Nachrichten

Herr Gauck, wer hat denn Sie gewählt?

Montag, 9. Dezember 2013 , von Freeman um 15:00

Wie finde ich das wieder? Der deutsche Bundespräsident Gauck wird nicht zu den Olympischen Spielen nach Sotschi fahren – aus Kritik am "demokratiefeindlichen" Klima in Russland. Ausgerechnet dieser Ostimport spricht von Demokratiedefizit. Dabei, wie ist er denn überhaupt Präsident geworden? Wer hat ihn wählen können? Niemand. Wenn es einen Mangel an Demokratie gibt, dann wohl in Täuschland!


Alles eine grosse Täuschung, denn genau wie man den Kanzler in Täuschland nicht wählen kann, verhält es sich auch mit dem Amt des Präsidenten. Beide werden nicht vom Volk gewählt. Er hat aber die Frechheit mit dem Finger auf Russland zu zeigen. Dort kann das Volk den Präsidenten wenigstens direkt wählen. Demnach ist Putin tausend Mal mehr demokratisch legitimiert als Gauck, den man den Deutschen einfach vor die Nase gesetzt hat.

Merkt denn keiner, wie heuchlerisch diese Kritik an Russland wieder ist? Nein, natürlich nicht. Die Medien sind voll des Lobes und schleudern Dreck. Die FAZ oder FARCE wie sie richtig heissen sollte nennt Putin einen "Zaren" und Russland sein "Zaren-Reich". Geht’s noch? Die bezahlten Lügner sollten ihr Maul halten und den Dreck vor der eigenen Haustür kehren.

Wie wenn es in der BRD GmbH keine Menschenrechtsverletzungen und Drangsalierung der Opposition gebe, was man jetzt Russland vorwirft. Was ist mit der Demo vom 18. August in Berlin, wo gegen Kapitalismus, Repression und Polizeiwillkür protestiert wurde? Der Protest richtete sich gegen eine Hausdurchsuchungsaktion des Berliner Staatsschutzes. Insgesamt wurden bei der Durchsuchungsaktion acht Objekte in mehreren Bezirken durchsucht.

Soll ich alle anderen Polizeiaktionen gegen Demonstranten aufzählen? Die Liste wäre ellenlang. Ach und wie viele Journalisten und sonstige Aktivisten welche die Wahrheit veröffentlichen sind schon in Täuschland mundtot gemacht worden? Von wegen Meinungsfreiheit. Die gibt es nicht. Meinungsfreiheit gilt nur solange man das sagt was die Obrigkeit richtig findet. Günter Grass kann ein Lied davon singen, oder ein Gedicht darüber schreiben.

Was ist die Meinung von Gauck was den Whistleblower Snowden betrifft? Einer der die Verbrechen der westlichen Geheimdienste aufzeigt findet nur Zuflucht im ach so bösen Russland. Gauck nennt ihn einen Verräter und beschönigt die NSA-Ausspähung. Hallo!!! Dann wissen wir wie er wirklich tickt. Wenn die "United Stasi of America" die Leute weltweit abhört und ausspioniert, dann ist es laut Gauck in Ordnung.



Gaucks positive Einstellung gegenüber Geheimdiensten wundert mich nicht. Als Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheits- dienstes der ehemaligen DDR, beschäftigte er ehemalige Stasi-Mitarbeiter, ausgerechnet in der Behörde, die Stasi-Akten verwalten sollte. Angeblich waren sie in der Lage Akten zu vernichten, zu verstellen oder herauszuschmuggeln.

Roland Jahn, der zweite Nachfolger Gaucks als Behördenchef, betrieb die Trennung von solchen Mitarbeitern und nannte die Beschäftigung ehemaliger Stasi-Angehöriger einen "Schlag ins Gesicht der Opfer". Zu seinem Stellvertreter machte Gauck den späteren Verfassungsschutz- und BND-Präsidenten Hansjörg Geiger. Stasi, BND, NSA ... ist doch alles der selbe Verein.

Wer hat dem Chef des Auslandsnachrichtendienst im Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR, Markus Wolf, im Jahre 1991 Asyl vor den BRD-Behörden angeboten? Unsere "Freunde" und "Partner" von der CIA, wer sonst.

Vor vier Jahren ist der damalige Bundespräsident Köhler nicht zu den Winterspielen nach Vancouver gereist. Damals hat niemand daraus geschlossen, oh ein Boykott, denn Kanada wäre keine Demokratie. Aber Russland-Bashing ist IN. Bin sowieso froh wenn der Arsch von Gauck nicht dort ist. Dann kann ich die Skiwettbewerbe ohne dieser nicht gewählten Marionette geniessen.

---------------------------------------

Folgende Mail eines ASR-Lesers an Gauck hat mich erreicht:

Sehr geehrter Herr Bundespräsident,

als Bürger und Wähler möchte ich Gebrauch machen von meiner mir in der BRD garantierten Meinungsfreiheit und möchte Ihnen zutiefst ausdrücken wie sehr ich mich für unsere deutsche Politik schäme.

Sie als nicht vom Volk gewählter Bundespräsident möchten die olympischen Spiele im souveränen Land Russland aus Protest boykottieren.

So wie Sie sich gegen das souveräne Land Russland (welches übrigens keine Angrifftskriege ausführt und sich nicht in anderer Länder Angelegenheiten mischt) engagieren, bitte ich Sie sich ebenfalls zu engagieren und auch mal Stellung zu nehmen zu folgenden Punkten

- Mindestlohn und HartzIV

- NSA-Bespitzelung alles Bundesbürger durch die marode Supermacht USA und der Befehlsgeber (sollten Sie dann nicht mal die USA und Israel boykottieren????)

- Massenmorde und Kriegsverbrechen durch NATO unter aktiver Beteiligung Deutschlands in Afghanistan, Pakistan usw...

- Ausübung deutscher Gewalt gegen Demonstranten S21, Heiligendamm usw... (gibt es in unserem Land denn keine Demonstrations - und Meinungsfreiheit, da sollten mal andere Staatsoberhäupter die BRD boykottieren so wie Sie das können)

Ich möchte daran erinnern, dass dem faschistischen Deutschland ca. 30 Mio. Menschen durch u.a. perverseste Gräueltaten zum Opfer gefallen sind und Russland und vor allem Putin als direkt vom Volk gewählter Präsident jegliches deutsche hochnäsige Einmischen und Diktieren und Vorschreiben nicht nötig hat!

Russland als Siegermacht hat seine Militärpräsenz in Deutschland beendet und hält sich seitdem im Gegensatz zur NATO aus jeglichen kriegerischen Handlungen und Raubkriegen raus.

