Nachrichten

Die Super Bowl Show war ein santanistisches Spektakel

Montag, 6. Februar 2012 , von Freeman um 17:00

Man kann sich ja über American Football streiten, denn einen Fuss berührt den Ball nur bei zwei Gelegenheiten, beim Anstoss und beim Torschiessen. Warum man dieses Ballwerfen und Balltragen in den Staaten "Football" nennt ist ein Rätsel. Aber egal, jedenfalls ist für mich dieser "Sport" Langeweile pur, denn ein Spiel von nur 60 Minuten, aufgeteilt in vier mal 15 Minuten, wird durch ständiges Anhalten, Rumstehen und Warten auf das doppelte und mehr ausgedehnt. Die Hälfte der Zeit passiert ja gar nichts. Deshalb ist er auch zum TV-Werbespot-Sport verkommen, wo man ganz viel Werbung einspielen kann und genung Zeit hat zur Tanke zu Fahren, um Bier und Chips zu holen, ohne einen Spielzug zu verpassen. Da ist mir das Original "Rugby" oder das schnellste Fussballspiel der Welt "Aussie Rules" schon viel lieber.

Aber darum gehts hier nicht, sondern um die Show während der Halbzeitpause der "Stuper Bowl", die am Sonntag in Indianapolis stattfand. Wenn man eine musikalische Umsetzung der Satanisten und der NWO-Symbolik sehen will, dann war das eine. Die Königin der dunklen Macht "Madonna" (der Name ist schon eine Blasphemie) stand ganz in Schwarz im Mittelpunkt der Show, umringt von ihren tanzenden Sklaven, auch meistens schwarz gekleidet. Ins Stadion reingetragen wurde sie von einer Zenturie leichtbekleideter römischer Soldaten, wie Königin Kleopatra.

Da sie mit verschiedenen Stimmen sang, kann ihr Gedudel nur Playback und nicht live gewesen sein. Ausserdem, so wie sie mit ihren 54 Jahren rumgesprungen ist, müsste man ihr lautes Schnaufen übers Mikro gehört haben. Aber der Ton war perfekt, keine Atemgeräusche, falsche Note oder Aussetzer, obwohl sie mit ihren Pumps mal stolperte.

Die Show war so voller satanischer Symbolik, man wird eine Woche benötigen, um alles zu erkennen und zu entschlüsseln. Was mir gleich am Anfang auffiel, ist wie sich Louise Ciccone dem Publikum "eröffnete" ... als Baphomet:



Die gehörnte Ziegengestalt Baphomet wurde das erste Mal 1854 vom Okkultisten Eliphas Lévi in seinem Buch "Dogme et Rituel de la Haute Magie" gezeigt und gilt als Symbol der Kirche des Santans. Könnte ihr selber im Vergleich nachschauen wie das Ding aussieht.

Das allsehende Auge der "Erleuchteten" durft nicht fehlen:



Was mir auch bei den "Tänzen" der Frauen auffiel, war das ständige Grätschen und Abhocken mit gespreizten Knien, was man als ordinär bezeichnen, aber auch eine Art Ritt auf dem Phallus deuten könnte. Die Louise beglückte auch die 150 Millionen Zuschauer in den USA und angeblich 800 Millionen weltweit mit ihrem Schritt. Igit, musste das sein?



Einer der Gastsängerin in diesem heidnischen Spektakel war eine Person die sich M.I.A nennt. Die hat den Zuschauern der Welt in ihrer Solodarbietung den Mittelfinger gezeigt oder "F*ck You" und dazu die Wertschätzung: "I'mma say this once, yeah, I don't give a sh*t".



Wieso liegen die halbnackten Mädels im Hintergrund wie auf einem Gynäkologenstuhl? Ist das der neue Tanzstiel "bums mich". Da bieten sich ja die Profis auf dem Strich dezenter an. Von wegen Frauen erniedrigen.

Ja diese M.I.A (könnte 'Missing In Action' heissen) ist auch so eine, der es sicher nicht ums Geld geht. Mit wem ist sie zusammen oder sogar verheiratet, wer weiss das heute schon genau? Mit Benjamin Bronfman, oder Ben Brewer als Künstlername, ja der Sohn von Egdar Brofman, Mulitimilliardär aus der bekannten Seagrams-Alkohol-Dynasty und ehemaliger Chef von Vivendi-Universal Music und Warner Music Group, Enkel von Samuel Bronfman, Patriarch der reichsten und einflussreichsten jüdischen Familie Kanadas.

M.I.A. hat auch etwas interessantes gegenüber dem Nylon Magazin geäussert. Sie sagte, die sozialen Netzwerkseiten von Facebook und Google wären "von der CIA entwickelt und wenn man sich dort tumelt muss man das wissen". Sie wären gefährlich für die Freiheit im Internet. Na sie muss es ja wissen mit ihren Verbindungen zu den "Insidern".

Mittlerweile haben auch unbedafte Zuschauer in Amerika sich über diesen Stinkefinger und dem Fluchwort von M.I.A. beschwert und der Sender NBC musste sich entschuldigen. Schliesslich ist die Super Bowl Show eine Familiensendung und muss "jugendtauglich" sein. Ein Pressesprecher sagte, sie haben in der Verzögerungszeit von wenigen Sekunden, also die Zeit zwischen der Aufnahme und des Sendens, welches für Zensur benutzt wird, nicht genau aufgepasst, sonst hätten sie es "rausgepiept".

"Wir entschuldigen uns für die Geste, welche in der Halbzeit gesendet wurde. Es war eine spontane Geste, welches unser Verzögerungssystem zu spät merkte."

