Nachrichten

ZOB über die Medienlandschaft

Freitag, 12. März 2010 , von Freeman um 08:32

ZOB äussert sich zur Medienlandschaft und stellt uns seine neue Partnerin "Boomy" vor.



Bin wieder im Lande und hab vieles erlebt. Werde bald darüber berichten. Danke für die über 1'000 Mails die ich abarbeiten werde ;-)

P.S: Es wahr kein Urlaub sondern eine Studienreise in eine ziemlich unbekannte Gegend.

insgesamt 26 Kommentare:

  1. brian sagt:

    schön, dass du wieder da bist. Hoffe, du hast viel erlebt und Wissen in dich aufgesogen. Kleine Kritik am ZOB: in Minute 6:xx soll es doch bestimmt heissen Vermögenstransfer von unten nach oben.

  1. dondaggi sagt:

    Schön das du wieder da bist. Noch ist die Welt nicht untergegangen.

  1. Freut mich, dass du wieder heil zurück bist!
    War nicht das selbe ohne deinem Blog. Bin sehr gespannt auf deine Erzählungen :)

  1. Alexander sagt:

    Hej Freeman ^^ Alles fit im Schriit? Wie war dein Urlaub?
    Hoffe doch erholent von dem ganzen Verkehrs Stress den wir so Täglich mit uns tragen.
    Erst mal muss ich sagen dass das bis jetzt die schlechteste Zob sendung war irgentwie so durcheinander nicht wirklich verständlich. Und das doofe Schaff kann man kaum verstehen, nuschelt zu sehr ^^. Wem interessiert den Griechenland? Als wenn sich jetzt da was ändern würde mit dieser Kronischen Pleite, wie langweilig.
    Und wie du von DEUTSCHEN Steuer zählern sprichts als wenn dir das richtig nahe gehen würde obwohl du ja in der Schweiz wohnst. Steuern hin oder her jeder muss sie bezahlen und der Staat macht damit was er will. Und dann immer die Kommentare und angst verbreitenden Schock Narichten über Schulden. Is dir noch nie aufgefallen das wir so viel Schulden machen können wie wir wollen? Egal was passiert es passiert nichts, man spricht darüber als wenn es das schlimmste Wäre was die Länder so tuhen. Aber egal wie viel die Menschen ausgeben. Es werden immer mehr und keiner macht den Hahn zu nicht mal die Banken. Warum auch schliesslich braucht man ja Geld und Geld is immer da, es kommt und geht. Die Schulden Berge wachsen aber es gibt für unsere Schulden keine konsequenzen jendenfalls nicht für die Länder. Ich hoffe du versteht mit dem Satz was ich meine sonnst muss ich wohl zu härteren Mitteln greifen ;)und noch ein paar mehr beispiele geben. Generell ist es sinnlos über Steuern, Schulend und überhaupt Geld zu sprechen den es steht ja niemals Still.Was heute ist ist morgen schon nicht mehr.

    Danke auf jedenfall für deine Leistungen und dein Mitgefühl deine Meinung anderen Frei zu verfügung zu stellen.

    Ps: Der Block brauch mal wieder ein anstrich immer dieses Schwartz Grau kommt nicht gut.

    greetings to you and keep up your way to tell your Story. THX

  1. Kathi sagt:

    Danke für diese arschgeile visuelle Darstellung der erneut relevanten Informationen!

  1. Thomas sagt:

    Willkommen zurück "freier Mann". Die Welt steht immer noch Kopf. Im Sinne von George Orwell "Krieg ist Frieden" füge ich hinzu: Das Klima erwärmt sich denn es schneit schon wieder. Ich wünsche dir und allen Lesern ein angenehmes Wochenende.

  1. Usabellchen sagt:

    Alexander: Wenn das Geld und die Schulden so unbedeutend sind, könnte man das Ganze ja mal resetten und alle Länder, vor allem die ärmeren die gar nicht in der Lage sind, diese Schulden zu zahlen von den Schulden oder zumindest den Zinsen und Zinseszinsen entlasten. Aber sowas macht niemand und es werden in den "reichen Ländern" führende Menschen alleine für die Äußerung dieses Gedankenganges ermordet. Von daher ist es doch schon irgendwo eine wichtige Information, bzw. heißes Thema, das man verfolgen sollte. Ein Schock ist es jedoch schon lange nicht mehr, da gebe ich Dir vollkommen recht.

  1. Guy Fawkes sagt:

    Joho Servus Freeman!

    AUch ich wünsche Dir, dass Du eine interessante Reise hattest und nette Menschen kennenlernen durftest!
    Für mich war es auch eine turbulente Zeit, in der ich eine richtig gemeine Intrige, die sogar vor Gericht endete, abwehren konnte!
    Ja, ein gutes Gefühl!
    Das ist der Preis manchmal, wenn man für gewisse Werte im menschlichen Beisammensein steht!
    Jetzt freue ich mich schon auf Deine neuen Berichte!
    Halte Dich senkrecht, lieber Freeman!

  1. wheezzl sagt:

    Herrzlich willkommen zurück Freeman! Es ist schon krass wie sehr man sich den MSM ausgeliefert fühlt wenn man mal 2 Wochen ohne ASR auskommen muss :) Schön das du wieder da bist und wir wieder die Wahrheit erfahren können. Es ist ja absolut krass was nur in diesen 14 Tagen alles abging! Da hätte ich mir des öfteren einen ASR Artikel gewünscht der die Sachen so darstellt wie sie wirklich waren und nicht diesen verkappten MSM Schrott der uns glauben lässt das betrifft uns alles nicht.

    Again, welcome back! Bin gespannt auf deine Berichte!

  1. ein herzliches willkommen zurück!
    und danke zob und boomy für die gute sendung. *feingemacht*
    über 1000 mails...oha, dann mal viel spass euch beiden. grüsse ans töchterchen die hoffentlich fleissig an diesem wochenende mithilft.
    wir freuen uns schon alle auf deine berichte und erlebnisse ;-)

  1. Auf Heise wurde berichtet, dass geplant wird, bei Gewerbetreibenden für die Propaganda auch noch pauschal abzukassieren - GEZ 2.0 quasi.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Leistungsschutzrecht-Nicht-nur-Google-soll-zahlen-952766.html

  1. Ini sagt:

    Hallo Freeman,

    Ich freue mich sehr, dass Du wieder da bist.Ich lese/besuche fast täglich Dein Blog, weil ich Deine Texte als richtig und reine Wahrheit halte.
    Da ich mich mit der Börse beschäftige, stelle ich in einige Internetforen Deine Texte um viele leute über Dich bzw. über Schall-und Rauch zu informieren.
    Ich nehme mal an, Du hast nicht dagegen,weil ich nur ein teil des Textes rauskopiere mit LINK!

    http://www.de.sharewise.com/aktien/US9393221034-washington-mut/analyse/2010031209242601#rating

    Hut ab und weiter so!

    Garry

  1. Ja, das ist mein 1. Comment hier, aber ich muss schon sagen, Deine Artikel haben mir doch schon gefehlt. Jedesmal dieses 'und ich bin auf Bildungsreise' lesen zu müssen ;-/

    Aber die Durststrecke ist vorbei ;-)

    Welcome back in publishing land!

    Grüsse aus der Romandie

  1. PS:
    Der Satirekanal ist super und Galgenhumor ist doch der Beste. Und der einzige, der einem bleibt. Schade, dass keine neuen Videos auf Satire Kanal kommen, habe alle schon 2. Mal gesehen ;-/

  1. m. sagt:

    Halleluja! Er is wieder da :o)

    Wünsche Bestes!!

    Machen wir gleich weiter, hier im MSM:
    "Mit einigen Jahren Abstand förderten die Maschinen im Jahr 2002 plötzlich wieder Erdöl. Wie kann das sein?"

    http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?source=/hitec/141839/index.html

  1. rubinon sagt:

    Sei gegrüßt in der Heimat, der Entzug ist also vorbei.

  1. Ghostwriter sagt:

    Hallo Freeman ich und viele andere
    hier haben deine Infos vermisst.

    Freue mich,daß es dir gut geht
    und freue mich auf Neues aus meinem
    Lieblingsblog.

    Hab ja auch angefangen zu schreiben
    in meinem Psycho-Philosophie-Blog
    aber aller Anfang ist ja bekanntlich schwer.

    Also lass hören (lesen)!

  1. Mr. sagt:

    Hallo Freeman, schön wieder Dich bei uns zu haben. Endlich bist Du wieder zurück wir haben Dich alle vermisst!

    Zum Video noch ein Nachtrag, alles wird auch so gezielt gemacht, damit die Jugendlichen die kein Job bzw. Ausbildungsplatz mehr bekommen auch einen garantiereten Job beim Militär bekommen, nachdem viele Firmen Pleite gegangen sind und nicht mehr existent sind. Das ist von der Satanselite auch so geplant. Schaffe ein Problem und Sie bieten dir eine neue Lösung. Denn beim Militär, da bekommst du garantiert Dein Job, Dein Geld und sogar eine tolle verstrahlte Zukunft. Wow. So ködern Sie mittlerweile gezielt Jugendliche. Von 10 Jugendliche wollen bereits mindesten 30% zum Miltärverbrecherdienst. Ganz klar, es gibt ja leider bald keine Alternative mehr. Jeden Tag schließen mehr Firmen als die gefakte und verlogene Zahl die immer bekannt gegeben wird.

    Sie brauchen weiterhin Nachschub für Ihre illegalen Mörderkriege und auch Frisches Blut.

    Von 100 Firmen die vor 3 Jahren noch existent waren, gibt es bereits heute über 15% nicht mehr! Und die Tendenz ist stark steigend.

    Klärt alle Menschen und speziell die Kinder und Jugendlichen auf!

    Alle Wissenden haben eine große Verantwortung gegenüber den nicht Wissenden.

  1. Super ZOB-Folge!

    Welcome back Freeman!


    Redpill Community

  1. Ali Riza sagt:

    hallo, gut dass du wieder da bist, war zeimlich ruhig hier...

  1. Honigmann sagt:

    Moin Freeman.
    Ich freue mich, daß Du wieder da bist.
    Hoffe daß Du einiges zu berichten hast.
    Gruß aus Friesland
    Der Honigmann
    .
    http://honigmann-derhonigmannsagt.blogspot.com/
    .
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/
    .

  1. ArthurDent sagt:

    Hallo Freeman, Hallo Leute,

    auch ich habe Deine regelmäßigen Artikel vermisst und bin froh, dass Du wieder in die Tasten haust.
    Willkommen zurück in der geistigen Umnachtung! ;)

    Wohin hat es Dich auf der Studienreise verschlagen?Das interessiert mich.

    Wie Du weisst, bin ich den Nahost-Themen zugewandt und würde es sehr begrüßen, wenn Du, wieder einmal, dem palästinensischen Volk einen Artikel widmen würdest.
    Eine 3. Intifada ist im Aufbruch, die jede "Unterstützung" benötigt oder zumindest Erwähnung in hiesigen "Medien" finden sollte.

    Ansonsten wünsche ich Dir , wie immer, das Beste und neue Kraft für Deine Aufklärungsarbeit!

    MfG

    Der Anhalter

  1. gomez sagt:

    Endlich bist du wieder da!!!
    Es war total Langweiliglch!!!
    Hoffe du hattest einen schönen Urlaub,freue mich af deine Berichte :)
    Ps: Schreibe nicht viel,bin aber jeden Tag hier :)))

    Mach weniger Urlaib ok??!!!
    :::::))))))

  1. drdre sagt:

    Hallo Gruss and den "Heimkehrer" hoffentlich auch gut erholt. :)

    Na denn kanns ja weiter gehen. Hat sich ja einiges getan.

    Apropos Demos, jetzt hat man auch hier in der BRD vor Drohnen , in Afghanistan getestet, vom BND und der Polizei bei Demos zur Überwachung und wahrscheinlich auch Disziplinierung der Bevölkerung einzusetzen.
    Die betreffenden Firmen loben wie scharf man bei demos , zb. Sozialunruhen,die Gesichter sehen kann.
    Noch streitet man sich vordergründig über Probleme mit dem Luftraum, aber letztendlich wird da schon eine " Endlösung" kommen.
    Gruss

  1. Jisae sagt:

    hey freeman

    ich kann verstehen, dass du mal nach "draussen" musstest und im "freien feld" informationen beschaffen wolltest... finde ich sehr gut! aber genauso gut finde ich auch, dass du zurück bist und uns wieder mit den neuesten und wichtigsten infos versorgts die man leider (immer noch) in keiner zeitung lesen kann.

    keep up the brilliant work!

  1. ups2009 sagt:

    Medienlandschaft ....
    Nockherberg 2010 .... und die wunderbaren Charlotte Knobloch und da war doch noch der wunderbare Bernd Knobloch von der Hypo Real Mistake pardon Hypo Real Estate (HRE) wo wir ungefragt 120 Milliarden Euro spenden durften.

    http://gedankenfrei.wordpress.com/2009/02/26/wenn-der-rauber-in-der-bank-sitzt/

    Aber das zu kritisieren, steht uns dummen Schäfchen möglicherweise nicht zu. Sonst kommt die Anti-Keule!