Nachrichten

Die Molotow-Cocktail-Fabrik in Kiew

Donnerstag, 20. Februar 2014 , von Freeman um 07:00

Die Anzahl Molotow-Cocktails die auf dem Maidan-Platz am 19. Februar gegen die Polizei geworfen wurden und andererseits noch einsatzfähig sind ist gigantisch. Es ist eine regelrechte Fabrik entstanden um Brandbomben herzustellen, völlig offen für jeden zu sehen. Alles ist bestens organisiert. Es werden massenweise leere Flaschen herangebracht die dann vor Ort mit Benzin und Öl gefüllt und mit einem Stofflumpen gestopft werden. Der ganze Platz stinkt nach Benzin.






--------------------------------------------------

Interview Nr. 3 auf Jungle Drum Radio

insgesamt 29 Kommentare:

  1. Menschen und Mächte, die sich auch nur den Gedanken, an Ethik und Menschlichkeit " leisten ", sind gegen die Unmenschen, die Herren der Nato, völlig auf verlorenem Posten. Sie kannten und kennen, weder Menschlichkeit, noch die geringsten Skrupel. Sie nahmen und nehmen völlig KALT, Millionen und aber Millionen von Massakrierten hin. Nur um ihre Macht zu sichern und aus zu bauen. Solange hier bei uns in den Nato- Staaten, genügend Menschen,mit den Krumen, die sie gnädigst von ihrem Tisch wischen, zufrieden sind, wird sich daran auch nichts ändern. Was bleibt, ist für sich selber und seine Umgebung, eine persönliche Weiterentwicklung fort zu führen.
    Der letzte positive Ansatz ( WASG ) in der BRD, wurde wie alle anderen zuvor, im Keim erstickt

  1. ..nicht nur das:
    um den platz ist eine festung entstanden. sie rücken auch in viele regierungsgebäude ein, nehmen nun geiseln.
    gerade eben wurde die RT crew mit 3 leuten und equipment in geiselhaft genommen, auf einen rt journalisten wurde mit sniper gefeuert!!
    also leute, das ist nun ein ausnahmezustand und jeder muss eine counteroperation starten. sonst fällt dieses land und die zentralbank (um die geht es primär) wieder den faschisten in die hände. wie taktisch klug, so wie israels angriff damals zu sportzeiten auf gaza. alle welt schön brot und spiele und hier tummeln sich terrolegionen um einen westputsch zu machen mit handbuch nach Otpor script.

    läuft also alles perfekt bislang.
    das ist terror, und nun haben wir das libysche moment. fehlt nur noch eine flugverbotszone.
    denke am wochenende haben wir mehr als 100 tote und jede menge geiseln. das ferkel ruft wieder (doppel)standard:"bitte gewaltverzicht" und bei uns in der mainshitpresse steht wieder der böse diktator.
    ich würde die russen zu rate ziehen! die sollen das regeln! die kennen sich mit ungeziefer bestens aus. beslan counter taktik! das funktioniert!

  1. Aristoteles sagt:

    Das sind die ganz normalen Sachen, die man für eine friedliche Demonstration braucht! ;-)