Die NFL als Fussballverband hatte auch noch was dazu zu sagen: "Es gab ein Versagen im Verzögerungssystem der NBC. Diese obzöne Geste in der Darbietung war völlig unpassend, sehr enttäuschend und wir entschuldigen uns bei unseren Fans."

Die ganze Show war öbszön finde ich.

Die "Hohenpriesterin" über ihrem Gefolge:



Ja über so eine Geste können sich die "prüden" Amis aufregen, aber den tieferen Sinn der ganzen Darbietung verstehen sie nicht. Was hat die Ciccone vor 10 Jahren mal gesagt? Sie würde alle ihre Bühnenshows nach kabalistischen Riten und Symbolen ausrichten. Das hat sie wohl getan und noch mehr. Sicher werden wieder einige Apologeten sagen, ach das ist doch nur Unterhaltung und was du wieder siehst.

Wie wenn nicht jedes Kostüm, jede Bewegung, die ganze Kulisse und einfach alles genau geplant wäre und eine Botschaft senden soll? Gibt es eine bessere Bühne für die Satanistenkreise, als diese vor einem Milliardenpublikum, um ihre Macht zu demonstrieren? Das Handzeichen des "Gehörnten" war ja auch zu sehen.



Zum Schluss noch über den ganzen Stadionboden geschrieben "World Peace" fand ich auch eine passende Verarsche, denn den Weltfrieden kennen wir den sie meinen, nämlich Krieg ist Frieden. Sicher gibt es noch viele andere Anspielungen, aber guckt selber im folgenden Video:



Die Show wurde übrigens von "Cirque du Soleil" mit Sitz in Kanada koreographiert. Wenn man auf ihre Seite geht, sind auch dort alle bekannten Symbole zu sehen, die Sonne und das Auge.

insgesamt 53 Kommentare:

  1. 3DVision sagt:

    Wo Vernunft aufhört,da beginnt der Wahnsinn.

  1. Geova sagt:

    Ich habe iwie gänsehaut. Nicht weil ich verwundert oder aufgeklärt worden bin , nein eher im gegenteil , ich habe was entdeckt !!!!

    achtet mal wenn madonna reinkommt auf die höhe Hals bis Oberbauch solange sie noch ihr Goldenes ding da anhat !!!

    Da ist ne Fratze mit eingebaut im Kleid oder was das sein soll.

  1. so ein dreck klicke ich niemals an!
    das ist gift für die seele und die augen. mit was für einer scheisse sich die amis zu rotzen lassen....
    dieser superbowl scheiss wurde doch schon einige male missbraucht für sublimaren mist. können uns doch gut an audi erinnern gelle?
    kotzwürg
    hollywood und mainstreammusik sind fast komplett für die tonne. das ist dreck, der die hirne der jugend und menschen manipuliert. das ist kein spinnerei. das ist fakt.
    daher immer pro freie musik sein!
    empfehle gerne mal die radio utopie charts ;-)

  1. couchlock sagt:

    Die Fratze sieht aus wie der Baphoment im deutschen PERSONALausweis...

  1. Ella sagt:

    Genau so ist es Freeman.

    Ich war auch erstaunt, ueber die Halftimeshow.
    Eigentlich wollte ich mir die gar nicht anschauen, da mir die unbegabte Studio und Lipsingtante ein Greuel war und ist.
    Doch als ich den Anfang der Show sah, war ich neugierig welche weitere Symbole die Kabalaschuelerin und Israelreisende bringen wuerde.

    Auch der Schluss war bemerkenswert, Louise als Hohepriesterin.


    Mit Football kann ich auch nichts anfangen,mir wurde erklaert, dass dieses staendige Aufstellen an Yardlinien und erobern von Yards zur gegnerischen Endzone soetwas wie ein Strategie spielt.
    Irgenwie vergleichbar wie das Aufstellen der Figuren beim Schach

    MIch hat es gekringelt, als ich diesen Vergleich hoerte.
    Die "Bauern" verteidigen den Koenig, Hauptspieler sprich Quarterback.indem sie sich schlaegern, damit der das
    Footballei in die Endzone bringt, schiesst, wirft, hineinfaellt was auch immer.

  1. Sonara sagt:

    Also die Stinkefingeraktion von dieser M.I.A. sah mir nicht sehr spontan aus. Spontan war in dieser Show rein gar nichts.
    Wenigstens hatte Madonna ein Höschen an...

  1. Mal wieder eine nur so vor niederträchtigen und menschenvergifteten Symbolen und satanischen andeutenden Zeichen strotzende Show.Absolut abartig.

    Alleine das kackendreiste "World Peace" am Ende der Show erachte ich als eine ungeheure Frechheit.World Peace, von einer Super Bowl Live Pausenshow, definitiv gesteuert von unseren ach so geliebten US.Elitären, die ja nur das beste für die gesamte Menschheit wollen...

    Gerade jetzt vor dem Hintergrund der Syriengeschichte und des drohendem Martyriums des Irans.Ich hoffe inständig das China und Russland nicht einknicken und standhaft bleiben.

    Wer kann uns im Angesicht dieser riesigen ignoranten und blinden Masse an Schafen die dieser kapitalistischen "Wohlstandsgesellschaft" mit ihren Friedensbringern und der Weltpolizei hinterherlaufen wie geile Köter einer läufigen Hündin.

    Danke für den Artikel Freeman.

    Ich rufe auf diesem Weg übrigens nochmal eben auf am Samstag den 11.02. an den Demonstrationen gegen das europäische Pendant von SOPA und PIPA namens ACTA teilzunehmen! http://www.youtube.com/watch?v=9LEhf7pP3Pw Bitte seid mit dabei.Die Demos sollen in allen großen Städten stattfindenund ich hoffe es wird möglichst groß mit sehr viel Publicity, denn wenn ACTA hier jetzt durchstartet dann wird das eine verdammt harte Zeit für uns Aufklärer.

