Nachrichten

Jetzt geht's los: Dieudonné verhaftet

Mittwoch, 14. Januar 2015 , von Freeman um 08:00

Willkommen im totalen Polizeistaat, wo ein Facebook-Eintrag ausreicht, um verhaftet zu werden. So geschehen mit dem französischen Komiker Dieudonné. Die Maske hat ihre Fratze verloren, die Faschisten schlagen jetzt zu, Frankreich steht quasi unter Ausnahmezustand, sie benutzen das Attentat gegen "Charlie Hebdo", um die Meinungsfreiheit komplett zu unterdrücken, Massenverhaftungen sind in die Wege geleitet, wer die kleinste Kritik oder Widerspruch zur offiziellen Linie äussert, landet im Knast, wir sind zurück im Jahre 1933!!!

Dieudonné bei seiner Verhaftung durch Polizeibeamte

Der Inhalt seiner Hosentasche

Dieudonné wurde unter dem Vorwurf der "Verherrlichung des Terrorismus" verhaftet, wie es aus französischen Justizkreisen heisst. Ein Dutzend Polizisten kam um 7:00 Uhr früh in sein Haus, haben die Räumlichkeiten durchsucht und ihn gezwungen, seine Taschen zu leeren, dann haben sie ihn vor den Augen seiner Kinder mitgenommen.



Künstlerische Freiheit, Humor, Satire und Komik darf auf der Bühne nicht mehr benutzt werden als Gesellschaftskritik. Die totale Zensur ist in Kraft getreten und wird ausgeübt. Worte reichen schon aus, um sich strafbar zu machen, wenn sie in den Augen der Staatsmacht den "Terrorismus" fördern. Jeder kann zu einem Terroristen erklärt werden, dazu ist nicht viel nötig.

Die Nazis haben auch den Reichstagsbrand vom 27. Februar 1933 dazu benutzt, um mit Sondergesetzen jede Opposition mundtot zu machen und aus dem Verkehr zu ziehen. Damit wurden die Grundrechte der Weimarer Verfassung praktisch ausser Kraft gesetzt und der Weg freigeräumt für die legalisierte Verfolgung der politischen Gegner der NSDAP durch Polizei und SA. Die Reichstagsbrandverordnung war eine entscheidende Etappe in der Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur. Das Gleiche passiert jetzt in Frankreich mit dem neuen "Antiterrorsprachgesetz" und wird auch zu uns kommen.

Ich habe schon im vorhergehenden Artikel "Frankreich geht gegen Terrorsprache vor" aufgezeigt, 40'000 Menschen haben über Twitter sich in irgendeiner Weise positiv über die Kouachi-Brüder geäussert. Ich habe aufgezeigt, wie bereits die ersten "Gedankenverbrecher" zu 4 Jahre Gefängnis verurteilt wurden.

Das jüngste Opfer dieser Unterdrückungspolitik ist ein 15-jähriges Mädchen. Sie wurde in Gewahrsam genommen, weil sie gesagt hat, die Kouachis "sind meine Brüder". Das heisst, Frankreich blüht jetzt eine Welle von Massenverhaftungen. Die Gefängnisse werden bald so überfüllt sein wie damals in Deutschland, wo das Nazi-Regime "politische Häftlinge" in schnell errichtete Konzentrationslager einsperrte.

Ihr glaubt, das ist in Europa nicht mehr möglich? Mann, werdet ihr auf die Welt kommen. Die heutige Gestapo kann genau so wie damals, jeden der auf der Liste steht, die Tür eintreten und mitnehmen. Ich will sicher keine Angst verbreiten. Im Gegenteil, jetzt müssen wir alle Mut aufbringen und Widerstand gegen die Einschränkung der Freiheiten leisten, den echten Faschisten von heute die rote Karte zeigen, bevor es zu spät ist. Denn in Wirklichkeit sind die da oben die Terroristen, sie sind die Verbrecher und Kriegshetzer.

Dieudonné ist nicht nur verhaftet worden, seine Seite quenelplus.com ist seit heute gesperrt. Es erscheint die Meldung:

"Erreur lors de la connexion à la base de données"

Das Zio-Regime in Paris will ihn komplett mundtot machen!

