Nachrichten

Es ist Zeit für eine Pause zur Besinnung

Mittwoch, 13. Februar 2013 , von Freeman um 11:11

Auch wenn man mit Religion nichts am Hut hat, viele Menschen nutzen die Tage vor Ostern, um kürzer zu treten und auf etwas zu verzichten. Mit Fasten ab Aschermittwoch soll man dabei nicht nur einige Kilos verlieren, sondern zur besseren Besinnung kommen und zur Überlegung, wie soll es mit dem eigenen Leben weitergehen. Ich werde mich auch zurückziehen und eine Pause vom Schreiben einlegen. Ich kann das beruhigt machen, denn wie uns die Medien und Mario Draghi verkünden, ist die Schulden- und Eurokrise vorbei, die Börsen steigen und der Euro auch. Gute Aussichten leuchten am Horizont.


Es wird uns erzählt, die Wirtschaft wird in Europa 2013 boomen, Griechenland, Italien und Spanien werden nicht im Mittelmeer versinken und wir können wieder Party machen. Auch Obama hat bei seiner Ansprache zur Lage der Nation gestern Abend nur tolle Aussichten verkündet. Amerika wird zu seiner alten Stärke zurückfinden. Neue Krieg sind auch nicht an Horizont zu sehen und die Friedensaussichten sind noch nie so gut gewesen wie heute. Mit einem wiedergewählten Friedensnobelpreisträger am Steuer fahren wir durch den farbigen Regenbogen in eine leuchtende Zukunft.

Wir sehen wie die Politiker in der Eurozone alles im Griff haben, das Vertrauen in ihr Handeln wächst, was sie uns erzählen können wir ruhig glauben, denn sie dienen nur unseren Interessen. Es gibt also überhaupt keinen Grund weiter pessimistisch zu sein. Ich könnte ohne schlechtes Gewissen zu haben auch wie der Papst in Rente gehen und sogar überlegen, ob die ganze Aufklärungsarbeit noch einen Sinn macht. Über was soll ich noch schreiben, wenn Friede, Freude, Eierkuchen herrscht? Das bisherige negative Denken zieht einem schon runter.

Deshalb, weg vom öden Bildschirm und raus ins schöne Leben. Bei dem tollen Schnee einfach die Bretter anschnallen und mit einem Lächeln im Gesicht die Pisten runterkurven. Das mach ich jetzt. Dabei frische Luft tanken, die Sonne geniessen und auf neue Gedanken kommen. Neben dem Sport wären Reisen auch angesagt. Es gibt noch viel in der Welt zu entdecken. In diesem Sinne gönne ich mir eine Pause.

insgesamt 31 Kommentare:

  1. Technoman sagt:

    hast es dir redlich verdient freemann, du kannst die welt auch nicht verbessern nur aufklären !!

  1. Skeptiker sagt:

    Freeman, Danke für deine Aufklärungsarbeit, du hast dir die Pause redlich verdient !!!

    Ich habe das unbestimmte Gefühl, dass du mit deinen Prognosen näher an der Relaität liegst, als die ganzen offiziellen Schönfärber :-)

    Tanken wir also Kraft und Energie, denn wir werden diese in den nächsten Jahren noch bitter nötig haben!

  1. @Freeman

    Danke Freeman für deine unermüdliche Arbeit und deine Vernunft und logischen Texte,lange Rede kurzer Sinn,fahr vorischtig Hals und Beinbruch!

    Grüße
    Barack W.Goldhuf:-))

  1. skywalker sagt:

    @ Feeman
    "Deshalb, weg vom öden Bildschirm und raus ins schöne Leben. Bei dem tollen Schnee einfach die Bretter anschnallen und mit einem Lächeln im Gesicht die Pisten runterkurven. Das mach ich jetzt. Dabei frische Luft tanken, die Sonne geniessen und auf neue Gedanken kommen. Neben dem Sport wären Reisen auch angesagt. Es gibt noch viel in der Welt zu entdecken. In diesem Sinne gönne ich mir eine Pause."