  1. REBELL sagt:

    ich habe seit gut 2 jahren keinen fernsehempfang mehr weil mich das ganze fernsehprogramm anwiederte, madonna konnte ich noch nie leiden, von daher habe ich nichts verpasst, dennoch danke freeman für diesen artikel der einmal mehr beweist das fernsehen verblödet

  1. DasNetzInDir sagt:

    "Jamie King" (interessanter Name) hat die Show entworfen http://en.wikipedia.org/wiki/Jamie_King
    Quelle(ca.Minute 9:00) Pressekonferenz zum Superbowl http://www.youtube.com/watch?v=ta9gbgRqalI

    Hier auch nochmal ne HD Version der Zeremonie hätt ich fast geschrieben ;-) http://www.youtube.com/watch?v=4TidctnTxOg


    Was mich jetzt noch interessiert ist, wer ist Typ der neben Madonna auf der Platform steht.

  1. Quantum sagt:

    Es wäre in so einem Fall höchstineressant, wer den die Choreografie schreibt und Regie führt.
    Das wird doch nicht diese dümmliche Madonna selsbt sein.
    Hat da wer eine Ahnung?

  1. für die analyse solcher symboliken aus der show-welt ist diese seite immer ganz interessant:
    http://vigilantcitizen.com/musicbusiness/madonnas-superbowl-halftime-show-a-celebration-of-the-grand-priestess-of-the-music-industry/

  1. DasNetzInDir sagt:

    Aha ok der Typ der am schluss mit Madonna performt ist Cee-Lo Green http://de.wikipedia.org/wiki/Cee-Lo_Green

    Um mal was "positives" in der Show zu sehen.
    Ganz am Schluss verschwindet Madonna im Boden. Man könnte dies durchaus so verstehen, dass die "Verführerin" die mit den teuflischen Mächten paktiert und völlig Ahnungslos den "life is a mistery" Pfad des Lebens begangen ist, mit all ihren Hedonistischen Ausschweifungen, schlussendlich in die Hölle fährt. Und genau deßhalb gibts dann auch Weltfrieden.

    Sie verschwindet mit den Worten, "feels like home", wobei diese Worte mit Wehmut gesungen werden.

    Also eigentlich doch ein Spiel mit offenen Karten.

  1. dontpanic sagt:

    Zum Spiel: Football ist so öde, da kann man auch Gras beim Wachsen zuschauen. Da tut sich in der Tat längere Zeit nichts, weil die nächsten Spielzüge der gegeneinander ringenden Platoons muskelbepackter Fleischberge erstmal von einem Supercomputer des Pentagon durchkalkuliert werden müssen. Wenn das nicht schon faschistisch und gewaltverherrlichend genug wäre, da wundern einen die Auftritte der Megahure Madonna auch nicht mehr.

  1. SeppWurst sagt:

    Zitat Ella: "...Irgenwie vergleichbar wie das Aufstellen der Figuren beim Schach

    MIch hat es gekringelt, als ich diesen Vergleich hoerte."


    Nartürlich hat Football mit Strategie zutun! Vorallem geht es um Landgewinnung! Wenn man sich mal ein wenig mit den Regeln vertraut gemacht hat, ist das auch ein Super Spiel, nur leider übertreibens die Amis mit Werbung und der Show, aber man muss ja nicht immer den TopTeams zugucken ;)

  1. Tut mir leid, freeman, hier siehst du etwas zuviel Gespenster! Mich erinnert die Diskussion und dein Beitrag an die Seite mit den Illuminati-Karten.
    Da haben die doch einfach alles, was irgendwie an Symbolik aufzutreiben war zusammengesmischt - aus diesem Wirren Zeug kann sich jeder seine "dahinterstehende Absicht" raussuchen. Man findet jegliche Mythologie, jegliche Modeströmung, jeglichen Konsum-Schrott und zum Schluss noch die Reminiszenz an die amerikanischen Freikirechen mit dem gemeinsamen Singen der "Lobpreisungen" ihre Schäfchen bei geistiger Stange halten. Dies alles ist zwar beelendend, aber wohl kaum Absicht, ausser kommerzieller Absicht!
    Was mich aber absolut stört ist das Ende mit "World Peace" - als ob nicht dieser Weltfrieden gerade dann eintreten würde, wenn man solche Veblödung abstellt. Und besonders tragisch ist, dass man sich in den USA bei der herrschenden Verblödung leisten kann, solch einen Spruch zu verbreiten - nach Sabra und Shatila, - nach Irak, - nach Afghanistan, - nach Libyen, - vor Syrien und vor Iran. Bei all den jeglichen Frieden zynisch lynchenden umgesetzten Allmachtphantasien der modern-medial-faschistoiden US-Welt-Gesellschaft. Und damit ist diese Show gleichzeitig wieder Baustein und Spiegel des Zustands.
    Meine Meinung: World Peace ja- möglichst sofort - und teuflisches Verderben all jenen bigotten oder offensichtlich grossmachtbesoffenen Widerlingen.
    Nicht Satanistische Verschwörung sind da am Werk, sondern ordinäre, machtgeile und geisteskranke Säcke. Wahrscheinlich hats neben den "allmächtigen Vertretern" auch Satanisten drunter - und alle lieben Madonna und ihren "Schritt"....

