Nachrichten

Die Waffenruhe in der Ukraine ist nur Täuschung

Donnerstag, 12. Februar 2015 , von Freeman um 10:00

An Stelle von Präsident Putin wäre ich gar nicht zu den Verhandlungen nach Minsk angereist. Wer sind denn seine Gegenüber? Alles nur machtlose Marionetten nach Washingtons Gnaden. Pornoschenko ist eine von der CIA eingesetzte faschistische und zionistische Puppe. Hollande ist ein Witz von einem französischen Präsidenten und das Merkel hat sowieso nichts zu sagen, steht an erster Stelle als US-Pudel. Alle drei werden von Washington ferngesteuert und die amerikanische Botschaft ist der wirkliche Regierungssitz in der Ukraine, Frankreich und Deutschland. Deshalb, warum hat Putin sich mit diesen Luschen überhaupt getroffen? Die Wahrheit ist, in der Ukraine wird doch derzeit ein Grossmacht-Duell ausgetragen, Amerika gegen Russland. Eine wirkliche Lösung können nur Obama und Putin zustande bringen.


Obwohl, ich korrigiere mich, auch Obama ist nur Befehlsempfänger. Es ist die Finanzmafia der Wall Street und City of London, die Befehle erteilt und nach dessen Pfeife alle im Westen tanzen. Es sind Rothschild und Co. wie immer und seit hunderten von Jahren. Diese äusserst kriminelle Kabale will einen Krieg mit Russland, haben sie schon immer gewollt und inszeniert. Deshalb kam es auch zum I. und II. Weltkrieg. Nicht weil der Kaiser oder Hitler ihn wollten, sondern weil die Finanzverbrecher alles machten, damit es zu einem kommt. Japan und Deutschland wurden mit schärfsten Wirtschaftssanktionen für ihre Weigerung, sich dem Diktat der Geldelite zu unterwerfen, bestraft, genau wie Russland jetzt.

Deshalb sind die Verhandlungen in Minsk nur eine Show fürs Publikum, sind nur Augenwischerei, ist die Verkündung einer Waffenruhe am kommenden Sonntag ab 0 Uhr wohl besser als nichts, aber nicht wirklich ein dauerhafter Frieden. Die Gangster, die das Geld kontrollieren, wollen keinen Frieden, haben sie noch NIE, ist schlecht fürs Geschäft. Mit Frieden kann man kein Geld verdienen, nur mit totaler Verschuldung, mit Rüstung, Waffenlieferungen, Krieg und Zerstörung. Was wir jetzt sehen und vereinbart wurde, ist nur eine Pause, ist nur die Ruhe vor dem grossen Sturm. Im Hintergrund läuft die westliche Kriegsmaschinerie auf Hochtouren weiter.

Da Washington nicht Teil des "Friedensabkommens" von Minsk ist, wie kann es dann überhaupt Frieden geben? Ist doch absurd. Das US-Regime führt einen Stellvertreterkrieg in der Ukraine gegen Russland. Was haben dann Merkel und Hollande überhaupt für ein Mandat etwas auszuhandeln? Völlig lächerlich und für Washington nicht bindend, denn es entsendet Soldaten und Waffen in die Ukraine, giesst damit Öl ins Feuer!

Laut Reuters hat der Oberkommandierende der US Army Europe, General Ben Hodges, am Mittwoch verkündet, die US-Armee wird die ukrainischen Soldaten, die gegen die Separatisten im Osten kämpfen, ausbilden. Das Training wird im März beginnen, mit einem Bataillon US-Soldaten die drei ukrainische Bataillone ausbilden, sagte Hodges beim Besuch der NATO-Basis in Szczecin im Nordwesten Polens.

Hodges gab zu verstehen, die Verteidigungskräfte von Donetsk and Luhansk "sind keine Separatisten, sie sind Proxys für Präsident Putin". Das bestätigt, was ich oben gesagt habe, was in der Ukraine abgeht, ist ein Krieg der Amerikaner gegen Russland, die über die Stellvertreter geführt werden. Die Europäer sind wieder nur nützliche Idioten, und Opfer und Geschädigte der amerikanischen Aggression.

Siehe: "US-General verleiht Medaillen an ukrainische Soldaten"

Man wird bald einen Grund erfinden und inszenieren, um der Welt verkünden zu können, wir, der ach so gute Westen, wollten Frieden, aber guckt, es sind die anderen (die prorussischen Separatisten oder Moskau selber), die den Frieden gebrochen haben. Ist das alte Spiel und die Geschichte wiederholt sich. Achtet nicht auf das, was sie sagen, sondern was sie tun. Sagen kann man viel, wenn der Tag lang ist. Alles nur leeres Geschwätz. Der wirkliche Feind der Menschheit, der uns versklaven und ausbeuten will, ist Meister der Meinungsmanipulation, der Täuschung und der Lüge.

Wenn der Westen Truppen und Militärgerät an die russische Grenze verlegt, Schiffe, Flugzeuge, Panzer und Kanonen, wenn man von Waffenlieferungen an Kiew spricht, wenn 100'000 Mann fürs ukrainische Militär einberufen werden, wenn die Politiker und Medien weiter Kriegshetze betreiben und die Feindbilder "Putin ist an allem schuld" verbreiten, die Tatsachen weiter fälschen von wegen, "die Krim wurde annektiert" und "russische Truppen sind in die Ukraine einmarschiert", dann wollen sie keinen Frieden. Habt ihr es noch nicht verstanden? Alle Kriege sind Bankster-Kriege!

Am Blutvergiessen geilen sich diese perversen Gestalten und Satansanbeter auf. Wenn Millionen sterben, dann sind sie glücklich. Überall wo sie gewütet haben hinterlassen sie verbrannte Erde. Das einzig Positive an der Sache ist, wie ich im vorherigen Artikel aufgezeigt habe, ein Grossteil der ukrainischen Bevölkerung ist aufgewacht und weigert sich für diese Verbrecher in den Krieg zu ziehen und ihr Leben zu opfern. Für wen? Für was? Für die Amerikaner? Für die Oligarchen? Für die Geldwechsler? Für die Neue Weltordnung? Sicher nicht und "fuck you!"

