Nachrichten

Macht die ARD Werbung für einen Krieg?

Donnerstag, 3. April 2014 , von Freeman um 12:00

Ein aufmerksamer ASR-Leser hat mich auf eine Radiowerbung der ARD hingewiesen. Als er mit seinem Auto heute Donnerstag unterwegs war hörte er "Wie weit würdet ihr gehen, um Eure Werte zu verteidigen". Es ging darum, das niemand eine Krieg möchte, ABER wie weit würdet ihr gehen. Er meint, das hörte sich für ihn an wie "Wollt ihr den totalen Krieg?".


Der Spot lief auf N-Joy Radio. Ein Norddeutscher Radiosender (gebührenfinanziert, gehört zur NDR Gruppe). Ich habe vergeblich versucht eine Aufzeichnung dieses Werbespot im Netz zu finden. Vielleicht kann einer meiner Leser in Deutschland wenn dieser Spot wieder im Radio läuft den Ton aufzeichnen.

Dass die ARD und das ZDF Teil der psychologischen Kriegsführung der USA, NATO und EU sind kann niemand mehr bestreiten. Diese Anstalten haben den Auftrag, die deutsche Bevölkerung komplett einer Gehirnwäsche zu unterziehen und die Meinung in die gewünschte Richtung zu manipulieren. Es gibt keinen Unterschied zwischen der Staatspropaganda während der DDR-Zeit und jetzt in der BRD. Sie erfolgt nur subtiler und unter der Premisse, "was der Westen macht ist immer gut".

Es ist doch keine Zufall, dass zum Beispiel während der Übertragung der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Sochi, jeder zweite Satz der Kommentatoren eine Hetze gegen Russland und Putin war. Das hat Methode und ist von oben herab so befohlen. Dieses Russland-Bashing fand während der ganzen drei Wochen der Spiele statt. Auch am Ende als die Abschlussfeier lief. Jetzt geht es weiter wegen der Krise in der Ukraine.

Das ZDF zensiert auch alle Aussagen die nicht "politisch korrekt" sind. Das musste Akif Pirinçci erst neulich im ZDF Mittagsmagazin erleben, als es über sein neuestes Buch ging "Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer". Er äusserte seine Meinung über die Medien und über die Politik mit so Sätze wie: "Mit dem Arschloch sieht man besser" oder "die grüne Kinderschänder-Partei".



Die Aufzeichnung der Sendung wurde aus der Mediathek des ZDF entfernt. Nach heftigen Protesten von Zuschauern, das wäre Zensur, stellte das ZDF die Sendung rein, aber alle Passagen die nicht passten wurden rausgeschnitten. Deswegen heisst ZDF schon lange für mich "Zensiertes Desinformations Fernsehen" und ARD ist die Abkürzung für "Alles Reine Desinformation".

---------------

Hab mir sie Seite von N-Joy angeschaut. Offensichtlich geht es um einen Sender mit der Aufgabe die Jugendlichen falsch zu beeinflussen. So habe ich mir die Rezession des Films "Noah" durchgelesen. Wird mit 4 von 5 Sternen hochgelobt. Es steht dort: "Die Story kennt ihr hoffentlich aus der Bibel: Gott ist sauer auf die bösen Menschen, sagt zu Noah, dass er für sich und die Tiere eine Arche bauen soll und schickt dann eine Sintflut."

Diese Aussage ist voll gelogen, denn im ganzen Film wird "Gott" kein einziges mal erwähnt und er spricht nie mit Noah. Dieser Film ist Satanismus pur und eine bizzare Verdrehung der Geschichte. Es ist Luzifer und seine Demonen die Noah helfen plus tausende Schlagen die auf die Arche kriechen. Ein weiteres Beispiel wie "die Lüge", und Satan ist die Lüge in Person, den jungen Menschen schmackhaft gemacht wird.