  1. derbartman sagt:

    Ich bin wirklich ein riesen fan von dir Freeman und ASUR aber mit diesem artikel rüttelst du echt an deiner glaubwürdigkeit.
    Das Handzeichen des "Gehörnten"??? Gehts noch???

  1. Ernesto Sun sagt:

    Es ist aber doch bemerkenswert wie sehr dann die Wahrheit gepflegt wird. Ich bin froh dass auch die Hochfinanz die Wahrheit liebt, und wenn schon nur wegen der Macht die in ihrer Natur liegt.

    So Sachen wie 'Peace' oder 'Security' haben einfach eine Bedeutung welche der 'kleine Mensch' allzuoft falsch versteht. Noam Chomsky gibt Aufschluss: Friede bedeutet dass die blutigen Geschaefte weiterhin ungehindert, also in Friede, laufen koennen.

    Haetten wir kleinen Menschen wenigstens so viel Sinn fuer Wahrheit dann gaebe es eine Gegenstimme. So aber schallt die Show ueber alle hinweg.

    Wie schon Bill Clinton sagte: "Wir sollten niemals aus den Augen verlieren, dass der Weg zur Tyrannei mit der Zerstörung der Wahrheit beginnt."

    Es lebe die absolute Wahrheit: "ekam sat"

  1. solche artikel ziehen diesen blog vollkommen ins lächerliche, denn es wird alles aus der luft gegriffen ohne quelle und schlagfertige argumente!

    die einzige propaganda die ich erkennen konnte war die ausstrahlung der us-truppen in reih und glied aus afghanistan. abscheulich und keiner hats gemerkt.

    zum spiel selber: habe selbst 5 jahre football gespielt und es ist ein geiler sport, jedoch habt ihr recht mit all der werbung. die pause zwischen den spielzüge wurde ja extra verlängert wegen eben dieser.

  1. ale sagt:

    Also ehrlich: Football is einer der besten Sportarten dieser Erde! Man muss halt auch die Spielregeln verstehen! ; )
    Frauen behaupten ja auch das Fussball langweilig sei, weil sie das Spiel nicht verstehen!
    Das es nichts mit "Foot" zu tun hat stimmt! ; )

  1. drdre sagt:

    Dies ist ja nichts direkt neues, denn diese Symbolik ist ja bei vielen Showgrössen festzustellen, ganz besonders auch bei Musikvideos von Lady Gaga. Das morbide und der Zynismus scheint ja wohl schon in grossen Bereichen unseres Lebens Einzug gehalten zu haben. Die heutige Nachricht auf Spiegel Online, dass man bei einem von der deutschen Bank aufgelegten Lebensversicherungsfonds seit 2010 auf das Ableben von alten Amerikanern in Florida wetten kann, ist ein weiteres Indiz für den Verfall der Gesellschaft. Quelle: Spiegel Online: Lebensversicherungen.
    Ich habe daher eine Anfrage bei der Deutschen Bank gestellt, mit der Bitte um Mitteilung welche Rendite dieser Fonds bietet und um eine Übersicht gebeten. Mal sehen ob es eine Antwort gibt und wie diese ausfällt. Werde dann darauf zurückkommen.

  1. qwerasadf sagt:

    Nachdem ich diesen Artikel gelesen habe, habe ich mich an Nipplegate erinnert und gleich danach im Internet gesucht.
    Das Piercing auf Jacksons Brust war die goldene Sonne der Istar.
    Wikipedia (Istar) sagt

    Ištars Symbol ist der achtzackige Stern, sie wird oft auf einem Löwen stehend abgebildet. Als Kriegsgöttin wird sie bärtig dargestellt, oft mit einem Sichelschwert in der Hand, als Göttin des sexuellen Begehrens hält sie ihr Gewand hoch ("seilspringende Göttin") oder umfasst mit den Händen die Brüste.

    Kein Zufall würde ich sagen, zumal ich irgendwo gelesen habe dass ihr Piercing neu gewesen sei!

  1. @derbartman und andere zweifler.
    verrennen soll man sich nicht, aber investiert noch mehr zeit (die ihr wahrscheinlich nicht habt) in recherchearbeit über diese ganze "mystik".
    in erster linie fragt euch doch mal, was so ein ritual scheiss bei nem football spiel zu suchen hat? wir sind hier nicht in alten zeiten irgendwie in rom oder ägypten.
    was zum teufel soll so eine show (hab sie nicht gesehen) im jahre 2012 bei nem football spiel? was?

    wenn ihr euch noch mehr damit beschäftigt (ohne verrückt zu werden) dann erkennt ihr schon, dass da riten und bilder und verbindungen existieren.
    ich meine, schaut euch doch einfach nur mal skull and bones an! was soll dass denn? das ist genauso so eine scheiss "mystik" wie mit diesem ritual. knochen, schädel aberglaube und und und
    die welt ist halt nicht so rational wie ihr euch das vorstellt. diese kranken psychos (nwo) lachen sich doch schrott, wenn sie sehen wie der fettfressende colaschlürfende pöbel da mit seinen riesigen manipulierten äuglein hineinstarrt.
    ich hoffe ihr spürt das genau:
    sie lachen sich jeden verdammten tag schrott über uns! wie sie uns verarschen und mit sublimarer scheisser das hirn waschen.
    wake up derbartman :-)

  1. LinQ sagt:

    Was interessieren die halbnackten Tänzer/innen wenn der böse Mittelfinger zu sehen ist? Ich liebe diese lächerliche Doppelmoral (eher fehlende Moral) in den USA.
    und die bekennende Kabbala-Anhängerin Madonna will eben mit mythischer Symbolik im Gespräch bleiben. Wobei die Kabbala ein teurer Mysty-Hokus-Pokus für reiche Spinner ist, und etwa so geheim, wie die Teletubbies.

