Nachrichten

Sind die Nachrichten zentral gesteuert?

Dienstag, 2. Dezember 2014 , von Freeman um 17:00

Diese Frage ist wie, ist der Papst katholisch? Ich finde es immer wieder absurd wenn behauptet wird, in Europa und in den Vereinigten Staaten gebe es freie und pluralistische Medien als Rückhalt der Demokratie. Das ist ein Märchen und eine Lüge. Wenn es die wirklich gebe, bräuchte es ja diesen Blog und viele andere alternative Nachrichtenseiten die von "Amateuren" betrieben werden gar nicht. Wenn die bezahlten Profijournalisten ihren Job richtig machen würden, wenn es wirklich Vielfalt in der Berichterstattung gebe, wären wir überflüssig und ihr als geschätzte Leser gar nicht hier.


Am schlimmsten ist das Monopol und die zentrale Steuerung der Nachrichten in den USA, denn es gibt nur fünf Medienkonzerne die alles kontrollieren. Ob Zeitungen, Magazine, Radio, Fernsehen, Film oder Online, es wird über alle Kanäle die absolut gleiche vorgeschriebene Botschaft und Information gesendet. Nämlich die, welche das Establishment den Massen glauben lassen will. Diese Medienherrschaft schwappt dann auf Europa über und dann klingt es gleich aus allen Kanälen.

Wichtig ist nicht was in der Realität passiert, sondern wie die Realität dargestellt wird. Alles was aus der Glotze kommt ist inszeniert. Kein einziges Bild ist wahr und der Ton auch nicht. Es ist reine Gehirnwäsche, Unterhaltung und Ablenkung von den wirklichen Verbrechen der Elite.

Wie ist man immer über die Medien der kommunistischen Staaten hergezogen, sie wären gelenkte Propagandaorgane des Politbüros und der Partei. Dabei gibt es überhaupt keinen Unterschied zu den Westmedien. Doch es gibt einen grossen Unterschied. Die Konsumenten der kommunistischen Medien wussten es ist Propaganda und haben deshalb sehr kritisch zwischen denn Zeilen gelesen, haben gefragt, warum erzählt man uns das jetzt?



Im Gegensatz dazu ist der grösste Teil des Publikums im Westen völlig naiv und glaubt tatsächlich was ihnen als Nachrichten vorgesetzt wird ist die Wahrheit und stimmt. Dabei ist das meiste erstunken und erlogen, oder völlig banal und unwichtig. Es muss nur ein Lackaffe der Tagesschau die Nachrichten runterlesen und es wird geglaubt. Dabei wissen die Moderatoren vor der Kamera gar nichts, sind nur Sprechpuppen die einen Text vom Teleprompter ablesen.

Guckt euch folgendes Video an und beantwortet die Frage, sind die Nachrichten zentral gesteuert?



Dieser Zusammenschnitt stammt nicht von einem Sender, oder von einem einzigen Medienkonzern, sondern ist eine Auswahl aller TV-Medien die in den Vereinigten Staaten Nachrichten bringen, ABC, CBS, NBC, FOX, CNN usw. Man beachte die exakte Wortwahl welche die Sprecher wie Papageie einstimmig nachplappern. Das heisst, irgendwer hat das zentral als Skript geschrieben und an alle Redaktionen verteilt. Glaubt nicht, in Europa ist es anders. Es läuft genau so ab, nur etwas subtiler.

Die vielen Zeitungen und Zeitschriften am Kiosk und die hunderten Radio und TV-Kanäle im Kabelnetz mögen euch glauben lassen, es gibt in den Medien ausreichend Pluralismus und Vielfalt ... aber dem ist nicht so. Tatsächlich herrscht ein Medienmonopol, ein Einheitsbrei und ein kontrollierter Skript läuft ab über was wir wissen und denken sollen.

insgesamt 27 Kommentare:

  1. Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.

    Gustave Le Bon


    Anscheinend kann man aus der Matrix nur erwachen wenn man von der Masse irgendwie benachteiligt wurde und man einen Schlaug ins Kreuz bekommen hat von denen.

    Vielleicht ist das damit gemeint dass die letzten die ersten sein werden.

  1. Ketzer sagt:

    liebe erde, kannst du kurz anhalten?
    ich will aussteigen!

