte Drohung zuletzt ausgespart hatte, betont Merkel nun wieder: "Scheitert der Euro, dann scheitert Europa."


Hallo Frau Merkel, wann stellen Sie sich der Realität und hören auf sich selber, den Deutschen und die Welt ständig zu belügen? Der Euro ist gescheitert und damit Sie auch, mit ihrer unmenschlichen und unchristlichen Politik gegenüber den Griechen! Fünf Jahre dauert nun das Leiden an, werden die Menschen in Griechenland immer mehr verarmt, erniedrigt und kaputt gemacht. Niemals sind Sie eine Christin, denn sie zeigen kein Mitleid oder soziales Gewissen, sondern Sie sind ein böses Monster, ein Vampir, eine Blutsaugerin, die über Leichen geht.

Ja, über Leichen, denn wie viele Griechen haben vor lauter Verzweiflung und Ausweglosigkeit Selbstmord begangen? Tausende! Was sie gemacht haben, ist ein Krieg gegen die Griechen. Wie wenn die Besetzung des Landes und die Gräueltaten der Wehrmacht gegen die Bevölkerung nicht schon genug waren. Sie und Ihr treuer Lakai Schäuble haben ganz alleine die Krise zu verantworten, haben die Lage zu der Situation gebracht, wie sie jetzt ist. Sie beide haben die Karre an die Wand gefahren und sonst niemand.

Eure zwangsverordnete Sparpolitik hat doch den Süden erst so richtig kaputtgemacht!!!

Alle sollen willendlich und gerne Sklaven wie die Deutschen sein: Statt zu arbeiten, um leben zu können, wird gelebt (oder dahinvegetiert), um zu arbeiten. Sind sie taub? Hören Sie nicht das laute NEIN DANKE!

Ausserdem, merken Sie sich endlich eines, Frau Merkel, hören Sie auf immer über und für Europa zu sprechen. Europa sagt dies ... Europa sagt das ... Es ist eine Anmassung, wenn Sie meinen, Sie vertreten Europa. Denn Europa besteht aus 50 Staaten und nur 28 sind in der EU und gerade 18 im Euro. Wieso soll Europa scheitern? Es ist genau umgekehrt. Alle Länder die ihre eigene Währung haben, geht es bestens. Nur die in der Eurozone sind in der Schei..., ich meine Schuldenkrise!

Sie sprechen auch nicht für die Europäische Union, sondern höchstens für Deutschland. Aber das tun sie auch nicht, denn Sie müssen sich für jedes Wort das Sie sagen und jeden Schritt den Sie tun, zuerst vom Weissen Haus die Genehmigung holen. Wie können Sie sich im Kanzleramt überhaupt in den Spiegel schauen, wenn Sie nur die gehorsame Stadthalterin Washingtons sind?

Erzählen Sie uns doch, mit was werden Sie erpresst? Mit was haben die Amerikaner Sie in der Hand? Es sieht doch ein Blinder, dass Sie nicht unabhängig agieren können, nicht im Interesse Deutschlands handeln, sondern eine Verräterin sind, die für eine ausländische Macht arbeitet. Wie können Sie die Ausspionierung der deutschen Wirtschaft und der Bevölkerung durch die NSA so widerstandslos dulden? Wieso unterwerfen Sie sich sofort dem Diktat Washingtons, gegen Russland Sanktionen zu verhängen, obwohl die deutsche Wirtschaft dadurch am meisten Schaden erleidet?

Und wieso erlauben Sie, dass das amerikanische Militär im grossen Umfang neue Waffen nach Deutschland bringt, diese dann weiter bis an die russische Grenze verlegt werden, um damit Russland zu provozieren. Warum erlauben Sie die Modernisierung der US-Atomwaffen, die sich in Deutschland befinden? Wollen Sie unbedingt einen militärischen Konflikt mit Russland? Wissen Sie, was das überhaupt bedeutet? Es wird wieder einen Krieg von deutschen Boden ausgehen und darauf stattfinden. Wollen Sie, dass Deutschland wieder zerstört wird?

Sie haben mit der Zwangsjacke des Euros und der Diktatur der EU schon genug Schaden in vielen Ländern angerichtet. Fragen Sie doch nicht nur die Griechen, sondern auch die Zyprioten, die Italiener, die Spanier, Portugiesen, Irländer, ja sogar die Franzosen, wie super gut es ihnen seit Einführung des Euros geht? Sie werden Ihnen sagen, beschissen wäre geprahlt! Die einzigen, die vom Euro profitiert haben, ist die deutsche Wirtschaft, durch den Wertverlust des Euros und damit Verbilligung der deutschen Exporte. Alle anderen Mitglieder der Eurozone haben Exportverluste erlitten und sind deshalb in die Scheisse geritten.

