Nachrichten

McCain's Vize-Kandidatin Sarah Palin

Dienstag, 2. September 2008 , von Freeman um 18:47

Darf ich vorstellen, die mögliche nächste Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika, Sarah Palin 44, Gouverneurin von Alaska. Sie hat keine zwei Jahre Erfahrung im Amt und schon wählt John McCain sie als Partnerin für die gemeinsame Präsidentschaftskandidatur aus.



Liegt es daran, dass sie mal bei Miss-Wahlen teilgenommen hat, oder Sportmoderatorin im TV war, oder weil sie die Ölsuche in den Naturschutzgebieten Alaskas befürwortet, oder weil sie eine gute Figur im "Stars and Stripes" Bikini macht, oder weil sie eine Waffennärrin ist?

Was für sie spricht, sie ist Mutter von fünf Kindern. Ein Sohn 19, der am 11. September 2007 in die Armee einrückte, wird demnächst in den Irakkrieg ziehen. Vielleicht erkennt sie dann als Mutter, es ist nicht so lustig ein Kind der Kriegsgefahr auszusetzen oder sogar zu verlieren.

insgesamt 34 Kommentare:

  1. schnarch sagt:

    da politiker sowieso nichts zu sagen haben, können auch unerfahrene aber attraktive frauen eingesetzt werden. die reden schreibt sowieso jemand anders.

    wenn mccain die hufe hochmacht, ist sarah palin präsidentin. wenn sie sich dann mit merkel trifft, muß ich mir nur noch ein auge zuhalten, wenn ich mir die nachrichten ansehe. ist doch proma, wenn man politik und tittytainment verbinden kann.

  1. soimar sagt:

    Paris Hilton is hotter!

  1. slave sagt:

    über ihren sohn braucht man sich keine sorgen zu mache,ihm wird ein sicherer posten zugewiesen wie es bei bush zuvor geschehen ist.

  1. Anonym sagt:

    lol, naja schnarch sobald du sie ein zwei jahre kennst wirst beide augen zumachen.

  1. swisstiger sagt:

    Was? Die Schabe hat mal bei Miss-Wahlen teilgenommen??? Das waren wohl die Miss-Selbstüberschätzungs-Wahlen :o)

    Und jetzt noch Vizepräsi-Kandidatin ... was für ein Aufstieg!

    Tja bei der Auswahl bleibt wirklich zu hoffen das doch noch ein weiterer Inside Job dazwischen kommt und Bush die ganzen Wahlen sistiert. Schlimmer gehts nimmer ...

    Heute Dienstag 2.9.08 findet übrigens Ron Paul's Rally for the Republic als Gegenveranstaltung zur Nominierungs-Farce der Republikaner statt.

    www.campaignforliberty.com

  1. Anonym sagt:

    LOL du bist genial Freeman "lach" wir lieben dich!!!

  1. Anonym sagt:

    tolles assesoire (knarre), muss ich schon sagen! *ironie*

    pfui deibel, cowboy-lady.

  1. Anonym sagt:

    Wenn diese National Machos
    in den FEMA Camps aufgeräumt haben,
    müssen sie doch wieder für
    Nachwuchs sorgen !

    http://www.rp-online.de/public/article/politik/ausland/565859/Vom-Aktmodell-zur-Ministerin.html

  1. Anonym sagt:

    Hätte ich dem alten gefolterten Zombi gar nicht zugetraut.
    Mein Typ ist es nicht, ich stehe auf einfärbige, geschmackvollere Bikinis.

  1. Anonym sagt:

    ZDF-Programmhinweis
    Mittwoch, 3. September 2008, 9.05 Uhr, Volle Kanne - Service täglich
    Mittwoch, 3. September 2008, 22.45 Uhr, auslandsjournal
    Mittwoch, 3. September 2008, 23.15 Uhr, Markus Lanz

    Mainz (ots) - Mittwoch, 3. September 2008, 9.05 Uhr Volle Kanne - Service täglich mit Ingo Nommsen

    Gast im Studio: Rosi Mittermaier & Christian Neureuther Top-Thema: Tierrecht Einfach lecker: Herzhafter Tafelspitz - Promikochen mit Armin Roßmeier PRAXIS täglich: Magersucht beim Mann Urlaubsmacher: Potsdamer Glanz Ach was XXL: Klatsch & Tratsch über die Stars und Sternchen Zeitsprung: Torwart Olli Kahn nimmt Abschied

    Mittwoch, 3. September 2008, 22.45 Uhr auslandsjournal mit Ina Baltes

    Thema u.a.: Rätsel um den dritten Turm - Was geschah mit World Trade Center 7?