Was für ein Oberheuchler, hinterhältiges Schwein und Dreckslügner Pornoschenko ist, sieht man an seinem neuen Gesetz, mit dem er die Weigerung, die offizielle Erzählung der Junta zu übernehmen, kriminalisiert. Wer sich öffentlich dagegen ausspricht, den von den Faschisten ausgelösten Bürgerkrieg als "russische Militärinvasion" zu bezeichnen, wird mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft. Die Lüge muss geschützt werden!

Das ukrainische Strafgesetz soll dahingehend verändert werden, um die "öffentliche Ablehnung oder Rechtfertigung der russischen Militäraggression gegen die Ukraine im Jahre 2014-2015" als Straftat zu bezeichnen. Wenn Pornoschenkos Gesetzesvorschlag vom Parlament angenommen wird, dann wäre es ein weiterer Angriff auf die Meinungsfreiheit in der Ukraine. Aber dieses faschistische Regime unterstützt der Westen ... Kotz!!!

-----------------------

Guckt euch die Nachrichtensendung des privaten ukrainischen TV-Senders ICTV an. Es handelt sich um ein reines antirussisches Propagandaorgan des Putsch-Regimes und gehört zum Netzwerk des Oligarchen Viktor Pinchuk, dem insgesamt VIER TV-Sender und diverse Printmedien gehören. Verheiratet ist er mit der Tochter des ehemaligen Präsidenten Leonid Kuchma.

Es wird in der Sendung berichtet, die ukrainische Staatssicherheit jagt Veranstalter von "Anti-Mobilisierungsversammlungen". Wie ich aber im vorherigen Artikel aufgezeigt habe, war es eine offizielle Kundgebung von Militärkommissaren für eine Mobilisierung. Sie haben eine Lautsprecheranlage aufgestellt und versuchen die Menschen zu überzeugen, in den Kriegsdienst zu gehen.

Es haben dann Frauen aus der Bevölkerung spontan das Mikrofon übernommen und sich gegen den Krieg ausgesprochen. Die Nachrichtensprecherin sagt aber, die Gegner der Mobilisierung, also russische Agenten, hätten die Anlage aufgestellt und versucht die Zuhörer zum Boykott der zwangsweisen Einberufung zu motivieren. Der TV-Sender stellt die Tatsachen völlig auf den Kopf.



Achtet auf das Motto der Nachrichtensendung - "Nachrichten als Fakten" - was bestätigt, die erfundenen Nachrichten werden als Fakten präsentiert, eine völlige Verdrehung. Sollte aber umgekehrt sein, Fakten sind die Nachrichten.

insgesamt 47 Kommentare:

  1. IronTomahawk sagt:

    Mich wundert Putins Zuversicht irgendwie: er verhandelt mit Marionetten, die ihm sicherlich das Gelbe vom Ei erzählen. Dann scheint der Frieden zum Greifen nahe und es passiert ein False Flag zulasten Russlands. Voila ... moar woar
    Was ist passiert? Gibt es einen neuen Plan? Haben die Schiss dass Griechenland aus Versehen die Festung Europa finanziell einreißt und der Krieg nicht mehr durchführbar wäre?
    Schinden sie Zeit? Bin davon überzeugt, dass wir weiter vom Frieden entfernt sind als jemals zuvor.

  1. azzazel sagt:

    Da der erwähnte Bericht darüber, dass Russland den Frieden bricht: http://www.20min.ch/ausland/news/story/50-russische-Panzer-fahren-in-die-Ukraine-10099275

  1. Unknown sagt:

    Genau!
    Das Kasperltheater in Minsk und die Waffenruhe in der Ukraine ist nur Verarschung uns allen gegenüber.Trotzdem obwohl Putin genau das denkt was du hier schreibst Freeman,blieb dem armen keine andere Wahl als dorthin zu gehen.
    Man hätte ihn sonst als Gott weiss was beschimpft.
    Vielleicht als großer Kriegstreiber oder so ähnliches.

    Und dann diese Amis!
    Da sieht man dass die NULL Interesse haben,dass in Europa Frieden herrscht.
    Aber das ist bei dem Dreckspack ja nichts neues wie wir alle wissen.

    Amerikanisches Militär bildet ab März ukrainische Soldaten aus.

    (Dann können wir jetzt schon davon ausgehen dass die Geschichte in der Ukraine noch lange nicht abgeschlossen ist!)

    17.23 Uhr: Der Oberkommandeur der US-Armee in Europa, Ben Hodges, erklärte am Mittwoch, dass die US-Armee die ukrainischen Soldaten ab März ausbilden werde. Ein Bataillon amerikanischer Soldaten werde für drei Bataillone der Ukrainer zuständig sein. Diese sollten unter anderem lernen, wie man sich vor Artillerie-Angriffen der Russen und der pro-russischen Rebellen in der Ost-Ukraine schütze, erklärte Hodges, berichtet auf Focus Online.

    http://www.epochtimes.de/Russland-Ukraine-Krise-Minsk-Treffen-im-Live-Ticker-Liveticker-a1220306.html

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. Mike sagt:

    Das Bild ist echt aussagekraeftig und gibt meiner Meinung nach genau das wieder was Putin denkt
    " was seit ihr doch fuer armselige debile Affen "
    Und das Ferkel, Pornoschoko und Pepe denken das selbige von sich selbst man sieht es ihnen an !!
    Putin weiss genau was die USA / Nato gerade machen
    Das Aufruesten der Ukraine und der Baltikstaaten geht weiter aber auch Putin wird seine Militaermaschine in Gang bringen
    Einen Plan B sollte man jetzt vorsichtshalber haben

  1. ODIN sagt:

    Wenn Poroschenko nach Kiew zurückkehrt,gibt es Stockhiebe vom behahlten Ami Jazenjuk.
    Die Amis werden alles daran setzen,eine Waffenstillstandsvereinbarung zu torpedieren.
    Diese Irren wollen uns doch als Versuchsgebiet für einen Atomkrieg.Da schlagen die gleich 2 Fliegen mit einer Klappe.

