Nachrichten

Die Lüge kann man nur mit Humor ertragen

Montag, 9. März 2015 , von Freeman um 20:00

Papá Verdad bringt es wieder dicke mit seinem ansteckenden Lachen. Ist schon lustig, aber auch beschämend, wenn ein spanischer Komiker den Deutschen den Spiegel vor die Nase halten muss und sagt, sie sollten mal das Grun(z)gesetz lesen.



Oder hier erzählt Papá Verdad, wie der Abschuss von MH17 ablief und wie leicht die Menschen zu verarschen sind. "Der Flieger war noch brennend in der Luft, da wurde schon Russland beschuldigt."



Und hier noch, Papá Verdad redet Klartext über das Freihandelsabkommen TTIP:



Ist natürlich Satire und die deutschen Untertitel wurden Papá Verdad in den Mund gelegt.

-------------------------------

Aber hier noch ein Witz oder Furz, den der nicht gewählte Politbürochef der EUDSSR rausgelassen hat. Jean-Claude Juncker fordert eine gemeinsame europäische Armee, um Russland bekämpfen zu können. "Eine europäische Armee hat man nicht, um sie sofort einzusetzen. Aber sie würde Russland einen klaren Eindruck vermitteln, dass man es mit der Verteidigung der EU-Werte ernst meine", sagte er.

Hallo, welche Werte? Die, die man in der Ukraine praktiziert, indem man eine demokratisch gewählte Regierung gestürzt hat und Nazis an die Macht brachte? Indem man dem Putsch-Regime mit Waffen und Beratern dabei hilft, einen blutigen Krieg gegen die eigene Bevölkerung im Osten zu führen?

Ausserdem, wie wenn es in Europa nicht schon genug Armeen gibt. Neben den nationalen Militärs, der NATO, plus der amerikanischen Besatzer, auch noch eine EU-Armee? Was ist mit Eurogendfor? Ist quasi auch eine Armee. Der Junker hat sie nicht mehr alle und ist ein Kriegshetzer.

Natürlich finden die beiden Mannsweiber, Merkel und von der Leyen, die Idee von Junker toll und unterstützen sie. Dann schlage ich vor, der Hosenanzug und die Panzer-Uschi sollen als Erste ein Gewehr fassen und ganz vorne in der ersten Reihe in den Krieg ziehen.

insgesamt 25 Kommentare:

  1. 888AshLi sagt:

    Wie sagte die amerikanische Politikerin so treffend: "Fuck the EU." - Heute finde ich, dass dies treffende Worte sind - wenn auch aus unberufenem Mund.

  1. Think sagt:

    Übermässiger Alholgenuss scheint nicht nur die Lügenfähigkeit sondern auch die Verblödung immens zu fördern.
    Alle, die für Krieg sind, sollten mit ihrer Brut als erste an die Front müssen! Dann wäre das mit dem Kriegsgeschrei sehr schnell gehalten !!

  1. Wie geil ist das denn! Muss ich unbedingt weiter verbreiten.

  1. EnelZet sagt:

    Den Artikel habe ich gestern im Vollidiot-Blatt Express gelesen und musste mich fast übergeben. Deine Gedanken gehen völlig mit meinen Konform.

    Ich habe übrigens noch ein Lied über die ganzen Lügengeschichten verfasst und aufgenommen. Das kann ich dieser Tage gern auch mal posten, ich denke, das ist eine alternative Methode um vielleicht das ein oder andere Ohr zusätzlich zu erreichen....

