Nachrichten

Banknoten kann man keimfrei machen

Mittwoch, 18. März 2020 , von Freeman um 13:00

Habe einen sehr interessanten Bericht von einem Leser bekommen, wie man Banknoten oder überhaupt alle Oberflächen keimfrei machen kann, sogar dauerhaft. Super, jetzt kommt das ABER ...

--------------


Hallo Freeman

Ich bin Verpackungsingenieur in einem Top 100 Unternehmen und weltweit unterwegs.

Seit ca. einem Jahr habe ich engen Kontakt mit Prof. Dr. Bäumler von der Universitätsklinik Regensburg. Dieser hat in Kooperation mit anderen Experten einen Wirkstoff entwickelt, der Oberflächen dauerhaft keimfrei macht.

Der Wirkstoff basiert auf einer Reaktion von (sichtbarem) Licht und Sauerstoff, und hält mindestens 12 Monate. Erste Labormuster sind sogar drei Jahre alt.

Der Wirkstoff wirkt gegen alles. Resistenzbildung ist nicht möglich. Es ist der absolute Durchbruch auf diesem Gebiet. Ich habe ca 20 Dokumente zu diesem Thema.

Hier ein Video, dass den Vorgang erklärt:



Bis vor einigen Wochen waren diese Experten in engem Kontakt mit der EZB und auch der Bundesregierung, da Geldscheine in der Tat ein großes Problem sind.

Auch mit den Finanzministern der USA und der Türkei hat man sich bereits getroffen. Denn mit dem Wirkstoff könnte man Geldscheine dauerhaft klinisch rein machen.

Seit ein paar Tagen werden sie völlig ignoriert. Herr Spahn vermeidet jeglichen Rückmeldung. Die EZB möchte den Wirkstoff nicht mehr.

Geldscheine als größtes Überträgerproblem wird immer mehr auf den Tisch kommen. Es passt perfekt in die Agenda, denn es wird laut der Politik und der Finanzelite nur eine Lösung geben => bargeldloses Zahlen.

Viele Grüße

---------------

Ja, das mangelnde Interesse der EZB und der Gesundheitsministerien an diesem Verfahren, besonders jetzt wegen der Quarantänemassnahmen, ist für mich der Beweis, die wollen die Krise tatsächlich zur Abschaffung des Bargeld nutzen.

Mit der Behandlung von Banknoten, um diese keimfrei zu machen, entfällt die Ausrede für die Ablehnung von Bargeld aus Gründen der Ansteckung.

Die Propaganda welche die Medienhuren jetzt verbreiten, "Bargeldlos bezahlen heisst virenfrei bezahlen", ist damit abgeschossen, denn Bargeld kann auch virenfrei sein ... wenn man es will, nur sie wollen es nicht.

Die Information über diese Methode und dessen Ablehnung sollte man weit unter die Leute bringen!!!

insgesamt 36 Kommentare:

  1. Jo sagt:

    Freemann, es läuft so unendlich viel im Hintergrund, das ist nicht zu glauben, ein Wirrwarr an Informationen. Ich bin sehr sicher, dass wir überall, auch in den alternativen Medien Maulwürfe hatten und haben, ganz sicher.
    Die Welt war meiner Meinung nach sowas von Pleite, mehr geht eigentlich gar nicht mehr.

    Das ist der Versuch eines Resets, ein Neustart, der kann (und wird hoffentlich) nach hinten losgehen.

    Frage: es gibt Meldungen, die Amis würden in Grafenwöhr und Rammstein jede Menge Soldaten einfliegen, ist dir da eine verlässliche Quelle bekannt, wäre mal interessant.
    Vielleicht weiß jemand was.

  1. Philantrop sagt:

    Wir sollten uns gegenseitig aufklären, wir wir unser Vermögen schützen können.
    Ich habe zwar Gold/Silber und Cash, wüsste aber im Falle von nur noch digitalem Geld nicht, was mit meinen physischen Werten passiert.