  1. FalkenaugeD sagt:


    Zustimmung!
    Das mit der Finanzmafia der Wall Street und City of London, die Befehle erteilt und nach dessen Pfeife alle im Westen tanzen, ist richtig, die Finanzmacht ist aber in Wirklichkeit nur Teil der Gesamtelite und übt insofern ihre Funktion im Rahmen eines Gesamtkonzeptes aus. Mit dem wird ganz generell die Aufgabe verfolgt, die Gestaltung der gesellschaftlichen Lebensbereiche und vor allem die Strategien der weltweiten Außenpolitik ihrer Staaten zu formulieren, die in Experten- und Diskussionsgruppen vorbereitet, den politischen Gremien zugeleitet und in den von ihnen beherrschten Medien zur Bildung einer entsprechenden öffentlichen Meinung propagandistisch verbreitet werden. Die amtierenden Politiker sind entweder durch Mitgliedschaft eng mit der zentralen Institution verflochten oder stehen unter ihrem mächtigen Einfluss. Das Finanzkapital tritt nur oft am deutlichsten öffentlich in Erscheinung, weil gesellschaftliche und internationale Macht heute weitgehend mit den Mitteln des Kapitals ausgeübt wird. Wenn daher die Politiker als Marionetten der Banken gesehen werden, so ist das nur eine Teilwahrheit. Die Banken sind selbst ebenso Instrumente der sich als private „Denkfabrik“ gebenden Elitenzentrale und erfüllen ihre Aufgabe im Rahmen der Gesamtkonzeption.

    Vgl.:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2015/01/22/aristokratische-demokratur/



  1. buonarroti sagt:

    Pornochotzko freut sich wahrscheinlich schon insgeheim wieder auf die 17 bis 40 IWF-Milliarden, von denen Lagarde jetzt wieder schwafelt - so wunderbar zeitlich orchestriert (!), für ihn und vielleicht wenige engste kriminelle Mit-Faschisten. Wieder tut diese Lügnerin und die Westmedien so, als würde sie an ihre leeren Sprüche glauben und als gäbe es keine Korruption in der Ukraine, als wäre irgendeiner dieser West -Kriegstreiber -Marionetten -Junta ernstzunehmen ! Wie immer: beim ukrainischen Volk kommt KEIN Dollar an ! Nur Krieg und Schulden wollen die Welt-Bankster-Hintermänner, im Bund mit monopolisierten Lügenmedien allen Völkern weltweit aufhalsen, um sie nachher unter ihre Kontrolle zu bringen und sie wie Sklaven zu knechten ! Wacht auf, dies geht ALLE Länder und Völker an, die das zulassen ! No WAR - Ami go HOME ! (mensch kann es wohl nicht genug wiederholen, auch auf der Strasse !)

  1. Lieber Freeman, was würdest Du Herrn Putin vorschlagen? Er soll diese Drecksschweine mit einer Atombombe wegradieren? Meinst Du, das wäre die richtige Lösung? Wir sprechen nun mal über nichts Anderes als über die Auslöschung des menschlichen Spezies auf diesem Planeten, und das ist offenbar Herrn Putin sehr wohl bewusst. Die Zeiten, bei denen die Kriege auf einem offenem Schlachtfeld entschieden wurden, sind längstens vorbei und bei der heutigen Waffentechnik würde es nur einige wenige Minuten dauern und wir alle sind dann nur noch Geschichte. Die russische Seite um Herrn Vladimir Putin setzt also auf Rechtsordnung, denn da haben wir es mit Schwerstkriminelle Psychopathen zu tun, satanische Motherfucker (um Deine Sprache zu benutzen), die keine Emotionen und keine Affekte kennen. Russland ist waffentechnisch den USA weit überlegen, es geht also hier nicht darum, diesen kranken Nazionisten den Mittelfinger zu zeigen, sondern das Töten ein für alle mal zu stoppen, und zwar weltweit. Was wir sehen sind Meisterleistungen des menschlichen Intellektes, repräsentiert durch die Person von Vladimir Putin. Wir, aufgeklärte Menschen wissen ganz genau dass das, was mediatisch durchsickert, nie der Wahrheit entspricht. Es geht hier um Venezuela, um den Iran, Kongo, Kolumbien, Indien, Korea. Es geht hier um die Ermordung von Salvador Allende, über die Ermordung von Marilyn Monroe und JF Kennedy; Es geht um die Ermordung der Indianer in Amerika (Gesamtamerika) und die Aborígenes in Australien, über Fehlgeburte durch Agent Orange, über die absurde Geschichte von der Mondlandung und nicht zu letzt über das 3. Abgestürzte Gebäude am 11.09.2001. Das amerikanische Regime redet die ganze Zeit über Demokratie, Souveränität und Menschenrechte, na gut, es ist meine tiefste Überzeugung, dass Fakten auf den Tisch gelegt worden sind, und die Zeit der Nazionisten bald vorüber ist. Ich kaufe vorsichtshalber bereits Kerzen und Konservennahrung, denn der Fall der grossen Prostituierte wird nicht sanft an uns vorbeigehen. Ein lieber Gruss und grosser Respekt und Dankbarkeit Dir gegenüber Freeman.

  1. Zur Thema Informationskrieg und Mediapropaganda ist folgender Artikel sehr interessant.

    Zur Ukraine-Berichterstattung deutscher Medien

    http://www.hintergrund.de/201502063419/hintergrund/medien/was-nicht-passt-wird-passend-gemacht.html

  1. Danke Freeman, einer deiner besten Artikel. Da gibt es nichts hinzuzufügen. Das sind alles nur Fratzen, korrupt, verlogen, machtgeil und äußerst dumm (meine Meinung). Auch diese Idioten haben Familie und eine Geschichte, alles wird verraten und verkauft.