----------------

UPDATE: Dank Leserhilfe wissen wir jetzt um was es beim Werbespot geht. Es ist eine Umfrage mit dem Titel: "Wofür würdet ihr euer Leben riskieren?" Es wird Bezug auf den I. Weltkrieg genommen: "2014 liegt der Kriegsausbruch 100 Jahre zurück, damals zogen ganze Generationen junger Männer, unter ihnen auch Schüler, an die Kriegsfronten. Viele von ihnen waren bereit, ihr Leben für ihr Heimatland zu lassen." Will die ARD wissen, ob die Jugendlichen heute dazu bereit sind in einen Krieg zu ziehen? Die Aufforderung lautet: "Macht mit bei der Umfrage vom ARD-Hörfunk, Deutschlandradio und weiteren öffentlich-rechtliche Radiosender aus sieben Ländern (Frankreich, Belgien, Kanada, Polen, Rumänien, Schweiz und Deutschland) und klärt, was euch heute wichtig im Leben ist."

Die Umfrage wird vom Le Sphinx Institute betrieben. Da haben wir wieder das allsehende Auge der NWO:

--------------------------------------------

Da die Medien nicht ihren Job machen brauchen wir eine professionelle Alternative. Deshalb unterzeichnet bitte die Russia Today auf Deutsch Petition:

insgesamt 31 Kommentare:

  1. Beute Hesse sagt:

    Die psychologischen Kriegsführung der USA begann schon nach dem 2. WK bei unseren Großeltern
    Doku-Reihe - Operation Wunderland - Ein Volk wird umerzogen – Teil 1
    www.youtube.com/watch?v=3vmgiQvDVW
    Doku-Reihe - Operation Wunderland - Marktwirtschaft für Anfänger Teil 2
    www.youtube.com/watch?v=ejfjh0ayQi8
    Doku-Reihe - Operation Wunderland - Propagandakrieg um Deutschland Teil 3
    www.youtube.com/watch?v=NmT08hSmSOE
    Unser Wirtschaftswunder - Die wahre Geschichte
    www.youtube.com/watch?v=UELDUdXcqj4

  1. Cian sagt:

    Hallo Freemann,

    könnte das hier sein:

    http://www.n-joy.de/news_wissen/ersterweltkrieg101.html

    Immer weiter ich denke den Wert deiner Arbeit ist nicht zu beziffern....

    Namaste

    Cian

  1. OGCJM sagt:

    Dieses Rumgehacke auf Russland bekommt man schon seit Jahren mit und es ist immer wieder traurig dieselbe Leier aus dem Mund von Mitmenschen zu hören, die nicht einmal Russen in ihrem Kreis haben. Dass die Öffentlich Rechtlichen auch mal ab und an älteres Vido-od.Fotomateriel benutzen, um es für "Goebbelarbeit" zu benutzen ist für uns ja auch nichts neues geschweige denn ganze Sätze oder sonst was einfach zu zensieren.Was für eine Schande aber der Satz "Mit dem A....loch sieht man besser" hat mich echt zum Lachen gebracht ^_^

    Ach ja der Noahfilm..Freeman du weißt doch schon wer in Hollywood das Sagen hat: Die alte Schlange! So zu tun, als ob Noah nur ein Umweltschützer war, "Gott" nicht einmal zu erwähnen und die sog. Nephilim (die gefallenen Engel), die die Hauptverantworlichen waren für die Flut, als die Freunde Noahs darzustellen passt perfekt für diese Teufel. Das komische ist ja, dass die Erde dank der Menschheit so gelitten hat lt.dem Film und zack alle tot. Wie war das nochmal mit je weniger Menschen, desto weniger CO2 Ausstoß bla bla. Bill Gates lässt grüßen. Zitat des Regisseurs "Noah":

    “It’s about environmental apocalypse which is the biggest theme, for me, right now for what’s going on on this planet. So I think it’s got these big, big themes that connect with us. Noah was the first environmentalist.” – Darren Aronofsky

  1. Think sagt:

    Mainstream-Medien-Mietmaul-Huren =
    verlogenes Schweinegesocks !!!
    Seibern und sabbern !!
    Fälschen, lügen und verdrehen und zocken uns dafür auch noch ab !!!

  1. freethinker sagt:

    Natürlich sind das Satanisten und wir müssen auf der Hut sein, dass diese Teufels-Anbeter die Menschheit nicht ins Feuer eines Atomkriegs treibt.