    Wie dumm sind die Leute. Ich glaube für diese Dummheit gibt es momentan kein zutreffendes Wort. Ich sage ja, es sind naiv aggressive Gefühlsmenschen mit Persönlichkeitsstörung. Die, die ihre Meinung am lautesten verkünden. Ihr seid des Respekts oder Ansehen gar nicht würdig, seht es nicht mal und seid die Tumore und das Toxin einer Gesellschaft und eure Krankheit ist so fortgeschritten, dass ihr eure Kinder ins offene Messer laufen lässt.

  1. Jo sagt:

    da ist nichts mit Soldaten in Ramstein, ...was sind das doch für Spinner, die das vermelden

    https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/airbase-sicherheit-corona-100.html

  1. baufnauf sagt:

    @Jo
    Ich kann von mir Zuhause aus quasi den Flugplatz Grafenwöhr sehen. Hier gibt es keine ungewöhnlichen Aktivitäten.

  1. Hardy sagt:

    Batgeldabschaffung ist nur eine von vielen Zombi-Massnahmen, die wir gewöhnliche Menschen ertragen müssen.
    Der schwarze Schwan, von all denen die denken können erwartet, ist eigetroffen1!

    Die Pleite unserer sog. fortschrittlichen Gesellschaft ist schon viel zu lange verschleppt worden.

  1. Unknown sagt:

    Selbst Bargeldlos bezahlen ist mit Dreck durchseucht. Ich war heute in verschiedenen Läden einkaufen und viele haben mit Karte bezahlt. Das heißt, Kulli in die Hand nehmen zum unterschreiben oder aber Pin im Feld eintippen. Ich habe nicht gesehen das diese Gegenstände danach desinfiziert wurden.

  1. migeha sagt:

    Hier in Frankreich sind Bankmitarbeiter aus "Hygiene Gründen" nur noch per Internetbanking oder Telefonisch in einer "freundlichen" Warteschleife erreichbar.

    Die brauchen also nicht mal mehr eines Morgens die Ausrede, dass der Schlüssel für den Tresor nicht zu finden ist.

    Eine Schweizer Freundin aus der französischen Nachbarschaft erzählte mir eben dass in der Schweiz aktuell 8000 Soldaten im Einsatz um angeblich Krankenhäuser zu schützen.

    Da braut sich etwas zusammen. Da die Schweizer die ich kenne fast immer über Matratzengeld verfügen, dürfte ein plötzliches Bargeldverbot selbst die selbstgefälligen Eidgenossen (mit uis nit) auf die Straße bringen...

  1. jenepensepas sagt:

    Kann mir mal jemand ein bisschen was zu 5G sagen bzw. authentische Berichte o.ä. hier verlinken? Das Thema ist ehrlich gesagt voll an mir vorüber gegangen, hab als Mutter von Baby und Kleinkind nicht mehr so immens viel mitbekommen die letzten Jahre.

  1. eddi sagt:

    letztens war doch die fluechtlingskrise und man wollte die grenzen deswegen zumachen dafuer wurde man kritisiert und zack kommt der virus schon ist es legitim alles

  1. Philantrop sagt:

    Es wird sehr viel gerade unter die Coronadecke versteckt.

    Siehe Amriskandal und Merkel zu Syrien. Das ist politischer Sprengstoff.

  1. Freeman sagt:

    Hier einer meiner Artikel über 5G.
    https://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/09/trump-und-gates-wollen-keine-5g.html

  1. Vor kurzem haben Sie erst "durch Zufall" kontaktloses Zahlen über die Bankkarte ermöglicht. Nicht lange sind die biometrischen Conputer an den Grenzübergängen "durch Zufall" in Betrieb. Das Thema Impfungen stiess auf eigene Diskussionen, die jetzt ihr Ende gefunden haben. Jegliche Widersetzung wird gesetzlich verboten, da es eine Gefahr für die Gesellschaft darstellt und es wird keine Diskussion zugelassen... Die Bevölkerung wird ärmer und verschuldeter, wir gehen noch mehr auf Distanz, da jeder eine Gefahr darstellt. Der Grund? Ein Grippevirus, wie jeder andere... Unfassbar.

  1. Und ja, in Serbien hat die Regierung noch vor 2 Wochen öffentlich den Virus ausgelacht. Plötzlich hat man dann den Kurs gewechselt, mit den Worten, wir haben uns zu dem Thema mit Angela Merkel beraten lassen. Geht es noch offensichtlicher?