Wir verlangen deshalb alle ...

„Liberté pour Dieudonné“

und solidarisieren uns mit ihm ...

„Je suis Dieudonné“

-------------------------

Evelyn Beatrice Hall: "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen!"

-------------------------

PS: Wie mir ein ASR-Leser aus Frankfurt/Main berichtet, war am Samstagabend im Bahnhofsviertel ein Mob unterwegs und dieser hat bei drei Geschäften die Schaufenster eingeschlagen. Ein indischer Laden, ein pakistanischer Laden und ein türkischer Laden wurden beschädigt.

insgesamt 38 Kommentare:

  1. Bei JFK hammse den gleichen Trick angewandt, JFK von Profis erschossen, und die Ziege äh, Lee Harvey Oswald genau dort plaziert wo die Bestie (Polizei)
    in nur noch einsammeln musste - Batmann-Killer in Aurora das selbe, Massaker von Elite Söldnern durchgezogen, Sündenbock, vollstoned abgefüllt mit
    Drogen im weissen Honda auf dem Parkplatz nebenan auf dem Servierteller präsentiert...hier den Personalausweis im Fluchtauto....erschreckend ist, für
    wie blöd sie uns halten - und recht damit haben, denn die Blödzombies von Massenkonsumidioten, TV-Glotzer, Facebook-Klickaffen, Alltagsmobber und
    Jasager/Duckmäuser und Wegkucker/denker mit heruntergeladenen Scheuklappen (früher wurden die vererbt, oder eingeprügelt von Pädagogen, heute als Gratis-Download) im Namen der Karriere - die fressen jede Scheisse ohne zu Fragen und schlucken's auch noch runter - danach 1 Kaffe & 1 Zigarette...Hirn ist aus!
    .
    Die die jetzt für Pressefreiheit plärren und das "wir unsere Freiheit nicht aufgeben" sind die teuflischen Volksverführer wie damals 1933 (genau & danke, dass Du es aussprichst Freeman), die wollen jetzt den Begriff "Lügenpresse" verbieten, ah ha = ZENSUR TOTALITAER oder was?
    .
    Die die jetzt plärren dass die Terroristen nicht siegen dürften über unsere "Werte" (das ich nicht lache, wollen allen Andersdenkenden jetzt kollektiv das Maul stopfen!
    .
    Die, die wie Merkel plärren "Der Islam gehört zu Deutschland" & Europa klaro, oder? die die jetzt
    plärren, die Pegida sei mit schuld und habe die Anschläge verursacht - ja dieses Politiker/Journalisten SCHWEINEPACK, die verordnen jetzt mal soeben und ohne Gesetz/Parlamentsbeschluss etc. das KRIEGSRECHT....zumindest in Paris, statt Nutten stehen an jeder Ecke schwerbewaffnete Soldaten mit entsichertem MG, (den EU-Sicherheitschefs geht bereits jetzt fast der Schuss ab, sie können's kaum erwarten auch Krieg zu spielen)
    Vorratsdatenspeicherung,
    Internet-Zensur/Kontrolle, Flugdaten-Sicherung...und weiss der Teufel was alles, wird vehement und sofort gefordert. Fehlen nur noch KZ's für unbequeme
    Bürger die sich nicht mit der Propagandalinie des Oberkommandos aka Konzernmedien solidarisieren - und Mäh blöcken! Und voilà - hier ist er, danke Freeman, Du hast wieder mal den richtigen Riecher hier! Dank, Dank & immer wieder Dank!
    Om, Peace an alle Truthseekers
    Chengi the Mad Man ;OD

  1. ironmuslim sagt:

    WTF? Und jetzt? Was ist mit der Meinungsfreiheit?

