Nachrichten

Bilderberg in Watford - Tag1

Dienstag, 4. Juni 2013 , von Freeman um 08:00

Als wir Bilderberg-Beobachter nach dem Townhall-Meeting in Watford in einem Pub anschliessend zusammensassen und die Lage besprachen, waren wir uns einig, so etwas hat es noch nie gegeben. Die Polizei hatte nämlich die Einwohner und uns informiert, was die Sicherheitsmassnahmen sind und es sei ihr Ziel die Interessen aller drei Parteien zu berücksichtigen. Die Bilderberger sollen ihre Konferenz abhalten können, die Anwohner so wenig wie möglich durch die Absperrungen behindert sein und die Bilderberg-Kritiker ihren Protest zu Ausdruck bringen können.

Im Meeting selber durften keine Fotos gemacht werden

An dem Meeting waren auch Vertreter des Hotels "The Grove" anwesend, wo die Bilderberger ihr geheime Tagung abhalten. Noch ein Novum. Sie wollen einen Teil ihres Geländes für die Kritiker und Beobachter zur Verfügung stellen. Wir wissen natürlich, dieses Entgegenkommen ist nicht weil die Bilderbeger plötzlich menschlich geworden sind, sondern weil wir als alternative Medien immer mehr Druck ausüben und Transparenz verlangen und sie diesem mit einem Schein der Freundlichkeit nachgeben. Dass die Bilderberger in die Offensive gehen und bereits drei Tage vor ihrem Treffen die Teilnehmerliste rausgeben ist ein Zeichen, sie stehen unter Druck.

Wir wissen ganz genau, was hier abläuft ist Zuckerbrot und Peitsche. Einerseits sind die Absperrmassnahmen so gross wie noch nie und wir kommen sehr schlecht an sie ran. Andererseits gibt es diese aufgesetzte Freundlichkeit und Bereitschaft etwas über sich preiszugeben. So hat der Polizeichef den ich nach dem Meeting einige Fragen stellen konnte mir bestätigt, sie planen schon seit 18 Monaten den Event. So weit im Voraus wählen die Bilderberger ihren Tagungsort aus. Das haben wir wohl vermutet aber jetzt wissen wir es genau. Auf die Frage, werden die Bilderberger auch per Helikopter eingeflogen, sagte er Nein, nur per Limousinen gebracht.

Die Bewohner rund um das Hotel sind ziemlich in Aufregung weil ihr Städtchen plötzlich im Rampenlicht der Elite, der Medien und der Kritiker geworden ist. Angeblich sollen am Donnerstag den Anreisetag sich viele Kamerateams der Mainstream-Medien angesagt haben. Noch ein "Sieg" für uns, denn der ganze Sinn unserer Berichterstattung ist es die Allgemeinheit darauf aufmerksam zu machen, da treffen sich 140 globale Gangster und fällen Entscheidungen, die uns alle betreffen. Nur so inkognito wie bisher geht es nicht mehr.

Auf der Bilderberg eigenen Webseite steht, insgesamt 140 Teilnehmer aus 21 europäischen und nordamerikanischen Staaten werden teilnehmen. Die Themen des Treffens sollen sein:

Kann die USA und Europa schneller wachsen und Arbeitsplätze schaffen?

- Arbeit, soziale Ansprüche und Schulden
- Wie Big Data fast alles verändert
- Nationalismus und Populismus
- US Aussenpolitik
- Afrikas Herausforderungen
- Cyber-Krieg und die Verbreitung asymmetrischer Bedrohungen
- Die Haupttrends der Medizinforschung
- Online-Ausbildung: Versprechen und Auswirkung
- Die Politik der Europäischen Union
- Entwicklung im Mittleren Osten
- Aktuelle Themen

Bilderberg 2013 - Teilnehmerliste


FRA

Castries, Henri de

Chairman and CEO, AXA Group

DEU

Achleitner, Paul M.

Chairman of the Supervisory Board, Deutsche Bank AG

DEU


Ackermann, Josef


Chairman of the Board, Zurich Insurance Group Ltd


GBR

Agius, Marcus

Former Chairman, Barclays plc

GBR

Alexander, Helen

Chairman, UBM plc

USA

Altman, Roger C.

