Nachrichten

FOX will Krieg mit Iran

Donnerstag, 23. August 2007 , von Freeman um 09:29

Ich erinnere mich noch wie gestern, die tägliche Kriegshetze welche durch FOX TV angeführt wurde und wie sie lauthals für den Krieg gegen den Irak aufriefen. Mit Bildern, Toneffekten, Schreie und Drohungen waren sie 24 Stunden, 7 Tage die Woche permanent am Bildschirm mit Kriegsgetrommel präsent. Wir müssen einmarschieren, wir müssen jetzt sofort losschlagen, jeder der das nicht sieht ist ein Landesverräter. Sie haben jeden der die Wahrheit sagte und gegen den Krieg war, auf übelste Weise mit Dreck beworfen.

Man würde meinen, nachdem völligen Desaster im Irak, würden solche Tage der schlimmsten Demagogie, Propaganda und Verführung hinter uns sein. Aber nein, leider erleben wir genau das Selbe schon wieder.

FOX… und damit Murdoch wollen unbedingt Krieg mit dem Iran!

Es ist fast nicht zu glauben, sie wiederholen das gleiche Spiel. Die Bilder von heute gleichen sich wie damals… mit bombastischen Klängen untermalt, schreiend, Angst machend und drohend wird den Zuschauern der Krieg gegen den Iran verkauft. Sie verkünden genau die gleichen Lügen... der Iran hat Massenvernichtungswaffen, sie unterstützen Al-Kaida, sie finanzieren die Terroristen… es ist schockierend!

Diesmal ist es aber anders. Wir sind vorbereitet und wir sind aufgewacht. Wir durchschauen was FOX macht. Alle haben wir die Tragödie erlebt, was dieser illegale Krieg im Irak für Tod und Zerstörung angerichtet hat, für nichts und wieder nichts. So etwas darf nicht noch mal passieren. Wir müssen es aufhalten.

Damals beim Vorlauf zum Krieg gegen den Irak haben die anderen Fernsehanstalten sich der Führung von FOX im Kriegsgeschrei angeschlossen. Die bekannte TV Journalistin bei CNN Christiane Amanpour sagte in einem Interview, “Mein Sender wurde von der Bush Regierung und von ihren Fusssoldanten bei FOX eingeschüchtert und genötigt.

Damit wollte Amanpour erklären warum die TV Massenmedien darin versagt haben die Öffentlichkeit kritisch vor dem Krieg zu informieren und stattdessen sich der Kriegshetze von FOX angeschlossen haben.

Jetzt macht FOX es schon wieder und wir dürfen das nicht geschehen lassen!

Die Welt darf nicht wieder blind durch die Medien in den nächsten Krieg geführt werden. Wir dürfen das Geschrei und die Hetze gegen den Iran keinen Glauben schenken. Wir müssen den Medien sagen, wir haben genug von dieser üblen Propaganda und machen es nicht mehr mit.

Hier sehen wir ein Video, wo die Bilder von damals mit heute verglichen werden, über was sie über den Irak gesagt haben und jetzt über den Iran.



Hier weitere Artikel in den Medien die zeigen wie die US Regierung den Krieg gegen den Iran vorbereitet und ankündigt:
"Cheney pushes Bush to act on Iran" (Guardian)
"Prelude to an attack on Iran" (Bob Baer, Time)
Bush admin labels Iran's 125k Revolutionary Guard troops "terrorists" (New York Times)

Siehe meinen Artikel "Die Medien sind unser Feind".

insgesamt 0 Kommentare: