Nachrichten

Die Vendetta der Schweizer Medien gegen mich

Samstag, 24. Dezember 2016 , von Freeman um 07:00

Am vergangenen Sonntag hat ein 24-jähriger Schweizer mit einem Messer einen früheren Kollegen niedergestochen, weil es zu einem Streit kam. Am Montag ist dieser junge Mann dann in ein moslemisches Gebetszentrum in der Zürcher Innenstadt gegangen und feuerte Schüsse auf die anwesenden Gläubigen, wobei drei Personen schwer verletzt wurden. Kurz danach soll er Selbstmord begangen haben und seine Leiche wurde am Ufer der Sihl gefunden. Dieser Montag war der selbe Tag, an dem der russische Botschafter in Ankara ermordet wurde und der Terrorangriff auf den Weihnachtsmarkt in Berlin geschah. Lag da was in der Luft?



Laut Medien soll der mutmassliche Täter M. O. einen ghanaischen Vater und eine Schweizer Mutter gehabt haben, der alleine in einem Mehrfamilienhaus gewohnt hat und den die Nachbarn als anständig und zurückhaltend, aber keinenfalls als gewalttätig beschrieben haben. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung hätte man "okkulte Symbole" gefunden und auch religiöse Gegenstände, wie eine "auffällige" Marienstatue. Die Polizei soll keine Hinweise gefunden haben, die auf eine islamistische oder rechtsextreme motivierte Tat hingedeutet hätte.

Bis letztes Wochenende war er der Polizei nie aufgefallen, ausser wegen Diebstahl eines Velo und einer Tätlichkeit als Jugendlicher.

Während der Woche wurde gerätselt, warum der junge Mann seinen besten Freund ersticht, auf Somalier in einer Moschee schiesst und dann Selbstmord begeht?

Jetzt haben die Schweizer Medien den Grund gefunden und es ist nicht zu fassen. Sie behaupten, weil er meinen Blog gelesen hat. So schreibt Stefan Hohler über M. O. im Tagesanzeiger:

Er hätte sich für "Weltverschwörungstheorien" interessiert und diese "im einschlägigen Blog 'Alles Schall und Rauch' gefunden, der Blog der die Menschheit vor einer vermeintlichen neuen Weltordnung beschützen will, welche die Herrschaft anstreben soll. Die Medien und die 'Lügenpresse' seien Instrumente dieser neuen 'Elite'".

Siehe hier: "Litt der Schütze an Verfolgungswahn?"

Was sagt ihr dazu?

Selbstverständlich lassen sie keine Kommentare zu ihrem Artikel zu, denn dann würden ihnen wegen der gegenteiligen Meinung ihrer Leser die Internet-Leitung glühen und ein Shit-Storm auf sie nieder gehen! 

Ihr wisst ja wo die Verleumdung herkommt. Die Macher des Tagesanzeiger haben mich vorher schon als Beispiel für "fake news" beschrieben, ebenfalls das andere Blatt des Tamedia-Verlages 20min und das Schweizer Fernsehen.

Der lokale TV-Sender von AZ Medien AG, Telezueri hat auch gestern behauptet, der mutmassliche Täter hätte unter Verfolgungswahn gelitten, weil er meine Artikel gelesen hat, und hat dabei ein Bild meiner Blogseite in der Reportage gezeigt.

Es ist völlig absurd einen Zusammenhang zwischen den mutmasslichen Straftaten dieses jungen Mannes und meinem Blog herstellen zu wollen. Eine reine Erfindung. Ich bestreite mit aller Entschiedenheit, irgendwen zu einer Straftat zu motivieren. Im Gegenteil, in meinen Texten geht es nur um Frieden, um politisches Engagement und gegen Gewalt und Krieg.

Es handelt sich offensichtlich um eine Verleumdungskampagne aus der untersten Schublade und ich weiss auch warum. Weil ich die Berichterstattung von 20min und dem Tagesanzeiger schon öfters wegen Falschmeldungen kritisiert und weil ich den Verleger & Verwaltungsratspräsiden der Tamedia, Pietro Supino, als Teilnehmer der geheimen Bilderberg-Konferenz geoutet habe. Ja, Supino ist einer der Mitglieder in diesem Elite-Verein, der sich jährlich im Geheimen trifft.

Es geht womöglich um Rache und dieser völlig aus der Luft gegriffene Zusammenhang herzustellen ist an Niederträchtigkeit nicht zu überbieten. Denn der Ex-Lehrmeister von M. O. soll gesagt haben, es habe keine Hinweise darauf gegeben, dass sein ehemaliger Lehrling an Verfolgungswahn litt oder sich psychische Störungen bemerkbar machten. Die Taten seien unverständlich. Er wird als "Supertyp" beschrieben, der die Lehre bestens abschloss. M. O. sei nicht aggressiv gewesen und habe sich nicht abschätzig über andere Religionen geäussert. Er habe kaum Alkohol getrunken und keine Drogen genommen.

Es ist sehr bedauerlich was da passiert ist, aber damit hab ich in keiner Weise was zu tun. Ich kenne M. O. nicht und hab noch nie was vorher von ihm gehört.

Wenn der Tagesanzeiger den Glauben an einen Weltuntergang als Grund für die Gewalttat angibt, was ist mit der Behauptung der Klimawissenschaftler, die Menschheit würde wegen dem CO2-Anstieg den Planeten zerstören und einer Katastrophe entgegen gehen? Wer erzählt uns denn, der Meeresspiegel würde steigen und alle Küsten überfluten und Europa würde sich in die Sahara verwandeln? Es sind die Medien mit ihrer Panikmache schon seit Jahrzehnten.

Warum können nicht diese Artikel mit Schreckensbilder über ein "Ende der Welt" den jungen Mann zu dieser Tat motiviert haben? Vielleicht war das der Grund, warum er sich einen Notvorrat angelegt hat. Dabei hat er nur die Empfehlung der Schweizer Behörden befolgt, mindestens für 14 Tage was im Haus zu haben.

Und was ist mit dem täglichen berichten, Russland würde Europa angreifen wollen, welche die Medien immer bringen, und dabei Präsident Putin als neuen Hitler darstellen? Wer verbreitet hier Kriegspanik? Doch nur die Medien.

Was ist mit der Warnung des ehemaligen Schweizer Militärchef André Blattmann, die grösste Gefahr für die Schweiz seien die Migrationsströme? Der Tagesanzeiger hat diese Aussage gebracht. Vielleicht hat das M. O. motiviert, auf Somalier zu schiessen?

Es gab eine Zeit, da haben die Politiker, die Pädagogen und die Medien die Gewalttaten von Jugendlichen auf die Shooter-Games geschoben, zum Beispiel nach Amokläufen. Diese Games würden die jungen Menschen gefühllos machen und das Schiessen auf Menschen mit der Game-Konsole oder mit PC üben lassen, haben sie behauptet.

Interessant, kein Wort davon heute. Nein, das Lesen einer Seite mit alternativen Nachrichten sei jetzt der Grund für den "Ausraster". Dabei bringt 20min oft Artikel als Werbung für Killerspiele, in denen Zombies in den Kopf geschossen oder mit einem Hammer erschlagen wird, wie "Walking Dead", siehe gestern, einen Tag vor Weihnachten.

Kassiert Tamedia Werbegelder für Killerspiele?
Wer hat M.O. den Erwerb einer Waffe erlaubt, mit der er geschossen und sich selber umgebracht hat? Ich nicht, sondern die Zürcher Polizei. Offensichtlich haben sie ihn nicht als gefährlich eingestuft, denn er wurde ja persönlich von den genehmigenden Beamten befragt. Dort liegt die Verantwortung!

Laut Medien war der 24-Jähriger aus Uster möglicherweise Okkultist. Sie zeigen ein Foto von ihm mit einem Pentagramm-Amulett. Das wäre doch eine Recherche wert, ob von daher sein Todeswunsch herkam. Aber nein, ich soll jetzt schuld sein. Dabei schreibe ich sehr oft gegen Okkultismus und Satanismus. Hat er deshalb meine Seite besucht, weil ich ein Gegner dieses teuflischen Zeugs bin?

Satanismus würde das Töten seines Freundes mit mehreren Messerstichen erklären. Ein Ritualmord? Auch das Eindringen in ein Gebetshaus muss nichts mit Hass gegen Moslems oder Ausländer zu tun haben, sondern mit dem symbolischen Akt der Entweihung einer Religionsstätte für Satan. Auch sein Selbstmord deutet darauf hin.

Keine logische Überlegung, keine ordentliche Recherche, aber falsche Zusammenhänge herstellen, das können sie. Seht ihr wie durchsichtig diese Verleumdungskampagne gegen mich ist? Es gehört zum weitreichenden Plan in Europa und in Amerika, uns, welche die Medien kritisieren, mundtot zu machen und es ist eine persönliche Vendetta der Tamedia!

Als "Profi-Journalist" geht man immer her und kontaktiert einen namentlich genannten in einem Artikel, bevor man damit in die Öffentlichkeit geht, um eine Stellungnahme zu erhalten und diese wegen der Ausgewogenheit und Fairness im Text zu integrieren. Das lernt man in der Journalistenschule.

