Nachrichten

Syrien - Frauen verbrennen Burka nach Befreiung vom IS

Freitag, 5. August 2016 , von Freeman um 16:00

Die Kleiderordnung für Frauen in den Gebieten in Syrien, die vom Islamischen Staat (IS) kontrolliert werden, ist sehr strikt. Der IS zwingt alle Frauen nur Schwarz zu tragen und sich komplett zu verschleiern. Es dürfen keine farbigen Gewänder getragen werden oder ein Teil der Haut sichtbar sein. Wer nicht folgt wird bestraft. Die Kontrolle führt die Religionspolizei durch, al-Hisbah genannt, was "Rechenschaft" auf Arabisch heisst. Frauen werden auch verhaftet, wenn sie ihre Wäsche zum trocknen draussen aufhängen. Denn alles was mit Frauen zu tun hat ist verführend für Männer, wie es heisst. Der IS verlangt auch, dass alle Frauen von einer männlichen Person begleitet werden, wenn sie auf die Strasse gehen. Ein Zeuge aus der Stadt Deir Ezzor im Osten von Syrien sagte, als er seiner Frau erlaubte, ihre Schwester ohne männlicher Eskorte zu besuchen, wurde er mit 40 Peitschenhieben und mehreren Tagen Gefängnis bestraft.


Deshalb ist die Freunde bei Frauen gross, wenn syrische Gebiete von der Terrorherrschaft des IS zurückerobert und befreit werden. So haben Frauen in der Stadt Manbij in der Provinz Aleppo ihre Befreiung vom IS gefeiert, in dem sie ihre Burka verbrannten, das Kleidungsstück, das der vollständigen Verschleierung des Körpers dient.


Im folgenden Video, welches die kurdische Nachrichtenagentur ANHA veröffentlicht hat, sieht man wie die Menschenmenge jubelt, als eine Frau das schwarze Kleidungsstück verbrennt. Man sieht auch wie die Frauen wieder ihr Gesicht zeigen und farbige Kopftücher tragen.

Das mag für uns trivial erscheinen, ist aber ein grosser Schritt nach der Unterdrückung der Frauen durch den Terror des Islamischen Staat. In den Gebieten die von der legitimen Assad-Regierung kontrolliert werden, können Frauen selbstverständlich tragen was sie wollen.



Die kurdischen YPG-Milizionäre haben vergangenes Wochenende 70 Prozent der Stadt im Norden von Syrien befreit, nach einer monatelangen Offensive.

Fällt euch was am Video auf? Man sieht nur Frauen und Kinder. Wo sind die ganzen Männer?

Ach, hab vergessen, sie sind nach Europa abgehauen und haben ihre Frauen und Kinder, ihre Grossmütter, Mütter und Schwestern im Stich gelassen. Das zeigt, was für mutig Männer sie doch sind. Statt ihre Heimat Syrien vor den radikal islamischen Terroristen zu verteidigen, bereichern sie lieber als Flüchtlinge die europäische Kultur. Speziell die Frauen werden von ihnen hier "bereichert".

insgesamt 11 Kommentare:

  1. Muslimische Männer sind nur Mutig gegen Schwache wie zum Beispiel gegen Deutsche und andere Westeuropäer. Gegen Osteuropäer ziehen die Muslimischen Feiglinge den Schwanz ein. Die wissen das sie mit ihrer Art eins auf den Sack kriegen. Auch im Krieg sind die Moslems feige wie man der Flüchtlingskrise sieht, lassen ihre Familien im Krieg anstatt sie zu beschützen. Muslime sind nur so stark wie die Gegner schwach sind. Auch am IS sieht man es. Können nur gegen Minderheiten stark Aussehen.

  1. humanity sagt:

    wo steht im koran, dass frauen eine burka tragen sollen/müssen? wär auch interessant, wenn es ähnliche (menschen/männer-gemachte regel) auch für islamische männer gäbe ;-)

    andererseits ist mir persönlich eigtl. egal, wo ein mensch s/ein stück stoff trägt...

  1. Wieder ein kleines Stück Befreiung von ISIS und amerikanischer Despotie
    Auch ich war und bin immer noch erstaunt darüber das als die ersten Flüchtlinge europäischen Boden (Deutschland) erreicht hatten (haben) fast ausschliesslich(80-90%) nur junge Männer im Wehrfähigen Alter gesehen habe
    Nicht nur das...
    Viele von denen hatten Geldbeträge dabei mir wurde fast schwindelig (3000 und mehr Euro).
    Auch war ich erstaunt als ich die Handys von denen sah
    Geräte ab 600 und mehr Euro aufwärts waren (sind) kleine Seltenheit
    Hier bei mir in der Nähe keine 2 Kilometer entfernt sah ich sie - Junge Männer die es vorzogen nicht ihr Vaterland zu verteidigen sondern den Schwanz einzogen und ihre Angehörigen der isis und deren Anhängern zu überlassen.
    Und bei uns wird dann rumgeheult wenn ihren Angehörigen schlimmes passiert
    Warum fast ausschließlich nur junge Männer das würde mich mal interessieren?
    Die alten viele Kinder und schwachen sind in der Heimat geblieben und am verrecken
    Das nennt sich wohl Familien-Zugehörigkeit
    Die Familie im Stich lassen und abhauen was für eine Schande

  1. manuel bajwa sagt:

    Warum??? Deutsche blonde Frauen die machen was sie wollen
    Geld ohne zu arbeiten
    Neue Handys für 1 Euro
    Wohnen können ohne zu bezahlen
    Verbrechen begehen ohne bestraft zu werden
    Und.... Der wichtigste Punkt die Typen sind Soldaten die hier her kommen um in der nächsten Zeit Krieg gegen uns führen werden

  1. anonym sagt:

    Als der IS in Syrien einmarschierte wurde die Flüchtlingskriese schon langer hand vorbereitet von den NGOS welche Einrichtungen erstellten um nur Männliche Flüchtlinge mit zu nehmen. Dazu gehörte auch einladung Merkels und Propaganda vom Schlaraffen Land Deutschland. Bei diesem Plan sollten zwei fliegen mit einer klappe geschlagen werden. Erstens Eroberung Syriens zweitens der offene 3 Weltkrieg und feuer in Europa. Dieser Plan ist schief gegangen, weil Assad früher oder später Syrien zurück erobern wird und die Eu immer noch nicht so brennt wie es für die Elite wünschenswert gewesen wäre. Die Elite ist der feind der uns alle umbringen will die Flüchtlinge und Terroristen sind nur ihre messer und gewehre. Anstatt Artikel über einen arschfickenden Türken zu schreiben schreib mal einen Artikel über unsrere wahren feinde.

  1. Zu manuel bajwa:
    Flüchtlinge wohnen Auch ohne zu bezahlen.
    Das zahlen ALLES die die Steuern entrichten müssen.
    Und Geld bekommen die auch mehr als genug OHNE ZU ARBEITEN!!! inklusive einer vollständigen Wohnungs-Einrichtung.
    Schlaraffenland Deutschland.
    Und bitte las unsere Frauen in Ruhe ob blond oder anders farbig
    Bei uns arbeiten Frauen auch -
    auch blonde. Die machen ganz bestimmt nicht was sie wollen (bis auf wohl einige ausnahmen).
    Und ein Handy für 1 Euro ist ein Vertragshandy
    Ein Soldat kämpft für seine Heimat und lässt die nicht im Stich
    Denk mal nach

  1. Unio Mystika sagt:

    VIELLEICHT liegt es ja daran das es in ihrem Heimatland bis vor kurzem noch alles am florieren war und ihre Handys/Erspartes stammen halt noch aus dieser Zeit des Wohlstands?

  1. Freeman sagt:

    Von welchem Heimatland das vor kurzem florierte redest du? Von wo kommen die Flüchtling die bis neulich Wohlstand hatten? Etwa aus Afghanistan, wo schon seit 36 Jahren Krieg herrscht? Oder aus dem Irak mit 25 Jahren Krieg? Oder Libyen mit 6 Jahren Krieg? Oder Syrien mit 5 Jahren Krieg? Nur wegen der Kriege des ach so guten Westen, der USA, EU, NATO, gibt es Kriegsflüchtlinge.

    Warum? Weil IHR ihre Heimat zerbombt habt und es ständig weiter tut!!! Der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr wurde wieder verlängert. In Libyen fallen wieder NATO-Bomben. Im Irak und Syrien sowieso. Es sind EURE Staatsführer die IHR gewählt habt, welche die Kriege führen und die Kriegsflüchtlinge produzieren. Wann geht IHR endlich an die Ursache ran und entfernt diese Kriegsverbrecher???

  1. Naim Name sagt:

    danke Freeman!! hier bin ich voll Deiner Meinung und Du hast es voll auf dem Punkt gebracht! Sorry, doch leider sind wir alle viel zu beschäftigt. ich glaube dies ist der haupt Trick wo sie haben. Wir sind einfach alle Opfer und verstehen es nicht mal, sondern fühlen uns noch was besonderes :( Ich selber sehe mich als ein schwachen menschen, denn sollte Extrazeit Planen, wo ich auf die Strasse gehe und einfach mit den Menschen rede...

  1. Vinov sagt:

    wenn sich jemand wundert warum die so gut ausgestattet hier ankommen...frag den soros
    schaut euch mal gewisse ausländische sendungen an dort wird so einiges erzählt was es hier für neueankömmlinge gibt...

    alle tun als ob sie sich wundern würden NATÜRLICH ist die ganze sache geplant und gesteuert...

    zu den verbrennen der burkas das ist doch ganz witzig ! die einen freuen sich sie loszuwerden die anderen fordern dieses genau bei uns und die in der türkei wird das ja gerade wieder mode ...

  1. Es gibt einen wunderschönen alten islamischen Spruch der so lautet:

    "Die Araber sind die Gelehrten, die Perser sind die Dichter und die Türken sind die Baumeister des Islam."

    Was ist nur aus meinem wunderschönen Islam geworden?
    Wieso lassen sich ein paar geisteskranke Söldner sich für eine handvoll Petrodollar im Namen der Religion sich zu solch Tat hinreissen?

    Wieso wehrt sich Niemand?

    ~

    Muss man denn hier alles selbst machen?

    Immer muss ich vorne weg gehen damit alle anderen mitkommen und nach ziehen...