  1. Irak, Lybien, Syrien....Ukraine! Die Soros-Freiheitsbewegung ist vor den Türen Russlands angekommen. Klitschko jammert vor den Kameras rum, nur Janukowitsch ist schuld, nur Janukowitsch kann die Katastrophe aufhalten/beenden. NEIN Herr Klitschko! Nur die bewafnneten Gewalttäter sind schuld, und SIE Herr Klitschko könnten durch beherztes Auftreten, die Leute zur Gewaltlosigkeit aufrufen! Die Randalarierer könnten abziehen und an der Wahlurne, mit friedlichen Bürgeraktionen den Wandel fordern! Das hier trägt die Handschrift wie im IraIrak, Lybien, Syrien....Ukraine! Die Soros-Freiheitsbewegung ist vor den Türen Russlands angekommen. Klitschko jammert vor den Kameras rum, nur Janukowitsch ist schuld, nur Janukowitsch kann die Katastrophe aufhalten/beenden. NEIN Herr Klitschko! Nur die bewafnneten Gewalttäter sind schuld, und SIE Herr Klitschko könnten durch beherztes Auftreten, die Leute zur Gewaltlosigkeit aufrufen! Die Randalarierer könnten abziehen und an der k, Syrien, Lybien...Zionisten-Putsch, G.W.Bush sagte ja es werde in Zukunft Regime-Changes geben...und bist Du nicht willig so vergewaltige ich Dich brutal und steck Dick in ein dunkles Loch wo nie mehr die Sonne scheint! Das feige internationale Lemming-Volk kuckt weg und betet, dass es ihnen jaaa nicht auch eines Tages so geht! Die werden am leichtsten zu schlachten sein, aber brave Meerschweinchen, dürfen brav im Hamsterrad weitertreten und Face-Book klicken. Die Totale Freiheit - unbegrenzt Ipod,Laptop, Klickaffenspielchen = Alle Happy, Alle Schnauze! DSDS,Bachelor kucken, ein Ritalin und ab ins Bett! Traurige diese Mitmenschen, Zombies, Mitläufer. Langam spüre ich den Geist von 1939 - den Hauch des Todes, Denunzianten, Maulhalter & Profiteure des Systems rund herum und die Schlinge, die sich immer enger zieht! Feindpupillen allenthalben im Alltag, (Swastika-Eyes) Und die tägliche Lügen-Aufhetzpropaganda = Goebbels könnte es nicht besser!!!
    "Die Körperfresser kommen"!!! Sie sind an der Bushaltestelle, im Bus, auf Arbeit, an der Seepromenade, im Einkaufscenter, in der Flaniermeile, im Freizeitpark...you can run, but you can't hide. Wohin, mann wohin geht die Reise?!

  1. Irak, Lybien, Syrien....Ukraine! Die Soros-Freiheitsbewegung ist vor den Türen Russlands angekommen. Klitschko jammert vor den Kameras rum, nur Janukowitsch ist schuld, nur Janukowitsch kann die Katastrophe aufhalten/beenden.
    .
    NEIN Herr Klitschko! Nur die bewafnneten Gewalttäter sind schuld, und SIE Herr Klitschko könnten durch beherztes Auftreten, die Leute zur Gewaltlosigkeit aufrufen! Die Randalarierer könnten abziehen und an der Wahlurne, mit friedlichen Bürgeraktionen den Wandel fordern!
    .
    Das hier trägt die Handschrift wie im Iran, Irak, Lybien, Syrien....Ukraine! ...Zionisten-Putsch, G.W.Bush sagte ja es werde in Zukunft Regime-Changes geben...und bist Du nicht willig so vergewaltige ich Dich brutal und steck Dick in ein dunkles Loch wo nie mehr die Sonne scheint!
    .
    Das feige internationale Lemming-Volk kuckt weg und betet, dass es ihnen jaaa nicht auch eines Tages so geht! Die werden am leichtsten zu schlachten sein, aber brave Meerschweinchen, dürfen brav im Hamsterrad weitertreten und Face-Book klicken. Die Totale Freiheit - unbegrenzt Ipod,Laptop, Klickaffenspielchen = Alle Happy, Alle Schnauze! DSDS,Bachelor kucken, ein Ritalin und ab ins Bett!
    .
    Traurig diese Mitmenschen-Zombies & Mitläufer stillschweigende Mittäter. - Langsam spüre ich den Geist von 1939 - ja es ist REAL, wie damals - - so muss es gewesen sein in Deutschland; heute 2014 ist es gesammt Zentraleuropa und die USA, die gerade auf "Martial Law" vorbereitet werden, da der heutige Führerbunker in Washington verbuddelt ist!

