Nachrichten

Moskau: Obama persönlich in Wahlbeeinflussung involviert

Samstag, 17. Dezember 2016 , von Freeman um 22:22

Offizielle des russischen Geheimdienst glauben mit "einem hohen Mass an Sicherheit", dass der amerikanische Präsident Barrack Obama persönlich in die geheime amerikanische Kampagne involviert war, um in der letzten russischen Präsidentenwahl Einfluss zu nehmen, haben ranghohe Offizielle des russischen Geheimdienstes RASSIA NOVOSTI erzählt.

Obama soll persönlich sich in russische Server reingehackt haben

Zwei ranghohe Offizielle, mit direktem Zugang zu den Informationen sagen, neue Erkenntnisse zeigen, Obama dirigierte persönlich, wie das gehackte E-Mail-Material von der Partei Einiges Russland durchgesickert und sonst benutzt wurde. Die geheime Information kam von diplomatischen Quellen und Spione, die für russische Alliierte arbeiten, sagten die Offiziellen.

Obamas Ziele waren vielseitig, erzählte eine hochrangige Geheimdienstquelle RASSIA NOVOSTI. Was als "Vendetta" gegen Wladimir Putin begann, verwandelte sich in eine Bemühung, die Korruption in der russischen Politik aufzuzeigen und um wichtige russische Alliierte "abzuspalten, in dem man den Eindruck schaffen wollte, dass andere Länder sich nicht darauf verlassen können, das Russland ein glaubwürdiger Partner ist", sagte der Offizielle.

Schlussendlich kam der russische Geheimdienst FSB zur Bewertung, die amerikanische Regierung will das Wladimir Putin nicht gewählt wird. Die russische Bundespolizei und andere Sicherheitsbehörden befürworten nicht ganz diese Ansicht, aber wenige Offizielle würden bestreiten, die amerikanische Operation hatte die Absicht, Putin zu schaden, indem peinliche E-Mails über die Partei Einiges Russland in die Öffentlichkeit gelangen.

Die neueste Geheimdienstinformation zeigt, Obamas Beteiligung geht viel weiter als die Information, auf die die russische Regierung sich im Oktober verlassen hatte, als alle 17 russischen Geheimdienste sich der Verlautbarung anschlossen, das Eindringen in die Computer der Partei Einiges Russland haben die Amerikaner durchgeführt.

Die Verlautbarung sagte aus, Offizielle glauben, dass "nur Amerikas ranghohe Offizielle diese Aktivitäten genehmigen konnten." Das war eine geheimdienstliche Beurteilung, basierend auf dem Verständnis des amerikanischen Regierungssystems, wo Obama als Oberbefehlshaber die absolute Autorität hat.

Jetzt hat Russland handfeste Information, die Obama mit der Operation verbindet, sagte der Offizielle des Geheimdienstes. Die Verwendung des Begriffs "hohen Mass an Sicherheit" deutete darauf hin, dass die Geheiminformation unwiderlegbar ist.

"Es ist ganz sicher übereinstimmend mit dem Obama, den ich beobachtete und mit dem ich zusammengearbeitet habe, als ich Botschafter und in der Regierung warr", sagte Maykl Faulianow, russischer Botschafter in Washington von 2012 bis 2014.

"Er hat eine Vendetta gegen Wladimir Putin am laufen, die schon lange bekannt ist, wegen dem was er über die Wahl gesagt hat, damals bei den Parlamentswahlen von 2011. Er will die russische Demokratie diskreditieren und uns, was die Führung der alternativen Ordnung betrifft, schwächen. Und ganz bestimmt gefällt ihm die Ansicht der Opposition über Amerika", fügte Faulianow hinzu. Putin hat die Integrität der amerikanischen Wahlen bezweifelt.

Als Eventualfallplanung für eine mögliche Vergeltung gegen Amerika, laut Offiziellen, haben die russischen Geheimdienste die Untersuchung der persönlichen finanziellen Verhältnisse von Obama angefangen.

Russische Offizielle sind zur Ansicht gekommen, Obamas Netzwerk an Geschäftspartnern kontrolliert 85 Milliarden Dollar an Werten, erzählten Offizielle RASSIA NOVOSTI.