    Volle Zustimmung Alter Weggefährte!
    Mach mal Pause und horch mal in die Seele hinein und ruhe Dich aus, bald brauchen wir alle Kraft! Bis hoffentlich Bald!

  1. @Freeman:
    Na dann wünsch´ich dir eine frohe und inspirierte Schaffenspause.
    Viel Spaß beim schifahren :-)

  1. .:RimaS:. sagt:

    Hallo Freemann,

    ich bin einer der stillen Leser deines Blogs und schreibe nun mein ersten Kommentar. Ich schätze deine Arbeit die du hier rein steckst sehr und ziehe meinen Hut vor der Ausdauer die du mitbringst.

    Ich hoffe deine Andeutung nicht mehr zu schreiben ist nur ein Stück Satire gewesen und wir können bald wieder auf deine erholte Rückkehr hoffen.

    Bis hier hin vielen Dank für die Informationen und Arbeit und ich wünsche dir für dich erholsame Tage.

    LG

  1. Abu Din sagt:

    Sehr gute Idee. Dir viel Spass.

    Wenn ich das Thema Papst aufgreifen darf. ICh gebe dir Recht wenn du sagst das da etwas nicht stimmt. Es bleibt uns ein wenig wissen über, um da einen Plan zu erkennen.
    Ich glaube die werden einen aus Afrika nehmen um stärker in Afrika agieren zukönnen. Die werden Afrikaner teuchen so wie die Amis mit dem Schwarzen Obamer geteucht wurden.

    Ich bin ehe der Meinung das Volk bekommt eine Regierung die das Volk verdient.
    Deswegen schliesse ich mich dem Vorschlag an, SEI DU DIE VERÄNDERUNG DIE DU DIR FÜR DIE WELT WÜNSCHST.

  1. Guy Fawkes sagt:

    Lieber Freeman, ich wünsche Dir vom Herzen eine tolle Zeit auf den Brettern, die Spass bedeuten! :-)
    Es stimmt "Everything is Okay"!
    Also, erhole Dich gut und mach mal Pause von all dem grauenhaften Scheiß. Wer weiss, wielange uns dass noch vergönnt ist?! In Rente gehst Du sowieso nicht, weil Du im Gegensatz zum Papst ein Gewissen hast und die tolle Eigenschaft gegen Unrecht, egal von welcher Partei, vorzugehen! Netter Versuch, lieber Freeman! :-) Aber die Rente kriegst Du nicht, hahaha! Du bist einfach so gestrickt, aber mach Dir nichts draus, es hätte viel schlimmer kommen können! Stell Dir mal vor, Du wachst auf und bist auf einmal Kissinger, Rockefeller oder gar noch Merkel! Ne,ne, bleib mal schön so wie Du bist! In diesem Sinne wünsche ich Dir schöne freie Tage und beste Gesundheit! Das ist wirklich wichtig, sich mal ne Auszeit zu gönnen! Die weiteren Themen werden Dir dann diese Megaarschlöcher noch weiter bescheren, eben weil sie so gestrickt sind. So hat alles seinen Sinn und wird weiterbestehen, bis endlich der Letzte wachgeworden ist! Auch wenn Du vielleicht das Gefühl hast in die Leere zu Schreiben. Dem ist definitiv nicht so und ich möchte Dir herzlich Danken, dass auch Du mit dazu beigetragen hast, meine Umwelt kritischer zu betrachten und dabei auch nicht den Humor zu verlieren!
    Bis die Tage und halt Dich senkrecht, Freeman

  1. LinQ sagt:

    Gönn dir mal was, Freeman!
    Danke für deine aufrüttelnde Arbeit.
    Gerade wenn chaotische Zeiten herrschen sollte man in sich kehren um neue Kraft zu sammeln.

  1. Ich wünsche erholsame Ferien!

  1. Antraxxxa sagt:

    Licht und Liebe für Dich! Und für alle Wesen auf Mutter Gaia und für sie selbst! :-)

  1. fr33mind sagt:

    gute idee freeman! komm(t) zur besinnung was wirklich wichtig ist im leben...

