Nachrichten

Live-Stream aus Kiew wird in Täuschland zensiert

Samstag, 25. Januar 2014 , von Freeman um 22:00

Der ASR-Leser Sven aus Täuschland wollte sich über die Situation in der Ukraine informieren und ging auf die Seite von Stimme Russland, um den Live-Stream anzuschauen. Er wählte die Seite welche die Aufnahme vom Maidan-Platz zeigt. Statt der Übertragung der Geschehnisse kam folgende Meldung: "Dieses Video ist in Deutschland nicht verfügbar, weil es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden."

Sven meint dazu: "KRASS, diese Zensur ist nicht mehr auszuhalten!!!"


Wie ich bereits vor einigen Tagen aufgezeigt habe, bin ich mit meinen eigenen Videos auch ein Opfer des Zensurheberrecht auf Youtube geworden, denn meine Videos werden auch in Täuschland, Österreich und anderen Ländern gesperrt.

Im aktuellen Fall handelt es sich um Aufnahmen einer Kamera, die per Live-Stream die Geschehnisse in Kiew überträgt. Wie kann Youtube und die GEMA diese Bilder wegen "fehlender Musikrechte" sperren? Ich bin mit Sven einig. Hier geht es nicht um den Schutz der Rechte von "Künstlern", sondern es handelt sich um Zensur. Die Menschen sollen nicht ungefiltert sehen was in der Ukraine passiert. Die Betonung liegt auf ungefiltert, im Gegensatz zu den von den Medien vorgefilterten Nachrichten und Bildern.

Die Menschen in Täuschland will man offensichtlich im Tal der Ahnungslosen halten, ein klare Verletzung des im Grundgesetz verbrieften Recht auf freien Empfang von Informationen. Es geht auch nicht an, dass man besondere Apps in seinem Browser installieren muss, um diese Zensur zu umgehen. In der Schweiz ist die Live-Übertrag vom Maidan-Platz übrigens ohne Probleme zu sehen.



Willkommen im Stasi-Staat Version 2.0. Die Täuscher im Westen sind nicht dumm. Statt direkt zu zensieren wie in den "bösen Schurkenstaaten", wird mit dem Urheberecht operiert und zensiert so. Man macht es wie in den USA mit dem Waffen. Die Regierung kann den Waffenbesitz nicht verbieten, wegen der Verfassung, aber die Munition schränkt sie ein. Ohne Patronen kommt es auf das selbe raus. Ich frage, wie lange wollt Ihr Euch noch mit fadenscheinigen Argumenten bevormunden lassen? Es wäre Zeit sich dagegen aufzulehnen.

-------------------------------------

Die Online-Petition gegen Lanz hat sich seit dem ich diesen Artikel geschrieben habe innerhalb 24 Stunden von 160'000 auf über 200'000 erhöht. Finde ich toll. Vielleicht sollte man aber eine neue starten die wichtiger für alle ist, nämlich gegen Youtube und GEMA, gegen Zensur.

Die Petition steht und hier geht's hin ...

insgesamt 35 Kommentare:

  1. Ja, hab ich mich auch schon mit welchen drüber unterhalten, was GEMA mit nem Livestream zu tun hat...
    Drauf geschissen!
    http://rt.com/on-air/ukraine-kiev-police-protesters/

    Ganz guter Stream!

    Und das Pack dort bezeichnet Merkel als " friedliche Demonstranten "? Stehen vor nem Gebäude, werfen Molis rein usw..das hat mit " friedlicher " Demo nix mehr zu tun!

    Was würde Merkel wohl machen wenn wir uns vorm Reichstag nen " Wutcamp " aufbauen, mit Sandsackbarrikaden usw und machen ununterbrochen Lärm und Feuerbarikaden aus Reifen und fordern ihren Rücktritt wegen Hochverrats am deutschem Volke...

    Mit ihrem eigenen Worten sollte das ja kein Problem sein und man müsse uns ja in Ruhe lassen...also ich überlege schon ernsthaft drüber nach...vorm Reichstag ist ja genug Platz. Wenn man dann noch neutrale Medien gewinnen könnte auf Band das festzuhalten wie Merkel dann orgehen läst und die Vergleiche Ukraine/Deutschland dann öffentlich macht, sollte wohl dem letzten Schlaftrunkenen klar werden, das wir nie eine Demokratie hatten...