Es gibt nur eine wirkliche Krisenlösung, nämlich, die Länder die wollen und müssen, sollen aus dem Euro ausscheiden dürfen, ohne Erpressung und ohne Strafe, und dazu muss man einen Übergang finden. Mit eigener Währung kann man abwerten und so aus dem Tal rauskommen. Oder umgekehrt, wenn Deutschland den Euro aufgibt und zur D-Mark zurückkehrt, das wäre noch besser! Ihr Rücktritt wäre auch mehr als überfällig. Hauen Sie endlich ab! Ausser Sie wollen in die Geschichte als die Kanzlerin eingehen, die Europa zerstört hat.

insgesamt 33 Kommentare:

  1. Diese Merkel spricht nicht mal für die Deutschen, auch die wurden nie gefragt (weder der Euro noch der Lissabonvertrag und auch nicht diese EU waren für diese Politmarionetten ein Grund die Menschen zu fragen). Es gibt keine Staatshaftung in dieser BRiD, das heißt jeder Angestellte dieser Firma haftet selbst für den Schaden den er anderen zufügt. Ich wünschte diese Person (juristische Person Kanzlerin) müsste sich vor einem ordentlichen Gericht für ihre Lügen und Schandtaten verantworten.

  1. sensationell stark geschrieben!! hut ab!! bringt einiges auf den punkt.....bitte einmal.als brief in kanzleramt und als kopie an die "bild dir blos nicht deine meinung, wir ubernehmens" BILD....vielleicht sind die affen so sensationsgeil und druckens ab...

  1. freethinker sagt:

    Tja, Herr Schäuble, Frau Merkel, sieht nicht gut aus für IHR Europa, dass ist nicht das Europa, der europäischen Menschen.
    https://www.youtube.com/watch?v=E72jv7crTzw

  1. saratoga777 sagt:

    Ich denke, es ist offensichtlich, dass es sich bei der EU um ein luziferisch-babylonisches Konstrukt der internationalen Freimaurerei handelt. So gesehen ist Griechenland der EU ein Dorn im Auge, weil die christlich-orthodoxe Kirche dort immer noch stark verankert ist. Man könnte sagen die christliche Identität ist in der Kultur der Griechen noch viel stärker präsent, als im weitgehend entchristlichten Deutschland.

    Ich habe vor einigen Jahren einen sehr interessanten Dokumentarfilm gesehen über Griechenland, noch lange vor der Krise, da hat eines jener Oberhäupter der orthodoxen Kirche gesagt, es gebe eine ganz offensichtliche Verschwörung mit dem Ziel den Einfluss der christlich-orthodoxen Kirche auf die griechische Gesellschaft zurückzudrängen. Damals habe ich mich noch nicht für Verschwörungen interessiert - nicht Verschwörungs-Theorien, sondern Verschwörungs-Tatsachen.

    Auch in Russland ist der Einfluss der christlich-orthodoxen Kirche sehr stark, weshalb man dort die ganze EU-Homo-Agenda nicht mitmacht, und weshalb man der Flutung des Landes mit Muslimen mehr Widerstand entgegenbringt. Man ist sich und seiner kulturellen Identität treu geblieben. Und auch gegen Russland agitiert die EU ohne Ende.

    Könnte das der gemeinsame Nenner zwischen Griechenland und Russland sein, der Grund warum beide von der EU so massiv drangsaliert werden? Alleine wegen dieser christlich-orthodoxen kulturellen Basis wäre eine Allianz zwischen Russland und Griechenland vermutlich eine gute Idee.

    Natürlich könnte es auch sein, dass die EU-Bastarde tatsächlich versuchen den Griechen zu helfen, dass sie aber einfach völlig inkompetent sind.

    Oder es geht darum zu verhindern, dass die internationalen Bankster für die die EU-Politmafia arbeitet, ihre Milliarden-Investitionen in Griechenland nicht abschreiben wollen?

    Vielleicht geht es auch um Geopolitik: Griechenland soll grosse Erdölreserven vor der Küste entdeckt haben, und ausserdem will man verhindern, dass Russland durch eine Allianz mit Griechenland gestärkt wird. Ein russischer Militärstützpunkt in Griechenland würde die Irren in Brüssel sicher endgültig ausflippen lassen. Die Amerikaner haben überall auf der Welt ihre Militärstützpunkte, warum sollten also nicht auch die Russen ein Anrecht darauf haben?

    Es könnte auch darum gehen durch die extreme Schuldknechtschaft den letzten Rest an Souveränität Griechenlands endgültig zu zerstören, um so ein freies Griechenland als eine souveräne Nation unmöglich zu machen.

    Und nur so lange Griechenland in der EU bleibt, kann das Land mit Migranten geflutet werden, und nur so kann die EU-Mafia die kulturelle Identität des Landes wirksam unterminieren, etwa so wie in Deutschland, und so den Einfluss der christlich-orthodoxen Kirche zurückdrängen, was für die Etablierung eines Königreichs unter dem prophezeiten Antichristus unabdingbar ist.