  1. @ Freeman

    Jawohl jedermuss mal abschalten aber denke du wirst bald hirhin zurückfinden
    allein die Reden von unseren Politikern und unserem neuen Kanzler Hern`n Steinbrück ,oh sorry darf man ja noch nicht sagen naja egal ,haben mich heute morgen wieder so auf die Palme gebracht naja
    erhol dich schön und mach ein paar Abfahrten für mich mit ich lasse den Winterurlaub dieses Jahr ausfallen habe mir letztes Jahr bei Handgelenke beim Snowboarden gebrochen ^^ ich warte lieber bis nächstes Jahr
    Also schönen Urlaub
    und bis dahin

    MfG Olleg

  1. endgame sagt:

    Lieber Freeman,
    an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön von mir für Deine geniale Arbeit. Eine Auszeit hast Du dir redlich verdient. Du warst niemals müde aufzuklären und sie Menschen wachzurütteln, in einer Art, die Vorbildlich ist. Niemals wurdest Du beleidigend, dennoch warst Du sehr bestimmt in Deinen Ansichten.In letzter Zeit war es schon zu spüren, dass Du ein wenig schärfer wurdest in Deinen Artikeln. Deine Arbeit, auch am Bett des letzten Tiefschläfers zu tätigen, war Dir immer heilig und eine Ehre. Danke dafür. Immer findest Du genau die richtigen Worte, das scheint gottgegeben zu sein für Dich. Ich wünsche Dir wirklich ganz viel Erholung, ganz viele schöne Momente, ganz viel Natur. Auch, wenn es länger dauert, lebe einfach, und fühl Dich nicht verpflichtet. In diesem Sinne: Alles erdenklich Gute für Dich!

  1. Dear Freeman

    Schön gesagt und vollkommen richtig!
    Wünsche Dir eine schöne Zeit und ein Wunsch:

    Bitte nicht aufhören, denn es braucht 'Gewichte' wie Dich, sonst wäre Deine Website nicht auf der Liste, die abgeschaltet werden bei ...

    xxx

  1. @endgame sagt: 17:35
    raubst mir die worte ;)
    schließ mich dem und mehr an.
    alles alles gute und niemals aufgeben. denn wir dürfen nie vergessen: diese arbeit/sache/einstellung macht auch riesig spass. es darf keine depris auslösen. im gegenteil; viel freude bei der arbeit, weil es wahrhaftig gute arbeit ist. die beste, die man machen kann!
    liebster freddy, auf baldiges <3 :* und kräfte sammeln für ein großes ASR treffen (wie es von vielen gewünscht ist;können dann zusammen mit "alle mann" dran arbeiten)

    ps: du machst es wirklich richtig: keinen burnout riskieren! so wie viele andere. oder ein trauriges ende wie bei so vielen blogs und portalen. jüngstes trauriges beispiel mit konrad hausner und seiner wirklich guten plattform namens -The Intelligence- leider ein ende genommen :(

  1. Chang sagt:

    Viel Spass beim Ausruhen und viel Erholung für dich denn ich vermute du bekommst schon balde viel Arbeit! Zum Frieden Freude Eierkuchen - ja das hat mann 1913 auch so erzählt in der Presse und keiner glaubte in dieser Zeit das ein Jahr genau danach einer der schrecklichsten Kriege der Menschheit ausbrechen würde! Dazumal auch daselbe. Mann feuerte viel Optimismus in den Zeitungen. Der letzte Gross-Krieg war schon 50 Jahre vergangen. Die Wirtschaft blühte :-)) Und alles war friedlich und voll im Plan...und dann bumms ging der Laden hoch nachdem über Nacht noch schnell eine Privatgaunerbank errichtet die FED hiess genau ein halbes Jahr bevor der 1. Weltkrieg ausbrach! Die Parallelen sind erschreckend! Nicht das ich hier nur schwarz malen möchte aber schaut Euch mal die dieses Jahr genauer an und dann noch die Worte von EU - Ratspräsident der zurückgetretten ist und gemeint hat das Jahr habe viel mit 1913 gemeinsam - wie recht er hat! ich hoffe er hat Unrecht aber es ist mir ein unechter Frieden und Ruhe ich traue ihm nicht!