Executive Chairman, Evercore Partners

FIN

Apunen, Matti

Director, Finnish Business and Policy Forum EVA

USA

Athey, Susan

Professor of Economics, Stanford Graduate School of Business

TUR

Ayd?nta?ba?, Asl?

Columnist, Milliyet Newspaper

TUR

Babacan, Ali

Deputy Prime Minister for Economic and Financial Affairs

GBR

Balls, Edward M.

Shadow Chancellor of the Exchequer

PRT

Balsemão, Francisco Pinto

Chairman and CEO, IMPRESA

FRA

Barré, Nicolas

Managing Editor, Les Echos

INT

Barroso, José M. Durão

President, European Commission

FRA

Baverez, Nicolas

Partner, Gibson, Dunn & Crutcher LLP

FRA

Bavinchove, Olivier de

Commander, Eurocorps

GBR

Bell, John

Regius Professor of Medicine, University of Oxford

ITA

Bernabè, Franco

Chairman and CEO, Telecom Italia S.p.A.

USA

Bezos, Jeff

Founder and CEO, Amazon.com

SWE

Bildt, Carl

Minister for Foreign Affairs

SWE

Borg, Anders

Minister for Finance

NLD

Boxmeer, Jean François van

Chairman of the Executive Board and CEO, Heineken N.V.

NOR

Brandtzæg, Svein Richard

President and CEO, Norsk Hydro ASA

AUT

Bronner, Oscar

Publisher, Der Standard Medienwelt

GBR

Carrington, Peter

Former Honorary Chairman, Bilderberg Meetings

ESP

Cebrián, Juan Luis

Executive Chairman, Grupo PRISA

CAN

Clark, W. Edmund

President and CEO, TD Bank Group

GBR

Clarke, Kenneth

Member of Parliament

DNK

Corydon, Bjarne

Minister of Finance

GBR

Cowper-Coles, Sherard

Business Development Director, International, BAE Systems plc

ITA

Cucchiani, Enrico Tommaso

CEO, Intesa Sanpaolo SpA

BEL

Davignon, Etienne

Minister of State; Former Chairman, Bilderberg Meetings

GBR

Davis, Ian

Senior Partner Emeritus, McKinsey & Company

NLD

Dijkgraaf, Robbert H.

Director and Leon Levy Professor, Institute for Advanced Study

TUR

Dinçer, Haluk

President, Retail and Insurance Group, Sabanc? Holding A.S.

GBR

Dudley, Robert

Group Chief Executive, BP plc

USA

Eberstadt, Nicholas N.

Henry Wendt Chair in Political Economy, American Enterprise Institute

NOR

Eide, Espen Barth

Minister of Foreign Affairs

SWE

Ekholm, Börje

President and CEO, Investor AB

DEU

Enders, Thomas

CEO, EADS

USA

Evans, J. Michael

Vice Chairman, Goldman Sachs & Co.

DNK

Federspiel, Ulrik

Executive Vice President, Haldor Topsøe A/S

USA

Feldstein, Martin S.

Professor of Economics, Harvard University; President Emeritus, NBER

FRA

Fillon, François

Former Prime Minister

USA

Fishman, Mark C.

President, Novartis Institutes for BioMedical Research

GBR

Flint, Douglas J.

Group Chairman, HSBC Holdings plc

IRL

Gallagher, Paul

Senior Counsel

USA

Geithner, Timothy F.

Former Secretary of the Treasury

USA

Gfoeller, Michael

Political Consultant

USA

Graham, Donald E.

Chairman and CEO, The Washington Post Company

DEU

Grillo, Ulrich

CEO, Grillo-Werke AG

ITA

Gruber, Lilli

Journalist - Anchorwoman, La 7 TV

ESP

Guindos, Luis de

Minister of Economy and Competitiveness

GBR

Gulliver, Stuart

Group Chief Executive, HSBC Holdings plc

CHE


Gutzwiller, Felix


Member of the Swiss Council of States


NLD

Halberstadt, Victor

Professor of Economics, Leiden University; Former Honorary Secretary  General of Bilderberg Meetings

FIN

Heinonen, Olli

Senior Fellow, Belfer Center for Science and International Affairs, Harvard Kennedy School of Government

GBR

Henry, Simon

CFO, Royal Dutch Shell plc

FRA

Hermelin, Paul

Chairman and CEO, Capgemini Group

ESP

Isla, Pablo

Chairman and CEO, Inditex Group

USA

Jacobs, Kenneth M.