  1. Hans Wurst sagt:

    In Israel werden Handys von infizierten überwacht. Leute die in Quarantäne sind und sich von zu Hause entfernen, werden getrackt und festgenommen. Ich befürchte, dass der totale Überwachungsstaat im Zuge der Krise installiert wird. Sehr schade, aber die Mehrheit begrüßt es.

  1. Unknown sagt:

    In Ungarn werden alle Geldscheine desinfiziert - Orban schaut halt auf sein Volk

  1. Der Freie sagt:

    Wahnsinn. Meine Vorbereitungen sind abgeschlossen, Firma hat uns heute informiert, dass viele von uns Zuhause bleiben, also werden Züge in NRW ausfallen. Selbst Azubis dürfen bis zum 19.4 Zuhause sitzen. Wenn ich weg muss, dann bin ich in max. 1 Std fertig mit packen und kann weg, genug Sprit und Lebensmittel vorhanden. Es zeigt, worauf diese Wallstreet- und Pharmawixxer aus sind. Ich werde kein Sklave von diesem Abschaum! Diese dreckigen Verräter der Völker, Kriegstreiber! Brennstoff der Hölle sollen die sein! Ausgeburten Satans. Ready for rumble people!

    Danke für den Beitrag Manni.

  1. XXX sagt:

    Du hast vergessen zu erwähnen, dass viele Gesetze dank Notstandsparagraoh im Infektionsschutzgesetz außer Kraft gesetzt werden.

    Beispiele:

    Der Datenschutz, Telekom hat heute angekündigt mit Gesundheitsbehörden zusammenzuarbeiten und Bewegungsprofile der Kunden weiter zu geben, Ausrede dafür = Infektionsketten nachverfolgung.


    Des Weiteren kündigen Medien an, dass die Netzneutralität wohl aufgehoben werden muss, da es ansonsten das Netz unter der hohen Nutzlast zusammenbricht. (alle Zuhause beschäftigen sich mit Intnernet und Co.)


    Dies ist nichts weiter als die Ankündigung der absoluten Zensur des Internets wie in China, nur noch der/den Regierung/Hintermächten genehme Informationen werden durchgelassen.


    Dazu kommen Versammlungs und Demonstrationsverbote etc.



    Es geht also wirklich um die erzwingung der Weltweiten NWO nach globaler Krise/Weltkrieg mit der Brechzange.


    Hat nicht irgend einer der Elitären Säcke mal gesagt, Die Welt wird die Neue Weltordnung friedlich akzeptieren oder aber diese wird ihr mit Gewalt aufgezwungen.


    Wir waren wohl zu widerspenstig

  1. Unknown sagt:

    Genau so die vielen Mio. Die Merkel und ihre Konsorten in die Wirtschaftsflüchtlinge gepumpt hat,Schluss!
    Jetzt geht's um uns und unser Volk.
    Das einzige was die aus solchen Ländern perfekt beherrschen ist noch mehr Unnötige dort in Die Welt
    Zu setzen.

  1. Unknown sagt:

    Wer sich das Bargeld wegnehmen lässt ,der verliert erst das und dann,was kommt dann
    Totale Überwachung!
    Chip am Hals oder EAN-Code am Kopf?
    Das ist genau das was die Wollen totale Kontrolle übers Volk
    NUN DÄMMERTS???? Da will uns Volk jemand ans Eingemachte!!!!!!!