  1. In Deutschland wird seit jeher Integration mit Assimilation verwechselt und, dass nicht nur von den Deutschen sondern auch oft von den zugewanderten oder so wie ich von seinen Eltern "Inportiert". Warum muss jemand seine Traditionen, seine Religion, seine politischen und gesellschaftlichen Ansichten verwerfen oder unterdrücken um als Integriert zu gelten? Ist nicht die Vielfalt das was die Natur so stark und unvergänglich macht? Ich lebe seit 42 Jahren (fast mein ganzes Leben) in deutschland und hatte noch nie solche Probleme zu meiner deutschen Hälfte (die durch Kommentare meiner Familie in Serbien nachgewiesen wird) zu stehen wie zu jetziger Zeit. Die Gesellschaft hat sich zu einer totalitären selbstunterwerfenden Masse entwickelt die, zu jeder Zeit innerhalb von 14 Tagen zu jedem Krieg stehn würde. Aus Berichten von Zeitzeugen vom zweiten Weltkrieg und eigenen Erfahrungen aus dem Bürgerkrieg in meiner "anderen" Heimat Jugoslawien kann ich allen nur zu 100% bestätigen dass die Masse zur Zeit noch tiefer Manipuliert ist als damals und, dadurch fähig ist "ALLES" mitzumachen was die da oben ausdenken. Jeder hier auf dem Blog kann das selber nachprüfen in dem er (was die Meisten wahrscheinlich ehe schon kennen)zwischen seinen Mitmenschen die Propaganda und Lügnerei laut und so oft wie möglich ausspricht und, sich die vorprogrammierten Reaktionen seiner Mitmenschen anschaut. Man wird sofort von einigen belächelt, von Anderen verachtet und vom größten Teil gemieden weil, man ihre schönen "Realitäten" beschädigt und dies, wie ich immer öffter beobachte anscheinend schon zu körperlichen Schmerzen bei einigen führt.
    Wer oder wie diese Schraube der Manipulation und Kriegstreiberei zurück dreht wird sich schon sehr bald zeigen und ich hoffe dass nach diesem "ENDE" einige von uns eine neue Chance von der Natur für die Zukunft bekommen.

  1. Unknown sagt:

    Als ob man seine Werte mit Gewalt verteidigen könnte. Ich weiß ja nicht, welche Werte gemeint sind. (Finanzielle?) Meine Werte und Gewalt widersprechen sich jedenfalls diametral und sind daher damit auch nicht zu verteidigen.

  1. neograf sagt:

    Ja das ist ja krass.
    Jetzt werden die Jugendlichen schon wie bei Starship Troopers auf dien "Bugs" eingeschworen.
    Das passt aber absolut zum Konzept.
    Heute hat die NASA auch ihre Zusammenarbeit mit Russland aufgekündigt. Die NATO ja auch gestern. Zivil und militärisch.

    Ich muss sagen, bis vor ein paar Wochen hat mich das ganze noch recht wenig geguckt. Jedoch habe ich ENDLICH überhaupt mal einen Blick auf die Weltkarte im russischen Bereich geschaut. Also Wie die wo stehen. Und, AAlter, mir ist es wie Schuppen von den Augen gefallen. Da ist ja quasi NUR NOCH die Ukraine dazwischen für eine krasse Front.
    Ich befürchte momentan echt fast das schlimmste. Wir wissen ja wie Russland reagieren könnte wenn man ihnen zu sehr auf die Pelle rückt...

    Heute habe ich auch noch auf zeit.de gelesen, dass die USA in Kuba von 2010 bis 2012 versucht haben eine Art Twitter-Klon zu etablieren. Der Plan war, zunächst nur Fußball, Wetter usw. zu senden, und dann, wenn eine kritische Masse von mehreren Hunderttausend erreicht würde, politische Propaganda zu senden, so dass Aufstandes entstehen. Man übertrage das ganze doch einfach mal auf UNS..!
    Mittlerweile glaube ich ja fast schon, dass das INTERNET/Mobilfunk überhaupt nur von militärischer Nutzung für zivile Nutzung zur Überwachung/Manipulation freigegeben wurde.

    Aber mal eine Frage, Freeman. Wir hören und sehen viel von Manipulationen und "Cheaterei" der USA. Ich wollte dich fragen, ob dir derartiges (Website/News-Manipulationen - gib bei Flipbook zb mal Russia Today ein, da bekommst du voll den gefakten Misst eines Amis)oder krass nicht eingehalten politische Versprechen in der Vergangenheit aus deinen Recherchen kennst. Das würde mich mal interessieren. Oder müssen wir da auf einen Russischen "Snowdowski" warten?

  1. neograf sagt:

    Freeman, bei meinem Post meinte ich im letzten Absatz natürlich ob du ähnliches (Chanten, Lügen, Faken) von der RUSSISCHEN Seite aus kennst.
    Lg

  1. Freeman sagt:

    Natürlich weiss ich, RT wird vom russischen Staat finanziert und zeigt die russische Sicht der Dinge. Nur, ich beobachte den Sender schon seit Jahren und ich habe noch nie feststellen müssen, sie verdrehen die Tastsachen, fälschen die Bilder oder erzählen glatte Lügen. So etwas ist aber in den westlichen Medien andauernd der Fall. RT lässt auch Leute zu Wort kommen, die von "unseren" Medien völlig ignoriert und boykottiert werden.

  1. Blogger sagt:

    "...Wie weit würdet ihr gehen, um Eure Werte zu verteidigen..."

    Was für eine verkommene Drecksbande das ist, ist der helle Wahnsinn.
    Aber ganz schlimm wird es, wenn "wir Europäer" die "europäischen Werte" verteidigen, was immer das sein mag.

  1. Blogger sagt:

    Passt auch gut zur Opferbereitschaft, die die Oberagentin USraels fordert:

    http://stopesm.blogspot.de/2014/03/merkel-fordert-opferbereitschaft-von.html#.Uz2hxlfzE_0

  1. Jolex sagt:

    Ich habe bei der Umfrage mal mitgemacht.Es sind nur 5 Fragen. ich denke das es nicht genug Rückschlüsse zulässt bei welchem Thema man die westliche Bevölkerung mit Fals Flag Aktionen FÜR einen Krieg begeistern kann.
    Ich habe mich extra nur auf Familie gelegt und Geld,"Freiheit", Vaterland, und solche Sachen ignoriert. So das man zumindest durch meine Aussage mich gegen wen aufbringen kann ausser durch einen direkten persönlichen Angriff auf mich/familie. Wenn das zb. alle machen, wüsste ich grad nicht wie man das Kriegsmotivierend nutzen kann.
    Gruss Jolex

  1. Kurz noch mal zum eigentlichen Thema: Das mit dem "Wie weit würdet ihr gehen..." kam schon am Anfang des Jahres auf Deutschlandradio Kultur und/oder Deutschlandfunk im Zusammenhang mit dem diesjährigen 100sten "Jubiläum" vom 1. WK. Es war wohl eine Zusammenarbeit mit dem französischem Rundfunk und man konnte telefonisch seine Meinung dazu äußern.
    Warum das Thema, also 100 Jahre 1 WK., im Netz nicht schon eher aufgegriffen wurde hat mich auch schon gewundert.

    Ansonsten LG, namo-bläker

  1. Lurni sagt:

    http://www.bild.de/politik/ausland/wladimir-putin/russen-uebten-den-atomkrieg-russen-sollen-heimlich-cruise-missile-getestet-haben-35352320.bild.html

    Es wird immer schlimmer, Wahnsinn was diese verhurten Printmedien herausgegeben!

  1. Mikky sagt:

    Nicht nur der Westen betreibt Propaganda!
    Ich hab jedoch den Eindruck,der Putin machts intelligenter!
    Der Lümmel hat ne Kindertheatergruppe aus aus Sachalin(Sibirien) nach Berlin geschickt.Putins Plan ging ned auf,die Berliner für russische Kultur zu begeistern.Der Auftritt der Kindertheatergruppe wurde aus politischen Gründen abgesagt.

    Dummerweise hatte Putins Propagandaministerium einen PlanB.
    Die haben die Kindertheatergruppe zum bummeln durch Berlin geschickt,wo grad ne pro-Russland-Demo statt fand.