Chairman and CEO, Lazard

USA

Johnson, James A.

Chairman, Johnson Capital Partners

CHE


Jordan, Thomas J.


Chairman of the Governing Board, Swiss National Bank


USA

Jordan, Jr., Vernon E.

Managing Director, Lazard Freres & Co. LLC

USA

Kaplan, Robert D.

Chief Geopolitical Analyst, Stratfor

USA

Karp, Alex

Founder and CEO, Palantir Technologies

GBR

Kerr, John

Independent Member, House of Lords

USA

Kissinger, Henry A.

Chairman, Kissinger Associates, Inc.

USA

Kleinfeld, Klaus

Chairman and CEO, Alcoa

NLD

Knot, Klaas H.W.

President, De Nederlandsche Bank

TUR

Koç, Mustafa V.

Chairman, Koç Holding A.S.

DEU

Koch, Roland

CEO, Bilfinger SE

USA

Kravis, Henry R.

Co-Chairman and Co-CEO, Kohlberg Kravis Roberts & Co.

USA

Kravis, Marie-Josée

Senior Fellow and Vice Chair, Hudson Institute

CHE

Kudelski, André

Chairman and CEO, Kudelski Group

GRC

Kyriacopoulos, Ulysses

Chairman, S&B Industrial Minerals S.A.

INT

Lagarde, Christine

Managing Director, International Monetary Fund

DEU

Lauk, Kurt J.

Chairman of the Economic Council to the CDU, Berlin

USA

Lessig, Lawrence

Roy L. Furman Professor of Law and Leadership, Harvard Law School; Director, Edmond J. Safra Center for Ethics, Harvard University

BEL

Leysen, Thomas

Chairman of the Board of Directors, KBC Group

DEU

Lindner, Christian

Party Leader, Free Democratic Party (FDP NRW)

SWE

Löfven, Stefan

Party Leader, Social Democratic Party (SAP)

DEU

Löscher, Peter

President and CEO, Siemens AG

GBR

Mandelson, Peter

Chairman, Global Counsel; Chairman, Lazard International

USA

Mathews, Jessica T.

President, Carnegie Endowment for International Peace

CAN

McKenna, Frank

Chair, Brookfield Asset Management

GBR

Micklethwait, John

Editor-in-Chief, The Economist

FRA

Montbrial, Thierry de

President, French Institute for International Relations

ITA

Monti, Mario

Former Prime Minister

USA

Mundie, Craig J.

Senior Advisor to the CEO, Microsoft Corporation

ITA

Nagel, Alberto

CEO, Mediobanca

NLD

Netherlands, H.R.H. Princess Beatrix of The

USA

Ng, Andrew Y.

Co-Founder, Coursera

FIN

Ollila, Jorma

Chairman, Royal Dutch Shell, plc

GBR

Omand, David

Visiting Professor, King's College London

GBR

Osborne, George

Chancellor of the Exchequer

USA

Ottolenghi, Emanuele

Senior Fellow, Foundation for Defense of Democracies

TUR

Özel, Soli

Senior Lecturer, Kadir Has University; Columnist, Habertürk Newspaper

GRC

Papahelas, Alexis

Executive Editor, Kathimerini Newspaper

TUR

Pavey, ?afak

Member of Parliament (CHP)

FRA

Pécresse, Valérie

Member of Parliament (UMP)

USA

Perle, Richard N.

Resident Fellow, American Enterprise Institute

USA

Petraeus, David H.

General, U.S. Army (Retired)

PRT

Portas, Paulo

Minister of State and Foreign Affairs

CAN

Prichard, J. Robert S.

Chair, Torys LLP

INT

Reding, Viviane

Vice President and Commissioner for Justice, Fundamental Rights and Citizenship, European Commission

CAN

Reisman, Heather M.

CEO, Indigo Books & Music Inc.

FRA

Rey, Hélène

Professor of Economics, London Business School

GBR

Robertson, Simon

Partner, Robertson Robey Associates LLP; Deputy Chairman, HSBC Holdings

ITA

Rocca, Gianfelice

Chairman,Techint Group

POL

Rostowski, Jacek

Minister of Finance and Deputy Prime Minister

USA

Rubin, Robert E.