    Eben habe ich gelesen, dass manche westliche Geheimdienste mit einem Militärputsch in Griechenland rechnen - das mag Desinformation sein oder auch nicht.

  1. tom_tom sagt:

    Ich schließe mich dem Vorschlag an, diesen exzellenten Artikel der Bundeskanzlerin und der Blöd- Redaktion zukommen zu lassen. Vielleicht erklärt ja das passive Verhalten der Kanzelbunzlerin auch die geheime Inthronisation der ehrwürdigen Uschi v.d.L. bei den Bilderbergern. Wer weiß das schon. Schauen wir mal wann diese Tragödie offizielle abgebrochen wird. Im übrigen bin ich dafür, dass der Euro zerstört wird.

    LG aus den Bergen

  1. Doc sagt:

    Hallo Freeman, ich kann mich Ihrer Meinung nur anschließen...

    "Meine Forderung: Merkel und Schäuble müssen abtreten.

    Meine ganz explizite Forderung lautet, nach allder geradezu unsäglichen Vorstellungen der letzten Stunden und Tage, ganz explitzit bez. dieser beiden Politiker... Merkel und Schäuble haben sich mit ihrer unfähigen und ignoranten Handlungsweise und dazuhin noch geradezu menschenunwürdigen und undemokratischen Gebahren gegenüber einem ganzen europäischen Volk als unwürdig gezeigt, weiterhin an der Spitze dieses Staates zu stehen.

    Ich frage mich wirklich immer wieder, was können das wohl für "unsägliche" Menschen sein, die sich mit diesen geradezu menschenunwürdigen und undemokratischen Politikern, die gerade eben "kurz" mit Ihrer vollständigen Ignoranz und Unfähigkeit ein europäisches Gemeinschafts- und Friedensprojekt nachhaltig zerstören, gemein machen können und sich sogar auch noch, wie vielfach öffentlich angekündigt, "loyal" zeigen wollen.

    Merkel und Schäuble haben jedenfalls mittlerweile nachhaltigst bewiesen, dass sie es nicht können und Ihnen dafür sowohl die fachliche Kompetenz fehlt als auch die notwendige Autorität, sich gegen Interessenslagen der US-Geopolitik als auch der Finanzmärkte zu widersetzen, die ganz explizit den Interessen der "normalen" Bevölkerung, sei es der deutschen oder auch der griechischen diametral widersprechen,,,

    http://www.alles-zur-allergologie.de//forum/discussion/728/Meine-Forderung-Merkel-und-Schaeuble-muessen-abtreten/#Item_1.html

  1. eigentlich hab ich die hoffnung auf gut ausgehende referenda in europa verloren....
    jede chance (irland, frankreich, lissabon, schottland etc...) wurde durch antipaganda gekippt oder im zweiten illegalen anlauf mit lügen genommen. die eudssr ist sehr sehr kreativ und meinunsmächtig um ihren zentralistischen kurs zu halten.

    NUR JETZT haben wir eine echte chance. warum?
    die zeit ist sehr schön knapp. logistisch wohl die kürzeste möglichkeit, aber immerhin so schnell wie möglich. um die menschen nicht mit mainshithurenantipaganda zu verpesten und die griechen endlich ihre freiheit wählen zu lassen mit einem gigantisch lautem NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    hellas meine lieben echten europäischen und wichtigen menschen der menschheitsgeschichte.
    wir haben diesen menschen dort so viel zu verdanken....und was machen wir deutsche?
    wir hetzen gegen diese menschen, wir führen krieg und ermorden.(verselbstmorden,brandstiften)
    BITTE BITTE BITTE....ich bin auf den knien meine lieben griechen. bitte votet NEIN! und geht raus aus diesem illegalen konstrukt der eu bilderberg währung! macht euch frei, in 2-4 jahren wird alles sehr gut sein und darüber hinaus besser.
    auch wenn die bild hetze ein paar tage/wochen anhalten wird.....das legt sich schon.