  1. Vedanta sagt:

    So wie bis jetzt alle menschenfeindlichen Gesetze und Maßnahmen mit der Rassismus/Faschismus/Holocaustkeule durchgesetzt wurden (Masseneinwanderung, Homorechte, Zerstörung jeglicher Werte etc.)werden jetzt die letzten Puzzlestücke der JWO der Bevölkerung mit der Corona-Keule aufgezwungen, wodurch der Restverstand der noch in den "modernen" Menschen schlummerte oder dahinvegetierte gänzlich zum Erliegen kommt und alles bedingungslos akzeptiert wenn nicht sogar zur "Errettung" gefordert wird.
    Nicht unterschätzen sollte man auch die Tatsache dass die Menschen auf der einen Seite teilweise davon abgehalten werden sich auf übliche Weise zu beschäftigen, sich von seinen "inneren Dämonen" abzulenken und davonzulaufen, indem sie gezwungen werden zuhause zu bleiben, Sozialkontakte zu vermeiden usw. Sie werden somit auf sich selbst zurückgeworfen was für sehr viele in psychischen Störungen enden wird; hinzu kommt noch dass durch die geschürte Panik und Hysterie die Menschen in den Wahnsinn getrieben werden ohne auf die sonst üblichen Zerstreuungsmethoden (Cafe, Bar, Restaurant, Treffen mit Freunden, ausgehen, Arbeit usw.)zurückgreifen zu können. Durch die ergriffenen Maßnahmen werden unzählige Menschen mit oder ohne Corona Virus zusammenbrechen und die Todesrate wie auch die Suizidrate werden regelrecht explodieren.

  1. Hans Wurst sagt:

    Erst keine Spiele, dann kein Brot und schwuppdiwupp schlagen sie sich selber tot. (Kleine Illuminaten Fibel)

  1. Toni sagt:

    Bin mal gespannt wann die Immo-Blase platzt.
    Es wird viel Arbeitslosigkeit geben....
    Menschen die durch die niedrigen Zinsen zum Immo-kauf verführt wurden....
    Kredite die nicht bedient werden können....
    Das wird ein Massaker....

  1. Ka sagt:

    @jenepensepas
    Hallo vor mehreren Stunden hab ich versucht hier mein erstes Kommentar zu schreiben und dir zu antworten aber es wird nicht angezeigt? :( Vielleicht ist es auch unerwünscht? Ich versuche es nochmal, ich will auch nicht irgendeine Werbung für irgendeine dieser Personen/oder Produkten auf diesen Seiten machen und wenn die verlinkten Informationen falsch sind dann. Naja dann hoffe ich es wird gelöscht und ich kann mich dann wohl schämen gehen.

    https://botschaftwelt.com/?p=1223
    Das Resümee vom Autor teile ich nicht, aber vielleicht findest du etwas interessantes

    https://youtu.be/LYzvojRCL-o

    https://youtu.be/IalR_RVMp_A

    https://youtu.be/bauuXhsY2wY
    Dieses Video ist sehr dramatisch

    https://www.esmog-shop.com/magazin/effektiver-schutz-vor-5g-strahlung/

    https://www.radiationhealthrisks.com/smart-appliances-emit-radiation/

    https://m.slashdot.org/story/321003

    https://www.esmog-shop.com/magazin/steckdose-schlafzimmer/

    https://youtu.be/you_sIoUGG8

    https://youtu.be/zBnDWSvaQ1I

  1. Hallo Freeman und alle Wahrheitsuchende..!
    Wir sind ja mittlerweile voll im Krieg gegen ‚den unsichtbaren Feind‘..!
    Morgen werden sie uns sagen, dass Bargeld ist kontaminiert und übermorgen dürfen wir nicht mehr raus..!?!
    Meine Frage, da ich erfahren habe, dass gewisse Regionen in Deutschland aufbegehren...
    Ist es nicht ein ‚komischer Zufall‘, dass ‚zufällig‘ 20 000 amerikanische GIs und 18 000 NatoSoldaten gerade eine Übung ‚the sturm‘ abhalten möchten.... (abgesehen von der Provokation ggr. Russland)
    Oder ist das nur ein Gerücht..?
    Was hälstDu davon..?
    Grüsse vom Raum Bern

  1. XXX sagt:

    Oh man Freeman, wir sind echt am Arsch.
    Das ist kein kleiner Hoax von denen wie Schweinegrippe und Co.

    Dass hast du ja schon bemerkt ich und viele andere hier ebenfalls, aber ich bin jeden Tag auf's neue erschrocken über was die uns hier auftischen.


    "Die Welt ist im Krieg. Im Kampf gegen das Virus hat nun auch die Europäische Zentralbank (EZB) die Waffen auf den Tisch gelegt. Am Mittwochabend kündigten die Währungshüter ein milliardenschweres neues Anleihekaufprogramm an. Unter dem Titel Pandemic Emergency Purchase Programme, kurz PEPP, will die Notenbank bis zum Jahresende Anleihen im Volumen von 750 Milliarden Euro kaufen."