Das haben die Schreiberlinge in diesem Fall nicht gemacht. Sie haben mich nicht gefragt, was ich zu ihrer Beschuldigung sage und sie haben auch keinen Beweis dafür vorgelegt. Das zeigt, wie unprofessionell sie sind und es ihnen nur um niederträchtige Verleumdung geht!

-------------------

Das hat Präsident Donald Trump über die Medien geschrieben:


Wir haben es geschafft! Danke an alle grossartigen Unterstützer, wir haben offiziell die Wahl gewonnen (trotz aller verzerrenden und ungenauen Medien).

Er hat sie auch als Feinde, denn Lügen ist ihr Beruf!

insgesamt 66 Kommentare:

  1. Die Gewalttaten macht doch die Politik in den Nachrichten vor. Ohne deren Angriffskriege gäbe es z. B. gar keine Flüchtlinge deren Länder absichtlich zerstört wurden damit der Ami sein Imperium ausdehnen kann.

  1. Und wenn es nun gegen die Personen geht und nicht mehr anonym gegen "False flag"? Der Medien-Boden wurde bereitet, der Begriff ist implementiert und nun - "muss alles unternommen werden, um solchen Einflüssen immer in rechtstaatlichen Grenzen und mit Hilfe der freien Presse mit aller Entschlossenheit, und ich sage dies deutlich, zu begegnen."(NEWSPEAK, SATIRE, MERKELsche SPRACHE) Nimm es also nicht persönlich, sondern nimms schlimmer: Kriegsvorbereitung durch Kaltstelllen der gegnerischen Öffentlichkeit adpersonam. Dass ein Bilderbergbesuch kein Zufall ist, davon kann man ausgehen. Die Ratten kriechen öffentlicher herum... Was früher "nur" ein Stamm war, ist heute eklatant geopolitisch. Besinnliche Tage, gutes Essen und gute Gesundheit - auf gehts ins 2017!!

  1. T.N.T. sagt:

    Tja Freeman, sie halten dich offenbar für wirklich gefährlich.

    Damit, scheint mir, ist eindeutig der Übergang von der zweiten der vier Phasen, von denen Gandhi sprach, zur dritten vollzogen. — Das ist natürlich die gefährliche; hoffentlich gelingt es den Idioten nicht, dir ernstlich an den Karren zu fahren.

  1. reubenprowse sagt:

    Ich glaube, es gibt viel, viel mehr Menschen, die lesen regelmäßig eine andere Literatur, die absolut direkt zum Töten von Andersgläubigen aufruft, was viele davon auch anschließend dazu bringt, Andersgläubige zu töten, aber darüber redet die Presse ungerne.

  1. Freeman sagt:

    Ob sie mir an den Karren fahren und damit schaden, hängt alleine von eurer Solidarität und Unterstützung ab.

  1. Thomas Marty sagt:

    Wir sind da und bleiben es, unsere Unterstützung hast du auf sicher.
    Mir fällt auch auf, dass die Medien in ihren Onlineberichten oft und gezielt die Kommentarfunktion weg lassen, wo wir gegen sie schreiben könnten. Und da wo man kann, wird nur das durchgewunken was ihnen passt. Habe schon oft geschrieben aber meist wird es nicht veröffentlicht oder sogar einen Teil des Beitrages gestrichen. Das beste ist, diese Medien ja nicht zu kaufen und online nur den Sportteil zu lesen.

  1. Chang sagt:

    Die schweizer Medien haben ganz offensichtlich Angst vor Euch @Freeman. Mann greift nur jemand an den mann auch ernst nimmt und befürchtet, das wenn zuviele Menschen daran glauben finden eine wirkliche Bedrohnung für sie dabei entsteht. Alle Macht dieser Erde besteht nur solange mann glaubt was diese Leute XY einem glauben machen wollen. Wer die Meinungshoheit gewinnt kann den Menschen fast alles erzählen was er will. Diese Meinunghoheit bricht aber gerade immer deutlicher durch die Alternativen Medien und findet immer mehr Beachtung.

    Bestes und schönestes Beispiel ist doch der Buchdruck durch Gutenberg. Als der Meinungsmonopol gebrochen war, konnten die Menschen sich ein eigenes Bild über Gott und die Welt machen. Und nicht Zufällig lebte auch Luther in dieser Epoche die dann eine Reformation auslöste. Ohne diese Erfindung hätte er niemals soviel Menschen gefunden die sich für seine Ideen begeistert liesen.

    Ich sehe im Internet ein sehr ähnlicher Prozess der gerade stattfindet. Das Meinungsmonopol des Fernsehens und der Zeitungen ist gerade am dahinschmelzen. Und das Internet ist sogar noch viel viel gefährlicher als der Buchdruck dazumal. Denn es kann wirklich fast jeder heute eine Webseite kreieren und seine Ideen damit verteilen im Netz. Das Internet ist zum Bestandteil der Wirtschaft geworden und ohne dies kaum mehr vorstellbar. Also kann mann das Internet nicht einfach abstellen, so wie mann die verbotenen Bücher verbrennen konnte. Auch wenn dieses Vorhaben nie wirklich gelungen ist in diesem Sinne.

    Das die schweizer Medien jetzt eine Vendetta starten gegen Euch ist also nur die Schlussfolgerung deines subtil immer stetig stärkeren Einflusses auf den Meinungsmonopol im Netz und bei den Menschen. Hier jetzt daraus etwas aus der Luft zu stricken um @Freeman jetzt sogar noch die Anstifftung zur Verschwörung zu unterstellen ist wirklich höchst hinterlistig und zeigt mir deutlich das sie bei ihnen sich bereits grösste Panik ausbreitet. So das gute Beispiel auch, wie bereits im Artikel steht, dass viele die gewalttätige Videospiele spielen gleich damit potentielle Amokläufer sind?! Oder in einem Fussballclubs hat es auch die normalen Fans, die etwas fanatischeren und natürlich auch die Hooligans. Ist deswegen der Fussballclub dafür verantwortlich? Wenn einige Leute darunter nicht zwischen Wahn und Wirklichkeit unterscheiden können? Muss jetzt Freeman wirklich noch wie bei Medikamenten auf die Seite schreiben, "Bei Nebenwirkungen fragen sie ihren Blogger oder Psychiater" :-) Also es geht darum wirklich nur jetzt bei Ihnen überall so weit wie möglich diese für sie störenden "Meinungsumdeuter" zu kreditieren und unwirksam zu machen! Letzte Frage! Wenn das solch ein Blödsinn ist - ihr manipulativen Meinungsmacher, weshalb findet dann @Freemann und viele andre Alternativen Medien und ehrlichen Blogger solch einen immer häufigeren Zulauf von Menschen? Glauben sie wirklch mit allem Ernst, alle Menschen sind so dämmlich das sie nicht ihre subtil versteckten Propanda- und Brainwashprogramme dahinter sehen können??????? Und wie sagt der Volksmund doch so schön! Hochmut kommt vor dem Fall!

  1. Udo Bastians sagt:

    freeman,scheiß auf die MSM.:)
    bei mir in schland gibt es demnächst
    ein wahrheitsministerium,realsatire
    pur.:D
    die neue supermacht EU,natürlich mit
    der nato lässt grüßen.:P

  1. Imagine sagt:

    Lieber Freeman, du hast meine volle Unterstützung! Ich wünsche dir trotz allem ein entspanntes Weihnachtsfest!

  1. Sasmurtas sagt:

    @T.N.T.: absolut korrekt! Ghandis Ausspruch war auch mein erster Gedanke hierzu.

    @Freeman: reg Dich bloß nicht auf - sei lieber stolz darauf, dass sie nunmehr versuchen Dich zu "bekämpfen".
    Freue Dich über die kostenlose Werbung und begrüße die hierdurch gewonnenen "Neuleser" aufs Wärmste.
    Nutze die Grundlagen fernöstlicher Kampfkünste gegen Deine Neider und "Hate-Speaker" und wende deren (gegen Dich gewandte) Energien gegen sie selbst.

    Behalte Deinen Counter und Zugriffsstatistiken im Auge und frohlocke! Denn: "Wer nur einen einzigen Menschen rettet, rettet die ganze Menschheit!" ;)

    Frohe und besinnliche Weihnachten!

  1. Gnarz Hazel sagt:

    Alle für einen und einer für alle. Stick together and help each other.

    Die werden untergehen aber nicht du und nicht wir.