  1. informer sagt:

    wäre diese halbzeitshow von madonna nicht voll gewesen von okkultem symbolismus, wäre ich auch enttäuscht gewesen. interessant auch der schurz von M.I.A., wofür steht das M und der stern?

  1. freethinker sagt:

    NWO und ihre Show für die Untertanen.

    Die Untertanen sollen die ganze Menschheit erfassen, daher die Kriege gegen Irak, Pakistan, Afghanistan, Libyen, ..., Syrien, Iran, ..., Russland und alle noch freien Länder dieser Welt.
    Die USA führen heute schon gezielt Völkermorde, wie z.B. im Irak und Vietnam durch und werfen Atombomben auf mit Zivilisten gefüllte, bewohnte Städte. Was würden sie erst machen, wenn sie keiner der heute noch freien Staaten kontrollieren würde?

    Ja, das hätten USrealEU gern. Eine perfide und amoralische Weltregierung NWO:

    http://www.youtube.com/watch?v=7a9Syi12RJo

    und die Show für die Untertanen, das heißt die geheime Verführung, so das Satan die Macht über die Menschen bekommt und diese leichter, da sie erblindet und hierdurch geschwächt sind. Unfähig die Wahrheit zu erkennen. Diese unbewusste Verführung, dieses Erblinden der Menschheit ist wichtig, damit die Elite, das heißt die satanischen Materialisten die Menschheit immer stärker von sich abhängig machen können. Das Sehen von Tatsachen muss unmöglich gemacht werden. Die Untertanen sollen lernen, dass Schwarz Weiß ist und Böse ist Gut und Krieg ist Frieden, wie Obama bei seiner Friedensnobelpreisrede sagte.

  1. fethulgulub sagt:

    Ich weiß nicht, ob ihr es bemerkt habt, aber einige Dinge in der Choreographie sind Madonna nicht gelungen :). Ich fand das witzig. Und noch etwas ist interessant. Je mehr man über diese Symbolik und ihre Absichten weiß, umso weniger Wirkung zeigen sie.

  1. Mich schauderts intellektuell: Wurde mit der Madonna-Show die 8. Illuminati-Karte ausgespielt? Hä, das war doch ganz anders gemeint??!!?? Freeman, ist dir dieser Idioten-Test nach "Japans 7. Illuminati-Karte" wieder mal gelungen? Oder hast du's mit Überzeugung und Absicht geschrieben? Oder ists einfach nur ein Aufhänger, um die Seiten zu füllen? Oder wirds zum Forum, um alles mit Schrott zuzumüllen? Es fehlten nur noch die Zahlenmystiker, die sicher auch an der geometrishen Aufteilung der Show irgend etwas mathematisches entdecken könnten....Oh Herr wirf Hirn vom Himmel! Daneben?! Oder gabs gar keinen? Wer wirft Hirn und wer wirft den ersten Stein? Wer müllt feste mit

    - oder wer testet und registriert diejenigen, die noch klar denken?

    Oh je, hier wurde das Fundament von ASR gewaltig aufgeweicht. Wenns dir geht, stells doch klar, mein Gutster.

  1. Nandina sagt:

    Habe zu dem Thema was ganz interessantes gefunden!

    http://worldtruth.tv/satanic-ritual-performed-at-the-nfl-half-time-show/

    1. Kommentar:

    1. Madonna was wearing Baphomet's crown. FALSE. Given the Egyptian theme, it's pretty obvious that the headdress was modeled after the Egyptian god Anubis. The points on her head resemble jackal ears far more than any horns. I know a lot of Christians think that any pagan god=Satan, but that's simply not true.

    2. She strokes a lyre, which is a symbol of Hermes. Once again, pagan gods=/=Satan. Hermes was a Greek messenger god, and was never historically portrayed as evil, except by modern-day Christians, who view any god that's not "the God" as evil. Also, lyres are common relics from ancient Egypt.

    3. Madonna and MIA displayed the letter "M," but Nicki Minaj wore an "N." Do I really need to explain this? REALLY?

    4. Madonna and MIA both wore pentagrams on their crotches. This writer really likes to focus on their crotches... But anyway, this too is false. A solid five-point star is not the same as a pentagram. The five interconnected straight lines are where the symbolism lies for Satanists; a solid star means nothing.

    5. The writer says the stage was decorated in red and black, and calls those Lucifer's colors... except it's obvious that the stage was dominated by a gold/black color scheme, once again in keeping with the Egyptian theme. So, that's just a lie.

    5. The Giants=liberals and the Patriots=conservatives, and the Giant's victory is symbolic of an attack against believers by non-believers. That is literally the dumbest thing I've ever read.

  1. Es ist interessant, dass im prüden chrislichen Amerika die Satanisten die Oberhohheit über die Dastellung von Sexualität zu haben scheinen. Sexualität ist eigentlich Lebensenergie, Sie ist auch eine Macht, einerseits wird diese von diesen Leuten besetzt und gläubige Christen die diese Symbolik hier verstehen werden sich in ihrer Meinung, dass Sexualität böse sei berstärkt fühlen, was auch erwünscht sein könnte.
    Was ist eigentlich an diesem Spektakel "hednisch"? Heiden waren die Naturreligionen vor Jahrtausenden.
    Wegen dem Poster mit der "dummen Madonna": Madonna ist Kabalistin und schickt ihre Kinder auf eine Kabala-Schule, also hat Sie viel Ahnung was da gezeigt wird. Die Kabala ist eine jüdische und keine heidnische Lehre!

