Nachrichten

HuffPost-Autor - Frauen sind schuld wegen #Silvester

Montag, 19. Dezember 2016 , von Freeman um 12:05

Ein syrischer Flüchtling (18), der für die deutsche Ausgabe der Huffington Post als Autor Artikel schreibt, hat in seinem Tweet mit dem Hashtag #Silvester am  12. Dezember  geschrieben, die Frauen in Deutschland sind selber schuld, wenn sie sexuell angegriffen werden. "Daran sind meistens die Frauen schuld. Nachts alleine zu sein." Diese Aussage zeigt sehr deutliche auf, wie dieser jesidische Jugendliche immer noch denkt, obwohl er nach eigenen Angaben seit 5 Jahren in Deutschland lebt und dort Schutz gefunden hat. Wenn das ein gelungenes Beispiel für Integration sein soll, dann sieht man wie völlig verlogen die ganze deutsche Flüchtlingspolitik ist und die Lügenmedien etwas vortäuschen.

Das Lieblingsflüchtlingskind der deutschen Medien
mit Treff-Moderatorin Betina Böttinger

In seiner Bio schreibt er über sich selber: "Mein Name ist Aras Bacho. Bin 18 Jahre alt und komme aus Syrien. Ich lebe seit 5 Jahren in Deutschland und berichte über Wahrheiten. Ich kämpfe für Gerechtigkeit und suche immer nach wesentlichen Antworten über die dann auf der HuffPost blogge."

Er soll Berufsschüler sein und in Bad Salzuflen in Nordrhein-Westfalen leben.

Sein Tweet blieb ganze 5 Tage online und die Huffington Post hat sich nicht von ihm und seiner frauenfeindlichen, diskriminierenden und völlig unakzeptablen Aussage distanziert oder ihren Schreiberling entlassen. Er hat seitdem weitere Artikel veröffentlicht. Was aber geschehen ist, sein Tweet wurde gelöscht, ist verschwunden, aber als Beweis festgehalten worden, wie wir sehen:



Sein Tweet wurde wohl gelöscht, weil einige Deutsche mit Protest darauf reagiert haben. "In diesem Land haben Frauen das Recht alleine auf der Strasse zu sein. Migranten haben die Pflicht sich zu benehmen."

Es ist aber nicht die erste unverschämte Aussage, die Bacho von sich gegeben hat. Im Oktober hat der HuffPost-Autor verlangt, alle Hinweistafeln in Deutschland und überhaupt in Europa sollen auf Arabisch übersetzt werden.

Siehe seinen Artikel auf HuffPost "Natürlich sollte in Europa für Flüchtlinge alles auf Arabisch sein".

Oder, die Polizei müsste die Migranten besser schützen: "Auch Flüchtlinge müssen vor sexuellen Übergriffen geschützt werden".

Die Deutschen sollen mehr Geld ihnen geben: "Jeder Deutsche sollte Flüchtlingen Geld spenden".

Und jeder Migrant soll ein Smartphone gratis bekommen, "Jeder Flüchtling sollte vom deutschen Staat ein Smartphone bekommen", damit man mit einem App den Jobcenter besser findet, wie er sagt, ... um fürs Nichtstun Geld abzuholen?

Die unverschämteste aller seiner Aussagen ist aber: Deutsche, die mit der Flüchtlingspolitik von Angela Merkel unzufrieden sind, sollen das Land verlassen.

"Wir Flüchtlinge und die Deutschen wollen mit euch Wutbürgern nicht in demselben Land leben. Ihr könnt auch, und das halte ich für richtig, aus Deutschland flüchten, nehmt bitte Sachsen auch mit und die AfD gleich auch."

Diese Aussage hat er diesmal nicht auf Huffington Post gemacht, sonder auf der anderen Lügenseite, "der Freitag", geäussert: "Die Wutbürger sollten Deutschland verlassen".

Die Forderungen dieses undankbaren Rotzlöffel werden quer über die deutsche Medienlandschaft verbreitet, weil er ihr Liebling ist.

Kritische Stimmen meinen, Bacho schreibt die Texte gar nicht selber, sondern dient nur als gefaktes Aushängeschild der Migrantenversteher.

Was meint ihr dazu? Sind deutsche Frauen selber schuld, wenn sie von Migranten sexuell angegriffen werden? Und haben Frauen auf deutschen Strassen am Abend nichts zu suchen?