  1. gthr sagt:

    Grüetzi Freeman,
    Ihnen geruhsame Festtage in Russland!
    Ich kenne die Schweiz zumindest gut und sage Ihnen, dass die nicht wissen was die tun.
    Ich habe großen Respekt vor der Tatsache, dass das Schweizervolk sich vollständig aus den Kriegshändeln des letzten JH herausgehalten hat, muss aber sagen, dass es mir insofern leid um dieses Volk tut, weil den meisten dort diese Traumatisierungen fehlen bzw. deren Ursachen nicht bekannt oder sogar böswillig negiert werden: Nicht DIE SCHWEIZER oder DAS SCHWEIZERVOLK, aber dort auch ziemlich Intrigante machten eben in den Kriegen gute Geschäfte und hoffen wohl mit ihrer 'Hinterfotzigkeit' - anders weiss ich das nicht zu benennen - auf weiterhin gute. Wer so schreibt wie Sie, bringt natürlich die gepützelte Schwiz durrenannt und erregt die, die vor lauter Drogenkonsum u.ä. fast nicht mehr aus den Augen schauen können.
    Deshalb muss zumindest ich die Schweizer im Herzen wirklich gern haben. Die merkets auh nooh!!!
    Gruß gthr

  1. bladi sagt:

    tja scheinbar hast du die Ratzen in ihren Löcher schon ziemlich aufgescheucht. Das diese beklagten Blättchen das nicht nur aus eigenem Antrieb tun weisst du schon denke ich. Sie sind ganz auf die Linie des EU Wahrheitsministeriums eingeordnet, denn da wird gerade im grossen Stiel versucht mit grossen Anstrengungen diese Alternativen Medien aus dem Internet zu verbannen. Sie haben alle ganz einfach gemerkt, dass die Deutungshoheit nicht mehr bei ihnen liegt und sie nur noch ein Blättchen unter vielen sind. Es ist scheinbar kurz davor das eine kritische Masse erreicht wurde und diese Blättchen ernsthaft um ihre Existenz fürchten. Werbegelder werden dann wegbleiben, was der sicher Untergang zur Folge hat. Damit das nicht passiert kommen sie nun mit diesen kleinen schmutzigen Tricks der Verleugnung, es wird sich aber zeigen ob sie damit durch kommen oder ob der Zug für diese Schmierfinken schon ohne sie abgefahren ist. Ich denke das ist erst der Anfang der Schnutzkampagne gegen alternative Medien, es wird noch viel schlimmer kommen den dieser Lügner und Propagandisten sind ja nur Werkzeuge von noch viel schlimmeren Hinterzimmern und die werden nicht klein bei geben und erst aufhören wenn sie von der Geschichte hinweggefegt wurden.

  1. Thomas sagt:

    Lieber Freeman. HERZLICHEN DANK
    Meine Unterstützung hast du.

    Viel Kraft und Schutz der göttlichen LIEBE.

    Richtige Augenöffner deine Texte. Ja, ich sehe dich als echten Friedensforscher.

    Und das mit Fernöstlicher Kampfkunst, ZEN, Yoga, Taoismus oder einer sonstigen Meditationsform gibt jeder gewillten Person die nötige innere Kraft und Stabilität um innerlich in Harmonie zu bleiben, auch wenn es draussen so dunkel ist wie schon lange nicht mehr. Laut den vedischen schriften macht all dies Sinn (Beispiel “Gott und die Götter“) und solange wir Leser die grössere Energie auf Lösungen in Gottes Sinn setzten, bekommt das Licht auch mehr Energie als das Dunkle.


    Frohe Festtage, viel Kraft und Liebe.

  1. Herby sagt:

    Lieber Freeman,
    es wird ernst – die Marionetten des khasarischen Mob’s sind so in Panik, dass sie mit ihrem hektisch inszenierten Terror Fehler über Fehler machen. Diejenigen,die ihnen diese Fehler unter die Nase reiben werden zunehmend für die NWO-Agenda im Finale gefährlich und man versucht sie mit aller Kraft mundtot zu machen.
    Bitte, bitte laß Dich nicht beirren, wenn es Deine Kraft hergibt.
    Ich bin baff, dass Dein Artikel von gestern Berlin war eine False Flag, ganz eindeutig
    ‚weg’ ist. Du hattest absolut recht – nur noch schlimmer – es war nicht nur eine FALSE FLAG sondern ein VOLL – FAKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Da ich den Shitstorm gegen Dich in den Kommentaren sah – in dem permanent nach ‚Beweisen’ für Deine Behauptungen verlangt wurde – habe ich nicht kommentiert, sondern Dir einen Teil der Beweise gemailt, damit Du sie selbst ‚updaten’ solltest…
    Ich hasse es, klugscheißen zu wollen und meinen Senf in Form von Kommentaren überall dazugeben zu müssen, aber da man Dich – was mir ungeheuer leid tut! – in den letzten Tagen immer tiefer unter der Gürtellinie ‚verletzt’, zwingt mich mein Gerechtigkeitssinn, aktiv zu Deiner Ehrenrettung mit Fakten! beizutragen:
    Als erstes der eindeutige Beweis dafür, dass das Bild-/n-tv – Video gefälscht sein muß! (siehe Flieger bei 911)Wer die Örtlichkeiten kennt, weiß nur zu gut, dass der LKW keinesfalls mit dem Affenzahn und aus der Richtung in den Weihnachtsmarkt hineindonnern konnte, ohne bereits im Zugangsbereich alles plattzuwalzen. Nachfolgendes Spiegel-Foto vom Die-Morgen zeigt den Zufahrtbereich u n v e r s e h r t !!!!!!: http://cdn3.spiegel.de/images/image-1086826-860_galleryfree-kndv-1086826.jpg
    Sämtliche Fernsehbilder schneiden diesen Zufahrtsbereich permanent ab, weil er sonst den Schwindel offenbaren würde!
    Als zweiten unumstößlichen Beweis sehe ich nachfolgenden Youtube-Beitrag:
    Berlin-Anschlag: Wahrheit oder Lüge? – https://www.youtube.com/watch?v=uUTtUxxzPSg
    Der Beitrag dokumentiert mit forensischer Akkuratesse:
    1. An dem LKW (Front, Reifen, Felgen, Unterpartie…), der vermeintlich 12 Menschen zerquetscht haben soll - i s t k e i n T r o p f e n B l u t , Klamottenreste o. drgl. auszumachen!!!!!
    2. Es gibt im Netz keinerlei Aufnahmen/Bilder davon, wie Tote / Verletzte behandelt oder abtransportiert werden!!!!!! – Alle ‚Helfer’ stehen mehr oder weniger nur herum – nicht eine rollende Krankentrage in Aktion!!!
    3. IM Larve hat sich entgegen seines krankhaften Narzissmus nicht händeschüttelnd am Krankenbett (von wem auch immer) NWO-werbewirksam filmen lassen…

    Bitte, liebe Freeman-Gemeinde schaut Euch das Material mit eigenen Augen an und urteilt selbst. Die ‚Shitstormer’ gegen o.g. Beitrag sollten sich bei Freeman möglichst öffentlich entschuldigen - was man von Mainstream-Trollen natürlich nicht erwarten kann!

    Anis Amri mit seiner ganz speziellen Vorgeschichte war nichts als ein ‚Patsy’ !!!!!!!!

    Lieber Freeman, ich wünsche Dir von Herzen alle Kraft, sämtliche Angriffe – wie tief auch immer unter der Gürtellinie – zu parieren! Wir Aufgeklärten brauchen Dich! Du machst unter allen Aufklärern mit die ALLERBESTE ARBEIT!!!!!!!!!!!! – das muß Dir mal einer von Deinen sonst ‚stummen’ Stammlesern gesagt haben. Trotz frechem ‚DU’ meine allergrößte Hochachtung für Deine Arbeit und Dein ‚Standing’. Lass Dich nicht kleinkriegen, auch wenn SIE hier immer mehr Trolle zum Kommentieren einschleusen.

    Trotz allem Ungemach wünsche ich Dir wenigstens ein paar gesegnete Weihnachtsstunden sowie eiserne Gesundheit und Schaffenskraft für’s Neue Jahr. Wir sind fast über’n Berg…!
    (Als Privat-insolventer kann ich leider nicht spenden - zur Unterstützung nur obige Fakten beitragen helfen…)

  1. Völliger Quatsch, was der Tagi da für ein Märchen über dich, Freeman in die Welt gesetzt hat. Früher hätte man eine solche Tat schlicht und einfach Amoklauf bezeichnet und Hunderte von Psychologen und Psychiater zu Rate gezogen, warum einer eine solche Tat begehen konnte.
    ***
    Aber die Medien befinden sich heute in einem derart desolaten Zustand, dass sie nach billigen und erfundenen Gründen suchen, weil kein Geld mehr da ist für gute Journalisten und fundierte Analysen. Es wird an allen Ecken und Enden gespart, weil die Auflagen sich im Sturzflug befinden.
    ***
    Das Hauptproblem, das die Mainshitmedien haben, ist, dass sie nicht mehr unabhängig sind. Sie wurden alle von der Rüstungsindustrie vereinnahmt und betreiben eigentlich nur noch US-Kriegspropaganda. Auch der einst linke Tages Anzeiger liegt schon lange mit den Eliten und "Falken" im selben Bett. Wer will denn so ein Blatt noch kaufen?
    ***
    Es zeigt einmal mehr, wer das Licht und die Wahrheit scheut, schlägt wild um sich. Du bist auf dem richtigen Weg, Freeman. Mach weiter so.
    ***
    Frohe Weihnachten an alle und Frieden im Herzen und auf der ganzen Welt.

  1. Freeman Du bist eine echte Gefahr für die Lügenmedien. Das immer Menschen aufwachen, sieht man in den Kommentaren der MainShit-Blätter und das ist nicht zuletzt auch Dein Verdienst. Mach weiter so. Meine Solidarität hast Du allemal.

  1. Unknown sagt:

    Auch die Schweiz wird leider nicht von diesen Umtrieben verschont.
    Schade übrigens, dass dein Bericht über den "Berliner Weihnachtstruck" und die angebliche False Flag dahinter hier vom Blog verschwunden ist. War wohl doch zu kontrovers?