    „Die Währungsunion ist ein großer Irrtum, ein abenteuerliches, waghalsiges und verfehltes Ziel, das Europa nicht eint, sondern spaltet.
    [Prof. Dr. Ralf Dahrendorf - Dezember 1995]

    "Der EURO ist als Mausefallenwährung konzipiert."
    "Mit dem EURO wird es ein großes Mittelstandssterben geben."
    [Prof. Dr. Wilhelm Hankel - Zitate aus Finanz und Wirtschaft vom 15.11.1997

    "Die EU ist eine wirtschaftliche und demokratische Katastrophe. Der Euro hat schon Millionen von Menschen in Schwierigkeiten gebracht. In Zukunft werden Hunderte Millionen betroffen sein, weil das ganze Projekt auf einer Lüge beruht."
    [Nigel Farage,UKIP]

    "Griechenland wird kaum zu halten sein im Euro. Da das Land auf Dauer nicht in der Lage sein werde, sein Leistungsbilanzdefizit über die Finanzmärkte zu refinanzieren, bleibt uns nur die Möglichkeit, ihnen das Geld zu schenken. Oder sie werten ab, was in der Euro-Zone mühsam ist, weil es nur über das Absenken von Preisen und Löhnen geht. Derartige Schritte könnten jedoch zu sozialen Unruhen führen. Das ist das Rezept für Mord und Totschlag."
    [IFO-Chef Prof. Hans-Werner Sinn

    "Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit."
    [Angela Merkel] - Rede am 16.06.2005

  1. Freeman, dein Kommentar war einmal mehr ein herrlicher Tritt in Angela Merkels A…., gratuliere! Ich glaube, du bist der einzige Medienschaffende im deutschsprachigen Raum, der dieser Frau unermüdlich und unverblümt mit scharfer Zunge die Meinung sagt. Bin überzeugt, wenn alle deutschen Haushalte dieses Pamphlet zu lesen bekämen, Angie wie damals Saddam sich in einem Erdloch verstecken müsste.

    Zwei Millionen Menschen bangen wegen der Russland-Sanktionen um ihren Arbeitsplatz oder haben ihn bereits verloren. Und die tut so, als wäre nichts geschehen.

    In Deutschland gibt 81 Mio. Einwohner. Man stelle sich vor, wenn nur ein Prozent, also 810‘000 ohne Kinder, alte und kranke Menschen, von mir aus 400‘000 vor dem Bundestag in Berlin ihren Rücktritt fordern würden, Mrs. Doom aber dalli weg vom Fenster wäre.

    Ihr Deutschen, die ihr sonst immer alles besser wisst und könnt als die anderen, steht endlich auf und lasst euch von dieser Frau nicht weiter verarschen.

    Denn wenn’s in Deutschland Bomben regnet, wird sie längst einen Platz an der Sonne in Florida oder bei Kumpel Obama auf Hawai haben.

  1. Unknown sagt:

    Sehr guter Artikel lieber Freeman. Ich weiss noch wie ich dich damals auf der Demo gegen den Vertrag von Lissabon getroffen hab. Ich weiss nicht ob du dich erinnerst (vater millionär und komplett verblendet. Sohn (ich) nur Rettungssanitäter.
    Es hat sich viel getan seit dem. Keiner in meinem Umkreis wiederspricht mir mehr. Alle wissen was für Schweine an der Macht sind und dass die Banken und die Märkte die Welt regieren. Warum ändert sich nichts ?

  1. Flori sagt:

    Alles ein zweischneidiges Schwert, profitiert hat in Griechenland vorrangig die dünne Oberüberschicht (Reeder Banken etc), korrupte Politikerkasten egal ob von der Pasok oder Neo Demokratia und deren Familienklientel, Obermittelschicht (Hoteliers, Baulöwen, Grossagrarier und clevere sonstige Geschäftsleute). Diese Schicht hat ihr Geld längst im Ausland und tut einen Teufel, irgendwelche Steuern zu zahlen. Die Masse des einfachen Volkes, Kleinunternehmer, Landwirte, Lehrer, Krankenschwestern und andere Bereiche des öffentlichen Dienstes und Rentner haben keine Fluchtmöglichkeiten, weil sie gar kein Geld haben, um es ins Ausland schaffen zu können, da sie bereits in der Vergangenheit die grössten finanziellen Opfer mit gravierenden Kürzungen ihrer Einkünfte, Arbeitslosigkeit u.a. hinnehmen mussten. Die werden wieder geschröpft. Ein Rentner muss die erhöhte Mehrwertsteuer für seine Einkäufe aufbringen. Landwirte, Kleinunternehmer und andere werden verstärkt weiter versuchen, ihre paar Kröten möglichst schwarz abzuwickeln. Der unterbezahlte Finanzbeamte bekommt bissl "Fakelaki" davon ab. Der Ausstieg aus dem Euro würde die Binnenwirtschaft Griechenlands in dem Sinne nicht so sehr treffen, aber bei einer Abwertung der Neudrachme um geschätzte 50% würden sich Importwaren wie Medikamente, importierte Energie, Fahrzeuge etc. schlagartig verteuern, träfe auch wieder armen Schichten überproportional ...

    Eins ist vollkommen korrekt, so eine Tragweite muss das Volk in seiner Mehrheit demokratisch entscheiden dürfen und damit hat Tsipras den europäischen Politikastern, Technokraten und Pseudodemokraten eine Lehre erteilt. Griechenland ist die Wiege der abendländischen Demokratie, dass müssen diese Herren in Brüssel, Frankfurt und beim IWF und anderswo wieder eingeprügelt bekommen. Merkel kennt keine Demokratie, hat in der DDR keine gelernt und in der der Bundesrepublik gibt es auch keine.