Was das TOTALE VERSAGEN von Merkels Flüchtlingspolitik aufzeigt ist die Tatsache, der Vergewaltiger und Mörder der Studentin von Freiburg, hatte bereits Straftaten in Griechenland verübt.

Was ja mal ein Psychiater analysieren muss, warum ausgerechnet Feministinnen die Straftaten der Migranten gegen Frauen verharmlosen, schönreden und verteidigen. Feministinnen werden von ausländischen Tätern vergewaltigt, aber sie geben nicht ihnen die Schuld und zeigen sie auch nicht an.

Denn schuld an allem Übel auf dieser Welt sind grundsätzlich weisse christliche Männer ... am meisten ganz klar Wladimir Putin und demnächst Donald Trump.

Dabei hat ein schwarzer Präsident, der als Moslem in Indonesien in die Schule ging und "Hussein" als Mittelname hat, die ISIS erschaffen und den Krieg gegen Libyen und Syrien verursacht ... und damit die Flüchtlingsflut!!!

insgesamt 14 Kommentare:

  1. Auf Shortnews war jetzt schon mehrmals genug Links zu Seiten wo Belegt wurde das es diesen Typen gar nicht gibt. Bei einem Link wurde via Fotos sogar belegt, das dieser Typ ein BND Mitarbeiter sein soll. Allerdings war das Foto welches ihn als BDN Mitarbeiter identifizieren sollte, recht unscharf. Die Gesichtsform etc konnte man zwar erkennen aber ob ers jetzt wirklich war, keine Ahnung. Als Begründung für die Unschärfe wurde genannt, das es durch die Vergrößerung des Bildes zustande kam.
    Mal schauen ob ich das bei Shortnews wieder finde. Ist schon ne ganze weile her. War in den Kommentaren zum Artikel wo er Hartz IV für jeden Migranten forderte.

    Meine persönliche Meinung: Den Typen gibt es schon, allerdings der Name klingt sehr gefaked und sein Deutsch ist zu perfekt für einen Migranten der erst 5 Jahre hier ist.
    Ich habe auch eher das Gefühl das es sich hier um eine Galionsfigur handelt.

  1. T.N.T. sagt:

    Teile und herrsche. Je mehr Aufregung entsteht, desto besser. Und wenn die Leute sich am Ende gegenseitig die Schädel einschlagen, noch besser.

  1. Skeptiker sagt:

    Jeder erntet, was er sät!

  1. MuzWa sagt:

    Der Anwalt des Pariser Attentäter in Belgien sagte über diese Leute: das Gehrin ist leer wie ein Aschenbecher, oder Anders gesagt und Wissenschaftlich bewiesen: sind 68 % aller dieser Flüchtlinge "functional illerat2, also dümmer wie Tiere, weil sie Nichts kapieren und verstehen und jede Ausbildung sinnlos ist. In Deutschland werden diese Leute als "Fachkräfte" verkauft wo Milliarden in die Migranten Betreuungs Mafia und Anwälte wie Dolmetscher wandert. Ein Jeside, was die schlimmste Kurdische Sekte ist und davon leben über 60.000 in Deutschland, bekannt für Ehrenmorde

  1. Edward sagt:

    Natürlich gefaktes Aushängeschild, wir reden hier schließlich von der Huffington Post

    Wenn einem langweilig ist und man was zum Lachen haben möchte, dann liest man sich kreuz und quer durch deren Artikel durch. Soviel Unterhaltung und Scheissdreck wird dir sonst nirgends bei den Mainshitmedien geboten

    Huffington Post ist wahrlich Comedy gold

  1. Wenn jetzt durch die uns aufgezwungene und verbrecherische Migration unsere Frauen sich nicht mehr alleine sehen lassen können, gehört jeder Migrant in die Fresse geschlagen und davon gejagt. Das ist die logischste Reaktion. Bei dem Idioten, der diese Aussage getätigt hat fangen wir an !!

  1. NEO sagt:

    Dazu kann man als klar denkender Mensch gar nichts mehr sagen, außer, daß er kein Rotzlöffel ist, sondern ein Schreibtischtäter.

  1. Zets Base sagt:

    Der Typ hat glück, dass sein Vater vermutlich nicht mitgeflohen ist und ihm für seine Aussagen keine Ohrfeigen per Hornhautlastiger Handinnenfläche bekommt.