  1. Chang sagt:

    An alle öffentlichen dämmlichen Medienleute gerichtet die das hier vermutlich aus Neugier auch lesen! Jesus war einer der grössten Aktivsten die es je gegeben hat. Seine Anteilnahme an den Bedürftigen und Armen war eine Revolution im wahrsten Sinn des Wortes! Er ist hat sich geopfert für die Nächstenliebe und eine neue geistige Aufklährung unter den Menschen.

    Ghandi hat durch seine Gewaltlosigkeit ebenso eine revoltionäre Idee in die Welt gebracht und den Menschen Mut gemacht sich gegen das herrschende System aufzulehnen und das ohne Gewalt.

    Buddha hat mit seiner erleuchteten Aufklährung das unsrer Leben eine Illusion ist, denn Menschen gezeigt das jene die von ihren Leiden-schaften getrieben und gefangen sind, sich damit selbst ins Unglück stürzen! Frei nach Aristoteles:" Habgier ist die entsetzlichste aller Leiden-schaften!"

    Es gibt unzählige solcher Aktivsten und Rebellen in der Menschheitgeschichte. Erst durch sie konnten sich neue Ideen in der Welt verbreiten. Wenn Leonardo da Vinci nicht selbst Leichen im Geheimen geöffnet hätte unter der ständigen Bedrohung der Todestrafe dazumal, hätte die Medizin niemals sich so weit entwickeln können! Wieviele dieser Denker, Dichter, Erfinder, Aufklährer, Musiker und Rebellen haben gerade weil sie die konventioniellen Ideen über Bord geworfen haben und das herrschende System in Frage gestellt haben unsre Menschheit vorwärts gebracht? Nur gerade weil sie den Mut gehabt haben anderst zu denken und zu zweifeln, sind ihnen geniale Durchbrüche gelungen! Niemals in der Menschheitgeschichte hat ein Geist der nicht den Zeitgeist hinterfragt hat etwas bedeutendes für die menschliche Leben geschafft! Und niemals wird es auch so bis in alle Ewigkeit sein. Selbst in der Natur wäre alles Leben niemals evolutionär hevorgegangen, wenn es nicht neue Wege ausprobiert hätte. Es waren immer die Rebellen und Querdenker, Querolanten und Ver-rückten die die Welt reicher und schöner gemacht haben! Sie sind die Blütenblätter dieser Welt!

    Würden wir einfach euren Gedankenschemas der Einfältigkeit und Manipulation weiterfolgen, würde nicht eine Blüte, nicht ein Baum oder eine neue Ideen auf dieser Welt dabei enstehen und sich entwickeln können. Sie wäre absolut monoton, langweillig, starr und kalt! Ihr seid wie der Winter der den Frühling im wahrsten Sinne des Wortes hasst :-) Aber der Frühling kommt jetzt langsam und wird noch den kleinsten Schnee zum schmelzen bringen der sich hartnäckig gegen die Veränderung wehrt. Wer sich nichts selbst reformiert, wird am Ende von Leben reformiert - ob mann es will oder nicht! Das ist keine Prophezeihung sonder ein ewiges Naturgesetzt!

    Sie schreien jetzt laut gegen die Rebellen und Aufklährer und sind sich nicht im entferntesten im klaren das genau diese Geister erst dem menschlichen Leben kulturelles, ethisches und technisches ermöglicht haben. Ohne sie wären wir heute noch Neandertaler! Soviel zu diesem Thema und mein letzter Beitrag an diesem Weihnachtstag! Und heute feiern wir zudem noch die Geburt von einem der extremsten Rebellen, Aktivsten und Querdenker aller Zeiten - welche Inonie das Leben manchmal in sich birgt :-) Frohe Weihnachtstage Allen.....

  1. migeha sagt:

    Immer wieder das selbe Muster. Amoklauf mit Toten, Flucht und entweder durch "Sicherheitskräfte" erschossen oder Selbstmord. Befragung des mutmasslichen Täters nicht mehr möglich. Freeman, gibt es wirklich eindeutige Beweise dass er es war?

    In Paris tauchte damals ein Video auf, aus der Nachbarschaft mit Handy aufgenommen, dass 2 große Männer mit einer Ausrüstung, wie unter "Sicherheitskräften" üblich die gezielt in das Nebengebäude der Redaktion stürmten (nur Insider konnten wissen wie man zur Redaktion gelangt) mit bekanntem Ergebnis. Die anschließend gesuchten Brüder waren jedoch nur knapp über 1,60 m und keinesfalls bestens ausgerüstet. Befragen konnte man sie anschließend auch nicht mehr. Das Video musste nach heftigen Protesten "Pietät etc." aus Youtube genommen werden. Dann tauchte plötzlich ein neues Video der Tat auf. Quelle surprise...

    Eine Freundin eines sehr hochrangigen französischen Politikers aus der Zeit Mitterands (nenne besser keinen Namen) erzählte im Zuge der Veröffentlichung ihrer Biographie in einem Interview "diese Leute sind Spezialisten für Unfälle, Herzinfarkte und Selbstmorde" und dies sei einer der Gründe weshalb sie einiges in der Biographie weggelassen und an einem sicheren Ort aufbewahre. Damals gab es noch Journalisten großer Zeitungen in Frankreich, die so etwas veröffentlichten (wenn auch nur beim politischen Gegner).

    Frohe Weihnachten, auf dass die Wahrheit Jesus Christus alle Menschen befreie!

  1. greedo sagt:

    du hast es geschafft. du bist wichtig genug, dass man über dich berichten muss.
    wenn es nicht counterstrike/killerspiele oder satanische musik ist, bist es eben du.
    gratualation!

    frohe weihnachten

  1. Der Realist sagt:

    Wir stehen alle hinter dir und sind nicht so verblendet das wir so ein Müll glauben!!
    Wer dein Blog kennt,kennt auch deine Einstellung zuallem!!!Genau jetzt sollten wir auch Freeman unterstützen nicht nur mit reden auch finanziell!!!Ich habe nur Freeman für meine Nachrichten,ich kenne dein Blog schon so lange,deswegen stehe ich wie ne 1 hinter dir!!

  1. Menfisher sagt:

    Komisch, dass immer nur von Freeman geredet wird und nicht von Alex Jones oder sollte ich besser Bill Hicks sagen? Alex Jones gabe vor etwa 5 Tagen ein Interview auf RT, da hat sich mein Verdacht bestätigt, dass er sehr wahrscheinlich zur kontrollierten Opposition gehört. Ich hatte schon lange diese Vermutung, obwohl ich vor 7 Jahren mit Jones sowie auch David Icke die Einführung in die ganzen "Verschwörungen" erhalten habe. Kennt Ihr 1984? Mr. Goldstein verbreitet kontroverse Information entgegen der Meinung der Partei. Mr. Goldstein gehört zur Opposition der Partei. Jeder, der nach Mr. Goldstein sucht und sich der vermeintlichen Revolution anschliessen will, landet am Ende in Zimmer 101. Alles ist kontolliert.

  1. Skyscanner sagt:

    Da es Dir doch ein wenig auf die Nerven geht die kleinen Bilderberger muss ich Dir doch einmal was schreiben. Dein Blog lese ich seit Jahren und er ist sehr Bemerkenswert. Vor allen Dingen die da gestellten Hintergründe und Information. So das es immer wie folgt ab läuft, lese die gefakten Staatsmedien und dann gehe ich mit unter zu deinen Blog, nach dem Motto mal schauen was Freemann meint. Würde darauf sehr ungern verzichten, also nicht unter kriegen lassen, sondern weiter machen. Für deinen Blog mache ich gute Mund Propaganda und so wird dein Blog immer mehr Kult für die Wahrheit in der verlogenen Medienwelt, weiter so, glaube es mir, die haben alle massiv Angst bzw. die Hosen voll, das deren jahrzehntelange Kontrolle verloren geht. Deshalb wird jetzt überall im Internet am Rad gedreht (Zensur). Unser hinterlistige Antifa Mann Mass hat nicht umsonst eine ehemalige Stasi Mitarbeiterin zur Chefin des Internet Schnüffelei Dienst gemacht. Die DDR 2.0 rollt auf uns zu, deswegen sind deine Blog so wichtig, die Unterstützung aller ist Die sicher, nicht Ärgern denn das machen gerade die anderen und das ist dein Verdienst. Also sein Stolz auf deine geleistete Arbeit und scheiß auf die Schweizer Fake Medien, ziehe einfach dein Ding weiter durch. Frohe Weihnachten und einen feucht fröhlichen guten Rutsch ins neue Jahr.

  1. Mila Mia sagt:

    Zu dem Punkt ob was in der Luft lag, ein spannender Artikel von Dieter Broers:
    http://dieter-broers.de/eine-grosse-energiewelle-aus-unbekannter-quelle-und-die-not-wendigkeit-der-ueberwindung-von-furcht/

  1. Hallo "Freeman"
    Es sind nun inzwischen 3 Jahre dass ich deinen Block täglich mehrmals lese. Deine Ansichten und Komentare provozieren und du kommst manchmal als arrogant und rechthaberisch rüber! Im Grossen und Ganzen scheinst du aber mehr richtig als falsch zu liegen! Wem deine Art nicht passt muss sich ja nicht auf deinem Block rumtreiben!
    Ich bleibe dir auf Jedenfall erstmal treu! Werde mich aber hüten zu posten wenn ich mir einer Sache nicht sicher bin.
    In dem Sinne... Dir auch ein frohes Weihnachtsfest 😉👍

  1. Chang sagt:

    Kann es nicht lassen :-) Nietzsche hat mal geschrieben:" Ich bin kein Mensch, sondern Dynamit!" - @Freeman - ist auch kein Mensch, sondern er ist pures Nitroglycerin für das herrschende System von Heute. Wenn er hier anfängt zu analysieren steht kein Stein mehr auf dem andren. Er grübelt und rührt da wo es eben weh tut :-) Die Masse der Menschen hassten stehts immer die Denker und Zweifler jeder Zeitepoche und bewundert sie doch insgeheim auch wenn sie es nicht zugeben wollen!