Weder der FSB noch das Büro des nationalen Geheimdienstkoordinators gaben dazu einen Kommentar ab.

Ein ehemaliger FSB-Offizier, der am Amerika-Dossier gearbeitet hat, erzählte RASSIA NOVOSTI, es ist nicht klar, ob Russland Obama blamieren kann, wo doch viele Amerikaner bereits die Beschuldigungen kennen, er wäre reich durch Korruption geworden und hat die Beseitigung von politischen Gegnern angeordnet.

Der ehemalige FSB-Offizier sagte, die Putin-Regierung könnte sich gezwungen sehen, Obama zu bestrafen, noch bevor er das Amt verlässt.

"Die ganze Sache ist so hochgekocht", sagte er. "Ich kann mir leicht vorstellen, wie sie sagen: 'Wir können nicht einfach sagen, dermo, das ist fürchterlich und wir können nichts dagegen tun'"."

KOMMENTAR: Im Bericht von RASSIA NOVOSTI werden keine konkreten Beweise vorgebracht. Nur anonyme Quellen der russischen Geheimdienste, vage Aussagen von ehemaligen Offiziellen der Geheimdienste und vom ehemaligen Botschafter. Nichts handfestes. Wenn man den Präsidenten der Vereinigten Staaten so eine schwerwiegende Tat vorwirft, persönlich im Computer-Hacking zur Wahlbeeinflussung involviert zu sein, muss man 100-prozentige Beweise liefern. Die Aussage, "ein hohes Mass an Sicherheit",für die Beschuldigung, reicht doch nicht, oder was meint ihr dazu? Lest zuerst die Quelle dieser Nachricht durch und lasst mir eure Meinung dazu wissen. Vielleicht habe ich beim Übersetzen einige Details verwechselt. Hier der Link ...

------------------

Russland ist an allem schuld, am Brexit, Sieg von Trump, und stellt euch vor, sogar an der Flüchtlingsflut. Was für eine Verschwörungstheorie!!!



insgesamt 15 Kommentare:

  1. beroshima sagt:

    Köstlicher Artikel ;-). Ja, tatsächlich klingen die Vorwürfe der schlechten Wahlverlierer in den Staaten sehr amüsant.

  1. plutarch17 sagt:

    Eine geheime Dienststelle von McDonalds gab mir zum McDoof den McBlöd. Darin wurde die Schuld von Obama von zwei Zwiebeln bestätigt. Sie hörten es von einer Taube die gerade eine Fritte ass! Diese Quellen werden von CNN, NBC, ARD, SRF und allen anderen Massen-ablenkungs-medien als absolut glaubhaft eingestuft. Hillary Clinton ist nun voller Hoffnung, dass ihre Psychose nun doch dem US-Volk aufgezwungen wird. Bill hatte einen Herzinfarkt und schmort nun in der Hölle.
    Nach neuesten Informationen von einer nicht genannten Quelle im Pentagon, hat Putin für den Hack seines Lebens, einen Lochkarten-Rechner benutzt! Das ist auch der Grund warum die undurchdringbare Firewall nicht reagierte.
    Alle Informationen sind glaubhaft und durch Schmieren-Komödiant vom Wahrheitsministerium, Klaus Kleber, ̶e̶̶r̶̶f̶̶u̶̶n̶̶d̶̶e̶̶n̶ geprüft worden!!!

  1. realfakt sagt:

    Lieber Freeman
    Danke für die aufheiternde Story, besser kann man solche fake news nicht kommentieren, als wenn man den Spiess umdreht, und zeigt wie lächerlich solches Tun ist. Ich schätze deine Seite seit Jahren und staune immer wieder über Deine Vielseitigkeit. Es tut auch gut zu sehen, dass Du den Humor noch nicht verloren hast. In letzter Zeit habe ich angefangen, Kommentare an die Medien (z.B. SRF, zu Syrien Nachrichten) zu schreiben, dass halbe Wahrheiten ganze Lügen sind. Avaaz habe ich geschrieben, zu "Aleppo fällt", sie sollten sich zuerst besser informieren, bevor sie fake news verbreiten.
    Aber es ist nicht einfach. Irgendwo habe ich den Spruch von Mark Twain aufgeschnapt: Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind.