  1. robroynatur sagt:

    Hi Freeman,

    Paul Craig Roberts hat einen Artikel geschrieben was zu dieser Hetze gegen Griechenland auch passt

    28.06.2015
    Wahrheit ist ein Verbrechen gegen den Staat

    Das ganze Gebäude des Westens beruht nur auf Lügen. Es hat keine anderen Träger. Nur Lügen. Daher ist die Wahrheit ein Feind. Feinde müssen unterdrückt werden, daher muss auch Wahrheit unterdrückt werden.

    Wahrheit wird durch ausländische Quellen, z.B. RT, und Internetseiten wie diese verbreitet. Daher arbeiten Washington und seine Untertanen fleißig an der Abschaltung unabhängiger Medien.

    Washington und seine Untertanen haben den Begriff Propaganda neu definiert. Wenn Länder wie Russland und China mit ihrer unabhängigen Außenpolitik die Wahrheit sagen – dann ist es Propaganda. Und Propaganda wird zu Wahrheit, wenn es Washington und seine Marionetten sagen, wie im „EU Observer“.

    Der „EU Observer“ hat RT und Sputnik News, vermutlich auf Anordnung Washingtons, bezichtigt, „aus ihren Büros in europäischen Städten Hirngespinste und Hass zu verbreiten“.

    Ich erscheine oft sowohl auf RT als auch auf Sputnik. Meiner Meinung nach sind sie in ihrer Berichterstattung zu verhalten um die ganze Wahrheit zu senden. Natürlich haben sie Angst, abgeschaltet zu werden. Auf keinem von beiden habe ich je ein Hassrede oder Propaganda vernommen. Vielleicht die Propaganda Washingtons, aber nicht der russischen Regierung.

    Mit anderen Worten: so wie Washington die Nachrichtenwelt beeinflusst, können nicht einmal unabhängige Webseiten völlig offen reden.

    Die westlichen Presstituierten haben für die gleichgültigen Amerikaner und die ebenso ahnungslosen Europäer erfolgreich eine neue Wahrheit erfunden.

    Ein hoher Prozentsatz dieser ahnungslosen Menschen glaubt, dass Russland in die Ukraine einmarschiert ist und dass Russland mit dem Einmarsch in Polen und das Baltikum droht. Und dieser Glaube existiert trotz den Aussagen westlicher Nachrichtendienste, dass es keine Anzeichen für eine zur Invasion benötigter russischer Kräfte gibt.

    „Die russische Invasion“ – dasselbe wie „Saddam Husseins Massenvernichtungswaffen und seine Verbindungen zu AlQaeda“ – dasselbe wie „Assad hat gegen sein syrisches Volk Chemiewaffen eingesetzt“ – dasselbe wie „iranische Atomwaffen“ – nichts davon stimmt und trotzdem wird es in den westlichen Medien zur Realität. Die ahnungslosen Menschen des Westens glauben an Dinge die gar nicht geschehen.

    Anders ausgedrückt (um eine unumstrittene Tatsache auszusprechen): die westlichen „Nachrichten“-Medien sind ein Propaganda-Ministerium ohne Wahrheitsgehalt.

    Die westliche Welt wird von Propaganda beherrscht. Wahrheit wird ausgegrenzt. Fox „News“, CNN, die New York Times, Washington Post und der ganze Rest dieser Weltmeister im Lügen wiederholen ununterbrochen die gleichen Lügen. Für Washington natürlich – und den militärisch-industriellen Apparat.

    Das einzige was man mit Kriegspropaganda erreicht ist Krieg. Wenn Ihnen der unverantwortliche Westen das jüngste Gericht beschert – bedanken Sie sich bei der New York Times und den anderen Presstituierten für ihre Vernichtung und die Vernichtung aller Hoffnungen für Sie und Ihre Kinder.
    https://propagandaschau.wordpress.com/2015/06/30/paul-craig-roberts-wahrheit-ist-ein-verbrechen-gegen-den-staat/

  1. Hallo Freeman,

    Perfekt! Besser kann man es nicht formulieren bzw. schreiben! Vielen Dank!