  1. Ein Land (oder besser Konstrukt der "Befreier"), wo "Moderatoren" missliebige Politiker nicht zu Wort kommen lassen, in einem Land, wo Meinungsfreiheit weniger wert ist, als in der DDR es je war, in einem Land, wo jeder, der einen nationalen Gedanken, welcher Art auch immer hat, im Auftrag von der Antifa© terrorisiert wird...
    In einem Land, wo Umstürzler, Milchschnitten-Revoluzzer und Gauner/Verbrecher der ganzen Welt willkommen sind...

    Was wollen uns die atlantikbrückenden Politik-Vasallen der us-raelischen Finanzfaschisten erzählen?!

    PS: Die Österreicher haben anscheinend nicht genug gegen den pösen, "braunen" Akademikerball in Wien getan, da mußte die Antifa aus Täuschland busseweise anrücken und alles kurz und klein schlagen...es kann doch nicht sein, daß nationale & patriotische Menschen sich für IHR LAND engagieren...
    Das nächste mal, liebe österreichische Polizei, die Brut vor'm Pfändertunnel abfangen und internieren, auf die wartet eh' keiner in Deutschland...einen "Arbeitgeber" gibt es bei Denen eher selten...

  1. Le Doc sagt:

    Merkel erzählt doch bloss den vorgekauten Un-Sinn des Obama. Beide sind Handlanger, nur das die Hand von Obama grösser ist.
    Nichtsdestotrotz sollten immer mehr aufwachen und sehen wie sie uns hier verarschen. Bei Lanz funktioniert das ja schon ganz gut, die 200.000 sind fast erreicht, Hut ab Deutschland. Ich hoffe es geht weiter so.... wie war mal ein Slogan: Wir sind das Volk...

  1. saratoga777 sagt:

    Teil 1

    Das ganze hat man sehr geschickt eingefädelt, in diesem System ist die Kunst des Scheins bekanntlich alles. Die kriminelle Elite hat sich gefragt, wie sie Zensur anwenden könne und zugleich in der Lage sei die Illusion einer freien Gesellschaft im Bewusstsein der Masse aufrecht zu erhalten.

    Wenn nun irgendwo in Deutschland eine Demo gegen die NWO stattfindet, dann braucht sich nur ein CIA oder BND Agent dort aufzustellen mit einem Musikplayer, der etwas Gema geschützte Musik abspielt, und schon hat youtube einen Vorwand sämtliche Videos jener Demo zu zensieren ohne dabei wie ein Feind der Meinungsfreiheit auszusehen. Hat man doch clever eingefädelt, nicht war?

    Würde man hier etwas recherchieren, so käme man vermutlich zum Schluss, dass die Gema mit der CIA oder einem ähnlichen verfassungsfeindlichen Verein zusammenarbeitet.

    Besonders pikant an der Sache ist die Tatsache, dass man seit Jahren sage und schreibe tausende Copyright geschützte Blockbuster Movies auf youtube findet mit geradezu fantastischen Zugriffszahlen, was youtube nicht entgangen sein dürfte, und doch denkt youtube gar nicht daran jene Raubkopien von ihrem Portal zu entfernen. Ist das nicht sehr merkwürdig? Hier wird ganz offensichtlich mit zweierlei Mass gemessen.

    Propagiert man die Agenda der NWO, so darf man tun und lassen was man will, kritisiert man jedoch die Machenschaften der Elite, so muss man heiliger als Mutter Theresa sein.

  1. saratoga777 sagt:

    Teil 2

    Rechtlich gesehen muss man dazu sagen, dass es so etwas wie höherwertige Rechte und minderwertige Rechte gibt. Die im Grundgesetz verankerten Rechte sind höherwertige Rechte, die Rechte, die dort nicht verankert sind, stellen Rechte zweiter Ordnung dar. Es ist rechtlich absolut nicht zulässig Rechte erster Ordnung zu opfern zugunsten von Rechten zweiter Ordnung.

