Nachrichten

Die Hälfte der Internet-Hubs sind tot in Nordamerika

Donnerstag, 1. November 2012 , von Freeman um 11:00

Wenn man sich die Aktivität der wichtigsten Internet-Hubs für Nordamerika anschaut, dann sind von 37 Router 18 die keinen Pieps von sich geben. Nicht alle liegen in den Gebieten, die von Sandy betroffen sind. Das heisst, die Infrastruktur für den Internetverkehr in Nordamerika läuft nur zur Hälfte und die Paketverluste liegen bei 32 Prozent. Im Vergleich, in Europa ist der Paketverlust nur 9 Prozent und fast 60 Prozent der Router funktionieren. In Australien und Südamerika gibt es 0 Prozent Verlust. Nur in Asien mit 33 Prozent gibt es eine gleichgrosse schlechte Antwortzeit. Die haben aber viel weniger Router, nur 12, da hat ein Ausfall viel mehr Gewicht.

Zu sehen auf "internettrafficreport.com"



Bestätigt sich damit meine Aussage im Artikel "Wegen Sandy Ausgangssperren in US-Städte verhängt", die neuen Vollmachten die sich Obama über das Internet im Notfall gegeben hat, werden jetzt getestet, oder ist wirklich das Wasser von Sandy in die Computerräume gelaufen?

insgesamt 8 Kommentare:

  1. Das ist natürlich ein Grund, aber es gibt noch viel weitere...wie sieht das den aus mit einer Probung des Ausnahmezustand aus?

    Aber woher kommt Hurricane Sandy? Hurricane Sandy ist äußerst wichtig, da es sich um eine "Beta-Test" der Art handelt, wie Menschen in einer Zeit der wahrgenommenen Krise reagieren. Da Hurricane Sandy nicht eine sehr reale Bedrohung für das Leben der Bürger (direkt) darstellt, ist diese Antwort natürlich viel leichter als in den lebensbedrohlichen Kollaps Situationen.

    Mit anderen Worten, gibt Hurricane Sandy einen Einblick in nicht nur wie ein Kollaps-Szenario funktionieren, aber was Sie benötigen.

    Man musst sich mal die Bilder/Video ansehen, was in den Supermärkten innerhalb 1-2 Tage leergekauft wurde, auch wegen dem Stromausfall.

    Die Bürger in Amerika sind überhaupt nicht vorbereitet was Notfallmanagement angeht.





  1. Babek sagt:

    Dem Vorgang der Manipulation der Bevölkerung muss ja irgendeine andere Geschichte vorgehen um überhaupt mit der Manipulation anzufangen. Genauso wie bei 11. September, Afghanistan, Vietnam oder Pearl Harbor, wo immer wieder die Hetzer verloren haben und in der Zukunft auch diese Prozesse nicht anders aussehen werden. Nun ist Sandy dran, morgen Klara um uns beim Stuhlgang zu fotografieren und übermorgen der imaginäre russische Sputnik, der uns alle mit einem Schlag zu vernichten vermag. Das Ende ist nah...

  1. Unknown sagt:

    Komisch dass in einem Land, welches so stark von Stürmen und Buschbränden betroffen ist, der Großteil der Häuser in der Fläche in Leich(s)tbauweise erstellt werden?!
    Haus weg - Geld weg - Alles weg ...

  1. Flo sagt:

    Die Waffen sind dort, ob altes Modell, neues Modell ist vollkommen egal,...es sind STG77 und die kommen aus Österreich und fertig aus basta.

    Was soll man erwarten wenn man Waffen produziert wird man die wohl auch dort finden wo man schießt...so einfach ist das...

    naja zum Kotzen wieder mal, aber hey was solls? Is nur ein weiterer Tag mehr an dem alles abkackt hier in der Hölle,...NA UND?

    morgen laufen Sie wieder alle in Ihre Firmen und machen einfach da weiter wo Sie Freitags aufgehört haben,...so einfach is das

    Ob da stg77 oder sonstwas produziert wird is voll egal,...Waffen Tod und so schauts aus

    na gz

  1. MarkusKiwi sagt:

    Hillary Clinton hat schon vor einigen Jahren gesagt: "never waste a good crisis "

  1. sasa lasa sagt:

    Die Zentralisierung schlägt um sich,... ... ... Danke für diese Analyse, es gibt folgen zugenüge, jedes Propaganda Organ macht eben nur ihren Job im System der Zentralisierung, zu den folgen gibt's ja kaum nie etwas zu hören ,... Man sieht sie nur, warum auch wohl wenn komplette Experten darauf gedrillt sind das System zu schützen und eben Statistiken zu entwerfen die das gesamte Ausmaß niemals ins richtige licht steuern, daher sehr aufschlussreich was uns hier im bilde erscheint, ... Alternative Medien zeigen den Kern aufschlussreich , wessen Lügen uns aufgetischt werden und die wichtigen Analysten uns in eine verkehrt gedrehte Welt der Illusionen verkaufen ....

    Dein Blog zeigt imenze wichtige dinge, Thematiken die als Dogma in der Gesellschaft uns geboten werden, die Medienlandschaft ist aufgebaut auf die bringende Ängste , Angst ist macht und wird praktiziert , viele hier im Blog oder allgemein in Gesprächen versuchen einen redeten oder jemand der etwas übermittelt immer angeprangert oder eben darauf konzentriert das derjenige besser wissend ist,... Grund übel ist's nur das zu akzeptieren was jetzt ist und eben in andere alternatieven Richtungen steuern, Shapo Freeman du machst es richtig

  1. Morpheus sagt:

    Ich frage mich, wieweit die US Geoengineeringabteilung Osama unterstellt ist...
    http://m.youtube.com/watch?feature=related&v=YQfxqcUgc4o#

  1. ustwelve sagt:

    ich lebe in smirhville,north carolina und im moment kommt wirklich wenig stoff rein,meine frau nerft sich nicht mal twitter lauft .
    ich hoffe der beitrag kommt an bei euch.danke,gruss ustwelve