  1. freethinker sagt:

    Ein dickes Lob an die griechische Regierung. Endlich wehren sich Griechen durch ihre gewäühlte Regierung, die dort wirklich FÜR das Volk etwas macht und sich gegen die westliche Finanzmafia verteidigt, die immer noch mehr Kapital aus dem griechischen Volk zu pressen versucht und sie damit unerträglich verarmt.
    http://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/griechenland-krise/griechenland-grexit/griechenland-krise-liveticker-gianis-varoufakis-droht-juristischem-vorgehen-eu-institutionen-30736696

  1. Dizzy Krissi sagt:

    Noch kriechen die Medien der Merkel in den Arsch und hofieren sie - genauso wie ihre Partei-Jünger. Was viele wirklich denken, erfahren wir wohl erst, wenn sie endlich abdankt. aber was wird auf sie folgen? Von der Leyen? Die wird sich genauso ihre Anweisungen in Washington abholen und Deutschland an die Wand fahren.
    Die einzige Chance für Deutschland sehe ich darin, dass die Leute endlich erkennen, dass es bei Wahlen auch Alternativen gibt, obwohl ich bezweifle, dass das wirklich etwas verändern wird.

  1. @saratoga777
    Hast du dein Kommentar mal selbst gelesen? "...offensichtlich, dass es sich bei der EU um ein luziferisch-babylonisches Konstrukt der internationalen Freimaurerei handelt"

    Es ist offensichtlich, dass du zu viele falsche Kanäle schaust/liest.

    Kirche oder Glaube ist nur ein Thema von vielen, die im Fokus sind und die man für die Zielerfüllung BENUTZT.
    Aber sicherlich nicht der Grund!!

  1. Aristoteles sagt:

    Merkel und Schäuble sind nicht das Problem - das Problem ist die Mehrheit des deutschen Wahlvolkes!
    Merkel und Schäuble sind durch das Deutsche Wahlvolk zu ihrem Tun und Handeln genau so legitimiert worden wie seinerzeit die NSDAP!
    M.E. geht die griechiesche Regierung einen äusserst gefährlichen Weg, denn letzten Endes könnten die Amerikaner "zur Sicherung der Demokratie" in Griechenland ihre Armee schicken. Warum? Ganz einfach weil Griechenland als NATO-Stützpunkt strategisch wichtig ist!
    Ich hoffe inständig, dass alle maßgebenden Entscheidungsträger die nächste Zeit mit großem Verantwortungsbewußtsein handeln!

  1. Jo sagt:

    Kommt endlich die Wahrheit ans Licht, tut sich was?
    Ich bin mir sicher, die Regierung von Griechenland hat das Spiel schon lange durchschaut, der Berater von Tsipras sagte doch bei Jauch, der IWF wäre ein verkommener Haufen,
    (siehe auch den Artikel von Feb. 2014, sagt doch schon alles)

    http://deutschelobbyinfo.com/2014/02/10/der-iwf-und-die-blaupause-fur-enteignungen/

    Ich glaube Griechenland wird ein Zeichen setzen, oder knickt das völlig verängstigte Volk ein und stimmt gegen seine Regierung, die es erst von einem halben Jahr selbst gewählt hat und die genau den Auftrag ausführt, für was sie gewählt wurden.
    Ich wünschte mir, dass es endlich einen Anfang gibt dem Würgegriff der Großbanken zu entkommen.
    Wie konnten die Staaten der Welt sich so den Banken verschreiben, das ist ein unverzeihliches Verbrechen von allen die an der Macht waren und noch sind.
    Wir arbeiten doch alle einen Großteil unserer wertvollen Zeit für die Banken, für den Zins und den Schulden an die Banken.
    Was daraus geworden ist sehen wir jetzt, alles dreht sich nur noch ums Geld, der Mensch zählt nichts, er ist nur ein Faktor, ich bin sehr gespannt wie das ausgeht.

  1. Sil Ence sagt:

    auch wenn ein paar Dinge der Wahrheit entsprechen habe ich ingesamt die Kommentare eingeschlossen selten so einen Käse gelesen.....Russland und China sagen die Wahrheit? Manchmal kann ich mich nur wundern was für einen Quatsch manche Menschen von sich geben, was Griechenland angeht stürzt ihre eigene Regierung ihr Volk in den Abgrund nicht weil die EU so toll ist sondern weil Tsipras und Co denken sie könnten die EU ändern natürlich liegt hier vieles im Argen und Merkel und Konsorten gehören eher hinter Gitter als in den Bundestag aber zu denken man könnte das auf diese Art ändern ist genauso bescheuert wie unsere Politiker ehrlich

  1. Volker John sagt:

    Volker sagt:
    Hier auch noch ein kurzes Wort zu unser eigenen Bundeskanzlerin und ihren Pressesprechern Seibert und Schäfer. Dieses Video von der Pressekonferenz neulich ist wirklich ein Lehrfilm, wie einer es in seinem Kommentar wieder gab.
    Wenn Frau Dr. Merkel und auch wie Seibert und Schäfer als Deutsche Pressesprecher Ihre eigenen Landsleute anlügen, weltweit die politischen Tatsachen verdrehen, auch noch sich selbst und uns verarschen, sozusagen uns gegenseitig anlügen, sich bespitzeln lassen, schlecht machen und wir Deutsche auch noch von der ganzen Welt die unzähligen indoktrinierten Schuldzuweisungen auf unseren Schultern legen lassen, dann haben wir Deutsche in dieser Welt wirklich keine Berechtigung mehr zu existieren! So ein Volk, was sich selbst vor aller Welt schlecht macht, sich selbst belügt oder sich von anderen Staaten immer wieder schlecht machen lässt, mit Denkmälern darauf für alle Ewigkeit, hat in der natürlichen fortschreitenden Evolution Auslese nichts mehr zu suchen.