    Unvergessen sind die Bilder des 11. September: Innerhalb weniger Minuten brechen die beiden Haupttürme des World Trade Centers zusammen, Menschen stürzen sich aus den Fenstern der Wolkenkratzer - das New Yorker Financial District verschwindet unter Rauchschwaden. Nur wenige erinnern sich an die Szene, die sich fast unbemerkt Stunden nach der Attacke abspielte: Auch das Gebäude Nummer Sieben des WTC fällt in sich zusammen - ohne dass das Hochhaus durch die Anschläge wesentlich beschädigt worden war.

    Bis heute gibt der Kollaps des WTC 7 Verschwörungstheoretikern und Skeptikern Rätsel auf. War es Versicherungsbetrug? Eine gut vorbereitete Sprengung, um die im Gebäude ansässigen Banken und Geheimdienste zu sabotieren? Oder waren überhitzte Stahlträger die Ursache für den Kollaps des Hochhauses? Bis heute, sieben Jahre nach den Anschlägen, wird nach Antworten im Fall WTC 7 gesucht. Für das "auslandsjournal" hat sich ZDF-Reporter Christoph Röckerath auf Spurensuche begeben.

    Weiteres Thema: Die Angst im Nacken - Südafrikas Kampf gegen die Kriminalität

    Rückfragen bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal", Robert Bachem Tel.: 06131/ 70-2985, und Ina Baltes Tel.: 06131/ 70-2838

    Mittwoch, 3. September 2008, 23.15 Uhr Markus Lanz

    Susanne Fröhlich, Autorin und Dr. Dieter Haarhaus, Mediziner Renate Hong und ihre beiden Söhne Peter und Uwe Hong trafen ihren Mann und Vater zum ersten Mal nach 50 Jahren in Nord-Korea Reinhold Beckmann, Moderator

    Pressekontakt:
    ZDF-Pressestelle
    Telefon: 06131 / 70 - 2120
    Telefon: 06131 / 70 - 2121

  1. frank aus berlin sagt:

    Tja,das nennt mal dann wohl ein
    "Erektionsverhinderungselement

  1. Anonym sagt:

    McCain will sich die Stimmen der Feministen schnappen, die sich durch die Wahlniederlage von Hillary mal wieder total diskriminiert fühlen. (Kein Joke!)
    Die können jetzt das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Rache nehmen und eine Frau wählen, wenn auch nur als VizIn.

  1. Anonym sagt:

    Sarah Palin
    Wikipedia-Eintrag gesperrt

    Wie bereits am vergangenen Wochenende bekannt wurde, wurden die Republikaner kurz vor der offiziellen Bekanntgabe von Sarah Palins Ernennung zu John McCains "Running Mate", also zur Kandidatin für die Vizepräsidentschaft, sehr aktiv beim Bearbeiten des Wikipedia-Eintrags der Politikerin.


    Kontroverses wurde entfernt, für die Kandidatin positivere Details hinzugefügt. Insgesamt wurde der Artikel ausführlicher gemacht, die sprachliche Qualität verbessert und Details hinzugefügt. Von dieser Aktion erhoffte man sich wohl, im Internet einen möglichst guten Eindruck zu hinterlassen und so insbesondere bei technikaffinen US-Bürgern zu punkten.