    Es ist also zum Beispiel nicht zulässig eine Demo zu verbieten, bloss weil jemand dagegen wegen Ruhestörung geklagt hat. Denn wäre dies der Fall, so könnte man tausend juristische Vorwände und eine Million von Verordnungen dazu missbrauchen sämtliche Grundrechte zu beseitigen. Das wäre so, wie wenn man der Feuerwehr verbieten würde ein Feuer zu löschen, weil es ihr nicht gestattet sei den Rasen vor einem brennenden Gebäude zu betreten oder weil es verboten ist dort zu parkieren.

    Das Recht auf freie Meinungsäusserung ist ganz eindeutig ein höherwertiges Recht, als das Recht die Profitgier der Musikindustrie zu befriedigen. Wenn wir also nach wie vor ein Rechtsstaat wären, dann wäre es ein klarer Fall. Es ist vielleicht an der Zeit die ganze Angelegenheit mit youtube und der Gema gerichtlich und verfassungsrechtlich endgültig zu klären.

  1. Tja, heute fragt man sich ungläubig, wie vor 0 Jahren eine handvoll Nazis über 60 mio Menschen blenden und in den Absturz reissen konten...

    In 100 Jahren wird man sich ungläubig fragen, wie konnten eine handvoll selbstermächtigte Politiker über 500 mio Menschen blenden und in den Abgrund reissen...

    Antwort: Schuld daran sind die Nachkommen der ersten geblendeten 60 mio Menschen die aus der Vergangenheit nichts gelernt und die handvoll Politiker gewähren lassen haben.

    Mal ehrlich, was unterscheidet die EU denn noch vom 3. Reich?

    Ich will keine EU...nicht in dieser Form

  1. Hoherberg sagt:

    In Deutschland wird JEDER Youtube livestream wegzensiert. Wer das umgehen will, lädt sich einfach Proxtube für Firefox herunter. Damit funktioniert es bestens.

  1. Le Doc sagt:

    Schöne Zensur in Deutschland, die aufzeigt, das es die Konzerne sind die oberhalb der Gesetze stehen. Würde gerne wissen inwieweit ihnen der ADAC im Wege stand....
    Ja so ist das hier in D, sie brauchen nichts beweisen, es reicht der Verdacht gegen den kleinen Bürger. Andersherum reicht für den kleinen Bürger nicht aus, wenn er einen Verdacht hat und MÖGLICHERWEISE etwas passiert.
    Ich kann nur hoffen das immer mehr aufwachen

  1. freethinker sagt:

    Hilfe, was geht den in der Ukraine ab? Die regierende Partei verzichtet praktisch auf ihre legitime Macht? Ist das noch Veranwortungsbewusst? Sollte man mal in Deutschland versuchen.
    http://german.ruvr.ru/news/2014_01_26/Ukraine-Arseni-Jazenjuk-nennt-Janukowitsch-seine-Bedingungen-1423/

  1. Unknown sagt:

    Es wird wirklich immer schlimmer! Das muss inzwischen jeder einsehen, doch leider stört es viele Leute nicht, weil sie entweder zu beschäftigt sind Geld ran zu schaffen, damit sie die Familie ernähren können oder es ihnen völlig egal ist. Und immer die Frage:" Was soll ich denn machen?"

    Ich kann den Live-Stream schauen und es läuft dort jedenfalls derzeit keine Musik. Ich wüßte gerne, ob die Zensur inzwischen automatisch geschieht, also durch Algorithmen oder per Hand. Und wer entscheidet, was zensiert wird?

    Wer Probleme mit der Zensur auf YouTube hat, kann sich hier : https://proxtube.com/ ein kleines Addon für den Browser herunter laden. Dieses gaukelt YouTube quasi vor, dass man aus einem anderen Land sei.

    Interessant fand ich vor ein paar Tagen die Aussage von ein paar Radio-Moderatoren auf 1Live.

    Sie sagen wortwörtlich, dass sich die meisten Medien heute keinen investigativen Journalismus mehr leisten können oder wollen.

  1. Antares sagt:

    Der Stream von RT war Vorgestern (?) auch gesperrt. Mit der selben fadenscheinigen Begründung. Das scheint also kein Einzelfall zu sein.

  1. sischramme sagt:

    Hier die Seite mit dem LIVE Stream aus der Ukraine auch für Zuschauer aus Täuschland: http://wwitv.com/tv_channels/b6702-Espreso-TV-Ukraine.htm

  1. Da kommen mir jetzt grad wieder diese Prophezeiungen vom Irlmaier, Mülhiasl, Jakob Lorbeer in den Sinn...nämlich diejenigen, die bis jetzt absolut NULL (O) Sinn machten, nämlich: "Dass der Russ kommt..." Ueber Nacht bis zur Donau...Am Abend rufen alle Frieden, am Morgen steht der Feind vor der Tür...Bis zum Rhein, über die Donau nach Westen überrennen die Truppen aus dem Osten alles...Rote Horden und so...

    Also, falls die NATO & Zionisten, nicht von der Ukraine und ihrer Expansion gegen Osten ablassen, kann ich mir gut vorstellen, dass die Winterspiele abgesagt werden - und stattdessen Russlan mobil macht. Und zwar blitzartig - quasi über Nacht. Ein Ueberraschungs/Angriffskrieg ist bald die einzige logische Antwort, gegen die Einschnürung und Bedrohung durch die USA/NATO aus Sicht des Bären. Und der Drache weiter östlich wird auch nicht so blöd sein und warten, bis ihm dort die Sch*isse um die Ohren fliegt. (Interbanken/$-Krise) Man muss vorher was unternehmen...nur was???
    Die Antwort kann nur KRIEG sein!

  1. @Schwarzblut
    "Was würde Merkel wohl machen wenn wir uns vorm Reichstag nen " Wutcamp " aufbauen, mit Sandsackbarrikaden usw....."


    ----->>>> DAS HIER <<<<-----

    ZUR HÖLLE MIT TÄUSCHLANDS DOPPEL-MORAL DOPPELTER DOPPEL-NEUSPRECH

    hey täuschland, alle sind gleich? manche nur gleicher? ich schäme mich deutscher zu sein, ebenso ein mensch der alten zeiten zu sein. aber es dauert nicht mehr lange, da findet ein übergang statt. diese dinos jetzt werden bald aussterben.....ganz sicher!

  1. Max Freeman sagt:

    Eine Petition gegen GEMA und Zensur ist eine Super Sache!
    Wäre jemand bereit,bzw kennt sich jemand damit aus,um eine solche zu starten?

    Gruß & keep on fighting!

  1. Unknown sagt:

    Sowas hat es bisher noch nie gegeben, dass eine Polizei so wenig gegen angreifende Demonstranten tut und sich nichtmal wehrt.

    https://www.youtube.com/watch?v=AGWT8opj07A

  1. i-forest sagt:

    Nun schaut es so aus, das nach Libyen und Syrien jetzt die Ukraine dran ist.



  1. InfoEcho sagt:

    was soll man davon halten wenn sich
    45 millionen menschen eine neue regierung aufzwängen lassen?
    sind die doch dann selbstschuld

  1. Nun, was wäre wenn Google die GEMA Sperre über den Livestream gelegt hat und die GEMA überhaupt nichts davon gewusst hat? Ich hatte gestern eine böse Mail an Google verfasst, in der ich diesen Umstand als Angriff auf die Deutschen Grundrechte betitelt hatte und habe dann auch noch angemerkt, dass ich eine Beschwerde an die GEMA schicken werde, was die Zensur des Livestreams angeht.
    Nun, wie ich gerade sehe, ist der Stream nun gänzlich verschwunden, so wie auch die GEMA Warnung... das alles schmeckt mir gar nicht. Es kann wirklich sein, dass Google die GEMA-Warnung ohne die Zustimmung derselben über den Stream gelegt hat, um den schwarzem Peter für die Zensur der GEMA in die Schuhe schieben zu können. Vor allem kann ich mir beim besten Willen nicht erklären, wie die GEMA auf das schmale Brett kommt, Videos auf bloßen Verdacht auf Urheberrechtsverletzung einfach zu sperren? In so einem Fall würde sich die GEMA rechtlich gesehen auf ganz ganz dünnem Eis bewegen...

    Die Tatsache, dass Google den Stream entfernt hat, könnte ebenso gut als Vertuschungsaktion einstufen können. Mich würde mal interessieren, was die GEMA zu der Streasperre sagt - vermutlich weiß sie gar nichts von dem ganzen Vorfall ;-)

  1. codec7 sagt:

    Die absolute Perversion kommt heute von Verteidigungsministerin von der Leyen!