    Habe vor kurzem etwas über Boby Fischer, eines der grössten Schachgenies der Zeitgeschichte gelesen. Einst in den Himmel von den damaligen Medien gelobt weil er ganz neue Eröffnungzüge im Schach erfunden hatte und zudem noch das Schach mit neuen Regeln und Denkansätzten revolutioniert hattte. Als er dann aber als Verschwörungtheoretiker und Spinner gebrandtmarkt wurde weil er das vorgängige System kritisierte, da haben sie ihn bis nach Island ins Exil verfolgt und getrieben. Wer hat das Schach Schachspielen neu deffiniert? Der gegen den Strom schwimmt oder der mit dem Strom? :-) Der Spinner und Querolant oder der Angepasste und Feige?

    Ein frischer, grüner, saftiger Ast kann mann kaum vom Baum abbrechen, ein verdorrter, starrer, ausgetrockneter Ast aber selbst das schwächste Kind auf dieser Welt!

    In diesem Sinne viel Kraft und Mut weiterhin @Freeman - frei nach Friedrich Nietzsche - "mann kann mich biegen aber nicht brechen" :-)

  1. Tamoka sagt:

    Lieber Freeman,

    der Ausspruch...

    Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt; die Wahrheit steht von alleine aufrecht.

    ...ist Dir sicher bekannt.

    In diesem Sinne wünsche ich Dir besinnliche Weihnachten, grüße mir Putin und laß Dich auf Deinem Weg nicht beirren. Denn es ist das übliche Spiel Derjenigen, denen das Wasser bis zum Halse steht.

    LG

    PS: Übrigens Herbys Schlußfolgerungen sollte man nicht aus dem Auge verlieren

  1. Pescadero sagt:

    Lieber Freund Freeman (Manfred). Wir werden immer an Deiner Seite sein. Denke bitte daran. "Erik der Rote" sagte: "Viel Feinde viel Ehr". Wir verehren Dich. Ein friedliches, gesegnetes Weihnachtsfest, Dir und Deinen Lieben. Das Du im nächsten Jahr viel Glück,Sicherheit und Gesundheit erfährst. LG Arno und Familie.

  1. Jolly Roger sagt:

    Frohe Weihnachten zusammen !

    Um es mal gesagt zu haben die Schreiblinge der Zeitungen sind hier die wirklichen Hetzter und Mörder.
    Durch die "Strategie der Spannung" die wir schon seit Gladio kennen töten sie fleissig mit.
    Es wäre unfair zu sagen Obama oder Clinten haben es allein geschafft, wer so viele tötet braucht hilfe der Medien.

    Sie Schreiben mit Blut !!

    Auf der anderen seite Freeman!
    Ein Mensch der fehler macht wie du und ich, schreibt nen Blog und teilt seine Gedanken.
    Seine Themen sind TOP-Aktuell und das beste daran, es ist kein Monolog!
    Er findet sachen heraus das so manchen die Gehirnzellen durchbrennen und bringt jeden zum Googeln.
    Auf dieser seite haben die Menschen kein Drehbuch und bezahlte Meinungen die sie verteildigen.
    Ganz im gegenteil, in diesen Blog findet etwas statt was die meisten so sehr vermissen, es nennt sich "Politik" !
    Und darum mein Dank an jeden der den Mut aufbringt hier immernoch zu schreiben, denn diesen Blog scroll ich IMMER bis ganz nach unten !! :)

    Und Danke Freeman! für deine Mühe,für deine Leidenschaft und deinen Humor!
    Diese Seite hat mich geprägt.

    Ich Wünsche euch angenehme Feiertage und viele liebevolle Stunden mit Freunden und Familie !

  1. tom kuenzle sagt:

    Kann mir einer sagen,wo der Artikel über Berlin geblieben ist?
    Ich finde Ihn nirgends.
    Ritterschlag durch die staatlichen Fakemedien.
    Gratulation Freeman.
    Du hast Dir den"SIR"wahrhaftig verdient:-)
    Alles gute,und schöne Festtage

  1. to hell sagt:

    Wenn das Pack jemanden mundtot machen will , gelingt es ihnen in der Regel auch . Also pass auf dich auf Freeman !!!!!!!!!

  1. battal sagt:

    Dank Diir Freeman hinterfrage ich alles, sogar deine Artikel.. und genau so werde ich meine Kinder erziehen.

  1. Suryoyo sagt:

    Lieber Freeman, mache dir wegen denen keine all zu großen Gedanken. Sie denken, wenn sie dein Blog erwähnen und darüber schlecht schreiben, dann werden die Leute sich von dieser Seite abwenden...aber daß ist eher das Gegenteil...die Leute, die dein Blog noch nicht kennen, werden dann erst recht darauf aufmerksam und das ist eine super Werbung...diejenigen die deine Artikel dann lesen, werden die Augen geöffnet (zumindest jenen, die die Wahrheit sehen wollen).

    Auf jeden Fall hast du auch meine Solidarität und Unterstützung!

    Ich wünsche dir, deiner Familie und Freunde ein gesegnetes Weihnachtsfest...auch im neuen Jahr viel Kraft und Gesundheit. Möge dich Gott leiten und segnen.

    MFG ein Aramäer

  1. Ein etwas veränderter Spruch
    Verändert von mir
    Von Kurt Tucholsky:
    "Im Westen gilt derjenige der auf den Schmutz hinweist als viel gefährlicher(das sind Sie Freeman)
    als derjenige der den Schmutz macht(Lügenmedien TV usw.)
    Die Presse die Eliten und die anderen dieser Clique mögen Sie anscheinend nicht Freeman
    WIR DIE WIR DIESEN BLOG LESEN SCHON
    Frohe weihnachten Ihnen Freeman

  1. freethinker sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. m. ay sagt:

    @freeman hır eine sehr gute Doku, zum Thema fake News sollte zum Lehrplan an jeder schule gehören . Dauert eine halbe Std ist aber sehr lohnenswert
    https://m.youtube.com/watch?v=V2eEyWUvDUQ

  1. Dom Active sagt:

    "JEDER KRIEG IN DEN LETZTEN 50 JAHREN WAR EIN RESULTAT MEDIALER LÜGEN!" (Julian Assange)

    Die Journalisten in den Redaktionsstuben sind die wahren Kriegshetzer!!!

  1. Skeptiker sagt:

    Einfach nur ekelhaft!!! Bitte, liebe Freunde, kauft keine Zeitungen, verschleppt die Zahlung der Propagandasteuer soweit wie es geht. Die sinkenden Auflagen bei Zeitungen, Zeitschriften etc. ,besonders die BLÖD - Zeitung ist mit ihrem Fäkalienjournalismus arg gebeutelt, tun denen richtig weh. Alle die von Euch das Fratzenbuch nutzen, sollten dort ihrer Entrüstung Ausdruck verleihen. Und keinen Cent oder Rappen für diesen Dreck ausgeben. Druck muss Gegendruck erzeugen!
    Allen ein besinnliches Fest!

  1. aufgewachter sagt:

    Die etablierten Medien sollen mal nicht so laut ´rumpoltern.

    Denn schon vier Wochen nörgelt so eine Art Gedankenpolizei aus selbsternannten Königen der alleinigen Deutungshoheit für schmutzige BRD-Angelegenheiten in Gestalt einer im internationalen Handelsregister eingetragenen Firma mit dem ähnlich klingenden Namen Verfassungsschmutz unentwegt auf recht plumpe Art und Weise mithilfe eines Propaganda-TV-Spots zur besten Sendezeit innerhalb der US-Besatzungszone BRD über systemkritische Menschen aus dem deutschstämmigen Volk, welche sich für die Situation ihres Heimatlandes interessieren und diskreditiert diese vorzugsweise gern als NAZIS, „Reichsideologen“, „Reichsbürger“ oder ganz schlicht weg als Spinner, obwohl ihre eigentlichen Auftraggeber folgende Verschwörungstheorien tagtäglich praktizieren und diese Bezeichnungen selbst verdient hätten. Ein paar Beispiele:

    Die Kreditvermittlungsagentur „Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH“ aus Frankfurt beschafft für den Bund teure Kredite von anglo-amerikanischen Banken, obwohl die ehemalige hauseigene Bundesbank diese Kredite völlig kostenfrei, also zu einem Zinsatz von Null Prozent p.A. hätte selbst schöpfen können. Die Staatsverschuldung gibt es somit nur in der Phantasie ihrer Gläubiger.