    Insbesondere tat sich dabei ein bisher nicht durch besondere Aktivität in der Wikipedia aufgefallener Autor namens "Young Trigg" hervor, der gute 30 Änderungen an Palins Eintrag vornahm. Unter anderem wurden Passagen geändert oder gestrichen, die sich mit Palins Teilnahme an Schönheitswettbewerben befassten- offenbar befürchtete "Young Trigg", dass Konservative solche Aktivitäten nicht gutheißen würden. Auch Passagen über "Brotherinlawgate", einen Skandal während Palins Zeit als Gouverneurin, wurden gestrichen. Angeblich soll Palin den "State Safety Director" Alaskas gefeuert haben, weil er sich weigerte, Palins Ex-Schwager, der damals als State Trooper diente, zu feuern. Dagegen wurden positive Bemerkungen über Palins Privatleben, ihre Beliebtheit und ihre Integrität hinzugefügt.

    Die Änderungen durch "Young Trigg" verursachten eine heftige Kontroverse innerhalb der Wikipedia. Er oder sie konterte das mit der Erklärung, er oder sie hätte gesehen, dass in dem Artikel an vielen Stellen Quellen und Zitate gefehlt hätten, und hätte sich einen Account angelegt, um das zu ändern und den Artikel zu verbessern. Er oder sie erklärte allerdings, sich freiwillig in der Kampagne McCains zu engagieren, bestritt aber, sich deswegen in einem Interessenkonflikt zu befinden. Mittlerweile ist "Young Trigg" nicht mehr als Wikipedia-Nutzer aktiv und hat seinen oder ihren Wikipedia-Account offiziell deaktiviert.

    Den Wikipedia-Verantwortlichen wurden diese Versuche, einen guten Eindruck zu hinterlassen, offenbar zu bunt. Der Artikel über Sarah Palin wurde von den Administratoren auf den Status "semi-protected" gesetzt, was bedeutet, dass er nur noch von bestimmten, erfahrenen Wikipedia-Autoren verändert werden darf. So sollen wohl sogenannte "edit wars", also das ständige Hin- und Hereditieren eines Artikels durch Vertreter gegensätzlicher Positionen, verhindert werden. (Annika Kremer)

    Quelle: http://www.gulli.com/news/sarah-palin-wikipedia-eintrag-2008-09-02/


    schönen Abend noch
    Sepp

  1. Anonym sagt:

    Bei dem Anblick wundert es mich nicht, dass Amerika ein sterbendes Imperium ist.

  1. schnarch sagt:

    also ich finde, dass sie etwas billiges hat, white trash-mäßig eben. die pose mit der knarre in der hand ist witzig, welche assoziationen hat man denn schon bei 'geladener knarre'?

    als sie sich in der pose hat ablichten lassen, hat sie bestimmt nicht an einen karrieresprung zur vizepräsidentschaftskandidatin gedacht.

    selten so ein witziges theater gesehen.

  1. Anonym sagt:

    Was habt ihr? Die Frau kann wenigstens sich und seine Kinder selber verteidigen.
    Ihr steht wahrscheinlich mehr auf so coole Typen wie Putin die mit ner Kinderknarre auf Tiger schiessen...
    Ha!
    Freemann Dein Niveau lässt nach..
    Lieber den einen oder anderen Artikel mal weglassen sonst verblöden Deine Leser noch ganz...
    8-)

  1. Anonym sagt:

    Besser Frau Palin als ein Obama, der seine Wähler belügt.

    Obama redet etwas von Wechsel, doch insgeheim will er so wie bisher Krieg führen.

    Man vergesse nicht, daß der Demokrat Clinton einen illegalen Angriff auf Yugoslawien begonnen hat.

  1. Anonym sagt:

    Beine breit und schwupps ist man Kandidat für das Vize-Präsidentin Amt.

  1. Anonym sagt:

    ist mal wieder typisch. ists ne frau wird geschossen mit bunkerkanonen. ists ein mann, ists doch egal.

    hab euch machos satt! die frau hat immerhin 5 kinder, über ihren politischen ausweis wisst ihr nix aber es wird grad runtergeputzt, mit frauen kann man das ja machen. hättet ihr das mit bush gemacht wär er nie gewählt worden. und hättet ihr es euch da drüben in DE mit merkel getraut, dann hättet ihr jetzt auch nicht so ne ferkelregierunjg! selber zuerst vor der türe wischen bitte

  1. Anonym sagt:

    @ 0016

    du bist sicher der erste der gerne befördern würd wenn beine breit. ihr männer seit manchmal schon sehr ambivalent...