Wann zeigt Deutschland endlich seine Souveränität und gibt dem Befehlsbeber aus Washington (Partner ist kein würdiges Wort) mal eine klare Abfuhr!

Ich finde es gut, dass Sie als Bundespräsident nicht nach Sochi fahren und denke, Russland und der vom Volk direkt gewählte Präsident Putin brauchen Ihren Besuch nicht.

Ich wünsche Russland frohe und vor allem faire olympische Winterspiele auch ohne bösartige Propaganda seitens USA und gehorsamen Lakaienstaaten.

Hochachtungsvoll,

insgesamt 43 Kommentare:

  1. The Gooner sagt:

    Das schlimmste an Gauck ist, er ist ein Priester die ja eigentlich viel von Menschenrechten halten sollten, aber nein er Arbeitet für die NWO, er verrät seinen Berufsstand. Ganz ehrlich, er befürwortet US-Einsätze um ja Frieden (Leid, Tod, Verwüstung, Verarmung) zu bringen, er ist ein voller Vertreter der NWO.

    Er kennt das russische Wahlsystem nicht, er meint das Volk von Russland sei gegen Putin, er meint der Westen weiss alles besser, gott sei dank wachen die Menschen auf, und scheissen auf das was Politiker hier zu Lande von sich geben!!! Ganz ehrlich, ist doch gut das er nicht hingeht, so wird einer dieser Verbrecher weniger sein.

  1. Ja, der feine Herr Gauck vertritt mitnichten das deutsche Volk. Er ist eine 200%ige, der willfährigsten Marionetten, die die Atlantik-brückler je gesehen haben. Ein Bückling der untersten Schublade.

    Genau Den aalglatten Lügenprediger haben Sie ja für den endgültigen Ausverkauf Deutschlands gebraucht...der hat schneller den ESM-Verbrecher-Vetrag unterschrieben, wie man schaun' konnte...

    Unvergessen auch seine letzte Weihnachtsansprache, in der er, nach einer ganzen Serie von Übergriffen von "Kulturbereicherern" auf Deutsche, die klassische Täter-Opfer-Umkehr vollzog & TOLERANZ einforderte. Diese Dreistigkeit muß man erst mal besitzen...

    Was soll man von seiner Wendehals-Made erwarten, der permanent das Ansehen des Volkes beschmutzt, dessen Würde er eigentlich zu wahren hat & dafür fürstlich von Steuergeldern alimentiert wird!

    Die Wut wächst...Am Tag X wird es keine Gnade geben...Salbungsvolles Priester-Geschwafel wird Ihn von seinen "Sünden" nicht erlösen, da gibt's nur andere Lösungen...um nicht zu sagen END-(Er-)Lösungen...

  1. Herr Gauck ist m.E. eine schreckliche Nullnummer, Rückratlosigkeit und Opportunismus zeichnen diesen Herren aus. Dieser Theologe befürwortet Kriege und den Raubkapitalismus. Was für eine Marionette der Bankster. Doch was rege ich mich über diesen Herren auf ? Ob er nun die Olympischen Spiele boykottiert oder nicht....diesen Mann nimmt doch eh keiner mehr ernst.

  1. oriam sagt:

    Wenn jemand Menschen & Bürgerrechte verrät, dann ist es die Politmarionette Gauck!
    Gauck verharmlost die flächendeckenden Bespitzelungen der Bevölkerung durch die USA, England sowie durch die eigenen Geheimdienste.
    http://www.youtube.com/watch?v=fdDEiI8U_lE
    IM Larve (Gauck) betreibt Kritik an Russland, wegen angeblicher Demokratie Defizite & Menschrechtsverletzungen, sind unsere Mitbürger im Niedriglohn (Sklaverei) keine Menschen? Warum gibt es in Deutschland Zwangsarbeit?->Ein Euro Jober und Leiharbeiter!
    http://www.iknews.de/2012/02/19/im-larve-gibt-es-flecken-auf-gaucks-weissem-kittel/
    http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/12/05/jeder-vierte-eu-burger-ist-von-armut-bedroht/
    Die meisten werden bestimmt erst wach, wenn sie sich in EU KZ's wiederfinden!
    Google->EU plant Überwachung von Kritikern und Umerziehungslager
    Google->EU will Bürger mit Drohnen rund um die Uhr überwachen
    Google->EU plant Propaganda-Patrouille
    "Institutionelle Kommunikatoren" sollen vor den Wahlen im nächsten Jahr das Internet überwachen und in eurokritische Debatten eingreifen
    Peter Mühlbauer 06.02.2013
    http://www.heise.de/tp/blogs/8/153684
    http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/12/05/eu-kommission-soll-mit-deutschen-steuergeldern-banken-abwickeln/
    http://ruf-der-heimat.com/2013/11/21/eu-will-burger-mit-drohnen-rund-um-die-uhr-uberwachen/
    IM Larve (Gauck)
    Geheimakte Gauck - COMPACT Talk mit Klaus Blessing
    http://www.youtube.com/watch?v=IYV4UVPJnlI

  1. Erhan Ergin sagt:

    Wenn Herr Gauck Snowden einen Verräter nennt hat er wohl Geheimnisse die nicht verraten werden sollen.

  1. Karsten sagt:

    @sivispacemcoleiustitiam

    ===>Ja, der feine Herr Gauck vertritt mitnichten das deutsche Volk. Er ist eine 200%ige, der willfährigsten Marionetten, die die Atlantik-brückler je gesehen haben. Ein Bückling der untersten Schublade. <===

    Der erste Satz ist richtig. Der 2. Satz nicht. Denn er repräsentiert die Kirche, welche ihn eingesetzt hat. Ebenso, wie auch Frau Merkel das tut.
    Remember: Herr Gauck ist Pfarrer! Das hat einen bestimmten Grund, das er als BP eingesetzt wurde!
    Die Katholische Kirche arbeitet schon lange gegen die einstmals freien deutschen Völker. Denn das Kirchenkonsortium kann keine Freidenkenden gebrauchen.
    Sich mit den Hintergründen beschäftgen hilft, sich unnütz zu wundern. Denn aus Sicht von Herrn Gauck und jene, die ihn eingesetzt haben, macht er sehr wohl einen Sinn. Eine Medaille hat ja immer 2 Seiten,die man beachten muß. Ansonsten urteilt man völlig falsch.

  1. oriam sagt:

    Sein Dienstwagen hat sich schon abgesetzt...

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2013/07/gaucky.jpg

    Oder Dienstwagen hat Gaucky wohl nicht mehr ertragen und wollte Selbstmord begehen...