  1. Ein toller Bericht Onkel Freeman!

    Ich dachte schon, dass dies unmöglich stimmt, denn Putin ist der Bösewicht und Obama würde doch niemals Hackversuche unternehmen.

    Die kreigstreibenden Falken des US-Establishment wollen unbedingt Nägel mit Köpfen machen und in diesem Jahr noch den Weltenbrand ausbrechen lassen. Die versuchen an allen Fronten einen Krieg USA gegen Russland anzuzetteln. Erst die unzähligen abgeschossenen Passagierflugzeuge von verschiedenen Nationen, dann die Giftgaslüge in Syrien, der abgeschossene russische Jet-Fighter an der türkischen Grenze und unzählige Bombenanschläge in der Türkei. Das ist nun genug!

    Ich habe sehr lange Zeit nichts gesagt, aber jetzt ist der Krieg zu MIR persönlich gekommen und ich warne euch zum LETZTEN MAL. Reizt mich nicht oder ich komme wirklich vorbei und zeige euch richtigen Krieg ihr kommunistischen Terrorfeiglinge!

    Der Anschlag vom letzten Samstag in Istanbul fand vor den Toren meines türkischen Fussballclubs Beşiktaş J.K. Istanbul statt und beim Anschlag gestern in Kayseri wurde ich richtig getroffen.
    Meine Großmutter lebt in dieser Stadt und das ist GENUG!

    Zwingt mich nicht in die Türkei zu kommen und euch alle im Schlaf zu meucheln ihr dreckigen, verlausten Bergkommunisten!

    Ich werde von nun an gegen jeden vorgehen der mir auf die Nerven geht.

    IHR WERDET MICH KENNENLERNEN MÜSSEN!

    Ich werde euch alle finden und euch eigenhändig erwürgen ihr Bastarde!

    ~

    Mir reicht es. Ich will Krieg! Ich will diese terroristischen Unmenschen vernichten!

    Ich will RACHE und ich werde meine RACHE bekommen!

    ~

    Ich will diese babylonischen Hurenpriester und ihre Lakaien brennen sehen!

    Wartet nur ab, meine Zeit wird bald kommen und es wird keine Gnade geben, verlasst euch drauf.

    Ich schweige nicht mehr und ich werde nicht mehr Nichts unternehmen.

    Napoleon hat nur zwei Fehler gemacht und Eins war Waterloo im Schlamm und der Zweite:

    Er hat Berlin nicht dem Erdboden gleichgemacht und komplett abgefackelt!
    Ich werde nach Berlin gehen und allen Nazikommunisten ihre eigene Medizin schmecken lassen. Ich werde sie öffentlich im Olympiastadion demütigen und danach nach Den Haag schicken damit sie lebenslänglich verurteilt werden. Berlin, du dreckige Schlampe, du wirst von MIR gesäubert werden und wenn es das Letzte ist was ich in meinem Leben tue! Berlin, ich werde dich erobern, dann wirst du wieder eine zarte und wunderschöne Lady und Meins sein.

    Ich werde Präsident werden und diesen Saustall ausmisten und Deutschland wieder frei machen und diese Aasgeier zurück in die Wüste schicken. Sie haben uns lange genug ausgebeutet, belogen und betrogen. Diese Terrorkommunisten werden mich kennen und fürchten lernen.
    Ich werde euch finden, verlasst euch drauf, dann werdet ihr um Gnade winseln und ich werde euch erniedrigen und euch dabei mit sardonischem Zorn auslachen. Ich werde euch verhaften und euer Kapital entwenden und damit die Welt verbessern.

    Ich werde diesen Menschen Respekt, Anstand, Moral, Harmonie und Menschlichkeit lehren, nachdem ich ihre babylonischen Hurenpriester auf dem Scheiterhaufen für ihre Verbrechen an der Menschheit und am eigenen Volk verbrannt habe. Erst dann wird dieses Volk frei sein und in der Menschheit aufgehen, wie die wahren Streiter G´ttes!