    Die Auftragsschreiber für die US-Medien Diktatur haben sich auch schon längst selbst ein dummes Ei gelegt. Ständig die Wiederholungen aus dem 2. Weltkrieg alle 2, 3, 4 Wochen im Fernsehen, was Deutschland alles für Schandtaten gemacht hat, den Krieg angefangen haben im ersten und zweiten Weltkrieg und das Deutschland überhaupt der größte Kriegstreiber aller Zeiten war.
    Wenn man den Deutschen Michel auf der Straße fragt, warum diese verbrecherische Schandtaten von uns Deutschen immer wieder gesendet werden, dann kommt sofort die Antwort wie aus der Pistole geschossen: „Ja, das muss gesendet werden, damit so was nie wieder passiert.“ Die Deutschen nehmen alles für bare Münze, was man denen sagt oder aufdrückt und merken gar nicht, das das alles Absicht ist, damit die Deutschen nicht auf die Gedanken kommen darüber selbst nachzudenken und dann die wirkliche Wahrheit heraus kriegen.
    Das heißt, die Lügen müssen ins Deutsche Volk immer und immer wieder eingehämmert werden im Fernsehen, in Zeitungen und Zeitschriften, in Magazinen und vor allen dingen in den Schulbüchern, damit ja nicht die Wahrheit heraus kommt.
    Die US-Medien Diktatur, die noch alles unter Kontrolle hat wird aber unter dem Druck ihrer eigenen immer größer werdenden weltweit verbreitenden Lügen und der ständig wachsenden Angst, das die Wahrheit doch noch heraus kommt, bald sang und klanglos zusammen brechen, denn die Wahrheit siegt immer durch sich selbst und die Lüge braucht stets einen Komplizen!

  1. Marco Moock sagt:

    Mich würde mal interessieren, wann das Ferkel endlich zurücktritt. Für SPD Politiker wie den Sigmar Gabriel genauso. Mich schiesst die Überwachung und das angebliche Hilfspaket für Griechenland einfach nur an. Man war am Anfang zu blöd, zu bemerken, dass Griechenland bescheisst. Jetz hat man den Salat. Aber Merkel ist ja nie Schuld. Wie war das mit der NSA
    "Ausspionieren unter "Freunden", sowas geht gar nicht". Wenn man es selbst zulässt, dass der BND alle ausspioniert, und selbst nix von Netzwerktechnik versteht, dann soll man besser als Frau Ferkel die Klappe halten. Dann lässt man noch zu, dass die NSA diese Daten abgreift. Also
    ich wundere mich da nicht. Aber CDU + CSU sowie SPD Politiker haben mal wieder keine Ahnung.

  1. humanity sagt:

    da Merkel nur macht, was man ihr von übersee sagt, wärs mal interesant zu wissen, WER genau - mit namen - ihr das sagt...
    das muss in einer freiheitlichen demokrtie doch möglich sein, genau die personen zu wissen, welche das wollen:

    wir als bürger möchten doch gerne die leute wissen, die uns zu unserem glück verhelfen...das wär doch mal angesagt u nötig, ihnen zu danken.

    oder warum werden die GENAUEN NAMEN nicht veröffentlicht, die uns so hifreich zur seite stehn? denen muss man, wenn es wirklich so gut organisiert ist, doch danken, oder?

    in einer freiheitlichen demokratie muss man doch stolz darauf sein, WER für den frieden und die freiheit ist weltweit!!!

    VEWRÖFFENTLICHT DIE NAMEN DERER; DIE FÜR DEN FRIEDEN UND DEMOKRATIE UND MENSCHENRECHTE IST.

    die müssten in die geschichte eingehen....................................danke






  1. Freeman, ich kann Deinen post zu 99% unterschreiben, sehr treffend geschrieben!
    Nur in einem Punkt muss ich widersprechen: Merkel ist vieles, sie war und ist eine Opportunistin, ein Wendehals, eine Mitläuferin, eine Fremdgesteuerte - alles richtig! Aber eines war sie sicher nie: eine Kommunistin! :-)

  1. Freeman sagt:

    Ich sage es mal so, Merkel hat das DDR-Regime davon überzeugt, eine 100-prozentige Kommunistin zu sein, sonst hätte sie niemals in der Sowjetunion studieren und in Moskau an der Olympiade teilnehmen dürfen. Diese 100-prozentige Linientreue hat sie besonders zeigen müssen, um in den Westen zu Kongressen reisen zu dürfen. Niemand hatte diese Priviligien, den das DDR-Regime nicht völlig vertrauen konnte. Also war sie eine Kommunistin.

