Nachrichten

Mike Pompeo bei Bilderberg angekommen

Samstag, 1. Juni 2019 , von Freeman um 16:30

Der US-Aussenminister Mike Pompeo ist mit einer grossen Eskorte an schwarzen Fahrzeugen von Bern aus in Montreux angekommen.


Im Tagungshotel der Bilderberger wird er den Bundespräsidenten der Schweiz Ueli Maurer treffen.

Kollege Luke Rudkowski hat bereits ein Video der Ankunft gepostet:



Pompeo bei der Ankunft vor dem Eingang des Montreux Palace Hotels gerade am Aussteigen:


Schwer bewaffnete Polizisten in Kampfmontur "schützten" die Fahrzeugkolonne:

insgesamt 5 Kommentare:

  1. Acht sagt:

    Danke für Eure tolle Arbeit und die Informationen ! ,

    vielen Dank für das Video.

    Auf rt Deutsch steht zumindest eine Info und die Teilnehmerliste. Weiß jemand warum der Bürgermeister von Lissabon und der Bürgermeister von Warschau da ist?

    Aber niemand aus Russland oder China dabei ?? ;-))

  1. @Freeman. Gleichzeitig zum Bilderberger Treffen findet ein großes See Manöver mit den US Streitkräften in der Ostsee statt.

    Das Kriegsschiff Mount Whitney ist in Kiel eingetroffen.

    Da stellt sich die Frage ob die Vorbereitungen für die Invasion schon getroffen wurden.

  1. Freeman sagt:

    Die Invasion Deutschlands? Ist doch schon seit mehr als 70 Jahren von den Amis besetzt.

  1. Die Invasion Russlands, die Schlinge zieht sich zu jeden Tag...

  1. Jolex sagt:

    Der Pompeo war gestern in Bellinzona zu Besuch. Er landete wohl kurz vor 11 Uhr auf dem Lugano Flughafen. Kurz danach kreisten 5 Helis über Agno und meinem Campingplatz Lugano Lake. Alles war gesperrt ich konnte nicht mal in den Gotthardstau. Ca 15:30 das gleiche nochmals. Dann gingen 3 Learjets kurz hinter einander in die Luft. Zuerst dachte ich es hat was mit Grenzverletztern zu tun. Später erst sprach sich das aufm Camping rum das der Vogel der Grund für die Sperrung war