    Als die Kinder die russischen Flaggen gesehen haben,warens ganz begeistert,dass nicht jeder Deutsche sie für Aggressoren hält.Die Kinder baten darum auf der Demo aufzutreten:

    https://www.youtube.com/watch?v=Sn5HmKHQl3Y

  1. pacino sagt:

    ...ich schau schon jahrelang kein TV mehr. ich fühle mich derart verarscht wenn ich mal wieder zufällig mitbekomme wie die menschen verarscht werden.
    gibt's hier leute die tips (webinfos) geben können wie man die GEZ wirklich spart....ich hab nun ne Zahlungsaufforderung für vergangene Zeiten, war aber nie angemeldet.
    Desinformation und Zensur, ich wurde gerade auf Focus.de-online mit 2 vernünftigen von mir abgegebenen Kommentaren zensiert!
    solche falsche betrüger-journalisten mit claro, was sonst "demokratieverständnis und freie Meinungsäußerung", ich lach mich schief....ich denke die lachen sogar noch über sich selbst...
    leute, unterstützt die montagsdemos...

  1. Ella sagt:

    Mir faellt auf, wenn ich DW sehe dass fast in allen Nachrichts sendungen ueber die Ukraine und Moskau schwadroniert wird.

    Im Gegensatz dazu ist das Schweigen der BS Medien hier ueber die Krise zur Zeit taubmachend.
    Nicht ein Wort ueber die Ukraine gestern in den ueblichen Abendnachrichten der Buchstaben Sender, die die meisten Leute hier sehen.
    Es scheint so dass dann mit dem Eingreifen der US/Nato wieder mal alle ueberrascht werden sollen bzw. for Tatsachen gestellt.


    @Neograf :
    Es ist immer gut alle Seiten zu sehen, die BS Medien, Russia today und die blogs

    Als ich auf die Karte schaute, kamm mir auch der Gedanke, dass dieses Land wenn geteilt, perfekt die neue Grenze zwischen Ost und West ist, fehlen nur noch Stacheldraht und Mauer fuer den neuen kalten Krieg.

  1. diesem zwangsgeld leiste ich immensen widerstand! ich zahle nicht. hab auch angedroht, wenn die nochmal was schicken (haben mich nach 7 jahren gez abwesenheit zwangsangemeldet), werde ich die ard gez verbrecher verklagen wegen nötigung. es ist geistiger zerfall dem ich mich aussetzen müsste.
    nur boykott hilft.
    ZAHLT NICHTS!!! NICHTS! NICHTS! oder ihr habt blut an den händen!

  1. Jürgen B sagt:

    Freeman, ich höre schon seit 20 Jahren Stimme Russland auf Kurzwelle und kann dir nzr zustimmen was du sagst. Kurzwelle ist eh interessant weul man dort auch viel vom Amerikanischen und Russischen Armee Funk mitbekommt

  1. Also Leute langsam wird es mir Mulmig! Überall nur noch Hetze gegen Russland, das schlimme ist es hört nicht auf! ASR hat es ja nicht nötig verbreitet zu werden aber ich versuche es bei den Schlafschafen/Medien. Jeder sollte mithelfen beim aufwecken! Es geht nur mit den Massen, wir müssen ARD/ZDF gegensteuern und dem Volk WICHTIGE News zeigen! Die Mehrheit weiß ja immer noch nicht was für ein bescheuertes Geldsystem wir haben. Habe nun ein Video gemacht so einfach wie möglich erklärt, wer es dann nicht begreift wird es nie verstehen! https://www.youtube.com/watch?v=xTDBb4q7YS8

  1. oriam sagt:

    @Lurni Danke für den "Fingerzeig"!

    Aber lest einmal die Kommentare, wie auf allen Foren der Lügenmedien (Der Schmiergel, Locus,Zeit, ARD & ZDF etz.) werden die regelrecht zugeschi**en mit Protesten und sehr scharfer Kritik gegen diese Diffarmierungs- & Kriegvorbereitungspropaganda, wenn man weis wie viel da schon "wegmoderiert" wurde, kann man sich vorstellen was da noch alles fehlt an Meinungsäußerungen gegen die Gehirnwäsche.

    Kommentare anschauen->

    http://www.bild.de/politik/ausland/wladimir-putin/russen-uebten-den-atomkrieg-russen-sollen-heimlich-cruise-missile-getestet-haben-35352320.bild.html

    Aber mein "Lieblings" Kriegshetzer der Top 10, ist immer noch Claus der "klebrige"! Der ist ja wie Freisler beim Volksgerichtshof mit Siemens-Chef Jo Kaeser umgesprungen, nur das er nicht geschrieen hat!

    http://german.ruvr.ru/2014_04_02/Die-Krim-Krise-und-das-Strafgericht-des-Claus-Kleber-4923/

    Was viele auf Grund der Lügenmedien und Geschichts- Schul-lügen nicht wissen, Lenin (hat Geld von Deutschland bekommen)/Trotzki (hat ca. 20 Mio. Dollar von der Wall Street für die Revolution bekommen) wie auch Hitler waren sie ein "Geschenk" der Geldeliten an die Welt.