    Richter werden von Parteien gewählt. Die größten Partei-Spender sind anglo-amerikanische Banken. Auch die Staatsanwaltschaften sind zu Polit-Büros verkommen. Zur Zeit sind noch 79 NS-Gesetze in Anwendung. Das BRD-Regime verfolgt sich nicht selbst. Die Demokratie ist mittlerweile vollkommen sinnentleert. Die Wirtschaft bestimmt die Politik und die „Hochfinanz“ bestimmt über die Wirtschaft.

    Etliche BRD-Politiker können ohne Strafverfolgung des Tatbestandes der Volksverhetzung deutschenfeindliche Aussagen gegen das Deutsche Volk im Ganzen oder im speziellen gegen Hartz-IV Empfänger gerichtet von sich geben. Politiker werden außerdem für das Brechen ihrer Wahlversprechen niemals in Regress genommen. Auch Parteien können laut StGB wegen Betruges nicht bestraft werden.

    Der Bund verschenkt deutsches schweres Kriegsgerät, wie superleise mit Brennstoffzelle ausgestattete elektrisch-betriebene U-Boote mit Atomwaffenkapazität an den agressiven Schurkenstaat Israel, welcher damit mehrfach einen nuklearen Holocaust auslösen könnte. Durch seine agressive Außenpolitik des Zionismus hat er sich praktisch auf der gesamten Welt nur Feinde, statt Freunde gemacht hat.

    Die Schule, das Fernsehen und die Zeitungen bestimmen was die Deutschen zu denken haben und wofür sie arbeiten gehen sollen. Daher gibt es in der faschistischen militärischen US-Besatzungszone BRD, ein Zwangsschulsystem mit „Holocaust-Schuld-Erinnerung“, ein Zwangsabonnement für das „Konsum-Weck-Fernsehen“ und die Zwangsarbeit durch das abschreckende repressive „asoziale Hartz-IV-System“.

    Damit die Ausplünderung möglichst unentdeckt weiterlaufen kann, kümmert sich der Verfassungsschmutz und der Geheimdienst darum Systemkritiker mundtot respektive tot zu machen, damit das Deutsche Volk auf keinen Fall den Artikel 146 des Grundgesetzes in die Realität umsetzt und somit aus der Fremdkontrolle durch Ausstieg aus der EU, UN und NATO in Frieden und Freiheit gelangen kann.

    Wer also hier ist der wirkliche „Reichsideologe“?

  1. 0815reader sagt:

    "schlechte Presse ist gute Presse."

    "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."

    Fake News oder Lügenpresse? Wer weiß das schon?
    Wenn nun schon der Mainstream vor falschen Nachrichten warnt, ist das Ziel erreicht.

    Manchmal ist auch der offensichtliche Lügner sympathischer als der scheinbar Ehrliche.
    Ihr stimmt nicht zu?
    Wer bring denn bei euch die Geschenke? Die notorischen Weihnachtsmann-Lügner tun das doch nicht aus hinterlistigkeit, sonder weil sie denken es ist nett.

    Dann im Supermarkt politsch korrekt "schöne Feiertage" um ja keinen zu beleidigen mit christlicher Freundlichkeit. Gegenüber im halal-supermarkt brüllen alle im Chor "Frohe Weihnachten!" Sorry aber wir sind schon so bekloppt, uns kann keiner mehr helfen.

    Welches Kind glaub noch an den Colamann, äh Weihnachtsmann?
    Oder Christkind? Die neueste Generation ist so aufgeklärt, denen macht keiner was vor.
    Also für die habe ich noch Hoffnung.

  1. Passen Sie sehr gut auf sich auf Freeman. Das ist alles was ich dazu sagen kann und vermeiden Sie ganz besonders offene Getränke von Fremden anzunehmen. Wenn Sie einen Leibwächter brauchen sagen Sie bescheid.

    ~

    Ich habe mir zum Ersten Male im Leben eine Schweizer Nach-richten-sendung angechaut und ich finde es total süß wie die Leute Deutsch sprechen. Ich verstehe es aber zu 90%. Hat was vom Türkisch/Mongolischem Kehlkopfgesang. Ich mag das.

    Als ob es das erste Mal in der Geschichte der Menschheit gewesen wäre, dass ein Bilder-buch-Auszubildender/Student einen Totalschaden im Kopf bekommt und Amok läuft.

    Der Täter lebte in einem Kuh-Kaff, mit Menschen die nur Stöcke in ihren Hintern haben und total bieder und konservativ sind. Der absolute Horror für junge Menschen.
    Bei dieser Tatsache dann noch total nüchtern sein? Das war sein Fehler wenn er kein Schnaps getrunken hat. (zynischer Sardonismus!)

    ~

    Der Psychiater in der Reportage hält ein Buch von Aleister Crowley mit dem Titel "MAGICK" in den Händen und sie zeigen noch die ASR Seite und dies dient lediglich dazu noch zu behaupten die Tat war aus "satanisch-verschwörungstheoretischen-Beweggründen" geschehen ist zu simpel an den Haaren herbeigeführt. Das muss doch der Psychiater wissen. Er ist doch ein viel belesener, gebildeter, aufgeklärter, weltmännischer und vorurteilsfreier Fachmann der Geisteswissenschaft. Das er sich so bereit erklärt und solch ein Bullshit von sich gibt ist mehr als verdächtig.

    Ich habe nie in meinem Leben eine Universität besucht aber ich bin ein besserer Psychologe als dieser Pappkamerad je einer sein wird! Das ist einfach lächerlich und die ermordeten Seelen und ihre Hinterbliebenen werden in ihrer Menschenwürde aufs bitterste verletzt. So geht man nicht mit Bürger/innen im Staate um!

    ~

    Im Video ist zu hören, dass er seinen besten Freund nach einem Streit umgebracht hat dann ist er mit einer Waffe in eine Moschee gelaufen und hat dort betende Menschen ermordet. (Wenn nicht mal betende Menschen vor Terror geschützt sind, wer ist denn da noch sicher?)

    ~

    Er ist halb Afrikaner und halb Schweizer gewesen und er machte mit seinem Besten Freund den er ermordet hat gemeinsam Musik. Das schliesst für mich aus, das er nicht aus der Black-Metal Szene kommen kann, sondern eher ein Hip-Hopper oder Gangsta-Rapper gewesen sein muss. Er hat sich auf youtube die ganzen Jay-Z´s und Beyonce´s angesehen mit ihren "Dreiecken", "schachbrettfarbigen Böden" und angeblichen "satanischen Symbolen". Und warum Michael Jackson ermordet worden ist usw.
    Das Internet ist voll mit unwissenden Freaks die nur wegen Klicks und der Faulheit richtig arbeiten zu gehen irgendwelche Kackvideos hochladen und irgendwelchen Bullshit von irgendwelchen Bullshitfreaks nachplappern um somit Klicks für ihre verkackten Videos zu generieren um somit ihren missratenen (Un)Lebensstil zu finanzieren.

    Man ist kein Okkultist wenn man sich youtube Videos anschaut und dann behauptet die "Welt" wie sie ist verstanden zu haben.

    Es gibt viel über diese Sachlage zu berichten, doch der Platz hier ist begrenzt und ich habe keine Lust Informationen rauszurücken wenn ich dafür kein Geld sehe.
    Wenn der Schmock von einem Psychiater für seine Bullshitbehauptung Geld verlangen kann so verlange ich auch Geld um Menschen "aufzuklären".

  1. Job Killer sagt:

    Die etablierten Medien mobben gg. Dich? Glückwunsch, dann ist man doch wer!

    Frohe Weihnachten an Dich und jeden Leser!

  1. Maloupo sagt:

    Wenn ich die Wahrheit über etwas politisches wissen will, lese ich Deinen Blog, schon seit Jahren. Wir haben uns in St. Moritz getroffen.
    Wir stehen mit Dir. Und danke für Deine wunderbare Arbeit, ich möchte sie NIE missen. Schöne Festtage:-).

  1. pacino sagt:

    ...dieses dreckige satanische lügengebilde was sich Medien nennt, wird immer mehr für jeden offensichtlich was sie wirklich sind. Sie haben sich fast alle verkauft, sind korrupt bis in die letzte Ecke.
    Dieser Bericht von denen und Deine Gegendarstellung ist die beste werbung für Dein Blog.
    Wer nur ein kleines bißchen Verstand hat muss verstehen wo der Wind her weht, und wem erste Zweifel an den "etablierten Lügen-Medien" kommen, der ordnet diese nachgerichteten nachrichten als fakenews ein und meidet in zukunft solche angeblichen informationsquellen und amüsiert sich höchstens noch über deren unverfrorenheit.
    so will man dich mundtot machen, evtl. sogar daß Du hier abgeschaltet wirst.
    Deswegen Freeman, vielleicht ist es möglich eine von dir initiierze Alternativseite zu checken wenn diese abgeschaltet wird, und daß man alle deine berichte die du bisher verfasst hast als sammeldatei sich selbst abspeichern könnte. falls das schon existiert hätt ich gerne die quelle.
    Wir sind inzwischen im tiefen mittelalter der hexenverbrennung angekommen, es widerholt sich alles, es fehlt nur noch daß man irgendwann dann wegen seiner gesinnung verhaftet wird oder noch schlimmeres.
    das resümee daraus sieht so aus: ich warne jeden vor den etablierten medien, ja, ich beschuldige sie der offenen propagandistischen lügen, damit sie ihre menschenfeindliche NWO voran bringen können.
    Und ich komme nicht umhin, immer wieder darauf zu verweisen daß die einzige antwort auf die Lösung aller probleme jesus christus sein wird, der zu gegebener zeit all jenen ungerechten die entsprechende antwort geben wird die sie verdienen.
    bis es so weit dann ist und wir von diesem satanischen joch befreit werden, werden wir weiterhin dahingehend geprüft ob wir es wirklich wert sind in gottes gerechtem königreich, in welchem jesus unser könig sein wird, zu wohnen.