    Denunzianten, Maulhalter & Profiteure des Systems rund herum, die Hurra, Sick Geil rufen und den (EU) Führern zujubeln! - - und die Schlinge, die sich immer enger zieht!
    .
    Feindpupillen allenthalben im Alltag, (Swastika-Eyes) Und die tägliche Lügen-Aufhetzpropaganda = Goebbels könnte es nicht besser!!!
    .
    "Die Körperfresser kommen"!!! Sie sind an der Bushaltestelle, im Bus, auf Arbeit, an der Seepromenade, im Einkaufscenter, in der Flaniermeile, im Freizeitpark...you can run, but you can't hide. Wohin, mann wohin geht die Reise?! - Soll ich jetzt Lebensmittel und nen Pfeilbogen kaufen gehn????!!!! Hmmmm, Fragen über Fragen, am liebsten würd ich....aber das
    sag ich jetzt nicht, sonst ist die Insel morgen von der Nato/USA Freedomforce Truppe besetzt, zerbombt oder verstrahlt...

    Peace & Love an alle ASR Leser & Freeman!

  1. http://web.de/magazine/nachrichten/ausland/ukraine-krise/18581688-vitali-klitschko-ukraine-opposition-zerstritten.html#.news_spotlight.Klitschko%20nur%20im%20Westen%20ein%20Star.293.1353

    Jetzt wo es kritisch und heikel wird, kommen von den gleichgeschalteten Mainstreammedien doch noch Zweifel und vielleicht auch etwas schlechtes Gewissen zum Vorschein.

  1. Unknown sagt:

    Hier ist ein Video bei, wo die Terroristen mehrere Polizisten "abführen" wie Gefangene im Krieg:

    http://rt.com/news/ukraine-maidan-rioters-offensive-880/

  1. Kiba sagt:

    Das ist Krieg. Wir wollen es ja nur nicht so nennen, wir sind ja alle friedlich.
    Die Frage ist ja echt jetzt wer ist schnell am Abzug?
    Vielleicht dürfen wir auch mit machen wenn unsere drei Kriegstreiber intervenieren wollen. Es geht ja schließ leich um die Freiheit der Ukraine, die Idee Europas, und gegen den Bösen Russen.
    Da bildet sich mir ja schon ne Ansprache: "Um die Menschenrechte in der Ukraine zuschützen. Die Bevölkerung vor Schaden zu bewahren und dem Land Stabilität und Demokratie zu bringen ist ein einsatz der Bundeswehr alternativlos."-Angaela Merkel oder ein anderer Spinner.

  1. buonarroti sagt:

    ... und was machen z.B. die AUSSENMINISTER der ach so demokratischen Länder des Westens, wie z.B. Jerry Kohn (alias John Kerry), Didier Burkhalter, Walter Steinmeier und Laurent Fabius ? Bezahlt von Bevölkerungen, die nicht mal richtig informiert sind, was abgeht in Syrien und Ukraine ? Auf wievielen Ebenen funktionieren diese Satans-Roboter ? 1) Zuoberst sind sie heuchlerische Sprecher der NWO-Lügen-Verbreitung. 2) sind sie Völkerrechts-Brecher durch die Einmischung in innere Angelegenheiten anderer Länder. 3) sind sie Landesverräter durch Zahlung von Steuergeldern und "Bürger"-Kriegshetze in benachbarten Ländern. 4) Sie helfen zu legitimieren, dass irgendwelche NWO-Plutokraten (=Geldmächtige) durch Anstellung von Verrückten und Arbeitslosen gegen gewählte Regierungen brutalste Gewalt anwenden und sie stürzen wollen, damit die West-Banken und Konzerne das Land und die Bevölkerungen ausbeuten können ! 5) Sie helfen mit, die tatsächlichen, geheimen Zahlungen und Waffenlieferungen an Söldner-Terroristen zu vertuschen und behindern die transparente Information darüber durch Internet-Zensur!

    Wenn jetzt die Gutwilligen nicht aufstehen, und Russland nur zuschaut, dann riskieren wir das Ende jeder individuellen Freiheit, des eigenständigen Denkens und der Kulturen zu erleben. Dann gibts bald NUR noch absolute Verbraucher-Trottel und Halblebende ohne jede Menschenwürde. Dann würden Menschen weit unter das Entwicklungs-Niveau von Tieren absinken ... was wir ja schon heute erleben können !