  1. Chang sagt:

    Je dreister Oben (Reiche, Mächtige) sind, so dreist sind die Menschen (Unten) in der Masse eben auch. Das Leben ist ein grosser Spiegel. Würden sich die Elite angenommen ihrer Verantwortung bewusst sein und weise regieren. Sie müssten nicht ihre Paläste aus Gold und ihre Hab schützen denn niemand wüsste um ihr Reichtum aber das wäre ja der Untergang all ihrer Allmachtsphantasien! Denn was nützt all dein Haben wenn niemand weiss wie wertvoll es in Wirklichkeit (nicht) ist :-)
    Und so stolzieren Sie Stolz mit ihren Haben umher und jammern wenn es Räuber gibt sie die dann berauben! Wenn ich mit einem Jaguar durch die Slums von Rio fahre muss ich mich auch nicht wundern wenn er mir gestohlen wird und ich ums leben komme! Ach - so ist es mit vielem. Es wird viel Geschrei dort gemacht wo keines nötig ist und dort wo mann anpacken sollte wird weggeschaut! Tja wie sagte schon Laotse einstmal - schöne Worte sind nicht wahr - wahre Worte sind nicht schön! Das wirklich wahre stolziert nie mit breiter Brust umher - mann findet die besten Wahrheiten zwischen den vielen Worten und Gesten der Menschen und in der freien Natur!!! Schaut wie die Natur funktioniert und ihr versteht wie das Leben funktioniert und aufgebaut ist! Die Sonne ist nur so hell weil es so verdammt Dunkel um sie herum ist!!!!! :-)Mann kann die Wahrheit verbiegen aber brechen kann mann sie nie.....

  1. Jolex sagt:

    Super Freemann. :-)
    Sowas erlebte ich mal zu einem Thema (weiss nicht mehr) im Viedotext auf SF, ORF Und ZDF. Haar genau der gleiche Text.
    Das sollte es mal von deutschensprachigen Sendern geben. Evtl erwachen dann 3-4 Leute mehr als sonst wenn sie wieder über RT ablästern

  1. Fahrenheit sagt:

    Also irgendwie erinnert mich das spontan an die Praktiken von NONsanto, hoppla, Monsanto&Co wollte ich sagen.

    Genmanipuliertes, patentiertes und monopolisiertes Saatgut garantiert die Erträge aus der Monokultur. Es wird sodann kräftig ebenso monopolisiertes Breitbandherbizid versprüht, prophylaktisch wird die eine oder andere Pflanze die den Ertrag schmälern könnte pränatal abgewürgt. Perfekt eingefädelt, gnadenlos ausgeführt und pervers vermarktet.

    Passt doch, oder?

    Na ja, zumindest kann man bei den Medien wenigstens, noch, den AUS-Knopf/Kauf-ich-nicht-Schalter betätigen und sich auf andere Weise informieren, wenn man will und kann. Bei genmanipulierten Lebensmitteln ist das nicht ganz so einfach.

    Mahlzeit.

  1. notarfuzzi sagt:

    Hallo, Freeman,
    glaubs mir, Schnitzler ging uns in der DDR wirklich ziemlich auf den Docht, weil der so direkt war und dazu auch noch in gewisser Weise ein Unsympatling. Aus heutiger Sicht aber ...! Bloß wie gelingt uns jetzt der Ausbruch aus diesem System der Manipulation und Indoktrination, in dem wir uns befinden?

  1. Das Background-Gelächter (eingespielt wohl) erschrickt mehr als dass es zu Komik reizt. Hieran ist absolut gar nichts komisch.

  1. Vorsicht mit Le Bon.

    Sein Buch ist sehr gut, aber du musst das wesentliche daraus nehmen. Die Theorie.

    Er war aber auch bekennender Rassist und hat das "Negervolk" als Unterschicht der Gesellschaft dargestellt und ihnen u.a. eine Unmöglichkeit der Zivilisierung vorgeworfen.

    Das Buch "Psychologie der Masse" ist trotzdem absolut empfehlenswert!