  1. Ben Ass Bee sagt:

    Immer weiter so ! Allen Unterstützern eine schöne Zeit, egal aus welchem Grund und an welchem Tag!

  1. Naim Name sagt:

    @Freeman
    Ach müssen diese falsche Anschuldigungen weh machen!? Aber Deine Entscheidung diesen Weg zu gehen ist sowieso kein Kinderspiel. Sowie ich diese Gesellschaft kenne, wirst Du am Schluss alleine gelassen :/

    Ps. Jetzt weisst Du wie wir Muslime uns fühlen! Nur weil Leute Deine Seite besuchen, bist Du nicht für sie verantwortlich und kannst sie auch nicht steuern. So ähnlich wie Du fühle ich mich also praktizierender und von aussen erkennbarer Moslem. Wenn immer wieder "moslems" unmenschlich handeln! Ich denke immer wieder aufs neue, UND MIT WELCHEM GESICHT GEHE ICH HEUTE AUS MEINER WOHNUNG RAUS? Dies ist echt schwer, alle im Betrieb und Nachbarn kennen mich und wissen, dass ich Faste, Bete etc... Ich will gar nicht wissen was sie ab und zu über mich so denken. Und die Medien sowie ab und zu leider auch Du (leider immer öfter) hacken dann voll auf dem Islam rum! Mann ist das Schwer zu ertragen, was Du für etwas gehalten wirst, was Du verabscheuen tust!!! Wenn es irgenwo ein Zusammenhang hätte, dann wäre es kein Problem, aber genau deswegen macht es einen fertig! Und jetzt stell Dir vor Du hättest ca. 3 Milliarden die Deine Seite lesen, und diese handeln nicht wie Du es willst und musst für ihre Untaten gerade stehen indem Du mitschuldig gehalten wirst. So ungefähr ist es im Moment mit dem Islam...

  1. NF sagt:

    Lieber Freeman

    Habe gerade meine Beschwerde an den Tagesanzeiger versendet. Ich glaube wir müssen uns jetzt wirklich wehren.

  1. Sei stolz, und fahre fort! Dies ist ein gutes Zeichen. Wer die Wahrheit sagt wird verfolgt. Die Mainshitmedien gaben verloren! Lasst uns den Sieg feiern!

  1. Jan sagt:

    Hallo Freeman!
    Mach dir keinen Kopf wegen dieser Verleumdungs-Kampagne.
    Ich sag dazu nur; Merkel's Politik hat derart viel Hass unter den Deutschen geschürt, dass man jegliche rechtsradikale Tat ebenso ihr zuschreiben könnte, aber das ist ja politisch nicht korrekt, daher schiebt man alles lieber seinen Gegnern in die Schuhe.

    Wenn unter deinen Lesern Juristen sind, sollte man erwägen rechtlich gegen diese Verleumdung vorzugehen. Das ist schon kein Journalismus mehr, dass ist "mit Scheiße um sich werfen".

  1. Petra M. sagt:

    Guten Tag Freeman,
    auch ich ärgerte mich über den Artikel im Tages-Anzeiger. Die Redaktion handhabt ihre Zensur mehr oder weniger raffiniert, bei eher harmlosen Themen ist das Kommentieren erlaubt bei 'heissen' Themen ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Ihren Blog besuche ich täglich mehrmals, er dient mir auch also Online-Archiv. Fürs 2017 wünsche Ihnen und den Lesern viel Zuversicht.

  1. Chang sagt:

    @Brockenmaschine - mach dir um @Freeman nicht zuviele Sorgen. Schon Luther hatte die richtigen Leute um sich, um sein Mission zu erfüllen! Die Welt hat seine eigenen Gesetzmässigkeiten. Auch Friedrich Nietzsche selbst wurde von Kräften unterstützt die ihn seine Werk zum absolut Geesellschaftkritischem denken schreiben liessen! Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als wir uns in den künsten Träumen erträumen vermögen. Schon die Hopi Indianer sprechen von 4 Welt die bisher auf dieser Welt erschaffen wurden. Sie sagen die spirtuelle Welt ist realer als die matterielle Welt! Und wer die Quantentherorien von Burkard Heim einmal gelesen hat über die 6. Dimensionalen Welt die in derselben Realität sich überschneiden, weiss das nichts ohne Sinn und grossen Plan auf dieser Welt passiert. Warum haben die uralten Kulturen die Welt Maya genannt? Alles läuft wie in einem grossen Uhrwerk für alle Ewigkeit seinen ewigen Gesetzmässigkeiten ab. Und das es nicht bloss eine Maschine ist, hat Gott der es erschaffen hat eine Liebe zu allem Leben eingeflösst die das Leben eben dadurch zu einem Mysterium und Wunder macht. Err rührt aber keinen Finger denn durch das er allen Menschen ihren freien Willen lässt zeigt er gerade darum seine Weisheit! Jeder dreht selbst sein Drehbuch und ist am Ende dafür auch Verantwortlich! Ich mag Menschen die nicht nach dem Mund andrerer reden wie Freeman sehr sogar. Die keine Denkschablonen Schranken kennen und so sind wie sie eben sind. Es ist wie mit einer guten Pizza, gerade die scharfe Chilli bringt den Geschmack in die Welt :-)Die kleinen Dinge die grosses Verändern können gehören genau so dazu wie der Teig und die Tomaten und Käse der der Boden zum Ganzen ist :-) Freeman ist der Chilli in diesem göttlichen Theater aber wir brauchen auch den Teig und die Tomaten und den Käse um die Pizza komplett zu machen. Nichts ist weniger wichtig oder mehr Wert als das andre im Leben! An den kranken Werten geht stehts eine Gesellschaft letztendlich zu Grunde. Darum hat schon Nietzsche vor über 100 Jahre schon geschrieben, wir benötigen drigenst die Umwertung aller Werte damit wir als g^Ganzes wieder eine grosse Gemeinschaft (Familie) werden die wir immer waren und sind! Werte sind künstlich und voller Illusion. Das Leben ist aber bunt und kreativ! Nichts besteht ohne das andre. Nichts kann sein ohne das andre! Im kleinen wie im Grossen! Freeman ist genauso ein Puzzlestein für diese Schöpfung (Gesamtpuzzle) wie es ihr alle hier und alle Menschen sind! Auf Schlaf folgt Wachheit. Auf Winter folgt der Frühling. Und auf die Dunkelheit das Licht! Die Natur ist das Weisheitbuch schlechthin, doch leider lesen lieber viele geduldiges Papier statt die Weisheit der Schöpfung draussen bei den Vögeln und Rehen. Wie konnte bloss ein Ludwig van Beethoven die 9. Sinfonie schreiben und das vollkommen taub, wenn er nicht die Musik in sich gehabt hätte? :-) Er hatte alles ins sich und darum konnte er auch alles so wiederschreiben und komponieren wie er es erlebt hatte. Lasst Euch alle bitte nicht von der Angst anstecken, denn sie ist der wirklche Manipulator für jene Leute die dieses System steuern und manipulieren wollen. Denkt weiter, denkt tiefer - frei nach Friedrich Hölderlin, wer das tiefste Gedacht, liebt das lebendigste....!

  1. könnten Sie da nicht einen rechtsanwalt einschalten und dagegen angehenund den reporter noch anzeigen?

  1. i-forest sagt:

    Hallo,
    der Tagesanzeiger hat sich da was eigenes in seinem FAKE-Labor zusammengebraut in der Hoffnung im FAKE-Hauptlabor Sternchen sammeln zu können. 95% aller wichtigen Schlagzeilen sind doch manipuliert(weglassen, aus den Kontext reißen, Falschbehauptung, Vernebeln, usw).
    Schall und Rauch scheinen wichtiger zu werden!

    Aber mich treibt eine ganz andere Thematik in Bezug auf Journalismus, Demokratie, Big-Data und der sogenannten öffentliche Meinung um. Stichworte: Datengetriebe Psychologie; 600 Likes = Gläsern = in jeder Hinsicht manipulierbar!!!!

    Ansonsten schöne Feiertage

  1. Freeman,Sie.sind schuld,ende, aus, Mickey Maus!!!
    Sie sind ein satanischer Russe mit Hass im Herzen, der uns nur aufhetzen will. 😁😁😁

    Man ist die Menschheit blöd!!! Wo ist eigentlich der Post über dem False Flak von Berlin? Wollte ihn lesen, aber er ist verschwunden.
    PS. Regen Sie sich bitte nicht so auf, nur das macht diese Systemlinge der Medien stärker. Stehen Sie drüber und denken LMAA. Diese armen Wichte können nichts dafür, Sie sind allesamt dumm geboren. Frohe Festtage.

  1. Pappkamerad Ich kann nicht mehr vor lachen, da fällt mir wieder dieser übertriebene Lügenfilm ein, wo ein gewisser Herr dies sagt.