    P.S.
    Habe diesen Text aus Versehen unteren den Artikel zum Iran-Krieg gestellt. Bitte dort löschen, danke!

  1. AU AU WEIA sagt:

    Hallo Leute, das geht an die, die noch immer hier glauben das es diese Rituale deren Bräuche nicht gibt, zu glauben. Jeder hat seine Wahrheit und seinne glauben, ich denke wir sollten deren glauben akzeptieren es ist nur jetzt um so wichtiger deren Strukturen zu beobachten und zu analysieren, ich denke an diese Machtströme die die Masse unbewusst lenkt, denkt nur mal an die Nazi Historie , Sieg heil riefen sie alle, dieser Vergleich ist schon GST suspekt doch es ist die Symbolik die man dort drinne sieht, mit der man Massen auf Linie bringt, wie Freeman immer sagt wir befinden uns in einem Konzern Faschismus, vergleicht nur die Struktur der nazi Zeit und der heutigen die der Westen probagierd, Wolfgang wiedergut. Hat eine sehr gute Analyse über die Aspekte der symboliken, googelt mal nach ihm, vielleicht verliert der ein oder andere weitere Fassaden, wie sagtman zugleich, die Wahrheit hat keine Illusionen, der Wahrheit ins Auge zusehn, die Wahrheit hat ihren Preis, Madonna und ihre Multimedia Kumpels auf dem Globus ist ein Teil von diesem Ritual, willkommen im Konzern Faschismus !

  1. Asgard sagt:

    Diese Super Bowl Show erinnert mich an Szenen aus dem Film Eyes Wide Shut.
    Leider haben bis heute nicht viele Menschen verstanden, was Stanley Kubrick mit diesem Film eigentlich mitteilen wollte.
    Wenn's interessiert, hier die Erklärung:
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=0Xd7U8lLMQE

  1. Peacemaker sagt:

    "In der heutigen Zeit schickt es sich nicht an etwas zu glauben was man nicht sehen oder verstehen kann. Ein Mensch der mit beiden Beinen im Leben steht hat mit sowas nix am Hut".
    Genau deswegen haben diese Satanisten ja so ein leichtes Spiel. Es gibt Wesen und Mächte zwischen Himmel und Erde die die meisten nicht kennen. Doch die Dämonen der alten Welt sind in Kontakt mit denen die es wollen. Die geheimen Bruder und Schwesterschaften nutzen das Wissen und die besonderen Fähigkeiten Ihrer Dämonen und stärken so Ihre Macht und wollen die Menschheit in Krieg und Sklaverei stürzen.

    Ich kann nix dafür für mich ist das Eindeutig wer´s nicht glaubt ist auch ok. Aber gleich die Glaubwürdigkeit einer Person anzuzweifeln oder anderweitig persönlich zu werden finde typisch für Leute die all das nicht glauben können

  1. JdK sagt:

    @Hochstämmer juhee:

    Sie sollten nicht so besserwisserisch daher kommen, nur weil Sie an die Zahlenmythologie nicht glauben oder keine Verbindungen zwischen Illuminaten und der Zahlenmystik sehen, heisst es nicht, dass es tatsächlich so ist.

    Es gibt durchaus sehr interessante Zusammenhänge, auch wenn auf den ersten Blick viele Zahlenkombinationen und geometrische Interpretationen wahllos ausgedacht zu sein scheinen.

    Eine interessante Arbeit hat der mittleriwele (unter seltsamen Bedingungen) verstorbene Rik Clay gemacht. Er hat sich mit der Zahl 11 beschäftigt. http://www.youtube.com/watch?v=NKES-x9bexs

    Eine sehr interessante Seite (wie ich finde), die sich mit "Subliminal Messaging" in Hollywood und er Musikindustrie (übrigens icht nnur US) beschäftigt ist www.vigilantcitizen.com

    Es steckt mehr dahinter, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Um eine adequate Beurteilung liefern zu können, muss man sich allerdings mit dem Thema näher beschäftigt haben. Haben Sie das?

  1. Light sagt:

    ich habe hier drei videos zu dem theater der "1%"

    http://www.youtube.com/watch?v=9kZ-_Z0amGA&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=DqTficm-ajk

    das ist etwas heftiger:

    http://www.youtube.com/watch?v=tT5ZQMp_kVU&feature=related&noredirect=1

  1. ADAM sagt:

    Was den offenen Satanismus angeht gebe ich dir vollkommen Recht Freeman!

    Ich glaube allerding, dass du die Rolle von MIA falsch interpretiert hast.

    MIA wurde in Sri Lanka geboren und ihr ganze Jugend ist von Bürgerkrieg gezeichnet. Wer ihre Musik hört, merkt schnell, dass ihre Texte um Krieg und unterdrücken handeln. Sie kritisert offen und immer wieder auch in Interviews die globale politische Lage. Allein ihr äußerst provokantes Lied "Born free" ist ein Schlag in das Gesicht der faschistischen US Diktatur. Hier das video:

    http://vimeo.com/11281228

    Ich glaube somit, dass MIA der NWO in den Rücken gefallen ist und ihr auf dem Höhepunkt ihrer Orgie den Mittelfinger gezeigt hat.

  1. Danke für den tollen Bericht. Schon Krass, was die so anstellen. Wenn sie so eine große Show hinbekommen, werden sie auch ganz andere Dinge schaffen.

    Die haben ja sowas von einen gewaltigen Dachschaden, unglaublich.

    Das nennt sich dann wohl Verschwörungspraxis. Auch wenn ich das Wort Verschwörung(theoretiker) schlecht finde, weil dann schon wieder eine Wertung stattfindet und die Menschen sich verleiten lassen das Gehirn abzustellen.