  1. buonarroti sagt:

    Rolle der West-Aussenminister

    ... und was machen z.B. die AUSSENMINISTER der ach so demokratischen Länder des Westens, wie z.B. Jerry Kohn (alias John Kerry), Didier Burkhalter, Walter Steinmeier und Laurent Fabius ? Bezahlt von Bevölkerungen, die nicht mal richtig informiert sind, was abgeht in Syrien und Ukraine ? Auf wievielen Ebenen funktionieren diese Satans-Roboter ? 1) Zuoberst sind sie als Heuchler, Sprecher und Verbreiter der NWO-Lügen. 2) sind sie Völkerrechts-Brecher durch die Einmischung in innere Angelegenheiten anderer Länder. 3) sind sie Landesverräter und Verfassungs-Brecher durch Zahlung von Steuergeldern des eigenen Landes und durch Kriegshetze in benachbarten Ländern. 4) Sie helfen zu legitimieren, dass irgendwelche NWO-Plutokraten (=Geldmächtige) durch Anstellung von Verrückten und Arbeitslosen gegen gewählte Regierungen brutalste Gewalt anwenden und sie stürzen wollen, damit die West-Banken und Konzerne das eigene und fremde Länder und Bevölkerungen ausbeuten können ! 5) Sie helfen mit, die tatsächlichen, geheimen Zahlungen und Waffenlieferungen an Söldner-Terroristen zu vertuschen und behindern die transparente Information darüber durch Internet-Zensur! 6) Ihre Rolle an der Spitze von und/oder in Geheimdiensten und -Organisationen gehört sofort auf den Tisch !

    Sie gehören angeklagt und vor den internationalen Strafgerichtshof !

    Wenn jetzt die Gutwilligen nicht aufstehen, und Russland nur zuschaut, dann riskieren wir, das Ende jeder individuellen Freiheit, des eigenständigen Denkens und der Kulturen-Vielfalt zu erleben. Dann gibts bald NUR noch absolute Verbraucher-Trottel und Halblebende ohne JEDE Menschenwürde. Dann könnte die ganze Menschheit weit unter das Entwicklungs-Niveau der heutigen Tierwelt absinken ... was wir ja schon heute an vielen Orten brutalst erleben ! Wollen wir das wirklich ?

  1. Ich sehe hier ein sehr perfides Spiel seitens USA und den Israeliten ( ist die historisch korrekte Bezeichnung für Zionisten )

    Man bekommt den Eindruck das die EU hier geopfert wird gegen Russland.
    So wie ich das sehe kann die Aktion mit der Ukraine in einer direkten Konfrontation mit Russland hinaus laufen.
    Aktuell hat Janukowitsch auch Putin darum gebeten, einen Unterhändler nach Kiew zu schicken.
    Ein klares Signal das man zur Not Russland um Hilfe bitten wird, was Putin wohl kaum ausschlagen wird.

    Auf der anderen Seite jammert Klitschko schon nach der NATO...

    Unsere Politaffen in Berlin und Brüssel pokern hier verdammt hoch und das Spiel wird am Ende nur USA und die Israeliten gewinnen wenn EU und Russland sich gegenseitig aufreiben, kann die USA sich China vorknöpfen wohlwissend das China kaum von Russland unterstützt werden wird dann...

    Scheiß Psychophaten in Washington...da wünscht man sich wirklich mal nen Asteroiden herbei der Punktgenau ins Pentagon knallt...

    Und nein, ich bin kein Putinfreund, Russland ist genauso korrupt wie der Westen...aber derzeit halt das kleinere Übel...

  1. Unknown sagt:

    krasser film über die lügen der nato, wie man kriege inszeniert. muß selber erstmal recherchieren wo der genau herkommt - habe nur ein stück gesehen. fast 3 stunden!

    http://www.youtube.com/watch?v=bSM6_N-8mEk

    so viel wie jetzt schon von russischen uploadern gesperrt wird, sollte man den zur sicherheit gleich runterladen. man weiss ja nie ...

    http://www.ssyoutube.com/watch?v=bSM6_N-8mEk

  1. Die Westliche Wertegemeinschaft hat ihre Gründe.
    http://www.zerohedge.com/news/2014-02-20/ukraine-situation-explained-one-map

  1. redlope sagt:

    Weisst Du etwas hier drüber?

    http://german.ruvr.ru/news/2014_02_20/Ukraine-Protestier-besetzen-Kernkraftwerk-Riwne-9370/

    Ist das ein Propaganda-Hoax oder wahr?

    Ich habe nur hier noch etwas gefunden, was dazu passt:

    http://russianmoscowladynews.com/tag/in-der-ukraine-wird-ein-attentat-auf-klitschko-und-tjagnibok-und-eine-explosion-in-riwne-akw-vorbereitet/

    Wie seriös ist diese Info?

    (es würde mich nicht wundern, wenn Klitschko als Märtyrer geopfert wird. Wirklich gebrauchen kann ihn nämlich keiner für eine eventuelle neue Regierung)

  1. Die eigentliche Frage ist doch,wie lange der Westen noch gedenkt Russland reizen zu können, bis es knallt...Was wir im Moment erleben ist doch die fortsetzung des kalten Krieges.Die beiden Mächte kämpfen nicht direkt miteinander,sondern duch Geheimdienstaktionen und politisches taktieren.Der Westen wird dabei immer dreisster und gewalttätiger und wir können nur hoffen,dass das ein gutes Ende nimmt.Ich glaube es nicht,die NWO´ler kennen kein halten vor dem erklärten Ziel.Dafür arbeiten sie schon zu lange daran.....

  1. Unknown sagt:

    Bin einfach nur noch angeekelt.

  1. USA hat seit Jahr 1991 5Milliarden in ukrainische ,,demokratische Entwicklung" ausbezahlt: youtube.com/watch?v=X-6dXOhtG-Y. Deswegen ist Obama so Kritisch gegen vom Kutsus abgekommene Regierung von Ukraine über. Maidan ist USA und EU- Proekt für Machteröberung in Ukraine durch westlich orientierte Opposition. Versuch aus Ukraine eine Kolonie-Anschluss für Westen erschaffen ist nicht sofort gelungen. Haben Sie Integrationsprojekt für Ukraine gelesen? Selbsttötend für Ukraine und lebensbedrohlich für ukrainer, dafür attraktiv für EU! EU- Politikern wirken so aktiv in Ukraine, dass Ukraine ,,richtige",,demokratische"( für Assotiation mit EU ) Entscheidung trifft. Sie unterstutzen dabei politische Minderheit, was Politische Kriese nur verschärft. Selbst Klitschko als Politiker ist grossteils ein Projekt von Deutschland ( seine politische Partei ,,Udar" ist grossteils CDU-Projekt von 2010 war von Konrad Adenauer Stiftung finanziert.) Doppelstandarten sind für Europa leider Alltag geworden. Wie so kein EU-Politiker möchte ,,fridliche Aufständische" mit scharfen Waffen als ,,rechtsradikale bezahlte Terroristen" nennen? Wie reagieren EU-Sicherheitskräfte auf Gewaltausbruche? Lassen sie sich auch 2 Monate lang mit Steine und Feuer bewerfen oder sofort reagieren mit allen brutalen Folgen? Friedliche demonstranten waren anfangs ausgenutzt, jetzt stehen auf Maidan brutale Rechtsradikale ( die sind für Westen nicht schlimm genug, wenn sie Opposition am Ziel bringen...da redet man lieber an brutale Miliz).EU und USA schlagen Regierung von Ukraine vor ,,böse Sicherheitskräfte" zurück ziehen, auf keinem Fall Protestierende angreifen, Macht in ,,demokratische" Hände von politische Minderheit(Opposition)geben, Ukraine an EU-Lager anschliesen. Wieso möchte Westen einfach nicht aufhören lügen und Unruhe in Ukraine anstiften? Weil Ukraine ist ein Leckerbiss bei geopolitischen Spielen? Ukraine ist in die Lage ohne Drück und Einmischen von Aussen ihre Zukunft bestimmen.

  1. notarfuzzi sagt:

    Es ist widerwärtig, es ekelt einen förmlich an, wie die Medien bei uns den Mainstream in Richtung offene Konfrontation steuern. Nach Irak, Libyen und Syrien jetzt die Ukraine. Aber sicher, das alles geschieht nicht ohne Folgen und wir alle werden eines Tages für unser Schweigen bezahlen müssen! Mit unserem oder mit dem Leben unserer Kinder und Kindeskinder!

