Nachrichten

Tag 4 - ASR-Reportage aus Syrien

Freitag, 16. Dezember 2016 , von Freeman um 17:00

Heute hat Vital ein ausführliches interview mit dem französischen Journalisten und politischen Aktivisten Thierry Meyssan geführt. Auch ein Gespräch mit den italienischen Schwestern des katholischen Spital in Damaskus. Beide Interviews werden übersetzt und später gezeigt.



In der Altstadt von Damaskus ist Vital mitten in die Aufnahmen für einen Spielfilm reingelaufen. Die Gewaltszene die er festgehalten hat sind nur gespielt.

Im Titelbild des Videos sieht man die Bronzeplakette mit dem Hinweis, dieser Marmorsarkophag ist ein Geschenk von Kaiser Wilhelm II an den Sultan von Damaskus. Der deutsche Kaiser besuchte Syrien und auch Palästina im Jahre 1898 und der Höhepunkt der Reise war die Einweihung der deutschen Erlöserkirche in Jerusalem.

insgesamt 3 Kommentare:

  1. couchlock sagt:

    danke, danke, danke.
    die berichte sind sooo wertvoll, zeigen sie doch das furchtbare leben unter assad. ironie aus.
    damaskus ist eine sehr schöne stadt, das leben herrlich normal. wer will da schon freiwillig unter der herrschaft des is leben? hoffentlich sind diese halzabschneider bald ausgerottet, damit endlich frieden herrscht in ganz syrien.
    die videos zeigen auch das ungeheuerliche verbrechen, diesen funktionierenden staat mit hilfe von terroristen zerstören zu wollen. gottseidank scheinen sie diesmal zu scheitern, den tapferen syrischen soldaten und der russischen hilfe wegen.
    die berichterstattung in den mainstreammedien ist soooo verlogen, dass einem nichts mehr einfällt. über mossul wird nichts mehr berichtet....
    ich habe grosse lust, damaskus selbst zu besuchen.

  1. Jetzt müssen nur noch die für diesen Krieg Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden und verurteilt werden
    Das hat das haben die Überlebenden verdient
    Ebenso Abbruch aller diplomatischen Beziehungen zu den Aggressoren und deren Verantwortlichen und die Aufforderung Syrien sofort und umgehend zu verlassen
    Ebenso finanzielle Entschädigung für den angerichteten Schaden und Wiederaufbauhilfe in finanzieller Form


  1. Lieber Freeman
    Danke auch an Vital, DAS IST JOURNALISMUS!!! Ihr seid super,eine bessere Richtigstellung wie eure Berichterstattung gibt es nicht. Ich sehe genau da den Weg. Als ich vor Jahren erfuhr, dass der CIA (Cloud in Action ;)) 29'000 Leute nur fürs 'Geschichtlein'schreiben bezahlt, war mir klar dass wir alle in einer weltweiten Fakenews blase gehalten werden, von einer amerikanischen PR Agentur :)))...lustigerweise macht diese Agenur ja aber noch ganze 'andere' Geschäfte.
    Das Video geht in meinem Bekanntenkreis hoffentlich viral und ich sage einfach DANKE und gratuliere Euch!

    X2D