  1. Fouad sagt:

    Ich muss auch sagen, dass ich viele Thesen die Du in deinen Blogs aufstellst teile. Trotzdem gibt es zwei Dinge die mich an deinen Blogs stören.

    1. Das Du von oben herab über Menschen redest die deine Meinungen nicht immer zu 100% teilen bzw. sich aus deiner sicht von den mainshit Medien beeinflussen lassen und Du Sie deshalb gnadenlos in eine Ecke stellst.

    2. Dein Meinung die Du über Muslime hast obwohl Du über die verzehrte bzw. der falschen Berichterstattung der Mainshit wahrscheinlich am besten Bescheid weißt.

    Meiner Meinung nach sitzen wir alle in einem Boot und man sollte nicht Spalten sondern versuchen zusammen zu halten, weil wir die wir nicht zur Elite gehören ob Moslem, Christ, Jude oder sonst was alle unter der falschen Berichterstattung der Mainstreamedlen leiden und ein Opfer des Raubtierkapitalismuses in allen seiner möglichen Erscheinungsformen sind.

    Muß dir danken für den vielen Aufwand den Du betreibst und für die vielen Wahrheiten die Du aufdeckst. Den ich als Moslem glaube daran, dass die Wahrheit die Wahrheit bleibt unabhängig davon, wer die Wahrheit ausspricht. Deine Meinung die Du über den Islam hast kann ich aber in keinster weise vertrete.

  1. aufgewachter sagt:

    Apropos : Fake-News Bekämpfungszentrum

    Helle Aufregung im Wahrheitsbekämpfungszentrum. Seit Ende vergangener Woche sind die Staats-Kritiker des „BRD-Regimes“ von den virtuellen „Radar-Schirmen“ komplett verschwunden.

    Wenn das richtig ist, was ein Insider mir zukommen ließ, kommunizieren die BRD-Kritiker mit einem ganz simplen prähistorischen Verschlüsselungsstandard aus dem Land der Dichter und Denker und zwar, wie folgt:

    „Immer mehr Ameisen fühlen sich in ihrem Ameisenbau nicht mehr wohl. Denn mittlerweile weiß jede Ameise, daß es ohne eine selbstgeschriebene Ameisenordnung und ohne ein klares Ameisenrevier und ohne einen Ameisenstamm auch keinen Ameisenbau und schon mal gar keinen souveränen Ameisenbau geben kann, geschweige denn mit sovielen bewaffneten Fremdameisen im eigenen Revier.“

    Es gibt immer Mittel und Wege, wie man ganz billig den „Such-Algorithmus der Anti-Hate-Speech-Task-Force des Reichspropaganda-Ministeriums“ unterlaufen kann.

    Klappt bei Facebook, Twitter, WhatsApp, Telegramm, Skype und E-Mail. Was die aber völlig fertig macht ist wer mit Kreide auf der Straße oder auf "Geldscheinen" solche Sprüche kloppt!

    Frohe Weihnachten

  1. evergreen sagt:

    Ich komme zum offensichtlichen Schluss, dass Tagesanzeiger und TeleZüri Fans von Dir sind und die Möglichkeit nutzten für Deinen Blog zu werben.

  1. Ariond sagt:

    So ist das eben mit status q verändernden Dingen. Erst werden sie ignoriert, dann bekämpft und irgendwann als wahr anerkannt. Das kann allerdings auch mal eine Generation dauern. Ist aber unaufhaltsam. Seit Trump sind wir in Phase 2! Keine Angst....läuft!

  1. Tubenharry sagt:

    Es steht doch schon überall im Netz, wie die Medien lügen. Das weiß doch jedes Kind!
    Mit so einer Verleumdung reißen die sich nur tiefer in den Sumpf.
    Die vom Tagesanzeiger sollen endlich aufhören das mit noch mehr Lügen und Hetzen (wie jetzt gegen ASR) zu verdecken,
    sondern selbst DIE WAHRHEIT und nicht nur die Marke ”Wahrheit" erzählen, dann würden auch ihre Verkaufszahlen nicht senkrecht abstürzen. Die Kommentarbereiche schließen ist doch eine Kapitulationserklärung und das sehen ALLE.
    Unglaublich wie erkenntnisresistent die sind, das ist ja schlimmer als man sich die Impertinenz auf der Titanic kurz vor dem Untergang vorstellt...

  1. Das zeigt wieder was für psychopathische
    Phrasendrescher diese Medienfuzzis sind.

    Statt die Kritik aufmerksam zu lesen und
    daraus Verbesserungen für die eigene
    Leserschaft zu erarbeiten, machen diese
    Schmierfinken auch noch Gratiswerbung - und
    das nicht nur für ASR - für alle alternativen
    Nachrichtenseiten im Netz.
    Was seid ihr doch alle für Dilettanten und
    Dummköpfe!

    Die Pressehuren der Grosskapitalisten sitzen
    wie diese im Glashaus und versuchen verzweifelt,
    ihr zerbrechendes Weltbild krampfhaft
    weiter zu erhalten. Da nutzt euch auch eure
    ganze idiotische Zetteliwirtschaft und Diplome
    nichts, diese Form der Gesellschaft wie sie
    jetzt ist, ist an ihrem Ende und die zukünfige
    wird andere Begebenheiten als wichtig betrachten.

    Der grosse Unterschied besteht doch darin, dass
    Deine Analysen, freeman, sich zu ungef. 90% bewahr-
    heitet haben, während sich die Lügengeschichten
    der Mainshit-Presstituierten (wie auch die der
    meisten Politik-Darsteller..) im Nachhinein zu
    100% als gelogen herausgestellt haben!
    Und da liegt der Unterschied, da können die so
    viel Lügen wie sie möchten.

  1. Quasuramex sagt:

    Fake News sind die Mainstream Medien, sie werden wahrscheinlich Europa zu einer Diktatur machen , denn irgendwann musste es mal so kommen, dass man gegen die freie Meinung und Wahrheit vorgeht, wäre ja nicht das erste mal.
    Ich habe mich schon gefragt wie lange sie die Wahrheit die für die Lügner- und Verbrecherregierungen so gefährlich ist ,dulden, anscheinend rücken die Institutionen und Armeen der Lüge langsam gegen so wunderbare Seiten wie Schall und Rauch vor. Wenn Sie die Meinungsfreiheit abschaffen und gegen andersdenkende vorgehen, werden sie um so stärker. Das schwöre ich.

  1. Die Welt aus den Fugen dank schlafender Bevölkerung
    Dagegen ist Orwells 1984 ein Märchenbuch

  1. Unglaublich! Habe dein Bild im Hintergrund der Schweiz. Tagesschau gesehn und fühlte mich an die Propaganda des 3. Reiches oder von totalitären Regimes gegen die Wahrheit erinnert! - Fehlen nur noch kommende Progrome und das uns alle die Neu-Gestapo/Gedankenpolizei abholen kommt! Nicht die Syrien/Lybien Kriege incl. Flüchtlingsströme inkl. Terroristen sind Schuld an der eskalierenden Gewalt in Europa, nein Okkultisten, Alternative Medien, Populisten/Rechtskonservative besorgte Europäer und alle die die ofizielle Propaganda nicht abnicken sind die Gefahr für unseren Frieden/Sicherheit - History repats!?

  1. Fahrenheit sagt:

    Zuerst: Mein Beileid an alle die von diesem tragischen Fall persönlich betroffen sind.


    Wie ich die Konjunktiv-spekulations-Presse liebe!

    Zitat: ..."Zudem habe sein Interesse Verschwörungstheorien gegolten, die er im einschlägigen Blog «Alles Schall und Rauch» fand.(!) Der Blog will die Menschheit vor einer vermeintlichen neuen Weltordnung beschützen, welche die Herrschaft anstreben soll. Die Medien und die «Lügenpresse» seien Instrumente dieser neuen «Elite»...."

    Zudem...einschlägig...soll...habe...vermeintlichen...offenbar...seien...muss...mögliches
    Der Bericht strotz vor Gefasel, wahrlich TA, toller Journalismus ist das. Bastelt nur weiter an eurem Untergang, mir soll’s recht sein.

    Erklärungsversuch:
    Es handelte sich also um einen jungen Menschen der, ausser der Entwendung eines Fahrrads als Jugendlicher, sich nichts zu Schulden kommen lassen hat. Er war ein guter Lehrling, hat Musik gemacht. War in Ausbildung, unauffällig und friedlich.

    "Der Lehrling habe täglich meditiert, viel gelesen, gedichtet und musiziert und nach dem Lebenssinn gesucht" genau, und wisst IHR auch warum er nach dem Lebenssinn gesucht hat (sorry, habe)? Na?

    Weil er ihn verloren hat; Nicht zuletzt ob all den dreisten Lügen und den verdrehten Tatsachen die IHR die LÜGENPRESSE in dieser ach so kunterbunten, bodenlos flachsinnigen Konsumwelt verbreitet. Von dieser koevolutionären Symbiose lebt IHR, seit langer Zeit. DAS solltet IHR euch mal vor Augen führen. Aber IHR rätselt ja immer noch…

    Was Alles-Schall-und-Rauch betrifft, liebe Schreiberlinge des TA: Ich kann mich sehr gut selbst schützen! Dazu brauche ich Freeman nicht, bin ihm aber dankbar für seinen Einsatz. ;-)


    @broken666machine: ganz deiner Meinung.