  1. Flori sagt:

    @freeman
    Ich bin selbst in der DDR aufgewachsen und kann Deine Ausführungen zu Merkel nur bestätigen. Während man viele kleinere SED-Kader mehr oder weniger durchaus als "Mitläufer" und daher Opportunisten bezeichnen kann, ist wohl Merkel in einem familiären Umfeld grossgeworden, den man nur als Stasi-Sumpf bezeichnen kann. Die waren Vollblutkommunisten der stalin`schen Sorte. Wen es interessiert, hier ein Link:
    http://korrektheiten.com/2011/05/10/angela-merkel-ddr-biographie/ (Bitte nicht als Werbung für diese Webseite aufassen - soll nur etwas Hintergrund zu Merkel bringen)

  1. blacky white sagt:

    Der grösste Feind der Griechen sind die Deutschen Herrenmenschen. Diesmal sind es defintiv nicht USA, Juden, die anderen EU Staaten oder China / Russland. Nur die die Deutschen wollen Griechen hungern und ohne medizinische Versorgung sehen. Dann können diese Herrenmenschen wieder sagen : Seht mal, wie gut es uns NOCH geht. Deutschland will jede einigermassen soziale Partei in Europa zerschlagen. Die faschistische Konrad Adenauer Stiftung hat diesen Willen in der Ukraine bereits verwirklicht.
    Ja es geht um bitterböse Demütigung eines mutigen Volkes.

  1. Unknown sagt:

    Beim besten willen weiß ich mit dieser Frau nicht mehr wie ich diesen Artikel aufnehmen soll.
    Ich bitte um Verzeihung,
    Frau Merkel ist der Irrgarten in Person.

  1. NICF-Nettie sagt:

    Zudem was Freeman sagt, sollte man sich die zwei besten Dokus ansehen, die es zu diesem Thema gibt, über die wahren Ursachen auch mal im Detail, ein Lehrstück:

    Macht ohne Kontrolle - Die Troika

    https://www.youtube.com/watch?v=I62L7XJua18

    Goldmann Sachs - Eine Bank lenkt die Welt

    https://www.youtube.com/watch?v=zNEeHd6kY3I

    Was ARTE so bringt, ist schon bemerkenswert, auch beim Thema Monsanto (Mit Gift und Gene). Seltsamerweise verschwinden diese Videos ständig, das User diese ständig neu hochladen müssen.

  1. KaterMighty sagt:

    Dem wäre eigentlich nichts hinzuzufügen. Aber ich frage mich allen Ernstes immer wieder, wieso sich das Volk nicht erhebt. Wahrscheinlich geht es vielen noch zu gut oder sind die Meisten schon durch die gegängelten Medien so verblödet, dass Sie das Um-sich-herum- einfach geschehen lassen. K.F. v. Weizäcker hat dies in seinem letzten Buch prognostiziert, welches Szenario noch auf uns zukommen wird. Mir graut davon, das er leider recht behält.

  1. Xentor sagt:

    volle Zustimmung bis aud: Merkel wird nicht nur Deutshcland und europa wieder zerstören.
    Diesmal wird es die ganze Welt sein.
    Oder denkt ihr ein Nuklearkrieg mit Russland wird auf Europa begrentzt bleiben?

  1. Was passiert hier ?
    "Die deutsche Kanzlerin Merkel erklärte, sie sei ratlos", heißt es in dem Abhörprotokoll. (der NSA)

    Erika ist zum "Abschuss" frei gegeben?Sie hat wohl ihren Zweck nicht erfüllt?

    http://www.tagesschau.de/inland/nsa-wikileaks-101.html

  1. freethinker sagt:

    Die Frau Merkel gehört vor das nürnberger Kriegsverbrechertribunal, oder nach Den Haag, meinen viele Kenner der politischen Situation.
    https://www.youtube.com/watch?v=ORz2YAgWxPk&list=TLlEGhXwiL3pA

  1. freethinker sagt:

    Man muss zu Frau Merkel dennoch eines sagen: An Inkompetenz sucht sie ihresgleichen! Man sollte sich mit dieser Person beschäftigen und zwar bis dahin, dies klar zu erkennen. Was lernt man dabei? Wenn man den "richtigen" Leuten den A.... l...., kann man in dieser Scheindemokratie von vielen Unwissenden bewundert werden, von vielen Gehirngewaschenen beklatscht werden. Ob das ein wirklichen Nutzen für die Welt hat muss jeder selbst entscheiden.