  1. BeAGoD2010 sagt:

    Versteht ihr etwa nicht warum Putin da sein muss? Wenn nicht würde sich die westliche Presse vor Empörung gar nicht mehr erholen. Alle würden dann schreiben " Russland sabotiert die Verhandlungen, oder Putin lässt nicht locker, er will keinen Frieden. Oder Friedens-Verhandlungen sind gescheitert weil Russland kein Interesse daran hat, usw. Alles reine Show, und Russland muss da leider mitspielen. Lieben Gruß Jan.

  1. MuzWa sagt:

    Schöne Graphic: Putin nimmt diese Bande nicht mehr ernst, und Steinmeier und der BRD Suppen Kaspar Gernot Erler haben Haus Verbot. die erhalten keine Termine mehr

  1. Immer wenn den Faschistischen Terrortruppen, des GB/ US Imperium, eine entscheidende Niederlage droht, Werden die okkupierten Internationalen Organisationen UN, OSCE, usw, vom Imperium mobilisiert, um einen International " kontrollierten " Waffenstillstand schnellstes durch zu setzen. Damit die Terrortruppen, neu Aufgefüllt, neu Organisiert, neu Ausgerüstet und neu Auf- -munitioniert, um nach dem Bruch des Waffenstimmstand, um desto Effektiver Angreifen zu können. Dann kann man den Menschen in Neurussland, nur noch viel Glück wünschen, wenn die von der Nato, neu organisierten und Ausgerüsteten Nazi Horden, mit den privaten Söldnern, des Imperiums, mit Überlegenen und frischen Kräften, ihr blutiges Handwerk weiterführen.

  1. Alibaba sagt:

    https://m.youtube.com/watch?v=dAVFhPu5fio

    Das sagte Pornoschoko nach dem ersten Waffenstillstand

  1. Krawumsdich sagt:

    Wäre Putin nicht zu dem Minsker Treffen erschienen wäre das genau so ein Anstoß für den Westen gewesen zu sagen das Putin keinen Frieden will und hätte natürlich Perfekt ins Feindbild der Westlichen Propaganda gepasst!

    Jetzt werden sie versuchen wieder eine False Flag zu inszenieren doch ich denke in Russland wird mit so etwas schon gerechnet und mit Hochdruck an einer Abwehrmaßnahme gearbeitet!

    Beide Seiten stehen vor einem Abgrund und versuchen den anderen Hinunter zu schubsen und es wird sich zeigen wer standhält. Das jedoch Russland seine kompletten Abwehrmaßnahmen gezeigt hat bezweifle ich jedoch Stark :)

  1. Alles ist nur eine Täuschung. Wir werden alle von den pharaonischen Google-Skynet-Robotern kompostiert. :) :(

    Ka Ba Allah

    Kaballa.

  1. Chang sagt:

    Es ist schon grausam sagen zu müssen das Freeman Blog einer der wenigen aufgeklährten Seiten im weltweiten Information und Propagandakrieg ist! Ich glaube würden wir wissen wieviele schon die Nase genug haben von diesem Menschenverachtenden System - das System wäre Morgen erledigt - also macht mann alles Mögliche erdenkliche um genau dieses Horrorzenario nicht eintretten zu lassen - mann desinformiert wo es nur geht! Es ist eine wirklich sehr sehr schwierige Zeit hier noch die Lüge von der Wahrheit zu trennen im Lügenwald der grossfinanzierten Massenverblödungs Nachrichten. Auch wenn ich zuweilen mir ein Blick genemige in diesen Mainstreamshit - ich vertrage es wirklich nur in kleinsten Dosen täglich - denn es ist so dermassen durchmanipuliert, durchkontroliert und primitiv ausgerichtet das einem das Grausen kommt wie der tägliche Mensch das draussen überhaut solche Schmuddelblätter sich zu Gemüte führem kann - wer tut sich noch diesen Mist an? Manche in der Schweiz meinen Blick sei das tiefste Niveau - zuweilen muss ich sagen das 20min noch tiefer im Nievau ist wenn mann genau hinsieht und die NZZ oder Tagi darf mann schon gar nicht sich zu Herzen nehmen - denn das sind reinste Propagandablätter! Ich denke auch das das nur ein Fake ist um Zeit für die Aufrüstung zu schaffen - der Big Bank kommt bald - und trotzdem wir haben nicht mehr 1914 und 1939 - das waren trotzdem doch noch andre Zeit - soviel Wissen und Möglichkeiten gab es noch nie!!!!

  1. Matrix sagt:

    Hallo Freemann, ich weiss nicht ob du an Numerologie glaubst, aber wieder einmal war es der 11 an dem ein spezielles Ereignis stattfand. Gruss und weiter so.

  1. Wir Menschen lassen uns von der reichen Eliten total verarschen!

    Es gibt genügend Öl und Gas auf dieser Welt - es wird uns noch Jahrhunderte reichen - nichts ist wirklich knapp!

    Der Streit um die Rohstoffe dieser Welt ist ein ganz anderer!

    Wer darf diese Rohstoffe sein Eigen nennen? Wer darf sie fördern und wer darf damit letztendlich, in welcher Fiat-Währung, den Profit und Wohlstand davon einziehen?

    Es geht darum zu verhindern, das ANDERE mit dem "Eigentum des Imperiums" Profit in IHRER eigenen Währung erlangen!

    Wir leben im Kapitalismus, im Zeitalter des Raubes!

    Solange die Sklaven dieser Welt, sich für Papiergeld an die Stadthalter ihres Landes und deren Währung verkaufen, werden sie weiter Sklaven bleiben!

    Jede Währung dieser Welt ist eine Fiat-Währung - es gibt keinen Staat, kein Land dieser Welt, welche keine Fiat-Währung besitzt. Egal wohin ihr versucht zu fliehen, ihr werdet nirgends mehr vor dem Raub eures Fleißes sicher sein!

    Fiat-Geld ist eine Waffe, erfunden von den Reichen und Mächtigen dieser Welt, um damit ihre privaten Kriege gegen ihre Konkurrenten zu finanzieren, unter Ausbeutung der unterworfen Völker!