  1. andi sagt:

    ich verfolge den blog sonst sehr gerne, aber mit solchen beiträgen macht man sich echt nur lächerlich. zuerst dachte ich das soll irgendwie ein witziger beitrag werden, aber das meint ihr anscheinend wirklich ernst. *kopfschüttel*

  1. Leveller sagt:

    Also kann dem nur voll zustimmen, es gibt diese Rituale, ich war vor 2 jahren mal selber völlig ahnungslos bei einem dabei. War vom Cirque de soleil in Las Vegas die Show "O". War gerade auf der Durchrreise und dachte wenn man schon mal hier ist dann schaue ich mir mal so eine Show an. Ich war ja schon etwas vorbereitet von Filmen wie Eyes wide shut, der Vigilant citizen Website und durch mein Interresse an okkulten Zusammenhängen. Was dann kam war eine schwarze Messe mit allem drum und drann, ich glaube keiner hat es im Publikum gecheckt, uns war nach 15 min klar, dass wir Teil eines satanistischen Rituals sind. Uns gings danach richtig schlecht, bin aber trotdem dankbar sowas mal erlebt und durchschaut zu haben. "O" ist eine Messe, ich habe dazu im Internet kaum was finden können. Jetzt war es für mich natürlich ein A-ha Erlebnis, dass auch die Super Bowl Show vom Cirque de soleil inszeniert war.

  1. saladdin sagt:

    Schade das niemand den Norovirus eingeschleppt hat.Die Darbietung ist einfach satanisch und zum ekeln.
    Satan stinkt!!

  1. Spartacus sagt:

    Vielen Dank für den klasse Beitrag Freeman.

    Vielleicht machst du unter einem 2. Pseudonym einen anderen Blog auf, der sich mit den nicht politischen Themen der NWO beschäftigt. Da gibt es viel zu wenige in deiner Qualität. Gerade für Neulinge wirken solche Themen geradezu lächerlich, und die landen später bei EsoWatch oder anderen "blauen Pillen". Ich habe mich selber sehr lange davor gewehrt, die Dinge zu akzeptieren.

    Wer die Verherrlichung eines Pharaonen-Kults und die Darstellung des Horus nicht erkennt, muss schon sehr ignorant sein. Was das mit Satan zu tun hat, kann jeder gern selber erforschen. Wer sich mal näher mit Freimaurerei beschäftigt hat, weiss wie wichtig codierte "Öffentlichkeitsarbeit" zum Erlangen der höheren Grade ist.
    Wenn so ne Disco-Birne allerdings die "Metalfinger" hebt, glaube ich aber nicht dass er es aus den gleichen Motiven wie einst John Lennon tut.

    Aber trotzdem: halte den Blog hier lieber auf rein politischer Ebene, auch wenn du meine größte Hochachtung verdienst, verschreckst du damit nur die Rehlein...

  1. Flo sagt:

    Jo @ Andi,....die Meisten hier meinen das sehr ernst iclusive mir, ich mein das auch ernst...

    Durchforste das Internet wennst mal bissi länger Zeit hast, nimm Dir an guten Wein, viel Zeit, ein paar Nächte zum drüber schlafen und nchdenken,....

    ...Wenn Du das hinter Dir hast lass Uns nochmal über Satan und Freimaurer, deren erdachter Auftrag usw. reden...

    ...XD...so absurd ist das in Wirklichkeit nichtmal wie man glauben möchte!

    ...leider...

  1. hier fragt luke (WE ARE CHANGE) ein paar zombie schafe beim super bowl simple dinge. und sie zeigen ihr zombie wissen....gute nacht homo sapiens :(
    ----------------->

    http://youtu.be/HW9oTdbpho8


    das gleiche gilt übrigens für den rest in europa. es ist einfach so, es gibt kein höheres bewusstsein bei den meisten. nur ganz ganz wenige sind da weiter entwickelt. und haben die lauscher auf. tja

  1. Auf youtube gibt's doch inzwischen eine Menge interessanter Filme oder Dokus, meistens auf Englisch, bei Eingabe der Suchworte "Egyptian Symbols" oder "Occult Symbols Vatican" oder "Christian Babylonian NWO" oder "Kabbala Biblical Religions" und wenn man da mal eine Weile tiefer studiert, dann geht einem auf, wie sehr unsere Machteliten mit unterschwelligen Symbolen suggestiv auf die Massen einwirken und sich dabei auch einer willfaehrigen, falschen Madonna bedienen.

  1. MastaFu sagt:

    @Hochstämmer juhee,  @derbartman @strongmanbremen und @andi

    Habt Ihr Euch denn bisher mit Kabala und Freimaurerei beschäftigt??? Ich nehme an, nicht. 

    Denn, wenn Ihr das gemacht hättet, würdet Ihr die ganze Symbolik verstehen, und dass Modonna eine Anhängerin von Kabala ist und für das Tempel in London Millionen gespendet hat!

    Freeman zwingt Euch nicht diesem Artikel zu glauben. Aber, einfach zu sagen "das ist Mist", ist Mist! Ihr könnt auch selber im Internet alles recherchieren.. Viel Spass. 

    @informer

    Tatsächlich ist der "Schurz" von MIA ähnlich eines Freimaurerschurzes. Das M könnte für Mason(ic) oder so ähnlich stehen.

    http://de.m.wikipedia.org/wiki/Maurerschurz

  1. @Polit-mystiker @bartman @strongmanfriend und andere: nicht aufgeben, ein Hoch auf die Vernunft!
    Lieber Freeman, dein Test ist wirklich gelungen, die Seite wird oft zitiert werden, ein echter Knüller - ich werd zynisch!