  1. Aus aktuellem Anlass: Bitte teilt diese Info., damit auch andere erfahren, wer die wahren Strippenzieher hinter dem Konflikt in der Ukraine sind.
    http://www.macht-steuert-wissen.de/artikel/182/die-wahren-strategen-hinter-der-ukraineverschwoerung.php

  1. Karin sagt:

    Nun, diejenigen, die bestimmte Interessen verfolgen und das dazu notwendige Kapital aufbringen können, um für das angestrebte Ziele gezielte Aktionen durchführen zu können, sind meiner Meinung nach nicht weniger zu verurteilen als diejeniegen, die sich für ein paar Euros kaufen lassen und Terror ausüben und bedenkenlos morden. Was für eine dreckige Bande Mensch ist das eigentlich ? Also, habe nichts dagegen, wenn die Menschheit auf 500 Mio. geschrumpft wird, und was über bleibt entsprechend manipuliert ist, um im Sinne der Kontrolleure zu funktionieren.

  1. luci sagt:

    Wie es aussioeht, haben es die Kriegstreiber geschaft, die Ukraine wird zerschlagen, faschistische Banden geniessen die Unterstützung des Westens - wie schon in Syrien werden Terroristen Aktivisten' bzw, 'Freiheitskämpfer' genannt - nach Jugoslawien, Iraq, Afghanistan, Libyen, Syrien jetzt die Ukraine. Die West-Ukraine wird wohl zum Aufmarschgebiet der zionistischen US/NATO-Kriegstreiber - man kann nur hoffen, dass Russland begreift um was es jetzt geht, es ist auch nicht nur Sewastopol, das den Russen abhanden kommen könnte - die ganze Ukraine soll ein NATO-Protektorat der USA/NATO werden - es geht um den direkten Aufmarsch der US/NATO-Terroristen an Russlands Grenzen...

  1. luci sagt:

    Die Kumpanei der 'Medien' ist zum Erbrechen u nd einfach nur widerlich!!!!!!

  1. saratoga777 sagt:

    Das Vorgehen der sogenannten Demonstranten erscheint dem unbeteiligten Leser doch etwas zu professionell, zu gut koordiniert, zu gut informiert, zu gut ausgerüstet, und zu kaltblütig zu sein, um noch natürlich auszusehen. Gewiss kann man die finanziell doch recht armen Leute dort zur Unruhe und Gewalt Anstiften mittels Bestechungsgeldern der Konrad Adenauer Stiftung, aber ich bezweifle doch sehr, dass man eine Protestbewegung in Deutschland mit solchen Geldern innert vernünftiger Frist in eine derartig hoch effektive Kampftruppe verwandeln könnte.

    Das Vorgehen der Protestler - oder sollen wir Terroristen sagen - erinnert doch eher an das Vorgehen der GSG-9 im Einsatz. Ohne militärische Ausbildung ist so etwas kaum zu machen. Der normale Deutsche wäre zu Molotow-Cocktails vielleicht gerade noch in der Lage, aber zu mehr reicht es dann auch nicht. Gewiss kann man einige Gewehre erbeuten, was dann aber noch lange nicht heisst, dass man auch damit umzugehen weiss, oder psychologisch dazu geeignet ist diese auch gegen Menschen einzusetzen. Es ist für einen untrainierten und psychologisch gestressten Menschen im Konfliktfall extrem schwierig mit einem Gewehr akkurat zu zielen - so etwas können nur Profis.

    Die kriminelle Energie der Revoluzzer dort ist jedenfalls höchst eigenartig. Wollte man in Deutschland eine solche Truppe zusammenstellen, dann hätte man wohl Mühe auch nur einige hundert Leute mit dieser Bereitschaft zu Mord und Totschlag zu finden, es sei denn man würde die Leute rekrutieren, die ohnehin schon aus dem kriminellen Milieu stammen, die kaltblütig sind und den Umgang mit einer Waffe gewohnt sind, oder Leute, die aus Herkunftsländern stammen, in denen diese Art von Gewalt üblich ist, und die schon von Kindheit an mit dieser Art von Gewalt aufwachsen mussten.

