Nachrichten

ASR auf Smartphone

Sonntag, 3. April 2011 , von Freeman um 09:00

Von einigen ASR-Lesern bin ich angefragt worden, ob ich nicht die Seite für Smartphones besser darstellbar machen kann. Jetzt ist es soweit, ASR ist Smartphone kompatibel. Wenn man mit seinem Handy auf die ASR Seite geht, wird automatisch das richtige Format angezeigt.

Ihr könnt es mal testen und mir einen Kommentar hinterlassen, wie es bei euch ankommt.

Hier noch der QR-Code zum einlesen:


Man verwendet den Code um eine Webadresse darin zu kodieren. Der QR-Code wird durch die Lese-Software von der Mobiltelefonkamera erfasst, die Lese-Software entschlüsselt den Code und leitet, falls es sich um eine gültige Webadresse handelt, direkt auf die entsprechende Webseite. Der Vorteil in dieser Methode ist, dass das verhältnismässig mühsame Abtippen entfällt.

insgesamt 21 Kommentare:

  1. Essaadia sagt:

    Danke Freeman, funktioniert supert mit meinem iPhone.

  1. Andreas sagt:

    Ich glaube dies wird es uns extrem vereinfachen unser wissen an den mann zu bringen anstatt immer nur drüber zu reden und nix vorzeigen zu können.

  1. nightblue sagt:

    Danke Freeman, auch auf meinem Samsung Wave funktioniert die mobile Seite deines wunderbaren Blogs perfekt.

  1. Nobody sagt:

    Ich habe das abgebildete Smartphone und es funktioniert einwandfrei. Vielen Dank!

  1. ali.iklil sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. Meli sagt:

    Wie decodiert man das Bild?

  1. Joe sagt:

    Habe das BASE ZTE Lutea... funktioniert alles bestens.

    Danke an die ASR Macher.

  1. tenacious.d sagt:

    Wie wär es denn mit einer ASR App??

  1. AndreasGrosz sagt:

    danke sehr, auch auf dem HTC Tatoo eine prima Darstellung.

  1. TheAnswer sagt:

    Super sache. Klappt wunderbar

  1. wheezzl sagt:

    Funktioniert einwandfrei auf meinem samsung galaxy s! Vielen dank!!

  1. Bernhard sagt:

    klappt super, danke

  1. Anna sagt:

    Hab ein HTC Desire HD. Funktioniert super und das design ist angenehm zum lesen!

    Danke Freeman

  1. epox89 sagt:

    Kann jedem nur die App "PULSE" empfehlen. Dort lassen sich (sämtliche) News-Seiten hinzufügen.
    So erscheinen immer die letzten 3 News als kleiner Block welcher sich anklicken lässt um mehr zu lesen.
    Was Übersicht angeht, ist dies wirklich top!

  1. MastaFu sagt:

    Danke Freeman.

    Super Sache. Kommentare zu schreibem ist sehr komfortabel geworden.

  1. Uli sagt:

    Super Sache! Bedanke mich. Damit gibt es nun auch unterwegs gewohnte Lektüre.
    Hier auf Nexus-S mit Cyanogen Mod 7

  1. Freenet sagt:

    Älteres iOS 3.1.3 ging genauso wie neues 4.3.1 auf iPod / iPhone. QC-Code auch kein Problem (BeeTagg App). iPad 1 nur Problem mit den Photo-Slides oben während des Ladens. Dieses Problem habe ich aber auch mit dem MacBook Safari. Verschwindet je nach Verbindungsgeschwindigkeit aber recht schnell.

  1. zykls sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. infowar74 sagt:

    Funktioniert hervorragend
    :)

  1. ruffage sagt:

    danke @ zykls !

    ASR auf dem iphone...

    Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht.