Nachrichten

Die wirklichen Besitzer des Landes

Montag, 27. August 2007 , von Freeman um 18:03

George Carlin ist einer der lautstärksten, knall härtesten und besten Satiriker Amerikas, der den Menschen wirklich die Wahrheit über ihre Gesellschaft sagt. Hier ein Ausschnitt aus seiner Show, wo er darüber spricht wem das Land wirklich gehört und warum das Ausbildungssystem in Amerika so schlecht ist.

"Das Leben ist voll von interessanten Sachen, deswegen könnte ich nie Selbstmord begehen… ich habe viel zu viel Spass… zum Beispiel um ein Auge auf euch Leute zu halten… um zu beobachten was ihr macht…. das menschliche Verhalten… da schaue ich gerne zu.

Die Menschen machen sehr interessante Sachen… nicht nur töten wir uns selber, wir töten uns gegenseitig. Mord. Wir sind die einzige Spezies die so was auf der Erde macht. Menschen sind die einzige Spezies welche absichtlich andere Mitglieder tötet zum persönlichen Vorteil… oder aus Spass... manchmal ist es so ein Vergnügen. Wir sind auch die einzige Spezies die andere Spezies tötet aus persönlichen Vorteil, oder einfach so aus Lust… so machen es die Jäger, sie töten weil es Spass macht. Das sind wir, die Menschheit… interessante Leute… Mörder!

Hier ist eine interessante Form des Tötens die wir betreiben… politische Morde. Wisst ihr was interessant ist an diesen Morden? Nicht nur verändert es die Popularität des Opfers bei Meinungsumfragen im grossen Stiel, es ist auch interessant zu beobachten wen wir ermorden. Habt ihr gemerkt wen wir so umbringen? Habt ihr schon mal darüber nachgedacht? Es sind immer die Menschen die uns erzählen, lebt in Frieden, in Liebe und Harmonie miteinander. Jesus, Ghandi, Lincoln, Bob Kennedy, Robert Kennedy, Martin Luther King, Malcolm X, John Lennon… alle sagten lebt friedlich miteinander… und dann BANG… genau in den verdammten Kopf. Anscheinend sind wir nicht bereit dazu. Das ist ein schwieriges Verhalten für uns. Verdammt noch mal nicht sehr helle… gar nicht helle von uns.

Aber wenn man einen Einzelnen zu Seite nimmt und mit ihm vernünftig spricht, über den niedrigen IQ und den dummen Verhalten und den schlechten Entscheidungen… sofort fangen sie an über Erziehung zu sprechen… es ist die Antwort auf alles… Erziehung und Ausbildung… wir brauchen mehr Geld für die Ausbildung, wir brauchen mehr Bücher, mehr Lehrer, mehr Schulen… und mehr Prüfungen für die Kinder.

Und wenn man ihnen dann sagt, ja aber wir haben das alles schon probiert und sie schaffen die Prüfungen nicht, dann sagen sie… ach kümmere dich nicht darum, wir senken einfach die Hürden. Das machen sie jetzt in vielen Schulen, sie senken einfach die Prüfungshürden und dann schaffen es mehr Kinder. Die Schule sieht dann gut aus und alle sind glücklich… nur der IQ des Landes fällt wieder um einige Punkte runter und bald sind wir soweit, dass man nur noch einen Bleistift braucht um in die Universität zu kommen. Hast du einen Bleistift? Ja? Dann schau dass du verdammt noch mal schleunigst in die Physikvorlesung gehst. Und die Leute wundern sich warum 17 Länder mehr Wissenschaftler produzieren als wir.

Ausbildung… Politiker benutzen dieses Wort immer wieder. Politiker haben sich traditionell schon immer hinter drei Wörtern versteckt…die Fahne, die Bibel und… die Kinder. Kein Kind darf zurückbleiben, ja kein Kind darf zurückbleiben… oh wirklich… es ist nicht so lange her haben sie gesagt, die Kinder sollten einen Vorsprung erhalten. Nicht zurück bleiben… Vorsprung erhalten… jemand verliert aber hier verdammt noch mal.

Aber es gibt einen Grund dafür… es gibt einen Grund warum das Ausbildungssystem stinkt… es gibt einen Grund warum es nie und nimmer in Ordnung gebracht wird… es wird nie besser werden, denkt nicht an eine Besserung, seit froh über was ihr bekommt… weil die Eigentümer dieses Landes es nicht wollen!