  1. Oh man - an Deutschlands Spitze haben wir zwei Stasi-Knechte.

    Die eine regiert, der andere vertritt Deutschland - angeblich! Und zwei opportunistische Wendehälse sind sie auch noch - immer wie es gerade passt.

    Was kommt als nächstes? Wird vielleicht Margot Honecker wieder reaktiviert - als Familienministerin (würde doch garnicht auffallen)? Ach nee, geht ja nicht. Die ist sich bis heute treu Sozialistin geblieben. Da hat sie wenigstens einen Punkt verdient.

    Aber die anderen beiden, die immer noch hier sind; von Sozialisten zu Imperialisten gewandelt. Deshalb haben beide NULL Punkte.

    Von Gesindel sollte man sich nicht regieren und vertreten lassen. Ich hab es jedenfalls nicht nötig und zeige die "Quenelle".

  1. gauck oh gauck, die laternen haben schönen bögen in täuscheland! vergessen sie das niemals, sie verräter!
    hier ein paar zeilen, die voll zutreffen und meine wut ausschmücken:
    leider sind die (ge)täuschten bürger nur an einem weichen bett und spielchen interessiert. sie führen ein normales matrix leben. bloß nicht zu anstrengen, höher wertig zu denken tut weh.

    "Selbst im Fall einer Revolution würden die Deutschen sich nur Steuerfreiheit, nie Gedankenfreiheit erkämpfen." - Friedrich Hebbel

    "Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwenglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

  1. Roman-K sagt:

    Hallo zusammen, ich bin selber Russe und ich kann Freemans Artikel nur absolut zustimmen, den Nagel auf den Kopf getroffen! Ich möchte einmal ausführlich Stellung nehmen zu einigen Vorwürfen gegen Russland und diese mal genauer unter die Lupe nehmen.
    Ich bin selbst in Russland geboren, habe dort gelebt und war in denen vergangenen Jahren schon mehrmals dort, habe Verbindungen zu Leuten dort und Leute, eins kann ich euch sagen: Glaubt diesen westlichen Medienhuren kein Wort sobald sie das Wort Russland in den Mund nehmen! Es ist einfach unglaublich, wie völlig falsch Russland dargestellt wird, da wird gelogen und verdreht, dass sich die Balken biegen, es ist kaum zu fassen.

    Da wäre die erste Lüge, Russland sei angeblich eine "Diktatur" oder das neue "Zarenreich". Diese Lügen tun ja einem schon in den Ohren weh, gerade wenn man doch selbst aus dem Land kommt.
    In Russland gibt es, genauso wie hier auch, eine Regierung die vom Volk gewählt wird, genauso wie hier auch, politische Parteien, genauso wie hier auch, ein Parlament mit Abgeordneten, die, genauso wie hier auch, vom Volk gewählt werden. UND: Das Staatsoberhaupt, bzw. der Präsident wird DIREKT vom Volk gewählt! Hier ein Ding der Unmöglichkeit und gar nicht vorstellbar, dass unsere Kanzlerin oder unser B-Präsident direkt vom Volk gewählt wird, hm, darauf könnt ihr hier lange warten, aber in Russland ist das möglich! Also wo bitteschön ist denn Russland eine Diktatur?

    Die zweite Lüge, es gäbe dort keine Meinungsfreiheit. Du kannst in Russland immer deine Meinung sagen, geh protestieren, geh auf die Straße, es muss nur friedlich sein und immer mit Respekt gegenüber Anderen sein! Oftmals wird das anhand Prozessen gegen Leute wie Nawalny und Chordochowski begründet. Gehts noch?
    Der Eine ist ein schwerkrimineller Dieb, der durch Unterschlagung von 16 Millionen Rubel im Holzverarbeitungsgewerbe sich massig Kohle in die eigene Taschen stopfte und der Andere, der sich durch das Begehen von Wirtschaftsverbrechen und Steuerhinterziehung dumm und dämlich verdiente und Volkseigentum gestohlen hat. Und da Putin schon seit seinem Amtsantritt genau solche Leute schon massig völlig zurecht in den Knast gesteckt hat. Die paar die noch übrig geblieben sind und noch frei herumlaufen wie Nawalny und Chordochowski, die fluchen natürlich auf Putin und schimpfen auf ihn.
    Hier aber werden diese kriminellen Banditen als Helden gefeiert, ist doch klar, sobald sie gegen Putin sind und auch ihn Gift und Galle fluchen, sind sie natürlich sofort unschuldig und die Prozesse gegen sie natürlich nur künstlich aufgerollt.
    Und genau diesen Mist glauben hier viele Menschen leider noch.

    Was auch oft verwendet wird um zu zeigen, dass es dort angeblich keine Meinungsfreiheit gäbe, ist Pussy Riot: Macht doch mal den Selbstversuch, nehmt euch mal ein paar Idioten von der Straße, vielleicht ein paar Punker, oder Hells Angels Rocker, nehmt euch ein paar Rockgitarren, zieht euch mal Sturmhauben über den Schädel und dann stürmt mal alle zusammen in den Kölner Dom hinein und brüllt man ganz laut von der Kanzel herunter: "Merkel hau ab! Merkel verpiss dich" (das haben diese Gören über Putin "gesungen")
    Ich lege meine Hand ins Feuer, wenn jemand hier so etwas abziehen würde, würde er binnen Minuten schon auf dem nächsten Polizeirevier landen - aber ganz bestimmt nicht wegen seiner Kritik an Merkel!
    Jetzt gibt es aber Leute die sagen: "Aber hier in D. hätten die doch nicht gleich 2 Jahre Gefängnis bekommen"
    Ach wirklich? Dann lest euch mal durch was im deutschen Strafgesetzbuch steht Paragraph §167:
    " Wer den Gottesdienst oder eine gottesdienstliche Handlung einer im Inland bestehenden Kirche oder anderen Religionsgesellschaft absichtlich und in grober Weise stört oder an einem Ort, der dem Gottesdienst einer solchen Religionsgesellschaft gewidmet ist, beschimpfenden Unfug verübt,
    wird mit Freiheitsstrafe bis zu [b]drei Jahren[\b] oder mit Geldstrafe bestraft.
    Noch Fragen?

  1. Roman-K sagt:

    (Nachtrag)

    Das heißt, wenn unsere Medienhuren solche Leute in Schutz nehmen und verteidigen, dass verteidigen sie auch eine, auch nach deutschem Strafrecht wohlbemerkt, eine strafbare Handlung! Nur wisst ihr was? Das ist den Medien scheißegal! Hauptsache sie können wieder mal Russland als Sau der Welt abstempeln, der Weltöffentlichkeit das Gehirn waschen: Sieht, schaut her, Russland, das besch*****e Land mit einem Diktator, ohne Menschenrechte und Freiheit und schaut nur wie gut es im Westen ist, Demokratie und Freiheit.

    Westen gut - Russland scheiße, pfui! Das ewige alte Lied wie wir es schon seit Jahrzehnten kennen, nur darum geht es! Man will Russland als Sau der Welt abstempeln, um jeden Preis, und man will eine allzu starke Annäherung Deutschlands an Russland vmit allen Mitteln verhinder, die sich beim freien Lauf der Dinge von selbst ergeben würden! In den Augen Washingtons wird aber alles niedergeschrien, was die "Frechheit" hat, nicht ein fügsamer Untertan Washingtons zu sein. Berlin als der größte rückgratlose Daumenlutscher der USA, plappert natürlich alles schön brav papageienhaft nach, was Washington ruft.

    Dann wäre noch die nie endende Geschichte mit den Homosexuellen in Russland.
    Zunächst einmal, es wurde noch kein Mensch in Russland eingebuchtet, allein weil er homosexuell ist. Was nur nicht geduldet wird, ist das öffentliche Zur-Schau-Stellen der Homosexualität und das geht nicht wirklich von der Regierung aus, sondern vom Volk! Umfragen aus dem Jahr 2012 zeigen, 84 Prozent des Volkes sind gegen die Einführung einer gleichgeschlechtlichen Ehe, gerade einmal 14 Prozent befürworten dies. Die nationale Umfrage von WZIOM zeigte im April 2012, dass sogar 86 Prozent der Bevölkerung die Verbotsgesetze gegen „homosexuelle Propaganda“ BEFÜRWORTEN!

    Es ist also nicht die Regierung die es nicht will sondern das Volk! Das Volk will es nicht! Es ist ihr gutes Recht zu entscheiden, was sie wollen und was nicht, es ist ihr Land! Und Putin hat eben keine andere Wahl gehabt als das Gesetz zu unterschreiben, denn das Volk drängte die Politik dazu! Was hätte Putin denn stattdessen tun sollen? Seinem eigenen Volk den Mittelfinger zeigen, gegen den Volkswillen handeln? Dem Volk erköären dass es falsch, weil es "Europa" nicht gut findet? Wem sollte ein Präsident eines Landes mehr gehorchen? Seinem Volk oder irgendwelchen selbsternannten Demokratie- und Menschenrechtsaposteln in Washington und Berlin? Ich bin der Überzeugung, man sollte die Sichtweisen fremder Länder, Völker, Religionen, Kulturen verdammt nochmal akzeptieren und nicht ständig mit erhobenem Zeigefinger den Moral- und Demokratieapostel spielen, das ist aber sehr typisch für den Westen, dieser unendliche Drang, nach Mission und Belehrung, der Zurechtweisung und Erziehung anderer Völker und Kulturen mit stets erhobenem zeigefinger, das war schon immer eine sehr westliche Eigenart und ist an Widerlichkeit, Respektlosigkeit und Arroganz nicht zu überbieten.

    Man kann deutlich sehen, egal welche Lügen der Mainstreampresse über Russland man auch nimmt, bei näherer Betrachtung erweisen sich diese entweder als verdreht, gelogen oder Beides!

  1. Vinov sagt:

    Sowieso seltsam das ein Typ den das Volk nicht gewählt und von der Kanzlerin ins Amt gehoben wurde die ebenfalls vom Volk nicht gewählt wurde hat das Land representieren soll.

    - (Frei nach deutschen Lehrbüchern)

  1. @ Roman-K:
    Jeden Tag kommen mehr Menschen dahinter, wie die widerliche Propaganda des Westens in Orwell'scher Manier die Tatsachen verdreht, Menschen gegeneinander aufhetzt, spaltet & sie benutzt....

    Wahrer Widerstand (ohne NGO-Judaslohn) läßt sich niemals aufhalten!

    Dazu brauch' ich auch keinen locker-leicht-&-nicht-belasteten Milchschnitten-Revolutionsführer, weil der einzig wahre Revolutionsführer wurde nämlich 2011 von den Bastarden der NATO und Konsorten umgebracht.

  1. Lockez Balla sagt:

    Es ist schon merkwürdig, daß immernoch die Linke als SED-Nachfolger benannt wird, aaaber daß wir von ehemaligen staatstreuen DDR-Systemlingen regiert werden (Merkel-Mutti ohne Kind und Pfaffe Gauck ohne Gott)!
    Der Gauck sollte den Putin nicht unterschätzen, denn dieser Typ ist wesentlich Intelligenter als unser undemokratisch auserwählter Präsident.

  1. Sasmurtas sagt:

    Was den Herrn Gauck und seine "Präsidentschaft" betrifft lohnt es sich, sich mit den nachfolgenden Fakten zu beschäftigen:

    http://grundrechteforum.de/228039/

  1. Theo Huy sagt:

    Was erwarten wir denn von einem Staat, der noch NS-(Schnüffel)Gesetz in Kraft läßt. So wird den Artikel 13 GG außer Kraft gesetzt. Weiß das der Präsident.

    http://www.kontra-schornsteinfeger.de/

  1. Herr Gauck braucht nicht mit dem Finger auf Russland zu zeigen!
    Das beste Beispiel ist eine regionale Meldung, die wie ich finde, dem Fass den Boden ausschlägt!
    Bitte lest euch diesen Artikel durch. Und Freeman, sag mal ehrlich, was sagst du dazu? Diese Angelegenheit wäre doch auch mal einen Artikel von dir Wert, finde ich.

    http://www.mz-web.de/eisleben/protest-in-eisleben-ordnungsamt-fahndet-mit-umstrittenen-methoden-nach-demo-teilnehmern,20640972,25564878.html

  1. drdre sagt:

    Es ist völlig richtig, Herr Gauck wurde nicht vom Volk demokratisch gewählt. Es ist auch nicht einzusehen wofür wir einen Präsidenten brauchen, der eh keine Politische Macht hat und ausser Sprüchen und guten Worten, wenn überhaupt, nichts zur Meinungsbildung beitragen kann. Dies kostet den Steuerzahler, mit Wagen und Fahrer, Büro und Sekretärin ca. 40000,00 Euro p.A.
    Die könnte sich der Fiskus sparen.
    Wulf bekommt die Summe auch bis zu seinem Ableben. Dafür ist Geld da und die 31 Mill. Euro die jeden Monat der BErliner Flughafen den Steuerzahler kostet und nicht fertig wird. Der Mehdorn wirds schon machen, wie ers ja auch mit der Bahn und Air Berlin versemmelt hat.

  1. DasMotte sagt:

    Meine Frage an dieser stelle ist ganz einfach. Es ist allgemein bekannt, dass Russland extreme Repressalien gegen homosexuelle und Andersdenkende durchsetzt. Ich verstehe die Intension des Autors und kann sie nachvollziehen, doch sollte man das Geschehen in Russland wirklich so verharmlosen?

  1. Freeman sagt:

    Ach auch so einer der seine Meinung über Russland durch Propaganda gesteuert bekommt. Null Ahnung haben, nie dort gewesen, aber mitreden wollen. Wenn du nähmlich mal das Land bereist hättest, würdest du nicht diesen Müll nachplappern. Es gibt keine Repressalien gegen Schwule und Dissidenten. Was es gibt ist ein Kinderschutzgesetz, damit Kinder im jungen Alter nicht abartiges Verhalten als toll gezeigt bekommen. Was Erwachsene machen ist ihre Sache.

  1. Lockez Balla sagt:

    @DasMotte:

    Die Fakten die Freeman über Rußland bringt sind Realität!
    Der großteil der Russen wollen diese unnatürliche und Familien zerstörende Zustände nun einfach nicht haben !!!
    Da muß der demokratische gewählte Präsident nunmal handeln, denn er ist ja kein König oder Diktator der des Volkes Willen mißachtet.

  1. TruthSeeker sagt:

    @ Freeman, fast volle Punktzahl bis auf eine Kleinigkeit...DER SCHEINSTAATS-GAUCK´LER ist President of the BRD PUBLIC CORPORATION, das ist von der Rechtsform nicht vergleichbar mit einer GmbH, die angeschlossenen Firmen wie Arbeitsagentur, Finanzagentur etc. die sind GmbH`s...der Unterschied zwischen Public Corporation und GmbH ist die Zwitterfunktion, denn die Public Corporation kann auch hoheitlich agieren wie eine Anstalt des öffentlichen (Un)Rechts siehe ARD/ZDF GEZ Zwangs-Kooperationen. Deshalb hat Eisenhower ja 1944 die Public Corporation in Washington DC (Gangsterdistrikt wie City of London, Vatikan etc) gegründet um das vereinigte Wirtschaftsgebiet Deutschland mit diesem Vehikel der Täuschung des Rechtsverkehrs zu verwalten.

    @ all, Er wird von der Bundesversammlung gewählt, einem pseudo-Repräsentantenclub und darum ist seine Legitimität genauso beschränkt wie bei der Hosenanzugträgerin, die auch nicht direkt sondern aus der Mitte des "Bundestages" gewählt wird, alias Mutti (sie hat abgetrieben) alias IM ERIKA, alias Merkel (war mit Stasi-Offizier Merkel nur 4Jahre verheiratet), Sekretärin für politische Propaganda & Agitation des Scheinstaates DDR sprich Frau Dr. Göbels vulgo Angela Dorothea Kasner.

    Bekanntlich bildete der alte Kasner die handverlesenen systemkonformen Pastoren aus und arbeitete eng mit Papa Gysi (Erich Milkes rechte Hand), Superintendent Stolpe (ex-brandenburgischer Ministerpräsident) und Klement de Maiziere (Onkel vom heutigen Kriegs-Minister und Bruder von IM Czerny alias Lothar de Maiziere, letzter DDR Ministerpräsident) zusammen. Hier kommt auch IM Larve ins Spiel, der im Auftrag der Stasi die Revoluzerplattform "Neues Forum" mit überwachen sollte, sein wahrer Name, Joachim Gauck, genau jener Atlantik-Brückler der heute als Wendehals und Ex-Stasi-Mitarbeiter das Maul über Putin so voll nimmt. Das er der Verwalter des Stasi-Nachlasses wurde bedeutete den Bock zum Gärtner zu machen, darum ist die Akte IM Erika bis heute nicht zugänglich. Ein Hochverräter der für Bilderberger & Co sprich die 200 Illuminaten-Familien und keinesfalls das Deutsche Volk arbeitet. Und genau so ein Heuchler richtet über Putin. Wie heisst es so schön: richtet nicht, damit Ihr nicht gerichtet werdet, hat der Gauckler wohl in seinem präsidentialen Wahn vergessen. Der Ex-Pastor und Präsident der Scheinheiligkeit beherrscht anscheinend noch nicht mal die Bibel, als Erz-Globalist ist das auch kein Wunder, dass er die alten Tugenden über Bord geschmissen hat (sein Vater war doch Fregatten-Kapitain zur See), denn seine "Freunde" über dem Teich sind ja alle Satanisten!!!

  1. Roman-K sagt:

    Hallo @DasMotte,

    darf ich dich etwas fragen? Was verstehst du denn unter " extreme Repressalien gegen Homosexuelle und Andersdenkende"? Repressalien gegen Leute wie Chordokowski und Nawalny, zwei korrupte Gauner und Wirtschaftsverbrecher, die wegen Unterschlagung, Wirtschaftsverbrechen und Steuerhinterziehung ihren Prozess bekommen haben? Das sind die von den westlichen Medien gefeierten und in den Himmel gelobten Helden im Kampf für die Freiheit und Demokratie dort?

    Und was Homosexuelle angeht, wir Russen denken da etwas anders. Verzeih mir, wenn ich es gleich so direkt sage, aber: Russland ist nicht Sodom und Gomorra! Dort gibt es noch so etwas wie Sitten und Grenzen unter den Menschen. Hier gibt es ja gar keine Grenzen mehr, bei euch ist ja schon alles normal! Alles, egal ob homosexuell, bisexuell, transsexuell, jedes sexuelle Durcheinander, kreuz und quer, jeder mit jedem, Kinder an Schwulen und Lesben zu adoptieren, alles natürlich ganz normal, völlig unbedenklich!

    Erstens, wäre Homosexualität wirklich natürlich und normal, dann gäbe es gar kein Leben, weder Tier noch Mensch! Zweitens, die Natur bzw. die Naturgesetze haben es eben so definiert, dass eben nur das weibliche und das männliche Geschlecht Leben aufrechterhalten können, das ist das was naturgemäß normal ist, so hat uns die Natur erschaffen, so hat es das Gesetz der Natur definiert! Alles Andere ist Anomalie und wird niemals den gleichen Stellenwert wie die Normalität haben. Warum haben so viele Menschen ein Problem damit, dieses einfachste aller Naturgesetze einfach mal zu akzeptieren?

    In 10-20 Jahren wird hier noch eventuell Sodomie und Inzest auch noch legalisiert werden. Klar, warum nicht? Ist doch nichts dabei. Gibt halt Menschen, die treibens gerne mit Tieren oder haben sexuelle Beziehungen mit der Schwester/Mutter/Vater etc. (Inzest). Wie heißt es so schön, kein Mensch darf ja wegen seiner sexuellen Orientierung benachteiligt werden. Na dann los, lasst uns Inzest gleich auch noch legalisieren!

    In den Niederlanden, kein Scherz, wurde sogar 2006 die Partei PNVD gegründet, mit dem Ziel, Sex mit Kindern ab 12 Jahren zu legalisieren! Quelle: http://www.shortnews.de/id/821131/niederlande-aufloesung-paedophilen-partei-pnvd-gibt-es-nicht-mehr

    Hans Ströbele von den Grünen will sogar Inzest legalisieren und das Ganze ist bereits in der Diskussion: http://www.welt.de/politik/deutschland/article106179526/Stroebele-provoziert-mit-Inzest-Legalisierung.html

    Merkt ihr eigentlich nicht, wie immer versauter und perverser unsere Gesellschaft wird? Ist das, was ihr für "entwickelt" und "zivilisiert" hält? Ist das was ihr auch in Russland toleriert haben wollt?

    Hinzu kommt aber, niemand wird dort festgenommen nur weil er homosexuell ist. Was nicht akzeptiert wird ist schlicht und einfach das Proklamieren der Homosexualität in aller Öffentlichkeit, wo auch Minderjährige und Kinder sind! Niemand hindert dich daran, deine sexuellen Orientierungen dort auszuleben, das ist deine ganz INTIME PRIVATSACHE und als solche sollte man das auch betrachten. Gerade was das Austauschen von Zärtlichkeiten angeht, jetzt mal ganz abgesehen, ob homo oder hetero, das ist doch deine ganz intime Privatsphäre, die niemanden etwas angeht. Warum muss man das in die Öffentlichkeit tragen, wen man liebt oder welches Geschlecht einen sexuell stimuliert?

  1. DasMotte sagt:

    Ich mcöhte doch bitten sachlich zu bleiben. Woher wollen Sie wissen, dass ich nie in Russland war oder, dass ich mich durch gängige Medien beeinflussen lasse? Ich arbeite für eine Schwulen und Lesbenvereinigung und habe durchaus mit Repressalien in Russland Bekanntschaft gemacht. Meine Aussage war auch in keinsterweise gegen diesen Artikel gerichtet, es war nur die Frage ob man das was nachweislich in Russland passiert verharmlosen darf. Sicher Gauck baut MIst, da sage ich nichts gegen da stimme ich 100% zu, dennoch kommt es jeden Tag in Russland zu Gewaltakten gegen Menschen die "anders" sind.

  1. Adam Lauks sagt:

    http://adamlauks.wordpress.com/2013/02/16/offener-brief-des-folteropfersder-stsdi-adam-lauks-an-den-bundesprasidenten-joachim-gauck/
    Als ich im Januar dieses Jahres das Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93 in die Hände bekam und sah was Seine Gauck Behörde mir 1994 angetan hatte schrieb ich ihn an in einem OFFENEN BRIEF. Er antwortete nicht und ich zeigte die Behörde an wegen Strafvereitelung im Amt 222 UJs 662/13...google, er ist im Internet in der Presse und Medien und im Bundestag und Bundesrat entlarft bis auf die Knochen der Begünstigte der Deutschenj Geheimdienste mit Auftrag: TÄTERSCHUTZ ! DAS waren seine VERDIENSTE !

  1. blacky white sagt:

    Dass der NWO Opa und Faschist Gauck, jede BRUTALSTE staatliche Gewalt gegen antikapitalistische Protestler, Hartz4ler, Muslime gut findet, ist auf sogenannten kommunistischen Blogs seit langem bekannt. Heuchlerischerweise setzt sich Gauck aber stets für prowestliche Proteste in Staaten (Venezuela, Kuba, Syrien, Russland, Iran ...) ein, die wirklich demokratisch gewählte Staatschefs haben. Seine Wendehalscharakter ist von Klaus Blessing in einem Buch untersucht und das Interview/Video auf Jürgen Elsässer Blogspot zu finden. An DasMotte 1) Deine Sprache klingt zu sehr nach einem mainstreamhörigen Forentroll. Du liest ÜBERHAUPT NICHT die interessanten Blogbeiträge sondern zitierst unaufgefordert die BLÖD Zeitung. Zb. "extremste Gewalt"; russische Schwule bloggen, dass die Schwulengewalt der Bevölkerung in ländlichen Regionen hoch, in städtischen - wie überall in Europa/USA - niedrig ist. 2) Wenn Du was gutes tun willst, setze Dich gegen Armut, Polizeibrutalität in Deutschland ein, gegen Natoterror ein, trete einer Kuba Solidaritätsgruppe bei. 3) Oder blogge Deine guten Erfahrungen in Russland. Mir gehts NICHT um Russland über alles!!! Aber FREEMAN bietet - von seiner hohen Besucherzahl, persönlicher Leidenschaft, einfacher logischer Sprache und Toleranz - die einmalige Gelegenheit dem Mainstream was entgegenzusetzen. Das können die Kommunisten, die ich wissenschaftlich sehr schätze nicht.
    Übrigens, warum der Westen Putin so hasst mal in Zahlen
    Kennzahl 2000 2010
    Veränderung
    BIP in Mrd. US-$ 1.123 2.211 +96,7%
    Außenhandel in Mrd. US-$ 149 648 +432%
    Handelsbilanz in Mrd. US-$ 61 152 +250%
    Außenschulden in Mrd. US-$ 166 28 -83,3%
    Inflation in % 20,2 8,8 -56,5%
    Industrieproduktion 100% 147% +47%
    Löhne, inflationsbereinigt 100% 242% +142%
    Renten, inflationsbereinigt 100% 331% +231%
    Einzelhandel 100% 256% +156%
    Armutsrate in % 29 12,6 -56,6%
    Arbeitslosigkeit in % 10,6 7,5 -29,2%
    Geburten in Tsd. 1.267 1.790 +41,3%
    Sterbefälle in Tsd. 2.225 2.031 -8,7%
    Bevölkerungsabnahme in Tsd. 959 241 -74,9%
    Säuglingssterblichkeit in Tsd. 19,3 13,4 -30,6%
    Lebenserwartung in Jahren 65,3 69
    Verbrechen in Tsd. 2.952 2.629 -10,9%
    Morde in Tsd. 31,8 15,6 -50,9%
    Selbstmorde in Tsd. 56,9 33,3 -41,5%
    Alkoholvergiftungen in Tsd. 37,2 14,4 -61,3%
    Abtreibungen pro 100 Geburten 168,8 66,3 -60,8%

  1. codec7 sagt:

    Hat man übrigens irgendeinen Protest von deutschen Politikern oder Medien zur unglaublichen Sklaverei und Menschenrechtsverletzungen hinsichtlich der Bauarbeiten zur Fußball WM in Katar gehört?
    Nein, in diesen diktatorischen Staat schicken wir lieber Waffen zur Unterdrückung der Menschen.