  1. Think sagt:

    Die Medien der "westlichen" Welt und speziell in D-land sind Propaganda-Mittel, Werkzeuge zur Verblödung und damit leichteren Steuerung der Massen.
    Die Lügen müssen nur groß genug sein und sie werden geglaubt :
    Pearl Habour, Tonking, Mondlandungen, 9/11, Saddams Atomwaffen uvam.

    Dabei ist es gut zu wissen, dass unsere "abendländische Kultur" auf einer Fälschung, nämlich der "konstantinischen Schenkung" und den Ergüssen eines Phantasten -Saulus/Paulus- basiert.
    Wer um die Lügen weiss, ist schwerer zu betrügen !!!

  1. Kellermann sagt:

    Alles schön und gut ! Aber habt ihr dann jetzt den verdammten Fernseher aus dem Fenster geworfen und das Radio hinterher.?Das ist die einzige Möglichkeit ,den Verbrechern auszuweichen .Wir laden sie doch jeden Tag ein in unsere Wohnzimmer . Man kann das Gejaule nicht mehr hören ! Fangt an !

  1. FalkenaugeD sagt:

    Dieses Video ist ja sowas von gut. Ein schlagender Beweis für die These des trefflichen Artikels.

    Gerade beim Fernsehen muss man noch unbedingt die einschläfernde Wirkung auf das Bewusstsein hinzunehmen, die allein von der Technik der elektronischen Bildübertragung ausgeht. Das macht das Fernsehen zu einem besonders geeigneten Medium der Propaganda. Die Inhalte gehen nahezu ungehindert in das herabgedämpfte Bewusstsein ein.

    Siehe dazu eine informative Analyse:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2014/11/28/die-wirkung-des-fernsehens-auf-das-bewusstsein/

  1. Die GESAMMTEN Medien welweit hetzten NONSTOP gegen Putin, den Iran, Syrien & Assad, Ebola wird je nach Bedarf aus dem Sack geholt, um allen tüchtig mit Angst einzuheizen, und die CO2-Märchen, der böse Kim Jong Ping Pong...heute Schurkenstaat, morgen Investitionsland der Zukunft, hey ihr Blöden und hinterher noch die Werbung, und ein paar auf Hochglanz polierte Aersche - serviert mit einem dämlichen Grinsen von irgend einer Nutte...Kim heisst die gleich wie dieser komische Diktator....oder war's Miley, der mutierte Hamster?!
    .
    Die Schimpansen werden mit quasi Verhaltenspädagogik-Unterricht abgerichtet - US-Serien/Filme, TV-Shows & Celebrity Reporte sollen die Kids & Teenies erziehen. Das Verhaltensmuster: Egoismus, und das Faust bzw. Hirnrecht (survival of the fittest) wird in Endlosschlaufe zelebriert. Sublimierte Satanische & merkwürdigerweise tonnenweise Freimaurer/Illuminati Symbole werden laufend eingestreut...ist schon sehr eigenartig...entweder verarschen sie damit die Verschwörungsfutzis...oder eben, he he he....Heil Satan, oder?! Die Eltern sind ja selber meist debile Konsum-Egoisten & Egozentriker, haben die TV-Hirnwäsche auch schon mit der Muttermilch eingeflösst gekriegt...Papi spielt selber noch Playstation und Mutti ist voll auf Celebrity Lifestyle eingestellt....
    .
    SRF wirbt Nonstop - Finanz & Wirtschaft brauchen billige & willige Arbeitskräfte - die verwöhnten Schweizer der Unteren Mittelklasse sollen gefälligst aussterben, unverschämt diese Servelat-Proletarier! Es lebe die moderne Sklaverei - mit gratis W-Lan als Belohnung!
    .
    Die Schweizer sind zu blöd, das zu kapieren und beten die Scheisslügen der Politiker nach…egal – sie werden kriegen was sie verdienen blödes, gottloses, Spiesserpack - nach dem Ecopop-Nein, wollen die SP/Grünen nun auch die Masseneinwanderungsinitiative rückgängig machen, bzw. nicht umsetzen, d.h. den Volkswillen mit Füssen treten und den Wählern ins Gesicht spucken - nicht ohne Spott und Häme! Die Schmierenpresse inkl TV sind voll Schadenfreude und werfen mit Dreck gegen anders Denkende nur so um sich - Die Propaganda-Kampagne dafür läuft seit Sonntag 18h dem Abstimmungs Nein Wochenendes!
    .
    Na dann lassen wir sie halt die Welt ruinieren und ins Chaos stürzen - sollen sie Europa Islamisieren, Schwulheit & Feminismus dazu fördern, ja an Grundschulen als obligatorisches Lernfach einführen, eine Zombiegeneration von gewaltbereiten Psychopathen heranzüchten, den 3. Weltkrieg organisieren, SOLL DIE HOELLE UEBER SIE KOMMEN!!!