  1. Anonym sagt:

    23:51 hat Recht. Das war zum Ersten Mal dass Amerika gegen einen Europäischen Staat Krieg geführt hat. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen.
    Und gleichzeitig die Gelegenheit bekommen hat sich im Kosovo einzunisten, mit der grössten Militärischen Anlage Europas, den meisten Burger Kings usw.

    Schon bewundernswert. Der nächste Sargnagel ist Ukraine, nach Georgien, die habens ja schon.

    Und dann haben wir alle Raketen dort wo wir wollen, um mall einfach ein bisschen auf False Flag zu machen.

  1. Anonym sagt:

    Jetzt, da man weiß, dass die 17jährige Tochter der Frau ledig, aber schwanger ist (mir völlig wurscht, nicht aber erzkonservativen Republikaneren), und es aus dem Leben der frischgebackenen Vize-Kanditatin viel Unseriöses zu berichten gibt, fragt man sich, ob der gute Mc Cain nicht absichtlich verarscht wird.

    Natürlich, was sonst! Die ganze Wahl ist eine Riesenverarschung, ein Hohn auf die amerikanische Demokratie schlechthin.

    Zunächst siebten die Republikaner alle ernstzunehmende Kanditaten intern und mittels TV-Schows aus, ließen sie durch den Rost fallen - siehe Ron Paul.
    Auf der anderen Seite passierte dasselbe mit H. Clinton. Und alles nur, um einen Farbigen durchzudrücken, von dem man jetzt schon weiß, dass er im Sinne der Globalisierer "funktionieren" wird.

    In der EU läuft es nicht anders, bestes Beispiel A. Merkel, die, ohne die Lobhudeleien der Springer-Presse, genau das wäre, was sie ist: nichts.

  1. Anonym sagt:

    ob nun Obama oder McCain Präsident wird ist doch völlig egal - beides sind Psychopathen, die die Kriege im Interesse der Elite weiterführen und forcieren werden

    WIR werden gerade mal wieder verarscht, indem wir unsere Aufmerksamkeit auf eine durchaus politisch Erfahrenene aber durch un durch egoistische Randerscheinung lenken lassen und uns darüber das Maul zerreissen, statt auf die Bedrohung an den Grenzen von Georgien, Ukraine, Iran etc. zu schauen

    die Tante ist genau so ein ferngelenktes Spielzeug, wie auch die Merkel, nicht mehr und auch nicht weniger

  1. alpman sagt:

    Diese Frau ist eine Gefahr: egal für wen, die eigenen Kinder, die Amis oder uns Europäer, eine wie Frau Palin hat aber vielen Politikern in Europa etwas voraus: noch mehr Unverfrorenheit, noch mehr verbale Durchschlagskraft (ein DUMM-DUMm-Wortgeschoß von Angela M(F)erkel ist nichts dagegen) beim Lügen und vor allem eins, sie ist sexy.
    Also ich würd McCain wählen bei so einer Vize-Katze.

    Nein Spaß beiseite, die Kampftaube ist mindestens genauso gefährlich wie Zbigniew Breszinski, der Krieghetzer von O Brack America pardon Obama.


    Mehr auch hier!

  1. schnarch sagt:

    ich habe gerade herausgefunden, dass auch dieses bild ein fake ist ... was soll's. im vergleich zu merkel glänzt palin dadurch, dass sie zumindest schonmal einen bundesstaat regiert. merkel hat ihre erfahrungen mehr so in familien- und umweltpolitik gesammelt. ansonsten im parteiinternen intrigieren. dafür ist deutschland auch nicht vergleichbar mit den USA, wir sind ja keine richtige atommacht.

    meine andere theorie ist, dass all diese unbeschriebenen blätter erpressbar sind, merkel mit ihrer von der cia unter verschluß gehaltenen stasivergangenheit. sarah palin hat bestimmt auch noch ein paar leichen im keller, so 'clever' wie sie sich allgemein anstellt. obama ... wer weiß?

    so geht keiner ein risiko ein, die puppen werden nicht streiken.

  1. Anonym sagt:

    Wieder so eine Psychopatin!