    Der Typ ist wirklich undankbar. Vielleicht kann man den ja mit nem AfD-Beipackzettel wegschicken, wie fände der das? Spacko.

  1. ZivilGes sagt:

    Deswegen wurden ja auch die Begleiter der Damen niedergeschlagen. Was richtet ein kräftiger Mann gegen eine Übermacht von 20 wehrfähigen jungen Männern aus? NICHTS !!!

    Gewalt gegen Frauen und Polizisten in vielen Großstädten
    http://www.dzig.de/Gewalt-gegen-Frauen-und-Polizisten-in-vielen-Grossstaedten

    Seit wann ist ein Opfer schuldig und ein Täter gerechtfertigt? Brauchen wir solch eine Justiz, die diese Lügen trägt?

    Rechtsbankrott (Köbler, Gerhard: Juristisches Wörterbuch; 15. Ausgabe, Verlag Vahlen, München, 2012)

    Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen. Eine Einrichtung, insbesondere eine Rechtseinrichtung offenbart beispielsweise Rechtsbankrott, wenn sie Lügner an die Spitze gelangen lässt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassierern, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht. Eine Besserung verspricht unter solchen Umständen allein die vollständige Rückkehr zu allgemein anerkannten Werten (z.B. Wahrheit, Freiheit) und Rechtsgrundsätzen (z.B. pacta sunt servanda, Willkürverbot, Wettbewerb usw.).

    Selbsthilfe statt Selbstjustiz
    http://www.dzig.de/Selbsthilfe-statt-Selbstjustiz

  1. Mal sehen was Silvester wieder los ist?
    Der Spass mit denen (Migranten Flüchtlinge Sozialbetrüger Terroristen ) hat doch erst angefangen
    Da draussen warten noch Millionen auf Einlass bei Mama Merkel
    Es ist zum verzweifeln mit der Dummheit unserer Politiker
    Lange geht das nicht mehr gut
    "Dann richtet das Volk
    Dann Gnade euch Gott"
    Schon auf einigen Weihnachtsmärkten wird aus Rücksicht auf unsere Migranten usw. kein frohes weihnachten mehr gewünscht sondern nur noch "frohes Fest"
    Soweit sind wir also schon das wir weil Christen nicht mehr zu unseren Traditionen stehen dürfen (sollen) aus Rücksicht!!
    Das ist nur noch Frech
    Mein Dank geht nach Berlin
    Lange geht das nicht mehr gut
    Und die Zeit läuft


  1. Ich habe dieses Jahr 8 jesidische Flüchtlinge kennengelernt.
    Was sie mir alles erzählt haben möchte ich nicht wiedergeben weil alles schon bekannt ist.

    Aber eine Sache über Frauen und ihr ar­cha­isch patriarchalische Lebensweise möchte ich was sagen:

    "Unsere Frauen gehören uns und wir können wenn wir es uns leisten können auch mehrere Frauen heiraten. Die Frau darf niemanden heiraten der nicht aus der selben Glaubensrichtung stammt. Wenn sie es doch tut wird sie gezwungen ihren Glauben aufzugeben und wird von der Familie entlassen. Wenn sie aber ihre Familie sehen will und auch ihren Glauben nicht aufgeben will, dann wird sie einem Bruder ermordet."

    "Mein Grossonkel ist der Oberhaupt der Familie und er besucht alle Familienväter der Familie einmal im Monat und verlangt von ihnen Geld um eingie Leute in der Heimat zu "finanzieren". Jedes mal finden die Familienzusammenkünfte bei einem anderen Familienmitglied statt, aber in der Regel wird der Jüngste in der Familie am meisten besucht und die jüngsten müssen auch immer das meiste Geld spenden. Wenn wir uns weigern werden wir zusammengeschlagen."

    "Meine halbe Familie, über 50 Leute sind noch in Griechenland und sie sollen auch endlich nach Deutschland kommen. Meine Mutter und meine Schwestern sind in Zelten und frieren und hungern."

    In meinem Land ist Krieg und ich lasse meine Mutter und meine Schwestern (wenn ich denn welche hätte) im Land zurück und flüchte ins Ausland?
    Ich lasse meine Mama und Schwester alleine im Zelt ohne Wasser und Nahrung zurück?
    Was bin ich dann für ein Mann?
    Welcher Mann lässt seine Mama und Schwester zurück und flieht aus dem Krieg?