    "Humanitäre Notsituationen, aber auch wirtschaftliche Interessen sind für Verteidigungsministerin von der Leyen gute Gründe, um die Bundeswehr auf Mission zu schicken. Einen Schwerpunkt einer verstärkten Präsenz macht die CDU-Politikerin in Afrika aus."

    Unfassbar! Hatte nicht wegen der Aussage, "Deutschland führt Auslandseinsätze wegen wirtschaftlichen Interessen" der damalige Bundespräsident Köhler seinen Job verloren?!?

    Nun startet Deutschland also wieder eine intensive Afrika Offensive zur kompletten Ausbeutung. Kolonialismus 2.0.

    Und dann wieder diese abartige argumentative Floskelei: "Wir können nicht zur Seite schauen, wenn Mord und Vergewaltigung an der Tagesordnung sind, schon allein aus humanitären Gründen."

    Was gab Uschi von der Leyen zudem letztens noch als ambitioniertes Ziel bekannt? „Mein Ziel ist es, dass die Bundeswehr zu einem der attraktivsten und familienfreundlichsten Arbeitgeber in Deutschland wird”.

    Das neue Motto: Krieg und Kitas!

    Und niemanden stört es, dass deutsche Soldaten wieder in andere Länder einfallen, töten und wirtschaftlich abzocken!

    Sehr krass, Deutschland hat absolut nichts aus der Geschichte gelernt! Weiter so!





  1. codec7 sagt:

    @Schwarzblut666

    "Schuld daran sind die Nachkommen der ersten geblendeten 60 mio Menschen die aus der Vergangenheit nichts gelernt und die handvoll Politiker gewähren lassen haben."

    guter Kommentar!

  1. Mir war langweilig, da dachte ich was solls,
    mach einfach.

    Also hab ich mal schnell ne Petition gemacht aber nicht lachen Leute. Ich meins ernst! :-D



    https://www.openpetition.de/petition/online/petition-gegen-zensur-auf-youtube-und-aehnlichen-videoportalen

  1. freethinker sagt:

    Wenn ich sehe wie diese A...löcher in der EU, die niemand gewählt hat, sich hinstellen und von Demokratie schwafeln. Wenn ich sehe wie sich dieser Westerwelle neben diesem menschenverächtlichen Klitschko positioniert und wenn ich die westliche Einheitspresse sehe, die wichtigste Waffe der Nato im Kampf gegen die noch freien Völker dieser Welt, wie sie die Menschen in der Ukraine gegeneiner zu hetzen versuchen, dann weiß ich was für ein Schweinestall da von Freiheit redet, welche sie in ihrem eigenen undemokratischen System EU nie erlauben würde.

  1. freethinker sagt:

    Diesen Link wollte ich noch angeben, den darauf bezieht sich der vorherige Text:
    http://rt.com/news/opposition-ukraine-rejects-proposal-203/

  1. Viktor Simo sagt:

    Was ist der Unterschied zwischen den sogenannten Oppositionellen in der Ukraine und den Terroristen? Ich wäre sehr dankbar wer mir die Unterschiede nennen könnte.
    Hier das zugehörige Video, ab ca. 40 sekunde gucken.
    Die frage ist wieso tut die Regierung nichts gegen diese offensichtliche Verbrechen.
    Das ist der weg der EU-Integration!!!

    Sturm eines Regierungsgebäudes.
    http://www.youtube.com/watch?v=WIIaAuqxrzQ

  1. blacky white sagt:

    sarotoga777 : ... höherwertige Rechte und minderwertige Rechte ..!
    Danke, BESTENS treffende Aussage. Genauso wie überall (teilweise sogar im Tierreich) das Prinzip der VERHÄLTNISMÄßIGKEIT gilt. Nicht aber in Teuschland. Hier werden kleinste Kinder/Rentner Demos brutal niedergenüppelt, ärmste Hartz4 Schwarzfahrer und Ladendiebe ins Gefänginis zu Schwerstkriminellen gesteckt. Während man (NGO-Menschenrechtler, DAX, Medienkartell und die Einheitsparteien lassen grüssen) die NWO gesponsorten Todesschwadronen in Libyen, Syrien, Ägypten, Venezuela, ja auch das bei ESOdioten beliebte Gelbmützenregime in Tibet, Ukraine, Jugoslawien, .. zu friedlichen Demonstrannten, Dissidenten, intellektuellen Kritikern ERKLÄRT.
    JA, in Teuschland kann man sogar ne Millionendemo auflösen, wenn ein 80jähriger Teinehmer mit Prostatakrebs ILLEGAL (Bewaffnung mit Hansäure, schweres Umweltdelikt) in die Büsche pinkelt. Ein DRECKIGER / mordlustiger ChordokowskiLUMP der dem russische VOLK Brot und Zukunft in Milliardenhöhe stiehlt ist ein Kremel/Putinkritiker für den ein 3Sternehotel ne Beleidigung wäre. Ein H4 Empfänger, der vergisst das seine Kinder mal paar LUMPIGE Euro durch Prospekteaustragen verdient haben oder ne Ausbildungsversicherung von der Grosstante geschenkt bekamen ist bei uns dagegen ein höchstkrimineller SUBVENTIONSBETRÜGER.

  1. Die ukrainischen/russischen Links, werden auch schon geblockt !!

  1. strongtools sagt:

    Dass Video ist auch auf SCHALL und RAUCH nicht zu sehen

  1. InfoEcho sagt:

    Finde keinen funktionierenden livestream. sogar der youtube unblocker nützt nix. wahnsinn.

  1. ARichelieu sagt:


    Es ist kaum zu glauben, aber die Zensur ist Tatsache. Im Gegensatz zu der ersten Begründung mit der GEMA steht jetzt über dem Video "Ist...nicht verfügbar." Wahrscheinlich war die GEMA-Lüge doch zu offensichtlich.
    Übrigens ist die nächste Stufe der Zerstörung der Ukraine im Gange. Man (Rumänien) erhebt schon Anspruch auf das Fell des Bären und erwägt militärische Eingriffe.
    Heute ist nichts so absurd als das es nicht Wirklichkeit werden könnte!
    http://german.ruvr.ru/news/2014_01_26/Rumanien-will-seine-Gebiete-in-Ukraine-zuruckbekommen-2376/

  1. @Vahag Segreto sagt:
    26. Januar 2014 17:58

    -ERLEDIGT! :)

    interesannte sache, so petitionen :D normal würde ich nicht "bitten" und bitte bitte sagen, wir haben hier kein mittelalter wo ich als knecht zum könig auf knie geschliffen werde um meine bitte zu formulieren!? nix
    müssen eigentlich einen anderen namen finden. so mehr richtung imperativ

    aber wirklich interessant, um über solche plattformen auch werbung zu machen. also marketing tool ist das, so eine petitionsplattform. nun denn, dort unterschreiben, okay, aber bitte auch auf der strasse sich sehen ;-)

  1. Snipazz sagt:

    Alle Livestreams in einem Fenster:

    http://ukrainestream.tv/

    Gruß

  1. Ein tv Reporter (ru TV) hat die Ukrainer von Meidanplatz gefragt, was die sich von EU Partnerschaft erhoffen. Ein Mann sagte folgendes! Mehr Lohn und geringere Kosten für Lebensmittel. Die Straßen ohne Löcher, so wie in Deutschland !!!
    Möge sein Wunsch in Erfüllung gehen. Ukraine EU Partner, Regierung mit Präsident Dr. Klitschko und Nationalisten. Wünsche ich ihm von ganzen Herzen, wirklich.

  1. james maier sagt:

    Die EU will Ukraine schlucken,absatzmarkte braucht die Industrie,die Menschen wissen anscheinend immer noch nicht das die EU eine Diktatur ist.ich mochte wirklich mal wissen wo Europa anfängt und auch endet.

  1. nemi sagt:

    @MadChineseDizzease
    an diese Irlmeier-Prophezeiung hab ich mich vorgestern auch plötzlich erinnert. Auf einmal macht sie Sinn. Bisher war sie völlig unverständlich. Hoffen wir trotzdem, dass es nicht so kommt. Es wird DAS geschehen was wir als Bild und Vorstellung in unserem Kopf haben. Sind wir fähig (und willens) etwas kraftvoll Positives in unserer Vorstellung zu kreiieren oder nicht? Davon hängt alles ab!

    Nein, die Antwort darf NICHT Krieg sein!!!