    Sie sagt,der Irakkrieg war Gottes Plan! HALLO gehts noch!

    http://worldcontent.twoday.net/stories/5167565/

    Diese Religionsfanatiker gehen einem langsam auf den Geist.

  1. Anonym sagt:

    Die Frau ist hübsch, zweifelsohne, das ist aber auch schon alles.

    Lustig finde ich, den Absturz geübter Schall und Rauch-Leser ins Triviale, man unterhält sich wie beim Friseur. Da sieht man wieder, wie tief die bürgerliche Erziehung in einem sitzt.

  1. Anonym sagt:

    Übrigens, das "Schock-Plakat" der BamM! / DFG-VK Berlin-Brandenburg ist noch zu finden auf ihrer Internet-Seite: www.bamm.de

  1. onlyAquestion sagt:

    .... in der TAT! diese Religionsfanatiker gehen einem eindeutig auf den Geist! Aber das haben die Amerikaner davon, wenn sie ihre Kinder in JESUS CAMPS schicken und mit der Bibel in der Hand Leute anderer Länder über den haufen schiessen! Armes Amerika!

    http://tinyurl.com/5jwcom (Jesus Camp)

    Was haltet ihr eigentlich von Jesse Ventura?
    Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=Mc_OaJqd4Eo

    besonders interssant finde ich den 3ten Teil seiner Rede, in der er eindeutig auf die ungereimtheiten des 9/11 eingeht!


    #NIEDER MIT DER GEHIRNWÄSCHE!
    #NIEDER MIT DEN BLINDEN ZOMBIES!
    #NIEDER MIT DEM UNWISSEN!