    ~

    Dieser Tweeter, ob er existiert oder auch nicht soll die Schnauze halten. Er soll sich verpissen und sein Land retten anstatt hier über Frauen solch Bullshit zu verfassen!

    ~

    Alle Migranten sollen Hartz IV bekommen?
    Ein Mensch der noch nie in seinem Leben einen scheiss Hammer in die Hand genommen hat, geschweige denn richtg malocht hat, soll die vollen Bezüge kassieren?
    Raus mit diesem Lumpenpack. Sie sollen die Scheisse durchmachen die Südeuropäer die letzten 50 Jahre durchgemacht haben. Wir haben unsere Privilegien mit unserem Schweiss und Blut erarbeitet. Jetzt kommen diese Lumpen daher und wollen unser Geld haben?

    Genug ist genug. Dieser Bullshit wird Konsequenzen haben. Dieses Jahr zu Weihnachten und Silvester werde ich ausnahmsweise mal nicht arbeiten und ich werde zu Silvester nach 1999 wieder am Kölner Dom zugegen sein und aufpassen, das solch Bullshit nicht wieder geschicht. Ich werde mich jeden anlegen der mir krumm kommt. Wenn die Polizei mich verhaften sollte, dann werde ich auch gegen diese Schisser vorgehen.

    ~

    Mir reicht es endgültig!

    Lasst Frauen in Ruhe oder ich komme rum und ihr werdet mich kennenlernen.
    Ich bin alleine und unbewaffnet, kommt wenn ihr Mut genug habt um gegen mich zu kämpfen...

  1. Said Abele sagt:

    Das ist ein kackvogel. Untermensch. Sowas wie ihn hätten wir damals im Iran in der Wüste ausgesetzt.

    Jedoch würde ich meine Tochter oder meine Frau ebenfalls nicht alleine nachts raus gehen lassen. Hautfarbe,Religion oder Nationalität hin oder her....Wahnsinn nimmt alle gestalten an......Ted Bundy....Jack the ripper...Psychopathen gibt es überall.


    Aber was er sonst von sich gibt ist nur scheiße. Wahrscheinlich nicht mal seine eigenen Worte.

  1. Scatty sagt:

    Diese Leute sind zu 99% Primaten. Die paasen nicht in unser Land und auch nicht in diese Zeit. Die können nur fordern aber haben null Toleranz. Mehr möchte ich nicht sagen, sonst platzt mir die Tastatur. Die, die sich benehmen, können gerne bleiben oder hierher kommen, aber leider liegt diese Zahl wohl im Promillebereich. Integration muß ja nicht bedeuten, daß man seinen Glauben und seine Kultur aufgibt.
    Ein friedliches zusammen leben und Toleranz und es gibt keine Probleme.

  1. Wir sollten uns austauschen, ich bin dabei, dann gibt's Knüppel aus dem Sack.

    Das Problem hier in der Westlichen Gegend ist, die Deppen, welche sich Deutsche nennen, haben nur Luft im Sack. In den heimischen Wohnzimmern bekommen Sie das Maul auf und regen sich über die ach so tollen Fachkräfte auf, aber wenn es hart auf hart kommt, bleiben Sie im stillen Kämmerlein. Da Lob ich mir die Ossis, man siehe Bautzen. Ich habe versucht eine Bürgerwehr zu Karneval zu machen und was konnte ich mir anhören? "Es ist Karneval, da will ich meinen Spaß und Feiern" Sprich lieber saufen, statt auf Patrolie zu gehen. Daumen hoch sage ich nur!!!

    Ich bin schon lange in rage, dass ich öfters darüber nachdenke, diese Lumpen ein einer dunklen Gasse auf und nieder zu klatschen. Ich warte auf den Tag, wenn sich der wahre Deutsche erhebt, ich stehe in vorderster Reihe und dann kreist der Hammer. Sollte auch nur einer der Grün-Weissen auch nur annähernd versuchen, gegen mich, also das eigene Volk zu sein, dann solle Er direkt Gebrauch von seinem Bleispielzeug machen, ansonsten kleben Reste seines kümmerlichen Daseins unter meinen Schuhen.
    Mir reicht es gewaltig!!! Mein Hass auf Regierung und diesen Gutmenschen ist unbeschreiblich, ich jage diese Asylschmarotzer ins Nirvana.