Co-Chairman, Council on Foreign Relations; Former Secretary of the Treasury

NLD

Rutte, Mark

Prime Minister

AUT

Schieder, Andreas

State Secretary of Finance

USA

Schmidt, Eric E.

Executive Chairman, Google Inc.

AUT

Scholten, Rudolf

Member of the Board of Executive Directors, Oesterreichische Kontrollbank AG

PRT

Seguro, António José

Secretary General, Socialist Party

FRA

Senard, Jean-Dominique

CEO, Michelin Group

NOR

Skogen Lund, Kristin

Director General, Confederation of Norwegian Enterprise

USA

Slaughter, Anne-Marie

Bert G. Kerstetter '66 University Professor of Politics and International Affairs, Princeton University

IRL

Sutherland, Peter D.

Chairman, Goldman Sachs International

GBR

Taylor, Martin

Former Chairman, Syngenta AG

INT

Thiam, Tidjane

Group CEO, Prudential plc

USA

Thiel, Peter A.

President, Thiel Capital

USA

Thompson, Craig B.

President and CEO, Memorial Sloan-Kettering Cancer Center

DNK

Topsøe, Jakob Haldor

Partner, AMBROX Capital A/S

FIN

Urpilainen, Jutta

Minister of Finance

CHE


Vasella, Daniel L.


Honorary Chairman, Novartis AG


GBR

Voser, Peter R.

CEO, Royal Dutch Shell plc

CAN

Wall, Brad

Premier of Saskatchewan

SWE

Wallenberg, Jacob

Chairman, Investor AB

USA

Warsh, Kevin

Distinguished Visiting Fellow, The Hoover Institution, Stanford University

CAN

Weston, Galen G.

Executive Chairman, Loblaw Companies Limited

GBR

Williams of Crosby, Shirley

Member, House of Lords

GBR

Wolf, Martin H.

Chief Economics Commentator, The Financial Times

USA

Wolfensohn, James D.

Chairman and CEO, Wolfensohn and Company

GBR

Wright, David

Vice Chairman, Barclays plc

INT

Zoellick, Robert B.

Distinguished Visiting Fellow, Peterson Institute for International Economics

insgesamt 11 Kommentare:

  1. Eliah sagt:

    Was ist denn da passiert, unser geschätzter Herr Bundeskanzler Faymann darf nicht dabei sein, dafür unser Finanzstaatsekretär Schieder! Bin mal neugierig, ob Herr Faymann im November noch Bundeskanzler sein wird. Liebe Grüße nach GB und ich freu mich auf eure Berichte

  1. Fred Jupiter sagt:

    Na da ist ja mal wieder alles vertreten, was in der Hochfinanz rang und Namen hat. Der Ausverkauf muss ja weitergehen und gut abgestimmt werden.

    Die Liste wurde sicher rausgegeben, weil sie in den letzten Jahren sowieso immer an die Öffentlichkeit gelangt ist. So kann man gleich so tun, als würde man offener.

    Wie immer schon mal recht interessant, aber es fehlen auch hier wieder ein par bedeutende Namen. Bin mal gespannt, wer da noch so alles inoffiziell erwischt wird.

    Interessieren würden mich ja zudem auch unsere Politikschnarchnasen. Wenn niemand von der Opposition anzutreffen ist, kann man wohl davon ausgehen, dass uns das Merkel noch weitere 4 Jahre alternativlos erhalten bleibt. Was ja eigentlich auch egal ist ... arbeiten ja eh alle aufs gleiche Ziel hin.

  1. Thomas sagt:

    Ich war mal ein bissl kreativ. Guten Appetit.

    Mc Watford´s Bilderburger

    http://s14.directupload.net/file/d/3276/d2bg95az_jpg.htm

  1. Consuela sagt:

    Eliah
    Das ist ja nur die offizelle Liste, ohne die Personen die inkognito anreisen.

  1. Mattes sagt:

    Grad in diesem Moment eine Demo in Paderborn Bahnhofstrasse Türken und Deutsche Seite an Seite gegen Erdogun, Mainstream-Presse bei der Bilderberg-Konferenz!!! Sensation!!! Das gibt Hoffnung! Und die Türken haben geschrien:"Wir sind das Volk!"
    Der absolute Hammer!!! Freuuuuu:-))))

  1. bernd sagt:

    Intereesant das im Wiki Eintrag zum Hotel:

    http://en.wikipedia.org/wiki/The_Grove,_Watford

    die BBK schon erwähnt wird.