  1. Möchte darauf hinweisen, dass Russland KEIN souveräner Staat ist. Die russische Verfassung schränkt die Rechte des Präsidenten massiv ein, ermöglicht keine souveräne Geldpolitik usw. Putin hat nur einen sehr stark eingeschränkten Einfluss auf das Ministerkabinett und die Duma. Die Verfassung wird wahrscheinlich schon kurz nach der Olympiade schrittweise verändert, um die Souveränität wiederherzustellen. Die notwendigen Prozesse dafür wurden schon größtenteils 2012 in Gang gesetzt. (Aktivierung der Arbeit von "Nationalno osvoboditelnoe dvizhenie" (Bewegung zur nationalen Befreiiung) und anderen)Zu der Olympiade: Man erwartet in Russland ein globales Ereignis während der Olympiade, da die USA auf große finanzielle Probleme stoßen werden. Dieses kann explizit als auch implizit auftreten.

  1. @Dasmotte
    So haben Forentrolle auch mal was Gutes! Dank für deinen Einwurf - so offensichtlich er auch ist (Ironie aus).
    Ich finds immer wieder markant, wie sich die Mitarbeit in ideologischen Organisationen ihrer Selbst versichern. Das zeigt deren eigene Unsicherheit und dass sie ziemlich alles durch diese - in dem Fall rosarote - Brille betrachten. Persönlich: Schade für dich, aber Frage, wirst du nun gar auch solidarisch mit Guido Westerwelle, wenn er Klitschko besucht?

    @TruthSeeker
    Dank für die Ergänzungen und Info - geahnt, aber nicht so zusammen gesehen. Mit solchen Kommentaren wird sogar noch die Seite von M.P. Freeman besser - und das heisst auch schon was.

  1. Adam Lauks sagt:

    Kann mir jemand von den Experten von ASR sagen was waren die VERDIENSTE von Gauck, die ihn als BP unentbehrlich machten !??

  1. MarKus sagt:

    @falseflagenwo

    Danke für das bemerkenswerte Schopenhauer-Zitat. Genau so wie dem Mann einst, geht es mir auch.
    Ich will kein Deutscher mehr sein. Komme mit Russen, Kurden etc viel besser klar. Andere Mentalität, mehr Zusammenhalt, weniger Leichtgläubigkeit.
    Das Deutsche Volk in seiner derzeitigen Verfassung kann einem oft sogar Angst machen.
    Nichts aus der Geschichte gelernt.
    Früher die Juden, heute die Moslems und die Sozial-Schwachen etc...) Traurig!

  1. Unknown sagt:

    @Menschenskind,

    > "Wird vielleicht Margot Honecker wieder reaktiviert"

    Margot is back
    zumindest virtuell ^^
    (schreibt auch Kommentare)

    https://www.facebook.com/margot.honecker.3?ref=ts&fref=ts

  1. RedFoster sagt:

    Danke Freeman!

    Es ist eine wahre Erleichterung deine Worte zu lesen. Wäre noch toller könnte man sie in den Nachrichtem hören!

    Gauck macht das wofür er installiert wurde, Meinungsmache. Seit seinem Boykott in der Ukraine ist es offensichtlich, daß er nur Stimmung gegen den Osten Europas macht. Der Boykott gg. Russland ist vorhersehbar oder einfach nur planmäßig gewesen. Es ist eine Schande diese Person zum Präsidenten zu haben, gewählt oder ungewählt (Merkel ist auch unerwünscht!).

    Glaube auch daß sein Vorgänger büßen muss und musste, dafür daß er diese Propaganda nicht mitmachen wollte.



  1. Putin zu Merkel:

    "Wer zuletzt kommt, den bestraft das Leben."

  1. Adam Lauks sagt:

    http://www.youtube.com/watch?v=OQ4cBzFOa44&feature=share
    Am Tag seiner Wahl flüchtet Gauck vor dem ersten Transparent, das ich ihm vorgehalten hatte !? Das Bad in der Menge dauerte keine halbe Minute. "Das war ein schöner Sonntag!!!" - Man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben, Pastor Gauck !

  1. humanity sagt:

    hier mal paar meinungen von bürgern zu unserem bp:

    man kann sich sicherlich noch an die aufforderung der kandesbunzlerin erinnern, dass die bevölkerung sich mit einbeziehen soll am polit-geschehen:

    http://sommers-sonntag.de/?p=1165

  1. oriam sagt:

    @Roman-K Danke für deine sehr informativen Ausführungen.
    Mit Freeman im Video
    Diffamierung der Wahrheit (Compact Magazin) - N23
    http://www.youtube.com/watch?v=G3DBNKjkvm0
    Gregor Gysi Vortrag über Bildungspolitik Uni Mannheim
    http://www.youtube.com/watch?v=yHXnvI_2zWg
    Alles kein Zufall, auch die Propaganda für Homoehe hat den Zweck nicht nur die Familie als kleinste intakte Einheit der Gesellschaft zu zerstören. Sie soll auch die Zunahme von hormonell bedingten Veränderungen verschleiern, die durch chemische Substanzen zu vermehrten Geschlechtsverirrungen führen werden. Also wenn sich die Menschen in ca. 10 Jahren darüber wundern, über die hohe prozentuale Zunahme von Menschen erstaunen, die sich über ihre Geschlechts- Zuordnung nicht im klaren sind.
    So kann man das auf die neue Bekenntnis- Freizügigkeit schieben!
    Chemikalien, die sich ebenfalls abträglich auswirken, bezogen auf die Intelligenz, Chemikalien & Hormon Haushalt (endokrine Wirkung)->
    "Die sexuelle Entwicklung des Gehirns erfolgt unter dem Einfluß von Östrogenen bei der Frau und Testosteronen beim Mann. Nicht alle Substanzen, welche die innere Sekretion beeinträchtigen, wirken sich jedoch Östrogen-fördernd oder Östrogen-schädlich aus. So haben beispielsweise neue Daten enthüllt, daß DDE, ein Zerfallsprodukt von DDT, das sich in fast allem lebendem Gewebe findet, bei Säugetieren Testosteron-schädlich wirkt. Künstlich hergestellte Chemikalien, welche die Geschlechtshormone beeinträchtigen, werden das Potential besitzen, die normale sexuelle Entwicklung des Gehirns zu stören."
    http://www.heise.de/tp/artikel/15/15704/2.html
    http://www.heise.de/tp/artikel/15/15704/1.html
    http://www.youtube.com/watch?v=rz3BMJXlTig
    http://www.presseportal.de/pm/6638/564130/verdummen-chemikalien-unsere-kinder
    https://www.kulissenriss.eu/2013/12/13/chemtrails-durch-edward-snowden-ipcc-uno-obamas-wissenschaftsberater-the-royal-society-deutschland-russland-blossgelegt-extremes-wetter-gesinnungs-bevoelkerungskontrolle/

  1. Gauck,
    ein egoistischer Pastor,
    der sich als Notnagel,
    in zweiter kandidatur,wählen lässt.
    Ein,-Vollpfosten-,der nur darauf
    bedacht ist,irgenwie,die letzte
    zeit der Amtsperiode rumzukriegen.
    Danke,Bundesversammlung,
    für so einen
    "egoistischen Traumtänzer!"
    M.f.g.
    schönes Weihnachtsfest2013
    http://twitpic.com/clrlq0
    http://twitpic.com/cfpdcq
    http://twitpic.com/cakudi
    http://twitpic.com/dgxc08

  1. Adam Lauks sagt:

    Gauck, der Lügner und Aktenmanipulant im Auftrag der STAZIS.
    Um Begünstigter der STAZIS zu sein musste man vorher liefern !?? Nein, er durfte und hat auch nicht, die Beweise über mittlere und schwere Verbrechen der STAZIS an die Staatsanwaltschaften geliefert. Aktenmanipulation abgesegnet von OBEN, womit ist nicht der Gott gemeint !?
    http://www.youtube.com/watch?v=HHSXeTW-o_U&feature=youtu.be&hd=1

  1. Adam Lauks sagt:

    http://adamlauks.wordpress.com/2013/12/03/offener-brief-an-den-bundestagsprasidenten-prof-dr-lammert-betr-unbehandelte-petition-strafvereitelung-im-amt-der-gauck-behorde-aktenmanipulation-und-beweiseunhterdrucking-z/

    Wenn das hier ein parlamentarischer Rechtsstaat ist wird Joachim Gauck vor einen Untersuchungsausschuss treten müsser-Strafvereitelung in Tausenden von Fällen zu verantworten !?? Wenn nicht dann ist das Böse aus der Vergangenheit das uns die freiheitliche Demokratie vorgauckelt !

  1. Adam Lauks sagt:

    Wir ALLE konnten auf die Frage nicht antworten - auch die Wahlfrauen und Wahlmänner nicht - WAS sind die VERDIENSTE von Gauck eigentlich., die ihn zum Präsidenten unentbehrlich machten !??
    DIE STASI-altlast in der Gauck Behörde in den Rechtsstaat herüber zu retten. Das war die Aufgabe mit der der unbedeutende Pastor aus Fischland von beiden Geheimdiensten als Begünstigter des MfS betraut wurde. Er scharrte sofort mit 68 Mitarbeitern des MfS aus dem Auflösungskomitee und die stellten ihm die Belegschaft auf aus STASI-geprüften Kader, die natürlich unvoreingenommen und über Nacht loyal ( welchem Dienst und welchem System !?) jetzt Zuarbeit zur Juristischen Aufarbeitung mit Beweisen über mittlere und schwere Verbrechen der STASI-Exekutive bedienen sollten und die Geschichte der DDr und des MfS aufzuarbeiten !?? Täterschutz und verhinderung der Gerechtigkeit für die Opfer des STASI-Terrors ist daraus geworden. Und Jahns Behörde ist dem Gauck treu bis heute geblieben: http://adamlauks.wordpress.com/2014/03/25/jahns-behorde-bstu-manipulirt-die-ubriggebliebenen-personenbezogenen-unterlages-des-mfs-bis-auf-den-heutigen-tag-und-verhindert-dadurch-wissentlich-die-verwaltungsrechtliche-gesundheitliche-und/ … Das wahre Gesicht der Gaucks und Jahns Behörde : Pusslen für 100 Mio $ für 1.200 Mann - W O F Ü R !??

  1. Adam Lauks sagt:

    http://adamlauks.com/2015/02/14/offener-brief-an-den-deutschen-bundestag-und-an-alle-abgeordnrtenan-die-expertenkomission-zur-zukunft-der-bstu-und-an-den-bundestagsprasidenten-prof-dr-lammert-wollt-ihr-die-nachsten-25-weitere-jah/
    Statt Kommentar der POFFENE BRIEF AN DIE BUNDESTAGSABGEIRDNETEN vpm 13.2.15

  1. Adam Lauks sagt:

    Die richtige Frage ist wofür hat diwe USA ihn gewählt, btw. zum Bundespräsidenten von Deutschland befördert. Denn hätten alle Wahlfrauen und Wahlmänner an jenem 18.3.2012 das Gutachten vom Mai 2007 gelesen gehabt, hätte kein einziger anständiger Deutsche dem Pfaffen die Stimme gegeben. Amerikaner haben ihn hingepackt auf die destabilisierung der Beziwehungen und möglichen Krieg gegen Rissland hinarbeitend. Man hat in Amerika sehr wohl gewußt über sein NAZI- und STASI-ZUgehörigkeit.Über seine Tätigkeit in der verfassungswidrigen Gauck Behörde 1990 -2000 und Verhinderunge voon Strafverfolgung in unzähligen Fällen konnte bis 2006 niemand ahnen.Er hatt massiv die Täter geschützt in enger zusammenarbweit mit der nun gesamtdeutschen -Berliner Justiz... siehe Ermittlungsverfahren 76 Js 1792/93-
    Um die Merkel zu überwachen und den Bundestag zu kontrollieren, und den Amerikanern regelmäßig über Stimmungen und Meinungen zu berichten, wie das in der DDR jeden Montag so üblich war zu berichten. Über seine Machenschaften und Machenschaften des jetzigen Leiters Roland Jahn sind mittlerweile auch Rechtsausschuss und Innenausschuss genauestens informiert. Im Petitionsausschuss kontrolliert er den SED Kader, wie die Vorsitzende Kersten Steinke: Hier ist die ENTLARFUNG DIE ERSTE: http://adamlauks.com/2015/09/24/petitionsausschuss-des-deutschen-bundestages-referat-pet-4-unter-leitung-von-britta-kraegenow-und-mittaeterschaft-des-oberamtsrates-wolfgang-dierig-zustaendig-fuer-verschleierung-der-eingaben-und-be/