  1. Frage:Wie viel Propaganda verträgt der Mensch.
    Ganz praktisch: Mein Mann hat wegen seines Berufes, bei dem er informiert sein muß, eine Propaganda-Tageszeitung. Unser Dissens ist, ob man überhaupt Geld für dieses Propagandablatt ausgeben darf.
    Mein Vorschlag ist , wir lesen die Zeitung als Zweitleser von einem Freund oder Bekannten.
    Da stehen natürlich auch kritische Artikel und eben auch die Kriegstpropaganda. Die Wahrheit, dass wir besetzt sind und manipuliert, das sieht man am NSU-Fake, darf nicht in der Zeitung stehen. Dass nach den Indizien der BND der Täter
    ist, der mit der Mafia zusammenarbeitet und beauftragt ist einen künstlichen Feind am rechten Rand zu schaffen, das dürfen die Bürger niemals erfahren.Unser ganses Rechtssystem ist korrupt, die Pateien geben den Staatsanwälten die Weisung. Der Schauprozess gegen Beate Zschäpe wäre ohne Anweisung von oben längst beendet.
    Wie Türken krumme Geschäfte mit der Mafia machen und dann von eben dieser liquidiert werden, hat unsere Polizei gut recherchiert , aufgetischt wird das Märchen von den armen Menschen, die von deutschen Schulabbrechern in Killermanier professionell hingerichtet wurden.
    Die Morde geschehen mittlerweile häufiger anders herum und dadurch wird hier Bürgerkrieg geschürt, anstatt den wirklich kriminellen Ausländern hier eine Kante zu geben,auch deren unartigen Früchtchen. Wir lassen uns von ausländischen Banden vorführen, alles gewollt. Dass es kaum Probleme mit Yesiden aus Syrien gibt, sondern nur mit Muslimen , darübern darf offen nicht gesprochen werden.
    Antiwestliche Einwanderer spalten den Westen und sollen hier einen Bürgerkrieg wie in der Ukaraine entfesseln. Viele eingewanderte Muslime sind schlicht und ergreifend asoziale Kleinkriminelle. Warum lassen wir die Leute hier einwandern, jedes Volk hat ein Recht auf seine Tradition, die Araber, die Türken , die Chinesen , die Deutschen und die Scheizer.
    Nein, der EU wird ein Recht abgesprochen, über Einwanderung offen zu diskutieren und zwar von
    eben jenen, die wissen, wie hier die Zivilgelellschaft zerstört werden kann.

  1. Le Doc sagt:

    Lieber Freeman, deinen Vorschlag betreffend Obamerkel und Panzer-Uschi kann ich nur bejahen. Noch all die anderen Transatlantiker dazu sowie die US Kriegstreiber und Zionisten, sie würden eine schöne 1.Reihe abgeben und schlussendlich wäre der Krieg nur eine Sache von Sekunden. Und der Effekt ganz nebenbei wäre dann das es danach vielleicht wirkliche Demokratien gäbe. Ich bin dafür!!!!!!

  1. Mike sagt:

    Mann, mann, mann..... hab ich Tränen gelacht!
    Papá Verdad ist einfach genial!
    Es tut soooo gut, das alles in Humor aufzulösen.
    Danke, Freeman, für den Link!

  1. freethinker sagt:

    Wichtig ist nur das wir das US-Kriegstreiberpack schnell aus Europa vertreiben.
    http://de.sputniknews.com/politik/20150310/301418686.html

  1. Kellermann sagt:

    Es ist wahrscheinlich noch schlimmer in Deutschland , als hier dargestellt .Auch ist es nicht das sog. " PREKARIAT" , sondern gerade die Mittelschicht und das sog. " BILDUNGSBÜRGERTUM " , eine saudämliche , arrogante , freimaurerverseuchte ,in Lions- und Rotarierclubs verblödete Abschaumgesellschaft , ohne Gespür für das was notwendig ist in Deutschland : AMI GO HOME AND GET STUFFED .

  1. Unknown sagt:

    Wenn ich an sein Interwiev denke von damals wundert mich nichts mehr.
    Diese Kriegshetzer spiegeln nur das wieder,was die gesamte EU auch im grunde tatsächlich ist.
    Eine ungewählte Kriegsdiktatur.
    ----------------
    Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker hat in einem Interview mit dem "Spiegel" davor gewarnt, dass sich die Konflikte in Europa gefährlich zuspitzen könnten. "Wer glaubt, dass sich die ewige Frage von Krieg und Frieden in Europa nie mehr stellt, könnte sich gewaltig irren. Die Dämonen sind nicht weg, sie schlafen nur", sagte Juncker.
    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_62512444/juncker-warnt-vor-kriegsgefahr-in-europa-die-daemonen-schlafen-nur-.html
    --------------------
    Wer die eigentlichen Dämonen sind brauchen wir uns ja nicht zu fragen.
    Denn diese verdammten Außerirdischen greifen uns ja nicht an.So müssen wir eben einen Feind hier auf der Erde suchen.