    @JdK @mastafu
    @die Zahlenmystiker:
    Oh je, habt ihr gewusst: 2+0+1+2+2+0+1+1+1+1=11 habt ihr gemerkt: das sind die Zahlen dieser entscheidenden Jahre in der Quersumme und 11 dazu!! Und ausserdem gibt 1111x1111=1234321 Wahnsinn oder? Ja genau.....
    Und zu Madonna, dieser "erhöhten Vertreterin" der Popkultur, mit der Aura einer Verschwörungsschnepfe: Zitat anscheinend eines Kabbala-Priesters zu Pop-Kabbala:
    „Wenn tiefe geistliche Wahrheiten in einen Mixer getan und als seichter Aufwasch serviert werden, schadet das einer großen Tradition und ist nicht besser als Quacksalberei.”

    Wisst ihr, was ich traurig finde? Dass in den Kommentaren das Zahlenverhältnis von Verstand und Unverstand 1:11 ist - wenn das kein Zeichen sein soll....

  1. JdK sagt:

    @Hochstämmer juhee

    Ihre zynisch-lächerliche Kommentare können Sie sich sparen. Wenn Sie mit dieser Meinung nicht einverstanden sind, dann lassen Sie das einfach unkommentiert. Ziehen Sie aber bitte Menschen die sich dafür interessieren nicht ins Lächerliche. Dass Freimauerer Zahlenmystik in ihren Ritualen verwenden (wie schon seit Jahrhunderten) werden Sie wohl nicht abstreiten können.

    watch?v=4EA8HBHheWI

  1. SRBenda sagt:

    Es geht hier offensichtlich nur darum wer an Gott glaubt, und wer nicht. Es wäre absurd ein Teufelsspiel zu erkennen ohne an Gott zu glauben.
    Dinge wie diese Show, stärken nur in mir den Glauben... Allein der Gedanke, dass diese Übertragung vorwiegend von Familien geguckt wurden, kotzt mich sowas von an.. Was für Werte werden hier vermittelt. Die Königin mit Hörnern im MiniRock und ihrern Sklaven???!!! Erinnert doch stark an einen Pornofilm oder? Wo führt uns das hin?? Dieses Maß an Perversion kann nur von einem stammen... könnt ihr labern was ihr wollt.

  1. andi sagt:

    also ich finde das halbnackte rumgehopse in komischen outfits auch nicht ansprechend. besonders wenn man bedenkt dass es sich um eine sportveranstaltung handelt die hauptsächlich von familien geguckt wird. aber nur weil madonna ihre arme spreizt irgendwelche pentagramme zu deuten, oder mit zahlen herumzuspielen bei denen alles rauskommen kann, finde ich einfach lächerlich. und ja, ich habe mir videos dazu angeschaut und finde es immer noch lächerlich.

    die zynischen kommentare z.b. von hochstämmer sind vielleicht dazu gedacht, dass man vielleicht nochmal über die sache nachdenkt. mir kommt es manchmal vor, dass einige leute zwar kritisch den mainstream medien gegenüber sind (was natürlich gut ist), aber sobald irgendeiner pentagramme in videos malt und dazu schreibt die NWO will uns damit alle unterjochen sofort "genau so ist" geschrien wird!

  1. Geova sagt:

    Hallo ,

    mir fällt immer wieder die "Pyramiden" Symbolik auf. Sprich Dreiecke. Ich werde das gefühl nicht los das die ganze Show wortwörtlich unter einer Pyramide stand. Selbst das licht stellt visuell eine Pyramide da. Seht selbst. Ich habe per VLC Player ein paar screenshots erzeugt wo man eindeutig sieht wie offensichtlich die Pyramide hervorsticht.

    [url=http://www.instantgallery.de/i/skw9t7][img]http://i9.instantgallery.de/g/gu/guest0001/g/bd0a4518779.png[/img][/url]



    http://www.instantgallery.de/i/skw9t7

  1. Geova sagt:

    es tut mir leid , ich habe die eindruckvollsten bilder leider nicht mit drin gehabt , bitte sehr


    http://www.instantgallery.de/i/3cjrpp

  1. voice8 sagt:

    Ich habe in Folge zu dem Beitrag Informationen gefunden, die es mir erleichtert haben diese Darstellungen einzuordnen. In meinen Augen bringen sie da viele Symbole ein, die bei den Menschen zu Irritationen führen können, und Symbole die mit gewissen "geistigen" Prozessen zusammen hängen. Am Ende fließt Energie in die gewünschte Richtung und kann dann von der dahinter liegenden Gruppe für ihre Machtzwecke genutzt werden. In der Kirche passiert im Grunde das gleiche, nur das Ritual, die Symbole und Inhalte sind andere, hier wird mit Ängsten / Irritationen oder vielleicht sogar Hoffnung gearbeitet, in der Kirche mit Sünde / Schuld usw. ...

  1. Und natürlich mehr Kommentare als zu allen anderen Beiträgen, aber nicht um zusagen da es Schwachsinn ist, nein sondern mit links oder Gutheißungen. Dabei ist Religion, überhaupt Satan oder welchen Kulten da noch gehuldigt werden soll doch der Vorgänger des TVs und aller Main Stream Medien um die Menschheit zu kontrollieren und zu unterjochen.

  1. Blume sagt:

    Hallo zusammen,

    anbei ein Link zu einem video, dass ich gefunden habe, welches darstellt, dass facebook ein Werkzeug der CIA ist und Marc Zuckerberg ein CIA Agent

    http://www.youtube.com/watch?v=3sThcwmx3rs&feature=related