    Demokratie ist die Ablösung der Monarchie durch vorgeschobene "frei gewählte" Stadthalter - gewählt in unterhaltsamen Schaukämpfen im Kolosseum der Medienwelt!

    Die wahren Monarchen, sitzen heute bei den Zentralbanken dieser Welt - von dort geht alle Macht aus! Sie sind bessen von ihren größenwahnsinnigen Weltherrschaftsträumen.

    Wir sind nur deren Kanonfutter! Ihre Erfolge - militärisch, wirtschaftlich, politisch gründen sich nur auf eines, auf militärische Macht - ansonsten ist das wahre Imperium in Wirklichkeit ein Zwerg!

    Wir werden von diesen Psychopaten regiert, welche uns täglich mit Falschinformationen zum Zwecke der Versklavung füttern!

    Täglich verpflanzen Sie mit ihren Medien, alles Übel dieser Welt in unsere Herzen - "Gier, Neid, Haß".

    Täglich werden wir überflutet mit "Sex, Gewalt, Tot, Blut" - wir sollen nicht denken, unseren Geist schulen, uns erhöhen und aufsteigen, lieben, nein, wir sollen unseren natürlichen angeborenen niederen Trieben folgen uns dort verlieren, willige Menschenopfer verzährende Zombis unserer eigenen Art werden und bleiben!

    Dabei beobachten Sie uns, geilen sich auf an dem was wir tun, erfreuen sich an unsrer Dummheit!

    Wahrlich - "Verrückte führen Blinde"

  1. libertace sagt:

    "die "öffentliche Ablehnung oder Rechtfertigung der russischen Militäraggression gegen die Ukraine im Jahre 2014-2015" als Straftat zu bezeichnen."
    Willkommen in der Diktatur!

    Ich könnte auch voll kotzen, freeman. Diese ständige Lügerei der
    presstituierten hat meine Schmerzgrenze schon lange überschritten!

    @Chang, oder andere,
    wer ist der Herausgeber von 20min?
    Ringier?
    Weil, ich lese solche Käseblätter nie - mir reichen bei täglichen diskussionen schon die immer wieder rezitierten, fadenscheinigen Argumente der Leser von solchem Schund. Spätestens wenn diese notorischen Besserwisser im fema-
    camp mit heruntergelassener Hose
    sind wissen sie, dass wir recht hatten!

  1. Salim sagt:

    Wenn Poroschenko auf dem Bildschirm erscheint und spricht, siehst du, daß er lügt. Du brauchst nur genau hinzusehen.

  1. Die 11 ist tatsächlich eine satanische Zahl da die 10 die ultimative Zahl ist die Gott beschreibt (1 und 0). Wenn mann aber die 10 auslässt, so überspringt man die 10 und geht quasi 1. Stufe über Gott. Das ist für Satanisten die ultimative Provokation/Kampfansage gegen Gott. Desshalb kann mann immer wieder die Zahl 11. in wichtigen Geschehnissen finden. Satanisten kommunizieren auf einer anderen Sprache wie wir. Sie basiert auf Zahlen und Formen.

  1. Chang sagt:

    @Axl Schreiber - guter Kommentar - leider ist es so! Es ist schon eine Evolution das sie uns nicht mehr Pyramiden bauen lassen :-( Das würden wir jetzt wirklich nicht mehr schlucken - aber sonst sind viele Dinge immer noch derselben aber unter andrem Namen und Deckmantel! Es sind dieselben Pharaonen wie dazumal mit derselben Absichten - es gab in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts ein Treffen der grössten Kozerne in Deutschland - BASF, Krubb usw.. wusstest ihr wie die sich dazumal genannt hatten? Rat der Götter! Genau das denken sie heute immer noch von sich. Ich habe auch jemand in der Familie der ist in einer Managerposition und bei dem gehen schon in diesen Kreisen die Sicherung total durch - Komplett eingebildet und abgehoben - nicht ertrabar mehr - wie fern erst sind diese Politiker und super Reichen Magnaten? Die heutige Matrix ist wirklich noch immer zu perfide aufgebaut wie mann sieht - das der Grossteil nicht erkennt was für Vieh und Kanonenfutter sie eigentlich nur sind im Sinn dieser Grössenwahnsinnigen Kreaturen - es ist schon verrückt das mann hier geboren wird um zu erkennen was für eklige und bösartige Leute den Grossteil unserer Menschheit so dermassen Ausnutzt und Ausbeutet! Was für ein Witz der Evolution muss das wohl sein?????

  1. Viele wundert es, dass Putin so ruhig bleibt. Mich nicht. Er weiß genau, was passiert, wenn er losmarschieren läßt. Und das wird für alle Seiten nicht schön werden. Also weiterhin gute Miene zum bösen Spiel und Schaden begrenzen, wo es möglich ist.

  1. Leo sagt:

    VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN >>> selbst wenn sie wahr sein sollten > so kommt es auf "DAS SELBE PROBLEM RAUS" in bezug auf PUTIN - dass er KEIN ERLÖSER ist und auch KEIN FRIEDENSBRINGER oder ERRETTER sondern er ist dann auch nur einer der SCHERGEN des SYSTEMS - aber wie gesagt "FALLS DIE VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN SO ÜBERHAUPT STIMMEN SOLLTEN ! (ich meide sie weil da gibt es mehrere gefahren; man wird stark manipuliert zum negativen "unterschwellig" ohne es zu merken ! ablenkung durch schuldzuweisungen...

    Viele welches dieses ganze perfide Spiel des Westens langsam durchschauen, glauben Russland und China wären ein Gegengewicht, welches den Zielen der Hochfinanz irgendwie entgegenwirkt, diese etwas besser informierten nennen die Anderen gerne auch´´ Schafe´´.

    Dass diese Staaten in irgendeiner Weise, der Versklavung der Massen durch die neue Weltordnung Einhalt gebieten können und auch werden ist die Hoffnung vieler.