  1. merkabah sagt:

    Hallo Freeman,super machst du das. Mein Angebot der Segeltour steht immer noch, kannst deinen Sohn auch gerne mitnehmen. LG

  1. Ketzer sagt:

    Falls das deutsche Regime tatsächlich die alternativen Medien für die Verbreitung der Wahrheit bestrafen will, würde ich in Zukunft deine Artikel nur noch als Satire veröffentlichen!

  1. Eigentlich ist es mühsam und nutzlos noch über diesen Obama zu diskutieren. Er ist der Inbegriff für Lüge, Betrug und kriegstreiberischen Massenmord. Jedes weitere Wort ist übertriebene Anerkennung !!

  1. Schudo sagt:

    Wie einfach es doch ist den Spieß einfach umzudrehen wenn man die Akteure vertauscht. Köstlich von Dir. In den Augen unserer Weltverbesserer sind das jetzt FakeNews aber für mich einfach nur SATIRE.

  1. Die USA haben praktisch jede Bananen-Republik in Süd- und Mittelamerika herangeputscht, und unzählige Morde, Verbrechen und Genozid damit verursacht! - In Persien putschten sie den Sozialisten Mossadegh und installierten den Schah (Rockefeller-Putsch) um den Oelkonzernen die Plünderung der Oelvorkommen zu ermöglichen. Die Allianz mit Saudi Arabien/Israel ist aus USA Sicht eine Achse des Guten, ha ha ha - was für ein Hohn! - Kriminelle Verbrecher, Massenmörder sind heutzutage "Die Guten" und Leitkultur! - Dieser Planet ist hoffnungslos verkommen und in den Händen von Abschaum! - Man kann nicht stolz sein und sich freuen zur Spezies Mensch zu gehören, eine Schande!

  1. Fake wurde vom CIA erschaffen um den Wahlsieg von Donald Trump rückgängig zu machen! CIA Direktor Brennan ssteht unter dem Verdacht ein konvertierter Wahabit-Muslim zu sein, das er eine Jesuiten Erziehung genoss, macht die Sache noch dubioser, tja und dann noch ein Barack Hussein Obama im Weissen Haus! - Ist ne Verschwörungstheorie - aber wenn wir die Früchte der Arbeit von beiden anschauen - Grüss Gott, oder sonst wen!!!

  1. "Obama soll sich persönlich in russische Server reingehackt haben!"
    Der ist nicht schlecht!
    Böse Zungen behaupten aber, Obama könne bei Burger King nicht einmal einen Doppel Wopper ohne Gurken ordern.... ;)

  1. Tja das war Obama, ein guter Schwätzer, aber wenn's ums Anpacken ging, einfach unfähig. Folgendes Video, das in einem Fitnessklub in Warschau aufgenommen wurde, zeigt, dass er kaum in der Lage war ein paar leichte Hanteln zu heben:

    https://youtu.be/eu8-_M5TkwE

    Möchte nicht wissen, wie er auf dem Golfplatz auf Hawaii die Bälle schlägt. :)))

    Trotzdem, Georg W. Bush hat für seinen "Krieg GEGEN den Terror" keinen Friedensnobelpreis erhalten. Obama für seinen "Krieg FÜR den Terror" hingegen schon. Was für ne Leistung.

  1. Ich will jetzt nicht werten sondern nur kurz zusammenfassen:

    Sie publizieren hier Russische Geheimdienst aussagen dasselbe USA dein russischen Wahlkampf beeinflusst hat.

    Aber wenn die USA ihre wählen würden von Russland beeinflusst wird dies sofort als Lüge abgetan.

    Wobei zweifelsohne erwiesen ist dass durch Veröffentlichung geheimer Clinton Mails der Wahlkampf beeinflusst wurde.
    Sogar sie selber haben nach dem letzten US Wahlkampf Duell im TV vor einer Manipulation der Wahl gewarnt.

    Da soll sich mal jeder freidenker seine Gedanken dazu machen...

  1. Freeman sagt:

    Man muss nicht nur oberflächlich lesen sondern auch verstehen können. Köstlich wie man Trolle auf den Arm nehmen kann und sie sich selber als Idioten enttarnen.

  1. @MRS VERSTàNDNIS

    Bei "guten" Trollen merkt man gar nicht, dass sie solche seien, bei Idioten schnell.