    DIE WELT IST IM KRIEG!!! Das Wording muss man sich mal überlegen. Die haben tatsächlich geschafft nun ihre Globale Notstandssituation zu schaffen, das Globale Chaos, Seuchen, Wirtschaftscrash, leere Supermärkte (es beginnt schon) Hunger, Durst und der daraus resultierende Tod.


  1. Unknown sagt:

    Ich hab auch noch eine Immobilie abzubezahlen...was soll ich jetzt bitte machen?

  1. Freeman sagt:

    Was fragst du uns? Frag deine Bank was du tun sollst, mit ihr hast du den Kreditvertrag.

  1. Unknown sagt:

    Wenn Leute ohne ein Erspartes min25% auf hauruck ein Haus kaufen,und die Raten gerade so abzahlen
    können ,sind sie verblendet.
    Aber Die Banken haben ja Kredite vergeben wie verrückt.
    Das es irgendwann in die Hose geht ist ja schon vorprogrammiert
    Doch das ist den Banken bis auf wenige total egal!!!

  1. Unknown sagt:

    Die haben schon angefangen die Schafe zu verängstigen. Bei Rewe an der Kasse hängt ein Zettel, welches darauf hinweist, das man bitte mit der Ec Karte zahlen soll, aufgrund der aktuellen Lage. Selbst mein kleiner Getränkemarkt hat mit diesem Mist angefangen. Habe natürlich bar bezahlt.

  1. Nachdem ich heute in Salzburg war ,habe ich gerade meine Benzinrechnung angeschaut.
    Turmöl Tankstelle Franz-Brötznerstr.2 ,in Wals nebem dem Flughafen.

    1 Liter Benzin 95 Oktan 1,03 €uro ,da ich nur Bargeld hatte ,habe ich vorher gefragt beim Tankwart ob ich mit Bargeld zahlen kann.Er sagte ja kein Problem.Im Endeffekt akzeptieren sie alle Bargeld.Du könntest natürlich auch selbst wenn du das Aushängeschild liest ,"Wir akzeptieren nur EC-Karte",einfach tanken und an die Kasse gehen und dem Kassenwart dann mitteilen das du nur Bargeld hast.Oder ich mache es jetzt so das ich nur noch mit Bargeld unterwegs bin ,das gibt einfach ein sicheres Gefühl.


    Akzeptieren werden es sowieso alle.Gestern und heute , war ich im "Penny",dort zahlte ich ebenfalls mit Bargeld.Dann machen wir es eben alle so .Jeder hebt sein Bargeld ab und zahlt ab sofort nur noch mit Bargeld ganz einfach.

    Das nennt man "Zivilen -Ungehorsam".Das Vorbild ist unser Mahatma Gandhi er hat es geschafft Indien durch zivilen Ungehorsam ,durch die Britische Unterdrückung zu befreien.

    In München haben sie Gruppierungen mit mehr als 5 Personen untersagt ,nachdem im "Englischen Garten" hunderte von Personen bei schönem Wetter logischerweise unterwegs waren trotz Corona.Sie werden es so oder so nicht schaffen.So viel Polizeikräfte haben sie garnicht.

    Wenn maximal 5 Personen - Gruppierungen erlaubt sind ,machen wir es bei 20 Personen folgendermaßen.

    Die 20 Personen setzen sich in vier fünfer Gruppen mit einem Abstand von sagen wir mal 1-2 Meter entfernt trotzdem zusammen.Man kann in 1-2 Meter Abstand sich immer noch gut unterhalten.

    Wenn man die Gruppe fragt ,sind es augenscheinlich 4 Gruppen und nicht eine !.

    Ich fahre im Jahr ca.40.000 Kilometer.Die letzten 15 Jahre habe ich auf meiner Strecke ,München-Graz-Ormoz sehr viele Studenten mitgenommen vor allem Medizinstudenten per Mitfahrzentrale.

    Jeder von den Medizinstudenten teilte mir mit das sie an dem ,"Numerus-Clausus",in Deutschland gescheitert sind,und sie jetzt Dank Österreich per Aufnahmeprüfung in der Lage sind ihr Studium zum Erfolg zu bringen.