    Wer gut english kann schaue sich doch bitte mal die Geschichte zum Hotel und die heutigen Besitzer an!!

  1. Da schau mal an: Schweiz Felix Gutzwiller. Der treibt ja in der Schweiz das neue EpidemieGesetz voran:
    Zwangsimpfungen werden möglich, Datenaustausch in grösstem Masstab legalisiert und zentral geplant, Entprivatisierung der intimsten Krankheitsdaten, Kontaktverfolgung im sozialen Bereich, Zentralistische Datenspeicherung und Zentralistische Entscheidungswege in Befolgung multinationaler Anweisungen: Wenn dies nicht gut zu einer NWO passt, was denn dann? Und wenn dies von einem Exponenten der Schweizer FDP vertreten wird, ist dies dann nur "Polit-Starallüre" einer altgewordenen Rotznase?

    Diese alten Herren sind gefährlich, sie haben viele Verbindungen und beherrschen das Klavier der Spin-Doktoren, diesmal in doppeltem Sinn.

    Man sollte ihn stellen, was er dort macht, schliesslich ist er als Volksvertreter aufgeführt - und immer noch dem Volk verpflichtet, das hat er mit Eid bezeugt! Vertritt er nicht das Volk und legt nicht Rechenschaft ab, ist er ein Landesverräter.

    Ob wohl die Freie Presse etwas sagt? Hallo Tante NZZ? Schläft du noch oder lebst du schon?

  1. Mal sehen ob diese Post ankommt, irgendwie frißt irgendetwas z.Z meine Post auf bzw. kommen verstümmelt an. Ich hab keine Ahnung von IT, aber gibt es eigendlich Termiten im Internet?

    Für die, die mit der englischen Sprache vertraut sind. Gibt es von Corbett Report eine sehr gute Doku zu den Thema. Wichtig ist, dass James darauf hinweißt, dass jetzt wo die Bilderbergertagungen "aufgeflogen" sind, die "Macher" jetzt neue treffen für sich entdeckt haben.

    - Beyond Bilderberg -

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=bYhWlgACP2c

  1. Sieh mal einer an!
    Roland Koch ist also nach seinem "Rückzug" doch noch nicht aus dem Rennen?
    Das sollte Frau Merkel doch zu denken geben.... :-))
    Gruß

  1. Bloggson sagt:

    Ach...sieh an!

    Grillo, Ulrich
    CEO, Grillo-Werke AG

    und

    Enders, Thomas
    CEO, EADS

    sind auch dabei!

    Ein Schelm wer da doch böses denkt,oder?,-)

    Grillo Werke AG (Produktion und Handel mit NE-Metallprodukten, schwerpunktmäßig Zink sowie Schwefelprodukten und Schwefelrecycling.)

    EADS (Military transport and fighter aircraft, defence electronics and security systems and space systems.) Militärflugzeuge!

    Musste da spontan an diese laaangen Streifen am Himmel denken.Wie hießen sie noch gleich?

    Genau...CHEMTRAILS!

    Na Jungs...gucken was man uns so schönes neues in die Köpfe/Lungen/ Körper pusten kann???

  1. Anti-Slave sagt:

    Ich wundere mich sehr! Will Roland Koch doch wieder in die Politik?
    Und was hat der Ackermann da zu suchen? War ja klar, dass der noch im Hintergrund die Strippen zieht!Steinbrück, der beim letzten Treffen noch dabei war, soll wohl doch nicht mehr Kanzler werden...... Jetzt frage ich mich, wer der "BB-Kanzlerkandidat" ist?? Merkel war auch kurz vor "Machtergreifung" auf dem BBT.... Wollen die etwa den Koch aus der Versenkung holen?? Die Bilderberger haben scheinbar die SPD fallen gelassen und setzen wieder auf CDU, damit der Koch wieder reaktiviert wird..... Oh je, dann wechselt Deutschland von "Alternativlos" zu "brutal möglichster Aufklärung"

    Eines ist klar..... Wir tauschen Pest gegen Cholera, super!