  1. Anonym sagt:

    hallo zusammen
    ich beobachte dieses forum fast täglich und lese mit interesse die darstellungen von dir freeman. besten dank für deine bemühungen! deine infos sind für mich gegendarstellungen. darstellungen welche versuchen einen perspektivenwechsel zu ermöglichen, darstellungen welche sich jedoch auch mit einer persönlichen meinung von dir freeman verbinden. darin, wie bei "fast" allem, stecken auch persönliche filter. das ist so auch in ordnung. mein gefühl sagt mir, dass deine filteund deine absichten aufrichtig und im grunde genommen positiver natur sind.
    heute erlaube ich mir eine anregung hier einzubringen. ich platziere sie hier nicht um speziell auf den s. palin tread zu reagieren sondern um vielmehr einmal eine gedankliche schleife einzubauen und um auf eine versteckte “falltüre” hinzuweisen.
    um es klarzustellen, ich gehe damit überein, dass viele der massenmedien informationen sezieren, weglassen, so zurechtschneiden wie es von einer obrigkeit diktiert wird - die macht der manipulation mischelt da meiner ansicht nach wortwörtlich gewaltig mit. die massenmedien gehören aus meiner sicht zu den gefährlichsten massenvernichtungswaffen. bestimmte menschen setzen sie seit geraumer zeit gezielt zwecks manipulation der gesellschaften und des kollektivebewusstsein ein und ermöglichen so die gesellschaftliche und somit kollektive unterstützung von menschen-, tier- und naturverachtenden kriegen und von unzähligen grauenhaft zuständen. auch das internet und die vielen blogs gehören meiner ansicht nach zur kategorie der massenmedien, bloss das schwert kann auch zur pflugschare gereichen.
    dank den erkenntnissen der quantenphysik wissen wir heute jedoch auch, dass alles energie ist. einstein selbst sagte; “die energie folgt der aufmerksamkeit!” anhand dieser einfachen jedoch enorm nachhaltigen erkenntnis möchte ich nun zum kern meiner kurzen mitteilung kommen.
    die darstellungen in diesem blog sind enorm wichtig im sinne der modernen und breiten aufklärung und der freien meinungsbildung. kritisch und somit eine versteckte “falltüre” kann jedoch darin der aspekt der aufmerksamkeit sein. die aufmerksamkeit wird zwecks aufklärung auf das negative, harmlos ausgedrückt auf das was schief läuft gerichtet. um missstände aufzuklären geht das nicht anders, als die “kinder” beim namen zu nennen. jedoch fast jeder, behaupte ich, merkt es auf seine weise selbst; diese form von darstellung/aufmerksamkeit erzeugt gefühle. gefühle von ohnmacht, ,angst, misstrauen, zorn, hass, wut, usw. – mit anderen worten die aufmerksamkeit auch deiner darstellungen freeman kann bei den lesern energieen erzeugen, welche in den “kasten” derselben energiefrequenzen gehört, wie jene der agitatoren welche du bemüht bist zu entlarfen bzw. zu entwaffnen.
    kurzer rede langer sinn: die gefahr ist; verharrst du nach dem lesen dieser darstellungen nur in dieser energie, unterscheidest du dich rein energetisch betrachtet mit nichts von dem was du eigentlich entlarfen und entwaffnen möchtest. nein, energetisch betrachtet unterstütz du mit dem erzeugen deiner energiefrequenz bestehend aus den obengennanten gefühlen wie angst, zorn, hass etc. paradoxerweise noch das, was du eigentlich verhindern möchtest. dabei verweise ich auf die neusten erkenntnisse der quantenphysik (zeilinger), z.b. film bleep oder auch der modernen zellforschung (bruce lipton) “intelligente zellen” und viele andere mehr.
    weil ich leider am sehr interessanten treffen vom kommenden wochenende nicht dabeisein kann möchte ich aufbauend auf den obigen gedaken auch einen konstruktiven vorschlag hiermit einbringe. der sieht wie folgt aus:
    jeweils nach den informativen darstellungen und infos von dir freeman bitte ich dich um den einbau eines fokuswechsel. mache die leser darauf aufmerksam, dass sie deine darstellungen zwar zur kenntnis nehmen sollen/können jedoch energetisch/gefühlsmässig versuchen sollen nicht in der energie von angst, wut und hass zu verharren. Lade sie dazu ein vielmehr diese energie so umzuwandeln, dass sie ihre aufmerksamkeit auf ein gutes resultat hin bündeln. das tönt möglicherweise noch etwas unkonkret, dem könnte jedoch auch enorme unterstützung gegeben werden, wenn du dein post mit einer positiven “botschaft” ergänzen und abschliessen würdest. z.b. “ich lasse das bild des graues und der eben beschriebenen verbrechen los und verbinde mich mit einem bild der welt auf der frieden, liebe und eine solidarische kooperation zwischen allen menschen und völkern vorherrscht. “
    ich bin mir bewusst, dass ich mit diesen gedanken gefahr laufe belächtelt und in einen esoecken gestellt zu werde. nun, du freeman bist mutig und gehst mit deinen “fahnen” voran. dem möchte ich mit meinen gedanken, meinen “fahnen” folgen und mich auf diese weise auch mit viel mut und geist einbringen.
    alles gute am schall und rauch weekend! ich grüsse alle teilnehmer
    sanox+

  1. schnarch sagt:

    @anonym 4.9. 9:09

    "... Absturz geübter Schall und Rauch-Leser ins Triviale, man unterhält sich wie beim Friseur."

    man kann sich eindimensionale bemerkungen nicht verkneifen, wenn die uns diese christlich-fundamentalistische gouverneurin, die wie aus einer 80er-jahre-jacobs-krönung-werbung entsprungene gouvernatorin vorsetzen.

    die domain vpilf.com ist bereits am 4.8. eingerichtet worden, ist alles kalkül.

  1. Anonym sagt:

    Das Foto ist ein Fake. Es wäre toll, wenn das an promintenter Stelle klargestellt würde - auch wenn das Foto auf einer anderen Ebene sicherlich eine tiefere Wahrheit transportiert.
    http://www.flickr.com/photos/doctorcasino/208036176/

  1. Alp_man sagt:

    Leider sind auch die Blogger manipuliert - mitunter - das Fotogeshoppte, Palin-Bikini-Bild, ist der Beweis.

    Freeman: Du schreibst immer wieder TV lügt,
    ja stimmt

    aber diese Sache beweist immer öfter lügt auch das World Wide Web.

    Du bist einem Fotoshopper auf dne Leim gegangen.

    Dafür aber gleich mal dickes Lob für den sensationelle 9/11 Beitrag der folgte: Breathtaking!!!!