Nachrichten

Netanyahu steht mit seinen Lügen alleine da

Mittwoch, 2. Oktober 2013 , von Freeman um 12:05

Es ist schon der Gipfel der Frechheit, dass ein Massenmörder wie Benjamin Netanyahu nach Washington und New York reisen kann, um dem amerikanischen Präsidenten zu diktieren was er gegenüber dem Iran zu tun hat und vor der UN-Vollversammlung eine Tirade an Lügen von sich gibt. Halt endlich Dein Lügenmaul Bibi, kann ich da nur sagen. Selber hockst Du bis auf die Zähne bewaffnet in einem Konstrukt voll mit Chemiewaffen und Atombomben und Ihr weigert Euch beide internationale Verträge beizutreten, dem Chemiewaffenverbot und dem Atomwaffensperrvertrag, zeigst aber mit dem Finger auf den Iran der nichts davon besitzt und die Verträge unterzeichnet hat. Keiner hört Dir mehr zu, Du Psychopath, mit Deiner ständigen Kriegshetze, man muss den Iran angreifen.


Behauptet doch dieser Geisteskranke vor den UN-Delegierten am Dienstag, der Iran baut Atomraketen die New York in drei oder vier Jahren treffen können und er vergleicht den Iran mit "50 Nordkorea". Wow, in drei oder vier Jahren? In so einem Schneckentempo fliegen die? Das sind die langsamsten Raketen von denen ich je gehört habe. Dann können einige Entenjäger sie ohne Probleme mit ihren Schrottflinten abschiessen. Ist doch wahr, so einen Müll kann man nur als Witz ertragen. Behauptet doch das israelische Regime schon seit über 20 Jahren, in einem Jahr hat der Iran die Atombombe, und wenn das Jahr vorbei ist, ja aber in einem Jahr haben sie die ganz sicher und wiederholen diese Lüge immer und immer wieder bis heute.

Die Menschheit hat es bis oben hin satt mit dem ständigen Ruf nach Krieg. Speziell wo mittlerweile den meisten bewusst ist, alle Kriege basieren auf Lügen. Ja ALLE!!! Es ist vorbei mit der andauernden Kriegshetze, Lügerei und Täuschung. Es ist Zeit für Diplomatie und für die Heilung der Wunden die bisher angerichtet wurden. Aber damit hast Du ein Problem, gell Bibi, denn für Dich gibt es nur Streit, Zerstörung und Tod, Hass und Trennung. Du und Deine Verbrecherbande baden im Blut. Aber Du stehst mit Deinem Kriegsgeschrei ganz alleine da. Also fahr ab und lass Dich einweisen.

Die UN-Inspektoren die in Syrien den Bestand an Chemiewaffen auflisten sollen, würden viele Jahre was zu tun haben, wenn sie die nuklearen, biologischen und chemischen Waffen die Israel hat überprüfen müssten. Aber sie "dürfen nicht". Israel hat weder den Atomwaffensperrvertrag, noch die Biowaffenkonvention unterschrieben, und die Chemiewaffenkonvention nicht ratifiziert. Was für eine "Chuzpe" des israelischen Regime den Iran ständig als Gefahr hinzustellen, das alle drei Verträge unterzeichnet hat und UN-Inspektionen zulässt. Kann man noch heuchlerischer sein?

Netanyahu sagte vor der UN: "Israel wird dem Iran nicht erlauben Nuklearwaffen zu haben. Sollte Israel gezwungen seine alleine vorzugehen, dann wird Israel es alleine machen." Diese Aussage zeigt, niemand glaubt mehr an das was dieser Schreihals behauptet und Israel ist isoliert.

In einem Treffen mit Obama am Montag behauptete Netanyahu, nur militärische Drohungen und Sanktionen haben den Iran an den Verhandlungstisch gebracht. Er verlangte von Obama, die Wirtschaftssanktionen zu verschärfen und den Druck zu erhöhen. Dabei hat sich an der Position des Iran nichts geändert. Der neue iranische Präsident Rohani bestätigte was Teheran schon immer betonte, dass der Iran keine Bombe baut und kein Interesse an einem Nuklearprogramm hat. Der Iran war schon immer bereit für Gespräche, aber ohne Vorbedingungen und nur im gegenseitigen Respekt.