    Die systematische Infiltration und Zersetzung der deutschen Kultur mittels der Agenda des marxistischen Kulturimperialismus zur Schaffung eines neuen Typus des metro-sexuellen Weib-Mannes hat hier eine Kategorie von Mensch herangezüchtet, der gänzlich dazu unfähig ist sich zur Wehr zu setzen, und für seine Freiheit mit einer Waffe zu kämpfen, aber gerade das war ja auch das Ziel dieser psychologischen Umformung des Menschen.

  1. fethulgulub sagt:

    Polnischer Außenminister: "Wenn du nicht unterschreibst, wirst du sterben."

    http://www.analizmerkezi.com/dunyayi-soke-eden-video-polonyali-bakan-imzalamazsan-olursun-36647h.htm

  1. El. sagt:

    "Banditen" und "Hurentochter"

    Janukowitsch: „Banditen terrorisieren Ukraine“.

    Merkel könnte antworten: "Ich weiss, dass das Banditen sind, aber das sind", entsprechend den saubersten Demokratieprinzipien des US-Präsidenten Roosevelt: “Er ist ein Hurensohn, aber er ist unser Hurensohn” .

    Als erster Akt der neuen Herrscher über Kiew melden die Agenturen, dabei das erste Medium der deutschen Propaganda Handelsblatt teilt uns auf der ersten Seite mit: dass die "Banditen", wie Janukowitsch sagt, die Timoschenko befreit haben. Timoschenko sass im Knast für den Diebstahl der vielen Millionen, als sie im Auftrag des Westens plünderte die Ukraine.

    Man kann sagen, "die westliche Demokratie" ist wieder voll im Geschäft.

    Die Ukrainer haben zwar unsere "Opposition" in der Ukraine demokratisch nich gewählt, aber in EU respektiert nur das Wahlrecht:
    "„Die Länder, die mit Nein stimmen, müssen die Frage erneut stellen“ sprich noch ein mal abstimmen bis das Ergebnis passt

    Jean-Claude Juncker, EU-Ratschef, 26. Mai 2005, Quelle SPIEGEL ONLINE am 10.09.08 ", also di e Ukrainer müssen noch mal wählen.


    Wenn gelingt den Russen und der Ostukraine sich von Kiew zu trennen, dann bekommt UE in ihre Krallen ein nächste Land, dass die billige Pflegekräfte nach Deutschland liefern und das unsere zuverlässige "Finanz-Weltgemeinschaft " über IWF ganzen Batzen Geld aus dem Land auspressen kann und ihn dabei genauso glatt ihn verschulden, wie in der Aktion 2009 Griechenland.

    Und nicht vergessen das Wichtigste in der Demokratie:

    "„Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“

    Angela Merkel, CDU Vorsitzender, 16.06.2005, Festveranstaltung “60 Jahre CDU”, Quelle SPD am 10.09.08 "

    Sprich, wir sind auch bald dran, denn wir Deutschen sie in der Auslegung der Demokratieprinzipien in den letzten Wahlen fröhlich bestärkt haben.

    Signed El.

  1. Unknown sagt:

    Freeman,
    was haben die da für einen Ausweiss gefunden? Wohl von dem Typ auf dem Boden.

    http://www.liveleak.com/view?i=f48_1392931092

  1. Unknown sagt:

    Das Kriegs-Mord-Droh-Video auch auf Youtube:
    https://www.youtube.com/watch?v=EiI5xozu6gg

    Vllt. kann hier mal jmd. mit gutem Polnisch das ganz genau übersetzen?

  1. http://www.youtube.com/watch?v=YfJHAz3Lcyw

    Über diesen Link werden die friedlich demonstrierenden Revolutionäre sichtbar. Die Toten sind anschließend alle gleich, sie sind tot!

  1. Anti-Slave sagt:

    mich wundert es immer wieder, auf was für unrechte/illegale Dinge die CIA alles vorbereitet ist..... Drogenhandel kennen wir ja schon, aber jetzt Massenherstellung von "Mollis" ....... Dies Drecksäcke sind echt flexibel!