    Deutschen wollten das Russland durch Revolution aus den Krieg ausscheidet, Wall Street & City of London wollten neue Rohstoff Verträge (Erdölförderungslizensen) abschließen, mit einer neuen Regierung.

    Lest "Der Moloch" von K.H. Deschner pdf Online

    "Das Schwarze Reich" ist ein Buch von E.R.Carmin

    Also nichts neues in der Ukraine, nur dass selbe alte "Spiel".

    Der Kampf um das Erdgas in der Ukraine | Monitor | WDR (Zufalls Wahrheitsbericht)

    https://www.youtube.com/watch?v=JGbRqM0ef7I

    "Wer Hitler mächtig machte" von Guido G. Preparata und Helmuth Böttiger

    Nicht unbedingt sattelfest in allen Behauptungen und Quellen - aber wenn von denen nur die Hälfte stimmt, dann ist Hitler tatsächlich so was wie "Our son of a bitch" gewesen - also ein Geschöpf der gleichen Clubs, die auch später auch einen von Guttenberg oder einen Obama herangezogen haben.

    Wer finanzierte Hitler und die NSDAP?

    http://sauber.50webs.com/kapital/

  1. El. sagt:

    US-Sabotage in Europa

    "Das ZDF zensiert auch alle Aussagen die nicht "politisch korrekt" sind. " Die gesamte Propagandaindustrie unterschlägt z.B. die Aussage von Fr. Lagarde (IWF) hat den Sens:

    "Das war Russland, das der Ukraine der letzte Winter geholfen hat, zu überleben"

    "Forbes" :

    "Russia Helped Ukraine, But Now Ukraine Needs More ..."
    "IMF's Managing Director Lagarde said, “The economy of Ukraine was against the wall and heading for disaster. It’s an economy that needed reforms, that needed profound transformation of its fiscal policy, monetary policy and on its policy on energy to mention just the key ones. Without the lifeline it was getting from Russia a few months ago, Ukraine was heading nowhere.” "

    Wie sagt Fr. Lagarde, "Jetzt braucht die Ukraine noch mehr", nach dem die US-Banden das Land destabilisiert haben, verlangt man von den Europäer die Ukraine durchzufüttern mit solchen erfahrene Dieben wie Fr. Timoschenko. Die Operation der US-Geheimdienste in Kijev muss man als eine Sabotage in Europa endlich erkennen. Die USA versuchen auf diese Weise von ihrem Bankrott abzulenken und die Bankrotterklärung hinauszuziehen, obwohl seit Jahren der Daumen der Finanzgemeinschaft zeigt für USA nach Unten.

    Signed El.

  1. "Jemand" tritt doch bereits seit 9/11 den 3.Weltkrieg los...Afghanistan,Irak,Lybien,Syrien, am liebsten bald den Iran, Afrika mit seinen Bodenschätzen...the sky is the limit - or beyond!
    .
    Und überall waren IMMER die Angegriffenen die BOESEN, und das alles dank dem 9/11 FALS FLAG der Bruderschaft...(die üblichen Verdächtigen)
    .
    Die Zionisten wollen den 3. Weltkrieg, weil ihr Schlachtross-USA am abserbeln ist, wie das Römische Reich am Ende...nur durch neue Feldzüge, kann der Untergang hinausgezögert und der Scherben verwaltet werden, bevor er an den meistbietenden Verscherbelt (ha ha ha) wird!
    .
    Den USA ist sowieso WURSCHT wenn Europa thermonuklear aufgemischt wird; ist ja bereits seit Jahrzehnten, in ihren Startegiespielchen eingeplant! (PNAC;AIPAC und die ganze kranke Elite der Satanisten)
    . Lies in the name of god, and satan said he was god and did miracles, so the world believed and worshiped him the ANGEL OF LIGHT!