Nach dem Präsident Rohani einen Brief an Präsident Obama geschickt hat, telefonierten die beiden miteinander. Es gibt endlich Gespräche zwischen den USA und Iran, die ersten seit über 34 Jahren, um eine friedliche Lösung für den Atomstreit zu finden. Netanyahu hat nichts besseres zu tun als diese zu torpedieren und in den Dreck zu ziehen. Damit hat er sich demaskiert und jeder sieht jetzt wer wirkliche keinen Weltfrieden will. Wenn Du unbedingt Deine IDF mit Deinen geisteskranken Lügen in den Tod schicken willst, dann stehst Du alleine da. Die Amerikaner haben es satt ihre Soldaten für Euch zu opfern. Wenn Du so Kriegsgeil bist, nimm ein Gewehr und stell Dich ganz vorne an die Front, verdammter Feigling!

insgesamt 7 Kommentare:

  1. trueman sagt:

    Bravo Freeman, Bravo !!
    So wie Asterix und Obelix die "Römer" vermöbeln, so in etwa tust du es auch, nur verbal, mit Obama, Netanyahu, Saudi-Wahhabis und den anderen misanthropen Schergen Satan's !!!

    So köstlich und wirklich herzerfrischend, wie du diese Schweine (bestimmt tue ich den echten Tieren hier Unrecht) zur Sau machst !

    Und alles nur anhand ihrer eigenen Untaten und eigenen Aussagen !!!

    Danke und mach bitte weiter so

  1. Ja, seit 1992 dieses hohle Geschwätz dass der Iran "bald" eine Atomwaffe einsetzen könnte. Aber ich sehe das anders, auch 21 Jahre später bekommen es die meisten Menschen bei diesen regelmäßigen falschen Alarmen mit der Angst zu tun. Wenn ich den Leuten sage, dass Bibi schon seit mehr als zwanzig Jahren die Angst vor dem nuklearen "Holokaust" schürt (dieser Begriff impliziert übrigens ein Brandopfer, beängstigend!) ist die Antwort meistens "Ja, aber irgendwann ist es dann wirklich soweit!!"

  1. @Reben
    Irgendwann ist es soweit !
    Habt ihr schon von den ethnischen Waffen gehört ? Israel forscht schon seit glaube ich den 70 er oder 80 er Jahren dran. D.h. "IRGENDWANN IST ES SOWEIT".
    Im Klartext, noch einmal 20 Jahre und diese Dinger sind ausgereift und einsatzbereit. Bei der Geschwindigkeit mit der die Genforschung Fortschritte macht kann es gut möglich sein, dass in 20 Jahren es soweit ist.
    Aber darüber redet kein Arsch.
    Und das wird die übelste Waffe, die die Menschheit je entwickelt haben wird.

  1. couchlock sagt:

    Genau, geh doch alleine kämpfen, Du zynischer Kriegshetzer!

  1. "Behauptet doch dieser Geisteskranke..."

    ...das ist keine Beleidung mal am Rande erwähnt von dir Freeman, sondern DER EINZIGE HAUPTGRUND für sein Handeln. Ben Nethell ist seit dem Tod seines Bruders in einem kranken Geisteszustand! Er müsste eigentlich in eine heilende Anstalt oder zumindest in medikamentöse Behandlung und natürlich auf Grund dieser Behandlung von allen Ämtern abgezogen werden.
    Dieser kranke Mann ist nicht mehr fähig gut und gesund zu entscheiden. Ein kranker Geist....sollten wir nun Mitleid haben? Nein, rott in hell Ben....verfluchter Rachedürstender Teufelsbesessener....

  1. Ghost-Recon sagt:

    Bibi springt sicherlich bald wieder im Dreieck ;-)

  1. freethinker sagt:

    Irgendwie passen der Psychotiker und der "Yes we Scan"-Typ dann doch gut zusammen:
    http://de.ria.ru/security_and_military/20131005/267016042.html