  1. Das ist keine Panzeruschi sondern Flintenuschi!

  1. Chang sagt:

    Wow - auch wenn es todtraurig ist muss mann trotzdem ab dem totalen Mist was alles passiert im Moment auf diesem Planeten unbedingt lachen (Gefahr durchzudrehen) - er pointetiert diese Dinge unglaublich gut dieser Komiker - und sein lachen steckt zusätzlich noch an - wäre toll ja wenn mann die Steinklopfer Garde - Steinscheisser und Ferkel, Obama, Bush, Gates, Kisstringer und Co beim Steinklopfen Live miterleben könnte - das wäre wirklich ein Lacher! Ich würds gucken :-) Wer weiss? Übrigens ich bin überzeugt das vor ca. 10 000 Jahren etwas ganz entscheidendes auf dieser Erde passiert ist - Platon nannte es Atlantis - nun ich weiss nur hier fand ein Bruch statt wo die Menschheit langsam stetig tiefer und tiefer sank und eine kleine Kaste von Menschen sich dann zu Pharaonen und Königen und Imperatoren feiern liessen - in der Bibel ist dieser Bruch mit der Sintflut niedergeschrieben auch wenn es keine war - was ich stark vermute - ich glaube die Geschichte ist wie heute ganz anderst und es wäre Zeit wenn auch hier mehr Licht reinkommen würde mit der Zeit - wer verbotene Ärchologie gelesen hat weiss was ich meine - hier wird viel Geheim gehalten und versteckt vor uns - das kann auch jeder bestätigen wer mal in der grossen Pyramide (Cheops) war und gesehen hat wie diese gebaubt wurde - selbst grosse Architekten sagen heute das ist nicht möglich nachzubauen - die Steinfugen sind nichtmal eine Nadelbreit offen - - überprüft es selbst - unglaublich, unheimlich - dazu war ich noch 10min in der Dunkelheit alleine in der Königskammer - das erlebt mann nur einmal was das für Erlebnis ist! Ich habe viele solcher Anlagen besucht, Maya Pyramiden, Prymiden von Giseh, Ankor Wat, Sukkothai, Rhodos usw..Da war etwas vor uns das war Lichtjahre an Geist und an Verstand weiter - technologisch und spirituell - nicht wie die heutigen Spinner glauben ein bisschen Templerwissen mache sie Allwissend - paahh das sind Diletanten - nichts wissen wir mehr - leider!!!!!

  1. Und am besten nehmen sie den Lügenbaron zu Guttenberg gleich mit,der kann dann auf einer Kanonenkugel/Granate sitzend die feindlichen Linien überfliegen.......

  1. strongtools sagt:

    Menschen können in sich in höchste Höhen emporschwingen und ihr Potential verwirklichen ...

    und genau so umgekehrt in unglaubliche und beängstigende Abgründe fallen, sozusagen unter Tierstandard ... und das ist wieder ein Paradebeispiel dafür. Für soviel Blödheit gibt´s einfach keine Worte.

  1. Wilma Wandel sagt:

    Hallo Ihr Lieben, schön dass Euch meine Videos gefallen. Da war ich als regelmäßiger ASR Leser schon überrascht meine netten Untertitel auch hier zu finden. Also dann, die nächsten Folgen sind in Arbeit, Themen habe ich ja zur Zeit genug. Gruß von Wilma Wandel

  1. Wilma Wandel sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. Merkel, Gauck, Gabriel, Steinmeier und von der Leyen OHNE Waffen in den Donbass, die die Opfer begleiten müssen. Diese Menschen der BUND... müssen hautnah am Leidenden sein. Und sie dürfen erst nach Hause bis der Krieg beendet ist.