  1. Da wir gerade beim Thema Krieg sind:

    Auf RT gibt es heute eine kurzen Artikel zum 65. Jubiläum der NATO, inklusive einem passendem Aufmacher (Poster "NATO Delivering Democracy").

    Wäre dieses Jubiläum nicht auch wenigstens einen Blog wert? Oder eine kleine Tabelle über out-of-area Einsätze von
    a) der NATO, b) USA+UK, c) 5eyes, d) frz. Extravaganzen, e) dt. Beteiligung. Das Ganze garniert mit (offizieller!) Anzahl der Ermordeten, Kosten der Demokratieauslieferung (nennt sich in der BWL Gestehungskosten = Kosten bis die Ware beim Empfänger ist), dem Preis der bestellten Ware (= Höhe der materiellen Schäden) und markiert ob mit oder ohne UNO-Mandat. Ich halte es für durchaus machbar, eine solche Jubiläumstabelle auch bei Wikipedia zu veröffentlichen.

    Ansonsten:
    Mir fehlt in dem Poster noch der direkte Bezug zur NATO.

  1. Lurni sagt:

    Leute was soll man dazu noch sagen????


    http://wap.bild.de/bild/json.bild.de/servlet/json/wap/35358878/14-cnv.html


    Was macht die Nato?Sie schickt Flugzeugträger Kampfschiffe ins Schwarze Meer Hunderte Kampfjet's Hubschrauber Panzer an die Ost Grenzen und was macht Russland?
    Mag sein das Russland Gruppen zusammen zieht aber Sie werden dazu genötigt!

    Das Schiff schaukelt sich immer und immer mehr auf....
    Neulich haben 20Amerikanische Kampfhubschrauber in Österreich auf dem Weg Richtung ukrainische Grenze zwischenlanden und nachtanken müssen!Da Frage ich mich wer hier wohl Truppen zusammen zieht?

  1. tantalus sagt:

    Hier eine Korrespondenz zwischen mir, als empörter Zuschauer des ARD Morgenmagazins:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit zunehmenden Entsetzen verfolgte ich heute Morgen das Interview von Susan Link mit dem russischen Journalisten. Wann immer der Herr einen Satz begann, den Frau Link bzw. die ARD nicht hören wollte, unterbrach sie ihn und zum Schluss klickte sie einfach das Bild weg, mitten im Satz.

    Nun weiß ich, dass die öffentlich rechtlichen genauso wie die privaten TV Anstalten nur gefilterte Nachrichten bringen.

    Pfui Teufel – ich mag nicht mehr.


    und jetzt die Antwort

    vielen Dank für Ihre Meinung zu dem Interview von Frau Link. Frau Link hat das Gespräch nicht abgebrochen, dies geschah über die Regie und konnte von der Moderatorin nicht beeinflusst werden.
    Wir sind sehr bemüht, ausgewogen zu berichten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Heike Gierling
    ARD-Morgenmagazin

  1. Xentor sagt:

    "Wie weit würdet ihr gehen, um Eure Werte zu verteidigen"
    Diese Frage an Deutsche zu richten ist schon paradox an sich.
    Die Antwort wäre wahrscheinlich:
    "Was da muss ich für gehen? Kann man das nicht liefern?"
    Als ob deutsche irgendwohin gehen würden, oder generell was machen würden um irgendwas (sogar sich selbst) zu verteidigen.
    Sieht man doch bei jeder Wahl, bei jeder neuen Rechtsbeschneidung oder anderweitigen Ungerechtigkeit wie weit Deutsche dann gehen.....
    Maximal zum Fernseher.

  1. Job Killer sagt:

    n-joy ist übel. Oft wechsle ich angefressen den Sender, weil wieder mal in zuckersüßem Plauderton Kriegstreiberei kommt.

    Schön, daß das auch außerhalb des Sendegebiets Aufmerksamkeit erregt.

  1. hans müller sagt:

    Mit dieser kleinen Umfrage 8 anonymen ) im Auftrag von Deutschlandfunk, ARD kann man auch seinen SPASS haben.
    Ich hab sie schon 2 mal "beantwortet".

  1. drdre sagt:

    Na diese Umfrage strotzt ja so von Suggestivfragen. Damit man auch ja das richtige Ergebnis erreicht.
    Hab da auch mal aus Spass mitgemacht. Wird Ihnen wohl nicht gefallen. Macht aber nichts. :)