    Ich habe die Schnauze gestrichen voll - verfluche die Teufel allesammt mantramässig! Beten nützt nichts - mögen sie (Die Verbrecher die 9/11 und diese New World Order geplant & organisiert haben)in der Hölle braten, aber auch die Millionen verlogenen Spiesser/Bourgois Heuchler, die jeden Tag brav mit ihren Scheuklappen zur Arbeit pendeln und für diese Scheisse auf Erden verantwortlich sind....ohne willige, ignorante Mitläufer, hätte Hitler schliesslich auch keine Chance gehabt...
    .
    Gott ist TOT, der Lord ist fort, ich glotz TV, ich fühl mich Alt im Sumpf wie meine Omi - Nina Hagen, schon damals wusste ich - diese Worte werden zum Kollektivbewusstsein avancieren....Herrman hiess er, der Wahnsinn ist eine Reise zur Hölle....tick tick tick, wir fahrn alle zusammen und ich will vorne am Fenster sitzen! Highway to Hell!
    .

  1. Part II (sorry...)
    .
    Krieg, Hass, Neid & Falschheit regieren - und es gefällt dem Pöbel - die Deppen rund um mich herum sind VOLLFOSTEN, IGNORANTEN, IDIOTEN, KONSUMGEIL, GEHIRNGEWASCHEN & BLIND...
    .
    Sie kucken Dich mit leerem Blick an - und verstehen nicht wovon Du faselst, wenn Du nicht jeden Tag alles "hey weisch wie geil!!??" findest - dabei kommt doch DSDS, Bundesliga, der neue Audi A3, Handyflatrate so günstig wie nie, Aldi hat Aktion, aufregen tun wir uns nur über Feindbilder wie: Kinderschänder, Sozialbetrüger, Schwarzarbeiter, die Maut, und eventuell noch Drogenkonsumenten wie Kiffer dieses arbeitsscheue Pack, pfui pfui, ui ui, die gehören schleunigst therapiert im Dr. Mengele Institut....für Arbeitsmassnahmen!
    .
    Konzern-Medien, Corporate Media - ist die Globalisierte Perfektion von GOEBBELS - und es scheint als seien die Nazis von Berlin nach Washington umgezogen, um das 4. Reich von dort aus aufzubauen! So wie's aussieht, klappt der Plan, gefickt eingeschädelt...Kentucky schreit ficken!!!

  1. https://www.youtube.com/watch?v=fbG-W4rH5J0
    (2011)

    Und für Leute,
    die sich weigern d. Realität hinter`m Vorhang zu betrachten und in Eigenverantwortung Aufklärung anstelle von Ruddel... für UNSER ALLER Bewusstsein als zeitlich wichtigste Tugend annehmen:

    https://www.youtube.com/watch?v=mQ8542fEpBA
    (2008)


    Und Freemann :

    Danke für dein Einstehen
    Wahrheit
    Dein Einsatz: im Dunkel den Schatten ins Licht wagst

    Ein Mensch ist so viel Wert wie sein Wort

    Soll heissen:
    Willst du das Gute, dann TUHE Gutes , Schütz die Schwachen und Wehrlosen,
    und deine Versagen koregiere + teile dein Wissen,
    sodass deine Taten die Früchte das Leben Wert - erachtet

    So liebe ich `UNS` die Handeln wenn andere weggucken
    Helfen ohne Gegenleistung zu erwarten , Da dieses Teilen aus Liebe und geschenkt geschieht.

