Nachrichten

Weisses Haus verbietet Photoshop von Obama-Bild

Sonntag, 3. Februar 2013 , von Freeman um 22:00

Nach der Aussage von Obama im Interview mit dem New Republic Magazin: "Oben in Camp David schiessen wir auf Tontauben die ganze Zeit mit unseren Gästen", wurden Zweifel laut ob das stimmt, denn man hat noch nie ein Foto davon gesehen. Siehe meinen Artikel "Obama - ich benutze oft ein Gewehr zum Schiessen". Jetzt hat das Weisse Haus ein Foto von Obama veröffentlicht, wo man ihn sieht eine Schrotflinte abfeuern.



Mit der Veröffentlichung wurde folgendes Verbot erteilt:

"Dieses offizielle Weisse Haus Foto wird nur zur Verfügung gestellt für die Veröffentlichung durch Nachrichtenorganisationen und/oder für die persönliche Nutzung im Sinne des Fotos. Das Foto darf nicht in irgendeiner Form manipuliert werden und darf nicht für Werbung oder politischen Material, E-Mails, Produkte, Verkaufsaktionen in irgendeiner Form verwendet werden die andeuten, der Präsident, die Familie des Präsidenten oder das Weisse Haus stimmen dem zu."

So ein Verbot schreit direkt danach als Satire missachtet zu werden. Wer kann daraus was kreatives gestalten? Die Bilder veröffentliche ich dann.

Hier einige Beispiele:

Das Versprechen von Hope und Change hat Obama selber erledigt:



Das letzte Mal, dass du auf meinen Rasen scheisst ...



Lincolns Gerechtigkeitssinn hat Obama "terminiert" ...



Die US-Verfassung gibt eine prima Zielscheibe her ...



Der Friedensnobelpreisträger und die Friedenstaube ...



Obama zu Hause in Aktion ...



Endlich der Beweis wer Osama getötet hat ...



Länder abschiessen macht mehr Spass als Tontauben ...



So wurde das Originalfoto übrigens inszeniert ...



"Mr. Präsident, halten sie bitte die Flinte höher, die Tontauben fliegen hoch ... so wird das nichts!"

insgesamt 10 Kommentare:

  1. FuzzyLogic sagt:

    Hier 2 von William Banzai7:

    http://www.flickr.com/photos/expd/8439103267/in/photostream

    http://www.flickr.com/photos/expd/8439383277/in/photostream

  1. Hier das Roh-Bild nochmal größer:

    http://media.salon.com/2013/02/obama-guns.jpeg-1280x960.jpg

  1. Humungus sagt:

    Das man natürlich der Aufforderung folgt damit stierische Bilder erzustellen ist ja klar.
    Aber das wesentliche ist ob er so da steht wie jemand der öfter mal schiesst und grad dabei ist eine Tontaube zu schiessen.
    Und dabei fällt sofort auf das er sicher nicht auf eine Tontaube schiesst. In der Regel wird dabei weiter nach oben geschossen. Ausserdem ist das der Moment des Rückstpsses, er zielte daher noch ein wenig weiter nach unten...
    Irgendwie sieht er auch so aus wie in Pose gestellt.
    Also kein Foto vom Tontaubenschiessen sondern ein gestelltes Pressefoto. Vll. haben die aus versehen die Exif-Infos im Bild gelassen und das Aufnahmedatum steht noch drinn...

  1. Timo sagt:

    Zusammen mit der Staatsgewalt ;-)

    http://www.flickr.com/photos/92874659@N07/8443283497/in/photostream

  1. chamaea sagt:

    Das Land der unbegrenzten Doppelmoral.

    http://www.myimg.de/?img=ObamaTontauben7d0de.jpg

  1. sehr coole bilder von euch =)gute aktion...
    aber das "orginal" kommt mir doch auch ein wenig spanisch vor wie humungus schon sagte...und der rückstoß muss ganz schön im gesicht gezogen haben, sehr mysteriös alles... macht weiter so

  1. ...noch ein FotoDesign zum Thema ->
    http://www.kunst-leben.com/index.php5?id=20612&fall=1&browse=1&Kategorie=Digitale-Kunst&Kategorie2=Motivationsbilder

  1. Bolbol sagt:

    Hier ein Bild das ich selbst erstellt habe. :)

    http://www17.zippyshare.com/v/85923018/file.html

  1. FuzzyLogic sagt:

    TARGET LIBERTY von William Banzai7: http://www.flickr.com/photos/expd/8442847629/in/photostream

  1. Sascha Grewe sagt:

    Hier noch eins ;)

    http://s14.directupload.net/file/d/3159/5brq8jvw_jpg.htm