  1. searyel sagt:

    du hast seit 2006 über 3000 Artikel verfasst... danke
    seit 2009 lese ich diesen Blog habe mich so gut es geht vorbereitet auf notsituation .... wurde neugieriger wie selbstverständliche sachen funktionieren ersetzbar sind .... auch sachen ausprobiert die du hin und wieder vorgestellt hast... diese seite hat mein lebensweg sehr beeinflusst und verändert... ich kann nur erneut sagen ... danke für deine mühe

  1. MastaFu sagt:

    Angenehme Pause, Freeman...

    Aber bitte nicht zuuuuu lang weg bleiben.. :-)

  1. cliolio sagt:

    wünsche einen schönen urlaub und freue mich bald wieder was zu lesen. bis bald cliolio

  1. Dem Schwachsinn auf unserer Welt sind keinerlei Grenzen mehr gesetzt. Ich hoffe es gibt eine Änderung in der Nächsten. Denn diese Welt kann so nicht mehr weiter existieren. Wir machen immer weiter! Gruss an Freeman von Antizensur!

    http://www.antizensur.de/staat-gewaltmonopol-und-ungeliebte-minderheiten/

  1. Hallo Freemann,
    auch ich möchte mich bei dieser Gelegenheit sehr sehr bedanken für dein unermüdliches Engagement Menschen mit Hintergrundinformationen zu versorgen. Du schaust zweimal um die Ecke und das ist gut so. Auch ich wünsche dir eine schöne Auszeit und freue mich auf deine nächsten kritischen Zeilen.
    Liebe Grüße!

  1. Hedger sagt:

    Bonjour,

    hin und wieder eine Auszeit kann nicht Schaden.


    Vielen Dank für die vielen guten Artikel und Research bisher.


    Ich komme von der Börse, und ja es ist nicht leicht wenn man sich die zunehmenden Gefahren ansieht und zugleich die Stimmung, die von oben suggeriert wird, vergleicht.

    Eines kann ich aber sagen, der Bullmodus ist kein nachhaltiger.
    Und die Gefahren/ Blasen waren selbst 2007/08 nicht annähernd so groß wie heute.
    Genau dann wenn es keiner mehr erwartet, die Stimmung am Höhepunkt angelangt ist und die Bären weichgekocht wurden... macht es plötzlich blop... und ein Wasserfall startet....

    Wie weit sind wir mit diesem Höhepunkt?
    In Europa noch weit entfernt... aber das zählt nicht....
    Bei den Amis sind wir Kurstechnisch und auch Stimmungstechnisch an einem Mehrjahreshoch angekommen.
    Was folgt ist eine Bereinigung, start diese Woche.
    Wenn ich mir übergeordnet die Zyklen berechne, lassen wir die aktuellen Hochs für einige Jahre so stehen.... die Bereinigung erreicht mind. 15% aber optimal um neue Wege gehen zu können 70-80% vom aktuellen Niveau.


    Also überlasst das kaufen in den Übertreibungphasen lieber den Schafen die sich nur um ihr eigenes Wohl kümmern.

  1. hornygambler sagt:

    Viel Spaß beim Rodeln und Fasten.Da kommt dann der Lower Dantian auch einmal zur Ruhe. Fasten bis Ostern ist natürlich hart besonders bei körperlicher Betätigung, ob das so gesund ist?

    Gute Erholung sowie Hals und Beinbruch.

  1. hornygambler sagt:

    @Hedger volle Zustimmung. Die Hausse stirbt immer in Euphorie. Das Ganze sieht ein wenig nach der Ruhe vor dem Sturm aus.