    Beseitigt man DIESE :
    bleibt ein Verlust dessen Leere den Schmerz bis hin zur Selbstaufopferung plagt,
    als es zu spät war , bemerkt ein jeder dann:
    Jeder ist (und sollte) mit seinem Leben und seinem Wirken 100% - Voll und Ganz dem Leben verpflichtet - im Blick nach VORN in Wahrung des Vorausgehenden so dem Künftigen gewidmet! (Kinder/ Generation)

    Du hast Wertschätzung verdient und nicht die BRD-Theater-Darsteller

    Wir sind das Volk und sollten wieder einig sein!
    Und nicht weiter In unserem Namen die Verwerfung des Lebens akzeptieren

  1. @MADCHINESE
    Uff bös, treffend gut. Aber: "Heb dir doch au sorg, suech au mol öbis schöös für di, sbringd nüd wennd nume no alles negativ gsesch" Machs gut, und: Never give up!

  1. LinQ sagt:

    Als Beispiel für die "Unabhängigkeit" westlicher Medien ist das Bashing auf RT /RT Deutsch zu nennen.
    Sämtliche Sender und Nachrichtenportale prügeln auf RT ein.
    Sogar die Satire-Sendung "Heute-Show", die ich eigentlich sehr schätz(t)e.
    Schade, schade...

  1. Oli Gulliver sagt:

    Hi Freeman,

    hier hast du noch vier weitere US-Nachplapper-Videos. Bitte nicht geringschätzen, es hat einige Zeit gebraucht, um diese Kleinode zu finden ... Am Schluß einer Nachplapperserie meint ein Spaßvogel: "What a coincidence!!!" Also, was für ein Zufall!!! Da lieg ich jedes Mal vor Lachen fast auf dem Boden. Ein kleiner Traum von mir ist es, eine Serie von zehn solchen Videos zu finden und sie anderen zu zeigen. Dann kann keine/r mehr sagen: Was für ein Zufall!!! Aufklärung kann auch lustig sein. :)

    Mainstream Media RT News admitting TV as Controlled Brainwashing Propaganda
    https://www.youtube.com/watch?v=vSdJBojaHBc

    Conan O'Brien Exposes The Mainstream Media Lies Propaganda
    https://www.youtube.com/watch?v=VFLjJD3tvv8

    Conan O'Brien Exposes The Mainstream Media Lies Propaganda
    https://www.youtube.com/watch?v=46-fI18pJyw#t=36

    Media CAUGHT Manipulating News! Still Think The Media Isn't Controlled?
    https://www.youtube.com/watch?v=eup43cWAlzk

  1. Peter Paul sagt:

    Hallo @notarfuzzi.
    Ich kann deinem Satz nur zustimmen, möchte ihn aber beenden.

    „Hallo, Freeman,
    glaubs mir, Schnitzler ging uns in der DDR wirklich ziemlich auf den Docht, weil der so direkt war und dazu auch noch in gewisser Weise ein Unsympatling. Aus heutiger Sicht aber ...“
    muss ich mir leider eingestehen, dass er in vieler Hinsicht Recht hatte, auch wenn ich die ehemalige DDR, nicht als sozialistischen Staat angesehen habe und ansehe! Die Analysen der Linken (z.B Marxs) haben immer gestimmt und stimmen heute um so mehr.

  1. saratoga777 sagt:

    Teil 1

    Nun ja, es gibt ja den berühmten 9-11 Lackmus-Test, man braucht sich bloss zu fragen welche Zeitungen uns die Wahrheit zu 9-11 gesagt haben, dann ist alles klar.

    Ich war früher Kinogänger in der alternativen Kinoszene, wo der Eindruck vermittelt wird, es gebe so etwas wie eine Gegenkultur oder eine alternative Underground-Kultur. Was soll ich sagen, ich warte noch heute auf einen Film in den dortigen Kinosälen, der von einem Truther zu 9-11 gemacht wurde - Fehlanzeige.

    Hier wird bloss die Illusion einer Untergrund-Kultur generiert, in Wahrheit werden die Alternativen von den gleichen Teufeln kontrolliert, die auch hinter dem Mainstream stehen.

    Man hat den 9-11-Truthern ja noch nicht einmal erlaubt ihre berechtigte Sicht der Dinge in einer Zeitung kund zu tun, damit sich der Leser selbst eine Meinung bilden könne. Selbst eine neutrale, nicht tendenziöse Position bekommt man nicht von den Medienkonzernen.

    Im Grunde ist die alternative Szene noch viel gehirngewaschener als der Mainstream, wenn man dort die Wahrheit sagt, dann quietschen die gehirngewaschenen pseudo-alternativen Quietsch-Entchen gleich papageienhaft "Antisemit" oder "Rechtspopulist", natürlich ohne sich die Fakten auch nur anzuschauen.

    Es geht eben darum die Träger der Wahrheit von vornherein als Nazis oder als sonst etwas Negatives zu diffamieren, damit der naive Leser davon abgehalten wird sich alternative Standpunkte auch nur anzuhören. Mann will den Normalbürger von echten Alternativen systematisch isolieren, denn auf Dauer kann die Lüge gegen die Wahrheit nur dann siegen, wenn man die Wahrheit konsequent unterdrückt und verschweigt.

    Das perfekt gehirngewaschene Subjekt weigert sich stets seinen Geist echten Alternativen zu öffnen, damit die geistige Programmierung keinesfalls gefährdet wird, das medial einprogrammierte Weltbild keinesfalls ins Wanken gerät.

    Also noch einmal: Welche Leute haben Euch zum Nachdenken gebracht zu 9-11, und welche Leute haben Euch als Verschwörungstheoretiker abserviert, und bei welchen Medienkanälen haben diese Leute gearbeitet?

    Es stellt sich natürlich die Frage, warum man die Internet-Seiten auf denen die Wahrheit gesagt wird, nicht schon längst abgeschaltet hat. Vermutlich will die Elite die Namen sammeln der Leute, die man dann in den Fema-Todeslagern internieren wird, und deshalb lässt man die tatsächlich alternativen Seiten noch etwas weiterlaufen, aber vermutlich nicht mehr lange.

    Spätestens dann, wenn Freeman einen "Herzinfarkt" erleiden wird oder einen "Verkehrsunfall" haben wird, dann werdet Ihr wissen, dass man nun damit angefangen hat die tatsächliche Alternative zu eliminieren.

  1. saratoga777 sagt:

    Teil 2

    Zuerst töten sie alternative Meinungen, dann töten sie diejenigen, welche jene Meinungen äussern. Zuerst schränkt man die Redefreiheit ein, dann wirft man Andersdenkende in den Knast oder bringt sie um. Zuerst begeht man einen Rufmord, dann mordet man die, deren Ruf man schon ermordet hat, auch körperlich.

    Zum Beispiel gibt es eine enorme Zahl an Marken bei Pharma-Produkten, aber in Wahrheit haben die grossen Multis hunderte kleiner Firmen aufgekauft, das heisst die vielen Marken gehören alle zum selben Konzern. Auch bei den Zeitungen wird die Illusion einer Pluralität generiert, aber in Wahrheit werden sie alle von ganz wenigen totalitären Mutterkonzernen kontrolliert, weil sie alle wenigen Konzernen gehören.

    Wenn jemand glaubt, es gebe so etwas wie eine Pressefreiheit, dann zeigt das nur wie perfekt er mental programmiert worden ist. Wer bitte schön sollte die Menschen denn davon unterrichten, dass wir längst unter einer Medien- und Meinungs-Diktatur leben, wenn nicht exakt die Medien, die uns täglich anlügen? Diese Medien werden uns die Wahrheit zur Mediendiktatur ganz bestimmt nicht sagen.

    Das Werkzeug der politischen Korrektheit ist nicht anderes als ein hübsch formulierter Begriff für die medial und staatlich verordnete Meinungsdiktatur. Wenn das Merkel-Ferkel sagt, ihre Politik sei alternativlos, dann bedeutet es, man ist ein absolutistischer Herrscher, der immer Recht hat, und absolutistische Herrscher benötigen absolutistische Medienkonzerne. Wozu denn noch Wahlen, wenn die Politik alternativlos ist, wozu braucht der Untertan überhaupt noch eine Meinung - eben nur um die Matrix der Illusionen noch etwas aufrecht zu halten.

    Die wirklichen Nazis sind natürlich diejenigen, die alternative Meinungen unterdrücken, die echte Demokratie zerstören, die Kriege führen, aber dass diese Nazis es vermögen ihre Gegner als Nazis aussehen zu lassen, das heisst uns, zeigt wie perfekt sie die Kunst der geistigen Manipulation beherrschen. Kriegsgegner und Pazifisten werden als Rechtspopulisten diffamiert, die echten Nazis und Kriegstreiber an der Macht lässt man wie Heilige aussehen.

    Lebte Wilhelm Tell heute, man würde ihn als ewiggestrigen Nazi bezeichnen und den Tyrannen Gessler als einen ehrenwerten Globalisten. Seien wir froh, dass der gute Tell nicht in dieser höllischen, gottlosen Zeit leben muss. Die Gesslers von Gestern sind die Eliten von heute. Wann werden wir die neuen Gesslers und fremden Vögte endlich zum Teufel jagen?

  1. Das Video ist nicht glaubhaft, das merkt man doch am lachen im Hintergrund... und somit wird "Alles Schall und Rauch" immer mehr lächerlich.......schade!

  1. Freeman sagt:

    Jetzt hast du dich voll blamiert und lächerlich gemacht Martin, denn du checkst nicht, obwohl offensichtlich, die TV-Collage hat Conan O'Brien seinem Studiopublikum gezeigt und deshalb die Lacher im Hintergrund.

  1. sandman sagt:

    Massenmedien, massenimfung ,massenstudien,massenbeschiess.Man wird manchmal müde diesen Schafen alles zu erklären,die meisten wollen es nicht verstehen.Zusammengeschlossene Medien sind nicht nur hier vertreten,auch in den nahen Osten,z.b.aljaschmiera,tun ihr bestes um der blödmasse mit ihren ichbleibedumm gen zu impfen.Das Gen ist gratis und was gratis gibt, ist gut.Aber die breite Masse wacht auf.Meine devise ist Hoffnung. Danke Freeman.

    P.s.warum steht jedesmal: beweisen sie, das sie kein robot sind bei Kommentar abgeben?find ich nicht gut

  1. freethinker sagt:

    Solch ein subtiles Propagandasystem hat die Welt noch nicht gesehen. Mag sein, dass jede Diktatur davon träumt. Doch von was Hitler, Göring und andere träumten, das fast perfekte Propaganda- und Kriegshetzmediensystem zu errichten und den Kindern bereits in den Schulen von "die Medien sind die vierte Säule der Demokratie" zu belügen, ist hier im Westen realisiert.

  1. m. sagt:

    Der Schleim der aus dem Fernseher quillt
    ...

    Ich bin unverschämt und pervers
    Ich bin besessen und behämmert
    Ich existiere schon seit Jahren
    Aber geändert hat sich sehr wenig
    Ich bin das Werkzeug der Regierung
    Und auch der Industrie
    Denn ich bin dazu da, euch zu beherrschen
    Und euer Verhalten zu steuern

    Ich mag abscheulich und schädlich sein
    Aber ihr seht immer wieder hin
    Mit dem Zeug, das ich sage, rede ich euch ein
    Dass ich etwas Leckeres bin
    Ich bin das beste, das ihr kriegen könnt
    Habt ihr mich jetzt erkannt?
    Ich bin der Schleim, der aus
    Dem Fernseher quillt

    Ich führe euch, und ihr müsst folgen
    Und den Mist fressen, den ich euch vorsetze
    Bis zu dem Tag, wenn wir euch nicht mehr brauchen
    geht keine Hilfe holen . . . niemand wird euch hören
    Euer Denken ist total kontrolliert
    Es ist in meine Schablone gepresst
    Und ihr werdet tun, was euch geheißen wird
    Bis wir euch was anderes verkaufen

    "Ganz recht Leute...
    Rührt diesen Knopf nicht an!"

    Tja, ich bin der Schleim aus eurem Video
    Der sich auf eurem Wohnzimmerboden wälzt
    Ich bin der Schleim aus eurem Video
    Schaut her, Leute, nichts kann mich aufhalten...



    Frank Zappa " I am the Slime"

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. @Hochstämmer juhee
    merci gäll danke, manchmal hab ich einfach so einen lauf, wenn mich Freeman meine Verschwörungs-Muse auf Hochform bringt mit seinen eloquenten, scharfsinnigen Artikeln! Kompliment an dieser Stelle = Freeman!!
    Es geht mittlerweile wieder etwas, war schon joggen ;O)))
    Peace 4 All