  1. Kellermann sagt:

    Meine Hoachtung und Dank für die Videos vom PAPA VERDANK !!! So etwas macht Hoffnung . Das ist EUROPA vom FEINSTEN . DANKE

  1. Naja, diese Armee soll der EU dazu verhelfen sich von den USA zu emanzipieren.
    Nach meinem Empfinden, richtet sich diese Armee nicht gegen Russland. Denn ich denke, dass die EU das Spiel der Amerikaner begriffen hat.
    (Nur werden sie mit etwas erpresst. Sehen wir uns doch einmal den Verfall des Euros an...)

    Diese Begründung ist nur gewählt worden, damit die Amerikaner nicht aufmucken. Diplomatische Sprache eben.
    Denn das Spiel gegen Russland wird sich schon bald in Luft auflösen. Erste Anzeichen hierfür sind der "Waffenstillstand" und verzweifelte diplomatische Versuche Washingtons, die EU auf eine Linie gegen Moskau zu bringen (siehe Victoria Nudelman äh Nuland) in Griechenland usw.

    Washington ist gegen diese militarisierte Europäische-Allianz, weil dadurch die NATO an Bedeutung verliert.

    Was heißt das also für Deutschland, gäbe es keine NATO?

  1. 0
    Entschuldigung könnte der schreiber dieses textes nicht versuchen auf einer sachlichen neiveau ebene zu bleiben. Beleidigende Stammtischworte wie Mannsweiber oder Panzer-Uschi, tragen nicht gerade viel bei, um leute davon zu überzeugen dass sie tatsachen neutral und sachlich darstellen wollen.

  1. Fake! Das Video (Folge 1) ist falsch untertitelt. Das Original hat nichts mit der Ukraine zu tun. Hier die Version mit den richigen Untertiteln: https://www.youtube.com/watch?v=WDiB4rtp1qw

    Hört auf die Worte: Es geht um Arbeit auf dem Strand u.a.. Nix mit Ukraine

    Das habt Ihr ganz schön hinter die Fichte führen lassen. Wenn schon Wahrheitsbewegung, dann übernimmt nicht jeden Youtube Fake. Peinlich sowas.

  1. Freeman sagt:

    Du bist auch ein Fake und kannst nicht lesen: "Ist natürlich Satire und die deutschen Untertitel wurden Papá Verdad in den Mund gelegt."

  1. Ok, Ok, ich habe den Satz "...in den Mund gelegt" überlesen. Ist mir erst im Nachhinein aufgefallen.
    Dennoch eine Erkenntnis...ich sehs ja an mir selbst...ein Video ist schneller angeklickt als ein Text gelesen.
    Alles Gute weiterhin

  1. Also ich bin FÜR eine Europäische Armee (inklusive einem Europäischen Zentralkommando). Nicht um Russland damit einzuschüchtern sondern als Chance auf eine Änderung in der NATO Kommandostruktur. Am besten wäre natürlich ein von der NATO völlig unabhängiges EU Zentral Kommando. Das würde praktisch einem Austritt der EU aus der NATO gleichkommen.

    Frau Merkel fährt politisch zunehmend zweigleisig, vermutlich aus der Erkenntnis das die USA und die NATO die wahren Kriegstreiber sind. Ja irgendwann dämmerts jedem... Ist ja auch nicht zu übersehn.
    Die Tatsache das Sie uns nicht die Wahrheit erzählen bedeutet nicht zwingend das Sie die Wahrheit nicht kennen.
    Europa droht zum Schlachtfeld zu werden, auf Betreiben der USA. Niemand in Europa nichtmal Frau Merkel hat ein Interesse daran.
    Deswegen sehe ich den Vorschlag einer EU Armee als Absetzbewegung aus dem festen Griff der USA, also als positive Entwicklung.

  1. age sagt:

    Sehr lustig und super gemacht!! Die Gestiken passen echt zu den Untertiteln.
    Die Wahrheiten sind natürlich zum kotzen.