Nachrichten

19 französische Agenten in Syrien in Haft

Samstag, 17. März 2012 , von Freeman um 18:13



Im folgenden Video steht Christoph Hörstel vor der französischen Botschaft in Damaskus und berichtet, es sind 19 französische Agenten verhaftet worden, die auf der Seite der Terroristen für den Umsturz gekämpft haben und der Botschafter verhandelt mit der syrischen Regierung über ihre Freilassung. Die Gespräche laufen hinter den Kulissen ab, da sich die syrische Regierung im Moment mehr davon verspricht, als die Gefangenen für Propagandazwecke in der Öffentlichkeit vorzuführen.



Der britische Telegraph ist einer der wenigen Medien die über eine mögliche Gefangennahme von französischen Offizieren berichtet hat. Siehe hier.

insgesamt 4 Kommentare:

  1. m. sagt:

    Gut so Herr Hörstel, seien sie das Haar in der Suppe.
    Noch besser, das Salz in der Informationssuppe.
    Allzeit weiterhin beste Wünsche für eine saubere Arbeit.

  1. Unknown sagt:

    Hallo freeman.
    Ich wollte dir folgende Nachricht zuschicken.Ich weiss nicht wo ic das posten soll,ich habe kein passenden Platz für diesen Kommentar gefunden,tut mir leid.
    Bitte schau dir das an,sehr interessant:

    US-Soldaten vergewaltigen zwei Afghanische Frauen und töten mehrere Personen.

    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/203932-us-soldaten-vergewaltigten-zwei-afghanische-frauen

  1. humanity sagt:

    so muss investigativer journalismus sein...danke an einen wahren journalisten herrn Hörstel!

    könnte man seine berichte nicht direkt unter der occupy-einstellung bei dir, lb. Freeman, hier im blog setzen?! es muss doch aktuell gezeigt werden, was REAL abgeht...mfg

  1. El. sagt:

    Der kleine Sarko

    Es gab schon vor etwa 2 Wochen im Internet die Nachrichten, dass mehrere französische Soldaten gefangen genommen wurden, darunter ein Oberst des Geheimdienstes.

    Die Situation in Libyen war ähnlich, wahrscheinlich viel schlimmer, nur damals haben die China und Russland den Angreifer eine Carte Blanche gegeben.

    Vielleicht der Attentat in Frankreich soll von dieser Affaire des Kandidaten Sarko ablenken, weil der Kleine sitzt wirklich tief in der Sch...

    http://julius-hensel.com/tag/frankreich-bodentruppen-syrien/