Warum haben wir so ein schlechtes Schul- und Ausbildungssystem in Amerika? Weil die wirklichen Besitzer des Landes es so wollen. Ich spreche von den wirklichen Besitzern, die wirklich reichen, die Vertreter der Geschäftsinteressen, die welche die wirklich wichtigen Entscheidungen treffen.

Vergesst die Politiker, die sind irrelevant… Politiker sind uns vorgesetzt um uns die Illusion zu geben wir haben eine Wahl… wir haben keine Wahl, wir haben keine Wahlmöglichkeit… wir haben Besitzer…und sie besitzen dich… sie besitzen alles, sie besitzen die wichtigsten Grundstücke, sie besitzen und kontrollieren alle wichtigen Konzerne, sie besitzen und haben schon lange den Kongress, den Senat, die Rathäuser und Bürgermeisterämter gekauft… und sie haben alle Richter eingesackt… sie besitzen alle grossen Medienhäuser und sie kontrollieren damit alle Nachrichten und Informationen die ihr hört… sie haben euch an den Eiern!

Sie geben Milliarden von Dollars für die Beeinflussung aus, um das zu bekommen was sie wollen. Wir wissen was sie wollen… sie wollen mehr für sich und weniger für alle anderen!

Aber ich erzähle euch noch was anderes was sie wollen… sie wollen kein Volk und Bürger die kritisch Denken können, keine die gut informiert und ausgebildet sind …das hilft ihnen überhaupt nicht… es ist gegen ihre Interessen.

Wisst ihr was? Die wollen nicht das Leute am Küchentisch sitzen und darüber nachdenken wie schlimm sie in den Arsch gefickt werden, durch ein System welches sie schon vor 35 Jahren über Bord geworfen hat…das wollen sie nicht!

Wisst ihr was sie wollen? Sie wollen gehorsame Arbeiter, ja gehorsame Arbeiter… Menschen die gerade gut genug sind die Maschinen zu steuern und den Papierkram erledigen können… aber dumm genug sind passiv diese Scheissjobs zu einem tieferen Lohn zu akzeptieren… mit längeren Arbeitszeiten, geringeren Sozialleistungen, keine bezahlten Überstunden… und mit immer kleiner werdenden Renten, die verschwinden sobald du sie in Anspruch nehmen willst.

Und jetzt wollen sie dein Pensionskassengeld, ja dein verdammtes Pensionskassengeld… sie wollen es zurück, damit sie es ihren kriminellen Freunden an der Wall Street geben können. Und wisst ihr was? Sie kriegen es, sie bekommen alles früher oder später… weil sie diesen verdammten Laden besitzen.

Es ist ein grosser Klub… nur du bist nicht Mitglied. Wir alle sind nicht Mitglieder in diesem grossen Klub! Es ist der gleiche Klub (Schläger) mit dem sie dir den ganzen Tag durch die Medien auf den Kopf dreschen, um dir zu sagen was du denken und glauben sollst… und was du kaufen sollst. Der Tisch ist manipuliert, das Spiel ist gezinkt Leute…aber niemand kümmert das, niemand merkt das, niemand scheint das zu interessieren.

Gute hart arbeitende Menschen, brave Menschen die ehrlich sind und bescheiden, wählen immer wieder die selben Politiker, diese reichen Schwanzlutscher, um sie zu vertreten… dabei interessieren sie sich einen Scheiss um das Volk. Sie interessieren sich überhaupt nicht um euch. Sie interessieren sich einen Dreck um euch… kein bisschen… in keiner Weise!

Und niemand merkt das, niemand interessiert das... und mit dem rechnen die Besitzer… die Tatsache, dass die Amerikaner freiwillig ignorant bleiben wollen… und sie merken gar nicht wie der rot-weiss-blaue Schwanz ihnen den ganzen Tag in den Arsch gestossen wird… denn die Besitzer dieses Landes kennen die Wahrheit… diese lautet „Der amerikanische Traum“, man muss nämlich pennen um ihn zu erleben und daran zu glauben.

Aber sagt was ihr wollt über die Amerikaner Leute… ihr könnt sie gescheit, dumm, unschuldig, naiv, leichtgläubig, einfach zu verführen oder was immer ihr wollt nennen… ihr müsst mit ihnen fertig werden.. ja ihr müsst mit ihnen klar kommen…
"

insgesamt 1 Kommentare:

  1. Anonym sagt:

    schön gesagt