    Da die Elite aber schon immer darauf spezialisiert war falsche Paradigmen zu setzen und daraus Konflikte entstehen zu lassen, ist dem leider nicht so.
    Nichts hiervon ist zufällig, jeder der mit der wahren Geschichte vertraut ist, weiß nunmehr dass die Hochfinanz nicht erst seit gestern an der Macht ist.

    Leider können sich oft auch oft die scharfsinnigsten Beobachter nicht vorstellen wie tief bereits die Kontrolle fortgeschritten ist
    Die Spannungen im Ost /West sind ein genau ausgeklügeltes Theater.
    Die Unstimmigkeiten zwischen dem Westen und dem Osten, zwischen den USA / Europa auf einer Seite und Russland / China auf der andern Seite, mögen oberflächlich gesehen und in bestimmen Bereichen wahr erscheinen.

    Diese Machtblöcke mögen sich kulturell und auch wirtschaftlich feindlich darstellend gegenüberstehen, aber in den Dingen auf die es ankommt, sind die gleichen Kräfte am Werk.

    Die Weltgeschichte ist seit fast einhundert Jahren vergleichbar mit einem Menschen der zwar zwei Arme und zwei Hände hat, aber nur einen Willen und dieser Wille ist eben die Hochfinanz und die Körperteile sind der Westen und der Osten.

    "Ein Mensch kann für einen anderen zum Unglück werden und ihm nur Pech bringen. Umgekehrt hat jener Erfolg, der heiter und frohen Herzens den Mitmenschen begegnet, ihnen Gutes wünscht und seine Arbeit guten Mutes verrichtet. Wer lachen kann, hat es leichter im Leben. Wer trübsinnig ist, zieht das Unglück an."

    Gruß an Alle!!!

  1. Leo sagt:

    Die Perestroika-Täuschung von Anatoliy Golitsyn auf deutsch!
    www.zeitdiagnose.de/images/anatolygolitzyn/Golitsyn_Perestroika.doc

    Wer also verstehen will, warum es zu dem prophezeiten Krieg kommen wird, der kann es sich jetzt bequem auf deutsch erklären lassen, und zwar nicht von irgendwem, sondern von einem ehemaligen KGB-Major höchstpersönlich. Aber Vorsicht, ein bisschen selber denken muss man dabei schon noch.
    Die sowjetische Langzeitstrategie ist der Hintergrund, vor dem die Fatima-Prophezeiung erst richtig verstanden werden kann. Genau diese Strategie war nämlich gemeint, als die Fatima-Seherin Lucia im Jahr 1990 schrieb:
    "Lasst Euch nicht täuschen durch die Ereignisse, die in Europa Platz greifen: Dies ist eine Täuschung! Russland wird nicht bekehrt werden, bis Russland die Geissel für alle Nationen wird. (...) Denn Russland wird den Westen überfallen, und mit Russland wird China in Asien einfallen. Meine Worte werden verdreht. Die Oberen in der Kirche und die Priester tun dies, um unsere Kinder zu verwirren und sie glauben zu machen, der Weltfriede sei gekommen, und die Bekehrung Russlands sei da. Dies ist nicht der Fall. Die Welt befindet sich in grosser Gefahr. Wenn die Welt nicht umkehrt, wird sie in einen schmerzlichen Krieg hineingestürzt werden. Die Wende in Osteuropa führt nicht zum Frieden!"
    Und ich sage es hiermit noch einmal ganz deutlich: Nur vor dem Hintergrund dieser Langzeitstrategie kann man das prophezeite Szenario verstehen und korrekt einordnen. Alle anderen Spekulationen von einer sogenannten "Einkreisung und Provokation Russlands" bis hin zum marxistischen Standpunkt "der Kapitalismus braucht einen Krieg um von seinen inneren Widersprüchen abzulenken" oder um "Geschäfte zu machen" führen zwangsläufig in die Irre!

  1. Ich weiß, du mags keine LINK`S (Blog Spielregeln), diese, sollte man (imho) zumindest mal gehört bzw. gesehen, haben.

    Hier, mit hochrangigen Politiker,


    https://www.youtube.com/watch?v=RetolC29vdQ

    https://www.youtube.com/watch?v=tifbCDC2wjc

    https://www.youtube.com/watch?v=gx09hGW5sD0

    auch diese Seite ist sehr interessant.


    BEISPIEL!!!

    http://www.wissensmanufaktur.net/plan-b

    http://www.wissensmanufaktur.net/steuerboykott


    Leider, kann ich mich nicht so toll in Wort oder Sprache ausdrücken.
    Obwohl es heute ein wenig besser als zu meiner damaligen Schulzeit, war.(Hauptschüler)
    Nix gegen Hauptschüler, allerdings, ist diese Schulform meiner bescheidenen Meinung nach einfach nur, eine Sklavenzüchtungsmaschine!

    Ich freue mich und hoffe einen kleinen Bruchteil zur Verbreitung an Informationen bzw. zukünftigen Frieden, beizutragen.
    Bitte, machen Sie weiter mit Ihrem Blog!
    Recht herzlichen Dank, für eine Veröffentlichung der Information!!!

  1. freethinker sagt:

    Die tatsächlichen Massenmörder im Hintergrund müssen bloßgestellt werden. Man darf nicht zulassen, dass diese Satane weiteres Leid über die Menschheit bringen.
    Diese Drahtzieher müssen herauskristalisiert werden und Zusammenhänge müssen aufgezeigt werden und diese Brut muss massiv bekämpft werden.
    https://www.youtube.com/watch?v=J_souEi9gaE

  1. Sonic sagt:

    Hallo zusammen,

    das ist mein erster Kommentar hier, obwohl ich den Blog schon lange lese. Deshalb möchte ich mich zuerst bei Freeman ausdrücklich für seine unermüdliche Arbeit bedanken.
    Nun zum Thema:

    Ich schließe mich der Meinung Freemans in Bezug dessen, dass bei diesem Treffen Marionetten am Verhandlungstisch sitzen an. Mit einem Unterschied, Putin gehört für mich da mit dazu.
    Ich denke es wäre nicht richtig zu denken, wie manche Kommentatoren in mit ihren Posts kundtun, dass dieser Mann gegen das Böse kämpft. Leider wird eins vergessen, dass Russland ein Teil des Systems ist und viele Russen (Oligarchen, viele Unternehmer die durch Korruption und Verbrechen reich geworden sind das System nicht mehr weg haben wollen. Mag sein, dass Putin sie Anfangs bekämpft hat, doch musste sich letztendlich mit Ihnen arrangieren. Für mich sieht das ganze eher wie ein Kampf unter Eliten des mittleren Managements. Alte gegen neue Manager des Konzerns Erde.

    Grüße

    Sonic

  1. verwirrt sagt:

    Was macht euch eigentlich so sicher, dass allein Putin hier eine aktive Rolle hat? Wir meinen doch eigentlich zu wissen, dass die eigentlichen Strippenzieher die Psychopathen in der "Finanzindustrie" sind, also die üblichen Verdächtigen Rothschild, Rockefeller, JP Morgan, Goldman Sachs etc. pp. Der gute Vladimir wird wohl auch auf einer Gehaltsliste stehen, ich meine nur vom Oberstleutnant des KGB und Berater der St. Petersburger Stadtverwaltung zum mehrmaligen Präsidenten Russlands... so mir nichts dir nichts, in no time? Klar es gibt natürlich auch Glück und Können, aber spricht nicht die Wahrscheinlichkeit dagegen?

  1. Sledgehammer sagt:

    Die europäischen Protagonisten sind nicht ausschließlich nützliche Idioten des Imperiums bzw. des Großkapitals - sie hoffen auch selbst einen nicht unbeträchtlichen Nutzen aus dem Ukraine-Konflikt bzw. diesem offensiven Expansionsprojekt (Stichwort: Osterweiterung) zu ziehen.
    Die gegenwärtige Schaukelpolitik Europas gegenüber Russland, und hier primär Deutschlands, hat sich in der Geschichte schon mehrfach wiederholt und wurde von Zbigniew Brzezinski, diesem amerikanischen Geostrategen polnischer Herkunft und ausgewiesenen Russlandhasser, in seinem Standardwerk
    "DIE EINZIGE WELTMACHT", Amerikas Strategie der Vorherrschaft ausgiebig thematisiert und bewertet.

  1. Vor allem beginnen jetzt die Provokationen der CIA. Wichtig wäre eine Veröffentlichung a la Snoden aller US CIA Mitarbeiter , denn sie gehören zu den Massenmördern der Weltgeschichte wie die SS und SA. Sicher sehen wir hier den Grund für die Todesstrafe, denn die Killer der Banken und Bonzen, die mit Massenvernichtungswaffe hausieren gehen, werden geschützt. Schön wenn man eine Datenbank mit jedem Gesicht weltweit einsehen könnte. Ich habe zwei von den Burschen gesehen , wie sie Terroristen des IS beibrachten aus Gasflaschen und schweren Mörsern Senfgas in Syrien abzuschießen. Kurz darauf wurde ein Vorort von Damaskus getroffen. Mc Cain hatte wie immer seine Finger mit im Spiel. Gut das der Teufel ihn in kürze holen wird und da helfen dann keine Leibwächter.

  1. Haniel sagt:

    Lieber Freeman, danke für deine unermüdliche Aufklärung. Aber so sehr ich deine Erregung nachvollziehen kann, so wenig besteht dafür Grund. Gegen wen arbeitet die Zeit? Da sind wir uns alle einig, allein gegen die besetzten verarmten Staaten von Amerika. Die Zeit arbeitet voll für Russland und Putin, die sitzen an den wichtigsten Energiequellen Europas. Nicht umsonst werden mittlerweile zwei große Pipelines von RU nach China gebaut, und zwar mit Hochdruck. Wenn Putin jetzt den North Stream nach Europa sperrt, dann verliert er wichtige Devisen, da der Rubel gerade unter Beschuss liegt. Die beiden südlichen Streams sind schon gestoppt: "Die EU kann sich unser Gas in der Türkei abholen!"

    Es wird alles sehr im Rahmen verlaufen, und Putin spielt Schach, Rothschild spielt Murmeln oder wie es auf amerikanisch heißt: "Try and Error". Man versucht dieses, es ist falsch, man überlässt alles sich selbst (sh. alle bisherigen USA-Kriege) und versucht etwas Anderes. Und inzwischen bricht der Dollar und damit viele westlichen Währungen zusammen.

    Wir sollten uns vorstellen, was wir wirklich wollen, und uns emotional mit diesem Bild verbinden! Es wird kommen. Die Tage der mächtigen Finsternis sind gezählt. Noch nie war die Welt näher daran.

  1. Hallo!

    Ich denke auch, Herr Putin musste zu dem Treffen erscheinen, sonst hätte ihn die ,Lügenpresse' in der Luft zerrissen.

    Die kleinen Leute werden von den Oligarchen immer verheizt, siehe Schachspiel.

    Aufklärung ist wichtig, nur zu wenige wollen sich schlau machen. Sie lassen sich lieber tot schießen. Der Link wurde mir zugesandt. Was kommen wird macht mich im weitesten Sinne sprachlos.

    Vielen Danke noch einmal und Frieden mit Euch!

    Gerd

    +++

  1. ARichelieu sagt:

    Volle Zustimmung!
    Es ist beschämend, was wieder hier abgeht. Merkel und Holland haben ihren Alibi-guten Willen gezeigt. Weiter geht es unverändert nach Ansage der USA.
    Sanktionen für Russland, Geld von der EU für die Ukraine, dafür Waffen von den USA.
    Poroschenko fühlt sich als der Größe, weiß er doch die USA auf seiner Seite.
    Und an allem, was passiert und nicht passiert hat natürlich Putin Schuld.
    Unglaublich, was die Medien mit ihrer Massenverblödung erreicht haben:
    https://buergerstimme.com/Design2/2015/02/europa-hass-gegen-russland-waechst/comment-page-1/#comment-63718

  1. Ralle Werner sagt:

    Vielleicht ist die hektische Aktivität von Merkel und Hollande auch in diesem Zusammenhang zu sehen und die Ukraine ist nur Nebenschauplatz. Immerhin könnte das Einiges erklären:
    http://www.ferme.de/Freiheit/Nur-Geruechte

  1. age sagt:

    Moin, ich habe gerade erst das Buch "Die Rothschilds - Eine Familie beherrscht die Welt" von Tilmann Knechtel gelesen. Absolut krass die ganze "Story"!!! Und jetzt hört und sieht man mit eigenen Augen wie sich die Geschichte mal wieder wiederholt und real ist. Unfassbar!
    Heute habe ich gehört, dass vor 3 Wochen an einem Sonntag Abend halb Berlin einen Stromausfall hatte. In den Medien habe ich davon nichts gehört. Gleichzeitig grasiert diese "Supergrippe" überall. Sind das die "Vorläufer" oder Tests? Da fällt mir gleich Freemans Artikel über die Schweiz ein. Wer besorgt sich noch Kerzen, Batterien und Konserven??

  1. Achim Langer sagt:

    In RT deutsch fand ich eine BBC Reportage über Maidan Scharfschützen mit Geständnis etc, alles was die Truther Version schon immer gewusst hat.
    Juristisch gesehen müßten eigentlich EU-Staatschefs in DenHaag angeklagt werden, der Tatbestand wäre voll erfüllt. Putschvorbereitung und Ausführung, Mißbrauch des Begriffes "Demokratie" etc

    Den transatlantischen "Jounalisten" Klaus Klebstoff, Jauch, Will, Illner
    sollte man wegen Beihilfe auch ein Verfahren machen.

  1. age sagt:

    Wenn ich all die verdrehten Lügen im TV u Radio höre könnt ich nur kotzen!!
    Putin weiß ja auch über alles Bescheid - wird er es dazu kommen lassen? Ihm wird wohl keine andere Wahl bleiben, oder? So gesehen gehört er genauso zum "Spiel" wie alle anderen, oder? Momentan wirkt er aber sicher als einzige Hoffnung irgendwie.

  1. @LEO @VERWIRRT

    Es kann ja wieder einmal beobachtet werden, dass TROLLE versuchen, die Rolle Putins zu verwischen: Verunsicherung nach der Methode "Wer weiss wirklich etwas sicheres?" "Man kann Putin doch auch nicht trauen!" "Hat nicht auch Putin Interessen?" "Steht er nicht im Sold der höheren Mächte?"

    Ich nenne diese Art eine Superverschwörungstheorie. Sie diskreditieren damit diejenigen, die so klare Bücher wie "Das grosse Schachspiel" und die geopolitischen, langfristigen Strategien und Vorgehensweisen im Kampf um die Weltherrschaft in der Öffentlichkeit verbreiten.

    Diese "Superverschwörungsatheoretiker" behauten dann zum Beispiel, "auch Putin kann ja von Rockefeller gekauft sein und auch Putin steht auf der Gehaltsliste der NWO".

    Damit wird wieder relativiert!!

    Das naheliegendste ist: Die Waffenruhe ist eine Täuschung! Die USRAHELLischen Absichten sind NICHT aufgehoben, auch nicht einmal aufgeschoben, nur in einem Zug verhindert. Die nächste Provokation WIRD KOMMEN, die nächste FALSE-FLAG-Aktion wird noch widerlicher, noch emotionaler, noch aufrüttelnder. PUTIN hat bisher klug agiert, nicht einmal er alleine agiert klug, sondern die Analyse der Sowjetischen Intelligenz gestählt in Jahrzehnten des Abwehrkampfes hat dieses vollbracht.

    Und da kommen solche Milchbubis und beginnen wieder zu faseln!! Mag sich jeder einordnen, wie er will ...

  1. yilmaz sagt:

    danke Freeman, du hast die harten Fakten wiedermal auf den Punkt gebracht.

  1. Es dürfte doch langsam der dümmsten Handlampe dämmern, dass hier alles auf den grossen Krieg zuläuft.
    Da gibt es auch nix mehr zu verhindern.

    Die deutsche Mentalität in D A CH wird nunmal keine Massen mobilisieren. Millionen müssten schon auf den Strassen sein, sie sind es aber nicht.

    So wird es kommen, wie es kommen musste.

    Was wird aus unseren Kindern werden, ihr verdammten Polithuren? Das macht eine fürchterliche Wut. Und Hilflosigkeit.

  1. Klärt mich mal auf. Ihre redet alle so als ob Putin ein Engel ist und niemandem schaden wollte. Aber der Krieg findet doch nicht bei ihm sondern in seinem Nachbarland statt. Was macht der denn dort bitte? Den Menschen helfen? Wie ist der Konflikt überhaupt erst entstanden?

  1. Freeman sagt:

    Putin ist in der Ukraine? Das ist ja ganz was neues. Sein Amtssitz ist doch in Moskau. Bevor du solche peinlichen Behauptungen aufstellst und "Aufklärung" verlangst, halte dich an die Spielregeln. Man darf erst kommentieren wenn man sich ins Thema gründlich eingelesen hat. Lese alle 161 Artikel über die Krise in der Ukraine, dann beantwort sich deine Frage von selbst und du kannst hier informiert mitreden.

  1. NICF-Nettie sagt:

    Die wohl grösste Provokation an Russland seit MH17 und den vielen Medien-Lügen:

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/02/14/russland-bringt-ukraine-resolution-im-un-sicherheitsrat-ein/

    Ausgrechnet US Marionette Saakaschwili (der Krawattenfrewsser), einer der grössten Kriminellen, die in Georgien ihr Unwesen trieben und diese Land amerikanisiert haben. Ich weiss viel über diesen Kerl, da meine Gattin aus Georgien kommt, was der auf dem Kerbholz hat, bräuchte einen Roman. Jetzt darf man endgültig sicher sein, wer den Krieg will! Mir fehlen die Worte über diese Schweinereien.

  1. Warum bei der ARD plötzlich die nackte Wahrheit?

    https://www.facebook.com/video.php?v=227114427479659