    Rohstoffpreise korrigieren und Aktien steigen und wenn ich mir die Entwicklung vom schwarzen Gold so ansehe gefährlich nahe an der 100$ Marke dran. Öl ist in etwa genauso billig wie vor 10 Jahren,wenn ich in konstanter Währungsmenge(M0) rechne die da um Faktor 4,7 gestiegen ist und jetzt wieder wächst.

    Daher paßt Dein Vergleich 2007/08 Öl wird den Optimisten und Notenbankern schon zeigen wo der Hammer hängt.

  1. mammut sagt:

    Bist Du nicht glücklich und fühlst Dich nicht wohl,
    dann pack Deine Sachen und fahr nach Tirol.

    In diesem Sinne - schöne Grüße aus dem sonnigen Tirol.
    Mazo

  1. humanity sagt:

    hallo Freeman,
    erholung muss natürlich sein, doch bitte - wenns geht - nicht zu lange, denn aufklärung ist gerade JETZT vonnöten.
    vielen, vielen dank für dein arrangement!...natürlich musst du gar nix, doch i-wie fehltst du, wenn man nicht täglich von dir deine profunde meinung lesen kann...vlg :-)
    bb

  1. kim sagt:

    ok freeman, urlaub abbrechen!

    http://www.20min.ch/finance/news/story/Deutsche-Delle-laesst-Schweizer-KMU-kalt-15505088

    http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/
    deutsche-wirtschaft-schrumpft-unerwartet-stark-1.18001297

    http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/
    japans-wirtschaft-erneut-geschrumpft-die-notenbank-laesst-den-leitzins-unveraendert-1.18001010

  1. sasa lasa sagt:

    Die Welt spielt verrückt, lässt euch nich verärgern ! Bleibt am Ball wo immer ihr euch auf dem weg befindet und lasst euch nicht etwas auf indoktrieren, klaren Kopf behalten, ich habe selber festgestellt jeder Mensch hat seine Differenzen und Probleme, die er in Ärgernis verlautbart, in diesem Augenblick kühlen Kopf bewahren und sich selber fragen ob man nicht selber was noch nicht verstanden hat und vielleicht dann erst reagieren und handeln sollte , ... Freeman du hast es dir redlich verdient, ich selber merke das der beste geschulte Mitwisser auch Mittäter sein kann, das fällt mir immer mehr auf in diesem geldbasierten System, wo es um Gewinn Maximierung geht , es trügt Ungemach worum es wirklich geht und man letztendes verstehen kann das alle Ärgernisse die damit Zutun haben, nur eine kleine Veränderung an einem genügt m für sich selber Frieden zu finden, ich befinde mich selber auf so einer gewollten Inszenierung die ich in einem Lebensweg erkenne, vielen dank und viele freuen sich den Kontrast zum Alltag in Foren wo die Möglichkeit besteht, Alternative Lösungen und Ansätze sowie die nicht so bekannte offensichtlichen Lügen zu differenzieren , mich würde nicht wundern, das jeder seinen weg ganz automatisch gehen wird, und man selber nur lernen kann der eigene Kapitän auf dem weiten Ozean zu sein, bis bald

  1. Fühle mich schon total desinformiert ... ;-)

  1. pann peter sagt:

    Hey jeder ist ersetzbar zeigt liber das ihr gelernt habt und beteiligt euch und macht in stolz als den alten man als seine verdiente Pause/Rente Zu berauben.

    Das wichtigste ist nun mal gesagt seine Artikel sind doch Da was Wohlt ihr mehr?

    Jeder hat sein Teil abzutragen ;) ihr faulis :)) ran an die Kartoffeln!


    "Nur wer los lässt gibt den weg für neues frei"

    Wenn ihr so bereichert seit könnt ihr das sicher auch erleine packen ?*

    Ihr könnt in ja um Hilfe bitten und ab und zu wird er sicher auch selbst in Rente sein Senf da zu geben wohlen ?!

    Das das beste ist ein Kunstwerk was die Ewigkeit hält ;)

    Nja bin Ihr zwar nicht oft(lange) aber finde es passend bei soviel Vordern :-/