  1. Hier sollte betont werden. Es geht nicht um Einwanderung, sondern um eine Instrumentalisierung des Themas zu Errichtung einer Diktatur. In Syrien wird gezündelt,eine Fehlannahme, wir seien davon ausgenommen.
    Ein als politischer Flüchtling nicht anerkannter Asylbewerber bekommt in Deutschland teilweise mehr Kankenkassenleistungen über die Sozialkasse als ein Einheimischer.
    Solche Ausplünderungen unserer Kassen sind unmöglich und auf der anderen Seite wird hier Hass gegen Ausländer geschürt.Genau das ist die Taktik, erst eine überzogener Muli-Kulti Kurs und dann das Aufhetzen gegeneinander. Die These der verselbstmordeten Jugendrichterin Kirsten Heisig aus Berlin war, dass gegen ausländische jugendliche Intensivtäter gar nicht konsequent vorgegangen wird. Darum wurde sie ermordet.
    Sie hat das Doppelspiel durchschaut.Sich nicht aufhetzen lassen,ist das Gebot der Stunde.
    PEGIDA fordert den Schutz von Ausländern und eine Debatte über illegale Einwanderung. STOPPT den tyrannischen Staat und seine Ausländerhetze und die Unterdrückung der Meinungsfreiheit.STOPPT DEN STAATSTERROR!

  1. Hey Freeman, Dein guter Riecher hat doch bestimmt unter anderem mit Erzählungen deiner Vorfahren zu tun und der damaligen Prinzipien. Kannst Du dazu ein bisschen was schreiben? Bei mir ist es auch so, mein Uronkel wusste 1930 vom baldigen Krieg und war rechtzeitig in Südamerika. Sein Bruder hat hier in München die Hölle durchgemacht.

  1. Wer geht für Julian Assange, Edward Snowden oder Bradley Manning auf die Strasse? Die Masse ist freundlich ausgedrückt immer noch naiv und kurzsichtig. Sie springen bei jeder Werbekampagne auf und schreien nach Demokratie und Pressefreiheit. Wissen diese Leute überhaupt was das ist, so politisch desinteressiert und desinformiert wie sie sind? Bei der Menge, die jetzt auf der Strasse stehen ,könnte man meinen es gebe das iphone umsonst. Die Propagandamaschinierie ist im vollem Gange und jeder Bürger möchte ein Teil von Charlie sein. Erinntert mich stark an das T-shirt Wet-Contest im Vorjahr, wo jeder sich nass machen wollte. Einfach nur peinlich diese degenerativen Gehirnmassen.

  1. Lieber Freeman, ich lese deine Artikel schon eine gute Weile und möchte an dieser Stelle mal für dein Engagement und deine "mediale Mülltrenunng" meinen Dank aussprechen.

    Mit Paris und dieser Meldung ist mir nun definitiv der Kragen geplatzt. Wie wir jetzt lesen können zieht es viele Juden aus Angst nach Israel. Andere reisen aus Israel aus. So oder so, was dieser inszenierte Anschlag in Paris in Gang gesetzt hat ist für das jüdische Volk wichtiger als sich viele bewusst sind, denn das Judentum befindet sich in der messianischen Erwartung. Diese ist durch die Gründung des Staates Israel und dessen Schicksal weit verbreitet. Die einen hoffen auf den kommenden Messias (und das ist nicht Jesus), andere auf eine messianische Zeit. Es geht um „Das Ende der Tage“. Die diesseitigen Erwartungen des jüdischen Volkes besteht u.a. „aus der Sammlung der Juden aus der Zerstreuung in ein nationales Gemeinwesen!“ und das ist voll am laufen. „Alle Völker der Erde werden den Moshiach (Messias) als Weltführer anerkennen und seine Herrschaft akzeptieren. Ja man will’s nochmals wissen und versuchen, doch eines können wir uns sicher sein (auch wenn es noch nicht danach aussieht), es wird wie auch schon mächtig in die Hose gehen!

  1. Ketzer sagt:

    würde mich nicht wundern, wenn er in seiner zelle geselbstmordet wird.

  1. Unknown sagt:

    Der Inhalt seiner Hosentasche?Oo

    Was soll das?

    Ok jetzt versteh ich Gerard Depardieu wieso er das weite gesucht hat.
    Der Kerl hatte bestimmt Insiderinfos was was auf Frankreich zu kommt.
    Clever,clever.

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. M.Prody sagt:

    Das Wort Lügenpresse wurde von den Nazis gebraucht deshalb das Unwort des Jahres.Ich habe in einem Beitrag auf YouTube was den Protestmarsch in Paris betrifft kommentiert warum 1.5 Millionen nicht gegen die Politiker aufschreien die Chance nicht genutzt haben keine Antwort bekommen War wahrscheinlich nicht Kompetent genug.

  1. freethinker sagt:

    Und die Märchenerzähler in den Westregimen geht weiter.
    http://www.gmx.net/magazine/politik/al-kaida-bekennt-anschlag-charlie-hebdo-paris-30358996

  1. Ja, da ist sie die hässliche Fratze des westlichen (Un)Wertesystems...Zweierlei Maß & Doppelstandards, wohin man schaut...so etwas noch als WERTE zu bezeichnen ist ein degenerierter Euphemismus sondergleichen...

    PS: Ich habe mir mal die schweizerische "NO Pegida" angeschaut...& Ihre sogenannten Facebook-Likes

    Die Prinzen würden singen: "Denn das ist alles nur gefaked...e-jo-e-jo...

    http://www.eu-diktatur.ch/uncategorized/1-promille-der-schweizer-sagen-nein-zu-pegida/

  1. freethinker sagt:

    Und in Deutschland wird wohl demnächst verboten werden, sogenannte "Terrorsender" wie RT-Deutschland zu sehen.
    http://www.rtdeutsch.com/9424/headline/schaeuble-denkt-ueber-gezielte-toetungen-von-terroristen-nach/

  1. http://quenelplus.com/creations/bluj/dictature-socialiste-2.html

    Die Diktatur kommt nicht von dorther, wo man sie erwartet!!

  1. La Quenelle - jetzt erst recht!

    Vielleicht eröffnet dies auch eine Chance: Seine Quenelle und Ihn als Symbol des wirklichen Widerstands zu etablieren? Seine Farbe (Farbenrevolution!)wäre dann auch Programm: Gold/Braun und als Text "Bisou Papa", oder auch "Friede den Hütten und Krieg den Palästen" oder auch schlicht "1900 ist heute"
    Niemand könnte keinem Europäer Rassismus vorwerfen - und dieses herzige Kind ists doch wert, dass man den Paps hochleben lässt?!?

    Bisou Dieudonné! Sei umarmt! Dein Mut sei wohlgelobt!

  1. Und so werden Visionen wie "Brave new World" und "1984" Wirklichkeit....

  1. FxLegend sagt:

    Sei vorsichtig Freeman! Wer weiss, vielleicht stehst du auch auf irgendner Liste! ...

  1. Yieenzu sagt:

    Ihr solltet etwas bedenken. Um die eine Weltordnung unter der einen Regierung und der einen Religion zu installieren müssen alle Menschen die gegenwärtigen Regierungen und Religionen erst einmal richtig "hassen lernen". Wie gesagt, Astana, die Stadt in der Wüste, steht schon und wartet auf ihre Jünger der eine Welt Sonnen Religion. Pikes 3tte Weltkriegsplanung in Kurzform: A) These: wir "satanisieren" (verteufeln) die Regierungen und Religionen (Pädophilie, Betrug, schwarze Messen und Ritualopfer) bis die Leute dagegen rebellieren. Das etablierte System wird sich zwangsläufig dagegen mit allen Mitteln wehren. B) Antithese: wir erzählen den Menschen das sie selber wie Gott sind (Hermetik, Law of Attraction, Aufstieg in die V. Dimension, New Age usw.) bis sie glauben sie könnten alles alleine schaffen und zwangsläufig nihilistisch werden. Dann lassen wir die Atheisten auf sie los. Das gibt ein Gemetzel! Dann kommt die C) Synthese: der neue wundertätige Messias (Project Blue Beam, Monarch etc.) vereint alle und dann wird alles unter einer Ordnung sein. Wer suchet der findet: Albert Pike, Drei Weltkriege. Lest die ausführliche Variante seines Briefes. Ihr werdet ihn finden. Und dann noch etwas was ich jedem mit auf den Weg geben möchte. Es gibt ein Script (Scripture) das jetzt abläuft. Oben ist es ja erwähnt. Bibi hat alle heim nach Isis-Ra-und-El gerufen. Steht genau im Script. Die Leute auf die ihr zu recht sauer seid, können gar nicht anders handeln als sie tun denn sie sind Protagonisten eines wesentlich höher stehenden Marionettenspielers der sein Handwerk schon sehr lange beherrscht. Ein Antagonist aus der höheren Sphäre sozusagen. Wir werden bald Dinge präsentiert bekommen die so unglaublich sind, dass viele darauf hereinfallen. Daher macht reinen Tisch mit euch selber und Gott. Sucht aufrichtig den letzteren und ängstigt euch auf keinen Fall, denn das nährt den Antagonisten (Gegenspieler). Wer das in der Symbolsprache des tatsächlich herrschenden einmal ansehen möchte suche das Titelblatt von The Economist aus diesem Januar oder suche mal nach Obama on the Iron Throne. Mit ein bisschen Übung ist das zu dekodieren. Man sollte strikt darauf achten nicht in einen Sog zu geraten! Zu gegebener Zeit wird jeder die Möglichkeit haben eine Wahl zu treffen. Alles Gute aber bleibt ruhig denn das alles geschieht nach Plan und die Zuständigkeiten sind auch schon lange geregelt. Da kann die Politik gar nichts dran ändern.

  1. Wann wird der erste False flag in Deutschland kommen? Wie wir alle sehen konnten werden wir in Solidarität zu Frankreich ebenso aufs Pferd springen, denn die EU wird dies durchwinken das wir nun völlig im faschismus angelangt sind. Ich kann mir vorstellen das ich in meinen weiteren Lebensjahren ein Gegenpol zu dieser anti demokratischen Gesellschaft bin. Solidarisiert euch mit denen die das Volk nicht spalten, zeigt auf wo der Schuh drückt, und verzweifelt nicht, ihr seid das Licht die Liebe zu Gott und nicht die Täuschung und Verblendung.

  1. Nach Artikel 16a des Grundgesetzes (GG) der Bundesrepublik Deutschland genießen politisch Verfolgte Asyl. Vielleicht hätte er zuvor nach Deutschland auswandern sollen ... Sorry, schlechter Witz! Aber vielleicht habe ich ja eins von diesen dummen Schnarchschafen aufgeweckt ... ;-)

  1. freethinker sagt:

    Wir wissen, welches Regime die Millionen Flüchtlinge weltweit erzeugt hat, welche Verbrecherbande den Terrorismus erzeugt hat, also wer für Al-Kaida, IS und andere Terrororganisationen verantwortlich ist, welche Leute für die viele Bürgerkriege verantwortlich ist.
    https://www.youtube.com/watch?v=98HpQHaGZQQ

  1. a.neuewelt sagt:

    Freeman ,
    gratuliere zu deiner Arbeit !
    fuer mich bist du kein Komiker oder Gazettenfueller . Ich wuensche uns allen das du gesuind und fit bleibst. Der Franzose ist eine lauwarme Paritie im Vergleich zu dir . Halt die Augen und Ohren auf und meide die Aertzte.
    lg aus Oesterreich

  1. Unknown sagt:

    Also, ich finde das französische Satire-Magazin zum Kotzen, weil absolut respektlos. Meinungsfreiheit hat für mich nicht sofort den Anspruch, alles sofort in die Welt hinauszuschreien. Vor allem wenn es unsachlich und höhnisch gestaltet wird.

    Meinungsfreiheit hat für mich damit zu tun, erstens eine abweichende Meinung haben zu dürfen und zweitens, diese Meinung auch sachlich und konstruktiv äußern zu dürfen. Direkte Beleidigungen sollten stets so weit wie möglich vermieden werden. Es soll eine Diskussion entstehen können, die von beiden Seiten auf gleicher Augenhöhe geführt werden kann.

    Direkte polemische Beleidigungen führen zur Degradierung und gegenseitigem Hass.

    Menschen, die das nicht verstehen können, müssen in meinen Augen noch sehr viel lernen.

  1. Chang sagt:

    Bitte was jetzt gerade passiert ist daselbe Spiel wie dazumal in den 20-30er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Mann schürt solange den Hass auf eine Volksgruppe bis die Masse bereit genug ist dem neuen angekündigten Führer zu folgen der dann wieder eine Radikallösung fordert für jene Leute und andre Gruppen die der neuen fasistischen Idee im Wege stehen! Wehret denn Anfängen!!! Redet bittet mit allen denn die Menschheit funktionert wie alle Lebewesen in einem morphogenetischen Feld zusammen. Wenn Genug Leute das Feld mit aufgeklährten Gedanken steuern wird es nicht nochmals passieren was schonmal hervorragend geklappt hat! Zeigt ihnen die Paralelen in der Geschichte das ihnen wie Schuppen vor den Augen herunterfallen und sie auch bemerken was das wieder für ein böses Spiel ist und wieder genau auf das Gleiche herausläuft es sind dieselben Vorbereitungen im Gange. Mann schafft sich einen Feind damit am Ende mann in einer Völkerschlacht die Schuld einfach an sie weiterschieben kann! Teilen und Herrschen - das Spiel ist so krank aber funktioniert wie wir sehen leider immer noch auch wenn nicht so stark wie im frühen Jahrhundert! Schafft ein Chaos und Problem damit die Pest Polikiker dann uns die Lösung anbieten können! Fängt an Euch von der Idee zu lösen das wir diese Teufel Politiker und Priester brauchen! Nur Kinder brauchen Lehrer und Führer - Erwachsene nicht mehr! Es kann auch eine vernetzte Welt demokratisch über das Internet die Welt regieren - in der Masse und Gesamtheit - wir brauchen keine Heinzelmännchen und Lügner! Erhebt Euch und wacht Auf - damit wir nicht wieder einen Pinochio vor die Füsse geworfen bekommen der uns eine tolle Geschichte erzählt was wir sind und wohin wir gehen sollten! Schaffen wir endlich diese Pest Politik ab in dieser Welt - es ist ein böser Krebs der die Gesellschaft von ihnen wie ein Parasit befällt! Aber solange wir mehr dem Schein Wert geben - wirds sich nie was ändern! Der Teufel kommt bekanntlich in Prada! Seid vorsicht und lasst Euch nicht blenden! Frankreich wird bald eine erneute französische Revolution starten und die Leute für eine Idee mitreisen das es wieder bestimmte Ideen gibt die wir unbedingt kaufen müssen! Diese Idee wird wie oben beschrieben uns nur ans Ende wieder einer kranken Hysterie bringen - sie gehen wieder nach derselben Kopie wie schon oftmals vor - denn sie merken das die Prozesse des Aufwachens stärker sind als erwartet! Sie müssen schon Massen mit Photoshop hervorzaubern - diese Zeichen sollten Euch Hoffnung geben das das eben nicht der Fall ist!!! Die Dinge stehen anderst - die Masse fängt langsam an zu erwachen - aber die Zeitungen und Pressehuren müssen nach Regie der Mächtigen noch alles versuchen das das Bild verzehrt wird und anderst aussieht als in Wirklichkeit - seht die Zeichen zwischen den Zeilen - es ist gerade etwas Grosses am wachsen!! Lasst Euch nicht verwirren - glaubt an die Idee....!!!!

  1. Bindo sagt:

    Hier kommt eine etwas andere INFO

    Wenn ich richtig informiert bin und daran hege ich keinen Zweifel, dann ist die gesamte Welt vom, ich sage mal, "BÖSEN" durchdrungen, es ist in deren Geist, in deren Köpfen.
    Dieses Problem lässt sich so einfach nicht lösen, sie werden wüten bis uns hören und sagen vergeht.
    Es gibt ein Werkzeug, das den/uns Menschen helfen wird, das sind erst mal gute Gedanken, vor allem keine runterziehende Gedanken, Hass, Wut usw., denn das ist ihre Nahrung. Es gibt aber auch ein Gerät, das Lichtenergie aussendet und zwar gewaltige, das können diese Herren gar nicht vertragen, an den Orten wo es heimlich läuft (gibt schon einige) werden ab und zu schwarze Helis gesichtet ohne Hoheitszeichen.

    Es wirkt und wie, es wirkt, es muss für sie die Hölle sein, deshalb wird auch gesprüht wie verrückt. Die Mächtigen tun nichts gegen das Sprühen, warum, ...nachdenken. Sie tun aber etwas gegen die, die gegen dieses Sprühen was unternehmen, ...einfach nachdenken. Wir wehren uns mit anderen Mitteln, mit Geräten die ihren Geist beeinflussen. Bei hohen Schwingungen fühlen sich niedere Geister überhaupt nicht wohl, sie haben nur eine Chance TRANSFORMATION.

  1. Schaue gerade Merkels "Rede/Ablesung"...
    Sie sagte
    "Antisemitismus ist unsere staatliche und unsere bürgerliche Pflicht"

    Ich denke sie sollte zurücktreten. ;)

  1. ODIN sagt:

    Unglaublich.Die Nazis sind zurück und diesmal wird ganz Europa vernichtet.Wir sind selbt schuld,das wir aus Europa immer ein Schlachtfeld machen.
    Ich erinnere euch nur mal an Irlmeier.Schauts euch an,auf YouTube...Dann wißt ihr,was uns bevorsteht.Es ist nicht mehr viel Zeit.

  1. Chang sagt:

    Wollte noch sagen bitte lest Euch durch die 20er und 30er Jahre nach der offiziellen Geschichtsschreibung durch und seht Euch die Parallelen an die wir heute haben - Leute sind einfacher zu gewinnen wenn mann solche Fakten ihnen vor die Augen legt. Und ihnen zeigt das was im Moment passiert gerade wieder passiert und nichts von Elite und so - das ist schon zuviel Information aber mit richtien Fakten kann mann Menschen wirklich zur Einsicht bringen - das andre kann mann später gerne nachreichen und meist machen es die Gesprächspartner dann von Selbst weil sie merken das hier in dieser Welt jetzt plötzlich viel nach Lüge aussieht :-) Ich mache es so bei meinen Eltern, Freunden und Kollegen - Fakten - Fakten - Fakten - das gibt es nichts was mann dann von sich weisen könnte! Gebt ihnen Fakten und lasst sie sehen das alles schonmal war und wieder passiert mit derselben Blaupause - das wird sie wirklich sehr erschrecken!! Viel Erfolg damit und es wird kein neues viertes Reich geben - dafür sorgen wir alle! Wir brauchen ein Erde der Nationen nicht der Wahnsinnigen!!

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. ironmuslim sagt:

    dann lasst uns doch mal alle Fakten zusammentragen, ja eine kleine Präsentation oder eine kleine Lektüre veröffentlichen, um DIE WAHRHEIT ans Licht zu bringen!

    Die technischen Möglichkeiten kann ich dazu liefern (Website mit Useraccounts, die dann einen Artikel editieren/veröffentlichen)

  1. Chang sagt:

    @TaRgEtCaptuRE - das stimmt nicht! Es wird zwar immer schlechte Menschen geben solange es Menschen gibt, das ist wahr, denn die Polarität gehört zu unsrem Lernprozess auf diesem Planeten! Aber wenn die Mehrheit sich dem Licht zugewandt verhält, also die andren in Ruhe lässt und sich wenig um Titel und Erfolg schehrt (mehr Sein ist als Schein) wird die Stimmung (Denkfeld) so stark sein das jene Leute nicht ins Gewicht fallen und auch nicht die Macht haben die Menschheit zu versklaven. Wie schon ein Weiser gesagt hat und ich nochmals wiederhole - es kann niemals das Böse ohne das Gute sein aber das Gute kann wohl ohne das Böse auskommen! Dazu gehört aber ein grosser Denkproszess der uns ins Erwachsenen Alter in der Gesamtmasse bringt. Das heisst - wir brauchen keine Vorbilder denn wir gehen unseren Weg und nicht deren andrer! Wir glauben nicht das was wir sehen sondern das was wir fühlen und glauben! Schein hat in dieser Hinsicht ganz wenig Kraft mehr und die Menschen lassen sich kaum noch von Äusserlichkeiten Täuschen! Die Menschen können sich untereinander selber verwalten wie es bereits genug Modelle gibt aber wenig pratiktiziert wird! Ich rede hier von lokalen Verwaltungen die ein jedes Dorf selbst bestimmt und wählt! Die Vielheit macht die Einheit und nicht wie die Schwachsinnigen uns erzählen wollen die Einfalt die Mehrheit! Die Natur regelt alles und doch hat auch alles Platz! Wer diese Regel verstanden hat wird meinen Beitrag auch verstehen! Hinterfragt alles Selbst und glaubt nicht einfach das was Euch irgend ein sogenannter wichtiger Mensch gesagt hat - niemand weiss alles und alle Menschen irren!

  1. P.Jannex sagt:

    Ich halte nichts von Hetze und Manipulation und wir sollten Informationen hinterfragen und prüfen. Sollte aber dieser Film einen Realwert haben, brauchen wir uns über nichts mehr zu wundern. Sie zeigen mit dem Finger auf uns und dann so etwas?
    Konzentrationslager Für Flüchtlinge: http://youtu.be/eO54anhrw6M

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. Ich finde sowas sollte nicht sein, ich meine Frankreich ist doch eigentlich die Älteste Demokratie der Welt. Ich für mein Teil werde sagen was ich denke auch wenn einer dieser Neuen "Gestapo" Leute vor mir steht.

  1. Dieser Hollande hat nun komplett den Verstand verloren, einen in Frankreich beliebten Komiker einzusperren und ihn als Terroristen einzustufen.
    Die Politik in der Welt hat im Vergleich zu früher viel von ihrem geistigen Niveau eingebüßt, spätestens seitdem die Linken in Europa vermehrt das Sagen haben.

    Dieser Hebdo hat eine auflagenschwache linke Randzeitung betrieben und den Islam wie die katholische Kirche gleichermaßen mit Karikaturen verspottet. Ihn zu töten und daraus politisches Kleingeld zu schlagen, ist moralisch trotzdem das Allerletzte.

    Besonderes Mitleid mit Hebdo zu haben und sich mit ihm zu solidarisieren ist unangebracht, angesichts der Weltanschauung die er in seinen Karikaturen vertrat.

    Man hat nur einen Grund gebraucht, um die aus den USA bekannten Terrorgesetze auch in Europa zu etablieren.

    Selbst in Österreich(!) sollen nun aufgrund des Hebdo-Attentats gepanzerte Fahrzeuge sowie Helikopter angeschafft und der Datenschutz weiter beschnitten werden.
    Nun ist klar, dass die verantwortlichen Politiker den Freimaurern und Konsorten dienen müssen, doch die Optik die aus diesem Hebdo-Fall entsteht, ist schon mehr als nur schief.

    Übrigens wurde vor Jahren in einer Marienbotschaft vorausgesagt, dass die Meinungszensur in einigen Jahren kommen würde. Und nun haben wir es.
    Wir können jetzt aufmerksam beobachten, was sich in den nächsten Monaten an Gesetzesbeschlüssen europaweit ereignen wird, die nur auf diesem Hebdo-Attentat fußen.

    Letztens habe ich im TV gehört, wie jemand das Hebdo-Attentat mit 9/11 verglich. Tage später weiß ich jetzt auch wieso. Einfach um den totalen Überwachungsstaat durchzusetzen.

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. ODIN sagt:

    Die Idee ist nicht schlecht.Aber solche Seiten gibt es schon genug.Aber basteln kannst du schon was.Warum nicht

  1. freethinker sagt:

    Finden solche Aktionen wie Verhaftungen statt, kann man davon ausgehen, dass die Machthaber eine ernste Gefahr in dieser Person sehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=0_BP_EMRbwI