    Ich fragte jeden dieser Studenten ob sie nach ihrem Studium evtl,wieder nach Deutschland gehen würden ,und keiner ich wiederhole keiner wollte nach dem Studium wieder nach Deutschland weil Österreich in diesem Fall Graz und die Steiermark ihnen nicht nur das Studium ermöglichte sondern ebenfalls einen Arbeitsplatz hinterher!.

    Ich meine ,es ist doch irrelevant ob dein Numerus Clausus bei 1,1 oder bei 1,3 ,liegt.Was zählt ist doch, das du den Willen hast Medizin zu studieren.

    Deutschland hat sich dadurch ,Generationen der zukünftigen Ärzte im eigenen Land verbaut.Die Österreicher freuen sich das es kein ,"Ärztemangel"gibt.







  1. Freewoman85 sagt:

    falsch die telekom gibt nur anonymisierte daten weiter weil das schutzgesetzt bestehen bleibt. nur in ländern wie israel gibt es keine schutzgesetze und die regierung darf alles machen.

  1. Freeman sagt:

    Selber falsch denn dir ist wohl nicht bekannt, dass fast alle Telekomfirmen in Israel die Abrechnung machen lassen und deshalb alle Verbindungsdaten, wer mit wem wann wo und wie lange, dort landen und vom Mossad abgezweigt und ausgewertet werden. Das ist schon seit 20 Jahren so.

  1. Vedanta sagt:

    @Freeman
    Ganz genau. Immer wieder erstaunlich wie wenig informiert die Menschen sind, wenn sie der Meinung sind die Israelis würden ja 'nur' die Palästinenser abschlachten aber würden uns hier im 'freien Westen' in Ruhe lassen.
    Zum Thema Bargeld: in Luxemburg steht an allen Geschäften/Tankstellen usw die Aufforderung mit der Karte zu zahlen aber bis jetzt nehmen sie das Bargeld trotzdem noch an.
    Auf die Forderung nach Kartenzahlung sollte man die Kassierer freundlich darauf hinweisen dass sich am Kartenterminal wo unzählige Leute ihre Pin Nummer eintippen mit Sicherheit mehr Viren zu finden sind als auf einem Schein den der Kassierer sogar mit Handschuhen entgegennimmt.
    Zu meiner grossen Überraschung stand ein winzig kleiner 'Artikel' oder besser gesagt ein paar leicht zu übersehende Zeilen in der meist gelesenen politisch korrekten luxemburgischen Tageszeitung dass das Robert Koch Institut sowie auch die europäische Zentralbank momentan! die Meinung vertreten Viren würden sich nicht! über Geldscheine verbreiten wohingegen Bezahlterminals ein Tummelplatz für Viren wären.
    Natürlich ändert dies nichts am Vorhaben der JWO und der Meinung der Schafe dass Bargeld böse ist und abgeschafft werden sollte.

  1. Musiker sagt:

    Händeschütteln, Türklinken, Haltestangen in Bus, Bahn, an Treppen, Einkaufswägen, unvermeidliche Knöpfe zum Drücken ... wird als Problem ignoriert! In vielen Häusern, bes. Hochhäusern fahren die Menschen engstehend oft ziemlich lange Fahrstuhl, auch darüber kein Wort, scheint völlig ungefährlich. In älteren (Hoch)häusern blasen Lüftungsanlagen die Luft durch alle Wohnungen, Virusverteilung pur, sollte so natürlich nicht sein, es sollte nur Frischluft in die Wohnungen, sind aber oft uralte Systeme, funktionieren nicht richtig, interessiert niemand! aber Geld ... !

  1. Unknown sagt:

    Sinn würde machen sämtliche Mieten und sämtliche Kredite beitragsfrei auszusetzen bis die Grippewelle und somit das Existenzangst der Bevölkerung vorbei sind.
    Die EZB sagt sie tut alles was für den Erhalt des Euros und der Wertegemeinschaft nötig ist. Sie lügt.
    Sie sollten Negativzinsen den Bankstern geben damit die wenigsten ein bißchen Kohle verdienen in dieser Zeit. Die Bankster sollten geld mit 0% verleihen...

    Dann benötigt man auch kein Helikoptergeld